NCL Bliss-RaceTrack-aus-der-Luft
August 14th, 2017 von Mr. Ralf

Die Norwegian Bliss der Reederei Norwegian Cruise Line erhält als zweites Kreuzfahrtschiff, nach der Norwegian Joy, eine Kartbahn.

Ein weiteres Highlight an Bord der Norwegian Bliss ist eine Lasertag Arena im Freien.

Andy Stuart, Präsident und Chief Executive Officer Norwegischen Cruise Line, gab auf der Virtuoso Travel Week im Bellagio Hotel in Las Vegas weitere Detail zum Neubau von Norwegian Cruise Line bekannt.

„Die Norwegian Bliss wird zweifellos unser unglaublichstes Schiff werden“, sagte Stuart. „Wir bringen die besten Highlights der anderen Kreuzfahrtschiffe von NCL und spannende neue Aktivitäten wie die größte Rennstrecke auf See und neue Restaurant Konzepte an Bord. So schaffen wir ein ultimatives Kreuzfahrt Erlebnis.“

Mit rund 167.800 BRZ und Platz für 4.000 Gäste wird die Norwegian Bliss derzeit von der MEYER WERFT in Papenburg gebaut. Die Auslieferung an NCL ist im Frühjahr 2018 vorgesehen.

Kartbahn auf See
Die Gäste erwartet eine zweistöckige Elektroauto-Rennstrecke. Die Rennstrecke ist, mit fast 300 Metern, die längste auf See.
Die Karts bieten vier Geschwindigkeitseinstellungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Durch einen speziellen „Turbo Boost“ fahren die Rennkarts bis zu 50 km pro Stunde.

Die anderen Passagiere werden durch die Kartbahn nicht gestört, da die Karts mit Elektromotoren angetrieben werden. Der Sound eines Rennwagenmotors wird durch Lautsprecher in den Kopfstütze übertragen.

Lasertag Arena
Die Open Air Lasertag Arena ist einer verlassene Raumstation nachempfunden. Hier können die Passagiere bei Tag und Nacht aktiv sein.

Pools und Aqua Park
Die Norwegian Bliss verfügt über einen Hauptpool und auf dem Sonnendeck über zwei weitere Pools sowie sechs Infinity-Whirlpools.

Der Aqua Park der Norrwegian Bliss erhält zwei mehrstöckige Wasserrutschen.

Norwegian Bliss Pool-Deck-Aqua-Park

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Pool-Deck-Aqua-Park

Nichts für schwache Nerven ist die Hochgeschwindigkeitsrutsche Ozean Loops. Die Free Fall Rutsche erstreckt sich über die Außenseite des Schiffes und geht knapp über das Deck.

NCL Bliss Ocean Loops

Foto: NCL Corporation Ltd. NCL Bliss Ocean Loops

Die Tandem-Aqua Racer-Folie ermöglicht es den Gästen in zwei Röhren auf knapp 100 Metern nebeneinander zu fahren. Die Röhren sind Durchsichtig und ermöglichen einen atemberaubenden Blick auf das Meer, während sich die Gäste drehen und Rückwärts im Ziel ankommen.

Kids erwarten im Kinder Aqua Park jede Menge Wasserkanonen, Kipp-Eimern und Rutschen.

Norwegian Bliss Kids-Aqua-Park

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Kids-Aqua-Park

Für kids
Auf Deck 5 bietet die Splash Academy altersgerechte betreute Aktivitäten für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren.

Norwegian Bliss Splash-Academy

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Splash-Academy

Teens im Alter von 13 bis 17 Jahren genießen ihren eigenen Platz an Bord der Norwegian Bliss. Auf Deck 5 befindet sich die Entourage. Der exklusive Teenager-Bereich verfügt über Lounge-Möbel, Spielstationen, Tischfußball, Air-Hockey und eine Tanzfläche mit Neon-Beleuchtung.

Norwegian Bliss Entourage

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Entourage

Auch an die ganz kleinen Passagiere der Norwegian Bliss, im Alter von sechs Monate bis drei Jahre, hat NCL gedacht. Im größten Spielzimmer der Flotte finden jede Menge Aktivitäten für Eltern und Babys statt.

Norwegian Bliss Kids area

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Kids area

Ein neues Restaurantkonzept von Norwegian Cruise Line soll den Gästen noch mehr Abwechslung auf der Kreuzfahrt bieten.

Moderne Einrichtung und erstklassige Zutaten treffen auf südliche Aromen im neuen Texas Smokehouse „Q“. Bei Live Country Musik wird authentisches Texas Barbecue serviert.

Das neue à la carte Spezialitätenrestaurant bietet eine Auswahl von Steaks, Rippchen, Huhn und Wurst, gegart über frischem Hickory-, Eichen- und Pekannussholz.

Das Spezialitätenrestaurant Los Lobos, bekannt von der Norwegian Dawn, bietet eine gehobene, modernen und traditionelle Mexikanische Küche.

Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich bietet das Cagney’s Steakhouse. Hier finden die Passagiere der Bliss eine Auswahl an Premium Black Angus Steaks.

Norwegian Bliss Cagneys-Aussenbereich

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Cagneys-Aussenbereich

Süßigkeiten und Desserts werden Tag und Nacht im Coco’s serviert. Das Coco´s ist ein völlig neues à la carte Dessert Restaurant auf Deck 6. Im Eingang von 678 Ocean Place finden die Passagiere einen übergroßen Schokolade Brunnen. Serviert werden im Coco´s handgemachte Pralinen, Trüffel, Crêpes und andere Leckereien sowie feine Kaffees und Tees.

Norwegian Bliss Cocos

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss Cocos

Norwegian Cruise Line bietet an Bord der Norwegian Bliss noch mehr Restaurants. Mit dem a la carte Restaurant Le Bistro, den Geschmack der Toskana im La Cucina, die feinsten frischen Meeresfrüchte im Ocean Blue, Globale Fusionsküche mit Sushi, Knödeln, Handhelds und mehr in der Food Republic, Cheeseburger im Paradise® bei Jimmy Buffetts Margaritaville®, und handgemachte Cupcakes im Bake Shop. Teppanyaki, das familienfreundliche japanische Steakhaus wird auch an Bord sein.

Das Distrikt Brew Haus serviert 24 Biere vom Fass und bietet mehr als 50 Sorten Flaschenbier. Die Weinkellerei von Michael Mondavi bietet eine Weinkarte mit 35 Weinen, darunter Top-Auswahl aus den Weingütern von Washington, Toskana und Michael Mondavis eigenem Napa Valley.

Norwegian Bliss District-Brew-House-Lounge

Foto: NCL Corporation Ltd. Norwegian Bliss District-Brew-House-Lounge

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten Norwegian Bliss

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 NCL Pressekonferenz ITB 2017
April 12th, 2017 von Mr. Ralf

Heute berichte ich von der Pressekonferenz von Norwegian Cruise Line auf der ITB in Berlin.

UPDATE 12. April 2017
In der heutigen Pressemitteilung von Norwegian Cruise LIne garantiert die Reederei deutschsprachigen Gästeservice an Bord der gesamten Flotte.

Neben deutschen Menükarten und einer deutschen Ausgabe des Tagesprogramms „Freestyle Daily“, gibt es auch einen rund um die Uhr erreichbaren deutschsprachigen Ansprechpartner sowie deutschsprachiges Servicepersonal.

„Die internationale Atmosphäre an Bord mit Gästen aus der ganzen Welt macht das besondere Flair einer Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line aus. Dennoch  ist es für uns wichtig, dass unsere deutschsprachigen Gäste nicht auf ihre Muttersprache verzichten müssen. Auch Gäste, die in der englischen Sprache unsicher sind, sollen ihre Premium All Inclusive-Kreuzfahrt genießen können. Insofern ist unsere Sprachgarantie für uns ein wichtiger Schritt und ein weiteres Bekenntnis zum deutschsprachigen Markt“, so Christian Böll, Managing Director Europe, Middle East and Africa.

Francis Riley Senior Vice President International Sales & Operations Norwegian Cruise Line gab einen Überblick über die Reederei zu der neben NCL auch Oceania und Regent Seven Seas gehört.

Asien, Australien und Europa sind die Hauptmärkte von NCL.

Christian Böll Managing Director Europe ließ Bilder sprechen und zeigte ein Video über das Premium All inclusive Angebot von NCL.

Ab 3.April 2017 werden die Passagiere auch auf den Hawaii Kreuzfahrten mit der der Pride of Amerika von dem Premium All inclusive Paket profitieren. Angeboten wird das Premium All inclusive den Gästen aus Deutschland, Schweiz, Österreich und seit November 2016 auch Gästen aus Frankreich, Monaco, Lichtenstein.

Christian Böll garantierte das auf allen Schiffen von NCL deutschsprachiges Personal an Bord ist um mehr Gäste aus dem deutschsprachigen Raum auf die NCL Schiffe zu bringen.

Neue Schiffe:
Norwegian Bliss kommt 2018 und fährt die Routen in Alaska

2019 kommt ein neues Schiff der Breakaway Plus Klasse, welches auf der Meyer Werft gebaut wird. 2022,2023,2024,2024 werden neue Schiffe auf der Finicantieri Werft für NCL gebaut.

Die Norwegian Jade, da von Deutschen Gästen am besten gebuchte NCL Schiff,  wird im März 2017 im Trockendock in Hamburg komplett renoviert.

Jürgen Stille Director Business Development Continental Europe berichtete, dass 2017 fünf Schiffe von NCL ab Deutschland fahren werden. 2018 wird die NCL Breakaway ab Warnemünde fahren.

Die Norwegian Sky fährt von Mai bis Dezember 2017 30 mal die Karibikinsel Kuba an.

Eine neue, kostenlose, Attraktion auf der Getaway, Epic, Escape und Breakaway ist „Escape the Big Top“. Ein Escape Room Event bei dem man 60 Minuten Zeit hat, aus einem Raum zu entkommen indem man ein Rätsel zu löst.

Umweltschutz
Christian Böll: „Die Schiffe von Norwegian Cruise Line sind mit bis zu 5 Srubbern ausgestattet, die die Abgase durch Meerwasserfilter.“
NCL setzt vermehrt auf Landstrom umso weniger Motorkraft-weniger Abgase-zu verwenden.

Schiffgröße
Christian Böll: „Klein und Flexibel. was immer das heißen mag.“

Abfahrtshafen Hamburg
Jürgen Stille: „Die Norwegian Jade wird 2018 7-mal Hamburg anlaufen. Die Reduzierung der Abfahrten ab Hamburg in 2017 sind nur Verlagerungen zum Abfahrtshafen Amsterdam und Southampten. Hamburg wird trotzdem auf den Routen angefahren“.

Insgesamt gab es nichts Neues und Innovatives von Norwegian Cruise Line. Warten wir mal auf die Seatrade in Miami.

Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line Suchen und Buchen.

Nachtrag vom 16. März 2017: Da sind die Neuigkeiten, NCL stellte auf der Seatrade sein Projekt Leonardo vor. Nachlesen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0 von der ITB Berlin 2017

Kategorie 4.0, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line NCL Norwegian jade Kreuzfahrt ab Hamburg
August 20th, 2016 von Mr. Ralf

UPDATE:
6 Abfahrten der Norwegian Jade ab Hamburg, von 19 geplanten, behält Norwegian Cruise Line im Programm. Die weggefallenen Abfahrten wurden nach Southampton verlagert.

Der Hauptgrund: Die Nachfrage fehlt. Vor allem die Kreuzfahrten ab Hamburg zu westeuropäischen Metropolen ließen sich kaum verkaufen, teilte uns NCL auf Nachfrage mit.

Norwegian Cruise Line gibt Änderungen der Routen für die Sommersaison 2017 bekannt. Die Routen der Norwegian Jade und die Norwegian Spirit, also zwei von fünf Schiffen die im Jahr 2017 in europäischen Gewässern kreuzen werden geändert. Um der Kundennachfrage noch besser gerecht zu werden, erhöht die internationale Kreuzfahrtreederei die Vielfalt der Premium All Inclusive-Kreuzfahrten, indem sie neue Ziele im Mittelmeer hinzunimmt und eine erweiterte Routenauswahl in Nordeuropa bietet.

Die Norwegian Jade, mit Heimathafen Hamburg, wird im Juni und Juli 2017 zu verschiedenen Routen ab Hamburg und Southampton starten. Ab Hamburg stehen drei Kreuzfahrten in Richtung norwegische Fjorde zur Auswahl sowie zwei 12-Nächte-Routen zum Nordkap und eine 14-Nächte-Entdeckungsreise nach Norwegen, Island und Großbritannien. Außerdem wird das Schiff am 9. September 2017 Hamburg anlaufen und an der spektakulären großen Schiffsparade im Rahmen der Hamburg Cruise Days teilnehmen.
Die Norwegian Spirit wird ab Anfang Mai 2017 von ihrem neuen saisonalen Heimathafen Civitavecchia (Rom) zu einer Reihe verschiedener 10- und 11-Nächte-Kreuzfahrten aufbrechen. Vorgesehen sind unter anderem Stopps in kleineren Häfen wie Cagliari in Sardinien, Palma de Mallorca, Koper oder Malta sowie drei neue 11-Nächte-Kreuzfahrten durch das östliche Mittelmeer mit Übernachtaufenthalt in Haifa.

„Wir freuen uns, unseren Gästen mit diesen neuen Routen eine noch größere Auswahl an Kreuzfahrten zu Europas schönsten Häfen zu bieten, von Island im Norden bis zu den Kanaren im Süden“, so Christian Böll, Managing Director EMEA bei Norwegian Cruise Line.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie NCL Norwegian Cruise Line, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,