Privatinsel Amber Cove von Carnival Cruise ist die Beste

Carnival Cruise Line Amber Cove

Die Privatinsel Amber Cove von Carnival Cruise ist die Beste sagen die Leser von Cruise Critic.

 

Carnival Cruise Line Cruisers Choice Destination Top 5 Private Inseln

Foto: Carnival Cruise Line

Die Privatinsel Amber Cove, in der Dominikanischen Republik, von Carnival Cruise Line ist mit dem „Cruisers Choice Destination Award“ ausgezeichnet worden. Der „Cruisers Choice Destination Award“ zeichnet die besten Privatinseln, gewählt von den Lesern der Webseite Cruise Critic, jedes Jahr aus.

Amber Cove liegt in der schönsten Kreuzfahrtregion der Welt, in der Karibik. Amber Cove verfügt über eine Architektur aus der Kolonialzeit, verschiedene Themenrestaurants, Bars, einen Marktplatz mit Handwerkskunst und Souvenirs. Es gibt einen Wasserpark mit Pools, Wasserrutschen, Zip-Line und Cabanas (kleine Häuschen).

Amber Cove liegt nahe der Stadt Puerto Plata. Kreuzfahrtgäste finden in Puerto Plata Bars, Rum-und Zigarrenfabriken sowie einen kilometerlangen weißen Sandstrand.
Carnival Cruise Line bietet auch Ausflüge in das Landesinnere der Domenikanischen Republik an. Egal ob Beachtour, Kulturelle Highlights, Kulinarische Erlebnisse, Abenteuertouren oder verschiedene Wassersportarten Carnival hat es im Programm (gegen Gebühr 🙂 ).

carnival Victory Amber Cove

Foto: Carnival Cruise Line Carnival Victory

Amber Cove wurde am 6. Oktober 2015 mit dem Eintreffen der Carnival Victory offiziell eröffnet. Weitere Kreuzfahrtgesellschaften die in Amber Cove anlegen: Fathom, Cunard, Aida, P&O, Costa Cruises, Holland America Line.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

September 30th, 2016 von