AIDablu Langnese Happiness Station
November 19th, 2017 von Mr. Ralf

Der planmäßigen Werftaufenthalt der AIDAblu ist beendet.

Planmäßigen ging es für die AIDAblu vom 29. Oktober bis 10. November 2017 in die Chantier Naval Werft in Marseille.

Alle Verändeungen der AIDAblu im Überblick:
Die neue Eisbar by Langnese Happiness Station ist eines der exklusiven Highlights an Bord von AIDAblu. Neben dem beliebten Swirl gibt es auch Kugeleis der Marke Carte D´Or und eine Softeisvariante für die jüngsten Gäste. Kaffeespezialitäten von Starbucks sind jetzt ebenso erhältlich.

AIDAblu Langnese Happiness Station

© 2017 AIDA Cruises AIDAblu Langnese Happiness Station

Auf der neuen Flaniermeile der AIDAblu auf Deck 9 wurde das Shopkonzept moderner gestaltet und präsentiert sich nun noch offener und freundlicher. Weiterhin werden Schmuck & Uhren, Parfüme & Kosmetik, Fashion & Accessoires, Wohnen & Schenken angeboten. Urlaubserinnerungen, neue Lieblingsstücke und Geschenkideen für die Lieben daheim finden, wie zum Beispiel die exklusiv mit Meissner Porzellan gestalteten Artikel. Liebhaber von Schmuck und Uhren sowie Wohn-Accessoires finden auf AIDAblu ab sofort ein noch größeres Angebot.

AIDAblu neue Shops

© 2017 AIDA Cruises AIDAblu Shops

Der Sportbereich auf Deck 11 wurde neu gestaltet. Der Gerätepark wurde komplett mit neuen Life Fitness Cardiogeräten und neuen Tomahawk Indoorcycling Bikes ausgestattet.  Stoffwechselmessungen und Körperanalysen für ein optimales Trainingsprogramm von Cardioscan sind zukünftig auch an Bord von AIDAblu möglich.

Die AIDAblu ist bereits das siebte Schiff der AIDA Flotte mit einer Anlage zur Abgasnachbehandlung ausgerüstet. Durch den so genannten Scrubber werden Schwefeloxid-Emissionen nahezu vollständig reduziert.

AIDAblu Scrubbereinbau

© 2017 AIDA Cruises AIDAblu Scrubbereinbau

Im Rahmen von mehr als 30 verschiedenen Projekten wurden zudem auch Schönheitsreparaturen, turnusmäßige Klasse- und Wartungsarbeiten und Umbauarbeiten an Bord durchgeführt. Dazu gehörte beispielsweise auch der Austausch von 3.000 qm Teppichboden.

AIDAblu Werft 2017

© 2017 AIDA Cruises AIDAblu Werft

Die AIDAblu hat einen Wellness- und Spa-Bereich mit 2.600 Quadratmetern. Er gehört damit zu den größten seiner Art auf Kreuzfahrtschiffen. 34 Spa-Kabinen mit Balkon und fünf Spa-Suiten haben direkten Zugang zum Wellness- und Spa-Bereich. Insgesamt verfügt die AIDAblu über 1.096 Kabinen, darunter 471 Balkonkabinen (davon 18 Suiten) und 172 konventionelle Außenkabine. Schwesterschiffe sind die AIDAdiva, AIDAbella und AIDAluna.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der AIDAblu

Kategorie AIDA, Kreuzfahrt Schiff, News Schlagwort: , , , , , , , , ,

AIDA Katalog2017_2018
August 14th, 2017 von Mr. Ralf

Ab sofort können AIDA Gäste auf ausgewählten Kreuzfahrten auch Schwesterschiffe, die gleichzeitig im Hafen liegen, erleben.

Die kostenlosen Schiffsbesuche bieten den Gästen die Möglichkeit, die Vielfalt der AIDA Urlaubswelt noch näher kennenzulernen: Von der ersten Schiffsgeneration, der Cara Klasse, bis zum jüngsten Flottenmitglied AIDAperla.

AIDAperla trifft auf ihrer Route im westlichen Mittelmeer in Häfen wie Barcelona, Livorno (Florenz) oder Rom (Civitavecchia) regelmäßig auf AIDAaura oder AIDAstella. Aufgrund der großen Nachfrage bietet AIDA Cruises ab sofort an ausgewählten Terminen Gästen von AIDAaura und AIDAstella Schiffsbesuche auf AIDAperla an.

Schiffsbesuche AIDAperla AIDAstella AIDAaura

Foto: AIDA Cruises Schiffsbesuche AIDAperla AIDAstella AIDAaura

Die Gäste von AIDAperla können im Gegenzug AIDAaura besuchen. Nach einer persönlichen Begrüßung an Bord durch die Crew lernen die Gäste im Rahmen einer exklusiven Führung durch die öffentlichen Bereiche das Schiff kennen.

Seit der Taufe von AIDAperla durch Model und Moderatorin Lena Gercke am 30. Juni 2017 bereist das 300 Meter lange und 37,6 Meter breite Schiff das westliche Mittelmeer. Zu den vielen Highlights an Bord gehören der Beach Club unter einem wetterunabhängigen und UV durchlässigen Foliendom oder das Four Elements mit Wasserrutschen und Klettergarten. Der exklusive Body & Soul Organic Spa begeistert mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium oder einem Kaminzimmer, die zur vollkommenen Entspannung einladen. Das Lanaideck mit Infinity Pools, gläserne Fahrstühle, zwei Skywalks, modernste LED-Technik und Flugwerke für außergewöhnliche Artistenshows und eine interaktive schwebende Kugel für das Entertainmentprogramm ergänzen das vielseitige Angebot. Neben dem Kids- und Teens Club gibt es an Bord auch einen Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.

Auf AIDAaura stehen die Schiffsbesichtigungen ganz im Zeichen des AIDA Selection Programms. An Bord genießt der Gast die persönliche und entspannte Atmosphäre dieser AIDA Schiffsklasse. Das individuell gestaltete Programm nimmt Bezug auf die landestypische Kultur der angesteuerten Destinationen. In den Restaurants gibt es ein exquisites kulinarisches Angebot an regionalen Spezialitäten, die auf die Destinationen abgestimmt sind.

Weitere Informationen und Buchung  auf www.aida.de. Die Schiffsbesuche sind auf www.aida.de/myaida ganz bequem wie ein Landausflug buchbar.

Mehr zum Thema Schiffsbesichtigungen und Schiffsbesuche finden Sie im Artikel Schiffsbesichtigungen 2017 und AIDA Schiffsbesichtigungen auch 2017.

PM AIDA Cruises

Tagesangebote AIDA Kreuzfahrten

Kategorie AIDA, News, Schiffsbesichtigung Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDAbella Best of AIDA pur
Dezember 14th, 2016 von Mr. Ralf

Was haben Konditorenweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber, Spitzenkoch Franz Schned, Bestseller-Autor Ben Bennett und Musiker Wayne Morris gemeinsam?

Vom 7. bis 20. Mai 2017 erleben Sie die Stars hautnahe auf der AIDAbella zur Kreuzfahrt „Best of AIDA„.

Von Dubai aus geht die Kreuzfahrt durch den Suezkanal nach Palma de Mallorca.

Konditorenweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber bietet Einblicke in ihre Kunst und spezielle Kaffeenachmittage, sowie Showbacken an.

Lernen vom Meister ist auch das Motto bei den Programmangeboten mit AIDA Spitzenkoch Franz Schned, bekannt aus der ZDF Küchenschlacht. Er entführt interessierte Gäste in die Fernsehwelt des Kochens: Kulinarik und Unterhaltung auf Top-Niveau.

Ein wahrer Meister des Rock & Roll und auf der Gitarre wird die Zuschauer im Theatrium zum Toben bringen: Gaststar Wayne Morris stand bereits mit Musiklegenden wie Joe Cocker, Status Quo und Udo Jürgens auf der Bühne. Jede Show ist anders, denn wie kein anderer erspürt Wayne Morris den Geschmack seines Publikums und passt sein Programm aus dem Stegreif an.

Um das gemeinsame Musikerlebnis geht es auch bei „AIDA singt„. Wer schon einmal mit anderen Menschen zusammen ein Lied angestimmt hat, kennt die Energie, die sich aus den vereinten Stimmen freisetzen lässt. Sowohl ungeübte als auch geübte Sänger formen auf AIDAbella einen gewaltigen Chor und erheben unter professioneller Anleitung gemeinsam ihre Stimmen. Emotionen pur sind garantiert!

Bestsellerautor Ben Bennett, ein Meister des romantischen Schreibstils. Er liest aus seinen Büchern „Wenn Ozeane weinen“ und „Die Traumweberin“.

Viele weitere Specials wie professionelle Typ- & Stilberatung mit Profi Beatrice Barden sowie Vorträge & Workshops für mehr Lebenskraft und Lebensfreude mit Topcoach Elmar Rassi ergänzen das vollgepackte Programm auf dieser einzigartigen Reise.

Dazu gibt es an Bord von AIDAbella die ganze Vielfalt für jeden Geschmack: Entertainment über drei Decks im großartigen Theatrium, Sport und Wellness im exzellent ausgestatteten schwimmenden Spa Bereich und kulinarische Genüsse in sieben Restaurants.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

AIDA Weihnachten und Sylvester KreuzfahrtenAIDA Weihnachten und Sylvester KreuzfahrtenAIDA Weihnachten und Sylvester KreuzfahrtenAIDA Weihnachten und Sylvester Kreuzfahrten
November 24th, 2016 von Mr. Ralf

Schnee oder Sonne?

Die elf Schiffe der AIDA Flotte bieten auch in diesem Jahr zahlreiche Advents-, Weihnachts- und Silvesterreisen an. Die Ziele reichen von der Karibik über Westeuropa bis nach Südostasien. AIDAcara, AIDAblu und AIDAsol besuchen auf ihrer Kanarenroute die portugiesische Blumeninsel Madeira. Am 24. Dezember weilt AIDAcara auf der kanarischen Insel La Palma, AIDAblu auf Madeira und AIDAsol auf Teneriffa.

Am Silvesterabend sind AIDAcara und AIDAblu auf Madeira. Von rund 50 Stellen an Land wird hier um Mitternacht das Silvesterfeuerwerk, welches den Guinness-Weltrekord für das größte Feuerwerk hält, abgeschossen. AIDAsol verbringt den Jahreswechsel auf Gran Canaria mit einer rauschenden Silvesterparty und spektakulären Feuershow. „Shop until you drop“ heißt es in Dubai für Gäste an Bord von AIDAstella und AIDAaura.

AIDAaura entführt in der Vorweihnachtszeit ihre Gäste zusätzlich in die bunte und funkelnde Weihnachtswelt von Mumbai. AIDAbella ist in der Adventszeit von Bangkok aus unterwegs in Südostasien. Am 24. Dezember befindet sich die AIDAbella in Kambodscha und während des Jahreswechsels auf See in Richtung Malaysia.

Karibik Feeling erleben die Gäste auf AIDAvita, AIDAdiva, AIDAluna und AIDAmar.Miami lockt mit „Santa`s Enchanted Forest“, dem mit drei Millionen Lichtern erleuchteten größten Weihnachtsthemenpark der Welt. Kinder können hier Santa Claus höchstpersönlich ihren Wunschzettel überreichen. AIDAvita startet ihre Reisen von Miami und bleibt sogar über Nacht. Am Silvesterabend können Gäste an Bord von AIDAvita das Feuerwerk vor der Skyline von Tampa genießen.

Winterliche Metropolen erleben Gäste an Bord von AIDAprima. Die Kreuzfahrten führen zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Nordeuropa, wie Gent, Brüssel, Brügge und Winchester. Zu Silvester gibt es dann beim Auslaufen der AIDAprima ein ganz besonderes Highlight: Das Feuerwerk im Hamburger Hafen. Im Beach Club steigt die große Beach Club Party und wer es exklusiv mag, wird in der Spray Bar über zwei Decks am Bug des Schiffes, mit Moët & Chandon verwöhnt.

Im Rahmen von AIDA+ werden den Gästen ganz besondere Edutainment (Konzept der elektronischen Wissensvermittlung) und Entertainment Specials in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel geboten. An Bord von AIDAaura zeigt der Erfolgs- und Mentalcoach Frank Wilde den Gästen, welch ungeahnte Kräfte in ihnen schlummern, wie sie ihre Kreativität wecken, Denkfallen umgehen und ihre Träume verwirklichen.
Gäste an Bord von AIDAbella können sich auf der Beautyreise mit Gitta Saxx, Autorin, Model und Lektorin, nützliche Schönheitstipps für die Festtage holen.
Prominente lesen zum Jahreswechsel an Bord von AIDAprima. Andrea Ballschuh, bekannt aus „Leute heute“ und „Hallo Deutschland“ im ZDF, und Comedian Wolfgang Trepper begleiten die 7-tägige Kreuzfahrt von/bis Hamburg ab dem 31. Dezember 2016. Weihnachten auf AIDA

Die Gäste an Bord von AIDAprima kommen bereits jetzt schon in den weihnacht-winterlichen Genuss von Mutzen, Waffeln und Glühwein und können in 40 Metern Höhe auf Deck 16 die neue Eislaufbahn erkunden.

Es Weihnachtet auf Kreuzfahrt
Für eine feierliche Atmosphäre sorgen die weihnachtliche Dekoration und ein glanzvoller Weihnachtsbaum auf allen AIDA Schiffen. Champagner Tastings und Plätzchenbacken sorgen zusätzlich für die richtige Einstimmung auf das Fest. In den Restaurants werden die Gäste mit leckeren Pasteten und Kaviarbuffet, mit Lebkuchenmousse und vielen, weiteren Köstlichkeiten verwöhnt. Selbstverständlich wird auch die traditionelle Weihnachtsgans mit Rotkohl und Klößen in unseren Brauhäusern an Bord angeboten.

In den Rossini-Restaurants rundet ein 8-Gang Festtagsmenü an Heiligabend und am ersten Weihnachtstag die Feiertage ab. Das AIDA Showensemble sorget mit der Weihnachtsgala für Festtagsstimmung. Auch die kleinen Gäste kommen an Bord auf ihre Kosten.

Der Weihnachtsmann kommt gemeinsam mit seinen Engeln am Nachmittag des Heiligabends zu Besuch für die große Bescherung für alle Kinder. Ein besonderes Highlight ist die Übernachtungsparty am 25. Dezember im Kids Club mit Weihnachtsgeschichten aus aller Welt.

Silvester
Mit AIDA das Jahr 2017 begrüßen Festlich dekorierte Schiffe, das Live-Konzert „Happy New Year“ vom Showensemble AIDA Stars, spektakuläre Shows und eine unvergessliche Party machen diesen Jahreswechsel zu einer ganz besonderen Nacht voller Überraschungen. Auch für die Kids & Teens ist bestens gesorgt. Sie feiern mit ihren Gastgebern bestens gehütet ins neue Jahr und übernachten im Kids Club – wenn sie mögen. In der Silvesternacht wird ein 8-Gang Menü nge auf allen Schiffen der AIDA Flotte serviert. An Bord von AIDAprima kommen die Gäste zusätzlich in den Genuss eines Dom Perignon Tastings. Ein Dom Perignon Dinner am Neujahrstag findet an Bord von AIDAluna und AIDAprima statt.

Übersicht

Schiff 24. Dezember 2016 31. Dezember 2016
AIDAaura Seetag Richtung Muscat (Oman) Seetag Richtung Mumbai (Indien)
AIDAbella Kambotscha Seetag Richtung Malaysia
AIDAblu Madeira Madeira
AIDAcara Santa Cruz de La Palma Madeira
AIDAdiva Dominikanische Republik Von St. Vincent Richtung Barbados
AIDaluna Grand Cayman Dominikanische Republik
AIDAmar St. Maarten Panama
AIDAprima Hamburg Hamburg
AIDAsol Teneriffa Gran Canaria
AIDAstella Dubai Dubai
AIDAvita Key West (Florida) Tampa (Florida)

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDA Cruises Motsi Mabuse AIDA tanzt
November 9th, 2016 von Mr. Ralf
Unter dem Motto „AIDA tanzt“ führte die Kreuzfahrt der AIDAluna im November 2016 von New York in die Dominikanische Republik. Auf der 14-tägigen Kreuzfahrt zeigten die „Let’s Dance“-Stars Motsi Mabuse und Christian Polanc unter dem Motto „AIDA tanzt“ was sie drauf haben.

Ob Salsa, Bachata oder doch der langsame Walzer – hier war für jeden der richtige Tanzworkshop dabei. Spaß und Leidenschaft reichen nach Angaben von Motsi Mabuse aus, um sich auf dem Tanzparkett glücklich zu fühlen. Sobald Mabuse in ihrem Element ist und unterrichtet, „fühle ich mich wie zu Hause, egal wo in der Welt ich mich gerade befinde“. Beim glamourösen Galaabend zum krönenden Abschluss der Reise legte jeder, egal ob Tanzprofi oder -Anfänger, eine heiße Sohle aufs Tanzparkett.

Auf der kommenden „AIDA tanzt“ Kreuzfahrt an Bord der AIDAstella von Palma de Mallorca bis Dubai in der Wintersaison 2017/2018, können AIDA- und Tanzfans prominente Tänzer hautnah erleben.

Auf dieser Reise gab es auch kulinarischen Genüsse, die von mehreren „Junger Wilder“ Köche gemeinsam mit dem Schirmherr der „Jungen Wilden“ und Starkoch Stefan Marquard gekocht wurden.

In meinem Artikel „Themenkreuzfahrten“ finden Sie jede Menge Kreuzfahrten die sich von den gewöhnlichen Kreuzfahrten unterscheiden.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Costa Kreuzfahrten: Exklusive Nutzung der Sir Bani Yas Insel / Privatinsel
Oktober 14th, 2016 von Mr. Ralf

Wussten Sie dass es weltweit mehr als 1.000 Kreuzfahrthäfen gibt? Und jedes Jahr kommen weitere dazu.

Damit Sie unter diesem Angebot die richtige Insider-und Trendhäfen finden, gibt es die Kampagne „Plan a Cruise“. Plan a Cruise wird von der CLIA, Cruise Lines International Association, jährlich veröffentlicht. „Von sonnigen Stränden in Australien zu belebten Städten in Asien, die Kreuzfahrt bietet heute mehr Reiseziele als jemals zuvor“, sagt Cindy D’Aoust, Präsidentin und CEO von CLIA Global.

 

Trend-Destinationen 10 außergewöhnliche Kreuzfahrtreisen 2017

Die Hafenstadt Saranda in Albanien: Im Süden Albaniens gilt Saranda als unentdeckte Perle und beeindruckt mit unberührter Natur, einer Bucht voller kleiner Inseln, weißen Stränden sowie der Ruinenstadt Butrint. Sie ist ein Mikrokosmos europäischer Geschichte, denn zahlreiche Kulturen, darunter Griechen, Römer, Byzantiner und Osmanen haben dort ihre Spuren hinterlassen. Deshalb wurde Butrint 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die MSC Poesia legt auf ihren Touren durch das östliche Mittelmeer von April bis Oktober 2017 dort an.

Mauritius, Seychellen, Madagaskar und La Réunion Trauminseln im indischen Ozean: Mit der AIDAAura von AIDA Cruises können Reisende alle vier Inseln entdecken. Die AIDAaura bleibt in Mahé, Saint-Denis und Port Louis über Nacht. Auf Madagaskar werden gleich drei Häfen angelaufen. AIDA Fans haben sieben Mal die Möglichkeit diese Kreuzfahrt anzutreten. Reisetermine ab November 2017 bis Februar 2018.Start- und Zielhafen dieser 14-tägigen Kreuzfahrt ist Mauritius.

In 337 Tagen um die Welt: Von Hamburg nach Hamburg – einmal um die Welt: Paradiesische Inseln im Süden, faszinierende Eiswelten im Norden, fremde Kulturen im Fernen Osten oder die neue Welt im Westen. Die MS Europa von Hapag-Lloyd Cruises macht es möglich. Die Weltumrundung startete im August 2016 und beinhaltet Erlebnisse wie beispielsweise die Kirschblütenzeit in Japan oder auch den frühen Sommer in Alaska. Die Weltumrundung besteht aus 21 Teilstrecken, die auch jetzt noch als fünf größere Etappen oder separat buchbar sind.

Mittelamerika: Traumhafte Strände, vielfältige Kulturen und beeindruckende Naturerlebnisse erwarten die Kreuzfahrer bei ihrer Reise mit der Mein Schiff 4. TUI Cruises feiert damit Premiere in Mittelamerika. Im 14-tägigen Turnus können die Gäste Mittelamerika entdecken und auf der Route entweder die Dominikanischen Republik oder Jamaika besuchen. Belize, berühmt für seine Maya-Ruinen, und Roatán (Honduras), gesäumt von beeindruckenden Korallenriffen, sind nur einige Stopps, die die Mein Schiff 4 auf den Routen machen wird.

Ganzjähriges Inselhüpfen in Hawaii: Hawaii mit seinem Regenwald, riesigen Brandungen, alte Königreiche und eine faszinierende Vulkanlandschaft. Mit der Pride of America von Norwegian Cruise Line werden ganzjährig Hawaii-Kreuzfahrten durchgeführt. Start und Ziel ist Honolulu (Oahu). Auf der 7-Nächte-Route ist ein Aufenthalt von zwei Tagen auf Maui, zwei Tagen auf Big Island sowie 1,5 Tagen in Kauai, gefolgt von einer nachmittäglichen Vorbeifahrt am spektakulären Felspanorama der Na-Pali-Küste vorgesehen.

Indien: Kreuzfahrtpassagiere an Bord der Costa neoClassica entdecken auf einer Reise durch den Indischen Ozean, rund um die Malediven, Sri Lanka und Indien, beeindruckende Naturlandschaften sowie antike spirituelle Kulturen. Die Kreuzfahrt mit dem Titel „Colors of India“ startet in Male (Malediven) oder Mumbai (Indien), und wird von Dezember 2016 bis März 2017 angeboten.

Von Dubai nach Südafrika: In Kapstadt sonnen, an traumhaften Stränden surfen und die berühmte Victoria & Alfred Waterfront in der Tafelbucht des Atlantischen Ozeans besichtigen. Die Themenkreuzfahrt „Marvels of Time Cruise“ von Oceania Cruises führt ihre Passagiere von Dubai nach Kapstadt mit Stop in Mumbai und auf den Malediven.

Arktis: Ponant bietet im Sommer 2017 drei Expeditionsreisen in die Arktis an. Die Kreuzfahrt der Le Soléal beginnt im grönländischen Kangerlussuaq und nimmt eine selten befahrene Route entlang der Küste der Thule-Region bis Hans Island im äußersten Norden der Arktis. Auf der anderen Seite des Baffin-Meeres wird die kanadische Arktis mit der Region Nunavut erkundet: Hier können Urlauber Eisbären, Polarwölfe und -füchse, Robben oder Wale beobachten und kleinste Siedlungen besichtigen, in denen Inuit noch ursprünglich leben.

Galapagos-Inseln: Kreuzfahrtgäste können ganzjährig auf einer Expeditions-Kreuzfahrt mit Celebrity Cruises unter anderem die drachenähnlichen Landleguane und Meerechsen sowie die Riesen-Schildkröten und Galapagos-Pinguine in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Transatlantikreisen mit der Queen: Cunard bietet als einzige Reederei regelmäßige Atlantiküberquerungen von Hamburg nach New York mit der Queen Mary 2 an. Very Britisch. Stilvoll, klassisch, elegant – vom traditionellen Afternoon Tea über rauschende Bälle bis hin zu erlesenen Speisen und Suiten. Ganz im Stil der alten Ozeanliner im Art Deco-Design und mit modernster Technik ausgestattet fährt Cunard auch 2017 diese Route.

Dies ist nur eine kleine Auswahl an ungewöhnlichen Kreuzfahrten zu ungewöhnlichen und einmaligen Kreuzfahrthäfen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Cunard, Hapag-Lloyd Cruises, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, News, Oceania Cruise, Ponant, TUI Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDA Schiffsparade in Kiel
Oktober 13th, 2016 von Kreuzfahrt Gaby

An Bord der AIDAprima trafen sich zum 2. „EBC Cruise Talk on Board“ knapp 100 Teilnehmer.

Unter dem Motto „Kompetenz an Deck! Wen die Kreuzfahrt wirklich braucht“ diskutierten Studenten, Branchenkenner, Kreuzfahrt-Unternehmen und Hochschulen über Einstiegsmöglichkeiten und Berufswege in der boomenden Kreuzfahrt Branche.

Zwischen 2017 bis einschließlich 2020 werden insgesamt 52 Neubauten in den Dienst gestellt, davon sechs ausschließlich für den deutschen Markt. Der Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs für die Kreuzfahrtbranche ist aktuell hoch wie nie.

Die Teilnehmer erhielten während des Talks einen spannenden und sehr persönlichen Einblick in die Arbeitswelt von AIDA Cruises. Steffi Heinicke, Vice President Guest Service bei AIDA Cruises, verdeutlichte, dass „kaum eine andere Branche ein vergleichbares Wachstum verzeichnen und zugleich so eine extrem hohe Diversifikation an Jobs bieten kann wie die Kreuzfahrtindustrie. Wir bei AIDA Cruises setzen dabei ganz besonders auf die frühzeitige Nachwuchsförderung.“

Romy Hübner, Manager HR Development bei AIDA Cruises und AIDAprima Entertainment Manager Stephan Hartmann berichteten aus Ihrem Arbeitsalltag.

Verantwortlich für die knapp 1.000 Crewmitglieder an Bord ist Martin Oberle, HR Manager AIDAprima, der selbst als Quereinsteiger an Bord kam und vor allem die notwendige Sozialkompetenz betonte, die ein Mitarbeiter mitbringen sollte.

Nach eigener Aussage zählt AIDA Cruises zu einem der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland, der zum einen außergewöhnliche Arbeitsbedingungen und zum anderen hervorragende Karrierechancen bietet. Dafür wurde AIDA mehrfach ausgezeichnet.
AIDA Cruises beschäftigt derzeit 8.000 Mitarbeiter aus 40 Nationen, davon 7.000 an Bord, weitere 1000 an Land.
In den kommenden Jahren wird die AIDA Flotte weiter wachsen und damit auch die Möglichkeiten, in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld anzuheuern und aufzusteigen. Die AIDA Unternehmenskultur basiert auf gegenseitigem Vertrauen, Leidenschaft für AIDA als Produkt, Respekt füreinander sowie für die Vielfalt der Mitarbeiter.

Alle aktuellen Jobangebote finden Sie auf aida-Jobs.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDAprima Rezeption Fairness Preis 2016
Oktober 12th, 2016 von Mr. Ralf

AIDA Cruises hat erneut den Deutschen Fairness-Preis 2016 in der Kategorie Hochsee Kreuzfahrten erhalten.

Rund 40.000 Kundenmeinungen zu mehr als 800 Unternehmen wurden vom Deutschen Institut für Service-Qualität und n-tv ausgewertet. Die Auszeichnung wird in 37 Kategorien verliehen.

AIDA belegt wiederholt den ersten Rang in der Kategorie Hochsee Kreuzfahrten und ist damit das am besten bewertete Unternehmen in der Kreuzfahrtbranche.

„Es ist für uns eine ganz besondere Ehre, bereits zum dritten Mal in Folge prämiert zu werden. Dies zeigt, dass sich unsere tägliche Arbeit für das Wohlbefinden unserer Gäste sowohl an Land als auch an Bord dauerhaft bewährt. Das Kundenfeedback ist uns wichtig, denn wir wollen unseren Gästen auch in Zukunft ein unvergessliches Urlaubserlebnis bieten“, erklärt Hansjörg Kunze, Vice President Communication & Sustainability von AIDA Cruises.

Die Kunden wurden zu den Bereichen:

Preis-Leistungs-Verhältnis
Zuverlässigkeit der Produkte
Dienstleistungen
Unternehmensaussagen
Transparenz bei der Information über Preise, Produkt- und Vertragsleistungen.

AIDA Cruises Schiffe werden nach den höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben.

Weitere Preisträger in der Kategorie Hochsee Kreuzfahrten sind Royal Caribbean und TUI Cruises.

Platz 1 bei den Flusskreuzfahrten erhielt A-ROSA neben 1AVista und Nicko Tours.

Alle Preisträger der 37 Kategorien finden Sie beim Deutsches Institut für Service-Qualität / n-tv

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Royal Caribbean, TUI Cruises Schlagwort: , , , , , , , , ,

AIDA Katalog2017_2018
Oktober 6th, 2016 von Mr. Ralf

Heute ist Buchungsstart für die Kreuzfahrten mit AIDA Cruises „ERLEBEN SIE URLAUB NEU!“ für Kreuzfahrten März 2017 bis April 2018 inklusive einem Ausblick auf ausgewählte Routen bis Oktober 2018. Zwölf AIDA Schiffe, 130 verschiedenen Routen, über 215 Häfen in 70 Ländern auf sechs Kontinenten.

Buchbar ist ab heute das neueste Schiff der Flotte AIDAperla mit Reisen ab 1. September 2017 im westlichen Mittelmeer. AIDAperla nimmt auf vier verschiedenen Routen Kurs auf die Perlen des Mittelmeeres. Palma de Mallorca sowie Barcelona sind die Start- und Zielhäfen für diese siebentägigen Reisen.

Was ist Neu?
Erstmals präsentiert AIDA zwei AIDA pur Reisen. Das Einzigartige dieser 13-tägigen Seereisen ist das AIDA Feeling pur. Die AIDAbella bleibt in Dubai über Nacht und so können die Passagiere Dubai kennenlernen. Anschließend geht es durch den Suezkanal nonstop nach Mallorca. An Bord erwartet Sie ein exklusives Programm voller Highlights und Überraschungen. Spitzenköche und Barprofis sorgen für ein kulinarisches Feuerwerk.

Zwei Südostasien-Routen mit AIDAbella im Winter 2017/2018 sind im Programm. Die 14 tägige Kreuzfahrt führt nach Thailand, Malaysia und Singapur. Overnight stay in Singapur und Bangkok.

Die Weltreise der AIDAcara ist das Megaevent. Die Reise führt vom 17. Oktober 2017 bis zum 10. Februar 2018 in 116 Tagen zu 41 Häfen in 23 Ländern auf fünf Kontinenten. Los geht es in Hamburg. Die AIDAcara nimmt Kurs auf Traumziele wie Rio de Janeiro, Buenos Aires und Ushuaia in Feuerland sowie Valparaiso, die Osterinseln, Tahiti, Moorea und Bora Bora. Weiter geht es nach Auckland (Neuseeland), Sydney (Australien), das Great Barrier Reef, Bali, Singapur und die Malediven. Diese einmalige Reise ist bereits ab 11.995 Euro pro Person (in der Innenkabine, inkl. Frühbucher-Plus-Ermäßigung) buchbar.

Tipp von AIDA Cruises: Früh buchen lohnt sich: Für die Reisen in der Sommersaison 2017 gelten bei Buchung bis 30. November 2016 zum AIDA Premium Tarif attraktive Frühbucher-Plus-Ermäßigungen, bei Reisen in der Wintersaison 2017/2018 bis 31. Mai 2017. Das Kontingent ist limitiert.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

AIDA Schiffsparade in Kiel
Juli 31st, 2016 von Mr. Ralf

AIDAvita, AIDAluna und AIDAaura in Kiel

Am Samstag, 30. Juli 2016 waren erstmals drei AIDA Schiffe an einem Tag in Kiel zu Gast. AIDAvita hatte bereits um 6.30 Uhr am Ostseekai festgemacht, gefolgt von AIDAluna und AIDAaura, die gegen 8.00 Uhr am Ostuferhafen bzw. am Satorikai längseits gingen. Viele Kieler und Besucher der Stadt waren gegen 20.00 Uhr an die Förde gekommen, um diese einmalige AIDA Schiffsparade zu erleben.

Für die Gäste von AIDAaura hieß es zum ersten Mal Leinen los! zu einer neuen, faszinierenden Reise nach Grönland. Die 21-tägige Rundreise führt über Island bis nach Grönland und zurück. Highlights der Route sind neben Reykjavik die Erstanläufe von Sisimiut und Nuuk an der Westküste Grönlands und die spektakuläre Passage auf dem Weg nach Qaqortoq durch den mehr als 100 Kilometer langen Prins Christian Sund.

AIDAvita brach zu einer 14-tägigen Rundreise durch die Fjorde Norwegens auf. Die siebentägige Reise von AIDAluna führt u. a. nach Stavanger und Flåm. Am Montag, 1 August 2016, treffen sich beide Schiffe zum ersten Stopp ihrer Reisen in Bergen, Norwegen, wieder.

Mit insgesamt 51 Anläufen von drei Schiffen (AIDAluna, AIDAvita und AIDAaura) ist AIDA Cruises auch 2016 erneut der wichtigste Partner für den Seehafen Kiel.

Ralf für kreuzfahrt 4. 0

Merken

Kategorie AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

%d bloggers like this: