Stahlschnitt der Spectrum of the Seas von Royal Caribbean

Am 15. August 2017 lag, auf der Meyer Werft in Papenburg, Spannung in der Luft.

Mit dem Stahlschnitt für sein neues Kreuzfahrtschiff der Quantum Ultra Class, startet Royal Caribbean International den offiziellen Beginn der Bauarbeiten für die Spectrum of the Seas.

Das nächste Wunder der Technik von Royal Caribbean wird offiziell 2019 auf den Namen Spectrum of the Seas getauft.
Das revolutionäre Kreuzfahrtschiff der Quantum Ultra Class wird speziell für Gäste aus China und der Asien-Pazifik Region entwickelt.

„Heute ist ein ganz besonderer Tag in der Entwicklung unseres neuen Quantum Ultra – Kreuzfahrtschiffes, Spectrum of the Seas. Wir sind jetzt einen Schritt näher an unseren Gästen in Asien.“, sagte Michael Bayley, President und CEO von Royal Caribbean International. „ Mit der Spectrum of the Seas machen wir einen großen Schritt in die Zukunft und werden ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis schaffen.

Royal Caribbean International ist eine preisgekrönte Kreuzfahrtmarke mit einer 48-jährigen Tradition, welche für Innovation und spektakuläre Kreuzfahrt Premieren steht. Royal Caribbean verfügt über eine unübertroffene Palette an Annehmlichkeiten, die es nur auf Royal Caribbean Schiffen gibt.

Bekannt und Ausgezeichnet ist Royal Caribbean durch den freundlichen Service den jeden Mitarbeiter von Royal Caribbean auszeichnet. Royal Caribbean wird seit 14 Jahren von Travel Weekly mit dem „Best Cruise Line Overall“ Award ausgezeichnet.

Die Spectrum of the Seas wird bei einer Länge von 347,10 Metern und 41,40 Metern Breite eine Größe von 168.666 GT haben.

Die Schiffe der Quantum-Klasse verfügen über zahlreiche Neuheiten. Diese Schiffe gelten als Smartships“ und sind technologische Vorreiter der Kreuzfahrtbranche. Die Spectrum of the Seas bieten u.a. Boarding vom Pier auf das Schiff in nur zehn Minuten und Gepäck-Tracking in Echtzeit, hohe Internet-Geschwindigkeiten (Voom) sowie eine Bar, an der Roboter die Drinks (Bionic Bar) mixen.

Royal Caribbean hat sich den Namen Spectrum of the Seas beim US Patent- und Markenamt schützen lassen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

August 16th, 2017 von