Hurrikane Florence
September 12th, 2018 von Mr. Ralf

Carnival Cruise Line, Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean, Oceania Cruises und AIDA Cruises routen Ihre Kreuzfahrtschiffe um.

Hurrikane Florence ist im Moment ein Kategorie 2 Hurrikan mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 177 km/h.
Update vom 12. September 2018: Hurricane Florence ist auf einen Hurrikan der Stufe 4 mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 249 km/h eingestuft worden.
Update 14. September 2018: Hurricane Florence ist auf einen Hurrikan der Stufe 1 herruntergestuft worden. Die Kreuzfahrtschiffahrt wurde von Hurrican Florence, bis auf die Routenänderungen, nicht beeinträchtigt.

Carnival Cruise Line
Die Carnival Pride, die am Sonntag von Baltimore aus gestartet ist, läuft nicht die Bermudas an. Neuer Stopp am Mittwoch ist Grand Turk, danach geht es nach Half Moon Cay und Freeport auf den Bahamas. Am Sonntag den 16. September 2018 wird die Carnival Pride in Baltimore zurück erwartet.

Die Carnival Horizion, die am Mittwoch in New York gestartet ist, läuft Grand Turk anstatt die Bahamas an. Der Anlauf in San Juan in Puerto Rico am Sonntag wurde gestrichen. Die Carnival Horizon wird am Mittwoch wieder in New York sein.

Die Carnival Vista ändert ihre Route aufgrund des Hurrikan Isaac. Neue Anlaufhäfen sind St. Maarten, St. Kitts, San Juan und Amber Cove bevor die Carnival Vista am Sonntag den 16.September 2018 wieder in Miami anlegt.

Norwegian Cruise Line
Norwegian Cruise Line hat die Route der Norwegian Escape, die am Sonntag in New York gestartet ist, verändert. Anstatt die Bermudas anzulaufen hält die Norwegian Escape in Port Canaveral, Great Stirrup Cay und Nassau auf den Bahamas. Die Norwegian Dawn fährt anstatt in südlicher Richtung (Bermuda) in Richtung Norden nach Halifax und Sydney in Nova Scotia, St. John, New Brunswick und Bar Harbor in Maine.

Royal Caribbean
Die Grandeur of the Seas von Royal Caribbean ist seit Samstag unterwegs und cancelt den Halt in Kings Warf auf den Bermudas. Als Ersatz wird Nassau auf den Bahamas angesteuert.

Oceania Cruises
Das Kreuzfahrtschiff Sirena von Oceania Cruises macht halt in Nassau am Samstag und kehrt am Sonntag den 16. September 2018 planmäßig nach Miami zurück.

AIDA Cruises
In dem gefährdeten Gebiet ist im Moment auch die AIDAluna von AIDA Cruises unterwegs. Hier warte ich noch auf eine Antwort meiner Anfrage an AIDA.

Sobald es neue Infos zum Hurrikan Florence gibt aktualisiere ich den post.

Infoquellen: Cruise Hive, Associated Press, Sprecher von Oceania Cruises, AIDA

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Carnival Cruise, Kreuzfahrt blog, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, Oceania Cruises Schlagwort: , , , ,

key west im Hurrikan
Oktober 7th, 2017 von Mrs. Gabriel

Hurrikan Irma und Maria haben Auswirkungen auf die Karibik Routen von AIDA, MSC, NCL, Royal Caribbean, TUI Cruises, Costa und Carnival Cruises.

Die Hurrikan Saison 2017 ist eine der schwersten der vergangenen Jahre. Hurrikan „Irma“ hatte St. Maarten schwer verwüstet, Hurrikan „Maria“ Dominica.

Viele Passagiere, die eine Kreuzfahrt in die Karibik für die Kreuzfahrtsaison 2017/2018 gebucht haben, fragen sich welche Auswirkungen dies auf Ihre Kreuzfahrt hat.

Ich habe bei den großen Reedereien nach Auswirkungen auf die Kreuzfahrt Ziele recherchiert und eine Zusammenfassung erstellt.

AIDA Cruises
Welche Kreuzfahrtschiffe von AIDA werden umgeroutet?
AIDAluna, AIDAmar, AIDAdiva

Welche Karibikziele werden nicht angelaufen?
Phillipsburg auf St. Maarten
Road Town auf Tortola
Roseau auf Dominica

Ab wann gilt diese Änderung?
Die Änderung der AIDA Karibik Routen gilt für Kreuzfahrten ab 4.November 2017 bis 17.April 2018.

Was passiert mit den über AIDA gebuchten Landausflügen?
Bereits geleistete Zahlungen für AIDA Ausflüge auf St. Maarten, Tortola und Dominica werden von AIDA Cruises erstattet.

Betroffene Passagiere von AIDA werden über AIDA direkt oder Ihr AIDA Reisebüro über die Auswirkungen informiert. AIDA Karibik Kreuzfahrten für die Saison 2018/2019 sind zurzeit nicht betroffen.

Mehr Informationen erhalten AIDA Gäste über die AIDA Internetseite.

MSC Kreuzfahrten
Welche Kreuzfahrtschiffe von MSC werden umgeroutet?
MSC Fantasia, MSC Divina, MSC Seaside

Welche Karibikziele werden nicht angelaufen?
Philippsburg auf St. Maarten
Road Town auf Tortola (Britische Jungferninseln)
Roseau auf Dominica
San Juan

Ab wann gilt diese Änderung?
Die Änderung der MSC Karibik Routen gilt für Kreuzfahrten ab 30. September 2017 bis 31. März 2018. Die Karibik Kreuzfahrten mit der MSC Opera und MSC Armonia ab/bis Havanna (Kuba) bleiben unverändert

Was passiert mit den über MSC gebuchten Landausflügen?
Bereits geleistete Zahlungen für MSC Ausflüge auf St. Maarten, Tortola und Dominica werden von MSC erstattet.

Mehr Informationen erhalten MSC Gäste über die MSC Kreuzfahrten Internetseite.

Norwegian Cruise Line (NCL)
Welche Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line werden umgeroutet?
Norwegian Escape. Die Norwegian Epic, Norwegian Gem, Norwegian Jade, Norwegian Sun, Norwegian Star und Norwegian Dawn sind auch in der östlichen bzw. südlichen Karibik unterwegs, eine Routenänderung gibt es im Moment aber nicht.

Welche Karibikziele werden nicht angelaufen?
Philippsburg auf St. Maarten
Road Town auf Tortola (Britische Jungferninseln)

Ab wann gilt diese Änderung?
Die Änderung der NCL Karibik Routen gilt für Kreuzfahrten ab 6. Januar 2018 bis 14. April 2018

Was passiert mit den über NCL gebuchten Landausflügen?
Hier warte ich noch auf eine Rückmeldung von Norwegian Cruise Line.

Mehr Informationen erhalten Gäste von NCL über die NCL Internetseite.

Royal Caribbean
Welche Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean werden umgeroutet?
Adventure of the Seas, Allure of the Seas, Enchantment of the Seas, Harmony of the Seas, Serenade of the Seas, Oasis of the Seas, Grandeur of the Seas

Welche Karibikziele werden nicht angelaufen?
Philippsburg auf St. Maarten
Saint Thomas/Amerikanische Jungferninseln
San Juan, Puerto Rico
St. Croix
Cozumel
Costa Maya

Ab wann gilt diese Änderung?
Die Änderung der Royal Caribbean Routen gilt für Kreuzfahrten ab 30. September 2017 bis vorerst 4. November 2017.

Was passiert mit den über Royal Caribbean gebuchten Landausflügen?
Hier warte ich noch auf eine Rückmeldung von Royal Caribbean.

Mehr Informationen erhalten Gäste von Royal Caribbean über die Royal Caribbean Internetseite.

TUI Cruises Mein Schiff
Welche Kreuzfahrtschiffe von TU Cruises werden umgeroutet?
Mein Schiff 3 und Mein Schiff 6 sind betroffen, werden aber noch nicht Umgeroutet.

Welche Karibikziele werden nicht angelaufen?
Inseln St. Thomas
St. Maarten
Tortola
Insel Dominica

Ab wann gilt diese Änderung?
Für die erste Kreuzfahrt durch die Karibik mit der Mein Schiff 3 ab 1. November 2017. Die Insel Insel Dominica wird von der Mein Schiff 3 vom 12. bis 26. Januar 2018 nicht angelaufen. Stattdessen wird der Hafen von Kingstown auf St. Vincent ansteuern. Die Rouetn der Mein Schiff 6 ab 27. Oktober 2017 bleiben unverändert.

Was passiert mit den über TUI Cruises gebuchten Landausflügen?
Alle Landausflügewerden Erstattet.

Mehr Informationen erhalten Gäste der Mein Schiff  über die TUI Cruises Internetseite.

Costa Kreuzfahrten
Welche Kreuzfahrtschiffe von Costa werden umgeroutet?
Costa Magica, Costa Deliziosa und Costa Pacifica

Welche Karibikziele werden nicht angelaufen?
Phillipsburg auf St. Maarten
Road Town auf Tortola
Roseau auf Dominica

Ab wann gilt diese Änderung?
Die Änderung der Costa Karibik Routen gilt für Kreuzfahrten ab 15. Dezember 20107 bis 23. März 2018.

Was passiert mit den über Costa gebuchten Landausflügen?
Bereits geleistete Zahlungen für Costa Ausflüge werden von Costa Kreuzfahrten erstattet.

Mehr Informationen erhalten Costa Gäste über die Costa Internetseite.

Carnival Cruise Lines
Welche Kreuzfahrtschiffe von Carnival werden umgeroutet?
Carnival Magic, Carnival Pride, Carnival Splendor, Carnival Conquest, Carnival Glory, Carnival Sensation, Carnival Vista., Carnival Ecstasy, Carnival Sunshine,

Welche Karibikziele werden nicht angelaufen?
Grand Turk
San Juan
St Thomas
St Maarten

Ab wann gilt diese Änderung?
Die Änderung der Carnival Cruise Line Routen gilt für Kreuzfahrten ab 7. Oktober 2017 bis 23. Dezember 2017. Karibik Kreuzfahrten ab Januar 2018 können laut Carnival Cruise Line auch geändert werden. Infos folgen. Kreuzfahrten ab San Juan sollen ab 15. Oktober 2017 wieder stattfinden.

Was passiert mit den über Carnival Cruise Line gebuchten Landausflügen?
Bereits geleistete Zahlungen für Carnival Landausflüge auf St. Maarten, St. Thomes, San Juan und Grand Turk werden von Carnival erstattet.

Mehr Informationen erhalten Gäste von Carnival Cruise Line über die Carnival.com Internetseite.

AIDA, MSC, NCL, Royal Caribbean, TUI Cruises und Carnival Cruise Line stehen mit den Örtlichen Behörden und Veranstaltern der betroffenen Häfen in Kontakt und beurteilen die Lage täglich neu. Aktuelle Routenänderungen sind möglich. Dieser Artikel wird ständig aktualisiert.
Stand: 28. September 2017

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Carnival Cruise, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, News, Royal Caribbean, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , ,