Für „Soul Kitchen“ kreiert der Sternekoch Björn Freitag ein exklusives Menü, das er den Kreuzfahrern beim Show-Cooking auf dem Pooldeck mit musikalischer Begleitung durch einen DJ präsentiert. MS Europa2 Bjoern Freitag Hapag Lloyd Cruises
April 25th, 2017 von Mr. Ralf

Mein absoluter Lieblingskoch Björn Freitag kocht nicht nur in seinem Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten, sondern auch auf dem Kreuzfahrtschiff.

Nicht auf irgendeinem Kreuzfahrtschiff, es ist die EUROPA 2 von Hapag Lloyd Cruises.

MS EUROPA 2
Maximal 500 Gäste sind an Bord
Sie verfügt über erstklassigen Wellness- und Fitness-Angebote
außergewöhnlicher Bordunterhaltung
faszinierenden Landaktivitäten
ein Höchstmaß an Privatsphäre und individueller Freiheit
Der Berlitz Cruise Guide vergibt dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und nennt die EUROPA 2 schlicht „das beste Kreuzfahrtschiff der Welt“.

Im September 2017 findet das erfolgreiche Reiseformat „Soul Kitchen“ auf einer dreitägigen EUROPA 2-Kreuzfahrt von Kiel nach Hamburg statt. Für „Soul Kitchen“ kreiert der Sternekoch ein exklusives Menü, das er den Kreuzfahrern beim Show-Cooking auf dem Pooldeck mit musikalischer Begleitung durch einen DJ präsentiert. Ebenfalls an Bord ist Sternekoch Volker Fuhrwerk (Restaurant Ole Lies), der neben Kochshows auch einen Kochkurs anbietet.

Jenna Hoff und Kim Sanders, „The Voice of Germany“ Talente, sorgen für die Musikalische Note an Bord der MS EUROPA 2. Moderator und Entertainer Yared Dibaba, den ich persönlich auf der ITB 2017 kennenlernen durfte, führt durch das Programm der „Soul Kitchen“-Reise.

Landausflug zum Street Food Market Kopenhagen
Die Passagiere der Soul Kitchen Kreuzfahrt besuchen den Street Food Market in Kopenhagen auf der Papirøen („Papierinsel“). Auf 2.300 Quadratmetern bereiten Straßenköche frische, regionale und nachhaltige Gerichte zu, dazu wird Live-Musik gespielt.

Highlight ist die Teilnahme an den Hamburg Cruise Days
Nach einer Tagespassage durch den Nord-Ostsee-Kanal, läuft die EUROPA 2 zu den 6. Hamburg Cruise Days am 9. September 2017 in den Hamburger Hafen ein.

Auslaufhymne der MS EUROPA 2.

Die Kreuzfahrt auf diesem 5 Sterne plus Schiff hat auch seinen Preis. Buchbar ist die Reise ab 3.110 € pro Person (ab Grand Ocean Suite).

Weitere Kreuzfahrt mit dem Sternekoch Björn Freitag

Es gibt eine weitere Möglichkeit Björn Freitag beim Kochen über die Schulter zu schauen. Diese Chance haben Sie auf der Kreuzfahrt Mediterranes Genussfestival (AMA319A) mit der Amadea von Phoenix Reisen vom 20.Oktober – 28.Oktober 2017.

An Bord der AMADEA sind sechs Experten vom Sterne Koch bis hin zum prämierten Chocolatier. Wie z.B. Deutschlands erster Kaffee-Sommelier Michael Gliss und natürlich Sternekoch Björn Freitag.

Die Kreuzfahrt führt von Nizza – Ajaccio – Sorrent – Palermo – Cagliari – Mahón – Barcelona zurück nach Nizza. Die 3 Bett Außenkabine kann man ab 1.099,00 Euro buchen.

Weitere Themenkreuzfahrten habe ich im Artikel „Themenkreuzfahrten 2017“ zusammengestellt.

Wenn Sie Glück haben kocht Björn Freitag in seinem Restaurant „Goldener Anker“ in Dorsten. Tischreservierungen unter OpenTable.

Oder erleben Sie Ihn bei einen Kochkurs am 19.November 2017 oder 10. Dezember 2017, Buchbar unter Bjoern Freitag.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Hapag-Lloyd Cruises, News, Phoenix Reisen, Themenkreuzfahrt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Travemuende
September 29th, 2015 von Mr. Ralf

Reisende mögen die kleine Travemünder Hafenstadt und die kurze Verbindung nach Lübeck. »Das kriegen wir auch von den Reedern und den Agenturen vermittelt«, sagt Nico Wollbrodt. von der Lübecker Hafengesellschaft (LHG). Damit zukünftig mehr Schiffe vor dem gläsernen Kreuzfahrt-Terminal von Travemünde festmachen, wurde nicht nur auf der Kreuzfahrt-Messe Seatrade geworben. Diese Woche wurde auch nach Hamburger Vorbild der Verein »Lübeck Cruise« gegründet. Schiffe mit bis etwa 200 Meter Länge können am Ostpreußenkai festmachen. In diesem Jahr machten 11 Kreuzfahrtschiffe dort fest. Was allerdings auch an einer Reihe von Stornierungen lag. Im Vergleich: Der Hamburger Hafen verzeichnete im vergangenen Jahr 189 Anläufen von Kreuzfahrtschiffen mit zusammen 589.000 Passagieren.

Welche Kreuzfahrtschiffe legen in Travemünde an. Schiffe bis 200 Meter Länge können am Ostpreußen und Skandinavienkai anlegen

  • 12. Mai: Braemar

Die Braemar ein Schiff der norwegisches Fred. Olsen Cruise Lines. Das Kreuzfahrtunternehmen hat fünf Kreuzfahrtschiffen und startet von Großbritannien aus zu elf Destination Weltweit.

  • 29. Mai: Seabourn Quest

Mit Ihren 4 Luxusschiffen bietet Sebourn Cruise Line durch Luxus pur. Die kleineren Schiffe und haben im Durchschnitt ein 40 bis 60 Jahre altes Publikum.

Das Kreuzfahrtschiff von Phoenix Reisen betrieben. Das Unternehmen hat Kreuzfahrten mit drei Hochseeschiffe sowie zahlreichen Flusskreuzfahrtschiffen im Programm. Die Amadea legt während Ihrer Reise von Wismar am Ostpreußenkai an. Erwartet wir noch die Albatros mit Ziel Hamburg.

  • 13. Juli: MS Prinsendam

Die MS Prinsendam mit Ihren 835 Passagieren und 470 Besatzungsmitgliedern war auch schon da. Die Holland-America Line ist die Premium-Marke der Carnival Corporation & plc.

  • 24. Juli: Aurora

Die Aurora ist ein Kreuzfahrtschiff von P&O Cruises in Southampton, Großbritannien. 2000 in Dienst gestellt. 2014 wurde das Schiff für 33 Millionen Euro bei Blohm + Voss in Hamburg.

  • 01. August: Star Legend

Die Star Legend ist ein vergleichsweise kleines Kreuzfahrtschiff, das 1992 in Bremerhaven als Seabourne Legend für die Seabourne Cruise Line gebaut und 2008 sowie 2015 renoviert wurde. Seit Mai 2015 ist sie unter dem Namen Star Legend für Windstar Cruises im Einsatz.

Die Azamara Quest ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Azamara Club Cruises, einer Tochtergesellschaft von Royal Caribbean Cruises. Sie ist eines von acht nahezu identischen Schiffen der R-Klasse. Im Jahr 2012 wurde die Azamara Quest modernisiert, Das Schiff verfügt über alle modernen Annehmlichkeiten eines Luxus Kreuzfahrtschiffes.

  • 20. August: Braemar
  • 27. August: Star Legend

Das Kreuzfahrtschiff von Phoenix Reisen betrieben

  • 21. Dezember: Albatros

Ein Highlight gibt es 2016. Am 15. Juli 2016 wird die Mein Schiff 5 in der Lübecker Bucht getauft.

Was bietet Lübeck und Travemünde für die Kreuzfahrtgäste. In diesem Jahr eröffnete das Hansemuseum Ein Museumsbesuch bietet sich unter anderem auch bei Kreuzfahrten zum Thema Hansestädte an, die recht beliebt sein sollen. Ein neueres Angebot für aktive Kreuzfahrer ist das »Stand-Up-Paddling« in der Lübecker Altstadt. Mehr Infos finden Sie hier.

Welche Schiffe 2016 nach Lübeck Travemünde kommen haben wir auf der nächsten Seite aufgelistet. Kreuzfahrtschiffe in Travemünde 2016

September 2015
Ralf für  kreuzfahrt 4.0

Kategorie Azamara Quest, Holland America Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, P&O Cruises, Phoenix Reisen, Royal Caribbean, Silversea Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Mein Schiff 4 TUI
September 8th, 2015 von Aida-Fan

Die Hamburg Cruise Days finden bereits zum fünften Mal statt. Vom 11. bis 13. September 2015 werden wieder zahlreiche Kreuzfahrtbegeisterte in die Hansestadt Hamburg kommen.

„AIDAbella“ (AIDA Cruises), die „Amadea“ (Phoenix Reisen), die „Costa neoRomantica“ (Costa Kreuzfahrten), die „MS EUROPA“ (Hapag-Lloyd Kreuzfahrten), die „MSC Splendida“ (MSC Kreuzfahrten) und die „Queen Mary 2“ (Cunard Line), geben sich die Ehre.

Die „Mein Schiff 4“ (TUI Cruises) macht am Samstag um 05:30 Uhr am Cruise Center in Altona fest. Um 21:30 Uhr ist die Mein Schiff 4 dann Teil der großen Cruise Day Parade. „Alle Kreuzfahrtfans können sich am Abend auf eine große Überraschung unsererseits freuen. Mehr verraten wir aber noch nicht“, macht Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises, neugierig. Für das Wohlfühlschiff und seine Gäste geht es von Hamburg aus auf eine elftägige Reise rund um Großbritannien.

 „Mein Schiff Erlebniswelt“
Auch an Land können alle Mein Schiff Fans und diejenigen, die es noch werden wollen, die Wohlfühlflotte entdecken. Während der Cruise Days präsentiert sich TUI Cruises mit der „Mein Schiff Erlebniswelt“ am Freitag von 14:00 bis 24:00 Uhr, am Samstag von 11:00 bis 24:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr auf der Elbpromenade zwischen Überseebrücke und Baumwall. Mit einer innovativen Cyberbrille können Interessierte einen virtuellen Rundgang über die Mein Schiff 3 machen und das Schiff hautnah erleben. TUI Cruises lädt die Besucher der Erlebniswelt dazu ein, sich über die Mein Schiff Flotte und die angebotenen Kreuzfahrten, Routen und Destinationen zu informieren. Kurzentschlossene können hier ihre Kreuzfahrt sogar direkt vor Ort buchen.

„Blue Port“
Noch bis Sonntag leuchtet der Hamburger  Hafen. Das „Blue Port“-Spektakel von Lichtkünstler Michael Batz taucht von den Elbbrücken bis Övelgönne die Stadt in blaues Licht. Die Cap San Diego, Blohm & Voss und die Elbphilharmonie. Mit 120 Häusern, Brücken und Kränen im Hafen sind dieses Jahr so viele Objekte wie noch nie illuminiert.

„Parade und Feuerwerk“
Eine große Parade ist am Samstag um 21.30 Uhr geplant, bei der  Kreuzfahrtschiffe samt Feuerwerk die Elbe vor den Landungsbrücken schmücken. Ein weiteres Feuerwerk findet schon am Freitagabend gegen 22.15 Uhr beim Auslaufen der Costa neoRomantica statt.

„Sea Trade“
Die Fachmesse Sea Trade findet während den Hamburg Cruise Days statt. Auf der Messe treffen sich die Reedereichefs, Reisebüros und Journalisten.

Lisa für Kreuzfahrt 4.0



Kategorie AIDA, Costa, Cunard, Hapag-Lloyd Cruises, HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN, MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

phoenixreisen ms amadea traumschiff
August 7th, 2015 von Aida-Fan

Die ARD sucht reiselustige Personen für die sechste Staffel der Serie „Verrückt nach Meer„, die ab Januar 2016 gedreht wird.

Die Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ geht in die sechste Runde! Dieses Mal geht die Reise von Costa Rica quer über den Pazifik durch die Südsee nach Neuseeland, Australien, Asien und Arabien. Mit dabei: bekannte und neue Crewmitglieder rund um Kapitän Morten Hansen, prominente Gäste – und viele Kreuzfahrtneulinge. Sie alle brechen Anfang 2016 auf zu neuen Traumzielen. 50 neue Folgen „Verrückt nach Meer“ werden dann voraussichtlich Ende 2016 im Ersten zu sehen sein.

Gezeigt wird das echte Leben an Bord eines Kreuzfahrschiffes – mit allen Sehnsüchten, Herausforderungen – und natürlich mit traumhaften Reisezielen! Bei „Verrückt nach Meer“ trifft Unterhaltung auf Wirklichkeit. Crew und Passagiere werden von einem Kamerateam begleitet.

Wen sucht die ARD:
Für die sechste Staffel, die ab Januar 2016 gedreht wird, werden reiselustige Personen gesucht, die noch nie auf Kreuzfahrt waren, aber mit an Bord wollen und dabei eine außergewöhnliche Zeit mit jemandem verbringen möchten, der Ihnen besonders am Herzen liegt. Zum Beispiel Paare/Flitterwöchner, beste Freundinnen oder Freunde, Vereinskameraden, Mutter und Tochter, etc.

Oder Menschen, die einen ganz besonderen Bezug zu einem der Ziele haben – zum Beispiel jemand, der leidenschaftlich gerne asiatisch kocht, aber noch nie vor Ort war, dessen Cousine nach Australien ausgewandert ist und diese seitdem nicht gesehen hat oder großer Karaoke-Sänger ist und sein Talent im Ursprungsland Japan einmal unter Beweis stellen möchte.

Die Bewerber müssen bereit sein, sich von einer Fernsehkamera an Bord und bei den Ausflügen begleiten zu lassen.

Wie Sie sich bewerben können
Schicken Sie ein kleines Video (Qualität egal) oder schreiben Sie uns ihre Geschichte (mit Fotos) – möglichst originell. Und vielleicht werden Sie dabei sein, wenn es heißt: Leinen los! Wer sich bewerben und auf eine von vier Kreuzfahrten gehen will, schreibt bitte bis zum 18.09.2015 an:

Bewegte Zeiten
„Verrückt nach Meer“
Adelheidstraße 56
65185 Wiesbaden

oder Mail an: kreuzfahrt@bewegtezeiten.de

Reisetermine:
15.01.2016 bis 11.02.2016            Traumziele im Pazifischen Ozean
11.02.2016 bis 07.03.2016            Entdeckerfahrt Australien und Taiwan
07.03.2016 bis 27.03.2016            Von Taiwan über Japan bis nach China
27.03.2016 bis 18.04.2016            Von Asien nach Arabien

August 2015
Lisa für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

phoenixreisen ms amadea traumschiff
Juli 16th, 2015 von Mr. Ralf

Bonn 13. Juli 2015. Das Traumschiff, die MS Deutschland, wird durch die MS Amadea von Phoenix Reisen ersetzt. Im Frühjahr fanden dort bereits Dreharbeiten für „Das Traumschiff“ statt. Neben der Serie Traumschiff ist das Schiff aber auch in der zweiten Kreuzfahrt-Serie „Kreuzfahrt ins Glück“ einer der Hauptdarsteller.

Auf der Reise der Amadea vom 27.September – 15.Oktober 2015 übernimt die MS Amadea Ihre neue Rolle als ZDF-Traumschiff, diesmal als Drehort für die neuen Folgen von „Kreuzfahrt ins Glück“.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Hochzeitsplaner an Bord der Amadea. Mit an Bord auch die „Stamm-Crew“ des „Traumschiffs“: Chefhostess Beatrice (Heide Keller), Kapitän Victor Burger (Sascha Hehn) und Schiffsarzt Doc Sander (Nick Wilder). Weitere bekannte Schauspieler werden dabei sein und mit Ihnen gemeinsam die Reise erleben.

Die geplanten Ausstrahlungtermine laut Auskunft des ZDF:

  • 26. Dezember 2015 – Das Traumschiff-Folge „Macau“
  • 26. Dezember 2015 – Kreuzfahrt ins Glück-Folge „Hochzeitsreise nach Montenegro“
  • 1. Januar 2016 –  Das Traumschiff-Folge „Cook Islands“
  • 1. Januar 2016 – Kreuzfahrt ins Glück-Folge „Hochzeitsreise an die Loire“

Juli 2015
Quelle: phoenixreisen

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Phoenix Reisen Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

Hamburg Cruise Days Parade 2014 Manuel Lebowsky, bcs media
Juli 14th, 2015 von Aida-Fan
Hamburg 14.Juli 2015. Zu den Hamburg Cruise Days vom 11. bis 13. September 2015 kommen sieben Ozeanriesen nach Hamburg.
  • AIDAbella“ am 12. September 2015 von 8 bis 21 Uhr am Kronprinzkai
  • Amadea“ am 11. September 2015 von 12 bis 22 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • Costa neo Romantica“ 11. September 2015 von 8 bis 22 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • MS Europa“ 12. September 2015 von 6 bis 24 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • „Mein Schiff 4 12. September 2015 von 05:30 bis 20:30 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • MSC Splendida“ 13. September 2015 von 8 bis 18:30 Uhr am Kronprinzkai
  • Queen Mary 2“ 13. September 2015 von 6 bis 19 Uhr am Hamburg Cruise Center im Hafen
Der Veranstalter erwartet wieder Hunderttausende Schaulustige. An Land sind auf der vier Kilometer langen Meile zwischen HafenCity und Altona dazu zehn verschiedene Themeninseln mit zahlreichen Veranstaltungen geplant, darunter Bühnenshows, Sport- und Wellnessangebote, Shoppingmöglichkeiten sowie auch ein „Dinner in the Sky“ am Fischmarkt.
Am Abend inszeniert der Lichtkünstler Michael Batz den Hafen wieder als „Blue Port Hamburg“. Dabei erstrahlen neben den vor Anker liegenden Kreuzfahrtschiffen auch Sehenswürdigkeiten wie der Michel, die Köhlbrandbrücke, die Schiffswerft von Blohm & Voss und die Elbphilharmonie in blauem Licht.
Einer der Höhepunkte der Hamburg Cruise Days ist am Sonnabend, 12. September, gegen 21.30 Uhr die Auslaufparade dreier Luxusliner.
Mehr Infos finden sie unter Hamburgcruisedays
Juli 2015

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , ,