Norwegian Jade aus Alt wird Neu

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade

Nach nur drei Wochen im Trockendock erstrahlt die Norwegian Jade im neuen Glanz.

Das Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line erhielt eine frisches Design und eine moderne Innenausstattung in fast allen öffentlichen Bereichen. Die Kabinen der Norwegian Jade wurden renoviert und zwei neue Restaurants, zwei neue Bars und Lounges sind entstanden.

„Wir freuen uns sehr, die Norwegian Jade mit neuem stilvollen Design und einem modernen Ambiente, Mitte Mai als fünftes Schiff der Flotte in Europa und in Ihren neuen Heimathäfen Hamburg und Southampton willkommen zu heißen“, sagt Christian Böll, Managing Director Norwegian Cruise Line EMEA.

Die Modernisierung ist ein Teil des Investitionsprogramms The Norwegian Edge™

Für ein moderneres Design erhielt die Norwegian Jade Kornleuchter, Mosaikfliesen und Bar-Fronten aus Granit.

Das gesamte Schiff hat einen klaren Look erhalten, auch unter Verwendung gedeckter Farben.

NCL setzt auf Kunst
Mehr als 2.000 Kunstwerke sind jetzt in den Kabinen zu finden. In jeder Kabine wurden die TV Geräte gegen Flachbildschirmfernseher mit USB-Ladestationen ausgetauscht. Das neue Interieur verleiht den Kabinen einen modernen Look.

The Haven by Norwegian®
Der Schiff- im Schiff Komplex The Haven by Norwegian® erhielt zusätzlich 250 Kunstwerke. Der Bereich Haven Courtyard bekam stillvolle Cabanas zum relaxen für die The Haven Gäste.

Norwegian Cruise Line ade Penthouse Balkon Suite

Foto: © Norwegian Cruise Line Jade Penthouse Balkon Suite

Irischen Pub
Im neuen, auf Deck 8 gebauten, Restaurant O’Sheehan’s Bar & Grill gibt es rund um die Uhr Snacks und Getränke. O’Sheehan’s Bar & Grill präsentiert sich im Stil eines irischen Pubs. Im komplett erneuerten Poolbereich entstannt das neue Snackbar-Konzept Pit Stop, im Stil eines American Diner.

Norwegian Cruise Line Jade OSheehans

Foto: © Norwegian Cruise Line Jade OSheehans

Nachtclub auf der Norwegian Jade
Die Bliss Ultra Lounge auf Deck 7 ist der neue Nachtclub auf dem Schiff. Die Farben Silber, Grau und Schwarz vermittelt die Atmosphäre eines exklusiven Nachtclubs.

Sugarcane Mojito Bar und Spinnaker Lounge heißen die neuen Bars auf dem Schiff.

Norwegian Cruise Line Jade Sugarcan

Foto: © Norwegian Cruise Line Jade Sugarcan

Ein Highlight ist der maßgeschneiderte Kronleuchter als zentrales Element im Artrium mit gemütlicher Lounge-Atmosphäre.

Norwegian Cruise Line NCL Jade The Atrium

Foto: © Norwegian Cruise Line NCL Jade The Atrium

Der Servicedesk, Anlaufstelle für die Buchung von Landausflügen, und der Rezeptionsbereich sind modernisiert worden. Die Fotogalerie verfügt jetzt über zahlreichen digitale Monitore.

Neuen TechnoGym-Fitnessgeräten und einen neuen Bodenbelag finden die Gäste im Fitnessbereich auf Deck 12.

Kreuzfahrtgäste mit Ziel Karibik können die neue Norwegian Jade für den Rest der Wintersaison 2016/2017 genießen. Am 30. April 2017 geht es über den Atlantik zu ihren Sommer-Heimathäfen Southampton und Hamburg. Als eins von fünf Schiffen der NCL Flotte kreuzt sie in der Nordsee und läuft Island, die norwegischen Fjorden und Norwegen an.

Einen Bericht und Bilder von der Norwegian Jade.

Kreuzfahrten mit der Norwegian Jade Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

April 1st, 2017 von