Cunard Jahresrückblick 2017

Highlight 2017 Queen Mary 2 Elbphilharmonie Hamburg

Highlights der Cunard Flotte 2017

Queen Victoria
Im Frühjahr 2017 befuhr die Queen Victoria als größtes Kreuzfahrtschiffe den Amazonas. Im Rahmen der Weltreise befuhr Kapitän Peter Philpott mit der Queen Victoria den Amazonas nach Manaos.

Während ihres Werftaufenthalts vom 5. Mai bis zum 4. Juni 2017 wurde die Queen Victoria grundlegend modernisiert. Das gesamte Heck wurde umgestaltet und so entstanden 30 neue Britannia Kabinen. Desweiteren erhielt die Queen Victoria ein Britannia Club Restaurant.

Queen Mary 2
Zehntausende Zuschauer verabschiedeten am 21. August 2017 die Queen Mary 2 aus dem Hamburger Hafen. Für die Queen Mary 2 ginge es auch an der Elbphilharmonie Hamburg vorbei, um sich von von den Hamburgern für 2017 zu verabschieden.

Vom 29. August bis zum 7. September 2017 war Guido Maria Kretschmer während der Transatlantik Reise mit an Bord. Auf dem Weg nach New York wurde die Transatlantic Fashion Show von Guido Maria Kretschmer begleitet. In New York angekommen ging es für Guido Maria Kretschmer zur New York Fashion Week 2017.

Am 8. Dezember 2017 wurde an Bord der Queen Mary 2 die Weltpremiere des neuen Blockbusters „The Greatest Showman“ gezeigt. In den Hauptrollen Hugh Jackman, Michelle Williams und Zac Efron. Am 4. Januar 2018 kommt der Film auch in die deutschen Kinos. Damit ist „The Greatest Showman“ der erste Film, der seine Filmpremiere an Bord eines Kreuzfahrtschiffes feierte.

Den Stargeiger David Garrett an Bord der Queen Mary 2 live erleben, konnten die Passagiere während der Cunard Eventreise 2017. Auch 2018 wird es eine Cunard Eventreise, diesmal mit Peter Maffay, geben.

Queen Elizabeth
Die 124 Nächte lange Weltreise der Queen Elizabeth startete in Hamburg. Über Southampton über den Atlantik nach New York, Fort Lauderdale und durch die Karibik nach Cartagena. Durch den Panamakanal nach San Francisco, Hawaii und in die Südsee. Auf der Streck lagen Neuseeland, Australiens, Papua-Neuguinea, Japan, Südkorea, China und Südostasien. Über Sri Lanka auf die Seychellen, Mauritius und Réunion an. Witer nach Afrika mit Port Elizabeth, Kapstadt nach Walvis Bay. Zurücl über die Kapverden, Teneriffa, Madeira und Southampton  nach Hamburg.

Cunard Neubau
2017 gab Cunard den Bau eines neuen Kreuzfahrtschiffes bekannt. Ab 2022 soll das neue Schwesterschiff die Weltmeere befahren. Das luxuriöse Cunard Gefühl wird auf dem Neubau weiterleben. 50 Jahre nach der Taufe der Queen Elizabeth 2 wird der Cunard Neubau getauft.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Cunard

Dezember 31st, 2017 von