Kategorie: Paul Gauguin Cruises

Dezember 15th, 2016 von Mr. Ralf

Paul Gauguin Cruises bietet einmalige Wassersport- und Ausflugsangebot in der Südsee.

Die Flotte von Paul Gauguin Cruises besteht aus dem 5-Sterne-Schiff Paul Gauguin. Seit 1998 kreuzt die Luxusyacht mit maximal 330 Passagieren und 217 Crewmitgliedern in der Südsee. Alle Kabinen und Suiten haben großzügigen Meerblick und sind zwischen 18m² und 49m² groß. Die Hälfte der Kabinen verfügt über einen Balkon. Die Einrichtung der Kabinen ist aus edlen Kirsch- und Mahagonihölzern gefertigt, die Bäder sind in glänzendem Chrom und weißem Marmor gehalten, flauschige Bademäntel sowie handgemachte Seifen und Toilettenartikel runden das Bild ab. Neben Vollpension auf Gourmetniveau sind an Bord alle Trinkgelder und nahezu alle Getränke, inklusive feinen Weinen und Cocktails, im Reisepreis bereits eingeschlossen. Es gibt drei Restaurants, L’Etoile und Le Grill mit à la carte Service, sowie La Veranda mit Selbstbedienung. Paul Gauguin Cruises besitzt die Insel Motu Mahana, Paul Gauguin Cruises Privatinsel in der Südsee.

Daten und Fakten zur Paul Gauguin
Länge: 156 m
Breite: 22 m
Schiffsraum: 19.200 BRT
Reisegeschwindigkeit: 18 kn
Passagierdecks: 7
Passagierkapazität: 330
Besatzungsmitglieder: 217
Bordsprache: Englisch
Flagge: Bahamas

Paul Gauguin Cruise Südsee

Foto: Paul Gauguin Cruise Marina

Alle Fans des Wassersports finden auf Kreuzfahrten von Paul Gauguin Cruises garantiert den richtige Freizeitaktivität! Auf der eigens für die Cruiseline entwickelten Wassersportplattform am Heck des Schiffs wartet ein umfangreiches und im Reisepreis inkludiertes Sportangebot auf die rund 330 Passagiere.
Von Stehpaddeln und Surfen, bis hin zu Kajaktouren und Schnorcheln haben Abenteuerlustige viele Möglichkeiten, um das kristallklare Wasser des Südpazifiks zu erkunden.
Professionelle Tauchlehrer bieten auf der m/s Paul Gauguin Einführungskurse sowie zertifizierte PADI Tauchkurse an und begleiten Gäste in die faszinierende Unterwasserwelt der polynesischen Riffe.

Wen es nicht länger an Deck des Luxusschiffes hält, kann mit dem Ausflugsangeboten von Paul Gauguin Cruises in die paradiesische Welt Französisch-Polynesiens eintauchen. Die traumhaften Stände von Bora Bora oder Moorea verzaubern Reisende aus aller Welt.
Bei der „Aquasafari“ können Aktiv-Urlauber mit Hilfe spezieller Ausrüstung einen Unterwasserspaziergang durch die schönsten Lagunen dieser Welt unternehmen. Mit einem Helikopter-Flug rund um die Trauminsel Bora Bora kann man die idyllische Landschaft aus der Vogelperspektive betrachten.

Mit den Ausflugsangeboten von Paul Gauguin Cruises wird Urlaub an den paradiesischen Orten der Welt zum Once-in-a-Lifetime-Erlebnis!

Die exklusiven Südsee-Kreuzfahrten von Paul Gauguin Cruises wurden bereits mehrfach prämiert und zuletzt von Travel + Leisure’s als „#1 Midzise-Ship Ocean Cruise Line“, sowie von Condé Nast Traveler als „#2 Top Small Cruise Line“ ausgezeichnet.

Die Kreuzfahrten starten ab 2.709,00 Euro p.P.in der Außenkabine und wer eine Owner Suite buchen möchte muss schon 21.674,00 Euro ausgeben. Die Flüge in die Südsee kommen noch dazu.

Wer mit der Luxus-Cruiseline die einmaligen Paradiese am anderen Ende der Welt entdecken und sich vom erstklassigen Service an Bord verwöhnen lassen will, findet bei Vista Travel garantiert das richtige Angebot.

Einen tollen Reisebericht von Gerhardt mit jeder Menge Fotos über die Südseekreuzfahrt mit der Paul Gauguin habe ich auf Vielfliegertreff gefunden.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, News, Paul Gauguin Cruises Schlagwort: , , , , , , , , ,