Taupate NCL Bliss Elvis Duran
April 9th, 2018 von Mr. Ralf

Das neueste Kreuzfahrtschiff von Norwegian Cruise Line, die Norwegian Bliss, wird am 19. April 2018 in Bremerhaven übergeben.

Wir sind dabei!

Am Donnerstag, 19. April 2018, haben auch alle Kreuzfahrtfans und Schiffsspotter die Gelegenheit die Norwegian Bliss von der Besuchergalerie am Columbuskaje aus zu bestaunen. Die Norwegian Bliss wird gegen 9 Uhr am Columbuskaje festmachen und erst um 19 Uhr in Richtung Southampton aufbrechen. Also genügend Zeit für Fotos und Videos.

Ich habe die Gelegenheit bei diese Kurzkreuzfahrt mit an Bord des NCL Neubaus zu sein. Mit mir werden ca. 3.000 Passagiere zur Premierenfahrt von Bremerhaven nach Southampton einchecken und an Bord gehen. Im Rahmen einer offiziellen Zeremonie der Stadt Bremerhaven stattet auch Oberbürgermeister Melf Grantz der NCL Bliss einen Kurzbesuch ab.

Nimmt Kurs auf Bremerhaven und lässt sich am 19. April von morgens bis abends von „Sehleuten“ bestaunen: die neu gebaute „Norwegian Bliss“

© Kreuzfahrt 4.0 Oberbürgermeister Melf Grantz

Für 19 Uhr hat die Erlebnis Bremerhaven GmbH Shanty-Chöre organisiert, die der Norwegian Bliss zum Abschied noch Ständchen singen. Mit drei Salutschüssen wird der Tag an der Kaje beendet.

Welche Fotos von Bord der Norwegian Bliss sollen wir posten?

Einfach als Kommetar erfassen.

Aktuelle Fotos von dieser Kreuzfahrt finden Sie ab 19. April 2018 auf Instagram und facebook von Kreuzfahrt 4.0.

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten Norwegian Bliss

Kategorie 4.0, Bremerhaven, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

nicko cruises WORLD EXPLORER
April 5th, 2018 von Mr. Ralf

nicko cruises gibt die Zusammenarbeit mit Quark Expeditions, einem der führenden Anbieter für Polar-Kreuzfahrten, bekannt.

Zwei unterschiedliche Routen mit einer Reiselänge von 14 Tagen stehen für eine Kreuzfahrt in die Antarktis zur Auswahl. Bei jeder Kreuzfahrt mit nicko cruises ist mindestens ein deutschsprachiges Teammitglied im Expeditions- und Lektorenteam mit an Bord, um den Gästen ein besonders intensives Reiseerlebnis zu ermöglichen. Die Reisen sind ab sofort buchbar.

Getreu dem Motto: “Kleines Schiff. Großes Erlebnis.” gibt der Kreuzfahrtspezialist nicko cruises seine Kooperation mit Quark Expeditions bekannt: Bereits für den Winter 2018/2019 vermarktet nicko cruises Kreuzfahrten mit dem Expeditionsschiff WORLD EXPLORER in die Antarktis. Die Reisen sind ab sofort buchbar.

“Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Quark Expeditions, einem der führenden Anbieter für Polar-Abenteuer mit Sitz in den USA,” sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises. “Mit diesem erfahrenen Partner an unserer Seite können wir unseren Gästen ein einmaliges Reiseerlebnis bieten”, so Laukamp weiter.

Auf Zodiac-Ausfahrten, Landgängen und Seekajaktouren erleben die Reisenden die spektakuläre Eiswelt direkt und hautnah. Bei den Abfahrten, die nicko cruises vermarktet, wird außerdem immer mindestens ein Mitglied im Expeditions- und Lektorenteam deutschsprachig sein. Vorträge, die in englischer Sprache stattfinden, werden entsprechend ins Deutsche übersetzt. Damit wird sichergestellt, dass alle Gäste gleichermaßen ein intensives Reiseerlebnis genießen können – ohne sprachliche Barrieren.

Zwei unterschiedliche Reiserouten
Gemeinsam mit Quark Expeditions bietet nicko cruises zwei unterschiedliche Reiserouten mit einer Länge von jeweils 14 Tagen an. Eine Antarktiskreuzfahrt beginnt und endet im argentinischen Städtchen Ushuaia, durchquert die Drake-Passage und führt zu den Südlichen Shetlandinseln und zur Antarktischen Halbinsel. Die andere Route startet und endet in der Stadt Punta Arenas in Chile. Von dort überfliegen die Gäste die Drake Passage. Die Ein- und Ausschiffung auf das Expeditionsschiff WORLD EXPLORER findet auf King George Island statt. Diese Reiseroute ermöglicht es den Gästen, noch mehr Zeit auf dem “siebten Kontinent” zu verbringen – und damit auch mehr Zeit, um die Eisberge zu bestaunen oder Pinguine zu beobachten.

Die Natur schützen mit modernster Technik
Nachhaltigkeit ist wichtig, auch im Zusammenhang mit Reisen – schließlich sollen auch zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des komfortablen Expeditionsschiffs WORLD EXPLORER sind deshalb die Ergebnisse jahrelanger Forschung und Entwicklung eingeflossen. Mit einem umweltschonenden dieselelektrischen Hybrid-Antrieb der Marke Rolls Royce kann der Neubau nahezu lautlos und vollkommen emissionsfrei gleiten – und trägt damit dazu bei, die Auswirkungen auf die Umwelt möglichst gering zu halten.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der World Explorer

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

MSC Yacht Club der Seaview
März 29th, 2018 von Mr. Ralf

Die MSC Seaview wird gerade auf der Fincantieri Werft in Italien gebaut.

Kurz vor der Indienststellung der MSC Seaview gibt MSC Cruises eine Routenänderung bekannt. Geplant war für die erste Kreuzfahrt des Neubaus vom 4. Juni 2018 bis zum 8. Juni 2018 ab Civitavecchia. Jetzt gab MSC Cruises bekannt, dass die erste Kreuzfahrt der MSC Seaview eine 3 Nächte Kreuzfahrt ab Barcelona sein wird.

„Mit Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass die von Ihnen gebuchte Kreuzfahrt an Bord der MSC Seaview mit Abfahrtsdatum 04.Juni 2018 aus operativen Änderungen nicht durchgeführt werden kann. Alternativ bieten wir Ihnen an (vorbehaltlich Verfügbarkeit und Rückbestätigung), kostenfrei auf eine 3-Nächte Mittelmeer-Kreuzfahrt an Bord der MSC Seaview vom 05. bis 08.Juni 2018 umzubuchen.
Die fehlende Nacht wird selbstverständlich erstattet. Bei bereits getätigten Ausgaben für gebuchte An-/Abreisen kommen wir für diese selbstverständlich auf.“ teilte MSC Kreuzfahrten unserem Leser Markus mit.

Für diese Kreuzfahrt sind noch Suiten und MSC Yachtclub Suiten buchbar. Fest steht, dass die Taufe der MSC Seaview am 2. Juni 2018 in Civitavecchia stattfinden wird. Was operative Änderungen bedeutet, dazu sagt MSC Cruises nichts. Vielleicht plant MSC Kreuzfahrten eine Vorpremierenfahrt nach der Taufe vom 2. Juni bis 5. Juni 2018 von Civitavecchia nach Barcelona für Expedienten, Pressevertreter und VIP´s. Die Übergabe an MSC ist für den 31. Mai 2018 geplant.

Die MSC Seaview verfügt über 2.067 Kabinen und bietet maximal 5.179 Passagiere platz. Die Familienkabinen der MSC Seaview  lassen sich miteinander verbinden und bieten dan Platz für bis zu zehn Personen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der MSC Seaview

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, MSC, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line Norwegian Encore
März 27th, 2018 von Kreuzfahrt Gaby

Der Stahlschnitt der Norwegian ENCORE erfolgte erst am 31. Januar 2018 und jetzt sind die Kreuzfahrten ab November 2019 buchbar.

Die Norwegian ENCORE ist das vierte Schiff der Breakaway Plus-Klasse von Norwegian Cruise Line. In der Premierensaison 2019 fährt die Norwegian Encore jeden Sonntag bis April 2020 auf siebentägigen Reisen ab Miami, vom neuen Kreuzfahrtterminal von Norwegian Cruise Line am PortMiami, in die Östliche Karibik.

Erster Halt der siebentägigen Karibik Kreuzfahrt ist San Juan auf Puerto Rico. Danach steuert die Norwegian Encore mit St. Thomas die Amerikanischen Jungferninseln an und schließlich geht es auf die Insel Tortola, Britische Jungferninseln.

Die erste Kreuzfahrt der Norwegian ENCORE führt vom 2. bis 13 November 2019 von Southampton über den Atlantik nach Miami. Während dieser 11 Tage Transatlantikreise, mit 9 Seetagen, ist jede Menge Zeit diese Kreuzfahrtschiff zu genießen.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Angebot Transatlantik Kreuzfahrt mit der Norwegian ENCORE

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Kurzkreuzfahrten, Miami, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

Costa neoRiviera bar innen
März 23rd, 2018 von Mr. Ralf

Costa Kreuzfahrten bietet ab Winter 2018/2019 drei Preismodelle an.

Die drei neuen Preismodelle heißen Basic-, Comfort- und Special-Tarif.

Der neue Basic-Tarif von Costa Kreuzfahrten ist ein Flextarif bei dem der Kabinentyp gewählt wird und Trinkgelder schon inkludiert sind. Beim Basic-Tarif gibt es tagesaktuell günstigsten Angebot und der Preis variiert ja nach Angebot und Nachfrage. Getränkepakete können dazu gebucht werden

Der Comfort-Tarif löst den bisherigen Katalogpreis ab.
Im Comfort-Tarif von Costa Kreuzfahrten sind dann alle Tischgetränke, Trinkgelder enthalten und die Kabine kann ausgewählt werden. Zum Comfort Tarif gehört auch der Deluxe-Preis für Suiten-Buchungen, bei dem das Gourmetgetränkepaket „Intenditore“ bereits enthalten ist. Im Comfort Tarif gelten weiterhin die Frühbucher-Extra- und Frühbucher-Ermäßigungen und der Gast hat die freie Wahl der Kabine nach Verfügbarkeit

Daneben wird es noch einen Special-Preis Tarif geben, den Costa für Sonderaktionen bereithält.

Für alle Costa Kreuzfahrten bis November 2018, wird am bestehenden Preismodell festgehalten.

Buchungsstart Costa Smeralda
Ab November 2019 wird das neue Kreuzfahrtschiff Costa Smeralda, ihren Dienst im westlichen Mittelmeer aufnehmen. Auf ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt geht es von Savona über Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca, Civitavecchia, La Spezia und zurück nach Savona. Der Verkauf der Route beginnt Mitte April 2018. Hier stehen die drei neuen Preismodelle Basic-, Comfort- und Special-Tarif zur Auswahl.

„Costa ist in Italien, Frankreich und in Spanien Marktführer. Nun möchten wir auch in Deutschland, dem größten und stärksten wachsenden Kreuzfahrtmarkt in Europa, deutlich mehr Gäste für Costa Kreuzfahrten gewinnen,“ erklärt World Wide Sales Senior Vice President, Massimo Brancaleoni. Costa Kreuzfahrten baut den Vertrieb und die Markenpräsenz ab 2018 in Deutschland aus.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Costa Kreuzfahrt

Kategorie Costa Kreuzfahrten, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Quelle: MSC Crociere S.A. MSC for me
März 22nd, 2018 von Mr. Ralf

MSC for Me wird auf der MSC Bellissima erstmals zum Einsatz kommen.

MSC stattet Kabinen auch mit Amazon Alexa aus
Das System hat noch keinen Offiziellen Namen, beantwortet in sieben Sprachen Fragen nach Services und Einrichtungen an Bord der MSC Schiffe. Premiere ist im März 2019 auf der Bellissima. Die gesamte MSC Flotte soll binnen fünf Jahren ausgerüstet sein, schreibt Travelweekly.

Die MSC for Me APP ist für Gäste schon auf der MSC Meraviglia, MSC Seaside und MSC Seaview verfügbar.

Entsprechend der internationalen Ausrichtung von MSC Cruises wird der digitale Assistent in sieben Sprachen verfügbar sein: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, brasilianisches Portugiesisch und Mandarin. Der persönliche Assistent wird zunächst auf der MSC Bellissima und auf den kommenden Neubauten verfügbar sein. Aktuelle Planungen sehen vor, dass der Service auch auf der bestehenden Flotte eingeführt werden soll.

MSC for Me bietet den Gästen über 130 smarte Funktionen und ein vollkommen neues und verbessertes Kreuzfahrterlebnis bieten. Eine App ermöglicht den Gästen, jederzeit ihren ganz eigenen Urlaub zu planen, unabhängig davon, ob sie ihre Landausflüge schon im Voraus buchen oder eine Restaurantreservierung tätigen möchten, während sie am Pool entspannen.

MSC for Me
+ Navigation: Interaktive Karten helfen den Gästen per Touchscreen und App, sich auf dem über 300 Meter langen Schiff zurechtzufinden und geben Positionen auf fünf Meter genau an. Außerdem bietet der Service Informationen zu allen Aktivitäten an Bord und Echtzeit-Kinderlokalisierung über ein Armband – 24 Stunden am Tag.

+ Concierge: Der Service ermöglicht es den Gästen, sich mit dem Schiff, dem ausgezeichneten Serviceangebot und der Besatzung zu vernetzten und bietet 24-Stunden-Verfügbarkeit des Personals sowie einen Online-Buchungsservice, beispielsweise für Restaurants und Landausflüge.

+ Capture: Per Virtual Reality gehen die Gäste auf Entdeckungsreise und können beispielsweise Landausflüge vorab erleben. Foto-Galerien porträtieren das Kreuzfahrterlebnis auf interaktiven Bildschirmen. So können die Gäste Lieblingsmomente und Erlebnisse bequem mit den Liebsten teilen.

+ Organiser: Ob Ausflüge, Showtickets, Tischreservierungen oder der mobile Check-in: Alles lässt sich komfortabel schon vor Reisebeginn oder an Bord per Terminplaner buchen.

+ TailorMade: Gäste erhalten persönliche Empfehlungen auf Basis ihrer individuellen Vorlieben von einem ausgesuchten Filmprogramm bis hin zum Lieblingswein. Gesichtserkennung vereinfacht die Boardservices und über interaktive Armbänder werden lokalisierte Empfehlungen per GPS und anhand von 3.050 Bluetooth Beacons ausgespielt.

Datenschutz
Das Smart-Ship-Konzept MSC for Me hält sich an strengste Datenschutzrichtlinien und sorgt zudem für mehr Sicherheit auf hoher See, versichert MSC Cruises.

Die MSC Meraviglia wurde im Juni 2017, als erstes Mega-Schiff der nächsten Generation, mit 16.000 Kontaktpunkten und 700 Hot-Spots, 358 informativen und interaktiven Bildschirmen sowie 2.244 Kabinen mit NFC-Türöffnern ausgestattet sein. Im November 2017 wurde das MSC for Me Konzept auf der MSC Seaside weitergeführt.

„Das ganzheitliche, gästezentrierte Konzept MSC for Me fokussiert darauf, die Gäste mit Schiff und Crew zu vernetzen und ihnen jeden Wunsch von den Lippen abzulesen – unabhängig davon, wie sie diese Technologie während der Reise verwenden möchten“, so Luca Pronzati, Chief Innovation Officer MSC Cruises

Befragung der MSC Gäste vor Einführung von MSC for Me wurde durchgeführt
Die Wünsche der Gäste sind bei der Entwicklung von MSC for Me Informationsquelle und Motivation zugleich und prägen damit direkt das Kreuzfahrterlebnis der Zukunft. Eine gemeinsame Studie mit MSC Cruises und Deloitte Digital ergab:
• Technologie muss ganz im Dienste der Crew stehen, damit sie den Gästen einen besseren Service bieten kann.
• Mit über 170 Nationalitäten an Bord ist die Kommunikation mit unseren Gästen sehr komplex. Die digitalen Kanäle werden helfen, die Gäste mit den relevanten Informationen zu versorgen.
• Technologie sollte den Gästen helfen, alle Angebote auf dem Schiff schnell zu erkennen, damit sie mehr Zeit haben, ihre Reise zu genießen.
• Ein gelungenes Rundum-Erlebnis umfasst nicht nur die Zeit an Bord, sondern auch die Vorbereitungen und die Zeit nach der Reise.

Mehr als die Hälfte der Gäste (59 Prozent) interessieren sich dafür, das Urlaubserlebnis vor und während der Reise zu personalisieren, wobei 17 Prozent diesen Service erst an Bord wahrnehmen würden. Fast drei Viertel (73 Prozent) der Gäste wünschen sich Urlaub auf einem vernetzten Schiff. Die Studie belegt zudem, dass mehr als zwei Drittel (69 Prozent) der Gäste sich wünschen, ein Smartphone an Bord zu nutzen. Mehr als ein Drittel (36 Prozent) würden ein Tablet nutzen.

Die MSC Bellissima befinden sich zurzeit im Bau und wird im März 2019 in Dienst gestellt.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, MSC, News, Princess Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

Mein Schiff 4 TUI
März 20th, 2018 von Mr. Ralf

Es hatte sich schon abgezeichnet, dass die Mein Schiff 2 bei TUI Cruises bleibt.

Grund dafür ist die Auslastung der Meyer Werft Turk die die neue Mein Schiff 7 erst 2023 oder vielleicht schon 2022 fertigstellen kann.

Die Mein Schiff 2 bleibt vorerst in der TUI Cruises Flotte. Wird aber einen neuen Namen erhalten. Ursprünglich sollte die Mein Schiff 2 im nächsten Jahr zur TUI UK & Ireland Tochter Marella Cruises, bis 2017 Thomson Cruises, wechseln.

„Die Mein Schiff 2 ist bei TUI Gästen sehr beliebt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass sie uns als Herzstück bis April 2022 erhalten bleibt“, sagt Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Die Mein Schiff 2 fährt seit Mai 2011 für TUI Cruises. Die ehemalige Celebrity Mercury wurde Ende Februar 2011 von der Reederei Celebrity Cruises an TUI Cruises übergeben und auf der Lloyd Werft umgebaut.

Die Routen auf denen die Mein Schiff 2 im Sommer 2019 und Winter 2019/2020 unterwegs sein wird, werden – genau wie der neue Name – im April 2018 bekannt gegeben.

Anstelle der bisherigen Mein Schiff 2 wird TUI UK & Ireland die SkySea Golden Era (aktuell im Dienst der chinesischen Kreuzfahrtreederei Cruise Line) erwerben und ab Mai 2019 als Marella Explorer 2 für die britische Kreuzfahrttochter der TUI Cruises in Dienst stellen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

TUI Cruises Mein Schiff Angebot der Woche

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

nicko cruises ITB 2018
März 12th, 2018 von Kreuzfahrt Gaby

Anlässlich der ITB in Berlin stellte nicko cruises das Winterprogramm 2018 und eine Vorschau der Kreuzfahrt Saison 2019 vor.

Wir waren live dabei.

nicko cruises world explorer

Foto: Kreuzfahrt 4.0 WORLD EXPLORER

Auch im Winter 2018 befahren die Schiffe von nicko cruises die Donau, Rhein und den Douro.

Die MS DOURO CRUISER befährt über Weihnachten und Silvester 2018 den Douro in Portugal.

Das Flussschiff der Kategorie nicko modern, der Neuzugang MS RHEIN SYMPHONIE, fährt die Winterreisen auf dem Rhein. Zusätzlich werden viertägige Adventsreisen ab Köln nach Amsterdam bzw. nach Rüdesheim und Koblenz angeboten auf der MS RHEIN SYMPHONIE angeboten. Im Januar 2019 bietet nicko cruises vier Termine für das KRIMI total DINNER inklusive Übernachtung an.

Auf der Donau sind in der Wintersaison2018 gleich zwei Flusschiffe ab Passau im Einsatz: Die MS BELLISSIMA und der Neubau nickoVISION führen fünftägigen Adventskreuzfahrten, eine siebentägigen Weihnachtkreuzfahrt und die neuntägigen Silvesterkreuzfahrt durch.

Kreuzfahrt Saison 2019
Europa entdecken in der Saison 2019 mit der MS MAXIMA. Eine 29-tägigen Flussreise ab Passau über Wien, Belgrad und das Eiserne Tor zum Donaudelta. Auf der Strecke besucht die MS MAXIMA Budapest, Bratislava, Nürnberg, Bamberg, Würzburg, Frankfurt, Mainz Köln und die Metropolen in Holland wie Amsterdam, Rotterdam und Nijmegen.

Das Boutique Schiff MS CASANOVA wird zusätzlich zur Route zwischen Stuttgart und Saarbrücken 2019 auch zwischen der saarländischen Landeshauptstadt und Köln kreuzen.

Lust auf Blumen?
Auf der achttägigen Tulpenkreuzfahrt mit MS RHEIN SYMPHONIE können die Passagiere den ganzen Tag im Tulpenparadies Keukenhof verbringen.

Kroatien und Russland 
Zusätzlich zur MS DALMATIA bietet der Neuzugang MS MALIANTE des Schiffstyps nicko classic Platz für 36 Passagiere. Die Route zwischen Zadar und Dubrovnik, die sich auch als 14-tägige Rundreise kombinieren lässt, wird in 2019 an 27 Terminen angeboten.

Auf den Kreuzfahrten zwischen Moskau und St. Petersburg erhöht nicko cruises 2019 die Kapazitäten.

Eventkreuzfahrten mit nicko cruises sind auch 2019 wieder in Programm. Flusskreuzfahrten „Rhein in Flammen“ und Cruise Days 2019 in Hamburg werden angeboten.

Neues von der WORLD EXPLORER.

nicko cruises WORLD EXPLORER

Foto: nicko cruises WORLD EXPLORER

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Flussreisen mit nicko cruises

Kategorie Flusskreuzfahrten, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Costa Venezia kommt 2019
März 5th, 2018 von Mr. Ralf

Die Costa Venezia, die derzeit für Costa Asia auf der Fincantieri-Werft in Monfalcone (Italien) gebaut wird, geht am 8. März 2019 auf Jungfernfahrt.

Auch deutsche Gäste können ab sofort die 53 tägige Jungfernfahrt der Costa Venezia von Triest in Italien nach Yokohama in Japan buchen.

Costa Venezia Jungfernfahrt 2019 auch für Deutsche Gäste Buchbar

Foto: Costa Crociere S.p.A Costa Venezia Jungfernfahrt 2019

Die Costa Venezia ist das erste Kreuzfahrtschiff von Costa das speziell für den chinesischen Markt entworfen und gebaut wurde. Nach ihrer Jungfernfahrt wird die Costa Venezia ausschließlich auf dem chinesischen Markt eingesetzt.

Lounge delle stelle Costa Venezia

Foto: Costa Crociere S.p.A Lounge delle stelle

Die Jungfernfahrt führt über das Mittelmeer, durch den Suezkanal und das Rote Meer. Die Costa Venezia macht Stopps in Dubrovnik, Griechenland, Israel, Jordanien, Oman, Dubai, Abu Dhabi, Indien, Sri Lanka und Malaysia. Die letzte Etappe der Jungfernfahrt erleben die Costa Venezia Passagiere Singapur, Thailand, Vietnam, Hongkong, Taiwan und schließlich Japan.

53 Tage Jungfernfahrt ist Ihnen zu lang? Kein Problem die Reiseroute kann in drei verschiedene Etappen aufgeteilt werden: Triest-Dubai (20 Tage), Dubai-Singapur (18 Tage) und Singapur-Yokohama (17 Tage) oder auch als Kombination der drei Etappen gebucht werden.

Gastronomie an Bord der Costa Venezia
Neben der italienischen Küche bietet Costa traditionelle chinesische und asiatische Gerichte an und lädt Gäste ein, regionale Gerichte passend zu den Reisestationen zu entdecken.

Piazza San Marco Costa Venezia

Foto: Costa Crociere S.p.A Piazza San Marco

Die Costa Venezia verfügt über 135.000 Bruttoregistertonnen und ist mit 2.116 Kabinen für insgesamt 5.260 Passagiere ausgestattet.

Lido Deck auf der Costa Venezia

Foto: Costa Crociere S.p.A Lido Deck

Die Preise für die Gesamte Jungfernfahrt beginnen bei 5299 Euro in der Innenkabine und wer die Suite mit Balkon buchen möchte ist mit 22799 Euro dabei. Pro Person inklusive Trinkgelder und zzgl. Anreise.

Mit der Indienststellung der Costa Venezia wird dann mit der Costa Fortuna eines der fünf Costa ​Schiffe, die derzeit in Asien im Einsatz sind, nach Europa zurück­kehren.

Das Schwesterschiff der Costa Venezia, ebenfalls exklusiv für den chinesischen Markt, wird von der Fincantieri Werft im Jahr 2020 an Costa übergeben.

Das nächste Kreuzfahrtschiff von Costa, die Costa Smeralda, wird im Oktober 2019 in Dienst gestellt.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Jungfernfahrt der Costa Venezia zum Tagespreis buchen

Kategorie Costa Kreuzfahrten, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Parken in Hamburg, Kiel, Warnemünde, Travemünde Bremerhaven für eine Kreuzfahrt
März 2nd, 2018 von Mr. Ralf

Immer mehr Kreuzfahrtschiffe fahren ab Deutschland. Aber wo kann man Parken?

Laut einer Umfrage bevorzugen viele Kreuzfahrer die Anreise mit dem eigenen PKW. Aber wo parkt man sein Auto am besten? Einige Kreuzfahrtgesellschaften, wie AIDA oder MSC, bieten die Option Parkplätze direkt mitzubuchen und über die Bordrechnung zu bezahlen. Unsere Recherche hat gezeigt, dass hier auf örtliche Anbieter zurückgegriffen wird. Eine Ersparnis direkt bei der Reederei zu buchen konnten wir nicht erkennen.

Es gibt einige Möglichkeiten das Auto sicher und auch günstig, während der Kreuzfahrt, zu parken.

Valet Parking oder auch Parkdienst
Die bequemste Art zu parken oder besser parken zu lassen. Sie fahren mit dem Auto bis zum Cruise-Terminal. Dort erwartet Sie ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices, nimmt Ihr Auto entgegen und parkt es in der Nähe. Nach dem Ende Ihrer Kreuzfahrt wartet der Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices auf Sie und übergibt Ihnen Ihr Fahrzeug. Einige Dienstleister bieten Zusatzleistungen, die während Ihrer Abwesenheit durchgeführt werden, wie Autopflege an.

Parkhaus oder Parkplatz am Terminal
An Kreuzfahrtterminals in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven bieten die Möglichkeit direkt in unmittelbarer Nähe des Anlegers zu parken, Entweder auf Parkplätzen oder im Parkhaus.

Park and Ride oder auch Parken und Shuttleservice
Meist die günstigste Variante sein Auto sicher während der Kreuzfahrt zu parken. Hier gibt es die größe Auswahl an Parkmöglichkeiten. Ob Parkhaus, Parkplatz Überdacht oder Parkplatz alles ist möglich und wird angeboten

Cruise and sleep oder auch Parken und Hotel
Hier reisen Sie am Vortag der Kreuzfahrt an. Parken Ihr Auto für die Dauer der Kreuzfahrt, ohne Zusatzkosten, auf dem Hotelparkplatz. Genießen die Übernachtung und das Frühstück im Hotel. Am Tag der Einschiffung bringt Sie das Hotelshuttle zum Kreuzfahrtterminal und holt Sie auch wieder ab..

Parkhaus und Parkplatz in der City
Bei dieser Variante suchen Sie sich ein Parkhaus oder einen Parkplatz in der Stadt und fahren mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hafen.

Ich habe mir das Angebot an Parkmöglichkeiten in den Abfahrtshäfen für Kreuzfahrtschiffe angesehen und kompakt zusammen gefasst. Gerne nehme ich Ihre Tipps zum parken in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven, Rostock Warnemünde, Amsterdam, Passau, Genua auf. Schreiben Sie mir. parken(at)kreuzfahrt4punkt0.de

Günstiger Shuttlebus zum Cruisecenter Steinwerder Hamburg
In Hamburg steht Kreuzfahrtgästen seit 7. Mai 2016 ein günstigen Pendelverkehr zwischen dem S-Bahnhof Veddel (Reisebusparkplatz am P+R-Parkplatz der S-Bahn Veddel) und dem Cruise Center Steinwerder zur Verfügung. Im 60 Minuten Takt bringt diese Shuttleservice Kreuzfahrtgäste für 2,50 Euro in 12 Minuten zum Cruise Center Steinwerder. Abfahrtszeiten und online Buchungen unter Cruise Gate Shuttle Hamburg.

Günstiger Shuttlebus zum Columbus Cruisecenter Bremerhaven
Vom Hauptbahnhof Bremerhaven zum Columbuscruisecenter gibt es einen Busservice. Die Abfahrten ab Hauptbahnhof erfolgen in Anlehnung an die Schiffsliegezeiten. Erwachsene zahlen für die einfache Fahrt 7,00 €. Mitreisende Kinder bis einschließlich 15 Jahre fahren kostenlos. Die Tickets sind direkt beim Fahrer erhältlich.
Gäste von TUI Cruises fahren kostenlos. Gäste von Costa Kreuzfahrten müssen eine Ticket direkt bei Costa kaufen.

Hamburg
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking Park & Cruise 109 € 129 € 159 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking RuS Parking Hamburg 109 € 129 € 179 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking MSC Parking 129 € 129 € 169 € Steinwerder
Valet Parking Parken und Meer 69 € 89 € 129 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle Park & Cruise 69 € 89 € 129 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle AIDA Parkservice  56 €  98 € 196 € HafenCity, Altona, Steinwerder, Überseebrücke
Park + Sleep + Cruise Ambassador 208 € 208 € 208 € Einzel-oder Doppelzimmer
Park + Sleep + Cruise Alsterkrug Hotel-Best Western 215 € 215 € 215 € Doppelzimmer inkl. Frühstück und Shuttle
Park + Sleep + Cruise Lindner Hotel 219 € 219 € Einzelzimmer inkl. Frühstück. Parken bis zu 10 Tagen
 Parkplatz MSC Parking  99 €  99 € 135 €  Steinwerder
Parkhaus Contipark Tiefgarage Überseequartier   48 €   89 € 168 € Cruise Center, Hafen City
Parkhaus Contipark Tiefgarage in der Speicherstadt 48 €   49 €   98 € HafenCity, Cruise Center
Parkhaus APCOA PARKING Holzhafen   70 €   90 € 125 € Cruise Center
Parkhaus Cruise Gate Hamburg   72 € 99 € 130 € Steinwerder
Parkplatz AIDA Parkservice 56 €   98 € 196 €  Steinwerder
Kiel
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking park &  cruise 99 € 119 € 149 € Ostseekai, Norwegenkai
Valet Parking AIDA Parkservice  32 €  56 €  98 € Ostseekai, Schwedenkai
Parken + Shuttle portparking Kiel   69 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle park & cruise   69 €   89 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle Parken & Meer  69€   89 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle my park and fly Flughafen   69 €   89 € 139 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  32 €  56 €  98 € Ostseekai, Schwedenkai
Parkplatz am Terminal portparking   70 € 100 € 180 € Ostseekai
Parkplatz am Terminal portparking  38 €  79 € 135 €  Norwegenkai
Park + Sleep + Cruise Park, Hotel & Cruise 142 € 142 € Doppelzimmer
Parkhaus my park and fly Förderparkhaus   46 €   79 € 135 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkhaus my park and fly-Altstadt   46 €   79 € 135 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkhaus Parkhaus Jensendamm   42 €   71 € 102 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai-kein Shuttle
Travemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Skandinavienkai Zum Hafenplatz 1   24 €   42 €   84 € Skandinavienkai
Park + Sleep + Cruise Maritim 220 € 220 € Doppelzimmer inkl. Frühstück und Transfer
Parkplatz Parkplatz Kowitzberg (unbewacht)        –     €        –     €        –     €
Bremerhaven
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Columbus Cruise Center Bremerhaven  60 € 105 € 140 € Columbuskaje
Parkplatz Columbus Cruise Center Bremerhaven 40 € 70 € 105 € Columbuskaje
Parken + Shuttle Fergana Überseehotel Bremerhaven 100 € 100 € 100 € Columbuskaje-Shuttle kostenlos
Park + Sleep + Cruise Hotel Adena 174 € 174 € 174 € Einzelzimmer
Park + Sleep + Cruise Best Western Plus Hotel 210 € 210 € 210 € Doppelzimmer-Parken bis zu 22 Tagen
Park + Sleep + Cruise Fergana Überseehotel Bremerhaven 165 € 165 € 165 € Doppelzimmer-Parken Shuttle kostenlos
Warnemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle park & cruise 69 € 89 € 129 €
Parken + Shuttle Seaside Travel Parking 60 € 80 € 120 €
Parken + Shuttle easy Parken  32 € 64 € 128 €
Parken + Shuttle Kreuzfahrt Parken 24  35 € 56 € 105 €
Parken + Shuttle Parkhalle Warnemünde 69 € 89 € 129 €
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  40 €  70 € 140 €
Parkplatz Parkplatz P4 westlich der Hafenzufahrt 7 € 7 € 14 €
 Valet Parking AIDA Parkservice  40 €  70 € 140 €
Langzeitparkplätze Parkhäuser im Stadtgebiet Warnemünde
Amsterdam
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking centralparking 129 € Passenger Terminal
Valet Parking Holiday Extras 150 € Passenger Terminal
Parken + Shuttle Holiday Extras 100 € Parkplatz
Genua
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken Auto Silo Port        40 € 70 €      140 € Kreuzfahrt Terminal
Passau
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle Holiday Extras 64 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 69 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 75 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Passau Parkhaus 77 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Globus Group 63 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Passau Parkhalle 77 € Hafen Engelhartzell
Parken + Shuttle Globus Group 58 € Hafen Engelhartzell

Übrigens. Den billigsten Parkplatz gibt es in Travemünde Lübeck. Der Parkplatz Kowitzberg (unbewacht) ist kostenlos.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Bremerhaven, Hamburg, Kiel, Kreuzfahrt blog, MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Parken während der Kreuzfahrt, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,