Mira Morton SOS versenkt den Milliardär
Juli 26th, 2016 von Mr. Ralf

Was macht man auf einer Kreuzfahrt um sich zu erholen? Ich lese sehr gerne und kann dabei sehr gut abschalten. Auf der Suche nach einem passenden Buch für die nächste Kreuzfahrt bin ich auf die Autorin Mira Morton und Ihre neuestes Buch „SOS! Versenkt den Milliardär“ gestoßen. Wie sollte es auch anders sein, es dreht sich auch um Kreuzfahrten.

Kreuzfahrt 4.0 konnte ein paar Fragen an die Buchautorin richten.

Wer ist Mira Morton?

Mira Morton ist mein Pseudonym und ich bin Autorin aus Österreich. Da ich selbst wahnsinnig gerne reise, erleben meine Protagonisten nicht nur moderne Märchen, sondern ich entführe sie an die tollsten Orte auf dieser Welt!

Um was geht es in deinen Büchern?

Sowohl als Mira, da dies ja mein Pseudonym ist, wie auch in allen meinen Romanen, zaubere ich mir eine Traumwelt. Natürlich geht es immer um die große Liebe, kleine Stolpersteine am Weg dorthin, reiche und gutaussehende Männer (von Filmstars, Designern bis hin zu Internetmilliardären) und alles beginnt auch immer mit einer Wienerin.

Wohin reisen deine Figuren?

Nach Mykonos, Santorin, Malta, in die Karibik, nach Mexiko oder auf die Malediven. Mein Hang zu Booten und Jachten spiegelt sich auch in einigen meiner Romane wieder. Ich besitze selbst das Kroatische Küstenpatent, fahre aber aus Sicherheitsgründen lieber mit Freunden mit 😉 Oder umgekehrt. Niemand würde freiwillig mit mir am Steuer auf ein Boot gehen.

Egal. Aus diesem Grund spielt zum Beispiel mein Einzelroman „Seeigel küsst man nicht“ auf einem Segeltörn (Prinzessinnentörn – lauter Mädels) in Kroatien und „Ich will kein Bodyguard“ auf einer Megajacht in der Karibik. Boot gefahren wird aber auch in vielen meiner anderen Romane 😉

Ist Buchautorin dein Hauptberuf?

Leider nein. Schreiben ist nach wie vor mein Hobby. Daher schreibe ich hauptsächlich abends, manchmal bis spät in die Nacht hinein, am Wochenende und wahnsinnig gerne im Urlaub. Am Meer zu sitzen, in einer netten Strandbar … da bin ich in meinem persönlichen Schreibhimmel 🙂 Interessanterweise schreib ich da auch am schnellsten. Den Band 1 der Sieben Sommersünden habe ich auf den Malediven geschrieben! Das war einfach nur wow! Nun darf ich nach Bonaire, Karibik, wo auch mein nächster Roman spielen wird!

Was war dein tollstes Erlebnis in deiner Autorenkarriere?

Besonders stolz bin ich, dass mich das Autorenduo Rose Snow eingeladen hat, an etwas ganz Besonderem teilzunehmen: Einer gemeinsamen Kreuzfahrt von sieben wundervollen Autorinnen quer durchs Mittelmeer. Natürlich habe ich sofort zugesagt, schließlich habe ich eine Schwäche für türkisblaues Wasser und ebenso für Teamwork! Was noch vor Monaten in weiter Ferne lag, ist für uns nun Wirklichkeit geworden: Unsere sieben Bücher sind fertig und es ist nicht nur eine traumhaft schöne Serie geworden, sondern ich habe auch alle mitwirkenden Autorinnen und unseren Hahn im Korb wirklich ins Herz geschlossen! (Love you Rose, Martina, Mila, Annie, Karin, Kerstin und Marcus.)

Erzähle etwas über dein Buch „SOS! Versenkt den Milliardär“.

Ich durfte den Auftakt zur Sieben Sommersünden-Reihe „SOS! Versenkt den Milliardär“ schreiben. Seit dem 26. Juni veröffentlichen wir sieben Wochen lang jeden Sonntag einen weiteren Band. Es würde mich also riesig freuen, wenn wird mit der „Sonnenglück“ und den Geschichten rund um die große Liebe, gewürzt mit ein wenig Chaos sowie sieben kleine Sünden und der turbulente Story der Crew viele Leserinnen und Leser begeistern können. Am allerschönsten wäre natürlich, wenn sich auch jene, die am Kreuzfahrtvirus leiden ;-), einen Blick in meinen Roman werfen würden!

Ein Wort zum Abschluss.

Auf jeden Fall denken wir, dass Kreuzfahrt noch nie so jung, sexy, romantisch und berührend war. Zum Abschluss danke ich dir von Herzen, lieber Ralf, dass du mir die Möglichkeit gibst, meinen neuen Roman hier vorzustellen!

Alles Liebe und „Keep on dreamin´“ Eure Mira Morton

Inhaltsbeschreibung „SOS! Versenkt den Milliardär“ von Mira Morton

Eine gemeinsame Kreuzfahrt sieht die 34-jährige Nina als letzte Chance, um von ihrer Schwester Julia wieder ins Herz geschlossen zu werden. Schließlich hat Nina nach mehreren unglücklichen Beziehungen die Hoffnung auf eine eigene Familie längst begraben und wünscht sich sehnlichst mehr Kontakt zu Julia und ihren Kindern. Aber ihre elf Jahre ältere Schwester macht es der hübschen Nina von Beginn an nicht leicht – ganz im Gegenteil: Sie besteht auf eine eigene Kabine und geht auf Konfrontation mit Nina. Das kann dies überhaupt nicht nachvollziehen, da der Wunsch nach einer gemeinsamen Schiffsreise von Julia kam.

Zum Glück findet Nina in der 79-jährigen Rosa eine unerwartete Freundin, die ihr das Leben an Bord erleichtert und mit Rat und Tat zur Seite steht. Allerdings scheint ihr ekelhafter Enkel Tonio genau die Sorte Mann zu sein, der Nina aus dem Weg gehen möchte: sexy, schlagfertig und selbstverliebt. Kein Wunder, dass die Funken nur so fliegen und sich Nina und der attraktive Enddreißiger heiße Wortgefechte auf dem Schiff liefern. Denn eines möchte sich Nina um keinen Preis eingestehen: dass Tonio möglicherweise ihr Herz im Sturm erobert hat.

Eine Leseprobe finden Sie hier.1-SOS! Versenkt den Milliardär_Leseprobe

Gewinnspiel:
Mira Morton hat mir ein handsigniertes Buch und zwei Mira Morton ebooks als Amazon Gutschein zur Verfügung gestellt. Diese verlose ich an alle Kreuzfahrt 4.0 und Mira Morton Fans.
Einfach die Facebook Seite von Kreuzfahrt 4.0 liken und einen Kommentar hinterlassen. Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern ausgelost und über Facebook benachrichtigt. Viele Glück und danke an Mira.

Buchvorstellungen

Mira Morton 7 Sommersuenden

Mira Morton 7 Sommersünden

Die ›Sieben Sommersünden‹ im Überblick:

  1. Band Neid: ›SOS! Versenkt den Milliardär‹ von Mira Morton
  2. Band Hochmut: ›Seesterne küssen nicht‹ von Martina Gercke
  3. Band Zorn: ›Wirf die Braut über Bord!‹ von Rose Snow
  4. Band Geiz: ›Rettung für die Liebe‹ von Mila Summers
  5. Band Faulheit: ›Ein Rettungsboot für mein Herz‹ von Annie Stone
  6. Band Völlerei: ›Ein Schokoholic will Meer‹ von Karin Lindberg
  7. Band Wollust: ›Die Versuchung und das Meer‹ von Wendt & Hünnebeck

Alle genannten Romane gibt es als Taschenbuch und E-Book.

 *** Alle bisher erschienenen Romane von Mira Morton ***

Mira Morton alle 8 Cover Bücher

Mira Morton alle 8 Cover Bücher

Romantische Komödien aus der „Ich will kein“ Reihe:

  • Ich will kein Autogramm‹ (1)
  • Ich will keinen Bodyguard‹ (2)
  • Ich will keinen Champagner‹ (3)
  • Ich will keine Geschenke oder Chaotische Weihnachten mit Hollywoodstar‹ (3,5)

Jeder Roman der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden. Für noch mehr Lesespaß: die gesamte Reihe lesen!

Romantische Komödien – Einzelromane:

  • Verbloggt, verliebt, ein Milliardär?
  • Seeigel küsst man nicht
  • Ich schreib dich einfach weg

Romantische Komödien – Sammelband:

Der Sammelband der Romane erscheint in verschiedenen Kleidchen, passend zur Jahreszeit:

  • Meer für die Liebe‹ – Sommeroutfit
  • Fast perfekt ist auch verliebt‹ – Frühlingsoutfit
  • Liebe, Weihnachten und andere Bescherungen‹ – Winteroutfit

Mehr über Mira Morton:

Facebook
Twitter
Homepage
Facebook Sieben Sommersünden

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Landgang und Ausflüge, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,