carnival cruise Liberty of the seas
Februar 23rd, 2017 von Mr. Ralf

Carnival wird zwei Kreuzfahrtschiffe für den schnell wachsenden chinesischen Kreuzfahrtmarkt bauen.

Auf der italienische Fincantieri Werft (CSSC ) wird in Kooperation mit China State Shipbuilding Corp (CIC Capital) das 1,5 Milliarden Dollar Projekt mit Carnival Corp. verwirklicht. Der Vertrag beinhaltet außerdem die Option für vier weitere Schiffe.

China wird nach den USA bis 2030 zum zweitgrößten Kreuzfahrtmarkt der Welt, die Daten lieferte das chinesischen Verkehrsministerium. Es wird erwartet, dass der Markt von 1 Million Passagieren im Jahr 2015 bis 2020 auf 4,5 Millionen Passagiere expandieren wird.

„China wird ein wichtiger Motor für das Kreuzfahrt Wachstum in Asien“, sagte Carnival Asia Chef Michael Thamm.

Die Gestaltung der Schiffe, die ab 2023 geliefert werden, wird für den „speziellen Geschmack der chinesischen Reisenden“ zugeschnitten, sagten die Unternehmen am Mittwoch. Es wird eine neue Kreuzfahrtmarke im Rahmen dieses Joint Ventures zwischen Carnival Corp., CSSC und CIC Capital entstehen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Carnival Cruise, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , ,