Norwegian Cruise Line Pride of America
März 13th, 2017 von Mr. Ralf

Auf der ITB Berlin gab Norwegian Cruise Line bekannt, dass auf ihrem Hawaii-Schiff Pride of America und auf der ab/bis Miami kreuzende Norwegian Sky, das innovative Premium All Inclusive-Konzept gilt. Ab 3. April 2017 profitieren die Kreuzfahrt Gäste somit auf allen 14 Schiffen der NCL Flotte von den umfassenden Inklusivleistungen.

„Wir blicken zurück auf ein äußerst erfolgreiches erstes Jahr Premium All Inclusive auf den deutschsprachigen Märkten. Sowohl von Gästen als auch von unseren Vertriebspartnern erhalten wir durchweg positives Feedback, insofern freut es uns umso mehr, dieses Angebot jetzt auf unsere gesamte Flotte ausweiten zu können“, so Christian Böll, Managing Director Europe, Middle East and Africa bei Norwegian Cruise Line.

Neben einem vielfältigen Dining-Erlebnis und dem spektakulären Entertainment-Programm beinhaltet Premium All Inclusive eine große Auswahl an Spirituosen, Fass- und Flaschenbieren, Weinen im Glas, verschiedenen Cocktails (jeweils bis 15 US-Dollar) und Kaffeespezialitäten in den Restaurants sowie Erfrischungsgetränken. Auch das Crew-Trinkgeld sowie Trinkgelder für Inklusivleistungen sind eingeschlossen. Zudem steht auf der Kabine eine Flasche Wasser pro Person und Tag zur Verfügung.

Noch mehr Vorteile für Suiten Gäste
Gäste der exklusiven Suiten können, dank Premium All Inklusive, in zahlreichen Spezialitätenrestaurants an Bord essen. Erhalten 250 Minuten Gratis-Wifi, sowie einem Bordguthaben von 100 US-Dollar pro Suite, das auf das umfangreiche Angebot der Reederei von Wellnessanwendungen bis zu Landausflügen angewendet werden kann.

Pride of America auch mit Premium All Inklusive
Die unter US-amerikanischer Flagge fahrende Pride of America ist das einzige Schiff weltweit, mit dem man ganzjähriges Inselhüpfen rund um die vier hawaiianischen Hauptinseln machen kann. Die Kreuzfahrten starten jeweils samstags in Honolulu und inkludieren einen zweitätigen Aufenthalt auf Maui, zwei Stopps auf Big Island sowie einen Übernachtaufenthalt auf Kauai und die Fahrt entlang der spektakulären Na Pali Küste.

Norwegian Cruise Line Norwegian Sky

Foto: © Norwegian Cruise Line Norwegian Sky

Kuba Kreuzfahrt
Die Norwegian Sky bricht ganzjährig freitags ab/bis Miami zu Kurzreisen in Richtung Bahamas auf. Ab Mai 2017 wird sie als erstes Schiff der Norwegian Cruise Line Flotte 30 mal auf 4-tägigen Kreuzfahrten Kuba anlaufen. Die Reisen starten jeweils montags und die Gäste haben bei den zweittägigen Aufenthalten in Havanna ausreichend Zeit die reiche Kultur der Insel zu entdecken.

Das Premium All Inklusive von Norwegian Cruise Line wird den Gästen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und seit November 2016 auch in Frankreich, Monaco und Lichtenstein angeboten.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie NCL Norwegian Cruise Line, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,