Roboter an Bord von AIDA und Costa

Peper Aida Kreuzfahrten Peper Roboter

Wenn es nach der Costa Gruppe geht, begrüßt die Passagiere auf den Costa und Aida Schiffen in Zukunft ein Roboter. Haben sich Passagiere auf dem Kreuzfahrtschiff verlaufen! Roboter „Pepper“hilft.

Foto. Aida Cruises

Foto: Aida Cruises-Pepper

Pepper ist weltweit der erste Roboter, der menschliche Emotionen lesen kann. Pepper ist perfekt geeignet, um Gästen an Bord von Kreuzfahrtschiffen unterstützent zur Seite zu stehen. Roboter Pepper sorgt für Unterhaltung an Bord der Schiffe der Kreuzfahrtmarken der Costa Gruppe – AIDA Cruises und Costa Kreuzfahrten.

„Wir hoffen, dass Pepper das Urlaubserlebnis von AIDA und Costa Gästen weiter vervollkommnen wird“, so Fumihide Tomizawa, President of Aldebaran and SoftBank Robotics Corp..

Pepper wurde bereits Erfolgreich an Bord der AIDAstella eingesetzt und dort seine Hochseetauglichkeit im Dialog mit Gästen und der Crew bewiesen.

Bereits im Frühjahr 2015 war Roboter „Pepper“ an Bord der AIDAprima und der Costa Diadema im Einsatz und hat dort den Gästen beim Einchecken sowie der Orientierung an Bord geholfen. Pepper gibt auch Restauranttipps, Veranstaltungshinweise und Ausflugstipps. Er spricht Deutsch, Englisch und Italienisch.
Bis zum Sommer 2016 wird eine Vielzahl von Robotern an Bord der Costa und AIDA Flotte eingesetzt.

Roboter Pepper im Detail

-Pepper ist 1,20 m groß und wiegt 28 kg.
-17 Gelenke für graziöse Bewegungen
-3 omnidirektionale Laufräder,für flexibeles Bewegen
-3D Kamera, um Menschen und ihre Bewegungen zu erkennen und mit ihnen zu interagieren
-Ein 10 Zoll Touch Screen

Lisa für Kreuzfahrt 4. 0

Dezember 15th, 2015 von