Seabourn Encore Kreuzfahrtschiff
Juni 27th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Neu auf der Seabourn Odyssey

„The Grill by Thomas Keller”
Seabourn erweitert das kulinarische Angebot auf der Seabourn Odyssey um das neue Signature-Restaurant „The Grill by Thomas Keller“. Es steht für klassich-amerikanische Küche mit moderne Varianten traditioneller Gerichte. Klassische Speisen wie der Caesar Salad werden neu interpretiert und von 3-Sterne Koch Thomas Keller eindrucksvoll präsentiert.
Thomas Keller arbeitet bereits seit 2015 mit Seabourn zusammen, sein „Grill“ wurde erstmals auf der neuen Seabourn Encore und danach auf der Seabourn Quest eingeführt. Im Laufe des Jahres kommt „The Grill by Thomas Keller“ ebenfalls auf die Seabourn Sojourn sowie die neue Seabourn Ovation, die im Mai 2018 ausgeliefert wird.

„Spa & Wellness by Dr. Andrew Weil”
Auch der Spa-Bereich der Seabourn Odyssey wurde renoviert und modernisiert. Hier findet künftig „Spa & Wellness by Dr. Andrew Weil“ statt, das von einem renommierten Mindful Living Coach geleitet wird. Das Konzept von „Spa & Wellness by Dr. Andrew Weil“ beruht auf täglicher Meditation und einem achtsamen Umgang mit sich selbst.

„An Evening with Tim Rice“ auf der gesamten Seabourn-Flotte

Die erfolgreiche Show „An Evening with Tim Rice“ unter der Leitung von Belinda King wird jetzt auf allen Seabourn-Schiffen aufgeführt. Nach einer erfolgreichem Testphase seit Januar 2017 auf der Seabourn Encore, wird die Show auf der Seabourn Odyssey, der Seabourn Sojourn und die Seabourn Quest als fester Programmpunkt aufgenommen.
„An Evening with Tim Rice“ ist eine konzertähnliche Präsentation, die das Leben und Arbeiten eines Songwriters näher bringt. Während der Show werden beliebte Stücke aus „Jesus Christ Superstar“, „Aladdin“ und „The Lion King“ aufgeführt, alle aus der Feder von Tim Rice. Das Highlight stellt eine besondere Inszenierung des „Circle of Life“ dar.

Videoeindruck auf dem YouTube Kanal von Seabourn.

Neues Sushi-Restaurant auf der Seabourn Encore

Die Seabourn Encore bietet seinen Passagieren nun eine weitere, exklusive Dinnermöglichkeit: ein traditionelles Sushi-Restaurant. Konzipiert und ausgestattet von Adam D. Tihany lädt das neue Restaurant dazu ein die kulinarische Vielfalt der Sushi-Kunst zu erleben. Culinary Consultant Anton Egger war zuständig für jedes Details von der Planung der Gerichte bis zur Auswahl des Bestecks und der Mitarbeiteruniform. Frische und Qualität der verwendeten Produkte stehen für Egger an oberster Stelle. Für die Zubereitung exquisiter japanischer Spezialitäten wurden deshalb drei ausgebildete Sushi-Köche eingestellt.

Seabourn kommt wieder nach Alaska

Nach 15 Jahren fährt Seabourn das erste Mal wieder nach Alaska. Von Juni bis September 2017 bietet die Seabourn Sojourn 11-, 12- und 14-tägige Reisen durch die beeindruckende Landschaft Alaskas. Auslaufhäfen sind Vancouver, British Colombia und Anchorage (Seward), Alaska. Die Kreuzfahrtpassagiere bekommen die exklusive Möglichkeit Abenteuer und spannende Exkursionen in Begleitung fachkundiger Guides aus verschiedenen Bereichen mitzuerleben. An Bord bieten diese Experten intensive Gespräche zur Geschichte Alaskas, sowie Fachvorträge und Seminare an.

Über Seabourn:

  • zur Flotte gehören vier kleine Schiffe mit maximal 300 Suiten, zusätzlich kommt 2018 die Seabourn Ovation hinzu
  • einzigartige Routen, mit versteckten Häfen, in denen große Schiffe nicht anlegen können
  • intuitiver und sehr persönlicher Service von Mitarbeitern
  • ausschließlich geräumige Suiten mit Meerblick, davon viele mit eigener Veranda
  • hochwertige Restaurants, die den besten Adressen an Land in Nichts nachstehen
  • All-inclusive-Konzept in allen Restaurants und Bars, feine Auswahl an Weinen sowohl zum Lunch als auch zum Dinner
  • Durchschnitt 40 bis 60 Jahre altes Publikum

Ich habe einen tollen Reisebericht über eine Kreuzfahrt mit der Seabourn Sojourn gefunden.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Seabourn

Kategorie News, Seabourn Cruise Line Schlagwort: , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line Vanessa Picariello Norwegian Bliss Show
April 24th, 2017 von Mr. Ralf

An Bord der Norwegian Bliss erwartet die Gäste das preisgekrönte Musical Jersey Boys, ein kubanisch inspiriertes Musical im Broadway-Stil.

Das bis dahin sechzehnte Schiff der Reederei Norwegian Cruise Line wird nach seiner Premiere im Juni 2018 in Alaska und in der Karibik kreuzen.

Entertainment an Bord der Norwegian Bliss
Norwegian Cruise Line präsentiert beste Broadway Unterhaltung mit dem Musical Jersey Boys, das 2006 als „Bestes Musical“ ausgezeichnet wurde.

 Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss Entertainment Jersey Boys

Foto: © Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss Entertainment Jersey Boys

Neuen Comedy- und Nachtclubs

Norwegian Cruise Comedy Club Club

Foto: © Norwegian Cruise Comedy Club

Happy Hour Prohibition – The Musical eine neue Theaterdarbietung zur Cocktailstunde

ein Ableger des legendären Beatles-Clubs The Cavern Club

 Norwegian Cruise Cavern Club Performance BEATLES

Foto: © Norwegian Cruise Line Cavern Club Performance BEATLES

„Mit der Norwegian Bliss setzen wir unsere Tradition fort, unseren Gästen das beste Entertainment auf See zu bieten“, sagt Andy Stuart, President and Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line.

Norwegian Cruise Line gilt als Vorreiter im Bereich ausgezeichneter Kreuzfahrtunterhaltung. Als erste Reederei präsentierte das Unternehmen bereits 2010 weltbekannte Produktionen an Bord der Norwegian Epic. Heute ist Norwegian Cruise Line bekannt für seine frechen und lebendigen Musicals und seine Shows im Broadway-Stil.

Norwegian Bliss
Das neueste Kreuzfahrtschiff von NCL hat ein Bruttogewicht von etwa 167.800 Tonnen und bietet Platz für 4.000 Gäste. Das Schiff wird aktuell in der Papenburger Meyer Werft gebaut und soll im Frühjahr 2018 ausgeliefert werden. Es ist das dritte Schiff der Breakaway Plus-Klasse und wird speziell für Alaska kreuzfahrten konzipiert.

Routen ab 2018
Im Sommer 2018 wird die Norwegian Bliss jeweils samstags vom Pier 66 in Seattle zu siebentägigen Alaskakreuzfahrten aufbrechen. Die Route der Norwegian Bliss führt an beeindruckenden Gletschern vorbei und bietet Stopps in Ketchikan, Juneau und Skagway in Alaska sowie Victoria, Kanada. Ihre erste Wintersaison beginnt die Bliss im November 2018 und legt dann jeden Samstag von Miami zu siebentägigen Kreuzfahrten in die östliche Karibik ab. Stopps sind in St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Tortola, Britische Jungferninseln und Nassau, Bahamas vorgesehen.

Kabinen
Die Norwegian Bliss bietet eine große Kabinenvielfalt, darunter luxuriöse Suiten in The Haven by Norwegian®, Studios für Alleinreisende mit virtuellem Meerblick und neuen Kabinen mit Verbindungstüren. Die Norwegian Bliss wird auch über zwei Observation Lounges verfügen, von denen eine exklusiv für The Haven Gäste gedacht ist, ideal geeignet zur Walbeobachtung in Alaska.

Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss observation deck

Foto: © Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss Observation Lounge

Den Rumpf bemalt Line Wyland, einer der führenden Künstler im Bereich der Darstellung der Unterwasserwelt. Die Bemalung wird unter anderem Buckelwale zeigen.

Weitere Details zum Gastronomie- und Unterhaltungsangebot an Bord werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben. Allgemeine Informationen zur Norwegian Bliss stehen auf www.bliss.ncl.com zur Verfügung.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,