Kategorie: 4.0

Kreuzfahrt 4.0 auf der AIDAnova
September 18th, 2017 von Mr. Ralf

Im Dezember 2018 geht mit AIDAnova die neue AIDA Generation auf Kreuzfahrt.

Ich habe mir die AIDAnova mal etwas genauer angesehen und ein paar Fakten zum neuen Kreuzfahrtschiff von AIDA zusammengetragen.

Nach der AIDAprima und der AIDAperla wird die AIDAnova das dritte Erlebnisschiff der AIDA Flotte.

AIDA setzt ganz auf den Spaß-und Erlebnisfaktor während der Kreuzfahrt. Ähnlich wie bei Royal Caribbeans Harmony of the Seas ist die AIDAnova mit Attraktionen, Entertainmentangeboten, außergewöhnlichen Restaurants und Wasserspass gespickt.

Wasserpark auf der AIDAnova
Wie schon auf der AIDAprima und AIDAperla entsteht auf der AIDAnova das Four Elements und soll ein Dschungelfeeling hervorraufen.

AIDAnova 4 Elements

© 2017 AIDA Cruises 4 Elements

Auch die echte Vegetation, der Klettergarten und der Wild River (auf den anderen AIDA Schiffen Lazy River) haben sich bewährt und werden auch auf der AIDAnova vorhanden sein.

Kreuzfahrt 4.0 AIDAprima Lazy River

© Kreuzfahrt 4.0 AIDAprima Lazy River

Erstmals gibt es sogar drei Wasserrutschen an Bord des neuen AIDA Schiffes. AIDAprima und AIDAperla haben nur zwei Wasserrutschen. Die „Kuschelmuscheln und LED-Wand kennen AIDA Gäste schon.

AIDAprima Wasserrutsche Racer

© Kreuzfahrt 4.0 Wasserrutsche Racer

Poolbereich
Der Beach Club Bereich wird von einem Foliendom geschützt, der Sonne hinein, Wind und Regen aber draußen lässt. Die neue Brücke über der Wasserlandschaft bietet einen tollen Blick auf die Bühne und zusätzliche Plätze zum Entspannen. bis auf die Brücke gibt es diese Features schon auf den Schwesterschiffen AIDAprima und AIDAperla.

AIDAnova Beach Club

© 2017 AIDA Cruises Beach Club

Neue Restaurants auf der AIDAnova
Im neuen Restaurant Time Machine erwartet die Passagiere eine fantastische Dinner-Zeitreise. Alles dreht und bewegt sich, Kellner werden zu Zauberern und servieren ein drei Gänge Menue.

Street Food Meile. Bei „Brot & Stulle“ bekommen Gäste leckere belegte Baguettes, Brötchen und Dönner.

AIDAnova Streetfood Plaza

© 2017 AIDA Cruises Streetfood Plaza

Best Burger @ Sea. Zusammenstellung nur auf den Tablets am Tisch oder über das Smartphone Im Fischrestaurant Ocean’s werden den Gästen von den Multimediaprojektionen das Gefühl vermittelte im Meer zu sein.

AIDAnova Best Burger @ Sea

© 2017 AIDA Cruises Best Burger @ Sea

Im Churrascaria Steakhouse werden Churrasco (ein brasilianisches Nationalgericht) Fleischspieße über offenem Feuer oder Holzkohle gegrillt. Das Fleisch wird direkt am Tisch vom Spieß geschnitten.

In der Eismanufaktur gibt es selbst hergestellte Eiscreme.

Im Teppanyaki Grill sitzen Gäste zusammen am Tisch und geben nach Belieben Zutaten in einen Topf, der im Tisch eingelassen ist. Auf heißen Teppanyaki-Platten werden selbstgewählte Zutaten frisch vom Teppanyaki Koch zubereitet.

Im neuen Restaurant Time Machine, Churrascaria Steakhouse und Teppanyaki Grill zahlen die AIDAnova Gäste einen Aufpreis, auch für die Getränke. Genauso wie in den von AIDAprima und AIDAperla bekannten Restaurants Rossini, Sushi House und im Kochstudio.

Will man auf der Street Food Meile, im Best Burger @ Sea oder im Fischrestaurant Ocean’s essen, zahlt man nur die Getränke. Das Essen ist im Reisepreis inklusive.

Bekannte Restaurants komplett ohne Aufpreis Das East Buffet Restaurant bietet einen original Tandoori-Ofen, in dem traditionelle indische Gerichte zubereitet werden. Bella Donna Buffet Restaurant Fuego Buffet Restaurant speziell für kids
Yachtclub Buffet Restaurant
Markt Buffet Restaurant

Bekannte Restaurants-Getränke müssen hier extra bezahlt werden:
Das Brauhaus hat sich bewährt und findet auch einen Platz auf der AIDAnova „Scharfen Ecke“ die beste Currywurst der Weltmeere
French Kiss – Die Brasserie
Ristorante Casa Nova

Neue Bars
Die Juicy’s & Smoothies Bar befindet sich im Body & Soul Organic Spa Bereich. Hier gibt es Obst und Gemüse Smoothies und Säfte.
French Kiss Bar, Rossini Bar, Tokyo Bar oder die südamerikanisch inspirierte Vinothek sind neu an Bord der AIDAnova.
An der Bar im Look einer Hotellobby gibt es Ladestationen für Smartphones und Tablets.
Die neue Rock Box Bar ist ein uriger Pub mit Live-Musik und Karaoke.

Der Art Club der AIDAnova ist ein Mix aus Kunst, Fotografie, Videos, Spielen und Hightech. Neben den ausgestellten Werken namhafter Künstler können Gäste dank 3D-Brillen auch virtuelle Kunst bestaunen.

Spa Bereich auf der AIDAnova
Der Body & Soul Organic Spa auf AIDAnova wird 3545 Quadratmetern groß. Preis pro Person und Tag für den Day Spa: ca. 35 Euro.
Neu sind zwei Wellness Suiten für je bis zu vier Personen mit Wasserbett, Whirlpool, Sauna und Balkon.

AIDAnova Body Soul Spa Aussen

© 2017 AIDA Cruises Body Soul Spa

Ganz neu an Bord der AIDAnova ist ein Sport-Außenbereich mit Ausdauergeräten und Trainingsflächen für Morning-Yoga, Pilates und vielem mehr.

20 verschiedenen Kabinenvarianten
Die AIDA Penthouse Suite erstreckt sich auf 73 Quadratmeter verteilt auf zwei Decks. Es gibt Panoramascheiben und ein 20 Quadratmeter großes Sonnendeck. Getrennter Wohn- und Schlafbereich mit separater Sitzecke, Badezimmer mit Wanne und Dusche, je Deck eine separate Toilette, Minibar.

Die Verandakabinen Deluxe, für Familien, gibt es erstmals die auf Deck 15, 16 und 17 mit extra viel Platz, ganz nah am Four Elements und Kids Club. Ausgestattet sind die Familienkabinen mit Doppelbett, Sofa und Pullmann-Bett. 29 m² (4 Personen), inkl. Veranda (5 m²).

AIDAnova Veranda Deluxe Kabine Grundriss

© 2017 AIDA Cruises AIDAnova Veranda Deluxe Kabine

Die Suiten mit separatem Schlafzimmer und einem begehbaren Kleiderschrank bieten Platz für bis zu fünf Personen. 61 – 83 m², inkl. privatem Sonnendeck (27 – 38 m²), Badezimmer mit Wanne und Dusche, separate Toilette, Minibar.


Neu sind ebenfalls die Junior-Suiten mit lichtdurchflutetem Wintergarten. 28 m² (bis zu 4 Personen), inkl. Wintergarten (7 m²) und Veranda (4 m²), Minibar.


Die neuen Einzelkabinen gibt es als Innenkabine 10 m² oder sogar mit Balkon 14 m² plus Balkon (3,5 m²).

Die Innenkabinen bieten Platz für bis zu 4 Personen und sind 13 bis 16 m² groß.

Die Meerblickkabinen bieten Platz für bis zu 4 Personen und sind 16 bis 19 m²groß.

Entertainment von AIDA Cruises

AIDAnova Theatrium

© 2017 AIDA Cruises Theatrium

Im Studio X sind die Gäste live dabei und mitten drin: Es ist das erste TV-Studio auf dem Meer, in dem Shows produziert und von hier aus gesendet werden. Bis zu 500 Studiogäste können hautnah dabei sein und mitmachen, wenn Gameshows, Comedy, Kochsendungen, bekannte TV-Formate und Workshops entstehen. Abends werden die Sitztribünen zur Seite gefahren und das Studio verwandelt sich in einen Dancefloor.
The Cube – der Hotspot für Nachtschwärmer. Super stylish und glamourös.
The Cube verwandelt sich Tagsüber in eine „Schule“ für Cocktail-und Tanz-Workshops.

Antrieb
Die AIDAnova ist weltweit erste LNG-Kreuzfahrtschiff das bis zu 100 Prozent mit umweltschonendem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann. Die Emission von Stickoxiden verringert sich dadurch um bis zu 80 Prozent, die CO²-Emissionen um weitere 20 Prozent.

Leider ist die Anzahl der Häfen mit Tankmöglichkeiten für Kreuzfahrtschiffe mit LNG im Moment sehr begrenzt und so wird weiterhin Schweröl für den Antrieb benötigt.

Service
Bordsprache Deutsch, Trinkgelder inklusive, exklusiver Service für Suiten-Gäste

Fazit von Mr. Ralf
Die AIDAnova reiht sich in die neue Genaration der AIDA Schiffe (AIDAprima, AIDAperla) ein. Viel Entertainment, mehr kostenpflichtige Restaurants, mehr Kabinenvielfalt, mehr Exklusivität (gegen Aufpreis) und ein Schiff das die Passagiere auch bei schlechtem Wetter genießen können. Stichwort Foliendom.
AIDA ziehlt mehr darauf ab, dass das Schiff das Ziel ist und nicht die Häfen und die Route.
Ob man das Schiff genießen kann wenn von 3.200 Passagieren 1.200 Kinder sind? Dies ist in den Ferien keine Seltenheit, sagte uns AIDA. Die Frage muss sich jeder selbst beantworten.

Zum Abschluss noch ein paar Infos zur Anreise und den Getränkepaketen.

Zusatzkosten

AIDA Rail&Fly AIDA PREMIUM AIDA VARIO JUST AIDA
1. Klasse, deutschlandweit (gültig für Abflüge ab 01.05.2018)
Einfache Fahrt            36,00 €        74,00 €      74,00 €
Hin- und Rückfahrt            72,00 €      148,00 €    148,00 €
2. Klasse, deutschlandweit (gültig für Abflüge ab 01.05.2018)
Einfache Fahrt inklusive        42,00 €      42,00 €
Hin- und Rückfahrt inklusive        84,00 €      84,00 €

An- und Abreisepakete
An- und Abreise Flug p. P. ab / bis Gran Canaria ab 480 € /Kinder (bis 15 Jahren) 330 €
An- und Abreise Flug p. P. ab / bis Teneriffa ab 480 € /Kinder (bis 15 Jahren) 330 €

Getränkepakete von AIDA.
Infobroschüre von AIDA Cruises zur AIDAnova als Download.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten AIDAnova

Kategorie 4.0, AIDA, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , ,

hamburg cruise days 2017 aus dem MSC Ballon
September 11th, 2017 von Mr. Ralf

Wir haben ein tolles Wochenende in Hamburg verbracht. Ein Erlebnisbericht.

Freitag 8. September 2017
Tag 1 der Hamburg Cruise Days
Über unseren ersten Tag auf den Hamburg Cruise Days 2017 ist schnell berichtet.
Abfahrt mit dem Auto in Dortmund. Kaum viereinhalb Stunden später sind wir in Hamburg angekommen. Dank Airbnb haben wir ein Appartement, ohne Wlan aber mit Sekt, im Stadtteil Hamburg Wandsbeck ergattert.

Mr. Ralf auf den Hamburg Cruise Days 2017 erste Airbnb Buchung

© Kreuzfahrt 4.0 erste Airbnb Buchung – eine gute Idee

Mit der U3 zum Baumwall und zur AIDA Themenwelt auf der Kehrwiederspitze.

AIDA Themeninsel auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 AIDA Themeninsel

Bei Hamburger Schietwetter war wenig los. Also per U Bahn zur Alster und im Extrablatt was essen und trinken.

Zurück zum Baumwall und das erste Feuerwerk des Cruise Days Wochenendes von Silversea Cruises ansehen. Back to Wandsbeck in das Airbnb Appartement. Morgen wird ein langer Tag auf den Cruise Days.

Samstag 9. September 2017
Tag 2 der Hamburg Cruise Days
Das Pressezentrum der Cruise Days ist auf dem Floating Homes, Hausboot, an der U Bahn Station Baumwall. Der Veranstalter der Hamburg Cruise Days, REDROSES COMMUNICATIONS, hat für heute blogger, vlogger, instagramer, youtuber und influencer eingeladen. Wir sind auch dabei und mächtig stolz auf die Einladung.
Langsam füllt sich das Hausboot. Mit dabei sind, impulsee – motor & lifestyle blog, Fräulein Anker Simon Fessler, Anja Das Tuten der Schiffe, Typisch Hamburch, Cruisechannel, Dani Bananii, Rike Lila, Familie Motte, Hamburg-Stadtteile, settebello_hh.
Katja Derow, CEO, begrüßt uns alle und gibt Fakten zu den Cruise Days bekannt. Kurze Zeit später sind wir schon auf dem Weg zu Hapag Lloyd Cruises, wo uns ein CAPTAIN’S LUNCH IN THE SKY erwartet.

Bevor es in die Luft geht, wo Sternekoch Karlheinz Hauser vom Süllberg und Michael Hoffmann, Corporate Chef von Hapag-Lloyd Cruises schon auf uns warten, ist genug Zeit um mit den anderen Influencer  ins Gespräch zu kommen. Dann geht es los: anschnallen und genießen. Sternekoch Karlheinz Hauser erzählt mir von seinen Kreuzfahrten mit Hapag Lloyd Cruises auf denen der 2 Sternekoch auch privat Urlaub macht. Sein nächster Stopp wird die Kreuzfahrt mit der MS Europa von Acapulco nach Tahiti.

Der CAPTAIN’S LUNCH IN THE SKY ist leider zu schnell vorbei. Unten wartet auf jeden Cruise Days Influencer ein Reisetagebuch mit individuellem lettering von Hapag Lloyd Cruises.

Dinner in the Sky auf den Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 Hapag Lloyd Cruises Reisetagebuch

Von Hapag Lloyd Cruises geht es weiter zur Schiffsbesichtigung der AIDAprima, die am Cruise Center Steinwerder liegt. Janika von AIDA Cruises führt uns durch die AIDAprima.

Die AIDAprima ist 300 Meter lang, 38 Meter breit und hat Platz für 3.250 Passagiere

AIDAprima auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 AIDAprima

Den Rundgang auf der AIDAprima präsentiere ich in einem eigenen Beitrag.

Mit der eigens für die Cruise Days eingesetzte Fähre, 6,00 Euro für die Hin-und Rückfahrt, geht es vom Cruise Center Steinwerder, an der AIDAprima vorbei, zurück zum Fischmarkt.

Next Stopp auf den Cruise Days sind die Magellan-Terrassen, HafenCity wo uns Wein und Tapas von Rioja Gourmet erwarteten. Meike Frers, ff k Public Relations, gibt Infos und Tipps zur bedeutendsten Weinregion der Welt – die DOCa Rioja.

Wir probieren Weiss- und Rotwein der Rioja Region. Passend dazu bieten die Hamburger Erlebnis-Caterer von Rolling Taste köstliche Tapas-Grillspieße und Tapas-Platten.

Jana von REDROSES COMMUNICATIONS, Hamburg Cruise Days, begleitet die schon etwas geschrumpfte Gruppe der Influencer, zum nächsten Highlight. Eine Ballonfahrt im MSC Heißluftballon auf dem Eventgelände an den Landungsbrücken. MSC hatte an den Landungsbrücken eine große Eventfläche mit Karibischer Livemusik á la MSC Karibik Kreuzfahrt aufgebaut. Die MSC Ballonfahrt ist für eine Spende die an UNICEF ging bei MSC buchbar. Eine tolle Sache MSC!!!

MSC Ballon auf den Hamburg Cruise Days

© Kreuzfahrt 4.0 MSC Ballon

Der Blick aus dem MSC Ballon ist umwerfend und als in diesem Moment die MSC Preziosa in den Hamburger Hafen gefahren kommt, schlägt mein Kreuzfahrer Herz noch schneller.

MSC Preziosa auf den Hamburg Cruise Days 2017 vom MSC Ballon

© Kreuzfahrt 4.0 MSC Preziosa

Zum Abschluss überreicht uns Dominik Gebhard, Pressesprecher MSC, einen Lego Bausatz der MSC Meraviglia. (Den verlosen wir demnächst)

Um die Schiffsparade der diesjährigen Cruise Days sehen zu können, brauchen wir nicht weit laufen. Hamburg Cruise Days hat einen Platz auf der Dachterrasse des Hard Rock Cafe Hamburg reserviert. Theoretisch.

Dies ist jetzt meine ganz persönliche Meinung:
Das Hard Rock Hamburg hatte unsere reservierten Plätze anderweitig vergeben und hat eine Stunde gebraucht, um Platz zu schaffen. Die Plätze auf der Dachterrasse waren nur für Gäste mit Reservierung zugänglich. Wir waren nicht die einzigen die diese Probleme hatten. Auf Getränke und Essen haben wir 2 Stunden gewartet.
Kurz vor der Schiffsparade hatten auch wir einen Platz aber keine Getränke.

Die AIDAprima führt die Schiffsparade an, gefolgt von der Norwegian Jade, der MS Europa 2, Europa und der MSC Preziosa. Leider konnte die Mein Schiff 3 von TUI Cruises aufgrund eines Defektes, ein Tau hatte sich in der Schraube verfangen, nicht an der Parade teilnehmen.

Der Hamburger Schauspieler und Moderator Marek Erhardt sagte ein paar Worte zu den einzelnen Kreuzfahrtschiffen der Schiffsparade bevor jedes Kreuzfahrtschiff seine eigenes Feuerwerk von den Hamburg Cruise Days erhielt.

Zusammen mit Anna-Maria und Maurice von cruisechannel, Instagrammer Rike Lila, blogger Frank von Hamburg-Stadtteile sowie Jana von REDROSES COMMUNICATIONS ließen wir den Abend, endlich mit Getränken, ausklingen.

Sonntag 10. September 2017
Tag 3 der Hamburg Cruise Days
Wie mit Airbnb Sasha besprochen lassen wir den Appartement Schlüssel auf dem Tisch liegen und ziehen die Tür hinter uns zu. Unsere erste Buchung über Airbnb war ein voller Erfolg.

Nach einem kurzen Stopp im Pressezentrum der Hamburg Cruise Days geht es weiter zu CRUVIDO. CRUVIDO hatte seinen Infostand an den Landungsbrücken. Bei CRUVIDO informiert uns Matthias, Gründer von CRUVIDO GmbH, was CRUVIDO eigentlich ist und macht.

Interessantes Startup-wir bleiben dran und berichten.

Matthias von CRUVIDA und Gaby auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 Matthias von CRUVIDA und Gaby im Gespräch

Der, eigentlich, letzte Programmpunkt dieses Wochenendes ist die Besichtigung der Katharina von Bora, ein Flusskreuzfahrtschiff von nicko cruises. Die Katharina von Bora lag am Fischmarkt und Kreuzfahrtleitung Doreen Göhler führte im Halbstundentakt Besuchergruppen über das Flussschiff von nicko cruises.

nicko cruises Katharina von Bora auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 Katharina von Bora

Ein Porträt des nicko cruises Schiffes Katharina von Bora finden Sie später bei uns. Ein weiteres Flussschiff von nicko cruises haben wir auf unserer Donau Kreuzfahrt kennengelernt. Einen Reisebericht über unsere Kreuzfahrt mit der MS Belissima.

Auf dem Rückweg schlenderten wir bei Sonnenschein über die Uferpromenade und nahmen am Stand von Rotkäppchen noch einen Abschiedssekt. Also für mich einen Alkoholfreien Rotkäppchen Sekt und für Gaby einen Fruchtsecco Himbeere. Vom Dach des Rotkäppchen Standes genossen wir den Blick auf den Hafen und die Bühne von alsterradio.

Hamburg Cruise Days Rotkäppchen Stand

© Kreuzfahrt 4.0 Rotkäppchen Stand

Gegen 20:30 Uhr sind wir zu Hause in Dortmund angekommen.

Unser  Fazit der Hamburg Cruise Days 2017:

Wir kommen 2019 wieder. Der Termin steht auch schon fest 13. Bis 15. September 2019

Danke an impulsee – motor & lifestyle blog, Fräulein Anker Simon Fessler, Anja Das Tuten der Schiffe, Typisch Hamburch, Cruisechannel, Dani Bananii, Rike Lila, Familie Motte, Hamburg-Stadtteile, settebello_hh für die tollen Gespräche und Kontakt aus denen sicherlich gute Kooperationen entstehen werden. Danke Jana Enderle, Katja Derow und Hendrike Heitmann von Red Roses communication –den Veranstaltern der Hamburg Cruise Days-für die Organisation und Einladung zu den Hamburg Cruise Days 2017.

Gaby und Ralf von Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Hamburg, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA
September 11th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Hapag Lloyd Cruises Kreuzfahrtschiffe MS EUROPA und MS EUROPA 2 fahren zum Checkup

Facelift für die Luxusschiffe der Hapag Lloyd Cruises Flotte. Im September/Oktober 2017 begeben sich sowohl die EUROPA als auch die EUROPA 2 von Hapag-Lloyd Cruises für einen turnusmäßigen Werftaufenthalt ins Dock der Hamburger Werft Blohm+Voss. Neben zahlreichen technischen Updates stehen auch viele optische Erneuerungsarbeiten und konzeptionelle Umgestaltungen auf den Werftlisten beider Schiffe.

„Jede Werftzeit unserer Kreuzfahrtschiffe nutzen wir, um neben den notwendigen technischen Wartungsarbeiten an Bord diverse Neuerungen durchzuführen, die für den Gast im Anschluss direkt sichtbar sind und das Kreuzfahrterlebnis noch intensivieren. Sei es eine neue Bar, das Redesign des Spa-Bereiches oder auch einige optische Verschönerungsarbeiten. Dabei richten wir uns nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Gäste, orientieren uns aber auch an aktuellen Trends“ sagt Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises.

Europa 2
An Bord der EUROPA 2 wird im September 2017 unter anderem das „Herrenzimmer“ auf Deck 4 umgestaltet: Die beliebte Gin-Bar bekommt eine neue Optik und wird fortan „Collins“ heißen.

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, MS EUROPA 2Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, MS EUROPA 2 Herrenzimmer

Foto:©SBaade Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Herrenzimmer

Der jetzige „Jazz Club“ präsentiert sich in Zukunft als „Club 2“.

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, MS EUROPA 2

Foto: Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Jazz Club

Einen komplett veränderten Look erhält die „Belvedere“: in die gemütliche Lounge am Bug, die einen umfangreichen Ausblick in Fahrtrichtung des Schiffes bietet, wird zukünftig die Bibliothek sowie eine Kaffeebar integriert sein.

Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Belevere

Foto: Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Belevere

Im Anschluss an die Werftzeit begibt sich die EUROPA 2 am 27. September 2017 auf eine fünftägige Reise nach Skandinavien.

Europa
Während der Werftzeit der EUROPA wird beispielsweise der gesamte Spa-Bereich renoviert, neu konzipiert und mit modernsten Behandlungsmöglichkeiten ausgestattet. In den 36 Nicht-Verandasuiten werden die Bäder erneuert und es erfolgt der aufwändige Austausch eines Azipod-Antriebscomputers.

Nachdem die EUROPA das Dock verlassen hat, startet am 13. Oktober eine 12-tägige Kreuzfahrt entlang der Küste Westeuropas nach Bilbao.

„Wir freuen uns und sind stolz, die Luxusschiffe EUROPA und EUROPA 2 auch 2017 wieder bei Blohm+Voss begrüßen zu können. Bei diesen wichtigen Projekten werden wir unsere Refit- und Reparatur-Kompetenzen erneut unter Beweis stellen und beide Schiffe zur Zufriedenheit unseres Kunden im vorgegebenen Zeitrahmen und innerhalb des vereinbarten Budgets abliefern. Mit Hapag-Lloyd Cruises verbindet uns eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit, die wir durch die bevorstehenden Werftaufenthalte weiter festigen“, betont Dieter Dehlke, Geschäftsführer von Blohm+Voss.

PM Hapag Lloyd Cruises

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der MS EUROPA 2

Kategorie 4.0, Hapag-Lloyd Cruises, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , ,

MSC Seaview das neueste Schiff von MSC im Bau
August 24th, 2017 von Mr. Ralf

MSC Cruises und FINCANTIERI feierten das Aufschwimmen der MSC Seaview

Die Zeremonie fand auf der italienischen Monfalcone-Werft in Triest statt, in der das Schiff aktuell gebaut wird.

Die MSC Seaview wird zur Zeit auf der italienischen Monfalcone-Werft in Triest gebaut.

Die MSC Seaview ist das zweite Kreuzfahrtschiff Seaside-Generation. Die Skyline von Miami insprierte die Designer  für das ungewöhnlichen Schiffsdesign.

Öffentliche Erlebnisflächen werden nach außen erweitert und mit einer 360° Outdoorpromenade nah an die Wasserlinie verlagert. Die MSC Seaview wird im Juni 2018 in Dienst gestellt, nur sechs Monate nach der MSC Seaside, die im Dezember 2017 ihre Jungfernfahrt absolviert. In ihrer ersten Sommersaison 2018 geht es für die MSC Seaview ins westlichen Mittelmeers. Sie steuert die Häfen von Genua, Neapel, Messina, Valletta, Barcelona und Marseille an. Anschließend wird die MSC Seaview in das südliche Brasilien überführt, wo das neueste Kreuzfahrtschiff von MSC die Wintersaison 2018/19 verbringt.

MSC Seaview kommt 2018

Quelle: MSC Crociere S.A. MSC Seaview

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, kommentiert: „Das Aufschwimmen der MSC Seaview ist ein weiterer Meilenstein unserer Wachstumsphase. Als Teil unseres zehn Jahre umfassenden Investitionsplanes stellen wir mit diesem Schiff den dritten Neubau innerhalb von zwölf Monaten in Dienst. Die Basis für die Entwicklung unserer wegweisenden, neuen Schiffsdesigns sind die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Gäste. Die MSC Seaview wurde von unserer Leidenschaft für das Meer inspiriert, um Reisende anzusprechen, die das klassische Urlaubserlebnis „Sonne und Meer“ suchen. Dieses Urlaubsbedürfnis bringen wir mit der innovativen Seaside-Generation auf ein neues Level.“

Giuseppe Bono, Chief Executive Officer von Fincantieri, verkündet: „Der Bau des zweiten, spektakulären Schiffs der neuen Seaside-Generation stellt unsere technischen Fähigkeiten erneut unter Beweis. Das Aufschwimmen der MSC Seaview findet nur neun Monate nach dem der MSC Seaside, dem ersten Schiff dieser innovativen Schiffsklasse, statt. Wir sind stolz, dass unsere Arbeit an diesen beiden besonderen Schiffen die hohen Ansprüche des zukünftigen Schiffseigners an Produktqualität und Zuverlässigkeit erfüllt.“

Das Aufschwimmen ist ein wichtiger Meilenstein des Schiffbaus. Dabei wird das Trockendock geflutet und das Schiff bekommt zum ersten Mal Wasser unter dem Kiel. Anschließend beginnt die abschließende Bauphase, bei der das Innere des Schiffs fertiggestellt wird.

Die MSC Seaview ist 323 Meter lang und mit 154.000 BRZ verfügt das Kreuzfahrtschiff über eine maximale Kapazität von 5.179 Gäste. Die MSC Seaview ist das zweite Schiff der Seaside-Generation. Nach ihrem Schwesterschiff, der MSC Seaside, das im Dezember 2017 in Dienst gestellt wird, und der MSC Meraviglia, die bereits seit Juni 2017 im westlichen Mittelmeer kreuzt, ist die MSC Seaview das dritte bahnbrechende Schiff, das in nur zwölf Monaten in Dienst gestellt wird.

PM MSC

Tagesangebote MSC Kreuzfahrten

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt Schiff, MSC, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

Dinner in the sky Hamburg Cruise days 2017
August 24th, 2017 von Mr. Ralf

Zu den Hamburg Cruise Days 2017 hat Hapag-Lloyd Cruises sowohl zu Land als auch zu Wasser ein umfangreiches Programm geplant.

Erstmalig werden beide Luxusschiffe, EUROPA und EUROPA 2, die Hansestadt zum Kreuzfahrtevent des Jahres besuchen und an der großen Auslaufparade am 9. September 2017 teilnehmen. Highlight an Land ist das Captain‘s Dinner in the Sky mit Kapitän Christian van Zwamen, bei dem das maritime Spektakel im Hafen aus einer ganz besonderen Perspektive beobachtet werden kann. Mit der Auslaufparade begeben sich die Luxusschiffe auf besondere musikalische Reisen. Während an Bord der EUROPA 2 das UNPGLUGGED-Festival mit verschiedenen Künstlern der Pop- und Soulszene wie Johannes Oerding und SEVEN Premiere feiert, freuen sich die Gäste der EUROPA auf eine Kreuzfahrt mit Boney M.

Captain‘s Dinner in the Sky
Während der Cruise Days 2017 ermöglicht Hapag Lloyd Cruises ein Gourmet-Erlebnis der besonderen Art. In einem Restaurant in 50 Meter Höhe, das an einem Kran befestigt ist, können geladene Gäste die Auslaufparade von oben beobachten und dabei gemeinsam mit EUROPA 2-Kapitän Christian van Zwamen ein exklusives 3-Gänge-Menü von Sternekoch Karlheinz Hauser und dem vegetarischen Gourmetkoch Michael Hoffmann genießen.

Zudem wird an drei Terminen ein 2-Gänge-Menü bzw. Brunch angeboten. Interessierte können sich für 69 Euro pro Person unter Captain‘s Dinner in the Sky anmelden.

Dinner in the sky Hamburg Cruise days 2017

Foto: Hapag-Lloyd Cruises Dinner in the sky Hamburg Cruise Days

Die EUROPA wird Hamburg zu den diesjährigen Cruise Days am Samstag, den 9. September 2017 anlaufen. Im Rahmen der Auslaufparade begibt sie sich auf eine Reise über Oslo und Kopenhagen nach Kiel, die von der Band Boney M. musikalisch begleitet wird.

Die EUROPA 2 wird bereits am Freitagabend in Hamburg sein. Mit der Auslaufparade startet die UNPLUGGED-Festival Reise, bei der die Gäste Künstler der Pop- und Soulszene in der Atmosphäre intimer, fast privater Clubkonzerte hautnah erleben. Auf der 4-tägigen Kreuzfahrt von Hamburg über Amsterdam nach Hamburg treten SEVEN, Johannes Oerding, Anna Depenbusch, Mic Donet und Sebó auf.

PM Hapag Lloyd Cruises

Für einen Kreuzfahrt blogger sind die Hamburg Cruise days ein Pflichtveranstaltung. Wir sind auch da und berichten. Das Programm für die Hamburg Cruise Days 2017 findet Ihr im Beitrag

Hamburg Cruise Days 2017 – Kreuzfahrt 4.0 ist dabei

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der MS EUROPA 2

Kategorie 4.0, Hamburg, Hapag-Lloyd Cruises, Kreuzfahrt Schiff, Landgang und Ausflüge, News Schlagwort: , , , , , , , , ,

Royal Caribbean Anthem of the seas Michael Schwartz
August 23rd, 2017 von Mr. Ralf

Anthem of the Seas

Hinter den Kulissen an Bord eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

350 Meter lang, 40 Meter breit, 16 Decks hoch, 168.000 Tonnen schwer, mit Platz für rund 5.000 Passagiere und 1.500 Besatzungsmitglieder – die Anthem of the Seas ist eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

Bahamas, Bermuda, Barbados – das ganze Jahr hindurch ist die Anthem of the Sease auf hoher See unterwegs zu den exotischsten Urlaubszielen.

Am Turnaround Day, wenn die Anthem of the Seas für wenige Stunden im Hafen Cape Liberty vor New York ankert, haben Crewmitglieder und Hafenarbeiter keine freie Sekunde. Dann verlassen die bisherigen Gäste das Kreuzfahrtschiff und tausende neue Passagiere gehen an Bord der Anthem of the Seas.
Lebensmittel und andere Güter, die auf der Kreuzfahrt gebraucht werden, finden ihren Platz unter Deck. Gleichzeitig werden 10.000 Gepäckstücke über die Decks transportiert. Jedes bis vor die richtige Kabinentür. Eine logistische Meisterleistung, von der die Kreuzfahrt-Passagiere nichts merken sollen, außer dem Resultat: eine perfekte Kreuzfahrt mit höchstem Komfort.

Die deutsch-brasilianische Beraterin von Porsche Consulting, Renate Fuchs berichtet in einem Video vom Turnaround Day der Anthem of the Seas im Hafen Cape Liberty in New Jersey.

Hinter den Kulissen trimmen Porsche Consulting und die Reederei Royal Caribbean gemeinsam die Prozesse.

Original-Content von: Porsche Consulting GmbH

Kategorie 4.0, News, Royal Caribbean Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

TUI Cruises Die neue Mein Schiff 1 in der Werft
August 16th, 2017 von Mr. Ralf

Der Tauftermin der neuen Mein Schiff 1 ist der 11. Mai 2018, teilt TUI Cruises mit.

Im Rahmen des 829. Hamburger Hafengeburtstages wird der neuen Mein Schiff 1 feierlich der Name verliehen. Danach geht die neue Mein Schiff 1 auf eine zweitägige Taufreise. Im Anschluss geht es für das neue Wohlfühlschiff von TU Cruises auf eine sechstägige Jungfernfahrt nach Südnorwegen.

Weitere Informationen zur Taufe in Hamburg, z.B. ob das Schiff an der Pier oder zu Wasser getauft wird und wer die Taufpatin ist, wird TUI Cruises zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Sobald es neue Infos gibt finden Sie diese im blog.

Die Taufreise und Jungfernfahrt sind ab 16. August 2017 im Internet auf TUI Cruises buchbar.

Taufreise
Nach der Taufe in Hamburg geht es auf die Nordsee, wo die Passagiere das neue Schiff genießen können. Nach einem entspannten Tag auf dem Meer läuft die neue Mein Schiff 1 am 13. Mai 2018 wieder im Hamburger Hafen ein.

Tagesangebot Tauffahrt Mein Schiff 1

Jungfernfahrt
Auf der sechstägige Jungfernfahrt vom 13.-19. Mai 2018 mit der neuen Mein Schiff 1 entdecken die Gäste die schönsten Städte Südnorwegens wie Bergen und Stavanger sowie das dänische Kopenhagen.

Tagesangebot Jungfernfahrt Mein Schiff 1

Beide Kreuzfahrten sind auch miteinander kombinierbar.

Die neue Schiffsgeneration von TUI Cruises
Die neue Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 (Indienststellung 2019) stehen für eine neue Schiffsgeneration. Die beiden Kreuzfahrtschiffe werden rund 20 Meter länger als die bestehenden Neubauten (Mein Schiff 3 bis 6) sein. Die neue Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 bietet noch mehr Platz zum Wohlfühlen und es gibt eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten. Die neue Mein Schiff 1 und die neue Mein Schiff 2 bieten bei Doppelbelegung Platz für bis zu 2.894 Gäste.

„Die neue Mein Schiff 1 steht ganz im Zeichen des Wohlfühlkonzeptes von TUI Cruises und wird ein echtes Sport- und Wellness-Schiff“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. Die Joggingstrecke wird mit 438 Metern Länge fast doppelt so lang sein wie bisher auf den anderen Schiffen der Mein Schiff Flotte. Auch die Arena ist neu gestaltet und wird komplett überdacht und geschlossen sein. Die neue Multifunktionsfläche beinhaltet zum Beispiel eine große ausfahrbare Leinwand und eine Kletterwand. Der Fitness-Bereich wird sich vergrößern und bekommt einen neuen Platz auf Deck 15 in der Mitte des Schiffes – inklusive eines unvergleichlichen Blicks aufs Meer und das Pooldeck.

„Mit der Indienststellung der beiden Neubauten werden wir mit einer der modernsten Flotten weltweit unterwegs sein. Beide Schiffe zeichnen sich durch eine innovative und umweltfreundliche Bauweise sowie modernste technologische Standards aus“, ergänzt Meier.

Was passiert mit der Original Mein Schiff 1
Am 17. August 2017 um 19:00 Uhr läuft die Mein Schiff 1 das letzte mal vom Cruiseterminal Hamburg Steinwerder aus.

An diesem Tag macht das erste Schiff der Mein Schiff Flotte zum letzten Mal in Hamburg fest und verlässt die Hansestadt auch wieder. Die Mein Schiff 1 wird an Thomson Cruises übergeben und fährt als TUI Explorer weiter auf Kreuzfahrt.

Geschichten von Crew Mitgliedern über das erste Schiff der Wohlfühlflotte
„Bei diesem Schiff haben wir noch vieles selbst gemacht“, erzählt Andrea Kruse, Direktorin Kundenservice und TUI Cruises-Mitarbeiterin der ersten Stunde. „Wir mussten rechtzeitig fertigwerden. Das endete damit, dass fast alle Kollegen aus der Hamburger Zentrale an Bord selbst mit angepackt haben. Wir haben Matratzen geschleppt und die Mini-Bars in den Kabinen aufgefüllt. Alles, so gut wir konnten.“

An die damals größte „Katastrophe“ an Bord der Mein Schiff 1 erinnern sich die Mitarbeiter von TUI Cruises bis heute. „Wir hatten gelbe und orangefarbene Handtücher auf den Kabinen, die offensichtlich nicht richtig vorgewaschen waren. Man konnte sich mit diesen nicht abtrocknen, sie nahmen keine Nässe auf, gaben aber reichlich farbige Fusseln ab, die sich besonders im Bartschatten der Männer verfingen“, so Kruse.

TUI Cruises Familie Hiloma Mein Schiff 1

Foto: TUI Cruises Familie Hiloma

Margarita Hiloma zum Beispiel checkte im April 2009 als Kosmetikerin auf dem Kreuzfahrtschiff ein. Sie gehörte zur Crew der ersten Stunde, ging bereits in der Werft in Bremerhaven an Bord. „Es kam mir damals vor wie ein Geisterschiff, überall lag Folie, und ich konnte meine Kabine nicht finden“, erinnert sich die junge Mutter. Doch der Traum vom Job auf einem Kreuzfahrtschiff ging für die damals 23-Jährige trotz des holprigen Starts in Erfüllung.

Neben der beruflichen Erfüllung fand sie an Bord die große Liebe. Knapp zwei Jahre fuhr sie gemeinsam mit ihrem philippinischen Freund Henry Hiloma auf dem ersten Schiff der Mein Schiff Flotte zur See. Im Oktober 2011 haben beide in Hamburg geheiratet, ihre Töchter sind heute ein und drei Jahre alt, ein weiteres Kind ist unterwegs. „Die Mein Schiff hat in unserem Leben immer eine ganz besondere Rolle gespielt. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich nur daran denke“, fasst Margarita Hiloma zusammen.“

Mein Schiff 1
Mein Schiff 1 wurde am 25. Mai 1995 als Galaxy bei der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Im März 2009 wurde das Schiff an TUI Cruises verkauft. Das Schiff wurde unter der Flagge Maltas nach Bremerhaven überführt und in nur 38 Tagen im Trockendock der Lloyd Werft Bremerhaven für 50 Millionen Euro umgebaut.

In Bremerhaven wurden dann unter anderem 200 Balkone angebaut und 202 Balkone verlängert und in Veranden umgewandelt.

Tagesangebot Taufreise und Jungfernreise Mein Schiff 1

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie 4.0, Hamburg, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

August 16th, 2017 von Mr. Ralf

Am 15. August 2017 lag, auf der Meyer Werft in Papenburg, Spannung in der Luft.

Mit dem Stahlschnitt für sein neues Kreuzfahrtschiff der Quantum Ultra Class, startet Royal Caribbean International den offiziellen Beginn der Bauarbeiten für die Spectrum of the Seas.

Das nächste Wunder der Technik von Royal Caribbean wird offiziell 2019 auf den Namen Spectrum of the Seas getauft.
Das revolutionäre Kreuzfahrtschiff der Quantum Ultra Class wird speziell für Gäste aus China und der Asien-Pazifik Region entwickelt.

„Heute ist ein ganz besonderer Tag in der Entwicklung unseres neuen Quantum Ultra – Kreuzfahrtschiffes, Spectrum of the Seas. Wir sind jetzt einen Schritt näher an unseren Gästen in Asien.“, sagte Michael Bayley, President und CEO von Royal Caribbean International. „ Mit der Spectrum of the Seas machen wir einen großen Schritt in die Zukunft und werden ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis schaffen.

Royal Caribbean International ist eine preisgekrönte Kreuzfahrtmarke mit einer 48-jährigen Tradition, welche für Innovation und spektakuläre Kreuzfahrt Premieren steht. Royal Caribbean verfügt über eine unübertroffene Palette an Annehmlichkeiten, die es nur auf Royal Caribbean Schiffen gibt.

Bekannt und Ausgezeichnet ist Royal Caribbean durch den freundlichen Service den jeden Mitarbeiter von Royal Caribbean auszeichnet. Royal Caribbean wird seit 14 Jahren von Travel Weekly mit dem „Best Cruise Line Overall“ Award ausgezeichnet.

Die Spectrum of the Seas wird bei einer Länge von 347,10 Metern und 41,40 Metern Breite eine Größe von 168.666 GT haben.

Die Schiffe der Quantum-Klasse verfügen über zahlreiche Neuheiten. Diese Schiffe gelten als Smartships“ und sind technologische Vorreiter der Kreuzfahrtbranche. Die Spectrum of the Seas bieten u.a. Boarding vom Pier auf das Schiff in nur zehn Minuten und Gepäck-Tracking in Echtzeit, hohe Internet-Geschwindigkeiten (Voom) sowie eine Bar, an der Roboter die Drinks (Bionic Bar) mixen.

Royal Caribbean hat sich den Namen Spectrum of the Seas beim US Patent- und Markenamt schützen lassen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Royal Caribbean Schlagwort: ,

NCL Bliss-RaceTrack-aus-der-Luft
August 14th, 2017 von Mr. Ralf

Die Norwegian Bliss der Reederei Norwegian Cruise Line erhält als zweites Kreuzfahrtschiff, nach der Norwegian Joy, eine Kartbahn.

Ein weiteres Highlight an Bord der Norwegian Bliss ist eine Lasertag Arena im Freien.

Andy Stuart, Präsident und Chief Executive Officer Norwegischen Cruise Line, gab auf der Virtuoso Travel Week im Bellagio Hotel in Las Vegas weitere Detail zum Neubau von Norwegian Cruise Line bekannt.

„Die Norwegian Bliss wird zweifellos unser unglaublichstes Schiff werden“, sagte Stuart. „Wir bringen die besten Highlights der anderen Kreuzfahrtschiffe von NCL und spannende neue Aktivitäten wie die größte Rennstrecke auf See und neue Restaurant Konzepte an Bord. So schaffen wir ein ultimatives Kreuzfahrt Erlebnis.“

Mit rund 167.800 BRZ und Platz für 4.000 Gäste wird die Norwegian Bliss derzeit von der MEYER WERFT in Papenburg gebaut. Die Auslieferung an NCL ist im Frühjahr 2018 vorgesehen.

Kartbahn auf See
Die Gäste erwartet eine zweistöckige Elektroauto-Rennstrecke. Die Rennstrecke ist, mit fast 300 Metern, die längste auf See.
Die Karts bieten vier Geschwindigkeitseinstellungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Durch einen speziellen „Turbo Boost“ fahren die Rennkarts bis zu 50 km pro Stunde.

Die anderen Passagiere werden durch die Kartbahn nicht gestört, da die Karts mit Elektromotoren angetrieben werden. Der Sound eines Rennwagenmotors wird durch Lautsprecher in den Kopfstütze übertragen.

Lasertag Arena
Die Open Air Lasertag Arena ist einer verlassene Raumstation nachempfunden. Hier können die Passagiere bei Tag und Nacht aktiv sein.

Pools und Aqua Park
Die Norwegian Bliss verfügt über einen Hauptpool und auf dem Sonnendeck über zwei weitere Pools sowie sechs Infinity-Whirlpools.

Der Aqua Park der Norrwegian Bliss erhält zwei mehrstöckige Wasserrutschen.

Norwegian Bliss Pool-Deck-Aqua-Park

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Pool-Deck-Aqua-Park

Nichts für schwache Nerven ist die Hochgeschwindigkeitsrutsche Ozean Loops. Die Free Fall Rutsche erstreckt sich über die Außenseite des Schiffes und geht knapp über das Deck.

NCL Bliss Ocean Loops

Foto: NCL Corporation Ltd. NCL Bliss Ocean Loops

Die Tandem-Aqua Racer-Folie ermöglicht es den Gästen in zwei Röhren auf knapp 100 Metern nebeneinander zu fahren. Die Röhren sind Durchsichtig und ermöglichen einen atemberaubenden Blick auf das Meer, während sich die Gäste drehen und Rückwärts im Ziel ankommen.

Kids erwarten im Kinder Aqua Park jede Menge Wasserkanonen, Kipp-Eimern und Rutschen.

Norwegian Bliss Kids-Aqua-Park

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Kids-Aqua-Park

Für kids
Auf Deck 5 bietet die Splash Academy altersgerechte betreute Aktivitäten für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren.

Norwegian Bliss Splash-Academy

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Splash-Academy

Teens im Alter von 13 bis 17 Jahren genießen ihren eigenen Platz an Bord der Norwegian Bliss. Auf Deck 5 befindet sich die Entourage. Der exklusive Teenager-Bereich verfügt über Lounge-Möbel, Spielstationen, Tischfußball, Air-Hockey und eine Tanzfläche mit Neon-Beleuchtung.

Norwegian Bliss Entourage

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Entourage

Auch an die ganz kleinen Passagiere der Norwegian Bliss, im Alter von sechs Monate bis drei Jahre, hat NCL gedacht. Im größten Spielzimmer der Flotte finden jede Menge Aktivitäten für Eltern und Babys statt.

Norwegian Bliss Kids area

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Kids area

Ein neues Restaurantkonzept von Norwegian Cruise Line soll den Gästen noch mehr Abwechslung auf der Kreuzfahrt bieten.

Moderne Einrichtung und erstklassige Zutaten treffen auf südliche Aromen im neuen Texas Smokehouse „Q“. Bei Live Country Musik wird authentisches Texas Barbecue serviert.

Das neue à la carte Spezialitätenrestaurant bietet eine Auswahl von Steaks, Rippchen, Huhn und Wurst, gegart über frischem Hickory-, Eichen- und Pekannussholz.

Das Spezialitätenrestaurant Los Lobos, bekannt von der Norwegian Dawn, bietet eine gehobene, modernen und traditionelle Mexikanische Küche.

Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich bietet das Cagney’s Steakhouse. Hier finden die Passagiere der Bliss eine Auswahl an Premium Black Angus Steaks.

Norwegian Bliss Cagneys-Aussenbereich

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Cagneys-Aussenbereich

Süßigkeiten und Desserts werden Tag und Nacht im Coco’s serviert. Das Coco´s ist ein völlig neues à la carte Dessert Restaurant auf Deck 6. Im Eingang von 678 Ocean Place finden die Passagiere einen übergroßen Schokolade Brunnen. Serviert werden im Coco´s handgemachte Pralinen, Trüffel, Crêpes und andere Leckereien sowie feine Kaffees und Tees.

Norwegian Bliss Cocos

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Cocos

Norwegian Cruise Line bietet an Bord der Norwegian Bliss noch mehr Restaurants. Mit dem a la carte Restaurant Le Bistro, den Geschmack der Toskana im La Cucina, die feinsten frischen Meeresfrüchte im Ocean Blue, Globale Fusionsküche mit Sushi, Knödeln, Handhelds und mehr in der Food Republic, Cheeseburger im Paradise® bei Jimmy Buffetts Margaritaville®, und handgemachte Cupcakes im Bake Shop. Teppanyaki, das familienfreundliche japanische Steakhaus wird auch an Bord sein.

Das Distrikt Brew Haus serviert 24 Biere vom Fass und bietet mehr als 50 Sorten Flaschenbier. Die Weinkellerei von Michael Mondavi bietet eine Weinkarte mit 35 Weinen, darunter Top-Auswahl aus den Weingütern von Washington, Toskana und Michael Mondavis eigenem Napa Valley.

Norwegian Bliss District-Brew-House-Lounge

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss District-Brew-House-Lounge

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten Norwegian Bliss

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

TUI Cruises Mein Schiff App
August 11th, 2017 von Mr. Ralf

Die Mein Schiff App macht es möglich die Wohlfühlflotte von TUI Cruises schon von Land zu erkunden.

Mit der TUI Cruises Mein Schiff App kommt bereits vor der Kreuzfahrt das erste Urlaubsgefühl auf. „Um unseren Mein Schiff Gästen vor und während ihrer Zeit an Bord optimal zu begleiten, haben wir die Mein Schiff App  entwickelt“, so Franziska Siehndel, Senior Product Communication Manager TUI Cruises.

Was kann die Mein Schiff App?
Die App ermöglicht virtuelle Rundgänge an Bord
Zugriff auf die Webcams der Mein Schiff Flotte
Liefert Fakten zu Reisezielen
bietet die Möglichkeit die eigenen Routen zu entdecken
Zusatzleistungen an Bord sogar schon vor Reiseantritt reservieren
persönlicher Kreuzfahrt Countdown

„Ist der Gast erst an Bord der Wohlfühlflotte, ist die Nutzung an Bord jederzeit kostenfrei ohne Internet möglich. So passt die TUI Cruises  Mein Schiff App in das rundum Wohlfühlkonzept von TUI Cruises.“ ergänzt Franziska Siehndel.

Die Mein Schiff App wurde in Kooperation mit der Agentur CELLULAR aus Hamburg entwickelt.

Die Jury des Red Dot Award: Communication Design 2017 hat die TUI Cruises Mein Schiff App für hohe Designqualität und kreative Leistung ausgezeichnet.

Über den Red Dot Design Award:
Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert und ist einer der größten Design-Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter www.red-dot.de.

Die Jury des Red Dot Award: Communication Design 2017 hat entschieden. In einem mehrtägigen Prozess bewerteten die 24 Experten Kommunikations- und Kreativarbeiten von Agenturen, Designern und Unternehmen aus 50 teilnehmenden Nationen. TUI Cruises darf sich freuen: Die Juroren vergaben das Red Dot-Siegel an die TUI Cruises  Mein Schiff App und unterstrichen damit ihre hohe Designqualität und kreative Leistung.

Ralf für Kreuzfahrt.4.0

Tagesangebote TUI Cruises

Kategorie 4.0, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,