elvis on tour auf der Norwegian Epic
April 17th, 2018 von Mr. Ralf

Um neue Zielgruppen zu erschließen bieten immer mehr Reedereien Themenkreuzfahrten an.

Das Angebot reicht von einer Heavy Metal Cruise, Schlager Kreuzfahrt, Fitness Kreuzfahrt, Gourmet Kreuzfahrt und Gay-Cruises.

Ich habe die Themenkreuzfahrten 2018/2019 zusammen gestellt. Das beste Angebot an Themenkreuzfahrten hat eindeutig TUI Cruises mit der Mein Schiff Flotte.

Aber auch 5 Sterne und 5 Sterne Plus Schiffe wie die Schiffe von ponant, Hapag Lloyd Cruises und Sea Cloud Cruises bieten exklusive Themenkreuzfahrten an.

Open Sea Cruises x Axel

ist die erste Kreuzfahrt für die LGBTI Community eines spanischen Unternehmens. Das Schiff hat Platz für 1.400 Passagiere in 720 Kabinen und legt in den bekanntesten Häfen des westlichen Mittelmeers an: Barcelona, Ajaccio, Toulon, Palamós an. Auf Ibiza gibt es einen 2-tägigen Stopp für die Season Closing Party auf der Insel.
Für die LGBTI Kreuzfahrt vom 29. September bis 6. Oktober 2018 durch das westliche Mittelmeer ist Dreamlines Vertriebspartner.

Disney Cruise Line

Marvel Day at Sea können Marvel Fans auf verschiedenen Kreuzfahrten mit Disney Cruise Line erleben. Termine 7. und  21. Januar 2018, 4. und 18. Februar 2018, 18. März 2018, 1., 15. und 29. April 2018. Buchungen in Deutschland über DER TOUR.

Cunard

Cunard Line Guido Maria Kretschmer QM2 Fashion Cruise 2017

Foto: Cunard Guido Maria Kretschmer

Falls Sie 2017 nicht dabei sein konnten, dann merken Sie sich schon den Termin für die Fashion Cruise 2018 vor. Am 2. September 2018 beginnt die dritte Kreuzfahrt zur Fashion Week.

Weitere Themenkreuzfahrten von Cunard:

TUI Cruises mit Mein Schiff

TUI Cruise Mein Schiff 5

Foto: © World of TUI 2016 TUI Cruise Mein Schiff 5

Fury in the Slaughterhouse kommen an Bord der Mein Schiff 3 und bringen ihre Freunde mit. Vom 7. bis 11. September 2018 geht eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands auf die neuste TUI Cruises Eventkreuzfahrt.
Fools Garden, H BlockX,Söhne-Mannheims-Sänger Henning Wehland und DSDS-Jurymitglied Mousse T sind genauso dabei wie die beiden Kultbands Fischer-Z und Terry Hoax, Singer/Songwriter Stoppok sowie das Pop-Duo Wingenfelder und Rockironiker Wohnraumhelden.
Neben den Auftritten der Top-Acts wird den Gästen an Bord ein umfangreiches Eventprogramm geboten. Darunter Meet and Greets mit den Stars, Workshops und ein passendes Filmprogramm.

Die Wiener Philharmoniker geben auf der Mein Schiff 6 das Konzert „Meer & Musik“, der nächste Termin ist vom 7. bis 16. September 2018.

Norwegian Cruise Line -NCL

Vom 27. bis 31. Oktober 2018 geht es mit der Norwegian Jade auf eine Rock und Wrestling Kreuzfahrt. Wrestling Star Chris Jericho organisiert diese Themenkreuzfahrt.

Die Original Band des King of Rock ’n’ Roll, Elvis Presley, gemeinsam mit Priscilla Presley an Bord der Norwegian Epic zur TCB Cruise vom 7. bis 14. Oktober 2018. Ab/bis Barcelona über Neapel, Rom (Civitavecchia), Florenz (Livorno), Cannes und Palma de Mallorca.

Hapag Lloyd Cruises

Hapag Lloyd Cruises bietet Golfkreuzfahrten mit der EUROPA und Europa 2 z.B. auf Tee Time in Toronto, Fairways in Funchal, Putts in Phuket oder Bunker in Baltimore.
Ein Erlebnis für die Sinne sind die exklusiven Gourmet-Events an Bord der EUROPA und der EUROPA 2. Dort können Sie sich von namhaften Spitzenköchen kulinarisch verwöhnen lassen.
Weitere Themenreisen bietet Hapag Lloyd Cruises MS EUROPA meets Sansibar, MS EUROPA 2: fashion2sea, MS EUROPA 2: Soul Kitchen, MS EUROPA 2: art2sea, MS EUROPA: Symposium auf See.

1AVista Reisen

Event Kreuzfahrt mit 1AVista. Flusskreuzfahrt „Schlager-Sonderreise“ an Bord der MS VistaExplorer mit Patrick Lindner und der Gruppe WIND. Die Flussreise vom 31. Oktober 2018 bis 8. November 2018 führt von Passau und Köln.

Swinger Cruise

Mit der Crystal Symphony geht es 2018 für die Swinger nach Alaska.
Die Independence of the Seas fährt vom 11.11. bis 17.11.2018 unter dem Namen Independence Bliss Swinger ab Fort Lauderdale durch die Karibik.
Auch schon 2019 ist eine Swinger und FKK Kreuzfahrt mit Celebrity Cruises geplant.
Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kategorie 1AVista, A-ROSA Flussreisen, AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Azamara Club Cruises, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, celestyal cruises, Costa Kreuzfahrten, Cunard, FTI Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises, Phoenix Reisen, Ponant, Royal Caribbean, Sea Cloud Cruises, SeaDream Yacht Club, Themenkreuzfahrt, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Carnival Paradise vor Havanna
Februar 26th, 2018 von Mr. Ralf

Aktuell befindet sich die Carnival Paradise in Freeport auf den Bahamas im Trockendock.

Nach den umfangreichen Renovierungen der Carnival Sensation (Januar 2017), der Carnival Elation (Oktober 2017) sowie der Carnival Fascination (Februar 2018) erhält auch die Carnival Paradise 38 neue Kabinen und Suiten. Weitere 98 werden zusätzlich mit Balkonen ausgestattet sowie das Food and Bevarage Konzept (Essen-und Getränke Konzept) dem neuesten Stand der Carnival Flotte angepasst.

Neue Restaurants
Guy’s Burger Joint, die BlueIguana Cantina oder die RedFrog Rum Bar können die Passagiere der Carnival Paradise dann genießen.

Neue Wasserparks an Bord
Der WaterWorks-Wasserpark mit seinen phänomenalen Rutschen sowie Wasserspielen für die jüngsten Passagiere wird auf der Carnival Paradise installiert. Das Camp Ocean ist speziell auf die Wünsche von zwei- bis elfjährigen Gästen ausgerichtete.

Aktuelle Neubauten von Carnival Cruise Line
Am 2. April 2018 geht die Cranival Horizon auf Jungfernfahrt und mit der Carnival Panorama stößt 2019 der nächste Neubau zur Flotte.

Am 26. März 2018 wird die runderneuerte Carnival Paradise ihren Dienst wieder antreten und von Tampa, Florida aus zu vier- bis achttägigen Karibik-Kreuzfahrten auslaufen, in deren Verlauf sie auch in Kuba anlegen wird.

Die Carnival Paradise wurde im Jahr 1998 in Dienst gestellt und zuletzt 2015 modernisiert. Sie verfügt über 10 Decks und bietet Platz für 2052 Gäste bei Doppelbelegung der Kabinen.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der Carnival Horizon

Kategorie Carnival Cruise, Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

Carnival Sunshine ab 2019 in der Karibik unterwegst
Dezember 12th, 2017 von Mrs. Gabriel

Carnival Cruise Line setzt auf den Abfahrtshafen Charleston, South Carolina für Karibikkreuzfahrten.

Im Mai 2019 ersetzt die Carnival Sunshine mit Platz für 3.002 Passagieren die Carnival Ecstasy (2.056 Passagiere). Damit erhöht Carnival Cruise Line seine Passagierkapazität um fast 50 %.

Carnival Cruise Line will in 2019 ab Charlston 220.000 Gäste zu vier- bzw. fünftägige Karibik-Kreuzfahrten mit Zielen auf den Bahamas bringen. Auf der einzigen elf Tage Kreuzfahrt 2019, vom 3. bis 14. Dezember 2019, steuert die Carnival Sunshine St. Thomas, Aruba, Bonaire und Grand Turk an.

Carnival Sunshine
Die Carnival Sunshine wurde im Mai 2016 umfangreich renoviert und bietet neben einem großen Restaurant- und Bar-Angebot auch den großflächigen Wasserpark WaterWorks, einen spektakulären Klettergarten sowie den über drei Decks reichenden Serenity-Bereich, der ausschließlich für Gäste ab 21 Jahren zugänglich ist.

Mit 26 Schiffen (inkl. der im Bau befindlichen Carnival Horizon ab April 2018) und jährlich knapp 5 Mio. Passagieren ist Carnival Cruise Line eine der zwei größten Kreuzfahrt-Reedereien weltweit. Ende 2019 wird die Carnival Panorama in Dienst gestellt. Für 2020 und 2022 ist die Indienststellung von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen terminiert, die ausschließlich mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der Carnival Horizon

Kategorie Carnival Cruise, News Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

Carnival Panorama neues Schiff von Carnival Cruise Line
Dezember 5th, 2017 von Mrs. Gabriel

Carnival Panorama lautet der Name des neuesten Schiffes von Carnival Cruise Line

Der zurzeit auf der italienischen Fincantieri-Werft entstehende Neubau der Vista-Klasse bietet Platz für 3.954 Gästen und feiert sein Debüt Ende 2019.

Möglich macht dies ein Tausch mit dem Schwesterunternehmen P&O Cruises Australia, für das das 133.500-Tonnen Schiff ursprünglich vorgesehen war. Im Gegenzug wird die Carnival Splendor ab Ende 2019 unter der Flagge der Australier kreuzen.

Die Carnival Panorama bietet den Passagieren spektakuläre Ausblicke auf das Meer. Sei es während des Essens in exklusiven Restaurants wie dem Fahrenheit 555 Steakhouse und dem Bonsai Sushi oder an Deck in den zahlreichen offenen Bars und Outdoor-Attraktionen.

Wie schon ihre Vorgänger Carnival Vista (Jungfernfahrt 2016) und Carnival Horizon (Indienststellung April 2018) wird die Carnival Panorama über einen riesigen Wasserpark sowie den Sky-Ride verfügen, der ein dem Fahrradfahren ähnelndes Vergnügen hoch über dem Wasser garantiert.

Im Havanna-Bereich der Carnival Panorama finden die Gäste in tropischem Ambiente gestaltete Kabinen sowie eine kubanisch angehauchte Bar. Großzügige Familienkabinen bietet der Family Harbour, während im Cloud 9 Spa Wellness und Erholung für Erwachsene im Fokus stehen.

Die Jungfernfahrt des 133.500 Tonnen großen Kreuzfahrtschiffes Carnival Panorama ist für den November 2019 geplant. Die Route, der künftige Heimathafen sowie weitere Neuerungen an Bord werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Wie immer finden Sie alle Infos zum Neubau von Carnival Cruise Line auf Kreuzfahrt 4.0.

Über Carnival Cruise Line
Mit 26 Schiffen (inkl. der im Bau befindlichen Carnival Horizon) und jährlich knapp 5 Mio. Passagieren ist Carnival Cruise Line eine der zwei größten Kreuzfahrt-Reedereien weltweit. Jüngstes Flottenmitglied ist die Carnival Vista (3.939 Passagiere), die im Mai 2016 ihre Jungfernfahrt absolvierte. Im April 2018 wird mit der Carnival Horizon ein weiterer Neubau zur Flotte stoßen, dem Ende 2019 erneut ein Schiff der Vista-Klasse mit dem Namen Carnival Panorama folgen wird. Für 2020 und 2022 ist die Indienststellung von zwei weiteren Kreuzern terminiert, die ausschließlich mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der Carnival Horizon

Kategorie Carnival Cruise, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Carnival Horizon Guy Fieri’s Pig & Anchor Bar-B-Que Smokehouse|Brewhouse
Oktober 17th, 2017 von Mr. Ralf

Da neueste Kreuzfahrtschiff von Carnival Cruise Line – die Carnival Horizon – erhält ein Guy Fieri’s Pig & Anchor Bar-B-Que Smokehouse|Brewhouse

Guy Fieri ist eine amerikanische TV-Koch- und Grillgröße ist auf 19 der insgesamt 26 Schiffe der Kreuzfahrt-Reederei Carnival Cruise Line mit seinem Restaurant Guy’s Burger vertreten ist.

Die zurzeit im Bau befindliche Carnival Horizon wird künftig mit einer neuen Fieri-Attraktion aufwarten:
dem Guy Fieri’s Pig & Anchor Bar-B-Que Smokehouse|Brewhouse.
Dort erwarten den Gast geräucherte Delikatessen aus dem Holzofen, die mit raffinierten Barbecue-Saucen und typischen Beilagen kombiniert werden. Dazu passt dann bestens eines der verschiedenen Craft-Biere, die direkt im Restaurant gebraut werden.

Guy Fieri’s Pig & Anchor Bar-B-Que Smokehouse|Brewhouse verfügt über 138 In- und Outdoor-Plätze und befindet sich auf dem Promenadendeck der Carnival Horizon. Während der Einschiffung sowie an Seetagen sind zwischen 12 Uhr und 14:30 Uhr alle Gerichte im Guy Fieri’s Pig & Anchor Bar-B-Que Smokehouse|Brewhouse im Reisepreis bereits inkludiert. Von 17 Uhr bis in den späten Abend bietet das Restaurant dann entsprechenden À-la-carte-Service sowie Live-Musik.

Ein weiteres Restaurant Highlight ist die Teppanyaki-Küche
An den beiden Live-Cooking-Stationen, die in das Bonsai Sushi-Restaurant auf dem Promenaden-Deck integriert sind, finden jeweils acht Gäste Platz. Vor deren Augen werden auf einer großflächigen Edelstahlplatte (Teppan) exklusive Leckereien der Nippon-Küche gegrillt und zubereitet.

Carnival Horizon bonsai teppanyaki

Foto: Carnival Cruise Line bonsai teppanyaki

Erstmalig testen können die Passagiere der Carnival Horizon die Teppanyaki-Küche, die Menüs aus dem Smoker und das Craft Bier aus der Bord-Brauerei ab dem 2. April 2018. Dann legt die Carnival Horizon mit 3.934 Passagiere an Bord in Barcelona ab und startet zu ihrer 13tägigen Jungfernfahrt durch das westliche Mittelmeer. Es folgen zwei weitere einwöchige Fahrten ab/bis Barcelona, ehe es dann am 9. Mai 2018 über den Atlantik nach New York geht. Künftiger Heimathafen der Carnival Horizon ist Miami, von wo aus die Carnival Horizon ganzjährig zu sechs- und achttägigen Karibikfahrten startet.

Mehr Infos und Fotos von der Carnival Horizon.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der Carnival Horizon

Kategorie 4.0, Carnival Cruise, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , ,

Hurrikan Irma Kreuzfahrt
September 13th, 2017 von Mr. Ralf

Hurricane Irma und Maria Update hier lang

Norwegian Cruise Line-Auswirkungen von Hurricane Irma

Die Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line, die ab Miami abfahren, werden an diesem Wochenende (15.September 2017) ihren Normalbetrieb wieder aufnehmen.
Die Norwegian Sky fährt planmäßig am Freitag, den 15. September 2017, ab. Die Norwegian Escape bricht am Samstag, den 16. September 2017, planmäßig zu einer siebentägigen Kreuzfahrt in die westliche Karibik auf.

Norwegan Cruise Line hat für die beiden kommenden Monate alle Routen in die östlichen Karibik auf Kreuzfahrten in die westliche Karibik geändert. Weil es noch zu früh für weitere Details ist, bleibt Norwegian Cruise Line weiterhin im engem Kontakt mit den Partnern an Land um Flexibel auf Veränderungen (Verbesserungen) der Situation zu reagieren.

Der Hurrikan Irma hat unter anderem Infrastruktur auf den britischen und auf den U.S. Virgin Islands zerstört. Alles Ziele die die Norwegian Escape ansteuern sollte. Mit anderen NCL-Schiffen waren nach Angaben einer Sprecherin von Norwegian Cruise Line bis November 2017 keine Kreuzfahrten in die östliche Karibik geplant.

Norwegian Cruise Line hat eine Servicenummer eingerichtet.
Karibik-Hotline: Für Urlauber, die in den nächsten Tagen mit NCL in die Karibik reisen wollen: +49 6119 4933712

Royal Caribbean News zum Umgang mit Hurrikan Irma

Die Kreuzfahrt der Majesty of the Seasam 15. September 2017 auf die Bahamas werden abgesagt. Die Majesty of the Seas wird von Royal Caribbean für humanitäre Zwecke eingesetzt.

Die Passagiere erhalten den vollen Reisepreis zurück. Wenn sie innerhalb von 30 Tagen eine neue Kreuzfahrt buchen erhalten die Gäste 25 % Rabatt.

Die Abfahrtszeiten der Kreuzfahrt mit der Enchantment of the Seas am 15. September 2017 auf die Bahamas wurden verändert.

Für die zerstörten Häfen St. Maarten, St. Thomas und Key West sucht Royal Caribbean alternative Stopps.

Weitere Infos von Royal Caribbean.

MSC News zum Hurrikan Irma

MSC Opera – Update zu kommenden Abfahrten

Nach dem Abzug von Hurrikan Irma und der Wiedereröffnung des Hafens sowie des Flughafens in Havanna nimmt MSC Opera ihr reguläres Programm wieder auf und startet ab 16. September 2017 von Havanna, Kuba, wie geplant ohne Routenänderungen.

MSC Divina – Update aktuelle Kreuzfahrt und kommende Abfahrten

MSC Divina befindet sich auf dem Weg zurück nach Miami, wo sie nach Freigabe der örtlichen Behörden im Hafen anlegen wird (momentan ist der Hafen Miami noch geschlossen).
Die Ausschiffung der Gäste erfolgt, sobald das Schiff sicher vor Anker liegt und die Behörden die Freigabe erteilen.
Gäste, deren Heimreise noch nicht arrangiert ist, haben die Möglichkeit, so lange an Bord der MSC Devina zu bleiben, bis dies geregelt ist.

Routenänderung MSC Divina Abfahrt 16.9.2017 ab Miami

Die MSC Divina nimmt ab Samstag, den 16. September 2017, ihr dem Hurrikan zufolge geändertes Wochen-Programm ab Miami mit Stopps in Montego Bay (Jamaika), Georgetown (Cayman Islands), Costa Maya (Mexiko) und Nassau (Bahamas) wieder auf.

Aufgrund der Auswirkungen von Hurrikan Irma betreffend der Häfen von Philipsburg, St. Maarten und San Juan, Puerto Rico ändert MSC Cruises die Route von MSC Divina, Abfahrt 16. September 2017, wie folgt:

  1. September 2017          Ankunft: 07:00:00*   Abfahrt: 19:00:00*     Miami (United States)
  2. September 2017          Ankunft: 00:00:00*   Abfahrt: 00:00:00*     Auf See

  3. September 2017          Ankunft: 10:00:00*   Abfahrt: 18:00:00*     Montego Bay (Jamaica)

  4. September 2017          Ankunft: 08:00:00*   Abfahrt: 16:00:00*     Georgetown (Cayman Is.)

  5. September 2017          Ankunft: 10:30:00*   Abfahrt: 18:30:00*     Costa Maya (Mexico)

  6. September 2017          Ankunft: 00:00:00*   Abfahrt: 00:00:00*     Auf See

  7. September 2017          Ankunft: 11:00:00*   Abfahrt: 18:00:00*     Nassau (Bahamas)

  8. September 2017          Ankunft: 07:00:00*   Abfahrt: 19:00:00*     Miami (United States)

*Voraussichtliche Ankunfts- und Abfahrtszeiten

Ab 23. September 2017 fährt MSC Divina in der westlichen Karibik die Häfen Ocho Rios (Jamaika), Georgetown (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko) und Nassau (Bahamas) an.

Für alle Kreuzfahrten in die östliche Karibik ab dem 30. September 2017 arbeitet MSC Cruises aktuell an Alternativen und gibt diese so schnell wie möglich bekannt.

Carnival Cruise Line

Carnival Cruise Line beobacht weiterhin die Auswirkungen des Hurrikan Irma über das Wochenende. „Die Sicherheit der Gäste und Teammitglieder bleibt unsere oberste Priorität.“ so ein Sprecher von Carnival.

Alle Abfahrten der Kreuzfahrtschiffe von Carnival Cruise Line die ab dem 14. September beginnen werden wie geplant abfahren.
Die Häfen Port Everglades, Port Canaveral, Port Miami und Port Tampa Bay sind wieder geöffnet. Angesichts der Auswirkungen des Hurrikan Irma wird Carnnival Cruise Line mehrere zukünftige Kreuzfahrten verkürzen.

Passagiere die eine Kreuzfahrt mit Carnival Cruise Line gebucht haben werden gebeten sich in einen  Infoverteiler einzutragen. Einfach eine Mail an info@carnivalcruiseline.de senden. Betroffene Kreuzfahrtschiffe:

Carnival Glory – CCL3

Carnival Magic – CCL4

Carnival Vista – CCL6

Carnival Sensation 9/11 – CCL10

Disney Cruise Line

Kreuzfahrt mit der Disney Dream am 15. September 2017

Disney Dream wird voraussichtlich am Freitag, den 15. September 2017 wie geplant die Kreuzfahrt durchführen.

Disney Fantasy
Die Disney-Fantasy wird wie geplant am 16. September 2017 zur Kreuzfahrt in die westliche Karibik starten.

Disney Fantasy – Kreuzfahrt Östliche Karibik
Die Kreuzfahrten mit der Disney Fantasy in die östliche Karibik am 23. September 2017 und 7. Oktober 2017 werden auf die Route westliche Karibik geändert.

Stopps in Cozumel, Mexico; George Town, Grand Cayman; und Falmouth, Jamaica.

Disney Cruise Line beurteilt weiterhin die Auswirkungen von Hurrikan Irma auf die Häfen in der östlichen Karibik und auf den Bahamas. Änderungen der Route werden auf der Website von Disney Cruise Line, zeitnahe, bekannt gegeben.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie News Schlagwort: , , , , , , , ,

MS Veendam Holland America Line (1)
Mai 25th, 2017 von Mr. Ralf

Die nächste kreuzfahrt Reederei nimt Kuba in Ihr Kreuzfahrtprogramm auf.

Holland America Line steuert ab Dezember 2017 von Fort Lauderdale mit der MS Veendam Kuba an.

Holland America Line ist die dritte Kreuzfahrtlinie der Carnival Corporation, die die Genehmigung erhalten hat die Karibikinsel Kuba anzulaufen.

Holland America Line bietet sieben-, elf- und zwölftägigen Karibikreisen an Bord der MS Veendam ab Fort Lauderdale an. Start ist am 22. Dezember 2017 mit einer zwölftägige Kreuzfahrtrundreise. Buchungsstart für diese Kuba Kreuzfahrt ist am 26. Mai 2017.

Auf neun siebentägigen Kreuzfahrten wird Havanna angelaufen, wovon drei davon zusätzlich auch Cienfuegos ansteuern.

Auf den zwölftägigen Routen sind immer Besuche in Havanna sowie Cienfuegos vorgesehen. Je nach Abreisedatum umfasst der weitere Reiseverlauf eine Kombination aus den Karibikhäfen Amber Cove, Dominikanische Republik; Belize City, Belize; Costa Maya und Cozumel, Mexiko; George Town, Cayman Islands; Grand Turk, Turks- und Caicosinseln; Key West, Florida; und Montego Bay, Jamaika.

Holland America Line bietet seinen Gästen einen ausgedehnten Landgang, mit genug Zeit die Stadt zu entdecken. in Havanna an. Der Stop in Cienfuegos bietet die gelegenheit den Ort Trinidad, einer UNESCO-Weltkulturerbe in der Provinz Sancti Spiritus, zu besuchen.

Interessante und tolle Landausflüge auf Kuba, wie z.B. eine Oldtimer Tour, finden Sie auch auf Get your Guide.

Erstanlauf auf Kuba
ist am 22. Dezember 2017. Den Hauptteil der Kreuzfahrten nach Kuba machen die siebentägigen Routen aus, deren letzter Abfahrtstermin der 18. April 2018 ist.

EXC-Programm
Mit dem EXC-Programm (Explorations Central) von Holland America Line können die Gäste die Erfahrung ihrer Kubareise vertiefen.Das EXC-Programm umfasst Vorträge und Präsentationen, die von erfahrenen Guides vor und während der Landgänge durchgeführt werden. Es gibt Infos zur Geschichte und Kultur der größten Karibikinsel.

Da die MS Veerdam eigendlich eine andere Route fahren sollte, bietet Holland America Line ihren Gästen eine Erstattung des Reisepreises an oider die Möglichkeit, auf eine andere Holland America Line-Reise umzubuchen.

MS Veendam
Die 1996 in Dienst gestellte MS Veendam bietet Platz für 1.350 Gäste. Sie ist 219 Metern lang und hat ein BRZ von 55.451 BRZ. 580 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die Passagiere. Der Poolbereich auf dem Sonnendeck kann mit einem großen Glasdach verschlossen werden.

Holland America Line MS Veendam

© Holland America Line MS Veendam

Fathom und Carnival Cruise Line  – beides Schwesterunternehmen der Carnival Corporation – steuern ebenfalls die Karibikinsel Kuba an.

Karibik Kreuzfahrten Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.

Kategorie 4.0, Holland America Line, Landgang und Ausflüge, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

carnival cruise Liberty of the seas
Februar 23rd, 2017 von Mr. Ralf

Carnival wird zwei Kreuzfahrtschiffe für den schnell wachsenden chinesischen Kreuzfahrtmarkt bauen.

Auf der italienische Fincantieri Werft (CSSC ) wird in Kooperation mit China State Shipbuilding Corp (CIC Capital) das 1,5 Milliarden Dollar Projekt mit Carnival Corp. verwirklicht. Der Vertrag beinhaltet außerdem die Option für vier weitere Schiffe.

China wird nach den USA bis 2030 zum zweitgrößten Kreuzfahrtmarkt der Welt, die Daten lieferte das chinesischen Verkehrsministerium. Es wird erwartet, dass der Markt von 1 Million Passagieren im Jahr 2015 bis 2020 auf 4,5 Millionen Passagiere expandieren wird.

„China wird ein wichtiger Motor für das Kreuzfahrt Wachstum in Asien“, sagte Carnival Asia Chef Michael Thamm.

Die Gestaltung der Schiffe, die ab 2023 geliefert werden, wird für den „speziellen Geschmack der chinesischen Reisenden“ zugeschnitten, sagten die Unternehmen am Mittwoch. Es wird eine neue Kreuzfahrtmarke im Rahmen dieses Joint Ventures zwischen Carnival Corp., CSSC und CIC Capital entstehen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Carnival Cruise, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , ,

Norwegian Cruise Line Aerial Norwegian Sky - Departure from Miami Norwegian Sky - Norwegian Cruise line Kuba
Februar 8th, 2017 von Mr. Ralf

Seit der Öffnung Kubas zum Rest der Welt, wird die Insel in der Karibik immer mehr zum Top Urlaubsziel.

Jetzt gab Norwegian Cruise Line bekannt, dass die Norwegian Sky bis einschließlich Dezember 2017 30 Kubakreuzfahrten mit Übernachtaufenthalt in der Hauptstadt Havanna in ihr Kreuzfahrt Programm aufgenommen hat.

Wöchentlich startet die Norwegian Sky von Miami nach Havanna. Genau wie auf den fünf bereits buchbaren Kubareisen im Mai 2017, ist auf diesen 25 zusätzlichen Kreuzfahrten ab Juni 2017 jeweils ein Übernachtaufenthalt in Havanna vorgesehen. Die Norwegian Sky ist des größten Kreuzfahrtschiffes mit Reiseziel Kuba, teilte Norwegian Cruise Line mit.

„Wir sind mehr als glücklich, die erste Kreuzfahrtreederei zu sein, die bis zum Herbst 2017 wöchentlich Kreuzfahrten von Miami nach Kuba mit Übernachtaufenthalt in der faszinierenden Hauptstadt Havanna anbietet“, sagt Andy Stuart, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line. „Die Nachfrage unserer Gäste nach den Kubakreuzfahrten ist enorm und wir freuen uns, nun weitere Möglichkeiten zu schaffen, dass Gäste diese an kulturellen Erlebnissen reiche Destination wöchentlich erleben können.”

Angeboten werden 4-Nächte-Kreuzfahrten ab Miami, mit Übernachtaufenthalt in Havanna sowie einem Stopp in Great Stirrup Cay, Norwegians Privatinsel auf den Bahamas.

Die NCL Sky wird im Zentrum Havannas anlegen und Gästen so optimale Möglichkeiten bieten, Sehenswürdigkeiten wie die historische Altstadt Havannas (UNESCO Weltkulturerbe), einzigartige Kunst und die lebendige lokale Musikszene zu erleben.

Ausflüge auf Kuba
Es werden 15 Halb- und Ganztagesausflüge angeboten, auf denen die Gäste
der Norwegian Sky Gerichte aus einheimischen landwirtschaftlichen Erzeugnissen verkosten, die Flora und Fauna Soroas kennenlernen oder das moderne Havanna in einem Oldtimer erleben können. Die Landausflüge entsprechen den Anforderungen des Office of Foreign Assets Control (OFAC), die für amerikanische Reedereien und Reiseveranstalter in Kuba gelten.

Während der Kreuzfahrten gibt es einen Stopp auf der Privatinsel Great Stirrup Cay, die kürzlich weiter ausgebaut wurde. Infos zu Great Stirrup Cay und anderen Privatinseln finden Sie in meinem Artikel Privatinsel von NCL.

Gäste an Bord der Norwegian Sky genießen das bereits im Preis inklusiven ultimativen Getränkepakets eine große Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken.

Die 4-Nächte-Kreuzfahrten nach Havanna sind ab dem 21. Februar 2017 buchbar. Weitere Informationen zu den Kubareisen von Norwegian Cruise Line sind online auf Kuba Kreuzfahrt mit NCL verfügbar.

Royal Caribbean steuert Cuba an
Auch Royal Caribbean hat die Anzahl der Kreuzfahrten nach Havanna erhöht. Mit der Empress of the Seas geht es nach Kuba. Mehr Infos unter Kuba mit Royal Caribbean.

Carnival Cruise Line goes Kuba
Carnival Cruise Line stockt die Zahl der geplanten Kuba-Anläufe weiter auf. Nachdem die amerikanische Kreuzfahrtreederei Ende Juni 2017 verkündete, mit der Carnival Paradise ab 24. August 2017 insgesamt zwölfmal die größte Insel der Karibik anzusteuern, macht das 2.052 Passagiere fassende Kreuzfahrtschiff von Carnival Cruise Line nun bis September 2018 weitere fünf Mal in Havanna fest.

Carnival Paradise vor Havanna

Foto: Carnival Cruise Line Carnival Paradise vor Havanna

Bei den zusätzlich ins Kreuzfahrt Programm genommenen Kreuzfahrten handelt es sich um fünf- bis achttägige Reisen ab/bis Tampa, bei denen neben der kubanischen Metropole auch Ziele wie Cozumel, Key West und die Caymans im Fokus stehen.

Die Carnival Paradise liegt mindestens einen Tag und eine Nacht im Hafen von Havanna. Bei der achttägigen Kreuzfahrt (Abfahrt 18. August 2018) sogar zwei volle Tage.

Weitere Informationen und Buchung Carnival Cruise Line.

Benötige ich ein Visum für Reisen nach Kuba?
Die kubanische Regierung verlangt von allen Reisenden, die nicht mit einem gültigen kubanischen Reisepass nach Kuba einreisen, die Einholung eines Visums (75,00 US Dollar). Zu beantragen vor der Einreise nach Kuba.

Norwegian Cruise Line arbeitet mit VisaCentral zusammen und organisiert auf Wunsch das Visum.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Carnival Cruise, NCL Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

Carnival Cruise Line Sky Ride Carnival Horizon
Januar 31st, 2017 von Mr. Ralf

Carnival Horizon startet am 2. April 2018 mit ihrer Jungfernfahrt.

Die Carnival Horizon wird zurzeit auf der italienischen Fincantieri-Werft noch gebaut, aber Carnival Cruise Line gab schon die Routen für die Saison 2018 bekannt. Der Neubau wird am 2. April 2018 von Barcelona aus zu einer 13tägigen Jungfernfahrt durchs westliche Mittelmeer starten. Stationen sind Livorno, Rom, Neapel, Dubrovnik. Korfu, Messina, Valletta sowie Cagliari.

Es folgen zwei einwöchige (15. und 22. April) sowie eine zehntätige (29. April) Kreuzfahrt mit ähnlichem Routenverlauf, wobei die Barcelona jeweils Start- und Zielhafen ist.

Am 9. Mai verlässt das rund 3.930 Passagieren Platz bietende Schiff das Mittelmeer. Von Barcelona aus geht es in 14 Tagen über den Atlantik via Malaga, Gibraltar, Lissabon und Vigo in Richtung New York.

Bis Mitte September 2018 ist der Hafen von New York dann Ausgangspunkt für einwöchige Karibikkreuzfahrten, bei denen neben Grand Turk und Puerto Rico auch die Dominikanische Republik angesteuert wird.

Ab Mitte September 2018 erfolgt schließlich die Verlegung der Carnival Horizon in den neuen Heimathafen Miami. Miami ist dann der Start-und Zielhafen für ganzjährig angebotene sechs- und achttägige Reisen durch die Karibik.

Bilder von der Carnival Horizon im Artikel Carnival Horizon heisst das neue Schiff von Carnival Cruise Line.

Mit der Carnival Horizon entsteht aktuell das erst zweite Exemplar der neuen Vista-Klasse.
Ein weiterer Neubau der Vista Klasse wird Ende 2019 zur Flotte von Carnival stoßen. Für 2020 und 2022 ist die Indienststellung von zwei weiteren Kreuzfahrtschiffen terminiert.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der Carnival Horizon

Kategorie Carnival Cruise, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,