Kategorie: Neues aus der Kreuzfahrtwelt

elvis on tour auf der Norwegian Epic
April 17th, 2018 von Mr. Ralf

Um neue Zielgruppen zu erschließen bieten immer mehr Reedereien Themenkreuzfahrten an.

Das Angebot reicht von einer Heavy Metal Cruise, Schlager Kreuzfahrt, Fitness Kreuzfahrt, Gourmet Kreuzfahrt und Gay-Cruises.

Ich habe die Themenkreuzfahrten 2018/2019 zusammen gestellt. Das beste Angebot an Themenkreuzfahrten hat eindeutig TUI Cruises mit der Mein Schiff Flotte.

Aber auch 5 Sterne und 5 Sterne Plus Schiffe wie die Schiffe von ponant, Hapag Lloyd Cruises und Sea Cloud Cruises bieten exklusive Themenkreuzfahrten an.

Open Sea Cruises x Axel

ist die erste Kreuzfahrt für die LGBTI Community eines spanischen Unternehmens. Das Schiff hat Platz für 1.400 Passagiere in 720 Kabinen und legt in den bekanntesten Häfen des westlichen Mittelmeers an: Barcelona, Ajaccio, Toulon, Palamós an. Auf Ibiza gibt es einen 2-tägigen Stopp für die Season Closing Party auf der Insel.
Für die LGBTI Kreuzfahrt vom 29. September bis 6. Oktober 2018 durch das westliche Mittelmeer ist Dreamlines Vertriebspartner.

Disney Cruise Line

Marvel Day at Sea können Marvel Fans auf verschiedenen Kreuzfahrten mit Disney Cruise Line erleben. Termine 7. und  21. Januar 2018, 4. und 18. Februar 2018, 18. März 2018, 1., 15. und 29. April 2018. Buchungen in Deutschland über DER TOUR.

Cunard

Cunard Line Guido Maria Kretschmer QM2 Fashion Cruise 2017

Foto: Cunard Guido Maria Kretschmer

Falls Sie 2017 nicht dabei sein konnten, dann merken Sie sich schon den Termin für die Fashion Cruise 2018 vor. Am 2. September 2018 beginnt die dritte Kreuzfahrt zur Fashion Week.

Weitere Themenkreuzfahrten von Cunard:

TUI Cruises mit Mein Schiff

TUI Cruise Mein Schiff 5

Foto: © World of TUI 2016 TUI Cruise Mein Schiff 5

Fury in the Slaughterhouse kommen an Bord der Mein Schiff 3 und bringen ihre Freunde mit. Vom 7. bis 11. September 2018 geht eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands auf die neuste TUI Cruises Eventkreuzfahrt.
Fools Garden, H BlockX,Söhne-Mannheims-Sänger Henning Wehland und DSDS-Jurymitglied Mousse T sind genauso dabei wie die beiden Kultbands Fischer-Z und Terry Hoax, Singer/Songwriter Stoppok sowie das Pop-Duo Wingenfelder und Rockironiker Wohnraumhelden.
Neben den Auftritten der Top-Acts wird den Gästen an Bord ein umfangreiches Eventprogramm geboten. Darunter Meet and Greets mit den Stars, Workshops und ein passendes Filmprogramm.

Die Wiener Philharmoniker geben auf der Mein Schiff 6 das Konzert „Meer & Musik“, der nächste Termin ist vom 7. bis 16. September 2018.

Norwegian Cruise Line -NCL

Vom 27. bis 31. Oktober 2018 geht es mit der Norwegian Jade auf eine Rock und Wrestling Kreuzfahrt. Wrestling Star Chris Jericho organisiert diese Themenkreuzfahrt.

Die Original Band des King of Rock ’n’ Roll, Elvis Presley, gemeinsam mit Priscilla Presley an Bord der Norwegian Epic zur TCB Cruise vom 7. bis 14. Oktober 2018. Ab/bis Barcelona über Neapel, Rom (Civitavecchia), Florenz (Livorno), Cannes und Palma de Mallorca.

Hapag Lloyd Cruises

Hapag Lloyd Cruises bietet Golfkreuzfahrten mit der EUROPA und Europa 2 z.B. auf Tee Time in Toronto, Fairways in Funchal, Putts in Phuket oder Bunker in Baltimore.
Ein Erlebnis für die Sinne sind die exklusiven Gourmet-Events an Bord der EUROPA und der EUROPA 2. Dort können Sie sich von namhaften Spitzenköchen kulinarisch verwöhnen lassen.
Weitere Themenreisen bietet Hapag Lloyd Cruises MS EUROPA meets Sansibar, MS EUROPA 2: fashion2sea, MS EUROPA 2: Soul Kitchen, MS EUROPA 2: art2sea, MS EUROPA: Symposium auf See.

1AVista Reisen

Event Kreuzfahrt mit 1AVista. Flusskreuzfahrt „Schlager-Sonderreise“ an Bord der MS VistaExplorer mit Patrick Lindner und der Gruppe WIND. Die Flussreise vom 31. Oktober 2018 bis 8. November 2018 führt von Passau und Köln.

Swinger Cruise

Mit der Crystal Symphony geht es 2018 für die Swinger nach Alaska.
Die Independence of the Seas fährt vom 11.11. bis 17.11.2018 unter dem Namen Independence Bliss Swinger ab Fort Lauderdale durch die Karibik.
Auch schon 2019 ist eine Swinger und FKK Kreuzfahrt mit Celebrity Cruises geplant.
Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kategorie 1AVista, A-ROSA Flussreisen, AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Azamara Club Cruises, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, celestyal cruises, Costa Kreuzfahrten, Cunard, FTI Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises, Phoenix Reisen, Ponant, Royal Caribbean, Sea Cloud Cruises, SeaDream Yacht Club, Themenkreuzfahrt, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Queen Elizabeth 2 Hotel in Dubai
April 12th, 2018 von Kreuzfahrt Gaby

Die Queen Elizabeth 2, eins der schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt, wurde zu einem Museum und Hotel der Luxusklasse umgebaut.

Fast 40 Jahre fuhr die Queen Elizabeth 2 über die Weltmeere. 2007 verkaufte die Reederei Cunard Line die Queen Elizabeth 2 für 100 Millionen Dollar nach Dubai. Seit Ende 2008 liegt sie in Port Rashid in Dubai und wartete dort auf den Umbau zum Hotel.

Am 18. April 2018 soll das QE2-Hotel eröffnet werden. Die offizielle Adresse des Hotel Kreuzfahrtschiffes ist Queen Elizabeth 2, Mina Rashid, P.O. Box 6769, Dubai, UAE.

Pünktlich zum Soft Opening des ehemaligen Kreuzfahrtschiffs Queen Elizabeth 2 begrüßt Dubai am 18.April 2018 den derzeit einzigen im Dienst stehenden Ocean Liner und das derzeitige Cunard Flaggschiff, die Queen Mary 2.
Die Passagiere der Queen Mary 2 haben, gemeinsam mit prominenten Gästen und dubaiischen Medienvertretern, als erste die Gelegenheit dazu, das Queen Elizabeth 2 (QE2) Hotel zu besuchen.

224 Zimmer und Suiten soll das Hotelschiff erhalten. Die Original Kabinen des Luxusliners wurden modernisiert und renoviert. Wenn es möglich war auch im ursprünglichen Cunard Design erhalten. Die Kabinennummern der Queen Elizabeth 2 wurden übernommmen.
Im Moment kann man auf der Internetseite die Royal Suite, Standard Zimmer, Standardzimmer mit Meerblick, Superior Zimmer, Superior Zimmer mit Meerblick, Deluxe Zimmer, Deluxe Zimmer mit Meerblick, und Captain’s Club Zimmer buchen.

Die Captain’s Club Zimmer mit Balkon, Captain’s Suite,  Executive Suite, Junior Suite Duplex Suite sind in Planung.

Das Luxus Hotel Kreuzfahrtschiff verfügt über sieben Restaurants. In denen auch Events, Meetings und Hochzeiten veranstaltet werden.

Bilder gibt es im offiziellen Instagram Account des QE2 Hotels und auf der Website der Queen Elizabeth 2.

Fast vergessen. Ein Standard Zimmer inklusive Frühstück gibt es ab 180 Euro. Eine Suite gibt es ab 715 Euro inklusive Frühstück.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Cunard

Kategorie 4.0, Cunard, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Landgang und Ausflüge, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Taupate NCL Bliss Elvis Duran
April 9th, 2018 von Mr. Ralf

Das neueste Kreuzfahrtschiff von Norwegian Cruise Line, die Norwegian Bliss, wird am 19. April 2018 in Bremerhaven übergeben.

Wir sind dabei!

Am Donnerstag, 19. April 2018, haben auch alle Kreuzfahrtfans und Schiffsspotter die Gelegenheit die Norwegian Bliss von der Besuchergalerie am Columbuskaje aus zu bestaunen. Die Norwegian Bliss wird gegen 9 Uhr am Columbuskaje festmachen und erst um 19 Uhr in Richtung Southampton aufbrechen. Also genügend Zeit für Fotos und Videos.

Ich habe die Gelegenheit bei diese Kurzkreuzfahrt mit an Bord des NCL Neubaus zu sein. Mit mir werden ca. 3.000 Passagiere zur Premierenfahrt von Bremerhaven nach Southampton einchecken und an Bord gehen. Im Rahmen einer offiziellen Zeremonie der Stadt Bremerhaven stattet auch Oberbürgermeister Melf Grantz der NCL Bliss einen Kurzbesuch ab.

Nimmt Kurs auf Bremerhaven und lässt sich am 19. April von morgens bis abends von „Sehleuten“ bestaunen: die neu gebaute „Norwegian Bliss“

© Kreuzfahrt 4.0 Oberbürgermeister Melf Grantz

Für 19 Uhr hat die Erlebnis Bremerhaven GmbH Shanty-Chöre organisiert, die der Norwegian Bliss zum Abschied noch Ständchen singen. Mit drei Salutschüssen wird der Tag an der Kaje beendet.

Welche Fotos von Bord der Norwegian Bliss sollen wir posten?

Einfach als Kommetar erfassen.

Aktuelle Fotos von dieser Kreuzfahrt finden Sie ab 19. April 2018 auf Instagram und facebook von Kreuzfahrt 4.0.

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten Norwegian Bliss

Kategorie 4.0, Bremerhaven, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

Türkei zahlt für Kreuzfahrtgäste
März 27th, 2018 von Mr. Ralf

Update: 27. März 2018
Türkei zahlt für Kreuzfahrtgäste
Medienberichten zufolge sollen Anläufe von Kreuzfahrtschiffen mit mehr als 100 Passagieren bis Ende 2019 mit bis zu 45 US-Dollar pro Gast honoriert werden. Der Betreiber der Häfen in Kusadasi, Bodrum und Antalya Global Ports Holding wickelt diesen Deal ab.
Schon seit 2017 zahlte das türkische Ministerium für Tourismus einen 30 US Dollar Kreuzfahrtbonus für jeden Gast. Vorraussetzung die Kreuzfahrtschiffe müssen mehr als 750 Passagiere an Bord haben.
Wie ist Ihre Meinung zu dieser Maßnahme?

Update: 18. Mai 2017
Das neueste Kreuzfahrtschiff von Silversea, die Silver Muse, legt im Alsancak Hafen von Izmir an. Die Silver Muse hatte 600 Passagiere aus den USA, Australien, Großbritannien und Frankreich an Bord.

Update: 27.04.2017
Die türkische Regierung plant ein Bonusprogramm für Reedereien die mit Ihren Kreuzfahrtschiffen Türkische Häfen anlaufen. Dieses Bonusprogramm soll einen Anreiz schaffen, damit mehr Kreuzfahrtschiffe einen Stopp in den Kreuzfahrthäfen der Türkei einlegen. Das türkische Ministerium für Tourismus plant für Reedereien, die Kreuzfahrtschiffe mit mehr als 750 Passagiere betreiben, einen 30 US Dollar Kreuzfahrtbonus für jeden Gast der an einem türkischen Hafen betritt zu zahlen. Die Reedereien können frei Entscheiden ob sie den Bonus an Ihre Gäste weitergeben. Ob es Preissenkungen für die Kreuzfahrten mit Anläufen in der Türkei oder eine Gutschrift in Form eines Bordguthabens geben wird ist unklar.

2015 gingen ca. 1,4 Mio. Kreuzfahrtgäste in Istanbul, Antalya, Kusadasi und Marmaris an Land. Im Jahr 2016 nur noch knapp 600.000.

TUI Cruises bietet im Moment 204 Reisen bis 2019 mit Stopps in Türkischen Häfen wie Antalya, Kusadasi und Marmaris an. (Stand 27.04.2017)

Wären Sie bereit eine Kreuzfahrt mit Stopps in der Türkei zu buchen? Wie billig muss eine Kreuzfahrt mit Anlaufhäfen in der Türkei sein, damit Sie diese buchen? Kommentieren Sie einfach unter diesem Beitrag.

Update: 11.01.2017
AIDA Cruises, MSC, Costa laufen die Häfen in der Türkei bis auf weiteres nicht an.
TUI Cruises läuft die Türkischen Häfen Antalya, Kusadasi und Marmaris an.
Hapag Lloyd Cruises läuft im Mai 2017 Marmaris und einer im Juni 2017 in Antalya an.

Update: 30.06.2016
Celebrity Cruises, Seabourn, Cunard und Windstar haben die Passagierwechsel bzw. Stopps im Kreuzfahrthafen von Istanbul nach Griechenland verlegt. Hafenanläufe in Istanbul von der Royal Princess am 7. Juli und Eurodam am 22. Juli wurden dagegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abgesagt.

Update: 02.02.2016
Aida Cruises hat die für diesen Sommer die geplanten Kreuzfahrten mit Zielen in der Türkei abgesagt. Nach den jüngsten Anschlägen in Istanbul hätten zahlreiche Gäste den Wunsch geäußert, ihre Kreuzfahrt auf eine andere Urlaubsregion umzubuchen, teilte AIDA Cruises mit.

Auch Norwegian Cruise Line hat angekündigt, aufgrund der Ereignisse in der Türkei 2016 alle Anläufe zu streichen. Die Schwesterunternehmen Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises folgten NCL und haben alle Türkei Reisen abgesagt.
Disney Cruise läuft aus Sicherheitsgründen keinen Hafen in der Türkei mehr an.
Azamara Club Cruises steuert Istanbul aufgrund der geringen Nachfrage und dem fehlenden Interesse der Kunden nicht mehr an, so eine Sprecherin von Azamara Club Cruises..

Update: 25.01.2016
MSC Cruises setzt bis auf Weiteres alle Anläufe in der Türkei aus. Als Grund für diese Maßnahme nannte MSC Cruises die unsichere Lage in der Türkei nach den Anschlägen in Istanbul. Die Sicherheit der Passagiere auf den Kreuzfahrten von MSC hat höchste Priorität, so ein Sprecher von MSC Cruises.
Diese Entscheidung betrifft die Route der MSC Magnifica, die ab dem 26. März 2016 von Venedig aus in See stechen wird. Die ursprünglich geplanten Anläufe in Istanbul und Izmir ab dem 29. März 2016 werden durch die griechischen Häfen von Athen und Mykonos ersetzt.

Crystal Cruises wird aus Sicherheitsgründen die Routen ihrer Kreuzfahrtschiffe mit Zwischenhalten in der Türkei durch Stopps in Griechenland ersetzen, teilte uns der Pressesprecher der Rederei mit.
„Die Sicherheit und innere Ruhe unserer Gäste sind unser Hauptanliegen, darum werden wir keine, auch nicht kleinsten Risiken eingehen“, so Edie Rodriguez, Präsidentin von Crystal Cruises.
Royal Caribbean International hat zwar alle Routen in die Türkei unverändert gelassen, teilte aber mit die Entwicklungen aufmerksam zu verfolgen.

Update: 16.09.2015
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wird mit der EUROPA 2 zwei Reisen planmäßig am 21.9. nach Istanbul durchführen. Hapag-Lloyd beobachtet die aktuellen Geschehnisse in der Türkei sehr intensiv und ist mit den Agenturen vor Ort und den offiziellen Stellen im ständigen Austausch. „Wir versichern unseren Gästen, dass wir stets zum Wohle unserer Passagiere und Crewmitglieder handeln und die Sicherheit unserer Gäste und der Crew für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten immer oberste Priorität hat. Wir werden weiterhin die Entwicklungen vor Ort aufmerksam beobachten und eruieren und prüfen derzeit zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen vor Ort, die wir zum Wohle unserer Gäste im Rahmen des Passagierwechsels unternehmen ‎können.“ so die Mitteilung von Hapag Lloyd Kreuzfahrten.

Norwegian Cruise Line teilte uns auf Anfrage mit, dass die Sicherheit der Passagiere und der Mannschaft oberste Priorität hat. NCL beobachtet die Situation in Istanbul sowie in Kusadasi und wirdn gegebenenfalls Anpassungen an der Reiseroute vornehmen.

MSC. „Die Sicherheit unserer Gäste und Crewmitglieder genießt jederzeit höchste Priorität bei MSC Kreuzfahrten. Wir verfolgen die weitere Entwicklung der aktuellen Lage in der Türkei besonders aufmerksam und ergreifen bei Bedarf alle für die Sicherheit unserer Gäste und Crew erforderlichen Maßnahmen. Vor diesem Hintergrund kann die Route jederzeit aus Sicherheitsgründen angepasst werden“ so Rebecka Hoch Pressesprecherin MSC.

Istanbul. Die Stadt an beiden Seiten des Bosporus gelegen, sowohl im europäischen Thrakien als auch im asiatischen Anatolien. Zwischen zwei Kontinenten und zwei Meeresgebieten, dem Schwarzen- und dem Mittelmeer, gelegen. Laut Wikipedia ist Istanbul die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei und ein Zentrum für Kultur, Handel, Finanzen und Medien. Mit rund 14,37 Millionen Einwohnern nahm sie 2014 den 23. Platz unter den größten Metropolregionen der Welt ein. Mit jährlich mehr als 11 Millionen Touristen aus dem Ausland zählt Istanbul überdies zu den zehn meistbesuchten Städten der Welt.
Istanbul verfügt über zwei große Flughäfen Istanbul S. Gokcen und Istanbul Ataturk und einen Kreuzfahrthafen.

Seit es vermehrt zu Anschläge in der Metropole Istanbul kommt, haben immer mehr Kreuzfahrt-Touristen Angst. Die großen Reedereien nehmen aus Sicherheitsgründen Istanbul aus Ihren Kreuzfahrtrouten.

Wir haben recherchiert.
Aktuell hat Celebrity Cruises die Übernacht-Aufenthalte in Istanbul abgesagt. Die Routen von acht Kreuzfahrten im September und Oktober wurden geändert, teilte das Unternehmen mit. Betroffen sind die „Equinox“, „Constellation“ und „Reflection“. Die Celebrity Constellation läuft statt des zweiten Istanbul-Tags nun Kreta an. Die Celebrity Equinox legt einen zusätzliche Seetag ein und verlängert die übrigen Hafenstopps jeweils geringfügig. Die Route der Celebrity Reflection beinhaltet nun statt einem Overnight-Stopp in Istanbul ein zweitägiger Aufenthalt in Piräus/Athen.
Costa Corciere ersetzt bis auf weiteres Anläufe in 2015 Istanbul und Izmir durch Stopps in Griechenland (Piräus, Rhodos), Italien und Malta. Betroffen sind Kreuzfahrten der Costa neoClassica, Costa Pacifica und Costa Deliziosa. Damit wird auch der Passagier-Wechsel der Costa neoClassica von Istanbul nach Piräus verlegt.
Bei AIDA Cruises wurden die Fahrt der AIDAstella nach Istanbul, Izmir, Antalya für August aus dem Programm genommen. Weitere Ziele in türkischen Häfen will die Reederei zunächst abwarten und im Einzelfall entscheiden.
Auch TUI Cruises hat mit der Mein Schiff 1 Reisen in das östliche Mittelmeer, mit Stopps in Istanbul, Antalya, Bodrum, Kusadasi und Marmaris, geplant. Es gäbe kein besonderes Sicherheitsrisiko so die Reederei.

Nachdem Gebeco und Studiosus bereist alle Reisen in die Osttürkei abgesagt haben, hatte am Dienstag auch Öger Tours eine Rundreise, die unter anderem nach Van, Mardin und Diyabakir nach Ostanatolien führen sollte, gestrichen. (ASC)
Das amerikanische Außenministerium warnt US-Bürger seit kurzem vor Reisen in die Türkei. Das deutsche Auswärtige Amt rät bei Reisen nach Istanbul zu erhöhter Vorsicht.

September 2015/Januar 2016/Februar 2016

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Azamara Club Cruises, Azamara Quest, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Crystal Cruises, Cunard, Disney Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN, Holland America Line, Landgang und Ausflüge, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, Oceania Cruise, Princess Cruises, Regent Seven Seas Cruise, Royal Caribbean, Seabourn Cruise Line, Silversea, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Costa neoRiviera bar innen
März 23rd, 2018 von Mr. Ralf

Costa Kreuzfahrten bietet ab Winter 2018/2019 drei Preismodelle an.

Die drei neuen Preismodelle heißen Basic-, Comfort- und Special-Tarif.

Der neue Basic-Tarif von Costa Kreuzfahrten ist ein Flextarif bei dem der Kabinentyp gewählt wird und Trinkgelder schon inkludiert sind. Beim Basic-Tarif gibt es tagesaktuell günstigsten Angebot und der Preis variiert ja nach Angebot und Nachfrage. Getränkepakete können dazu gebucht werden

Der Comfort-Tarif löst den bisherigen Katalogpreis ab.
Im Comfort-Tarif von Costa Kreuzfahrten sind dann alle Tischgetränke, Trinkgelder enthalten und die Kabine kann ausgewählt werden. Zum Comfort Tarif gehört auch der Deluxe-Preis für Suiten-Buchungen, bei dem das Gourmetgetränkepaket „Intenditore“ bereits enthalten ist. Im Comfort Tarif gelten weiterhin die Frühbucher-Extra- und Frühbucher-Ermäßigungen und der Gast hat die freie Wahl der Kabine nach Verfügbarkeit

Daneben wird es noch einen Special-Preis Tarif geben, den Costa für Sonderaktionen bereithält.

Für alle Costa Kreuzfahrten bis November 2018, wird am bestehenden Preismodell festgehalten.

Buchungsstart Costa Smeralda
Ab November 2019 wird das neue Kreuzfahrtschiff Costa Smeralda, ihren Dienst im westlichen Mittelmeer aufnehmen. Auf ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt geht es von Savona über Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca, Civitavecchia, La Spezia und zurück nach Savona. Der Verkauf der Route beginnt Mitte April 2018. Hier stehen die drei neuen Preismodelle Basic-, Comfort- und Special-Tarif zur Auswahl.

„Costa ist in Italien, Frankreich und in Spanien Marktführer. Nun möchten wir auch in Deutschland, dem größten und stärksten wachsenden Kreuzfahrtmarkt in Europa, deutlich mehr Gäste für Costa Kreuzfahrten gewinnen,“ erklärt World Wide Sales Senior Vice President, Massimo Brancaleoni. Costa Kreuzfahrten baut den Vertrieb und die Markenpräsenz ab 2018 in Deutschland aus.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Costa Kreuzfahrt

Kategorie Costa Kreuzfahrten, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , ,

MS VASCO DA GAMA ehemals Pacific Eden von P & O Cruises Australia von TransOcean
März 22nd, 2018 von Mr. Ralf

Der neue Name der Pacific Eden wird MS MS VASCO DA GAMA sein.

Die Pacific Eden wird Anfang April 2019 in Singapur von TransOcean übernommen und nach einem kurzen Werftaufenthalt in Singapur, als MS VASCO DA GAMA, zur Eröffnungsreise aufbrechen. Diese führt ab dem 24. April 2019 in 46 Nächten von Südostasien über den indischen Subkontinent, Ägypten, Jordanien durch den Suezkanal, Israel, an klassischen Highlights im Mittelmeer vorbei nach London Tilbury, Amsterdam bis nach Bremerhaven.

Die MS VASCO DA GAMA wird sowohl auf dem deutschen als auch auf dem australischen Kreuzfahrtmarkt vertrieben. Im europäischen Sommer (Mai bis Oktober) wird das neue Kreuzfahrtschiff für TransOcean Kreuzfahrten sowohl von Bremerhaven als auch von Kiel aus eingesetzt. Während der Sommersaison in Australien (Dezember bis März) kreuzt der Neuzugang von Freemantle (Perth) und Adelaide in den australischen Gewässern.

Fakten zur Pacific Eden 
wurde 1994 von der Holland America Line als Statendam vom Stapel gelassen. Bei 55820 BRZ bietet sie 1160 Passagieren in 630 Kabinen Platz. Davon sind 100 Einzelkabinen, 149 Suiten und Kabinen verfügen über einen Balkon.

Die MS Vasco da Gama wird neben den CMV Schiffen MS Columbus (1400 Passagiere) und MS Magellan (1300 Passagiere), Marco Polo (800 Passagiere), MS Astor (578 Passagiere) und MS Astoria (550 Passagiere) in das Portfolio aufgenommen.

Christian Verhounig, CEO und Chairman von CMV, erklärt: „Wir freuen uns, dieses Kreuzfahrtschiff in unserer Flotte willkommen zu heißen und sind überzeugt, dass die Pacific Eden eine perfekte Ergänzung zu unserem Angebot ist. Sie wurde 2016 für mehrere Millionen Euro Renoviert und befindet sich in einem Top Zustand.“

Buchbar sind die Kreuzfahrten 2019 mit der MS VASCO DA GAMA ab Mitte April 2018.

VASCO DA GAMA
Vasco da Gama war ein portugiesischer Seefahrer und Entdecker des südlichen Seewegs um das Kap der Guten Hoffnung nach Indien sowie der zweite Vizekönig Portugiesisch-Indiens. Er landete am 20. Mai 1498 nahe Calicut an der indischen Malabarküste. Zum ersten Mal hatte ein europäisches Schiff Indien auf dem Seeweg um Afrika herum erreicht. Voll beladen mit kostbaren Gewürzen konnte er die Rückreise antreten.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote TransOcean Kreuzfahrten

Kategorie Bremerhaven, Kiel, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Transocean Tours Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

Mein Schiff 4 TUI
März 20th, 2018 von Mr. Ralf

Es hatte sich schon abgezeichnet, dass die Mein Schiff 2 bei TUI Cruises bleibt.

Grund dafür ist die Auslastung der Meyer Werft Turk die die neue Mein Schiff 7 erst 2023 oder vielleicht schon 2022 fertigstellen kann.

Die Mein Schiff 2 bleibt vorerst in der TUI Cruises Flotte. Wird aber einen neuen Namen erhalten. Ursprünglich sollte die Mein Schiff 2 im nächsten Jahr zur TUI UK & Ireland Tochter Marella Cruises, bis 2017 Thomson Cruises, wechseln.

„Die Mein Schiff 2 ist bei TUI Gästen sehr beliebt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass sie uns als Herzstück bis April 2022 erhalten bleibt“, sagt Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Die Mein Schiff 2 fährt seit Mai 2011 für TUI Cruises. Die ehemalige Celebrity Mercury wurde Ende Februar 2011 von der Reederei Celebrity Cruises an TUI Cruises übergeben und auf der Lloyd Werft umgebaut.

Die Routen auf denen die Mein Schiff 2 im Sommer 2019 und Winter 2019/2020 unterwegs sein wird, werden – genau wie der neue Name – im April 2018 bekannt gegeben.

Anstelle der bisherigen Mein Schiff 2 wird TUI UK & Ireland die SkySea Golden Era (aktuell im Dienst der chinesischen Kreuzfahrtreederei Cruise Line) erwerben und ab Mai 2019 als Marella Explorer 2 für die britische Kreuzfahrttochter der TUI Cruises in Dienst stellen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

TUI Cruises Mein Schiff Angebot der Woche

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

nicko cruises ITB 2018
März 12th, 2018 von Kreuzfahrt Gaby

Anlässlich der ITB in Berlin stellte nicko cruises das Winterprogramm 2018 und eine Vorschau der Kreuzfahrt Saison 2019 vor.

Wir waren live dabei.

nicko cruises world explorer

Foto: Kreuzfahrt 4.0 WORLD EXPLORER

Auch im Winter 2018 befahren die Schiffe von nicko cruises die Donau, Rhein und den Douro.

Die MS DOURO CRUISER befährt über Weihnachten und Silvester 2018 den Douro in Portugal.

Das Flussschiff der Kategorie nicko modern, der Neuzugang MS RHEIN SYMPHONIE, fährt die Winterreisen auf dem Rhein. Zusätzlich werden viertägige Adventsreisen ab Köln nach Amsterdam bzw. nach Rüdesheim und Koblenz angeboten auf der MS RHEIN SYMPHONIE angeboten. Im Januar 2019 bietet nicko cruises vier Termine für das KRIMI total DINNER inklusive Übernachtung an.

Auf der Donau sind in der Wintersaison2018 gleich zwei Flusschiffe ab Passau im Einsatz: Die MS BELLISSIMA und der Neubau nickoVISION führen fünftägigen Adventskreuzfahrten, eine siebentägigen Weihnachtkreuzfahrt und die neuntägigen Silvesterkreuzfahrt durch.

Kreuzfahrt Saison 2019
Europa entdecken in der Saison 2019 mit der MS MAXIMA. Eine 29-tägigen Flussreise ab Passau über Wien, Belgrad und das Eiserne Tor zum Donaudelta. Auf der Strecke besucht die MS MAXIMA Budapest, Bratislava, Nürnberg, Bamberg, Würzburg, Frankfurt, Mainz Köln und die Metropolen in Holland wie Amsterdam, Rotterdam und Nijmegen.

Das Boutique Schiff MS CASANOVA wird zusätzlich zur Route zwischen Stuttgart und Saarbrücken 2019 auch zwischen der saarländischen Landeshauptstadt und Köln kreuzen.

Lust auf Blumen?
Auf der achttägigen Tulpenkreuzfahrt mit MS RHEIN SYMPHONIE können die Passagiere den ganzen Tag im Tulpenparadies Keukenhof verbringen.

Kroatien und Russland 
Zusätzlich zur MS DALMATIA bietet der Neuzugang MS MALIANTE des Schiffstyps nicko classic Platz für 36 Passagiere. Die Route zwischen Zadar und Dubrovnik, die sich auch als 14-tägige Rundreise kombinieren lässt, wird in 2019 an 27 Terminen angeboten.

Auf den Kreuzfahrten zwischen Moskau und St. Petersburg erhöht nicko cruises 2019 die Kapazitäten.

Eventkreuzfahrten mit nicko cruises sind auch 2019 wieder in Programm. Flusskreuzfahrten „Rhein in Flammen“ und Cruise Days 2019 in Hamburg werden angeboten.

Neues von der WORLD EXPLORER.

nicko cruises WORLD EXPLORER

Foto: nicko cruises WORLD EXPLORER

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Flussreisen mit nicko cruises

Kategorie Flusskreuzfahrten, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neues aus der Kreuzfahrtbranche von der ITB 2018
März 10th, 2018 von Mr. Ralf

Auf der diesjährigen ITB in Berlin gab es jede Menge Neuigkeiten aus dem Kreuzfahrtbereich.

Auf der Pressekonferenz des DRV, CLIA und IG River Cruise wurde auch über das Thema „Overtourism“ also zu viele Touristen/Passagiere, die in eine Stadt einfallen, gesprochen.

Overtourism ist laut DRV auf wenige Orte wie zum Beispiel Florenz, Venedig, Shanghai und Skiorte in Östereich begrenzt. Die CLIA führt Gespräche mit den betroffenen Destinations und hat Arbeitsgruppen gebildet, die sich mit dem Thema Overtourism beschäftigen, so Karl J. Pojer Chairman CLIA.

Im Bereich der Hochseekreuzfahrt buchen 75 % der Deutschen Passagiere ihre Kreuzfahrt bei nationalen Reedereien wie TUI Crusies oder AIDA. Grund dafür ist, dass die nationalen Reedereien das richtige Produkt für die Zielgruppen gefunden hat, ergänzte Pojer. Ein Drittel der Kreuzfahrten werden in Nordeuropa durchgeführt.

Daniel Buchmüller von IG River Cruise gab bekannt, dass der Flusskreuzfahrtmarkt um 8% gewachsen ist, der durchschnittliche Kreuzfahrtpreis bei 1065 Euro liegt, die Flusskreuzfahrten im Schnitt 6,8 Tage lang sind. Die Passagiere auf den Flussreisen sind 66+ und buchen die Premium Kategorie. 

Kreuzfahrtmarkt 2018 auf der ITB 2018

Foto: Kreuzfahrt 4.0 v.l Daniel Buchmüller von IG River Cruise, Karl J. Pojer Chairman CLIA, Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbands (DRV)

Auf der Kreuzfahrt Podiumsdiskussion am ITB Stand Bremen/Bremerhaven diskutierten Godja Sönnichsen, Direktorin Communications TUI Cruises
Michael Schulze, Direktor Seereisen Phoenix Reisen
Hardy Puls, Direktor Marketing & Vertrieb Costa Kreuzfahrten
Martina Reuter Senior Manager Communication AIDA
Uwe Bahn, Kreuzfahrtexperte und Gründer „Stars at Sea“
Melf Grantz, Oberbürgermeister Seestadt Bremerhaven
Martin Günthner, Senator für Wirtschaft und Häfen
über den Kreuzfahrtmarkt und den Hafen Bremerhaven.

Podiumsdiskussion Kreuzfahrt Bremerhaven ITB 2018

Foto: Kreuzfahrt 4.0 v.l. John Will, Martin Günthner, Melf Grantz, Michael Schulze, Martina Reuter, Hardy Puls, Godja Sönnichsen, Uwe Bahn

Oberbürgermeister Melf Grantz kann es selber kaum Glauben, dass die Passagierzahlen von 100.000 im Jahr 2016 auf 150.000 in 2017 gestiegen sind. Für 2018 werden 245.000 und 2019 sogar 300.00 Passagiere in Bremerhaven erwartet. Selbstverständlich verfügt Bremerhaven über eine LNG Tankanlage, versicherte Oberbürgermeister Grantz.

Melf Grantz, Oberbürgermeister Seestadt Bremerhaven

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Melf Grantz, Oberbürgermeister Bremerhaven

TUI Cruises wird 2018 24 mal mit den Kreuzfahrtschiffen der Wohlfühlflotte in Bremerhaven anlegen.

Hardy Puls von Costa versicherte, dass Costa auch 2019 Bremerhaven als Anlaufhafen im Programm haben wird.

Phoenix Reisen kommt mit der Artania, Amadea, Deutschland und der Albatros  sogar 44 mal nach Bemerhaven. Es wird auch in 2018 wieder 3 fach Einläufe der Phoenix Flotte geben, versicherte Michael Schulze von Phoenix.

AIDA wird am 15. November 2018 in Bremerhaven den Neubau AIDAnova übernehmen. Außerdem wird die AIDAcara in 2019 erstmalig in Bremerhaven anlegen.

Erstmalig gab es auf der ITB eine gemeinsame Pressekonferenz von Port OF KIEL und ROSTOCK PORT.

Die Geschäftsführer Jens A. Scharner (Rostock Port GmbH) und Dr. Dirk Claus (Seehafen Kiel GmbH) verkündeten, dass von den 2 Millionen Kreuzfahrtpassagieren 23% auf der Ostsee unterwegs sind.

Rostock und Kiel auf der ITB 2018

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Jens A. Scharner (Rostock Port GmbH) und Dr. Dirk Claus (Seehafen Kiel GmbH) 

Rund 330.000 Euro spült das Anlegen eines Kreuzfahrtschiffes in die Kassen der Menschen in Kiel oder Warnemünde.Egal ob Einzelhandel, Stadt  oder Hotelerie. Eine große Wertschöpfung für das Umland.

Jens A. Scharner kündigte den Neubau eines Terminals mit Baubeginn im Oktober 2018 und den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Warnemünde an.

In Kiel wird ein zweites Kreuzfahrtterminal mit 4000 qm für knapp 7 Millionen Euro gebaut. Beginn der Bauarbeiten soll im August 2018 sein. Fertigstellung des neuen Kreuzfahrtterminal wird das Frühjahr 2019 sein.

Ostseekai in Kiel Terminal Liegeplatz 8

Foto: Port of Kiel Neues Terminal-Rendering

Desweiteren wird in Kiel eine Landstromanlage, zunächst für den Fährbetrieb, gebaut.

Nicht vergessen: vom 14. bis 16. September 2018 findet das erste Rostock Cruise Festival statt. Das Festival wird alle zwei Jahre stattfinden, im Wechsel mit den Hamburg Cruise Days. Damit wird das Rostock Cruise Festival seinen Platz in den Kreuzfahrt Festivals finden.

Aus der Kieler Woche wird die Cruise Week Kiel. Der Zeitpunkt bleibt aber die letzte volle Woche im Juni, also in 2018 vom 16. bis 24. Juni 2018.

Ralf von Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Bremerhaven, Costa Kreuzfahrten, Flusskreuzfahrten, Kiel, Kreuzfahrt blog, Kurzkreuzfahrten, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Phoenix Reisen, TUI Cruises, TUI Mein Schiff, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Parken in Hamburg, Kiel, Warnemünde, Travemünde Bremerhaven für eine Kreuzfahrt
März 2nd, 2018 von Mr. Ralf

Immer mehr Kreuzfahrtschiffe fahren ab Deutschland. Aber wo kann man Parken?

Laut einer Umfrage bevorzugen viele Kreuzfahrer die Anreise mit dem eigenen PKW. Aber wo parkt man sein Auto am besten? Einige Kreuzfahrtgesellschaften, wie AIDA oder MSC, bieten die Option Parkplätze direkt mitzubuchen und über die Bordrechnung zu bezahlen. Unsere Recherche hat gezeigt, dass hier auf örtliche Anbieter zurückgegriffen wird. Eine Ersparnis direkt bei der Reederei zu buchen konnten wir nicht erkennen.

Es gibt einige Möglichkeiten das Auto sicher und auch günstig, während der Kreuzfahrt, zu parken.

Valet Parking oder auch Parkdienst
Die bequemste Art zu parken oder besser parken zu lassen. Sie fahren mit dem Auto bis zum Cruise-Terminal. Dort erwartet Sie ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices, nimmt Ihr Auto entgegen und parkt es in der Nähe. Nach dem Ende Ihrer Kreuzfahrt wartet der Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices auf Sie und übergibt Ihnen Ihr Fahrzeug. Einige Dienstleister bieten Zusatzleistungen, die während Ihrer Abwesenheit durchgeführt werden, wie Autopflege an.

Parkhaus oder Parkplatz am Terminal
An Kreuzfahrtterminals in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven bieten die Möglichkeit direkt in unmittelbarer Nähe des Anlegers zu parken, Entweder auf Parkplätzen oder im Parkhaus.

Park and Ride oder auch Parken und Shuttleservice
Meist die günstigste Variante sein Auto sicher während der Kreuzfahrt zu parken. Hier gibt es die größe Auswahl an Parkmöglichkeiten. Ob Parkhaus, Parkplatz Überdacht oder Parkplatz alles ist möglich und wird angeboten

Cruise and sleep oder auch Parken und Hotel
Hier reisen Sie am Vortag der Kreuzfahrt an. Parken Ihr Auto für die Dauer der Kreuzfahrt, ohne Zusatzkosten, auf dem Hotelparkplatz. Genießen die Übernachtung und das Frühstück im Hotel. Am Tag der Einschiffung bringt Sie das Hotelshuttle zum Kreuzfahrtterminal und holt Sie auch wieder ab..

Parkhaus und Parkplatz in der City
Bei dieser Variante suchen Sie sich ein Parkhaus oder einen Parkplatz in der Stadt und fahren mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hafen.

Ich habe mir das Angebot an Parkmöglichkeiten in den Abfahrtshäfen für Kreuzfahrtschiffe angesehen und kompakt zusammen gefasst. Gerne nehme ich Ihre Tipps zum parken in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven, Rostock Warnemünde, Amsterdam, Passau, Genua auf. Schreiben Sie mir. parken(at)kreuzfahrt4punkt0.de

Günstiger Shuttlebus zum Cruisecenter Steinwerder Hamburg
In Hamburg steht Kreuzfahrtgästen seit 7. Mai 2016 ein günstigen Pendelverkehr zwischen dem S-Bahnhof Veddel (Reisebusparkplatz am P+R-Parkplatz der S-Bahn Veddel) und dem Cruise Center Steinwerder zur Verfügung. Im 60 Minuten Takt bringt diese Shuttleservice Kreuzfahrtgäste für 2,50 Euro in 12 Minuten zum Cruise Center Steinwerder. Abfahrtszeiten und online Buchungen unter Cruise Gate Shuttle Hamburg.

Günstiger Shuttlebus zum Columbus Cruisecenter Bremerhaven
Vom Hauptbahnhof Bremerhaven zum Columbuscruisecenter gibt es einen Busservice. Die Abfahrten ab Hauptbahnhof erfolgen in Anlehnung an die Schiffsliegezeiten. Erwachsene zahlen für die einfache Fahrt 7,00 €. Mitreisende Kinder bis einschließlich 15 Jahre fahren kostenlos. Die Tickets sind direkt beim Fahrer erhältlich.
Gäste von TUI Cruises fahren kostenlos. Gäste von Costa Kreuzfahrten müssen eine Ticket direkt bei Costa kaufen.

Hamburg
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking Park & Cruise 109 € 129 € 159 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking RuS Parking Hamburg 109 € 129 € 179 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking MSC Parking 129 € 129 € 169 € Steinwerder
Valet Parking Parken und Meer 69 € 89 € 129 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle Park & Cruise 69 € 89 € 129 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle AIDA Parkservice  56 €  98 € 196 € HafenCity, Altona, Steinwerder, Überseebrücke
Park + Sleep + Cruise Ambassador 208 € 208 € 208 € Einzel-oder Doppelzimmer
Park + Sleep + Cruise Alsterkrug Hotel-Best Western 215 € 215 € 215 € Doppelzimmer inkl. Frühstück und Shuttle
Park + Sleep + Cruise Lindner Hotel 219 € 219 € Einzelzimmer inkl. Frühstück. Parken bis zu 10 Tagen
 Parkplatz MSC Parking  99 €  99 € 135 €  Steinwerder
Parkhaus Contipark Tiefgarage Überseequartier   48 €   89 € 168 € Cruise Center, Hafen City
Parkhaus Contipark Tiefgarage in der Speicherstadt 48 €   49 €   98 € HafenCity, Cruise Center
Parkhaus APCOA PARKING Holzhafen   70 €   90 € 125 € Cruise Center
Parkhaus Cruise Gate Hamburg   72 € 99 € 130 € Steinwerder
Parkplatz AIDA Parkservice 56 €   98 € 196 €  Steinwerder
Kiel
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking park &  cruise 99 € 119 € 149 € Ostseekai, Norwegenkai
Valet Parking AIDA Parkservice  32 €  56 €  98 € Ostseekai, Schwedenkai
Parken + Shuttle portparking Kiel   69 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle park & cruise   69 €   89 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle Parken & Meer  69€   89 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle my park and fly Flughafen   69 €   89 € 139 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  32 €  56 €  98 € Ostseekai, Schwedenkai
Parkplatz am Terminal portparking   70 € 100 € 180 € Ostseekai
Parkplatz am Terminal portparking  38 €  79 € 135 €  Norwegenkai
Park + Sleep + Cruise Park, Hotel & Cruise 142 € 142 € Doppelzimmer
Parkhaus my park and fly Förderparkhaus   46 €   79 € 135 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkhaus my park and fly-Altstadt   46 €   79 € 135 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkhaus Parkhaus Jensendamm   42 €   71 € 102 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai-kein Shuttle
Travemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Skandinavienkai Zum Hafenplatz 1   24 €   42 €   84 € Skandinavienkai
Park + Sleep + Cruise Maritim 220 € 220 € Doppelzimmer inkl. Frühstück und Transfer
Parkplatz Parkplatz Kowitzberg (unbewacht)        –     €        –     €        –     €
Bremerhaven
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Columbus Cruise Center Bremerhaven  60 € 105 € 140 € Columbuskaje
Parkplatz Columbus Cruise Center Bremerhaven 40 € 70 € 105 € Columbuskaje
Parken + Shuttle Fergana Überseehotel Bremerhaven 100 € 100 € 100 € Columbuskaje-Shuttle kostenlos
Park + Sleep + Cruise Hotel Adena 174 € 174 € 174 € Einzelzimmer
Park + Sleep + Cruise Best Western Plus Hotel 210 € 210 € 210 € Doppelzimmer-Parken bis zu 22 Tagen
Park + Sleep + Cruise Fergana Überseehotel Bremerhaven 165 € 165 € 165 € Doppelzimmer-Parken Shuttle kostenlos
Warnemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle park & cruise 69 € 89 € 129 €
Parken + Shuttle Seaside Travel Parking 60 € 80 € 120 €
Parken + Shuttle easy Parken  32 € 64 € 128 €
Parken + Shuttle Kreuzfahrt Parken 24  35 € 56 € 105 €
Parken + Shuttle Parkhalle Warnemünde 69 € 89 € 129 €
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  40 €  70 € 140 €
Parkplatz Parkplatz P4 westlich der Hafenzufahrt 7 € 7 € 14 €
 Valet Parking AIDA Parkservice  40 €  70 € 140 €
Langzeitparkplätze Parkhäuser im Stadtgebiet Warnemünde
Amsterdam
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking centralparking 129 € Passenger Terminal
Valet Parking Holiday Extras 150 € Passenger Terminal
Parken + Shuttle Holiday Extras 100 € Parkplatz
Genua
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken Auto Silo Port        40 € 70 €      140 € Kreuzfahrt Terminal
Passau
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle Holiday Extras 64 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 69 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 75 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Passau Parkhaus 77 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Globus Group 63 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Passau Parkhalle 77 € Hafen Engelhartzell
Parken + Shuttle Globus Group 58 € Hafen Engelhartzell

Übrigens. Den billigsten Parkplatz gibt es in Travemünde Lübeck. Der Parkplatz Kowitzberg (unbewacht) ist kostenlos.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Bremerhaven, Hamburg, Kiel, Kreuzfahrt blog, MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Parken während der Kreuzfahrt, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,