8 Gründe für eine Kreuzfahrt mit der Harmony of the Seas

Royal Caribbean Harmony of the Seas the abyss

8 Dinge die die Harmony of the Seas von anderen Schiffen der Oasis Klasse unterscheiden

Die Harmony of the Seas ist das dritte Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean`s Oasis Class. Warum unterscheidet sich die Harmony of the Seas so wesentlich von Ihren Schwesterschiffen!

Sie ist das neueste Schiff von Royal Caribbean und bietet allen Gästen jede Menge Unterhaltung. Ich habe die Liste der Top 8 Unterschiede zusammen gestellt.

1. Neue Restaurants

Auf den Schiffen der Oasis Klasse gibt es jede Menge Restaurant Optionen. Auf der Harmony gibt es zwei weitere Spezialitäten Restaurants. Jamies´s Italian ist ein Spezialitäten Restaurant welches nach den Rezepten von Jamie Oliver Italienische Küche serviert. Zu finden ist Jamies´s Italian im Central Park, neben dem Giovannis welches es auf allen Schiffen der Oasis Klasse gibt.

Royal Caribbean Harmony of the Seas Wonderland

Quelle: Royal Caribbean International

Wonderworld heißt das andere neue Restaurant. Auf zwei Etagen wird Essen zum märchenhafte Genusserlebnisse.

2. Starbucks

Schon auf der Allure of the Seas finden Sie Starbucks auf der Royal Promenade. Wenn Sie einen Kaffee bei Starbucks auf der Harmony trinken möchten, müssen Sie dies an einer andern Stelle tun.

Royal Caribbean hat sich entschieden Starbucks etwas abseits der belebten Promenade zu platzieren. So können Sie Ihre Heißgetränke in einem Starbucks trinken, den nichts von dem Starbucks in Ihrer Stadt unterscheidet. Von der Bestellung bis zum Innendesign ist alles genauso wir Starbucks in Dortmund, Essen, Hamburg, München oder Berlin.

3. Wasserrutschen

Mit einer der größten Unterschiede auf der Harmony sind die Mega Wasserrutschen. Die Harmony of the Seas hat drei Wasserrutschen: Cyclone, Thyphoon (gelbe und blaue Rutsche) und die Supercell.
Hier kann jeder sehen wohin es geht und alle anderen Gäste können zuschauen. In der Supercell können sich Mutige in einem „Champagner-Glas“ hinunter wirbeln lassen. Die Rutschen enden im Strandpool Bereich.

Diese Rutschen sind nicht nur Einzigartig sondern bringen auch noch jede Menge Spaß für die ganze Familie.

4. Ultimate Abyss (Ultimativer Abgrund)

Es gibt noch eine weitere Wasserrutsche auf der Harmony of the Seas, nur ohne Wasser und

Royal Caribbean Harmony of the Seas the abyss animation

Quelle: Royal Caribbean International Ultimate Abyss

mit garantiertem Nervenkitzel.

Die Ultimate Abyss Rutsche liegt 50 Meter über dem Meer am Heck des Schiffes. Der oder die Mutige durchrutscht die Röhren auf einer speziell angefertigten Matte mit einer Geschwindigkeit von etwa vier Metern pro Sekunde. Um den Nervenkitzel noch zu erhöhen werden in beiden Rutschen Audio-Effekte eingespielt.  Es geht 10 Decks abfährts. Übrigens finden Sie eine Kopie der „Ultimate Abyss“ in der Aventura Mall in Miami (USA), aber nur für kurze Zeit. Hergestellt und Entworfen wurde The Ultimate Abyss von der Firma Wiegand Maelzer GmbH aus Rasdorf.

5. Kunst

Royal Caribbean Harmony of the Seas kunst

Quelle: Royal Caribbean International Kunst zu entdecken

Jedes Schiff von Royal Caribbean unterscheidet sich in der Vielfallt der Kunstgegenstände von den anderen Schiffen der Flotte. Die Harmony bietet den Gästen tausende von Details die es gilt zu entdecken.

Die Kunstsammlungen umfasst 3.000 Werken und hat rund 6,5 Millionen Dollar gekostet. Künstler aus der ganzen Welt haben neue Werke zu den Themen „Das Wunder Erde“ und “ Die Welt auf der wir leben“ geschaffen. Die Kunstwerke sind überall auf dem Schiff, vom Treppenaufgang bis zu den Restaurants, bis zu den Kabinen auf allen Decks zu finden.

6. Die Show Grease

Schon 2009 wurde auf der Oasis of the Seas die erste Broadway Show auf einem Royal Caribbean Kreuzfahrtschiff präsentiert. Die Harmony of the Seas führt diese Tradition mit der Broadway Show „Grease“ weiter. Speziel für Royal Caribbean wurde diese Show insziniert. Eine First Class Show auf einem First Class Schiff.

Harmony of the Seas grease

Quelle: Royal Caribbean International-Grease-

7. Entertainment

Royal Caribbean kopiert nicht die Shows der anderen Kreuzfahrtschiffe. Für die Harmony wurden neue Shows entworfen. Neben Grease gibt es:
Columbus das Musical-die Geschichte Marvin Kolumbus ein Musical, das von Monty Pythons „Spamalot“ und der aktuellen Broadway-Komödie „Something Rotten“ inspiriert ist.
The Fine Line– atemberaubende, Wassershow im AquaTheater am Heck des Schiffes.
1887– eine Eislauf Show die eine Zeitreise mit Liebe und Abenteuer im 18. Jahrhundert zeigt.
Skate Showcase– Star-Eisläufer zeigen ihr Können auf dem Eis.
Rubicon Escape Raum-hier haben Sie 60 Minuten Zeit Rätzel zu lösen um den Raum verlassen zu können.
Zurück in die 90er. Hier finden die legendären Party der 90er noch einmal statt. Mit DJ, Neon Trainingsanzügen und Neonlicht.

8. Bionic Bar

Auf der Harmony of the Seas gibt es die erste Bar auf einen Schiff der Oasis Klasse die von Robotern betrieben wird. Die Idee ist einfach. Sie bestellen per Tablet Ihren Lieblings Cocktail und die Roboter mixen den Cocktail in einer spektakulären Art und Weise.

Royal Caribbean Harmony of the Seas info

Quelle: Royal Caribbean International

Daten der Harmony of the Seas

Länge: 362 m
Breite: 65,0 m
Tiefgang: 9,1 m
Bruttoraumzahl: 225.282 t
Geschwindigkeit: 22 Knoten
Passagiere: 5400 (Doppelbelegung)
2.747 Kabinen, davon 524 Innen, 266 Außen, 1.768 Balkon, 76 mit virtuellem Balkon, 46 für Rollstuhlfahrer geeignet
Anzahl Decks: 18 davon 16 öffentlich
24 Fahrstühle
23 Pools
Inbetriebnahme: Juni 2016

 

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Video Quelle: Royal Caribbean, Cruising via youtube

Merken

Merken

Merken

Oktober 2nd, 2016 von