Kategorie: Hurtigruten

Neue Kreuzfahrtschiffe 2018
August 1st, 2017 von Mr. Ralf

2018 werden 12 neue Kreuzfahrtschiffe in Dienst gestellt.

Damit Sie nicht den Überblick verlieren habe ich einen Kreuzfahrtplan 2018 zusammmengestellt. Im April und Mai 2018 werden die meisten neuen Kreuzfahrtschiffe getauft.

April 2018
Carnival Horizon von Carnival Cruise Line geht auf Jungfernfahrt. 133.500 Brutto-Registertonnen (BRT) und Platz für 4.000 Passagiere. Auf der italienischen Fincantieri Werft gebaut kreuzt die Carnival Horizonund 2018 im Mittelmeer.

Symphony of the Seas von Royal Caribbean ist jetzt das größte Kreuzfahrtschiff der Welt und löst die Harmony of the Seas ab. Die Symphony of the Seas ist 362 Meter lang, hat 18 Decks und 230.000 BRT. Rund 5.400 Passagiere haben Platz auf der Symphony of the Seas. In der Sommersaison kreuzt das größte Kreuzfahrtschiff der Welt im Mittelmeer und ab Oktober 2018 in der Karibik.

Norwegian Bliss von Norwegian Cruise Line wird auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Mit 167.800 BRT und Platz für 4.200 Gäste gehört die Norwegian Bliss ebenfalls zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Für die Norwegian Bliss geht es direkt nach Fertigstellung über den Atlantik nach New York und weiter nach Alaska.

Mai 2018
Seabourn Ovation von Seabourn Cruise bietet 302 Suiten mit Platz für 604 Passagiere. Die Megayacht steuert kleine europäische Häfen und Inseln an. Die Jungfernfahrt der Seabourn Ovation führt das Schiff von Barcelona nach Lissabon.

Flying Clipper wird 2018 der größte Rahsegler der Welt sein. Das Schiff hat eine Länge von 162 Metern und eine Breite von 18,50 Metern. Fünf Masten mit 35 Segeln und einer Segelfläche von rund 6.350 Quadratmetern bewegen die Flying Clipper und Ihre bis zu 300 Passagiere über die Weltmeere.

Die Neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises kommt. Wo die Mein Schiff 1 getauft wird gab TUI Cruises noch nicht bekannt, gleichwohl wird es wieder ein echtes Taufevent. Für die Neue Mein Schiff 1 mit 111.500 BRT und einer Kapazität für 2.900 Gäste geht auf Ihrer Jungfernfahrt in die Ostsee. Weitere Fahrgebiete 2018 sind Nordeuropa und die Kanaren.

Juni 2018
MSC Seaview von MSC sticht im Juni 2018 mit 4.100 Passagieren in See. Drei Catwalks mit Glasboden vermitteln auf der MSC Seaside das Gefühl auf dem Wasser zu gehen. Der MSC Yacht Club erhält ein 1.600 Quadratmeter grosses Sonnendeck

August 2018
Scenic Eclipse das erste Hochsee Kreuzfahrtschiff von Scenic Luxury Cruises & Tours. Die Scenic Eclipse ist 166 Meter lange und soll mit der höchsten Eisklasse ausgestattet sein. Sie verfügt über zwei Hubschrauber und ein U-Boot mit sieben Plätzen. verfügen. 114 Suiten mit Balkon bieten Platz für 228 Passagiere.

Oktober 2018
Roald Amundsen der Reederei Hurtigruten tritt seine Reise in die Arktis und Antarktis an. Mit 530 Passagieren geht die Roald Amundsen 2018 auf Expeditionskreuzfahrt.

Dezember 2018
Nieuw Statendam von Holland America Line sticht in See. Nach ihrer Fertigstellung in der Fincantieri Werft geht die Jungfernfahrt von Italien nach Florida. Die Nieuw Statendam führt die Tradition der großen Oceanliner von Holland America Line fort.

AIDAnova von AIDA soll im Dezember 2018 fertig gestellt sein. Da die AIDAnova nicht, wie die AIDAprima und AIDAperla, in Japan gebaut wird, wird dies auch klappen. Die AIDAnova geht mit maximal 5.000 Passagieren auf einwöchige Kanaren Kreuzfahrten.

Celebrity Edge von Celebrity Cruises ist das innovativste Kreuzfahrtschiff 2018. Der Magic Carpet ist eine mobile Plattform, die an der Seite des Schiffs befestigt ist. Der Magic Carpet der Celebrity Edge ist ein Aufzug an der Bordwand und erweitert bei Bedarf den Poolbereich oder das Restaurant. In den 918 Infinity-Kabinen an Bord verschmelzen Kabine und Balkon. Da der Balkon durch das verschieben einer Glaswand voll in die Kabinen integriert wird. Die Celebrity Edge wird von Fort Lauderdale im wöchentlichen Wechsel in die östliche und westliche Karibik starten.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Aida, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, Hurtigruten, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Scenic Luxury Cruises & Tours, Seabourn Cruise Line, Star Clippers, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDA perla AIDAPERLA Kreuzfahrt 2017
Oktober 11th, 2016 von Mr. Ralf

Welche Kreuzfahrtschiffe werden 2017 die Weltmeere bereisen?

TUI Cruises geht mit der Mein Schiff 6 ins Rennen. Bei Aida Cruises geht die Aida Perla an den Start. Mit mehr als 212 Metern Länge sticht das neue Flaggschiff von Silversea Cruises, die Silver Muse in See. Die MSC Meraviglia bietet ab 2017 Platz für rund 5.700 Passagiere und im Herbst 2017 wird MSC die MSC Seaside in Dienst stellen. Die Norwegian Joy der Norwegian Cruise Line, American Constellation von American Cruise Lines, Viking Sky und Viking Sun von Viking Ocean Cruises. Die National Geographic Quest von Lindblad Expeditions und das größte Segelschiff der Welt bringt im kommenden Jahr Star Clippers mit der Flying Clipper auf die Weltmeere. Die auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute World Dream von Dream Cruises und die Majestic Princess von Princess Cruises sollen 2017 vom Stapel laufen.

Überblick neue Kreuzfahrtschiffe 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 2023, 2024, 2025, 2026

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2017

  • AIDAperla / AIDA Cruises / Mitsubishi Werft Japan / Jungfernfahrt am 1.09.2017
  • American Constellation / American Cruise Lines / Salisbury / Jungfernfahrt April 2017
  • Crystal Mahler / Crystel River Cruises / MV Werften
  • Crystal Bach / Crystel River Cruises / MV Werften
  • Majestic Princess / (Shèng Shì Gōng Zhǔ Haò) / Princess Cruises / Fincantieri / Jungfernfahrt April 2017
  • Mein Schiff 6 / TUI Cruises / Meyer Werft Turku / Jungfernfahrt am 01.06.2017
  • MSC Meraviglia / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich / Taufe 3.07.2017 Le Havre
  • MSC Seaside / MSC Kreuzfahrten / Fincantieri / Taufe im Dezember 2017
  • National Geographic Quest / Lindblad Expeditions / Nichols Brothers Boat Builders
  • Norwegian Joy / Meyer Werft Papenburg / Jungfernfahrt Juli 2017
  • Silver Muse / Silversea Cruises / Fincantieri / Taufe 17.04.2017 in Monaco
  • Viking Sky / Viking Ocean Cruises / Fincantieri / Jungfernfahrt Februar 2017
  • Viking Sun / Viking Ocean Cruises / Fincantieri / Jungfernfahrt Oktober 2017
  • World Dream / Dream Cruises / Meyer Werft /

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2018

  • AIDAnova / AIDA Cruises / Meyer Werft Papenburg
  • Norwegian Bliss / Norwegian Cruise Line / Meyer Werft Papenburg
  • Carnival Horizon / Carnival Cruise Line / Fincantieri
  • Crystal Endeavor / Crystal Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Crystal Debussy / Crystel River Cruises / MV Werften
  • Crystal Ravel / Crystel River Cruises / MV Werften
  • Celebrity Edge  / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich / Jungfernfahrt November 2018
  • Flying Clipper / Star Clippers / Brodo Werft Split, Kroatien /
  • Roland Amundsen/ Hurtigruten / Kleve, Norwegen
  • MSC Seaview / MSC Kreuzfahrten / Fincantieri
  • MS Nieuw Statendam / Holland America Line / Fincantieri
  • Neue Mein Schiff 1 / TUI Cruises – Meyer Werft Turku
  • nickoVISION / nicko Cruises Flussreisen GmbH / SCYLLA AG Schweiz / Jungfernfahrt Juni 2018
  • Symphony of the Seas / Royal Caribbean / STX Europe Frankreich / Jungfernfahrt April 2018
  • Ponant-Neubau 1 / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen /
  • Ponant-Neubau 2 / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen
  • Seabourn Ovation / Seabourn Cruise Line / Fincantieri
  • Scenic Eclipse / Scenic Luxury Cruises & Tours / Jungfernfahrt 31.08.2018
  • Viking Spirit / Viking Ocean Cruises / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2019

  • Breakaway Plus Klasse 4 / Norwegian Cruise Line / Meyer Werft
  • Vista Class 3 / Carnival Cruise Line / Fincantieri
  • Costa Neubau 1 / Costa Kreuzfahrten / Meyer Werft Turku
  • Costa Neubau für Asien / Costa Kreuzfahrten / Fincantieri
  • Expeditionsschiff N.N. / Hapag Llyod Cruises / Norwegischen Vard Werft
  • Expeditionsschiff 2 N.N. /Hapag Llyod Cruises / Norwegischen Vard Werft
  • Global Class 1 / Star Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Hanseatic Nature / Hapag Lloyd Cruises / Vard
  • Hanseatic inspiration / Hapag Lloyd Cruises / Vard
  • Fridtjof Nansen / Hurtigruten / Kleve, Norwegen
  • MSC Bellissima / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • MSC Meraviglia Plus MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • Neue Mein Schiff 2 / TUI Cruises / Meyer Werft Turku
  • P&O Australia Neubau / P&O Australia / Fincantieri
  • Le Bougainville / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen
  • Le Dumont d´Urville / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen
  • Quantum Ultra Class / Royal Caribbean International / Meyer Werft
  • Royal Class 3 / Princess Cruises / Fincantieri
  • Spirit of Discovery / Saga Cruises / Meyer Werft

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2020

  • Carnival Cruise Line LNG 1 / Carnival Cruise Line / Meyer Werft Turku
  • Crystal Endeavor / Crystal Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Costa Neubau 2 / Costa Kreuzfahrten / Meyer Werft Turku
  • Costa Neubau für Asien 2 / Costa Kreuzfahrten / Fincantieri
  • Edge Class 2 / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich
  • Global Class 2 / Star Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • MSC Meraviglia-Plus 2 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • P&O Cruises LNG / P&O Cruises / Meyer Werft Papenburg
  • Regent Neubau / Regent Seven Seas / Fincantieri
  • Royal Class 4 / Princess Cruises / Fincantieri
  • Global Class / Star Cruises / MV Werften
  • Virgin Neubau / Virgin Voyages / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2021

  • AIDA LNG / AIDA Cruises / Meyer Werft Papenburg
  • Edge Class 3 / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich
  • Costa LNG / Costa Cruises / Meyer Werft Turku
  • Endeavor Class / Crystal Cruises / MV Werften
  • Disney Neubau 1 / Disney Cruise Line / Meyer Werft
  • Pinnacle Class / Holland America Line / Fincantieri
  • Seaside Class / MSC / Fincantieri
  • Oasis-Class 5 / Royal Caribbean / STX Europe Frankreich
  • Saga-Neubau 2 / Saga Cruises / Meyer Werft
  • Seaside Class 3 / MSC Kreuzfahrten / Fincantieri
  • Viking Neubau / Viking Ocean Cruises / Fincantieri
  • Virgin Neubau 2 / Virgin Voyages / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2022

  • Carnival Cruise Line LNG 2 / Carnival Cruise Line / Meyer Werft Turku
  • Celebrity Edge Class / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich
  • Crystal Cruises / Crystal Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Icon Class / Royal Caribbean / Meyer Werft Turku
  • MSC World Class 1 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • Royal Class / Princess Cruises / Fincantieri
  • Viking Neubau 3 / Viking Ocean Cruises / Fincantieri
  • Virgin Neubau 3 / Virgin Voyages / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2023

  • Disney Neubau 2 / Disney Cruise Line / Meyer Werft
  • Projekt Leonardo / Norwegian Cruise Line / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2024

  • MSC World Class 2 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • Projekt Leonardo / Norwegian Cruise Line / Fincantieri
  • Icon Class 2 / Royal Caribbean / Meyer Werft Turku

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2025

  • MSC World Class 3 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • Projekt Leonardo / Norwegian Cruise Line / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2026

  • MSC World Class 4 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich

Titanic 2 / Clive Calmer – Blue Star Line / CSC Jinling Shipyard, China 

2016 sollte das Kreuzfahrtschiff Titanic II in See stechen. Jetzt ist die Fertigstellung für 2018 geplant, wobei sich Kreuzfahrt Experten fragen ob dies realistisch ist.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Aida, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, Costa, Crystal Cruises, Disney Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, nicko cruises, P&O Cruises, Ponant, Princess Cruise, Pullmantur Cruises, Royal Caribbean, Sea Cloud Cruises, Silversea, Titanic, TUI Cruises, TUI Mein Schiff, Viking Cruises, Viking Ocean Cruises, Virgin Cruise, Virgin Voyages Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hurtgruten Expeditionskreuzfahrten
Juli 8th, 2016 von Mr. Ralf

Das neue Kreuzfahrtschiff von Expeditions-Seereisen Hurtigruten, die MS Spitsbergen, wurde gestern Abend Nördlich des Polarkreises an der Küste Nordnorwegens auf den Lofoten getauft.

Die MS Spitsbergen wurde 2009 gebaut und hat nach Umbau und Modernisierung Platz für 335 Passagiere, ist 100,54 Meter lang, 18 Meter breit. Das Schiff hat eine Bruttoraumzahl von 7344 und kann bis zu 17 Knoten fahren.

Tausende Menschen kamen zum Hafen von Svolvær, dem Hauptort der Inselgruppe der Lofoten. Das ehemalige Fischerdorf Svolvær ist heute eine der eindrucksvollsten Destinationen für Abenteuerreisen und zählt zu den Höhepunkten der Reisen von Hurtigruten entlang der norwegischen Küste.

Das neue Expeditionsschiff wurde nach der größten Insel des Svalbard-Archipels auf den Namen MS Spitsbergen getauft. Nur 1.000 Kilometer entfernt vom Nordpol, etablierte Hurtigruten Gründer Richard With bereits 1896 die sogenannte „Sportsroute“ von der norwegischen Küste nach Spitzbergen und startete damit den Expeditions-Tourismus in die Arktis.

„Abenteuerreisen sind einer der am schnellsten wachsenden Trends im Tourismus weltweit. Die Lofoten bieten alles, was der neue Abenteuerreisende sucht: Spektakuläre Landschaften, eine einzigartige Geschichte und Atmosphäre sowie die Möglichkeit für aktive Erlebnisse in der Natur. In vielerlei Hinsicht repräsentiert Svolvær das moderne Hurtigruten, das als einer der weltweit führenden Anbieter von Expeditionsreisen auf Aktivität, Wissensvermittlung und Nachhaltigkeit setzt“, sagt Hurtigruten CEO Daniel Skjeldam.

Polarpionierin und Bergsteigerin: die Taufpatin von MS Spitsbergen
Taufpatin des neuen Schiffes ist die Norwegerin Cecilie Skog, die gestern offiziell MS Spitsbergen mit einer Flasche Champagner taufte. Skog ist aktuell eine der bekanntesten norwegischen Entdeckerinnen, die eine Vielzahl beeindruckender Erfolge vorweisen kann – darunter Expeditionen zum Nordpol, Südpol, Mount Everest, in der Antarktis und in Grönland. Sie hat außerdem alle „Seven Summits“ erklommen und stand somit auf dem Gipfel des höchsten Berges jedes Kontinents.

Das Arktisabenteuer wartet

Nach der ersten Saison in Norwegen wird MS Spitsbergen im Wechsel entlang der norwegischen Küste und auf Expeditionsreise in die Polarregion fahren. Bereits ab 2017 reisen Gäste mit ihr auch nach Grönland, Island, zu den Färöer- und Shetland-Inseln sowie ins arktische Kanada. Unter den vielen einzigartigen Stopps in Kanada ist auch L’Anse aux Meadows, einem Teil des UNESCO Weltkulturerbes, in dem 1960 die ersten Wikingersiedlungen entdeckt wurden.

Ralf für kreuzfahrt 4.0

Kategorie Hurtigruten, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 Hubschrauber Krankentransport-kreuzfahrt
Mai 29th, 2016 von Mr. Ralf

Während einer Urlaubsreise krank zu werden ist nicht schön aber gut dass es auf allen Kreuzfahrtschiffen einen Schiffsarzt gibt. Bei Kreuzfahrtschiffen mit mehr als 800 Menschen an Bord muss ein zweiter Arzt auf dem Schiff sein.

Alle großen Kreuzfahrtschiffe verfügen über sehr gut ausgestattete Bordkrankenhäuser (Medical Center). Teilweise mit intensivmedizinischer Ausrüstung und entsprechend ausgebildeten Ärzten und Krankenschwestern. Kann das Medical Center an Bord nicht mehr helfen, ist ein Transport ins nächste Krankenhaus nötig. Per Hubschrauber oder das Kreuzfahrtschiff legt im nächsten Hafen einen Zwischenstopp ein.

Aber wer zahlt die Behandlung? Wer zahlt den Transport mit dem Hubschrauber? Kann ich mit meiner Krankenversichertenkarte zum Bordarzt gehen oder muss ich die Behandlung in bar bezahlen?

Kreuzfahrt 4.0 Hubschrauber Krankentransport-kreuzfahrt

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Hubschrauber Krankentransport-kreuzfahrt

Jeder gesetzlich Versicherte hat eine Europäische Krankenversicherungskarte, EHIC. Diese wird an Bord von Kreuzfahrtschiffen akzeptiert die unter der Flagge eines EG Abkommen Staates* fahren.

Unter der Flagge eines EG Abkommen Staates fahren die Kreuzfahrtschiffe von:
Celebrity Cruises, Hurtigruten, TUI Cruises, Azamara Cruises, AIDA, Costa Crociere, FTI Cruises, Ponant, Cunard, MSC, P&O Cruises, Saga Cruises, Sea Cloud Cruises

Wird die EHIC an Bord dieser Schiffe nicht akzeptiert, übernehmen die Gesetzlichen Krankenkassen die Kosten der Behandlung, die auf Ihrer Rechnung ausgewiesen sind. Maximal allerdings die Kosten, die entstanden wären, wenn Sie die gleiche Behandlung in Deutschland in Anspruch genommen hätten.

Im Klartext heißt das, dass Sie einem Teil der Kosten selbst tragen müssen. Eine private Reisekrankenversicherung würde diesen Anteil übernehmen.

Kreuzfahrtschiffe die nicht unter einer EG Abkommen Flagge fahren finden Sie bei: Celestyal Cruises, Silversea Cruises, Seaborn Cruise Line, Regent Seven Seas Cruises, Holland America Line, Disney Cruise Line, American Cruise Lines, Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line, Princess Cruises, Carnival Cruise Line, Cunard Line,  Phoenix Reisen, Plantours & Partner, Transocean, Hapag Lloyd Cruises.

Die Behandlung durch den Schiffsarzt ist bei diesen Schiffen grundsätzlich direkt an Bord, am Ende der Kreuzfahrt zu bezahlen.

Ein wichtiger Hinweis: Beim Landgang oder wenn ein Krankentransport in das nächste Krankenhaus an Land nötig ist, gelten die Bedingungen für das jeweilige Land.

Beispiel: Sie erkranken an Bord der XY Cruise Line und müssen in Palma de Mallorca in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung. Die Behandlungskosten auf der XY Cruise Line müssen Sie selber zahlen. Die Kosten für die Behandlung im Krankenhaus übernimmt bei gesetzlich Versicherten die Krankenkasse.

 

Ich habe verschiedene Möglichkeiten für eine Absicherung im Krankheitsfall zusammengefasst.

Kreditkarte inklusive Reiseversicherung

Das, in der Kreditkarte inkludierte Versicherungspaket gilt nur wenn die Kreuzfahrt auch mit der Kreditkarte bezahlt wurde. Wichtig ist es sich die Versicherungsbedingungen genau durchzulesen. Manche Versicherungen haben einen recht beschränkten Leistungsumfang, schließen Seereisen möglicherweise komplett aus oder haben für eine teure Kreuzfahrt eine zu niedrige Deckungssumme.

Private Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte

Diese Reisekrankenversicherung deckt die Kosten für eine Behandlung an Bord von Schiffen die nicht unter einer EG Abkommen Flagge fahren ab. Darüber hinaus deckt diese Versicherung meist auch die Kosten die die Gesetzliche Krankenkasse nicht übernimmt.

Private Krankenversicherung _ Privat Versichert

Bei den meisten privaten Krankenversicherungen besteht ein weltweiter Versicherungsschutz, wenn die Kreuzfahrt nicht länger als einen Monat dauert. Also vor einer Weltreise den Versicherungsschutz checken.

Viele Reedereien bieten in Kooperation mit Versicherungsunternehmen Reisekrankenversicherungen an.
Ein paar Beispiele:
AIDA
Costa
TUI Cruises
MSC
Transocean
A-Rosa
Norwegian Cruise Line
Phoenix Reisen
Auch Krankenkassen bieten häufig günstige Zusatzversicherungen an. Ein Anruf lohnt sich.

Persönlich finde ich das TK-Reisetelefon praktisch. Die Techniker Krankenkasse bietet Ihren Mitgliedern an 365 Tagen im Jahr ein kostenloses TK-Reisetelefon, für die Vorbereitung und als Ansprechpartner im Notfall, an.

Ein Tipp zum Schluss:

Der Krankenrücktransport sollte auf jedem Fall Bestandteil der Reisekrankenversicherung sein. Auf Kreuzfahrten sollte man auf einen unkomplizierten Krankenrücktransport im Notfall besonderen Wert legen.
Ralf Rebe für kreuzfahrt 4.0

* Belgien, Bulgarien ,Dänemark einschließlich Grönland, Estland, Finnland, Frankreich einschließlich Französisch-Guyana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Miquelon, Réunion und Saint-Pierre, Griechenland, Großbritannien einschließlich Gibraltar, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Mazedonien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal einschließlich Azoren, Madeira, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Spanien einschließlich Ceuta, Melilla, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Zypern (nur griechischer Teil).
Quelle. tk.de

Kategorie Aida, Azamara Club Cruises, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, celestyal cruises, Costa, Cunard, Disney Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, News, Phoenix Reisen, Ponant, Princess Cruise, Regent Seven Seas Cruise, Royal Caribbean, Sea Cloud Cruises, Seabourn Cruise Line, Silversea, Transocean Tours, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

tui cruises annett louisan promis und vips auf kreuzfahrt
März 7th, 2016 von Mr. Ralf

Die Anbieter von Kreuzfahrten nutzen immer mehr Promis und VIP´s um Ihre Kreuzfahrten attraktiver zu machen.

Ob Udo Lindenberg, Guido Knopp (ZDF-Historiker) oder Starköche wie Nelson Müller und Tim Mälzer gehen 2016 auf Kreuzfahrt.

Die größte Prominentendichte findet man 2016 auf der MS Amadea von phoenix reisen. Die Amadea ist als ZDF-Traumschiff und als Kreuzfahrtschiff in der ZDF Serie „Kreuzfahrt ins Glück“ unterwegs.

Sascha Hehn, Heide Keller, Nick Wilder Foto "obs/ZDF/ZDF/Dirk

Sascha Hehn, Heide Keller, Nick Wilder Foto „obs/ZDF/ZDF/Dirk Bartling“

Sascha Hehn, Heide Keller und Nick Wilden treffen Sie auf der MS Amadea während der Kreuzfahrten AMA 277, von Chile nach Mexiko. Auf der Kreuzfahrt AMA 279, von Kuba nach Hamburg.
Zwei weitere Folgen der erfolgreichen ZDF-Reihe „Kreuzfahrt ins Glück“ werden während der Kreuzfahrt AMA 280 zu den Kanarischen Inseln produziert.

Hapag-Lloyd Cruises holt sich auf die Europa 2 Promis aus den Bereichen Sport, Fashion, Musik und Kochen an Bord. Roger Cicero treffen Sie im Mai 2016 an Bord. Auf der
MS Europa 2 Kreuzfahrt, vom 30. April bis zum 7. Mai 2016, geben Max Mutzke und Nils Landgren ein Konzert.

MS EUROPA 2, Hamburg: Soulkitchen 2015. Sterne- und TV-Koch Neslon Mueller

MS EUROPA 2, Hamburg: Soulkitchen  Sterne- und TV-Koch Neslon Mueller. „Foto: Hapag-Lloyd Cruises“

Vom 29. Juni bis 3. Juli 2016 kann man das Gourmet-Event Singing, Cooking, Dancing „Soul Kitchen“ auf der MS Europa 2 mit Starkoch Nelson Müller genießen. Wer den Stardesigner Steffen Schraut treffen will geht im Mai 2016 an Bord der Europa 2 zum Event fashion2sea. Dort treffen Sie auch auf Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch, die als exklusive Fitnesstrainerin mit an Bord ist.

TUI Cruises sichert sich für die Kreuzfahrten mit der Mein Schiff Flotte: Till Brönner (April 2016), Gitte Haenning (Mai 2016), Michelle (Juni 2016), Wirtschaftswunder(Juli 2016), Annett Louisan (September 2016), Johannes Oerding (Oktober 2016), Klaus & Klaus (September 2016) sowie Joja Wendt (Oktober 2016). Im September 2016 startet die vierte Full-Metal-Cruise von TUI Cruises. Dabei sind die Metal Bands Saxon, The Poodles, Gloryhammer, Hämatom, Skyline, The Quireboys und Torfrock.

udo_lindenberg_sticht_wieder_mit_dem_rockliner_in_see_tui_cruises

Foto: © World of TUI 2015

Der Rockliner 4 mit Udo Lindenberg startet im September 2016 auf Mein Schiff 1. Nena, Suzi Quatro und die Spider Murphy Gang sind auch dabei. Moderiert wird ads Programm von Ross Antony.

In der Show „Das Leben ist kein Ponyschlecken“ singt Mirja Boes Geschichten aus dem Alltag, zu sehen vom 23. September bis 5. Oktober 2016 auf der Mein Schiff 4.

Der Schauspieler Christian Brückner, die deutsche Stimme von Robert de Niro, gibt auf der AidaAura im April 2016 eine Lesung. Schauspielerin Michaela May liest Kurzgeschichten von Håkan Nesser auf der AidaCara. Radio-Moderatorin Verena Kerth geht mit den Passagieren der AIDA auf shoppingtour (5. bis 12. März, 28. Mai bis 4. Juni.2016) Spitzensportlerinnen Birgit Fischer (April 2016), Heike Drechsler (Mai 2016) und Steffi Nerius (Juli 2016) versorgen die Passagiere der AIDA Schiffe mit Fitnesstipps.

Ab 19. März 2016 treffen Sie Hans Meiser, als Kreuzfahrtdirektor, auf dem Kreuzfahrtschiff MS Hamburg von plantours.

Der deutsche Schauspieler Patrick Bach liest an Bord von AIDA.

Variety Voyager Doro Pesch Foto: Stars at sea

Variety Voyager Doro Pesch Foto: Seatravel

Doro Pesch treffen Sie vom 13. bis 20. Oktober 2016 auf der Kreuzfahrt mit der MY Variety Voyager. Doro Pesch gibte ein Akustik-Konzert an Bord der MY Variety Voyager und Sie geht mit 70 Fans auf Landgang auf Sizilien. Buchbar auf Seatravel.

Nicht nur Phoenix Reisen, Hapag-Lloyd Cruises, TUI Cruises und Aida Cruises setzen auf Prominente. Carnival Cruise Lines, Royal Caribbean International oder Norwegian Cruise Line holen Weltstars an Bord Ihrer Kreuzfahrtschiffe. Kleinere Reedereien wie Silversea Cruises, Ponant, Sea Cloud Cruises oder Hurtigruten setzen auf Lektoren wie den deutschen Abenteurer Arved Fuchs (Hurtigruten ab 23. November).

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Aida, Hapag-Lloyd Cruises, Hurtigruten, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Phoenix Reisen, plantours, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Royal Caribbean Messe Reisen Hamburg 2016
Februar 25th, 2016 von Mr. Ralf

eine Nachlese

Natürlich habe ich mir die Messe Reisen Hamburg, mit dem Schwerpunkt Kreuzfahrt, mal genauer angesehen.

In der Halle B5 waren jede Menge Reedereien mit Informationsständen vertreten. Es gab kleine Infostände wie den von Star Clippers,

Star Clipper auf der Messe Reisen Hamburg 2016

Star Clippers Foto: Kreuzfahrt 4.0

aber auch sehr große wie den von TUI Cruises Mein Schiff. Auf einem 500 qm großen Schiffsdeck, der Erlebnisinsel „KreuzfahrtTräume“, konnte man sich Vorträge und Reiseberichte anhören.

An den Infoständen von Hurtigruten, Costa, Royal Caribbean zusammen mit Celebrity Cruises und Azamara, Cunard, Norwegian Cruise Line war der Andrang an Interessenten am Freitag nicht so groß.

Am Stand von Hapag Lloyd Cruises (MS EUROPA 2) wurde nicht nur informiert sondern auch Nackenmassagen angeboten. Gegen Gebühr!

auf derHapag Lloyd Cruise  Messe Reisen Hamburg 2016

Hapag Lloyd Cruise Foto: kreuzfahrt 4.0

AIDA hat am Stand eine Showkabine mit Veranda der AIDAprima ausgestellt. Leider war diese ohne Bad und Schrank und gab aus diesem Grund nicht die tatsächlichen Gegebenheiten wieder. Die Showkabine war immer gut besucht und deshalb war kein Foto möglich. Die  gestressten AIDA Mitarbeiterinnen sahen sich nicht dazu in der Lage für ein Foto die Showkabine 30 sek. besucherfrei zu halten. Deshalb gibt es kein Foto von AIDA Cruises.

Kabine der AIDAprima

Eine Kabine der AIDAprima Foto: Ove Arscholl

Ansonsten war bei AIDA viel los und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen berieten die Kunden im Minutentakt.

Der Stand von TUI Cruises war einem Schiffsbug nachempfunden und auch sehr gut besucht. Ein, im Vorfeld, von Gaby angefragtes Interview wurde abgelehnt, da kein Ansprechpartner der Presseabteilung vor Ort sei. Schade!

Full Metall Cruise Messe Reisen Hamburg 2016

Full Metall Cruise Foto: kreuzfahrt 4.0

Interessant war der Stand von Full Metall Cruise. Hier gab es auch Infos zum Strong man run und Full Metall Mountain event.

ponant Messe Reisen Hamburg 2016

ponant

Beim Yacht und Expeditionsanbieter ponant war es ruhig. Ich hatte mich um einen Interviewtermin bemüht und eine Terminbestätigung sowie eine Ansprechpartnerin erhalten. Das von Gaby geführte Interview hätte ich gerne an dieser Stelle veröffentlicht, aber meine Interviewpartnerin war, wie mir ponant später mitteilte, nicht geschult ein Interview durchzuführen. Aus diesem Grund bat (untersagte) mir ponant das Interview zum Thema LE BORÈAL zu veröffentlichen. Das macht mich neugierig und ich bleibe am Thema dran.

plantours Messe Reisen Hamburg Kreuzfahrt

plantours Foto: kreuzfahrt 4.0

Ganz anders geht man bei plantours mit bloggern um. Unsere Interviewpartnerin, Frau Linnemann, war sehr freundlich und beantwortete unsere Fragen offen und ehrlich.

Das Interview über die MS Hamburg von plantours lesen Sie in unserm blog.

Transocean Messe Reisen Hamburg Kreuzfahrt

TransOcean  Foto: kreuzfahrt 4.0

Besonders habe ich mich über den Termin mit einem Vertreter von TransOcean gefreut. Ich habe viel über die MS Astor und die Routen der Astor erfahren. Auch  bei TransOcean hat man den Stellenwert von Social Media und besonders den von Reiseblogs erkannt.

Das Interview mit Herrn Ebner von TransOcean ist jetzt online.

Insgesamt war die Messe vielfältig. Viele Reiseziele, Caravaning, Biken wurde präsentiert und es gab Unmengen von (unnötigen) Fressbuden. Gerade der Bereich zum Thema Kreuzfahrten bot für Neulinge ein breites Spektrum an Informationen. Die Marken Mein Schiff und AIDA waren ganz klar die Favoriten der Besucher. Fast alle Besucher hatten mindesten eine Tüte mit Katalogen dabei. Leider sortierten viele Besucher an den Übergängen zu den anderen Hallen und am Ausgang erhaltene Kataloge aus und so entstand im Laufe des Tages ein Berg von Papiermüll. Hier stelle ich mir die Frage, ob es unbedingt notwendig ist mit gedrucktem Material so verschwenderisch umzugehen.

Ralf und Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Aida, Azamara Club Cruises, Celebrity Cruises, Costa, Cunard, Hapag-Lloyd Cruises, Hurtigruten, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, plantours, Ponant, Royal Caribbean, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hurtgruten Expeditionskreuzfahrten
November 29th, 2015 von Weltenbummler

Für Musik- und Kulturliebhaber hat Hurtigruten im kommenden Frühling ein besonderes Angebot. Auf zwölf Kreuzfahrten im April und Mai 2016 können die Passagiere ein exklusives Kultur-Programm genießen. Außergewöhnliche Konzertstätten und insgesamt 24 Musik- und Kultur-Events machen die Hurtigruten Kultur-Seereisen entlang der norwegischen Küste zu einem klangvollen Erlebnis.

Während der zwölf Hurtigruten Kreuzfahrten ist der norwegische Komponist Edvard Grieg mit an Bord. Außergewöhnliche Konzertstätten machen die Kreuzfahrten zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Konzerte finden an Außergewöhlichen Orten wie in der Grotte einem alten Bergwerk, in einem ehemaligen Luftschutzbunker oder auch in einem ausgedienten Fischöltank, das Konzerthaus „Stormen“ in Bodø oder die Eismeerkathedrale in Tromsø statt.

Auf den Hurtigruten Kultur-Seereisen treffen klassische Klänge auf modernes Design, denn sieben der insgesamt zwölf Kultur-Seereisen finden auf den im kommenden Jahr neu gestalteten Hurtigruten Schiffen MS Kong Harald, MS Nordkapp und MS Polarlys statt.

Klaus für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Hurtigruten, News Schlagwort: , , , , , , ,

Hurtgruten Expeditionskreuzfahrten
Juli 30th, 2015 von Mr. Ralf

Update: Nach weltweitem Namenswettbewerb: Neues Hurtigruten Schiff heißt MS Spitsbergen. Das neue Schiff der Reederei Hurtigruten wird nach der größten Insel des Svalbard-Archipels benannt: Spitsbergen. Mehr als 15.000 Vorschläge für die Namensgebung wurden eingereicht.

Der Gewinner ist, Erlend Baldersheim (33) aus einem Dorf bei Bergen in Norwegen, hat eine ganz besondere Fahrt für zwei Personen als Gast des Kapitäns auf MS Spitsbergen gewonnen.

 

Und gewinnen Sie eine Reise von Hurtigruten.

Hurtigruten sticht 2016 mit einem neuen Schiff in See, das vorläufig „MS Norway Explorer“ genannt wird. Das Schiff wird zu den flexibelsten Expeditionsschiffen weltweit zählen.  Es wird auf abenteuerliche Entdeckungsreisen gehen und gemeinsam mit den anderen Schiffen der Hurtigruten Flotte ein Symbol für die norwegische Entdecker – Tradition sein. Aber bevor es seine Reise beginnt, braucht es noch einen endgültigen Namen.

Alle Schiffe haben im Laufe der Zeit eine wichtige Rolle in der Geschichte von Hurtigruten gespielt, vom Beginn der ersten Trondheim-Hammerfest-Touren des Schiffs Vesterålen im Jahr 1893bis zum Stapellauf des Expeditionsschiffes MS Fram im Jahr 2007, das Entdecker in die Wildnis Grönlands und der Antarktis bringt. Hurtigruten möchte Ihnen Gelegenheit geben, an der Geschichte mitzuschreiben.

Finden sie einen Namen für das neue Schiff.

Der Gewinner darf sich über eine Reise mit dem Schiff für zwei Personen freuen. Sie können Ihren Vorschlag einreichen, indem Sie einen Kommentar unter dem Beitrag zum Wettbewerb auf Facebook von Hurtigruten hinterlassen.

Richtlinien und Reglement

Der Name muss mit „MS“ beginnen und es sollte sich um ein norwegisches Wort handeln. Er darf auch international sein, solange er norwegischen Ursprungs ist, wie beispielsweise das Wort „Fjord“. Bisher fahren die Schiffe der Hurtigruten-Flotte unter Namen, die auf Naturschauspiele, historische Persönlichkeiten oder Reiseziele in Norwegen verweisen. Der Name für das neue Schiff sollte natürlich zur übrigen Flotte passen. Die besten Vorschläge werden der Geschäftsführung vorgestellt, die die endgültige Auswahl trifft. Sollte der ausgewählte Name von mehreren Personen vorgeschlagen worden sein, entscheidet das Los. Die Teilnahme am Wettbewerb ist bis zum 10. August 2015 möglich und der Gewinner wird über Facebook bekannt gegeben und informiert.

Juli 2015
Quelle: Hurtigruten

Kategorie Hurtigruten, Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,