Costa Kreuzfahrten 2018

Costa Kreuzfahrten

15 neue Häfen und Destinationen

Costa Kreuzfahrten 2018 bietet im neue Costa Katalog 2017/18
247 Zielorte
1.000 Reisetermine
12 Monate Kreuzfahrterlebnisse mit viel „Italy’s Finest“

Costa Kreuzfahrten

Foto: Costa Crociere S.p.A.

Neue Ziele und Routen im westlichen Mittelmeer
„Im Rhythmus der Baleraren“
nennt Costa Kreuzfahrten die Kreuzfahrten mit der Costa neoRiviera ab Savona. Kleine unbekanntere Häfen, Tarragona in Katalonien und Porto Torres auf Sardinien, liegen auf der Route der Costa neoRiviera. Für das Party Volk gibt es in Port Mahón auf Menorca, Ibiza und Palma de Mallorca extra lange Liegezeiten. DJs sorgen an Bord des Kreuzfahrtschiffes dafür, dass die Party auf dem Mittelmeer weitergeht.

Palermo ist der neue Stop für die Kreuzfahrt „Zauberhaftes Mittelmeer“ mit der Costa Diadema.
Ab November 2017 wird die Costa Diadema auf ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt bis April 2018 die sizilianische Hauptstadt Palermo anlaufen.

Costa Mediterranea kommt 2018 nach Bremerhaven
Als vierter Hafen neben Kiel, Hamburg und Warnemünde wird Bremerhaven ab Sommer 2017  von der Costa Mediterranea 14 mal angelaufen. Auch für diese 7-tägige Kreuzfahrt hat Costa einen Titel gefunden „Europas Metropolen“ geht über Amsterdam, Dover/London, Le Havre/Paris und Brügge nach Hamburg und zurück nach Bremerhaven.

Indischen Ozean mit Costa entdecken
Im Winter 2017 fährt die Costa Keuzfahrten mit der neoClassica ab/bis Mumbai. Die 14-tägige Kreuzfahrt „Die Farben Indiens“ mit Aufenthalten in Mumbai, Mangaluru, Kochi, Malé (Malediven), Colombo (Sri Lanka) und Goa.

Die Karibik, Süd- und Mittelamerika sowie Arabien sind seit vielen Jahren beliebte Destinationen für Costa Gäste und werden auch 2017/2018 angeboten.

Weltreise 2018
Am 6. Januar 2018 startet die 106-tägige Reise um die Welt auf der Costa Luminosa ab Venedig. Es geht westwärts mit Kurs auf die Antillen, Mexiko und USA. Nach Hawaii, Samoa, Fidschi und Neukaledonien wird Australien diesmal nordwärts umrundet (Sydney, Brisbane, Cairns). Die Costa Weltreisenden entdecken auf dieser Route mit den Inseln Komodo, Bali und Java Indonesien neu. Zurück nach Venedig geht es über Thailand, Indien und die Emirate.

Eine gute Nachricht. Die Costa Reisepreise ab dem Winter 2017/18 beinhalten die Trinkgelder.

Die Sommer- und Herbstabfahrten 2018 können aktuell zum Frühbucher-Extra-Preis gebucht werden.

Costa Kreuzfahrten Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Juni 13th, 2017 von