Neuer Trend-Fußballschule auf einem Kreuzfahrtschiff?

AIDAmar Aida Cruises AIDAmar

Ob Borussia Dortmund, Bayern München, Werder Bremen, der Vfl Bochum oder FC St. Pauli, eins haben alle Gemeinsam. Alle Vereine haben den Trend Kreuzfahrt für sich entdeckt.

Fußballschule oder Trainingscamps bieten alle Vereine seit langem an. Neu ist es die Fußballschuhe auf einer Kreuzfahrt anzubieten.

Borussia Dortmund und Aida Cruises verbindet seit 2004 eine der längsten Sponsoring-Partnerschaften.

Foto: Aida Cruises

Foto: Aida Cruises

AIDA-Fußball-Kreuzfahrten mit der Evonik-Fußballschule des BVB starten ab Hamburg. „Neue Strecken ab Mallorca und Dubai mit dem der neuen AIDAprima sind in Vorbereitung“, teilte uns Aida Cruises auf Anfrage mit. Trainiert wird mit den lizensierten BVB-Trainern unter anderem vor dem Wembley Stadion in London und an weiteren ausgewählten internationalen Standorten. Die An- und Abreise zum Schiff wird mit dem BVB-MANschaftsbus durchgeführt.

Werder Bremen kooperiert mit der Reederei Royal Caribbean und dem Bremer Reiseveranstalter Sea Side Story.

„Quelle: Royal Caribbean International“

„Quelle: Royal Caribbean International“

In den Sommerferien 2016 wird das Erlebnis Fußball auf der Serenade of the Seas in den Mittelpunkt gestellt. Die Route des Kreuzfahrtschiffes führt zu den Metropolen der Ostsee. Die Anreise erfolgt vom Weser Stadion zum Flughafen im Mannschaftsbus von Werder Bremen. Es wird an Bord der Serenade of the Seas als auch an Land trainiert. Begleitet wird die Kreuzfahrt durch ehemalige Nationalspieler und Werders Ehrenspielführer Dieter Eilts. In St. Petersburg ist der Besuch des Stadions von FK Zenit St. Petersburg geplant. Die Kreuzfahrt ist für Kinder von sechs bis 13 Jahren buchbar.

Der FC Bayern München kooperiert ebenfalls mit Sea Side Story.

Foto: http://www.seasidestory.de

Foto: sea side story

Kreuzfahrtpartner ist die Reederei Norwegian Cruise Line mit Ihren Schiffen der Epic und Escape. Die Kreuzfahrten führen ins Mittelmeer oder die Karibik. Drei Termine für bis zu 40 Teilnermerinnen und Teilnehmern stehen in den Pfingstferien 2016 und in den Sommerferien 2016 zur Auswahl.

Was wird geboten:

  • Tägliches Training an Deck
  • Tipps für eine gesunde Sportlerernährung
  • Fitnesseinheiten im großen Sportbereich der Norwegian Epic oder Norwegian Escape
  • In den Häfen. Ausflügen in nahe gelegene Fußballclubs zum trainieren
  •  auf jeder Kreuzfahrt verrät ein ehemaliger Profispieler des FC Bayern München Tipps und Tricks

Auch die 2. Bundesliga ist dabei. Der Vfl Bochum und Costa Kreuzfahrten starten
in Sommerferien 2016 mit der Costa Pacifica in den Norden. Begleitet wird die Reise durch Jürgen Holletzek, Leiter der VfL- Fußballschule und durch Marcel Maltritz, einem ehemaligen VfL Bochum, Hamburger SV und VfL Wolfsburg Spieler. Für einen kleinen Kostenbeitrag in Höhe von 249,00 Euro erhalten die Nachwuchskicker

  • 8 Trainingseinheiten, teilweise zwei täglich (in Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Tallin und zwei auf dem Multifunktionssportplatz an Bord)
  • Transfer zu den genannten Stadien
  • hochwertige NIKE Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen)
  • Derbystar-Fußball
  • Eine unterschriebene Urkunde sowie einen Pokal
  • Eintrittskarte zu einem Heimspiel des VfL Bochum 1848
Foto: © 2015 Costa Crociere S.p.A.

Foto: © 2015 Costa Crociere S.p.A.

Foto: © World of TUI 2015

Foto: © World of TUI 2015

Die Kiez Kicker von FC St. Pauli und TUI Cruise
gehen gemeinsam auf Kreuzfahrt Richtung Baltikum. Für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren bietet die Fußballschule der St. Pauli Rabauken ein einwöchiges Fußballcamp an. Täglich findet eine Trainingseinheit statt – beginnend am ersten Schiffstag mit einem ersten Kennenlernen. Als Höhepunkt gibt es am Ende der Reise ein Abschlussturnier. Das Training ist nicht als reduziertes Erwachsenentraining gestaltet, sondern auf die besonderen Ansprüche der jungen Teilnehmer zugeschnitten.

Alle Kinder erhalten

  • eine komplette Trikotausstattung – bestehend aus Trikot, Sporthose und Stutzen – der St. Pauli Rabauken Fußballschule

MSC Cruises teilte uns auf Anfrage mit, dass in 2016 keine weitere Zusammenarbeit mit dem Hamburger SV geplant ist.

AIDA Cruises bietet weitere Sportreisen unter dem Motto „Leichter Leben“ mit Startrainern und Profisportlern an.

  • 2016 mit der AIDAdiva, von der Dominikanischen Republik bzw. Barbados nach Teneriffa, mit Birgit Fisher – der besten Kanutin der Welt.

Ralf für kreuzfahrt 4.0

Dezember 22nd, 2015 von