Kreuzfahrt 4.0 NCL Joy
Juli 22nd, 2018 von Mr. Ralf

Die Norwegian Joy wurde erst 2017 in Dienst gestellt und speziell für den chinesischen Markt gebaut.

Wir berichteten.

Jetzt wird die Norwegian Joy im Sommer 2019 mit dem Schwesterschiff Norwegian Bliss und der Norwegian Jewel saisonal in Alaska unterwegs sein. Vorher wird die Norwegian Joy für etwa 50 Millionen US-Dollar analog der Norwegian Bliss umgebaut.

Was, wo, wann und warum die Norwegian Joy umgebaut wird habe ich direkt bei Norwegian Cruise Line erfragt. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Pressesprecherin von NCL Europa, für die schnelle Beantwortung meiner Fragen.

Das Wo und Wann kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend von NCL beantwortet werden. Sobald ich diese Information bekomme, lesen Sie es im blog.

Was wird umgebaut?
Das Casino wird dem westlichen Markt angepasst also kleiner.
Der Spa und Fitness Bereich wird vergrößert.
Die Restaurants der Norwegian Joy werden analog zur Norwegian Bliss gestaltet.
Die Observation Lounge wird erweitert. Diese ist bekannt von der Norwegian Bliss und wird aufgrund des großen Erfolgs auch auf der Norwegian Joy Einzug halten. Dafür müssen ein paar Kabinen, meist Doppelkabinen, weichen.
Der Galaxy-Pavillon, eine virtuelle Welt mit Rennsimulatoren und interaktiven Videowände, wird wahrscheinlich bleiben.
Ob die extra große und exklusive Shoppingmeile auf der Norwegian Joy in dieser Form bestehen bleibt, wird sich im Laufe der Umbaupläne herausstellen.
Laser Tag und Racetrack (Kartbahn auf See) bleiben.

Deckplan der Norwegian Joy.

Warum kommt die Norwegian Joy nach Alaska?
„Wir haben einfach zu wenige Schiffe um die sehr große Nachfrage weltweit, unter anderem aber auch nach Alaska Kreuzfahrten zu befriedigen. Alaska boomt. Um mehr Kapazitäten für diesen Markt zu schaffen, wurde die Entscheidung getroffen, die Norwegian Joy zusammen mit ihrer sehr erfolgreichen Schwester Norwegian Bliss sowie  der Norwegian Jewel im Sommer 2019 in Alaska einzusetzen.“ so die Sprecherin von Norwegian Cruise Line.

Welches NCL Schiff die Lücke, die die Verlegung der Norwegian Joy vom Sommer 2019 bis Sommer 2020 verursacht, schließt steht noch nicht fest.

Ab April 2019 startet die Norwegian Joy ab Seattle dann zu Routen in Alaska mit Stopps in Juneau, Ketchikan, Skagway, Holkham Ba und Icy Strait Point sowie Victoria in Kanada. Nach ihrer ersten Saison in Alaska wird die Norwegian Joy im Winter 2019/2020 ab Los Angeles entlang der mexikanischen Riviera und durch den Panamakanal kreuzen.

Weitere Routenanpassungen von NCL für 2019 und 2020
Aufgrund der Positionierung der Norwegian Joy in Los Angeles im Winter 2019/2020 wird die Norwegian Jewel, die im Herbst 2018 renoviert wird, vor Australien, Neuseeland und der Südsee unterwegs sein.

Die Norwegian Jade wird 2019/2020 von Singapur und Hongkong aus Kreuzfahrten in Südostasien unternehmen. Darüber hinaus werden Kreuzfahrten mit der Norwegian Jade durch den Suezkanal und den Indischen Ozean mit Stopps in Israel, Jordanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, den Malediven, Indien und Sri Lanka angeboten.

Die Norwegian Pearl, bis Sommer 2019 in Alaska eingesetzt, kommt nach Europa mit Heimathafen Amsterdam. Somit sind sechs Schiffe von Norwegian Cruise Line, Norwegian Pearl – Norwegian Epic – Norwegian Getaway – Norwegian Jade – Norwegian Star – Norwegian Spirit, im Sommer 2019 in Europa eingesetzt.

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Blick in die Suite
April 23rd, 2018 von Mr. Ralf

Für die Dauer unserer Kurzkreuzfahrt hatten wir Kabine 10806, eine Mini Suite, Kategorie MC.

Die Mini Suite hat mit Bad eine Größe von 30 qm und der Balkon ist ca. 9,5 qm groß. Die Mini Suite 10806 liegt Steuerbord, also auf der rechten Seite, der Norwegian Bliss fast mittig und verfügt über ein Sofabett für eine Dreier-Belegung.

NCL Bliss Mini Suite 10806

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806

Norwegian Cruise Line setzt noch auf die bewährten Bordkarten und nicht wie andere Reedereien auf das Smart-Armband. Die Kabinentür geht platzsparend nach außen auf und hat einen Türspion. Rechter Hand liegt das Bad und links neben der Badezimmertür befinder sich ein raumhoher Spiegel.

NCL Bliss Mini Suite 10806

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806

Der Schrank hat zwei selbstschließende Schiebetüren und 20 Kleiderbügel. Ablagen gibt es jede Menge im rechten Schrankbereich, indem sich auch der Safe befindet. Schwimmwesten befinden sich nicht auf der Kabine. Diese werden im Notfall verteilt, wie wir bei der späteren Rettungsübung erfahren haben.

Das King Size Bett hat eine Größe von 184 mal 208 cm und kann nicht zu zwei Einzelbetten positioniert werden. Rechts und links neben dem Bett sind Wandlampen mit Leselampe und USB Anschluss plaziert. Der schmale Nachtschrank verfügt über zwei offenen Ablagen. Rechts neben dem Bett sind zwei Lichtschalter positioniert, die die indirekte Beleuchtung um das Kopfende des Bettes und das Licht in der Kabine schalten.

Der Flatscreen-TV ist in einem Schrank an der linken Wand im Anschluss an das Bett eingebaut. Der Fernseher läßt sich leicht schwenken. Der Fernseher dient auch als Informationsmedium über z. B. Aktivitäten, Restaurants oder das Bordkonto. Unter dem Bildschirm gibt es ein schmales Regal, beispielsweise für Kataloge oder das Tagesprogramm und zwei kleinen Schränke.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 TV

© Kreuzfahrt 4.0 Fernseher

Rechts neben dem TV geht der Schrank in einen Schmink- oder Schreibtisch mit einem großen beleuchteten Spiegel über. Unter dem Spiegel gibt es ein Ablageboard. Darunter befinden sich eine europäische 230V sowie drei 110V US-Steckdosen.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Steckdosen

© Kreuzfahrt 4.0 Steckdosen

Unter dem Schmink- bzw. Schreibtisch befindet sich in einem Schrank mit die Minibar. Diese war während unserer Kurzkreuzfahrt verschlossen. Der Fön (1200 W, 2 Stufen) befindet sich in einer Halterung rechts neben der Minibar. Leider ist das Kabel sehr kurz und fest mit der Steckdose verbunden.

Gegenüber steht ein zwesitziges Sofa, das in dieser Kabine auch als Bett für die dritte Person dient. Wenn es aufgeklappt wird, wird es mit dem Zugang zum Balkon eng. Vor dem Balkon befindet sich ein blickdichter Vorhang.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Bettsofa

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806 Bettsofa

Das Telefon steht auf dem Schmink- bzw. Schreibtisch und es gibt eine Kaffeemaschine für 2 Tassen Kaffee. Die Kaffee Portionen (2 x Regular and 2x Decaf) werden täglich aufgefüllt. Eine Flasche Wasser pro Kabine und Tag sind im Premium All Inclusive von Norwegian Cruise Line enthalten.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Kaffeemaschine

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806 Kaffeemaschine

Die Schiebetür zum Balkon verfügt über eine extra Kindersicherung. Der Balkon ist mit zwei Stühlen sowie einem kleinen Tisch ausgestattet. Leider ist der Balkon nicht beleuchtet und der Tisch nur für das Abstellen von Getränken geeignet.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Balkon

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806 Balkon

Zum Glück kann man den Hocker, der am Schminktisch steht, mit einer kleinen Tischplatte versehen. So dient er als Hocker oder zusätzlicher Tisch.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Tisch Hocker

© Kreuzfahrt 4.0 Hocker oder Tisch

Die Klimaanlage wird über ein Steuerungspanel mit Touch links neben der Badzimmertür gesteuert. Auf der Norwegian Bliss wird die Beleuchtung in der Kabine erst aktiviert wenn man die Bordkarte (jede andere Karte funktioniert auch) unterhalb der Klimaanlagensteuerung eingesteckt hat. Für „Do Not Disturb“ und „Make Up Room“ gibt es einen Schalter unterhalb der Klimasteuerung.

NCL Bliss Mini Suite 10806 Klima Make up Room Do not Disturb

© Kreuzfahrt 4.0 Klimasteuerung

Das Badezimmer liegt rechts neben der Kabinentür. Innen an der Badtür sind zwei Doppel-Haken vorhanden. Links ist eine große rechteckige Dusche (200 x 90 cm) mit Glasschiebetür. In der Dusche gibt es ein Duschpanel mit Handbrause und zwei kleine Eckablagen sowie eine kleine Ablage am Duschpanel. Das Duschpanel in der Mini Suite verfügt über 6 kleine Duschköpfe die sich individuell in Betrieb nehmen lassen und eine Handbrause mit drei Einstellungsmöglichkeiten.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Bad

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806 Bad

Eine Wäscheleine in der Dusche und Spender für Body- and Hair-Shampoo sind auch vorhanden.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Dusche

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806 Dusche

Der rechteckige Doppelwaschtisch hat zwei Einhand-Mischhebel-Armatur von Grohe. Darüber befindet sich ein großer Spiegel mit darunter liegender Ablage. Leider gibt es keinen Schminkspiegel. Eine Steckdose für Rasierapparate, Seifenspender und vier Halter mit Gläsern sind vorhanden.

NCL Bliss Mini Suite 10806 Bad Waschtisch

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806 Bad Waschtisch

Unterhalb des Waschtisches befinden sich eine offene Ablage und darunter zwei Schubladen, ein Spender für Kosmetiktücher und Mülleimer.

Zwei Seifenstücke und Bodylotion spendiert NCL ebenfalls.

Wie in den USA üblich gibt es nur eine Bettdecke. Wem es zu kalt ist oder wer eine eigene Bettdecke bevorzugt, findet im Schrank und in den Schubladen des Sofas zusätzliche Bettdecken. Bademäntel waren nicht vorhanden, können aber sicherlich beim Kabinenstuart geordert werden.

Norwegian Bliss Mini Suite 10806 Bett

© Kreuzfahrt 4.0 Mini Suite 10806 Bett

Mini Suite vs Balkonkabine
Die Mini Suiten sind etwas größer als die Balkonkabinen, verfügen über eine größere Dusche mit Duschpanel, den Doppelwaschtisch und einen größeren Kleiderschrank.

NCL Bliss Balkonkabine Dusche

© Kreuzfahrt 4.0 NCL Bliss Balkonkabine Dusche

Die Balkonkabinen auf den Kreuzfahrtschiffen von Norwegian Cruise Line sind sehr gut, aber wenn sich die Möglichkeit bietet, nehmen Sie eine Mini Suite. Es lohnt sich.

Fazit
Vorab zwei Dinge, die aus meiner Sicht optimierungsbedürftig sind:
Erstens fehlt der Kosmetikspiegel. Zweitens braucht der Fön ein längeres Kabel.

Die farbliche Gestaltung der Kabine hat mir sehr gut gefallen, wie auf der gesamten NCL Bliss. Es gibt jede Menge Ablagemöglichkeiten und Stauraum. Die Lage der Mini Suite auf Deck 10, zwei Decks über der Waterfront, ist gut. Mann hört nichts von den Lokalen an der Waterfront. Das Bad ist einfach klasse mit der großen Dusche inklusive Schiebetür, dem Duschpanel und dem Doppelwaschtisch.

Mehr über die Norwegian Bliss finden Sie in den kommenden Tagen auf Kreuzfahrt 4.0.
Folgende Themen stehen oder sind schon online:
Pools, Wasserrutschen, Kids Bereichauf der Norwegian Bliss
Spa Bereich, Race Track und Laserertag auf der  Norwegian Bliss
Restaurants auf der Norwegian Bliss
THE HAVEN, Suiten und Kabinen auf der Norwegian Bliss

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Die Teilnahme an der Reise wurde unterstützt von Norwegian Cruise Line. Dies hat keinen Einfluss auf die Berichterstattung.

Tagesangebote Kreuzfahrten Norwegian Bliss

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian cruise Line Stahlschnitt Norwegian Bliss Meyer Werft Papenburg
Mai 24th, 2017 von Mr. Ralf

Heute erfolgte die Kiellegung der Norwegian Bliss die 2018 an Norwegian Cruise Line ausgeliefert wird.

Wie es Tradition ist wurde eine Münze in den Kiel der Norwegian Bliss eingeschweißt. Das neue Kreuzfahrtschiff von NCL wird auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut und dort erhält sie auch die Rumpfbemalung vom amerikanischen Künstler Robert Wyland.

Die Norwegian Bliss wird das erste speziell für Alaska konzipierte Kreuzfahrtschiff sein und unter anderem Observation Lounges bieten, von denen Gäste die Wale vor Alaskas Küsten beobachten können.

„Wir freuen uns sehr, heute die Kiellegung der Norwegian Bliss, unserem 16. und innovativstem Schiff zu feiern, auf das auch unsere Vertriebspartner und Kunden mit großer Vorfreude warten,” so Andy Stuart, President and Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line.

Norwegian Cruise Line Stahlschnitt Norwegian Bliss Meyer Werft Papenburg

Foto: Norwegian Cruise Line links Andy Stuart NCL und Tim Meyer Meyer Werft Papenburg

Die Norwegian Bliss, ein Schiff der Breakaway Plus-Klasse, bietet Platz für 4.000 Passagiere und hat ein Bruttogewicht von etwa 167.800 Tonnen. Die Bliss ist bereits das 12. Schiff von Norwegian Cruise Line das von der Meyer Werft gebaut wird.

Kabinen
Es gibt luxuriöse Suiten in The Haven by Norwegian® Bereich, Studios für Alleinreisende mit virtuellem Meerblick und Kabinen mit Verbindungstüren.

Ausblick
Die Norwegian Bliss wird auch über zwei Observation Lounges verfügen, von denen eine exklusiv für The Haven Gäste bestimmt ist:

Entertainment auf der Norwegian Bliss
An Bord der Norwegian Bliss erwartet die Gäste das preisgekrönte Musical Jersey Boys, ein kubanisch inspiriertes Musical im Broadway-Stil. Mehr erfahren Sie in meinem Bericht „An Bord der Norwegian Bliss wird es kubanisch.“

Routen
Ab Sommer 2018 wird die Norwegian Bliss jeweils samstags vom Pier 66 in Seattle zu siebentägigen Alaskakreuzfahrten starten. Die Route beinhaltet Highlights wie beeindruckenden Gletscher und Stopps in Ketchikan, Juneau und Skagway in Alaska. Natürlich darf als Halt Victoria, Kanada nicht fehlen.
In der Wintersaison geht es für die Norwegian Bliss dann jeden Samstag ab Miami zu siebentägigen Kreuzfahrten in die östliche Karibik. Stopps in St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Tortola, Britische Jungferninseln und Nassau, Bahamas.

Weitere Details zum Gastronomie- und Unterhaltungsangebot an Bord des neuen Norwegian Cruise Line Kreuzfahrtschiffes finden Sie in den kommenden Monaten auf KJreuzfahrt 4.0 dem Kreuzfahrt und Reiseblog aus Dortmund.

Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line Vanessa Picariello Norwegian Bliss Show
April 24th, 2017 von Mr. Ralf

An Bord der Norwegian Bliss erwartet die Gäste das preisgekrönte Musical Jersey Boys, ein kubanisch inspiriertes Musical im Broadway-Stil.

Das bis dahin sechzehnte Schiff der Reederei Norwegian Cruise Line wird nach seiner Premiere im Juni 2018 in Alaska und in der Karibik kreuzen.

Entertainment an Bord der Norwegian Bliss
Norwegian Cruise Line präsentiert beste Broadway Unterhaltung mit dem Musical Jersey Boys, das 2006 als „Bestes Musical“ ausgezeichnet wurde.

 Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss Entertainment Jersey Boys

Foto: © Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss Entertainment Jersey Boys

Neuen Comedy- und Nachtclubs

Norwegian Cruise Comedy Club Club

Foto: © Norwegian Cruise Comedy Club

Happy Hour Prohibition – The Musical eine neue Theaterdarbietung zur Cocktailstunde

ein Ableger des legendären Beatles-Clubs The Cavern Club

 Norwegian Cruise Cavern Club Performance BEATLES

Foto: © Norwegian Cruise Line Cavern Club Performance BEATLES

„Mit der Norwegian Bliss setzen wir unsere Tradition fort, unseren Gästen das beste Entertainment auf See zu bieten“, sagt Andy Stuart, President and Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line.

Norwegian Cruise Line gilt als Vorreiter im Bereich ausgezeichneter Kreuzfahrtunterhaltung. Als erste Reederei präsentierte das Unternehmen bereits 2010 weltbekannte Produktionen an Bord der Norwegian Epic. Heute ist Norwegian Cruise Line bekannt für seine frechen und lebendigen Musicals und seine Shows im Broadway-Stil.

Norwegian Bliss
Das neueste Kreuzfahrtschiff von NCL hat ein Bruttogewicht von etwa 167.800 Tonnen und bietet Platz für 4.000 Gäste. Das Schiff wird aktuell in der Papenburger Meyer Werft gebaut und soll im Frühjahr 2018 ausgeliefert werden. Es ist das dritte Schiff der Breakaway Plus-Klasse und wird speziell für Alaska kreuzfahrten konzipiert.

Routen ab 2018
Im Sommer 2018 wird die Norwegian Bliss jeweils samstags vom Pier 66 in Seattle zu siebentägigen Alaskakreuzfahrten aufbrechen. Die Route der Norwegian Bliss führt an beeindruckenden Gletschern vorbei und bietet Stopps in Ketchikan, Juneau und Skagway in Alaska sowie Victoria, Kanada. Ihre erste Wintersaison beginnt die Bliss im November 2018 und legt dann jeden Samstag von Miami zu siebentägigen Kreuzfahrten in die östliche Karibik ab. Stopps sind in St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Tortola, Britische Jungferninseln und Nassau, Bahamas vorgesehen.

Kabinen
Die Norwegian Bliss bietet eine große Kabinenvielfalt, darunter luxuriöse Suiten in The Haven by Norwegian®, Studios für Alleinreisende mit virtuellem Meerblick und neuen Kabinen mit Verbindungstüren. Die Norwegian Bliss wird auch über zwei Observation Lounges verfügen, von denen eine exklusiv für The Haven Gäste gedacht ist, ideal geeignet zur Walbeobachtung in Alaska.

Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss observation deck

Foto: © Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss Observation Lounge

Den Rumpf bemalt Line Wyland, einer der führenden Künstler im Bereich der Darstellung der Unterwasserwelt. Die Bemalung wird unter anderem Buckelwale zeigen.

Weitere Details zum Gastronomie- und Unterhaltungsangebot an Bord werden in den kommenden Monaten bekanntgegeben. Allgemeine Informationen zur Norwegian Bliss stehen auf www.bliss.ncl.com zur Verfügung.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss observation deck
Januar 11th, 2017 von Mr. Ralf

Die Norwegian Bliss befindet sich noch im Baudock der Meyer Werft in Papenburg und wird im Frühjahr 2018 an Norwegian Cruise Line übergeben.

Mit seiner Größe von 167.800 BRZ, einer Länge von 324 Metern und einer Breite von 42 Metern wird das Kreuzfahrtschiff der Breakaway Klasse 4.000 Passagieren Platz bieten.

Ab 17. November 2018 wird die Norwegian Bliss jeweils samstags zu siebentägigen Kreuzfahrten in die östliche Karibik starten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Norwegian Bliss im November 2018 wieder unser neuestes und innovativstes Schiff nach Miami bringen“, sagt Andy Stuart, President und CEO von Norwegian Cruise Line.

Ein Highlight der Norwegian Bliss ist die große Auswahl verschiedener Kabinen, darunter der luxuriöse Suitenbereich The Haven by Norwegian®, Studiokabinen für Alleinreisende mit virtuellen Meerblick sowie neue Kabinenkategorien mit Verbindungstüren. Zusätzlich wird die Norwegian Bliss über zwei große Panoramalounges verfügen, eine davon exklusiv für The Haven Gäste.

Nach ihrer Kreuzfahrtsaison 2018 in Alaska wird die Norwegian Bliss am 30. September 2018 auf ihrem Weg nach Miami eine fünftägige Kreuzfahrt entlang der Pazifikküste von Vancouver nach Los Angeles durchführen. Am 3. November 2018 sticht die Norwegian Bliss ab Los Angeles zu einer 14-tägigen Reise durch den Panamakanal nach Miami in See.

Norwegian Bliss Panorama-Lounge
Die Norwegian Bliss verfügt über ist eine Panorama-Lounge mit 180°-Blick, die sich vorne am Schiff auf Deck 15 befindet. Diese über 1.850 m2 große Lounge bietet mit raumhohen Fenstern den perfekten Ort zum Träumen.

Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss observation deck

Foto: © Norwegian Cruise Line Norwegian Bliss observation Deck

Exklusiv für die The Haven Gäste auf der Norwegian Bliss ist die zweistöckigen Haven Observation Lounge mit Barservice, die denselben 180°-Blick bietet, wie ihn die Offiziere des Schiffs von der Brücke aus haben, vorbehalten.

The Haven by Norwegian®
der Schiff-im-Schiff-Suitenkomplex mit seinen 80 ultra-luxuriösen Suiten. befindet sich auf den obersten Decks des Schiffs. Der exklusive, über die Decks 17 bis 19 reichende Bereich, bietet ein privates Restaurant (The Haven) mit Außenterrasse, einer privaten Lounge (The Haven Lounge) sowie einen Innenhof mit beweglichem Dach und Pool, zwei Whirlpools, Sauna, Spa-Räumlichkeiten und Sonnendeck. Allen Gästen im The Haven steht ein Butler-Service, ein privater Concierge sowie bevorzugter Zugang zu Reservierungen VIP-Ein- und Ausschiffung, exklusive reservierte Sitzplätze im Bordtheater und mehr zur Verfügung.

Die größten und luxuriösesten Suiten an Bord der Bliss sind, die The Haven Deluxe Owner’s Suiten mit zwei geräumigen Balkonen sowie die The Haven Family Villa, The Haven Courtyard Penthouse, The Haven Deluxe Spa Suite, The Haven Penthouses am Bug und Heck und die brandneue The Haven Spa Suite, die mit einer Balkonkabine verbunden werden kann. 360 Grad Rundgang durch die Suiten einfach auf den Link klicken.

Kabinen
Die Norwegian Bliss wird auch neue miteinander kombinierbare Kabinenoptionen in verschiedenen Kabinenkategorien bieten. Das Schiff wird insgesamt über 308 Mini Suiten, 1.088 Balkonkabinen sowie 111 Außenkabinen und 374 Innenkabinen verfügen.

Kabinen für Singles
An Bord gibt es für Alleinreisende Studios einen virtuellen Meerblick bieten. Nicht nur das Design sondern auch der Preis ist auf Einzelreisende ausgelegt. Der Studiokomplex besteht aus 82 Kabinen mit direktem und nur mit entsprechender Schlüsselkarte möglichen Zugang zu einer privaten Lounge ausschließlich für Studiogäste mitsamt Snack-Service, Brettspielen und einem eigenen Crewmitglied, das für die Organisation von Treffen und Aktivitäten für Alleinreisende zuständig ist. Allen Kabinen verfügen über ein großes Bett, ein Fenster zum Gang und separate Bereiche für Toilette, Waschbecken und Dusche. Ausgesuchte Studios lassen sich miteinander verbinden.

Infos zum Showprogramm der Norwegian Bliss finden Sie im Artikel „An Bord der Norwegian Bliss wird es kubanisch“

Infobroschüre The Haven by Norwegian®

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aida Cruises AIDAvita Selection Kreuzfahrt
November 24th, 2014 von Aida-Fan

Nach ihrem planmäßigen Werftaufenthalt erwarten die Gäste von AIDAvita noch mehr attraktive Angebote an Bord.

Die AIDAvita erhielt bereits das dritte Schiff der AIDA Flotte ein mehrstufiges Filtersystem zur Abgasnachbehandlung.

Ein Highlight sind die beiden neuen Seaside Lounges im Außenbereich der Anytime Bar auf Deck 10. Sie begeistern mit einem sensationellen Seeblick und sind der beste Platz, um in der kommenden Wintersaison einen Sundowner oder lauschige Karibiknächte an Bord zu genießen.

Foto: Aida Cruises

Foto: Aida Cruises

Der neu gestaltete und vergrößerte Body & Soul Sportbereich bietet Fitness-Fans eine noch größere Anzahl an Geräten, um Kraft und Ausdauer zu trainieren. Unter anderem können die Gäste nun auch auf AIDAvita an Krank Cycles trainieren, die über Pedale mit den Armen angetrieben werden. Damit erweitert AIDA sein Angebot an Trainingsmöglichkeiten, auch für Gäste mit eingeschränkter Gehfähigkeit. Der Sportbereich ist über eine Rampe barrierefrei erreichbar. Die Spa-Rezeption befindet sich nun in zentraler Lage auf Deck 9 in direkter Nachbarschaft zum Body & Soul Sportbereich.

Fotostationen_AIDAvita

Foto: Aida Cruises

Eine weitere Neuheit ist der Einbau digitaler Fotostationen im Fotoshop. Hier kann man seine Fotos der Reise auf einem Bildschirm ansehen, individuell auswählen und auf Wunschbestellen.

Foto: Aida Cruises

Foto: Aida Cruises

Der AIDA Shop präsentiert sich in einem modernen, maritimen Look. Besonderer Blickfang ist ein Segelboot, auf dem die AIDA Fanartikel präsentiert werden. Auch die AIDA Modekollektion erhält eine eigene Verkaufsfläche. Die exklusiven Schmuckkollektionen an Bord kommen im edlen dunklen Design des Juweliers besonders gut zur Geltung und die Parfümerie lockt mit einer erweiterten Auswahl an Produkten zum zollfreien Einkauf. Übrigens können AIDA Gäste über iPad-Stationen direkt an Bord im AIDA Online Shop auch außerhalb der Shop Öffnungszeiten einkaufen. Die Ware wird direkt an die Heimatadresse geliefert.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote AIDA Kreuzfahrten

Kategorie AIDA, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,