Norwegian Joy auf dem Weg nach China

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Joy

Es ist geschafft. Die Norwegian Joy hat am Sonntag, 26. März 2017 die Ems-Passage in 14 Stunden gemeistert.

Für die Norwegian Joy hat die Reise zu ihrem chinesischen Heimathafen Shanghai begonnen.

Die Überführung der 333 Meter langen und 41 Meter breiten Norwegian Joy ist der erste Schritt zur am 27. April 2017 stattfindenden Übergabe des Schiffes an die Norwegian Cruise Line.

Meyer Werft Papenburg

Meyer Werft Papenburg

„Wir freuen uns sehr, dass die Norwegian Joy nun offiziell ihre Reise nach China begonnen hat“, so David Herrera, Präsident von Norwegian Cruise Line Holdings China.

Die Reise des 168.800 Tonnen schweren Schiffes begann um ca. 21:00 Uhr, als die Norwegian Joy mit dem Heck voraus die Dockschleusen der Meyer Werft Papenburg passierte, wobei auf beiden Seiten des Schiffes nur etwa 1,2 Meter Platz zum Navigieren verblieb.

Nach dem passieren der Schleuse setzte die Norwegian Joy die Passage mit dem Heck voraus fort. So ist eine optimale Manövrierfähigkeit gewährleistet.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Joy

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Joy

Trotz Nebel waren an der gesamten Strecke, vor allem an den den Engstellen, zahlreiche Kreuzfahrt Fans zu sehen. Die Engstellen wie die Friesenbrücke in Weener, die Jann-Berghaus-Brücke in Leer und das Ems-Sperrwerk in Gandersum waren für alle Beteiligten eine Herrausforderung. Nach Ankunft in Eemshaven wird die Norwegian Joy weitere Ausrüstung und Crew an Bord nehmen, bevor die Erprobungsfahrten auf See starten.

Die Norwegian Joy ist ein Schiff der Breakaway-Plus Klasse, wird 3.850 Gästen Platz bieten und im Sommer 2017 in China in Dienst gestellt werden.

Die Norwegian Joy ist auf die speziellen Bedürfnisse chinesischer Gäste abgestimmt.

Das Schiff verfügt über eine Vielzahl von VIP-Kabinen und -Suiten, darunter im The Haven by Norwegian®, dem exklusiven Schiff-im-Schiff Luxuskomplex von Norwegian Cruise Line. Ein völlig neues Aussichtsdeck mit 180-Grad-Blick zählt, sowie die Concierge-Kategorie, die Gästen VIP-Services und größere Balkonkabinen bietet. Kabinen speziell für Familien, eine Vielzahl von Kabinen mit Verbindungstüren, die sich besonders für größere Familien eignen, sowie eine große Auswahl an Mini Suiten, Balkon-, Außen- und Innenkabinen, von denen viele über einen virtuellen Balkon verfügen.

Die Norwegian Joy bietet die erste Kartbahn auf See über zwei Ebenen,

Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Kartbahn auf See

Foto: Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Kartbahn auf See

eine Open Air Laser-Tag-Arena, Rennwagensimulatoren und interaktive Videowände im Galaxy Pavilion und zwei über mehrere Decks reichende Wasserrutschen. Außerdem wird die Norwegian Joy über eine parkähnliche Erholungszone verfügen und über das größte Einkaufszentrum der Flotte. Es gibt außergewöhnlichen Duty-Free-Shops und Shops mit weltbekannten Luxusmarken. Alles auf was Passagiere aus dem Asiatischen Kreuzfahrtmarkt wert legen.

Leider kann mann als Europäer keine Reisen auf der Norwegian Joy buchen, die Internetseite ist auch nur auf Chinesisch. Norwegian Cruise Line bietet aber jede Menge andere tolle Schiffe. Reisebericht Norwegian Epic.

Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line Suchen und Buchen.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

März 28th, 2017 von