Aida Cruises unterhaltung jobs auf einem kreuzfahrtschiff auf der AIDA
Februar 4th, 2016 von Aida-Fan

Lust auf einen Job im Entertainment Bereich eines Kreuzfahrtschiffes? Die AIDA Flotte mit seinen 10 Schiffen und 24 Bühnen sucht wieder neue Künstler und Künstlerinnen.

AIDA Entertainment sucht für die Shows auf den Kreuzfahrtschiffe der AIDA Flotte knapp 600 Künstler wie Solisten, Tänzer, Allrounder, Entertainer/Schauspieler, Bands, DJs, Edutainer. Die Castings finden in London, Amsterdam, Hamburg, Götheborg, Stockholm, Kiev, Los Angeles, New York und Kopenhagen statt.

Die Künstler müssen eine abgeschlossene Ausbildung mit Berufserfahrung haben.

Die Engagements bei AIDA beginnen mit einer ca. 7 wöchigen Einstudierungszeit in Hamburg und danach erfolgen die Einsätze von bis zu 6 Monaten an Bord der AIDA Kreuzfahrtschiffe.

Mehr Info uns Detaikls zur Bewerbung gibt es unter Castingtermine AIDA Cruises.

Das erste Casting in Deutschland findet am 15. Februar 2016 in der AIDA Zentrale Hamburg statt. Das Vorsprechen erfolgt nur nach Einladung. Bewerbungen inklusive aktuellem Foto müssen bis zum 05. Februar 2016 an casting@aida.de gesandt werden.

Auf den AIDA Bewerbertagen können sich auch andere Berufsgruppen über die Möglichkeiten eines Jobs auf einem der AIDA Schiffe informieren. Ob in Dortmund, Stuttgart, Rheinbach, Mainz, München, Rostock, Frankfurt am Main oder am Schliersee informiert AIDA über die beruflichen Möglichkeiten. Weitere Info unter Events-AIDA Kreuzfahrten.

Gerne nimt AIDA Cruises auch Initiativbewerbungen aus allen Berufsgruppen an. Einfach auf dem Onlineportal registieren und bewerben.

Lisa für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDA Cruises Marty McFly und Doc Brown
Oktober 6th, 2015 von Mr. Ralf

“Zurück in die Zukunft” mit der AIDA?

Kein Problem. Marty McFly (damals gespielt von Michael J. Fox) und sein „DeLorean“  sind zu Gast auf der AIDA,

1989 brachen Marty McFly und sein Freund der Wissenschaftler Doc Brown auf, um in das Jahr 2015 zu gelangen. Der 21. Oktober 2015 war der Ankunftstag in der Zukunft. Die Ankunft der beiden wird an Bord von zehn Schiffen der AIDA Cruises Flotte gebührend gefeiert. Deutschlands größtes Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises veranstaltet riesige Willkommensparties.

Auf dem Pooldeck mit den großen LED Wänden oder im Theatrium wird rund um das magische Datum 21. Oktober 2015 an Bord die komplette Trilogie von „Zurück in die Zukunft“ gezeigt.

Auf Marty McFly Parties mit den Soundtracks wie „Jonny B. Goode“ oder „Power of Love“, wird wie im Film gefeiert. Beim großen „Marty McFly Quiz“ kann jeder Fan sein Wissen unter Beweis stellen.

Kids & Teens, die von der Begeisterung ihrer Eltern angesteckt wurden, bauen sich ihr eigenes Hoverboard und eine Zeituhr.

Selbstverständlich wird dieses Event auch kulinarisch zelebriert, u. a. mit Original Millers Beer, Popcorn, Pepsi, American Pizza, Burger, Hot Dog und Doughnuts.

Quelle: AIDA Cruises

Kategorie AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Aida Cruises AIDAprima Kreuzfahrt
August 5th, 2015 von Aida-Fan

Update 5. August 2015
Schon längst ist der Bau der „Aida Prima“ eine Katastrophe für die Mitsubishi-Werft – und für die Reederei. Erneut wurde die Auslieferung um Monate verschoben. Das neue Kreuzfahrtschiff „Aida Prima“ wird erst im Frühjahr 2016 in Dienst gestellt.

In der Mitsubishi-Werft wird derzeit noch ein zweites Aida-Schiff gebaut. Dessen Auslieferung war ebenfalls für Frühjahr 2016 geplant. Wie das japanische Unternehmen im Oktober mitteilte, verzögern sich auch die Arbeiten an diesem Schiff. Zu einem genaueren Termin wollte Aida-Sprecher Kunze sich nicht äußern.

Rostock, 4. August 2015. AIDA Cruises informiert Gäste und Vertriebspartner über aktuelle Fahrplanänderungen für die Wintersaison 2015/2016. AIDAstella, bisher geplant im westlichen Mittelmeer, wird ab November 2015 bis März 2016 die Orientreisen von AIDAprima übernehmen. Mit zehn Schiffen bietet AIDA ein umfangreiches Angebot an Urlaubsmöglichkeiten. Gäste haben die Auswahl unter mehr als 500 verschiedenen Reisen auf über 130 Routen zu 194 verschiedenen Häfen.

Die bisher geplanten Reisen von AIDAprima ab Oktober 2015 können leider nicht wie geplant stattfinden. Dies betrifft die Jungfernfahrt 1 von Yokohama nach Dubai, die Orientreisen sowie die Jungfernfahrt 2 von Dubai nach Hamburg. Grund dafür ist eine Information der Werft Mitsubishi Heavy Industries Ltd. (MHI) in Nagasaki / Japan, dass sie den Zeitplan zur Fertigstellung des bei MHI in Auftrag gegebenen Schiffes AIDAprima nicht einhalten kann.

Michael Ungerer, President AIDA Cruises: „Wir bedauern sehr, dass wir unseren Gästen den erhofften Urlaub nicht wie geplant bieten können. Alle betroffenen Gäste werden selbstverständlich zu Alternativen und großzügigen Kompensationen informiert. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir ein erstklassiges Schiff erhalten werden, das neue Maßstäbe setzt und unsere Gäste mit seinen Produktinnovationen, einer Top-Qualität und noch mehr Serviceangeboten begeistern wird.“

AIDAprima wird im April 2016 wie geplant ihre Metropolenreisen ab Hamburg aufnehmen. Die Taufe von AIDAprima wird ebenfalls in Hamburg stattfinden.

Lisa für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Foto: © 2015 AIDA Cruises
Juli 28th, 2015 von Aida-Fan
Rostock, 28. Juli 2015.  AIDA Cruises feiert das 100.000ste Mitglied in der AIDA Weblounge Community, die größte deutschsprachige Community eines Reiseveranstalters. Alle Fans sind eingeladen an der großen Gewinn-Aktion vom 28. Juli bis 21. August 2015 teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es eine AIDA Kreuzfahrt und mehr als hundert weitere Preise.

„Es reicht nicht aus, nur die technischen Voraussetzungen für eine Plattform zum Austausch zu schaffen. Sie muss mit Leben gefüllt werden. Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere 100.000 AIDA Weblounge Mitglieder mit so viel Freude dabei sind, detaillierte Berichte über ihre Reisen schreiben und sich gegenseitig bei Fragen helfen. Dafür möchten wir uns bedanken und den Fan des Jahres küren“, sagt Carsten Fetzer, Director E-Commerce bei AIDA Cruises über den Erfolg der AIDA Weblounge.

Am 28. Juli 2015 startet die Aktion. Sie erstreckt sich über zwei Runden: Bis 10. August 2015 haben alle AIDA Fans Zeit, ein besonderes Foto in die Weblounge hochzuladen, das zeigt, warum genau sie zum Fan des Jahres gekürt werden sollten. Anschließend trifft eine AIDA Jury eine Vorauswahl der zehn schönsten und aussagekräftigsten Bilder. Zum Schluss stimmen die 100.000 Weblounge Mitglieder zwischen dem 11. und 21. August 2015 ab, wer den Titel verdient und sich über die AIDA Kreuzfahrt freuen darf.

Juli 2015
Quelle: Aida cruises

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aida Cruises-Feliks Buettne AIDA Kunstthemenreise
Juli 24th, 2015 von Aida-Fan

Rostock, Juli 2015. International anerkannte Künstler begleiten regelmäßig die Kunst-Themenreisen der AIDA Flotte auf denen Gäste ihren Lieblingskünstler persönlich kennenlernen und live erleben können. Dabei verwandeln die Künstler das Schiff schon mal in ihr persönliches Atelier und schaffen einmalige Kunstwerke, die anschließend ersteigert werden können.

In diesem Jahr stehen noch neun Kunst-Themenreisen auf dem Programm.

  • Der Rostocker Maler, Grafiker, Bühnenbildner, Illustrator und Plakatkünstler Feliks Büttner ist vom 25. Juli bis 8. August 2015 an Bord von AIDAcara.
  •  Die Malerin Ekaterina Moré begleitet die Ostseekreuzfahrt von AIDAdiva vom 27. Juli bis 6. August 2015. Die Bilder und Objekte der Künstlerin sind farbenfroh, sinnlich und erotisch, sie verbreiten eine starke positive Energie und sind ein Kompliment für jede Frau.
  • Die Bildhauerin Susanne Kraißer schafft Bronzefiguren von filigraner Schönheit. Auf der Reise können die Gäste den Entstehungsprozess miterleben. Porträts sind eine Leidenschaft des Malers Rando Geschewski. Mal poppig, mal drastisch, oft beides zusammen – der Meisterschüler von Werner Liebmann studierte Malerei und Grafik in Halle (Burg Giebichenstein). Vom 26. August bis 12. September 2015 sind beide an Board, während einer Transatlantik Reise.
  • Sandra Rauch stellt ihre „Urban Art“ auf Acrylglas vor. Mit AIDAdiva geht es vom 3. bis 21. September 2015 von Warnemünde aus in die neue Welt.
    Rando Geschewski und der britische Maler Tim Davies auf der Jungfernfahrt der AIDAprima
  • Andreas Schiller war prominentes Mitglied der Berliner Künstlerinitiative Tacheles und der Neuen Leipziger Schule. Gäste können gleich auf zwei Reisen den Künstler bei öffentlichen Malaktionen erleben und selbst an der Entstehung der großen Bilderserien teilhaben, vom 16. bis 23. Oktober und vom 23. bis 30. Oktober 2015 auf AIDAstella im Mittelmeer.
  • Michael Weigel ist auf der Transamerika-Reise vom 25. Oktober bis 12. November 2015 auf AIDAvita zu Gast.

Während der Kunst-Themenreisen werden an Bord zahlreiche zusätzliche Programme angeboten. Neben den beliebten Kunstauktionen gibt es Kunstvorträge, Sonderausstellungen oder sogar Gourmet-Abende mit einem künstlerischen Rahmenprogramm. Die Künstler geben in Talkrunden oder beim Live-Malen Einblicke in ihr Schaffen und versehen die von den Gästen erstandenen Werke mit einer persönlichen Widmung.

Juli 2015
Quelle: Aida

Kategorie Außergewöhnliche Kreuzfahrten Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,