Kreuzfahrtschiffe – Das bieten sie an Entertainment für Erwachsene

Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Ausdocken

Kreuzfahrtschiffe sind mehr als nur ein Ort der Entspannung für alte Leute.

Um vor allem Neueinsteigern zu beweisen, dass man auf einem Kreuzfahrtschiff voll auf seine Kosten kommt, möchte ich in diesem Beitrag auf das Entertainment-Programm eingehen. Als erstes muss erwähnt werden, dass Kreuzfahrtschiffe für alle Altersklassen geeignet und einfach eine etwas andere und besondere Art des Reisens sind. Ob junge Reisende auf der Suche nach Abenteuern, Familien mit Kindern oder ältere Semester mit dem Wunsch nach Entspannung – auf einer Kreuzfahrt können viele Erwartungen erfüllt werden.

AidaDiva in Hamburg

Source: Wikimedia AidaDiva in Hamburg

Der entspannte Weg ist das Ziel

Es ist nicht nur entscheidend, wohin die Reise führt, sondern ebenso wie dieser Trip begangen wird. Besonders für die Wellness-Fans ist das Schiff AIDAprima ein guter Tipp. Die Kreuzfahrt Guide Awards 2016 haben das Wellness-Angebot als das Beste im Vergleich zu anderen Schiffen gekürt. Es hat ein Fünf-Sterne-Spa mit einem eigenen Beach Club, der Palmen, warmes Wasser und angenehme Temperaturen verspricht, wenn die Sonne mal an Deck nicht scheint. Die AIDAprima hat mehrere Saunalandschaften und bietet außerdem einen Friseur und ein Nagelstudio an. Wer sich nicht nur an Land sportlich betätigen möchte, muss auf dem Schiff nicht darauf verzichten. Der Fitnessclub beinhaltet zahlreiche Geräte, einen professionellen Trainer und 30 Fitnesskurse. Auf der Mein Schiff 3 und 4 gibt es sogar die Möglichkeit in ihrem 25 Meter langen Becken Bahnen zu ziehen. Sie haben zum Beispiel auch Sport-an-Land-Angebote, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Source: Pixabay

Das Tagesprogramm im Fokus

Die Reederei MSC Cruises bietet ein besonders ausgefallenes Programm an. Interessierte können Kreativ-Kurse belegen, an Pool-Spielen teilnehmen oder sich bei den zahlreichen Motto-Partys austoben. Wer lieber ein Mannschaftssport spielt, als in den Fitnessclub zu gehen, hat auch hier Möglichkeiten Fußball, Basketball und viele andere Sportarten zu spielen. Die Aida Cruises bietet sogar auf einigen Schiffen ein sogenanntes Cinemare, in dem 4D-Filme gezeigt werden. Auch hier gibt es viele Workshops wie zum Beispiel Tanz oder Fruitcarving, also Obstschnitzen. Es geht auch noch ausgefallener, denn auf der Caribbean Royal International kann man sogar eislaufen. Verrückt, wenn man bedenkt, dass das Schiff in den meisten Fällen durch warme Gefilde fährt.

Source: Flickr

Auch das Abendprogramm hat viel zu bieten

Das Abendprogramm ist mit den Jahren immer ausgefallener geworden. Zuletzt wurde die Harmony of the Seas der Royal Caribbean International ausgezeichnet. Eine Besonderheit ist die Aufführung des Musicals Grease an Deck. Außerdem gibt es Wasser-, Eis- und Akrobatikshows. Besonders ist außerdem die neue Bionic Bar, in der Roboter die Getränke servieren. Wenn man ein Fan von Fernseh-Shows ist, kann man mit Wer wird Millionär oder The Voice of the Ocean seinen Leidenschaften auf der Aida nachgehen. Zudem bietet sie viele weitere ausgefallene Shows auf verschiedenen Schiffen an. Für Liebhaber von Live-Musik gibt es natürlich auch Angebote. Die MSC Schiffe haben zum Beispiel ein breites Spektrum von Genres – von deutschen Schlagern zu Lateinamerikanischer Musik.

Sehr beliebt sind vor allem die Casinos auf den Kreuzfahrtschiffen. Die meisten Reedereien bieten auch dort Kurse oder Themenabende an. Gespielt werden die klassischen Tischspiele wie Roulette, Poker oder Black Jack. Wem das zu langweilig ist, der darf auf die westliche Variante der „Norwegian Joy“ hoffen. Sie ist im Moment leider nur auf den asiatischen Markt ausgerichtet und hat ganze drei Casinos. Da die asiatischen Spielgewohnheiten anders sind als bei uns, wird hier das bei Asiaten so beliebte Baccarat oder Sic Bo gespielt. Bleibt nur zu hoffen, dass auch wir bald etwas von der Norwegian Joy und ihren besonderen Spielen haben. Zum Glück bieten die Spielbanken der anderen Schiffe auch massig Unterhaltung für Erwachsene.

MeinSchiff1 Bar

Source: Wikimedia MeinSchiff1 Bar

Abwechslungsreiches Essen darf nicht fehlen

Auch das Essensangebot an Bord ist vielfältig. Die Royal Caribbean hat zum Beispiel mehr als zehn Spezialitätenrestaurants. Diese bieten italienische, asiatische oder mexikanische Küche für die hungrigen Gäste an. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es kleinere Bars oder Cafés. Zu später Stunde kann man nicht nur Cocktails genießen, sondern auch an einem Cocktail-Workshop auf der Aida teilnehmen. Für besondere Wünsche oder Allergiker gibt es eine Schonkostbar, an die man sich vor der Reise wenden kann bei speziellen Wünschen. Wenn es ganz exklusiv sein darf, liefert die MSC auch Frühstück oder Pizza in die Kabine.

Natürlich kann man sich für die unterschiedlichsten Ziele und Reiselängen entscheiden, aber allein das Programm auf den Kreuzfahrtschiffen ist eine Reise wert. Dabei bieten die großen Ozeanriesen für alle Altersklassen ein spannendes Programm, auch für Erwachsene bleiben keine Wünsche offen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

März 20th, 2017 von