AIDAnova Das Maschinenraum-Modul für das weltweit erste LNG-Kreuzfahrtschiff verlässt Rostock.
September 25th, 2017 von Mr. Ralf

Heute, Montag, 25. September 2017 um 10.00 Uhr, hat das erste von zwei AIDAnova Modulen die zum Meyer-Verbund gehörende Neptun Werft in Rostock mit dem Ziel Papenburg verlassen.

Das erste von zwei Schwimmteilen trägt die vier Dual-Fuel-Motoren von Caterpillar und damit das Herzstück von AIDAnova. AIDAnova ist das erste Kreuzfahrtschiff weltweit, das ab Herbst 2018 durch den Einsatz von Dual-Fuel-Motoren sowohl im Hafen als auch auf See mit dem derzeit umweltfreundlichsten und emissionsärmsten fossilen Treibstoff betrieben werden kann. Durch die Nutzung von emissionsarmem Flüssigerdgas (LNG) werden die Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden nahezu vollständig vermieden, der Ausstoß von Stickoxiden und die CO2-Emissionen verringern sich nachhaltig.

Das 120 Meter lange und 42 Meter breite sowie drei Decks hohe Maschinenraum-Modul, auch Floating Engine Room Units (FERU) genannt, wird vorbehaltlich der Wetterbedingungen vier Tage für die Überfahrt bis zur Meyer Werft in Papenburg benötigen. Mit Hilfe von Schleppern wird das Schwimmteil in den frühen Morgenstunden des 26. Septembers 2017 gegen 7.00 Uhr den Nord-Ostsee-Kanal erreichen und diesen auf einer zwölfstündigen Fahrt von Kiel nach Brunsbüttel durchqueren. Am 26. September 2017 gegen 19.00 Uhr erreicht das Schwimmteil Brunsbüttel. Über Borkum geht es dann weiter in Richtung Emden mit einer erwarteten Ankunftszeit um 9.00 Uhr am 27. September 2017. Die letzte Passage führt weiter auf der Ems von Emden nach Papenburg, wo das Modul gegen 19.00 Uhr am 28. September 2017 eintreffen wird.

Das zweite AIDAnova Modul, ebenfalls 120 Meter lang und 42 Meter breit, befindet sich derzeit noch im Bau auf der Neptun Werft. Das vier Decks hohe Schwimmteil mit den drei LNG-Tanks wird voraussichtlich Ende November 2017 nach Papenburg verschifft. Zwei der Tanks haben jeweils eine Länge von knapp 35 Metern, einen Durchmesser von ca. 8 Metern sowie ein Fassungsvolumen von 1.500 Kubikmetern. Ein weiterer Tank verfügt über eine Länge von 28 Metern, einem Durchmesser von ca. 5 Metern und einem Fassungsvolumen von 550 Kubikmetern. Das gesamte Fassungsvolumen der drei LNG-Tanks beläuft sich somit auf 3.550 Kubikmeter.

AIDA Cruises stärkt mit dem Bau der Maschinenraum-Module auf der Neptun Werft in Rostock sowie der Investition in die Motoren von Caterpillar die regionale Zusammenarbeit und ist zugleich ein wesentlicher Treiber der lokalen Wirtschaft. Mehr als 500 Werftmitarbeiter sowie 500 externe Angestellte von weiteren Dienstleistern sind derzeit auf der Neptun Werft beschäftigt. Hinzu kommen 120 Mitarbeiter von Caterpillar, die die Motoren montieren.

Mehr Infos über die AIDAnova.

PM AIDA Cruises

Tagesangebote Kreuzfahrten AIDAnova

Kategorie AIDA, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 TUI Cruises
September 23rd, 2017 von Mr. Ralf

Spa, Sport, Wellness auf der Mein Schiff 6

Der SPA & Sport-Bereich der Mein Schiff 6 erstreckt sich über mehrere Decks auf großzügigen 1.800 Quadratmetern. Im SPA & Meer-Bereich der Mein Schiff 6 wurde in zurückhaltenden Naturtönen wie Sandfarben und hellem Grau eine wahre Wohlfühloase erschaffen. In insgesamt 17 Anwendungs-Räumen werden unter anderem Massagen, Ayurveda, Shiatsu, Rasul-, Schönheits- und Körperanwendungen angeboten.

Mein Schiff 6 Himmel und Meer Lounge

Foto: TUI Cruises Himmel und Meer Lounge

Das Verwöhnprogramm ist teilweise auf die Fahrtgebiete abgestimmt und wurde gemeinsam mit exklusiven Marken wie Babor und Hyapur entwickelt. Auch an Bord der neuen Mein Schiff 6 gilt das TUI Cruises Premium Alles Inklusive-Konzept. Das bedeutet ein großer Teil des Angebots ist bereits im Preis inbegriffen, wie beispielsweise die Nutzung der Saunen und viele der Sportangebote.

Spa auf der Mein Schiff 6
Neu im SPA & Meer: Wirkstoffkosmetik mittels Sauerstoff und Radiofrequenz-Anwendungen Ganz neu ist die spezielle Wirkstoffkosmetik mittels Sauerstoff an Bord. Durch dieses neue Verfahren ist eine besonders schonende und zeitgleich effektive Behandlung möglich. Die Haut wird bei der Anwendung nicht beansprucht, nicht einmal berührt. Ein leichter Sauerstoff-Nebel trifft dabei auf die Haut und schafft es tief in die Haut einzudringen und sie mit jeweils passenden Wirkstoffen zu versorgen.

Mein Schiff 6 Spa und Meer Empfang

Foto: TUI Cruises Mein Schiff 6 Spa und Meer Empfang

Für glatte, elastische und frische Haut sorgen neue Radiofrequenz-Anwendungen für Gesicht und Körper. Bei dieser Methode werden tiefere Hautschichten erwärmt, wodurch die Blutzirkulation verbessert, der Stoffwechsel beschleunigt und das Gewebe gestrafft wird. Ein Sofort-Effekt ist sichtbar.

Mein Schiff 6 spa meer anwendungs kabine

Foto: TUI Cruises Mein Schiff 6 spa meer anwendungs kabine

Wellness auf der Mein Schiff 6
Der Wellnessbereich der Mein Schiff 6 umfasst
Horizont Sauna
Ruhebalkon finnischen Sauna
Biosauna mit Kräutern
Rasulbad
Lichtsauna
Fußbäder
Eisbrunnen
Duschraum mit verschiedenen Duschen – z.B. extra große Regendusche
Ruheraum
Kräuterdampfbad
Wärmeliegen

 

Mein Schiff 6 Sauna

Foto: TUI Cruises Mein Schiff 6 Sauna

Sport auf der Mein Schiff 6
Ideal für alle Sportbegeisterten: Auf der Mein Schiff Flotte haben Gäste die Möglichkeit, ganz individuell nach ihren Wünschen zu trainieren. Im Fitness-Bereich stehen Sportgeräte der neuesten Generation auf rund 300 Quadratmetern zur Verfügung. Wer Herausforderung bei Ballsportarten wie Volleyball, Basketball oder Fußball sucht, kann sich in der Arena so richtig auspowern. Aber auch draußen an Deck kann man sportlich aktiv sein: Bei einer Joggingrunde über 280 Meter oder auf einem Trimm Dich Pfad mit acht Geräten. Einzigartig: An Deck können die Gäste zu bestimmten Zeiten sogar 25 Meter lange Bahnen ziehen.

PM TUI CRUISES

Tagesangebote TUI Cruises

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , ,

Aufschwimmen der Seabourn Ovation
September 20th, 2017 von Mr. Ralf

Die Fertigstellung der Seabourn Ovation von Seabourn rückt näher.

Das neuestes Schiff der Reederei Seabourn wird die Seabourn Ovation im Mai 2018 zum ersten Mal in See stechen.

Was passiert bis Mai 2018

Traditonelle Münz-Zeremonie & Aufschwimmen
Am 1. September 2017 fand in der italienischen Fincantieri Werft die traditionelle Münz-Zeremonie sowie das Aufschwimmen der Seabourn Ovation statt. Bei der traditionellen Münz-Zeremonie wurden zwei goldene Gedenkmünzen unter dem Schiffsmast der Seabourn Ovation eingeschweißt. Für das anschließende Aufschwimmen hatte Jan Stearman die ehrenvolle Aufgabe als Zeremonie-Patin das Band zu zertrennen und so die Flutung des Trockendocks einzuleiten. Im Anschluss wurde die Seabourn Ovation zum Ausrüstungspier gezogen. Für die nächsten Bauabschnitte steht damit das Innere der Seabourn Ovation im Fokus.

„Die Seabourn Ovation das erste Mal im Wasser zu sehen –  für uns alle ein ganz besonderer Moment. Das war ein bedeutender Schritt in der geplanten Flottenerweiterung von Seabourn. Viele unserer Gäste und Partner sehen der Fertigstellung des neuen Schiffes, das an die erfolgreiche Einführung des Schwesterschiffes Seabourn Encore anknüpft, mit großer Begeisterung entgegen“, so Richard Meadows, Präsident von Seabourn.

Kapitän und Hoteldirektor der Seabourn Ovation
Bei der bedeutenden Zeremonie in Genua, Italien, waren ebenfalls Stig Betten und Helmut Huber vor Ort. Sie haben die wichtigen Funktionen des Kapitäns (Stig Betten) sowie des Hoteldirektors (Helmut Huber) auf der Seabourn Ovation inne. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Kreuzfahrtbereich.

Kapitän Stig Betten

© Seabourn Kapitän Stig Betten Seabourn Ovation

Der Norweger Stig Betten entschied sich für eine Karriere auf hoher See, wie schon sein Vater, Großvater und Urgroßvater. Seit 2011 ist er bei Seabourn und stand bereits auf allen Schiffen der Flotte am Steuer.

Hoteldirektor Helmut Huber Seabourn Ovation

©Seabourn Hoteldirektor Helmut Huber

Der Österreicher Helmut Huber begann seine Karriere bei Seabourn bereits 1992 zunächst als Hilfskellner und arbeitete sich im internen Management nach oben. Seit 2015 ist er Hoteldirektor bei Seabourn Cruises.

Die Seabourn Ovation – Fakten –
Das neuestes Schiff der Flotte ist die Seabourn Ovation baugleich zu ihrem Schwesterschiff Seabourn Encore, die seit Januar 2017 bereits neue Maßstäbe im Ultra-Luxus-Kreuzfahrtsegment setzt. Die beiden neuen Schiffe sind eine Weiterentwicklung der bisherigen Flotte. Die Passagiere genießen einen individuellen und sehr persönlichen Seabourn-Service, dessen Basis ein Verhältnis von nahezu 1:1 zwischen Passagieren und Belegschaft ist. Die beiden Neuzugänge haben ein zusätzliches Deck (insgesamt 12 Decks) sowie vergrößerte öffentliche Bereiche. Bei 40.350 BRZ finden 600 Gäste bei Doppelbelegung in 300 Suiten Platz. Alle Suiten verfügen über eine private Veranda.

Seabourn-Restaurantkonzept „The Grill by Thomas Keller“
Im Bereich Wellness erweitert das ganzheitliche „Mind & Body Wellness-Programm“ das Angebot.
Das sogenannte „The Retreat“ ist ausschließlich auf der Seabourn Encore sowie der Seabourn Ovation vorhanden. Als kulturelles Highlight entführt Tim Rice, britischer Autor und Texter weltbekannter Musical- und Filmtitel, mit der Abendshow „An Evening with Tim Rice“ in seine Musicalwelt.

Nach ihrer Auslieferung wird die Seabourn Ovation am 5. Mai 2018 auf Jungfernfahrt gehen. Die elftägige Reise, mit dem luxuriösesten neuen Kreuzfahrtschiff der Welt, startet in Venedig und führt nach Barcelona.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Seabourn Cruises

Kategorie Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Seabourn Cruise Line Schlagwort: , , , , ,

Costa-Kreuzfahrten-auf-den-Hamburg-Cruise-Days.
August 28th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Freie Sicht auf Elbe, Blue Port und die große Cruise-Days-Parade bietet Costa Kreuzfahrten

Nach und nach geben die teilnehmenden Kreuzfahrt Reedereine ihr Programm für die Hamburg Cruise Days 2017 bekannt. Heute Costa Kreuzfahrten.

Die Gäste der Costa Kreuzfahrten Themeninsel auf der Elbpromenade genießen das große Spektakel in der ersten Reihe.

Einen besseren Platz, um entspannt die großen Highlights der Cruise Days 2017 in Hamburg zu verfolgen, gibt es kaum. Die italienische Kreuzfahrtreederei Costa empfängt ihre Gäste vom 8. bis 10. September 2017 auf einem großzügigen Areal mitten auf der Elbpromenade, nur wenige Gehminuten von der U-Bahnstation Baumwall entfernt. Auf Lounge-Möbeln, bequemen Liegestühlen und den beliebten Treppenstufen an der Überseebrücke können die Costa Besucher in Ruhe und aus erster Reihe einen Blick auf die Elbphilharmonie werfen, die spektakuläre Lichtinszenierung Blue Port oder die Cruise-Days-Parade am Samstagabend ab 20:30 Uhr erleben.

In diesem Rahmen stellt sich Costa am Freitag den 8. September 2017 von 14 bis 24 Uhr, am Sammstag von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag ab 10 bis 20 Uhr als Kreuzfahrtunternehmen seinen Gästen vor.
„Italien auf See – an Land erleben“ heißt das Motto. Besucher können sich informieren und beraten lassen, was genau eine Costa Kreuzfahrt ausmacht, welches Schiff zu ihnen passt und welche Häfen Costa weltweit ansteuert. Außerdem hat ein Glücklicher die Chance, eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Costa Deliziosa zu gewinnen.

Wenn Sie wissen möchten was AIDA auf den Hamburg Cruise Days veranstaltet, lesen Sie in meinem Beitrag AIDAprima auf der grossen Bühne der Hamburg Cruise Days.

Spektakuläres hat Hapag Lloyd Cruises auf den Cruise Days vor. Zu lesen im Beitrag Hamburg Cruise Days 2017 mit dabei die Europa und Europa 2.

Mehr über die Hamburg Cruise Days 2017 finden Sie im Artikel Hamburg Cruise Days 2017 Kreuzfahrt 4.0 ist dabei.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Costa Kreuzfahrt

Kategorie Costa, Hamburg, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

MSC Seaview das neueste Schiff von MSC im Bau
August 24th, 2017 von Mr. Ralf

MSC Cruises und FINCANTIERI feierten das Aufschwimmen der MSC Seaview

Die Zeremonie fand auf der italienischen Monfalcone-Werft in Triest statt, in der das Schiff aktuell gebaut wird.

Die MSC Seaview wird zur Zeit auf der italienischen Monfalcone-Werft in Triest gebaut.

Die MSC Seaview ist das zweite Kreuzfahrtschiff Seaside-Generation. Die Skyline von Miami insprierte die Designer  für das ungewöhnlichen Schiffsdesign.

Öffentliche Erlebnisflächen werden nach außen erweitert und mit einer 360° Outdoorpromenade nah an die Wasserlinie verlagert. Die MSC Seaview wird im Juni 2018 in Dienst gestellt, nur sechs Monate nach der MSC Seaside, die im Dezember 2017 ihre Jungfernfahrt absolviert. In ihrer ersten Sommersaison 2018 geht es für die MSC Seaview ins westlichen Mittelmeers. Sie steuert die Häfen von Genua, Neapel, Messina, Valletta, Barcelona und Marseille an. Anschließend wird die MSC Seaview in das südliche Brasilien überführt, wo das neueste Kreuzfahrtschiff von MSC die Wintersaison 2018/19 verbringt.

MSC Seaview kommt 2018

Quelle: MSC Crociere S.A. MSC Seaview

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, kommentiert: „Das Aufschwimmen der MSC Seaview ist ein weiterer Meilenstein unserer Wachstumsphase. Als Teil unseres zehn Jahre umfassenden Investitionsplanes stellen wir mit diesem Schiff den dritten Neubau innerhalb von zwölf Monaten in Dienst. Die Basis für die Entwicklung unserer wegweisenden, neuen Schiffsdesigns sind die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Gäste. Die MSC Seaview wurde von unserer Leidenschaft für das Meer inspiriert, um Reisende anzusprechen, die das klassische Urlaubserlebnis „Sonne und Meer“ suchen. Dieses Urlaubsbedürfnis bringen wir mit der innovativen Seaside-Generation auf ein neues Level.“

Giuseppe Bono, Chief Executive Officer von Fincantieri, verkündet: „Der Bau des zweiten, spektakulären Schiffs der neuen Seaside-Generation stellt unsere technischen Fähigkeiten erneut unter Beweis. Das Aufschwimmen der MSC Seaview findet nur neun Monate nach dem der MSC Seaside, dem ersten Schiff dieser innovativen Schiffsklasse, statt. Wir sind stolz, dass unsere Arbeit an diesen beiden besonderen Schiffen die hohen Ansprüche des zukünftigen Schiffseigners an Produktqualität und Zuverlässigkeit erfüllt.“

Das Aufschwimmen ist ein wichtiger Meilenstein des Schiffbaus. Dabei wird das Trockendock geflutet und das Schiff bekommt zum ersten Mal Wasser unter dem Kiel. Anschließend beginnt die abschließende Bauphase, bei der das Innere des Schiffs fertiggestellt wird.

Die MSC Seaview ist 323 Meter lang und mit 154.000 BRZ verfügt das Kreuzfahrtschiff über eine maximale Kapazität von 5.179 Gäste. Die MSC Seaview ist das zweite Schiff der Seaside-Generation. Nach ihrem Schwesterschiff, der MSC Seaside, das im Dezember 2017 in Dienst gestellt wird, und der MSC Meraviglia, die bereits seit Juni 2017 im westlichen Mittelmeer kreuzt, ist die MSC Seaview das dritte bahnbrechende Schiff, das in nur zwölf Monaten in Dienst gestellt wird.

PM MSC

Tagesangebote MSC Kreuzfahrten

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt Schiff, MSC, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

Royal Caribbean Anthem of the seas Michael Schwartz
August 23rd, 2017 von Mr. Ralf

Anthem of the Seas

Hinter den Kulissen an Bord eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

350 Meter lang, 40 Meter breit, 16 Decks hoch, 168.000 Tonnen schwer, mit Platz für rund 5.000 Passagiere und 1.500 Besatzungsmitglieder – die Anthem of the Seas ist eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt.

Bahamas, Bermuda, Barbados – das ganze Jahr hindurch ist die Anthem of the Sease auf hoher See unterwegs zu den exotischsten Urlaubszielen.

Am Turnaround Day, wenn die Anthem of the Seas für wenige Stunden im Hafen Cape Liberty vor New York ankert, haben Crewmitglieder und Hafenarbeiter keine freie Sekunde. Dann verlassen die bisherigen Gäste das Kreuzfahrtschiff und tausende neue Passagiere gehen an Bord der Anthem of the Seas.
Lebensmittel und andere Güter, die auf der Kreuzfahrt gebraucht werden, finden ihren Platz unter Deck. Gleichzeitig werden 10.000 Gepäckstücke über die Decks transportiert. Jedes bis vor die richtige Kabinentür. Eine logistische Meisterleistung, von der die Kreuzfahrt-Passagiere nichts merken sollen, außer dem Resultat: eine perfekte Kreuzfahrt mit höchstem Komfort.

Die deutsch-brasilianische Beraterin von Porsche Consulting, Renate Fuchs berichtet in einem Video vom Turnaround Day der Anthem of the Seas im Hafen Cape Liberty in New Jersey.

Hinter den Kulissen trimmen Porsche Consulting und die Reederei Royal Caribbean gemeinsam die Prozesse.

Original-Content von: Porsche Consulting GmbH

Kategorie 4.0, News, Royal Caribbean Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

August 23rd, 2017 von Mr. Ralf

Crystal River Cruises hat am Sonntag, den 20. August 2017, in Rüdesheim das erste von vier neuen Flussschiffen der Rhein-Klasse, die Crystal Bach, getauft.

Edie Rodriguez, CEO und President von Crystal, führte gemeinsam mit Mark Farris, Showmaster und langjähriger Entertainer bei Crystal, durch die Zeremonie. Taufpatin des Schiffs war die Opernsängerin Anna-Maria Kaufmann. Sie übernahm die traditionelle Taufe mit einer Champagnerflasche und gab das Werk „Air“ von Johann Sebastian Bach zum Besten. Bei der Taufzeremonie waren die Passagiere der Crystal Bach, lokale Partner der Kreuzfahrtbranche und Führungskräfte der Muttergesellschaft Genting Hong Kong anwesend.

Crystel Bach Taufe

von links: Tan Sri Lim Kok Thay, Chairman und CEO von Genting Hong Kong, Crystal Bach Taufpatin Anna-Maria Kaufmann, Crystal CEO und President Edie Rodriguez und Genting Hong Kong Group President Colin Au bei der Taufzeremonie der Crystal Bach in Rüdesheim

„Die Vorfreude über dieses wegweisende Schiff war bereits enorm und wir könnten nicht stolzer sein, die Crystal Bach nun in der mehrfach ausgezeichneten Crystal River Flotte willkommen zu heißen“, so Rodriguez. In ihrer Rede stellte sie zudem die innovative Herangehensweise bei der Entwicklung der Crystal Bach und den Schwesterschiffen heraus. „Da die Crystal Bach das erste komplett neu gebaute Flussschiff von Crystal River Cruises ist, konnten wir aus dem Vollen schöpfen und ein Luxusflussschiff kreieren, das es so bisher noch nicht gibt. Es ist das erste – und bis die anderen Schwesterschiffe in Dienst gestellt werden – auch das einzige Flussschiff, dass ausschließlich über Suiten mit Balkonen verfügt.“

Bei der Crystal Bach und allen Schiffen der Rhein-Klasse bieten die Kabinenkategorien, alle über der Wasserlinie angeordnet, komfortable King-Size-Betten und den von anderen Crystal-Kreuzfahrten bekannten persönlichen Butlerservice.

Die Schiffe bieten mehr als das was die Luxusreisebranche derzeit zu bieten hat. Crystal River Cruise will neue Standards im Luxussegment setzen. Eine Philosophie, die auch durch die Taufe und das Debüt der Crystal Skye – die Boing 777 von Crystal AirCruises – letzte Woche in Las Vegas bestätigt wird.

Crystal AIR Boing 777

Foto: Crystal AIR Boing 777

„Crystal sieht sich als Vorreiter, um Standards im Luxusreisesegment zu setzen, so wie sie es seit 27 Jahren tun“, sagte Tan Sri Lim Kok Thay, Chairman und CEO von Genting Hong Kong. „Wir sind stolz darauf, ein Teil dieser Entwicklung zu sein und unterstützen diese Vision, indem wir diese Reise auch weiterhin gemeinsam gehen.“

Die Crystal Bach reiht sich zur Crystal Mozart in die Flotte der Crystal River Cruises ein, die erst kürzlich von Travel + Leisure zur „World’s Best River Cruise Line“ gewählt wurde. Auf zehn- und 14-tägigen Reisen vorwiegend auf dem Rhein wird sie historische Altstädte und moderne Metropolen in Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland anlaufen.

Infographic: Crystal River Cruises Crystal Mahler Infographic

Crystal River Cruises Crystal Mahler und Bach

Alle vier Flusschiffe der Rhein-Klasse werden exklusive Annehmlichkeiten und Bereiche bieten, die es in dieser Form nur selten in der Flusskreuzfahrtindustrie gibt. Dazu gehören Panorama-Balkonfenster, begehbare Kleiderschränke und Doppelwaschbecken in den Bädern in den meisten Kategorien, Bademäntel und Slipper des Herstellers Etro, an der Wand montierte HD-Flachbildfernseher und Nespresso-Maschinen. Weitere attraktive Zusatzleistungen sind ein luxuriöser SPA-Bereich, ein separates Fitness-Center und das kulinarische Konzept mit „Farm to Table“-Gerichten, die von der Michelin-prämierten Küche inspiriert wurden und die die Gäste in den verschiedenen Restaurants ohne feste Sitzordnung genießen können: im eleganten Waterside Restaurant, im Waterside Bistro, im Vintage Room und im Palm Court.

Die Kreuzfahrten von Crystal River Cruises sind in allen guten Reisebüros buchbar sowie bei den Veranstaltern Aviation & Tourism International (www.atiworld.de), MCCM Master Cruises (www.mccm.ch) und Vista Travel (www.vistatravel.de).

Über Crystal
Unter dem Dach von Crystal entsteht das weltweit größte Luxus-Markenportfolio in den Bereichen Hospitality und Lifestyle, womit sich Crystal an alle Luxusreisenden wendet. Keine andere Luxusreederei der Welt erhielt so viele Auszeichnungen wie Crystal Cruises. Laut dem amerikanischen Magazin „Condé Nast Traveller“ ist Crystal Cruises in ihrer Kategorie seit 23 Jahren die beste Kreuzfahrtreederei der Welt. Dazu trägt auch das bewährte Alles-Inklusive-Luxuskonzept bei, das für jede Kreuzfahrt von Crystal gilt. Zu den jüngsten Crystal Marken gehören Crystal Yacht Expedition Cruises, Crystal Luxury Air, Crystal River Cruises („The World’s Most Luxurious River Cruise Line™“), Crystal AirCruises sowie Crystal Exclusive Class™ in Verbindung mit Crystal Residences.

PM von www.crystalcruises.com

Kategorie Crystal Cruises, Crystal River Cruises, Flusskreuzfahrten, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

nicko cruises Flussreisen GmbH Krimitheater krimidinner ab Koeln
August 22nd, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Kurzkreuzfahrt mit Krimidinner ab Köln

An sechs Terminen im Dezember 2017 und Januar 2018 schickt nicko cruises seine Gäste auf Mörderjagd. Als Highlight der Mini-Kreuzfahrt mit MS RIVER ART ab Köln steht ein KRIMI total DINNER auf dem Programm. Das bedeutet Krimispaß und Genuss in schönster Rheinkulisse – sowohl für aktive als auch passive Spürnasen.

Unter dem Motto „Mord Royal auf Vater Rhein“ dürfen sich die Gäste im Dezember 2017 und im Januar 2018 auf ein Krimidinner der besonderen Art freuen. Auf der zweitägigen Schnupperkreuzfahrt ab/an Köln mit der MS RIVER ART erleben die Passagiere einen spannenden Abend voller Spaß und Genuss. Ganz gleich, ob man sich aktiv an den Ermittlungen beteiligt oder das Geschehen entspannt am Platz verfolgt, eines ist garantiert: ein kurzweiliger Abend voller Rätsel und Nervenkitzel, begleitet von einem köstlichen Mehrgänge-Menü.

„Besonders für ‚Kreuzfahrt-Neulinge‘ ist das eine ideale Gelegenheit, um die Reiseform kennenzulernen“, empfiehlt Guido Laukamp, nicko cruises Geschäftsführer.

Mit KRIMI total DINNER bietet nicko cruises an sechs Terminen Erlebnisgastronomie und Mini-Kreuzfahrt in einem – buchbar bereits ab 99 Euro pro Person.

Weitere Informationen zum KRIMI total Dinner auf der MS RIVER ART.

MS River Art

Schiffstyp nicko classic
Sprache Deutsch
Kapazität 128 Passagiere
Besatzungsmitglieder 30
Länge 110 m
Breite 11,4 m
Tiefgang 1,4 m
Spannung 220 Volt

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Flussreisen mit nicko cruises

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises, Themenkreuzfahrt Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Anzahl der Kreuzfahrpassagiereffe in Dubrovnik soll 2018 halbiert werden
August 18th, 2017 von Mr. Ralf

Der Bürgermeister von Dubrovnik will die Anzahl der Kreuzfahrt Passagiere von derzeit 8.000 auf 4.000 reduzieren.

Dies berichtet der britische Telegraph.

Die Hafenstadt an der Adria-Küste ist sehr beliebt bei Kreuzfahrten durch das östliche Mittelmeer. Alle großen Reedereien legen hier an z.B. TUI Cruises Mein Schiff, AIDA, Royal Caribbean, Carnival Cruise Line, Norwegian Cruise Line, MSC. Welche Kreuzfahrtschiffe aktuell im Hafen von Dubrovnik liegen können Sie auf Marinetraffic sehen.

Die Zahlen für die Anläufe in der UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Dubrovnik steigt ständig an.

2014 waren es noch 463 Kreuzfahrtschiffe, 2015 schon 475 und 2016 sogar 529 Schiffe die im Hafen festmachten. An einem Tag im August 2016 waren über 10.000 Kreuzfahrt Passagiere in der Stadt unterwegs.

Die Hafenstadt fertigte insgesamt mehr als 831.000 Passagiere ab. Im Jahr 2016 waren es 799.000 Passagiere.

Im Durchschnitt verbringen die Passagiere drei Stunden in der Hafenstadt. Die Passagieranzahl die sich in der Altstadt von Dubrovnik aufhalten darf wurde schon im Januar 2017 auf besagte 8.000 Passagiere reduziert. 116 Kameras überwachen die gesamte Altstadt der Game of Thrones Stadt.

Alleine im Jahr 2016 wurde die Anzahl der Landgänger 18 mal Überschritten. In diesem Jahr hat der zuständige Hafenmeister von Dubrovnik, 40 Kreuzfahrtschiffen den Stopp in Dubrovnik verweigert.

Der seit Juni 2017 im Amt befindliche Bürgermeister, Mato Frankovic, teilte dem britischen Telegraph mit, dass die aktuell 8.000 Kreuzfahrtpassagiere täglich auf 4.000 reduziert werden sollen.

Die noch 1.000 verbliebenen Einwohner der Altstadt hoffen auf das Verständnis der Touristen für diese Maßnahme.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Quelle: Telegraph

Kategorie Landgang und Ausflüge, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

TUI Cruises Die neue Mein Schiff 1 in der Werft
August 16th, 2017 von Mr. Ralf

Der Tauftermin der neuen Mein Schiff 1 ist der 11. Mai 2018, teilt TUI Cruises mit.

Im Rahmen des 829. Hamburger Hafengeburtstages wird der neuen Mein Schiff 1 feierlich der Name verliehen. Danach geht die neue Mein Schiff 1 auf eine zweitägige Taufreise. Im Anschluss geht es für das neue Wohlfühlschiff von TU Cruises auf eine sechstägige Jungfernfahrt nach Südnorwegen.

Weitere Informationen zur Taufe in Hamburg, z.B. ob das Schiff an der Pier oder zu Wasser getauft wird und wer die Taufpatin ist, wird TUI Cruises zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Sobald es neue Infos gibt finden Sie diese im blog.

Die Taufreise und Jungfernfahrt sind ab 16. August 2017 im Internet auf TUI Cruises buchbar.

Taufreise
Nach der Taufe in Hamburg geht es auf die Nordsee, wo die Passagiere das neue Schiff genießen können. Nach einem entspannten Tag auf dem Meer läuft die neue Mein Schiff 1 am 13. Mai 2018 wieder im Hamburger Hafen ein.

Tagesangebot Tauffahrt Mein Schiff 1

Jungfernfahrt
Auf der sechstägige Jungfernfahrt vom 13.-19. Mai 2018 mit der neuen Mein Schiff 1 entdecken die Gäste die schönsten Städte Südnorwegens wie Bergen und Stavanger sowie das dänische Kopenhagen.

Tagesangebot Jungfernfahrt Mein Schiff 1

Beide Kreuzfahrten sind auch miteinander kombinierbar.

Die neue Schiffsgeneration von TUI Cruises
Die neue Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 (Indienststellung 2019) stehen für eine neue Schiffsgeneration. Die beiden Kreuzfahrtschiffe werden rund 20 Meter länger als die bestehenden Neubauten (Mein Schiff 3 bis 6) sein. Die neue Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 bietet noch mehr Platz zum Wohlfühlen und es gibt eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten. Die neue Mein Schiff 1 und die neue Mein Schiff 2 bieten bei Doppelbelegung Platz für bis zu 2.894 Gäste.

„Die neue Mein Schiff 1 steht ganz im Zeichen des Wohlfühlkonzeptes von TUI Cruises und wird ein echtes Sport- und Wellness-Schiff“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. Die Joggingstrecke wird mit 438 Metern Länge fast doppelt so lang sein wie bisher auf den anderen Schiffen der Mein Schiff Flotte. Auch die Arena ist neu gestaltet und wird komplett überdacht und geschlossen sein. Die neue Multifunktionsfläche beinhaltet zum Beispiel eine große ausfahrbare Leinwand und eine Kletterwand. Der Fitness-Bereich wird sich vergrößern und bekommt einen neuen Platz auf Deck 15 in der Mitte des Schiffes – inklusive eines unvergleichlichen Blicks aufs Meer und das Pooldeck.

„Mit der Indienststellung der beiden Neubauten werden wir mit einer der modernsten Flotten weltweit unterwegs sein. Beide Schiffe zeichnen sich durch eine innovative und umweltfreundliche Bauweise sowie modernste technologische Standards aus“, ergänzt Meier.

Was passiert mit der Original Mein Schiff 1
Am 17. August 2017 um 19:00 Uhr läuft die Mein Schiff 1 das letzte mal vom Cruiseterminal Hamburg Steinwerder aus.

An diesem Tag macht das erste Schiff der Mein Schiff Flotte zum letzten Mal in Hamburg fest und verlässt die Hansestadt auch wieder. Die Mein Schiff 1 wird an Thomson Cruises übergeben und fährt als TUI Explorer weiter auf Kreuzfahrt.

Geschichten von Crew Mitgliedern über das erste Schiff der Wohlfühlflotte
„Bei diesem Schiff haben wir noch vieles selbst gemacht“, erzählt Andrea Kruse, Direktorin Kundenservice und TUI Cruises-Mitarbeiterin der ersten Stunde. „Wir mussten rechtzeitig fertigwerden. Das endete damit, dass fast alle Kollegen aus der Hamburger Zentrale an Bord selbst mit angepackt haben. Wir haben Matratzen geschleppt und die Mini-Bars in den Kabinen aufgefüllt. Alles, so gut wir konnten.“

An die damals größte „Katastrophe“ an Bord der Mein Schiff 1 erinnern sich die Mitarbeiter von TUI Cruises bis heute. „Wir hatten gelbe und orangefarbene Handtücher auf den Kabinen, die offensichtlich nicht richtig vorgewaschen waren. Man konnte sich mit diesen nicht abtrocknen, sie nahmen keine Nässe auf, gaben aber reichlich farbige Fusseln ab, die sich besonders im Bartschatten der Männer verfingen“, so Kruse.

TUI Cruises Familie Hiloma Mein Schiff 1

Foto: TUI Cruises Familie Hiloma

Margarita Hiloma zum Beispiel checkte im April 2009 als Kosmetikerin auf dem Kreuzfahrtschiff ein. Sie gehörte zur Crew der ersten Stunde, ging bereits in der Werft in Bremerhaven an Bord. „Es kam mir damals vor wie ein Geisterschiff, überall lag Folie, und ich konnte meine Kabine nicht finden“, erinnert sich die junge Mutter. Doch der Traum vom Job auf einem Kreuzfahrtschiff ging für die damals 23-Jährige trotz des holprigen Starts in Erfüllung.

Neben der beruflichen Erfüllung fand sie an Bord die große Liebe. Knapp zwei Jahre fuhr sie gemeinsam mit ihrem philippinischen Freund Henry Hiloma auf dem ersten Schiff der Mein Schiff Flotte zur See. Im Oktober 2011 haben beide in Hamburg geheiratet, ihre Töchter sind heute ein und drei Jahre alt, ein weiteres Kind ist unterwegs. „Die Mein Schiff hat in unserem Leben immer eine ganz besondere Rolle gespielt. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich nur daran denke“, fasst Margarita Hiloma zusammen.“

Mein Schiff 1
Mein Schiff 1 wurde am 25. Mai 1995 als Galaxy bei der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Im März 2009 wurde das Schiff an TUI Cruises verkauft. Das Schiff wurde unter der Flagge Maltas nach Bremerhaven überführt und in nur 38 Tagen im Trockendock der Lloyd Werft Bremerhaven für 50 Millionen Euro umgebaut.

In Bremerhaven wurden dann unter anderem 200 Balkone angebaut und 202 Balkone verlängert und in Veranden umgewandelt.

Tagesangebot Taufreise und Jungfernreise Mein Schiff 1

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie 4.0, Hamburg, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,