Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Joy Papenburg Meyer Werft
März 4th, 2017 von Mr. Ralf

Am 4. März 2017 fand das Ausdocken der Norwegian Joy, dem neusten Kreuzfahrtschiff der Flotte von Norwegian Cruise Line auf der Meyer Werft in Papenburg statt.

Ich war für Kreuzfahrt 4.0 live dabei.

Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Ausdocken

Foto: Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Ausdocken

Die Anreise zum Ausdocken verlief problemlos und es gab noch genügend Parkplätze. Der Parkplatz am Tor 1 der Meyer Werft war geschlossen, da sich dort schon Unmengen von Kreuzfahrt Begeisterten mit ihren Wohnmobilen, am Vorabend, den vermeintlich besten Platz gesichert haben.

 Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Ausdocken Besucher

Foto: Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Ausdocken Besucher

Für alle, die noch nicht wussten warum heute so viel los ist, hatte die Meyer Werft ein Hinweisschild aufgestellt. Für das leibliche Wohl sorgten ein Wagen mit Kaffee und Kuchen, sowie ein Imbisswagen. Merchandising darf natürlich nicht fehlen und fehlte auch nicht.

Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Meyer Werft Schild

Foto: Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Meyer Werft Hinweisschild

Das Ausdocken begann um 8:00 Uhr mit dem Öffnen des riesigen Tores des Baudocks der Meyer Werft Papenburg. Gegen 09:30 Uhr hatte der Schlepper GRUNO IV die Norwegian Joy schon zu einem Drittel in das Becken der Meyer Werft gezogen.

Mehrere Werftarbeiter begleiten die Norwegian Joy und befestigten das Tau immer einen Poller weiter, während die GRUNO IV das Kreuzfahrtschiff weiter aus dem Baudock zog. Zwischendurch verteilten die Werftarbeiter Bonbons an die Kinder, die mehr oder weniger begeistert zuschauten, während die Eltern/Väter fotografierten was die Speicherkarte hergab. Ständig wurde das Manöver sowohl vom Heck als auch vom Bug aus beobachtet um bei Problemen direkt reagieren zu können.

Als das Schiff an mir vorbei zog, konnte ich die über das Schiff hinausragende Wasserrutsche und die erste Kartbahn auf See sehen.

Gegen 11:00 Uhr hatte die Norwegian Joy das Baudock vollständig verlassen und wurde von den Schleppern in Richtung Pier gedrückt und geschleppt. Dort lag schon der Schornstein mit dem Schriftzug der Reederei NCL bereit, um mit der Hilfe von zwei riesigen Kränen auf das Schiff gesetzt zu werden.

Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Schornstein NCL

Foto: Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy Schornstein NCL

Nicht nur Schaulustige sondern auch Reporter, blogger und Ship-Spotter schauten sich dieses Specktakel an. Die Ausrüstungen, Film und Foto waren schon beindruckend. Sogar zwei Drohnen waren im Einsatz. Da wirkte die aufgestellte Fernsehkamera des NDR, der einen LIVE Stream sendete, eher unscheinbar.

Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy NDR live

Foto: Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy NDR live

Um kurz nach 12 kam langsam der riesigen Schornstein der Norwegian Joy hinter dem Schiff zum Vorschein. In ruhiger Norddeutscher Art manövrierten die Kranführer und Werftarbeiter den Schornstein der NCL innerhalb von knapp 40 Minuten an ihren Platz.

Auf dem Weg zu meinem Auto warf ich noch einen Blick auf die Norwegian Joy die 7,80 Meter tief im Wasser lag und mich mit Ihrem imposanten Bug anschaute. Dass ich eine Kreuzfahrt mit der Joy mache ist unwahrscheinlich, da laut NCL dieses Schiff nur Gästen aus Asien vorbehalten ist. Die Kreuzfahrten starten in Shanghai und Beijing im Sommer 2017 und es wird Mandarin an Bord gesprochen. Die Überführung auf der Ems in Richtug Nordsee ist für Anfang April geplant. UPDATE: 19. Juli 2018. Die Norwegian Joy wird ab Sommer 2019 auf den Alaska Kreuzfahrten eingesetzt.

Ich bin auf die Zukunftspläne von NCL gespannt, welche auf der Pressekonferenz von Norwegian Cruise Line auf der ITB Berlin am 8. März 2017 bekannt gegeben werden sollen. Zu lesen wie immer auf dem Kreuzfahrt blog Kreuzfahrt 4.0.

Mehr Infos zur Norwegian Joy finden Sie unter Chinesischen Kuenstler Tan Ping bemalt den Rumpf der Norwegian Joy und Norwegian Joy mit erster Kartbahn auf See.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line NCL Joy Concierge lounge Kreuzfahrt
Oktober 7th, 2016 von Mr. Ralf

Was bietet die Norwegian Joy an kulinarischen Highlights, da sie für den Chinesischen Kreuzfahrtmarkt gebaut wird?

Norwegian Cruise Line NCL Joy Norwegian Cruise Line NCL Joy Kreuzfahrt Cruise

Foto: © Norwegian Cruise Line NCL Joy

Norwegian Cruise Line hat diese Woche das kulinarischer Angebote an Bord der Norwegian Joy präsentiert. Das neueste Schiff der Breakaway-Plus-Klasse wird am 28. Juni 2017 den Kreuzfahrtbetrieb von seinem Heimathafen Shanghai aus aufnehmen.

Es gibt 28 verschiedenen Restaurants und Bars an Bord.

Das Angebot reicht von chinesischen Eintöpfen bis hin zu exquisiter französischer Haute Cuisine. Vom frischestem japanischen Sushi bis hin zu herzhaften amerikanischen Burgern.  Nach Angaben von Norwegian Cruise Line: „Eine größere kulinarische Auswahl hat es auf See noch nie gegeben.“

Auch auf dem neueseten Schiff gehört das Norwegians Freestyle Dining zum Gesamtkonzept. Für die Gäste der Norwegian Joy ist der Besuch einer Vielzahl von Restaurants im Preis inbegriffen. Außerdem können sie in zahlreichen Premium-Restaurants gegen eine zusätzliche Gebühr speisen.

Im Preis inbegriffene Angebote:

Das Garden Café, das chinesisches und westliches Frühstück sowie ein Mittags- und Abendbuffet bietet, sowie der elegante Manhattan Room, wo traditionelle Küche serviert wird, darunter eine große Auswahl chinesischer Speisen und Klassiker im westlichen Stil wie Steaks, Fischgerichte und Meeresfrüchte.

Im Savor und im Taste können die Gäste unter einer Vielzahl an chinesischen Gerichten wählen – von traditioneller Küche bis zu moderner Fusionsküche mit koreanischen und japanischen Einflüssen.

Zu den Premium-Restaurants gehört das Food Republic, in dem die Gäste eine kulinarische Weltreise unternehmen können ohne auch nur einen Fuß an Land setzen zu müssen. Das Angebot an Speisen, deren Ursprung von Japan bis Peru reicht, umfasst sowohl eine umfangreiche Sushi-Karte als auch moderne Gerichte der Fusionsküche wie die beliebten Hamachi Taquitos.

Das Teppanyaki bietet authentische ostasiatische Küche, darunter eine japanische Hibachi-Vorführung direkt am Tisch der Gäste. Im Hot Pot oder Korean Barbecue besteht die Möglichkeit, sich seine Speisen aus einer großen Auswahl an frischem Fleisch und Gemüse selbst zusammenzustellen. Frisch zubereitete chinesischen Nudeln oder delikaten Dim Sum gibt es in der Noodle Bar.

Norwegian Cruise Line Norwegian Joy Teppanyaki

Foto: © Norwegian Cruise Line Teppanyaki

Das Cagney’s Steakhouse bietet Fleisch von höchster Qualität, von zartem Filet Mignon über üppiges Rib-Eye-Steak bis hin zu Klassikern wie etwa Lammkarrees. Das American Diner hingegen verspricht das Beste der amerikanischen Küche, darunter Hackbraten, Fleischpasteten, Burger und Brathuhn.

Norwegian Cruise Line Cagneys Norwegian Joy

Foto: © Norwegian Cruise Line Cagneys

Das Neptuns`s ist ein Spezialitätenrestaurant und besticht durch ein eindrucksvolles Büffet mit frischem Fisch und frischen Meeresfrüchten, die sowohl gekühlt als auch roh auf Eis präsentiert werden.

Norwegian Cruise Line Neptune Norwegian Joy

Foto: © Norwegian Cruise Line Neptune

Das La Cucina wird sich auf moderne italienische Pastagerichte und handgemachte Gnocchi sowie Fleisch- und Fischgerichte und Meeresfrüchte spezialisieren.

Norwegian Cruise Line La Cucina Norwegian Joy

Foto: © Norwegian Cruise Line La Cucina

Das Le Bistro ist bekannt für exquisite französische Küche auf hoher See.

Wer eine Vorliebe für Süßes hat, wird The Bake Shop ans Herz gelegt. Gäste finden dort eine delikate Auswahl selbst hergestellter Cupcakes, Macarons, Pralinen und japanische Mochi und viele weitere (chinesische) Köstlichkeiten.

The Grand Tea Room: Hier bilden edle lose Teesorten aus China zusammen mit delikaten Snacks und Fingerfood im High-Tea-Stil den Rahmen für einen entspannten Nachmittag.

La Cave ist auf der Norwegian Joy der Ort für hochklassige Weine und Spirituosen. Die Gäste können dort an der Bar edle Weine und Whiskys probieren und haben die Möglichkeit, eine oder mehrere Flaschen für zu Hause zu erwerben.

Im exklusive Zigarren-Lounge Humido können die Passagiere in stilvoller Atmosphäre eine der berühmten kubanischen Cohibas anzuzünden.

Fachkundig zubereitete Cocktails – von Martinis bis hin zu Manhattans – werden in der Mixx Bar serviert, Aperitifs vor dem Abendessen in der Prime Meridian, erfrischende Cocktails in Poolnähe in der Spice H20 sowie Kaffee- und Teespezialitäten in der Atrium Bar.

Über die Norwegian Joy

Die gerade auf der Meyer Werft in Papenburg im Bau befindliche Norwegian Joy ist das erste Schiff von Norwegian Cruise Line, das speziell für den chinesischen Markt konzipiert wurde. Der Name Norwegian Joy hebt die Möglichkeiten und Erfahrungen hervor, die das Schiff den Gästen bietet, das Versprechen, sich wie im „Paradies auf dem Meer“ zu fühlen. Das neue Schiff der Breakaway Plus Klasse wird 3.900 Gästen Platz bieten und im Sommer 2017 in China in Dienst gestellt werden.

Es wird eine Vielzahl von VIP-Kabinen und -Suiten geben, darunter The Haven by Norwegian®, den exklusiven Schiff-im-Schiff Luxuskomplex von NCL, zu dem auch ein völlig neues Aussichtsdeck mit 180-Grad-Blick zählt, sowie die Concierge-Kategorie, die Gästen ein VIP-Behandlung und größere Balkon-Kabinen bietet. Zudem wird es Kabinen speziell für Familien geben, eine Vielzahl von Kabinen, die miteinander verbunden werden können. Eine große Auswahl an Mini-Suiten, Balkon-, Außen- und Innenkabinen, von denen viele über einen virtuellen Balkon verfügen wird die Norwegian Joy bieten.

Innovative Bordaktivitäten

Auf der Norwegian Joy werden faszinierende, innovative Bordaktivitäten geboten, darunter eine einzigartige Kartbahn mit zwei Ebenen, eine Laser-Tag-Arena, aufregende Rennwagensimulatoren, interaktive Videowände im Galaxy Pavilion, Autoskooter und zwei mehrstöckige Wasserrutschen. Außerdem wird die Norwegian Joy über eine parkähnliche Erholungszone verfügen und über das größte Einkaufzentrum der Norwegian Flotte, wo von außergewöhnlichen Duty-Free-Shops bis hin zu Geschäften mit weltbekannten Luxusmarken alles zu finden sein wird. Artikel über die Bordaktivitäten.

Norwegian Cruise Line NCL Joy Kart Kreuzfahrt

Foto: © Norwegian Cruise Line

Im September 2016 erhielt Norwegian Cruise Line erstmals in der Kategorie „North America’s Leading Cruise Line“ den begehrten World Travel Award. Außerdem wurde die internationale Reederei zum neunten Mal in Folge als „Europe’s Leading Cruise Line” sowie zum vierten Mal in Folge als „Caribbean’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

Neue Schiffe

Drei weiteren Schiffen der Breakaway Plus-Klasse hat NCL bei der Meyer Werft in Papenburg in Auftrag gegeben. Diese werden im Frühjahr 2017 und 2018 sowie im Herbst 2019 ausgeliefert.

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,