Majestic Princess auf Jungfernfahrt

pixaby Kreuzfahrtschiff f Princess cruises

Wie es scheint hat Princess Cruises genug Testpassagiere, ich habe berichtet, für die Jungfernfahrt der Majestic Princess gefunden.

Die Majestic Princess der Reederei Princess Cruises ist planmäßig zur sechstägigen Jungfernfahrt in Rom am Dienstagabend 4. April 2017 aufgebrochen. Das neuste Kreuzfahrtschiff der amerikanischen First-Class- Reederei Princess Cruises nímt Kurs auf Montenegro.

Nach der Jungfernfahrt kreuzt die Majestic Princess ab Rom, Athen und Barcelona im Mittelmeer.

Am 14. Mai 2017 geht es dann in mehreren Etappen in Richtung  Shanghai. Shanghai wird auch der Heimathafen der Majestic Princess. Das 18. Schiff der Princess-Flotte ist 330 Meter lang, bietet Platz für 3.560 Passagieren in 1.780 Kabinen und Suiten, davon sind 38 barrierefrei.

Über Princess Cruises
Princess Cruises bietet mit 18 First-Class-Schiffen Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 1,7 Mio. Passagiere genießen größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord. Die Flotte besteht aus modernen Schiffen mit Platz für 680 und 3.600 Gäste und steuert auf über 150 unterschiedlichen Routen 360 Häfen auf sieben Kontinenten an. Für 2019 und 2020 ist die Indienststellung von zwei weiteren Neubauten terminiert.

Kreuzfahrten mit der Magestic Princess Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

April 6th, 2017 von