Crystal Cruises Flußkreuzfahrt schon 2016

Crystal Cruises

Die Luxus Kreuzfahrtlinie Crystal Cruises liefert dass, was die meisten Ihrer Passagiere sich schon lange wünschen. Die Crystal Cruises Flußkreuzfahrten mit 5 Luxus Flusskreuzfahrtschiffen. Das sind drei Kreuzfahrtschiffe mehr als geplant und der Start der ersten Flusskreuzfahrt ist für 2016 geplant, ein Jahr früher als bislang angekündigt

President und CEO Edie Rodriguez kündigte, entgegen dem ursprünglichen Plan, den Bau bzw. Umbau der fünf Luxus Kreuzfahrtschiffe auf der Lloyd Werft in Deutschland für 2016 an. Aufgrund der großen Nachfrage von Reisebüros und Gästen hat Crystal Cruises sich zu diesem Schritt entschieden. Crystal Cruises wird auch die MS Mozart, das größte Flusskreuzfahrtschiff in Europa, erwerben. Nach einer Renovierung im Trockendock wird das Schiff neu Designt und dann den Namen „Crystal Mozart“ tragen. Am 13. July 2016 wir die Crystal Mozart zur erste Fahrt auf der Donau starten.

„Als Antwort auf die Wünsche von Gästen und Reisebüros wird Crystal Cruises den wahren Luxus auf ein Flusskreuzfahrtschiff bringen. Große Suiten, luxuriöse Bereiche und ein 1:1 Crew-Gast Verhältnis mit preisgekröntem Crystal Cruise Service“ so Edie Rodriguez. „Nach der Umbauphase wird die Crystal Mozart das Kronjuwel auf den Europäischen Flüssen sein.“

Die Crystal Mozart wird die Donau Route von Passau nach Budapest fahren. Das Schiff ist 22,9 Meter lang und hat Platz für 160 Passagiere. Die Suiten mit Panoramafenster sind 65 m2 groß und die Deluxe Suiten ca. 70 m2. Die Penthouse Suite wird ca. 100m2 groß, wobei die Crystal Suite mit Ihren zwei Schlafzimmern und ca. 290 m2 die größte Suite an Bord sein wird. Durch die Breite und Länge des Schiffes werden sich die Restaurants, Spa, Fitnessraum, Innenpool, Bücherei und Wellness Bereich auf einer Ebene befinden.

Photo courtesy of Crystal Cruises

Photo courtesy of Crystal Cruises-Suite

Die vier geplanten Luxusschiffe werden in Juni und August 2017 in Dienst gestellt. Die Suiten werden zwischen 70 und 250 m2 groß werden. Es wird Kingsizebetten, begehbare Kleiderschränke, und Badezimmer mit Doppelwaschbecken geben. Wie schon bei der Crystal Mozart werden sich alle öffentlichen Bereiche auf einer Ebene befinden. Geplant ist ein Glaskuppeldach über der Tanzfläche, eine Bibliothek, Fitnesscenter, Spa und für Ausflüge elektrische Fahrräder, Kajaks und Jetskis. Die Kapazität zweier Schiffe soll je 110 Passagiere und der zwei weiteren Schiffe je 84 Passagiere betragen.

Die Namen der neuen Kreuzfahrtschiffe lehnen sich an berühmten Komponisten an: Crystal Bach, Crystal Mahler, Crystal Ravel und Crystal Debussy.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

November 6th, 2015 von