Costa-Kreuzfahrten-auf-den-Hamburg-Cruise-Days.
August 28th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Freie Sicht auf Elbe, Blue Port und die große Cruise-Days-Parade bietet Costa Kreuzfahrten

Nach und nach geben die teilnehmenden Kreuzfahrt Reedereine ihr Programm für die Hamburg Cruise Days 2017 bekannt. Heute Costa Kreuzfahrten.

Die Gäste der Costa Kreuzfahrten Themeninsel auf der Elbpromenade genießen das große Spektakel in der ersten Reihe.

Einen besseren Platz, um entspannt die großen Highlights der Cruise Days 2017 in Hamburg zu verfolgen, gibt es kaum. Die italienische Kreuzfahrtreederei Costa empfängt ihre Gäste vom 8. bis 10. September 2017 auf einem großzügigen Areal mitten auf der Elbpromenade, nur wenige Gehminuten von der U-Bahnstation Baumwall entfernt. Auf Lounge-Möbeln, bequemen Liegestühlen und den beliebten Treppenstufen an der Überseebrücke können die Costa Besucher in Ruhe und aus erster Reihe einen Blick auf die Elbphilharmonie werfen, die spektakuläre Lichtinszenierung Blue Port oder die Cruise-Days-Parade am Samstagabend ab 20:30 Uhr erleben.

In diesem Rahmen stellt sich Costa am Freitag den 8. September 2017 von 14 bis 24 Uhr, am Sammstag von 10 bis 24 Uhr und am Sonntag ab 10 bis 20 Uhr als Kreuzfahrtunternehmen seinen Gästen vor.
„Italien auf See – an Land erleben“ heißt das Motto. Besucher können sich informieren und beraten lassen, was genau eine Costa Kreuzfahrt ausmacht, welches Schiff zu ihnen passt und welche Häfen Costa weltweit ansteuert. Außerdem hat ein Glücklicher die Chance, eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Costa Deliziosa zu gewinnen.

Wenn Sie wissen möchten was AIDA auf den Hamburg Cruise Days veranstaltet, lesen Sie in meinem Beitrag AIDAprima auf der grossen Bühne der Hamburg Cruise Days.

Spektakuläres hat Hapag Lloyd Cruises auf den Cruise Days vor. Zu lesen im Beitrag Hamburg Cruise Days 2017 mit dabei die Europa und Europa 2.

Mehr über die Hamburg Cruise Days 2017 finden Sie im Artikel Hamburg Cruise Days 2017 Kreuzfahrt 4.0 ist dabei.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Costa Kreuzfahrt

Kategorie Costa, Hamburg, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

Costa Kreuzfahrten
Juni 13th, 2017 von Mr. Ralf

15 neue Häfen und Destinationen

Costa Kreuzfahrten 2018 bietet im neue Costa Katalog 2017/18
247 Zielorte
1.000 Reisetermine
12 Monate Kreuzfahrterlebnisse mit viel „Italy’s Finest“

Costa Kreuzfahrten

Foto: Costa Crociere S.p.A.

Neue Ziele und Routen im westlichen Mittelmeer
„Im Rhythmus der Baleraren“
nennt Costa Kreuzfahrten die Kreuzfahrten mit der Costa neoRiviera ab Savona. Kleine unbekanntere Häfen, Tarragona in Katalonien und Porto Torres auf Sardinien, liegen auf der Route der Costa neoRiviera. Für das Party Volk gibt es in Port Mahón auf Menorca, Ibiza und Palma de Mallorca extra lange Liegezeiten. DJs sorgen an Bord des Kreuzfahrtschiffes dafür, dass die Party auf dem Mittelmeer weitergeht.

Palermo ist der neue Stop für die Kreuzfahrt „Zauberhaftes Mittelmeer“ mit der Costa Diadema.
Ab November 2017 wird die Costa Diadema auf ihrer 7-tägigen Kreuzfahrt bis April 2018 die sizilianische Hauptstadt Palermo anlaufen.

Costa Mediterranea kommt 2018 nach Bremerhaven
Als vierter Hafen neben Kiel, Hamburg und Warnemünde wird Bremerhaven ab Sommer 2017  von der Costa Mediterranea 14 mal angelaufen. Auch für diese 7-tägige Kreuzfahrt hat Costa einen Titel gefunden „Europas Metropolen“ geht über Amsterdam, Dover/London, Le Havre/Paris und Brügge nach Hamburg und zurück nach Bremerhaven.

Indischen Ozean mit Costa entdecken
Im Winter 2017 fährt die Costa Keuzfahrten mit der neoClassica ab/bis Mumbai. Die 14-tägige Kreuzfahrt „Die Farben Indiens“ mit Aufenthalten in Mumbai, Mangaluru, Kochi, Malé (Malediven), Colombo (Sri Lanka) und Goa.

Die Karibik, Süd- und Mittelamerika sowie Arabien sind seit vielen Jahren beliebte Destinationen für Costa Gäste und werden auch 2017/2018 angeboten.

Weltreise 2018
Am 6. Januar 2018 startet die 106-tägige Reise um die Welt auf der Costa Luminosa ab Venedig. Es geht westwärts mit Kurs auf die Antillen, Mexiko und USA. Nach Hawaii, Samoa, Fidschi und Neukaledonien wird Australien diesmal nordwärts umrundet (Sydney, Brisbane, Cairns). Die Costa Weltreisenden entdecken auf dieser Route mit den Inseln Komodo, Bali und Java Indonesien neu. Zurück nach Venedig geht es über Thailand, Indien und die Emirate.

Eine gute Nachricht. Die Costa Reisepreise ab dem Winter 2017/18 beinhalten die Trinkgelder.

Die Sommer- und Herbstabfahrten 2018 können aktuell zum Frühbucher-Extra-Preis gebucht werden.

Costa Kreuzfahrten Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Costa, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , ,

DJ Bobo geht auf Musikkreuzfahrt auf der Costa Deliziosa
April 12th, 2017 von Mr. Ralf

Kreuzfahrten.de übernimmt den Deutschland-Vertrieb der DJ Bobo Themenkreuzfahrt

Im April 2018 geht es für DJ Bobo auf einer Themenkreuzfahrt mit der Costa Deliziosa ins östlichen Mittelmeer.

An Bord der Costa Deliziosa gibt er zwei Konzerte und kleinere Acts. Die Kreuzfahrt startet in Venedig, durch die Adria nach Griechenland und zurück nach Venedig. Buchbar ist die Reise in Deutschland exklusiv bei kreuzfahrten.de.

Die Themenreise, Preis ab 919,00 Euro,  mit DJ Bobo startet am 8. April 2018 in Venedig und endet am 15. April 2018 auch in Venedig. Die Costa Deliziosa, 2.826 Passagiere, steuert auf ihrer Reise die Häfen Bari, Korfu, Santorini, Piräus und Dubrovnik an.

Über DJ Bobo
Seit 25 Jahren ist er ein international gefeierter Star. Über 15 Millionen verkaufte Tonträger, mehr als 250 Gold- und Platinauszeichnungen, unzählige Preise und über fünf Millionen Zuschauer bei seinen Live-Tourneen. In diesem Jahr feiert er mit der Show Mystorial sein 25-jähriges Bühnenjubiläum.

„Wir möchten unsere über 25 großartigen Jahre im Showbusiness Revue passieren lassen und begeben uns auf eine großartige Reise mit der Costa Deliziosa. Wir feiern den Bühnenabschied von Curtis, Claire, Renick und Dani und freuen uns auf viele wundervolle Momente“, sagte DJ Bobo anlässlich der Bekanntgabe der Reise.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Costa, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Costa neoRomantica pool
Januar 25th, 2017 von Mr. Ralf

Die Kreuzfahrtschiffe von Costa live erleben.

Kein Problem. Die Costa Favolosa, Costa Magica und Costa Pacifica stehen hierfür zur Verfügung. Egal ob in Warnemünde, Kiel, Bremerhaven oder Hamburg.

Costa neoRiviera Panorama suite

Foto: Costa Crociere S.p.A. neoRiviera Panorama Suite

Während einer circa dreistündigen Schiffsbesichtigung stellt Costa Ihnen viele Highlights an Bord der Costa Schiffe vor. Die Schiffsbesichtigung beinhaltet auch das Mittagessen im À-la-carte-Restaurant. Die Besichtigungstour kostet 29,00 Euro pro Person. Für Kinder bis einschließlich 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt frei.

Als Dankeschön erhalten Sie von Costa 30,00 Euro Bordguthaben pro Person für die Kreuzfahrten der Saison 2017. Die Buchung muss innerhalb von drei Monaten nach Ihrem Schiffsbesuch erfolgen.

Datum Schiff Hafen Freie Plätze
26.05.2017 Costa Favolosa Warnemünde 0 Registrierung
01.06.2017 Costa Pacifica Hamburg 87 Registrierung
02.06.2017 Costa Favolosa Warnemünde 91 Registrierung
08.06.2017 Costa Magica Bremerhaven 22 Registrierung
09.06.2017 Costa Favolosa Warnemünde 90 Registrierung
12.06.2017 Costa Pacifica Hamburg 94 Registrierung
16.06.2017 Costa Favolosa Warnemünde 92 Registrierung
17.06.2017 Costa Magica Bremerhaven 0 Registrierung
23.06.2017 Costa Pacifica Hamburg 35 Registrierung
23.06.2017 Costa Favolosa Warnemünde 88 Registrierung
30.06.2017 Costa Favolosa Warnemünde 93 Registrierung
01.07.2017 Costa Magica Bremerhaven 2 Registrierung
04.07.2017 Costa Pacifica Hamburg 95 Registrierung
07.07.2017 Costa Favolosa Warnemünde 96 Registrierung
14.07.2017 Costa Favolosa Warnemünde 72 Registrierung
10.07.2017 Costa Magica Bremerhaven 39 Registrierung
15.07.2017 Costa Pacifica Hamburg 0  AUSGEBUCHT
19.07.2017 Costa Magica Bremerhaven 32 Registrierung
21.07.2017 Costa Favolosa Warnemünde 92 Registrierung
26.07.2017 Costa Pacifica Kiel 71 Registrierung
28.07.2017 Costa Favolosa Warnemünde 84 Registrierung
02.08.2017 Costa Magica Bremerhaven 37 Registrierung
04.08.2017 Costa Favolosa Warnemünde 94 Registrierung
06.08.2017 Costa Pacifica Kiel 68 Registrierung
11.08.2017 Costa Magica Bremerhaven 40 Registrierung
11.08.2017 Costa Favolosa Warnemünde 92 Registrierung
17.08.2017 Costa Pacifica Kiel 72 Registrierung
18.08.2017 Costa Favolosa Warnemünde 93 Registrierung
20.08.2017 Costa Magica Bremerhaven 28 Registrierung
25.08.2017 Costa Favolosa Warnemünde 100 Registrierung
28.08.2017 Costa Pacifica Kiel 75 Registrierung
29.08.2017 Costa Magica Bremerhaven 36 Registrierung
01.09.2017 Costa Favolosa Warnemünde 95 Registrierung
07.09.2017 Costa Magica Bremerhaven 46 Registrierung
08.09.2017 Costa Favolosa Warnemünde 100 Registrierung
08.09.2017 Costa Pacifica Kiel 80 Registrierung

Wichtige Hinweise für die Schiffsbesichtigung:
Auch Babys und Ihre Kinder bis 15 Jahre müssen zur Schiffsbesichtigung mit einem gültigen Ausweisdokument anmelden werden.

Pro Anmeldung maximal 4 Personen möglich

Sollten Sie oder Ihre Begleitung Rollstuhlfahrer sein, bitten Costa um eine kurze Information an schiffsbesuche@de.costa.it zu senden. Costa kümmert sich dann um eine Betreuung.

Bitte geben Sie unbedingt auch das korrekte Geburtsjahr an, da sonst der Zutritt zum Schiff nicht erfolgen kann!

Wo Sie während der Besichtigung parken erfahren Sie im  Artikel Parken während der Kreuzfahrt.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Costa, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sir Bani Yas Privatinsel in Abu Dhabi VAE
Dezember 19th, 2016 von Mr. Ralf

Abu Dhabi Ports hat heute offiziell die Privatinsel Sir Bani Yas Beach für die Kreuzfahrtgäste eröffnet.

Sir Bani Yas Beach erstreckt sich über 1,3 Kilometer und befindet sich 170 Kilometer von Abu Dhabi Stadt in der Golf Region.

neoReviera Sir Bani Privatinsel

Foto: Costa Crociere S.p.A. neoReviera Sir Bani Privatinsel

Die Passagiere der Kreuzfahrtschiffe können einen tollen Strand genießen, in den Cabanas chillen, Sport-und Wellnessangebote nutzen oder sich mit Spezialitäten vom Grill verwöhnen lassen. Es stehen mehr als 2.000 Strandliegen zur Verfügung.

Hala Abu Dhabi von der Etihad Aviation Group ist der exklusiv Anbieter für die Landausflüge und Aktivitäten auf Sir Bani Island in der Saison 2016/2017.

Landausflüge inklusive Wildbeobachtungen, im größten Wildreservate der Region, wird auf der Nachbarinsel Sir Bani Island angeboten. Dort kann man auch Mountainbike fahren, Schnorcheln und Kajaktouren unternehmen.

James Hogan, Präsident der Etihad Aviation Group: „Sir Bani Yas wird die Attraktion für Kreuzfahrt Gäste die im Arabischen Meer unterwegs sind.“
„Zusammen mit unseren Partnern TCA Abu Dhabi, Abu Dhabi Ports and Tourism Development & Investment Company, haben wir sehr viel Investiert um die Kreuzfahrtschiffe in die Golf Region zu bringen.“ so Hogan.

Nach der Eröffnung des Abu Dhabi Kreuzfahrt Terminals, in Abu Dhabi Stadt in 2015, ist die Eröffnung von Sir Bani Yas ein weiterer Meilenstein auf dem Weg die Nummer eins für Kreuzfahrtgäste in den Vereinigten Arabischen Emiraten (V.A.E.) zu werden.

Das erste Kreuzfahrtschiff welches Sir Bani Yas anläuft ist die MSC Fantasia mit ihren 4.000 Passagieren auf Ihrer Abu Dhabi Kreuzfahrt.

Nicht nur die Gäste von MSC, sondern auch die Gäste von Costa und Royal Caribbean können die Insel während eines Stopps auf Ihren Kreuzfahrten genießen.

In der ersten Saison werden 60.000 Passagiere während geplanter 39 Stopps von Kreuzfahrtschiffen erwartet. Bis 2020 werden mehr als 500.000 Gäste erwartet.

Mehr Infos zur Privatinsel Sir Bani Yas.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Costa, Landgang und Ausflüge, MSC, News, Royal Caribbean Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Costa Kreuzfahrten: Exklusive Nutzung der Sir Bani Yas Insel / Privatinsel
Oktober 14th, 2016 von Mr. Ralf

Wussten Sie dass es weltweit mehr als 1.000 Kreuzfahrthäfen gibt? Und jedes Jahr kommen weitere dazu.

Damit Sie unter diesem Angebot die richtige Insider-und Trendhäfen finden, gibt es die Kampagne „Plan a Cruise“. Plan a Cruise wird von der CLIA, Cruise Lines International Association, jährlich veröffentlicht. „Von sonnigen Stränden in Australien zu belebten Städten in Asien, die Kreuzfahrt bietet heute mehr Reiseziele als jemals zuvor“, sagt Cindy D’Aoust, Präsidentin und CEO von CLIA Global.

 

Trend-Destinationen 10 außergewöhnliche Kreuzfahrtreisen 2017

Die Hafenstadt Saranda in Albanien: Im Süden Albaniens gilt Saranda als unentdeckte Perle und beeindruckt mit unberührter Natur, einer Bucht voller kleiner Inseln, weißen Stränden sowie der Ruinenstadt Butrint. Sie ist ein Mikrokosmos europäischer Geschichte, denn zahlreiche Kulturen, darunter Griechen, Römer, Byzantiner und Osmanen haben dort ihre Spuren hinterlassen. Deshalb wurde Butrint 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die MSC Poesia legt auf ihren Touren durch das östliche Mittelmeer von April bis Oktober 2017 dort an.

Mauritius, Seychellen, Madagaskar und La Réunion Trauminseln im indischen Ozean: Mit der AIDAAura von AIDA Cruises können Reisende alle vier Inseln entdecken. Die AIDAaura bleibt in Mahé, Saint-Denis und Port Louis über Nacht. Auf Madagaskar werden gleich drei Häfen angelaufen. AIDA Fans haben sieben Mal die Möglichkeit diese Kreuzfahrt anzutreten. Reisetermine ab November 2017 bis Februar 2018.Start- und Zielhafen dieser 14-tägigen Kreuzfahrt ist Mauritius.

In 337 Tagen um die Welt: Von Hamburg nach Hamburg – einmal um die Welt: Paradiesische Inseln im Süden, faszinierende Eiswelten im Norden, fremde Kulturen im Fernen Osten oder die neue Welt im Westen. Die MS Europa von Hapag-Lloyd Cruises macht es möglich. Die Weltumrundung startete im August 2016 und beinhaltet Erlebnisse wie beispielsweise die Kirschblütenzeit in Japan oder auch den frühen Sommer in Alaska. Die Weltumrundung besteht aus 21 Teilstrecken, die auch jetzt noch als fünf größere Etappen oder separat buchbar sind.

Mittelamerika: Traumhafte Strände, vielfältige Kulturen und beeindruckende Naturerlebnisse erwarten die Kreuzfahrer bei ihrer Reise mit der Mein Schiff 4. TUI Cruises feiert damit Premiere in Mittelamerika. Im 14-tägigen Turnus können die Gäste Mittelamerika entdecken und auf der Route entweder die Dominikanischen Republik oder Jamaika besuchen. Belize, berühmt für seine Maya-Ruinen, und Roatán (Honduras), gesäumt von beeindruckenden Korallenriffen, sind nur einige Stopps, die die Mein Schiff 4 auf den Routen machen wird.

Ganzjähriges Inselhüpfen in Hawaii: Hawaii mit seinem Regenwald, riesigen Brandungen, alte Königreiche und eine faszinierende Vulkanlandschaft. Mit der Pride of America von Norwegian Cruise Line werden ganzjährig Hawaii-Kreuzfahrten durchgeführt. Start und Ziel ist Honolulu (Oahu). Auf der 7-Nächte-Route ist ein Aufenthalt von zwei Tagen auf Maui, zwei Tagen auf Big Island sowie 1,5 Tagen in Kauai, gefolgt von einer nachmittäglichen Vorbeifahrt am spektakulären Felspanorama der Na-Pali-Küste vorgesehen.

Indien: Kreuzfahrtpassagiere an Bord der Costa neoClassica entdecken auf einer Reise durch den Indischen Ozean, rund um die Malediven, Sri Lanka und Indien, beeindruckende Naturlandschaften sowie antike spirituelle Kulturen. Die Kreuzfahrt mit dem Titel „Colors of India“ startet in Male (Malediven) oder Mumbai (Indien), und wird von Dezember 2016 bis März 2017 angeboten.

Von Dubai nach Südafrika: In Kapstadt sonnen, an traumhaften Stränden surfen und die berühmte Victoria & Alfred Waterfront in der Tafelbucht des Atlantischen Ozeans besichtigen. Die Themenkreuzfahrt „Marvels of Time Cruise“ von Oceania Cruises führt ihre Passagiere von Dubai nach Kapstadt mit Stop in Mumbai und auf den Malediven.

Arktis: Ponant bietet im Sommer 2017 drei Expeditionsreisen in die Arktis an. Die Kreuzfahrt der Le Soléal beginnt im grönländischen Kangerlussuaq und nimmt eine selten befahrene Route entlang der Küste der Thule-Region bis Hans Island im äußersten Norden der Arktis. Auf der anderen Seite des Baffin-Meeres wird die kanadische Arktis mit der Region Nunavut erkundet: Hier können Urlauber Eisbären, Polarwölfe und -füchse, Robben oder Wale beobachten und kleinste Siedlungen besichtigen, in denen Inuit noch ursprünglich leben.

Galapagos-Inseln: Kreuzfahrtgäste können ganzjährig auf einer Expeditions-Kreuzfahrt mit Celebrity Cruises unter anderem die drachenähnlichen Landleguane und Meerechsen sowie die Riesen-Schildkröten und Galapagos-Pinguine in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Transatlantikreisen mit der Queen: Cunard bietet als einzige Reederei regelmäßige Atlantiküberquerungen von Hamburg nach New York mit der Queen Mary 2 an. Very Britisch. Stilvoll, klassisch, elegant – vom traditionellen Afternoon Tea über rauschende Bälle bis hin zu erlesenen Speisen und Suiten. Ganz im Stil der alten Ozeanliner im Art Deco-Design und mit modernster Technik ausgestattet fährt Cunard auch 2017 diese Route.

Dies ist nur eine kleine Auswahl an ungewöhnlichen Kreuzfahrten zu ungewöhnlichen und einmaligen Kreuzfahrthäfen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten, Cunard, Hapag-Lloyd Cruises, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, News, Oceania Cruise, Ponant, TUI Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neue Kreuzfahrtschiffe ab 2017
Oktober 11th, 2016 von Mr. Ralf

Welche Kreuzfahrtschiffe werden 2017 die Weltmeere bereisen?

TUI Cruises geht mit der Mein Schiff 6 ins Rennen. Bei Aida Cruises geht die Aida Perla an den Start. Mit mehr als 212 Metern Länge sticht das neue Flaggschiff von Silversea Cruises, die Silver Muse in See. Die MSC Meraviglia bietet ab 2017 Platz für rund 5.700 Passagiere und im Herbst 2017 wird MSC die MSC Seaside in Dienst stellen. Die Norwegian Joy der Norwegian Cruise Line, American Constellation von American Cruise Lines, Viking Sky und Viking Sun von Viking Ocean Cruises. Die National Geographic Quest von Lindblad Expeditions und das größte Segelschiff der Welt bringt im kommenden Jahr Star Clippers mit der Flying Clipper auf die Weltmeere. Die auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute World Dream von Dream Cruises und die Majestic Princess von Princess Cruises sollen 2017 vom Stapel laufen.

Überblick neue Kreuzfahrtschiffe 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 2023, 2024, 2025, 2026

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2017

  • AIDAperla / AIDA Cruises / Mitsubishi Werft Japan / Jungfernfahrt am 1.09.2017
  • American Constellation / American Cruise Lines / Salisbury / Jungfernfahrt April 2017
  • Crystal Mahler / Crystal River Cruises / MV Werften / Taufe 31.03.2017
  • Crystal Bach / Crystal River Cruises / MV Werften / Taufe 20. 08. 2017
  • Majestic Princess / (Shèng Shì Gōng Zhǔ Haò) / Princess Cruises / Fincantieri / Jungfernfahrt April 2017
  • Mein Schiff 6 / TUI Cruises / Meyer Werft Turku / Jungfernfahrt am 01.06.2017
  • MSC Meraviglia / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich / Taufe 3.07.2017 Le Havre
  • MSC Seaside / MSC Kreuzfahrten / Fincantieri / Taufe im Dezember 2017
  • National Geographic Quest / Lindblad Expeditions / Nichols Brothers Boat Builders
  • Norwegian Joy / Meyer Werft Papenburg / Jungfernfahrt Juli 2017
  • Silver Muse / Silversea Cruises / Fincantieri / Taufe 17.04.2017 in Monaco
  • Viking Sky / Viking Ocean Cruises / Fincantieri / Jungfernfahrt Februar 2017
  • Viking Sun / Viking Ocean Cruises / Fincantieri / Jungfernfahrt Oktober 2017
  • World Dream / Dream Cruises / Meyer Werft /

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2018

  • AIDAnova / AIDA Cruises / Meyer Werft Papenburg / Jungfernfahrt 14. Oktober 2018
  • Azamara Pursuit / Azamara Club Cruises / ehemalige Adonia von P&O Cruises
  • Norwegian Bliss / Norwegian Cruise Line / Meyer Werft Papenburg
  • Carnival Horizon / Carnival Cruise Line / Fincantieri
  • Crystal Endeavor / Crystal Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Crystal Debussy / Crystal River Cruises / MV Werften
  • Crystal Ravel / Crystal River Cruises / MV Werften
  • Celebrity Edge  / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich / Jungfernfahrt November 2018
  • Flying Clipper / Star Clippers / Brodo Werft Split, Kroatien /
  • Roland Amundsen / Hurtigruten / Kleve, Norwegen
  • MSC Seaview / MSC Kreuzfahrten / Fincantieri
  • MS Nieuw Statendam / Holland America Line / Fincantieri
  • National Goegraphic Explorer / Lindblad Expeditions /
  • Neue Mein Schiff 1 / TUI Cruises – Meyer Werft Turku / Jungfernfahrt 11. Mai 2018
  • nickoVISION / nicko Cruises Flussreisen GmbH / SCYLLA AG Schweiz / Jungfernfahrt Juni 2018
  • Symphony of the Seas / Royal Caribbean / STX Europe Frankreich / Jungfernfahrt 21. April 2018
  • Le Lapérouse / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen /
  • Le Champlain / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen
  • Seabourn Ovation / Seabourn Cruise Line / Fincantieri / Jungfernfart 5. Mai 2018
  • Scenic Eclipse / Scenic Luxury Cruises & Tours / Jungfernfahrt 31.August 2018
  • Viking Spirit / Viking Ocean Cruises / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2019

  • Breakaway Plus Klasse 4 / Norwegian Cruise Line / Meyer Werft
  • Vista Class 3 / Carnival Cruise Line / Fincantieri
  • Costa Smeralda  / Costa  / Meyer Werft Turku
  • Costa Neubau für Asien / Costa Kreuzfahrten / Fincantieri
  • Expeditionsschiff N.N. / Hapag Llyod Cruises / Norwegischen Vard Werft
  • Expeditionsschiff 2 N.N. /Hapag Llyod Cruises / Norwegischen Vard Werft
  • Global Class 1 / Star Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Hanseatic Nature / Hapag Lloyd Cruises / Vard
  • Hanseatic Inspiration / Hapag Lloyd Cruises / Vard
  • Fridtjof Nansen / Hurtigruten / Kleve, Norwegen
  • MSC Bellissima / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • MSC Grandiosa / STX Europe Frankreich
  • Neue Mein Schiff 2 / TUI Cruises / Meyer Werft Turku
  • P&O Australia Neubau / P&O Australia / Fincantieri
  • Le Bougainville / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen
  • Le Dumont d´Urville / Ponant Yachtkreuzfahrten / Vard, Norwegen
  • Spectrum of the Seas / Royal Caribbean International / Meyer Werft
  • Royal Class 3 / Princess Cruises / Fincantieri
  • Spirit of Discovery / Saga Cruises / Meyer Werft

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2020

  • Carnival Cruise Line LNG 1 / Carnival Cruise Line / Meyer Werft Turku
  • Crystal Endeavor / Crystal Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Costa Neubau 2 / Costa Kreuzfahrten / Meyer Werft Turku
  • Costa Neubau für Asien 2 / Costa Kreuzfahrten / Fincantieri
  • EcoShip / Peace Boat / Arctech Helsinki Shipyard Inc.
  • Edge Class 2 / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich
  • Global Class 2 / Star Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • MSC Meraviglia-Plus 2 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • P&O Cruises LNG / P&O Cruises / Meyer Werft Papenburg
  • Seven Seas Splendor / Regent Seven Seas / Fincantieri
  • Royal Class 4 / Princess Cruises / Fincantieri
  • Global Class / Star Cruises / MV Werften
  • SAGA / SAGA Cruises / Meyer Werft Papenburg
  • Silversea Cruises / Silver Moon / Fincantieri
  • Virgin Neubau / Virgin Voyages / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2021

  • AIDA LNG / AIDA Cruises / Meyer Werft Papenburg
  • Edge Class 3 / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich
  • Costa LNG / Costa Cruises / Meyer Werft Turku
  • Endeavor Class / Crystal Cruises / MV Werften
  • Disney Neubau 1 / Disney Cruise Line / Meyer Werft
  • Pinnacle Class / Holland America Line / Fincantieri
  • Seaside Class / MSC / Fincantieri
  • Oasis-Class 5 / Royal Caribbean / STX Europe Frankreich
  • Saga-Neubau 2 / Saga Cruises / Meyer Werft
  • Seaside Class 3 / MSC Kreuzfahrten / Fincantieri
  • Viking Neubau / Viking Ocean Cruises / Fincantieri
  • Virgin Neubau 2 / Virgin Voyages / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2022

  • Carnival Cruise Line LNG 2 / Carnival Cruise Line / Meyer Werft Turku
  • Celebrity Edge Class / Celebrity Cruises / STX Europe Frankreich
  • Crystal Cruises / Crystal Cruises / Lloyd Werft Bremerhaven
  • Cunard / Cunard / Fincantieri
  • Icon Class / Royal Caribbean / Meyer Werft Turku
  • MSC World Class 1 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • Royal Class / Princess Cruises / Fincantieri
  • Viking Neubau 3 / Viking Ocean Cruises / Fincantieri
  • Virgin Neubau 3 / Virgin Voyages / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2023

  • Disney Neubau 2 / Disney Cruise Line / Meyer Werft
  • Projekt Leonardo / Norwegian Cruise Line / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2024

  • MSC World Class 2 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • Projekt Leonardo / Norwegian Cruise Line / Fincantieri
  • Icon Class 2 / Royal Caribbean / Meyer Werft Turku

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2025

  • MSC World Class 3 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich
  • Projekt Leonardo / Norwegian Cruise Line / Fincantieri

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2026

  • MSC World Class 4 / MSC Kreuzfahrten / STX Europe Frankreich

Titanic 2 / Clive Calmer – Blue Star Line / CSC Jinling Shipyard, China 

2016 sollte das Kreuzfahrtschiff Titanic II in See stechen. Jetzt ist die Fertigstellung für 2018 geplant, wobei sich Kreuzfahrt Experten fragen ob dies realistisch ist.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, AIDA, Azamara Club Cruises, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, Costa, Crystal Cruises, Crystal River Cruises, Cunard, Disney Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, nicko cruises, P&O Cruises, Ponant, Princess Cruise, Pullmantur Cruises, Royal Caribbean, Sea Cloud Cruises, Silversea, Titanic, TUI Cruises, TUI Mein Schiff, Viking Cruises, Viking Ocean Cruises, Virgin Cruise, Virgin Voyages Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Costa Crociere Pepper Roboter Costa Diadema
Juli 13th, 2016 von Mr. Ralf

Costa Kreuzfahrten begrüßt fünf Roboter Pepper auf der Costa Diadema während der Kreuzfahrten im Mittelmeer. Ein Sprecher von Costa teilte dazu mit:“ Pepper ist der erste Roboter der Welt der menschliche Emotionen zeigt und interaktiv reagiert.“

Pepper wurde 2014 in Tokio vorgestellt und spricht Englisch, Italienisch und Französisch.

„Unser Ziel ist es unseren Passagieren eine unvergessliche Kreuzfahrt zu bieten. Der Umgang mit Pepper ist ein Experiment für alle Gäste“ so Neil Paloma, Präsident von Costa.

„Wir sind glücklich das die Costa Gruppe als erste Kreuzfahrtgruppe Pepper willkommen heißt. Wir hoffen das die Passagiere von Costa ihre Kreuzfahrt genießen und Pepper seine Mission Gäste zu unterhalten erfüllt.“ so Fumihide Tomizawa Präsident von SoftBank Robotics.

Die Passagiere treffen die Roboter in fünf Bereichen der Costa Diadema.Pepper antwortet direkt auf alle Fragen der Passagiere. Pepper reagiert auf Passagiere die auf Ihn zukommen und spricht sie an.

Pepper bringt alle Gäste zum Lächeln und versorgt die Passagiere mit Informationen zu Landausflügen, Bordservice, Aktivitäten, Spa Angeboten, Shops, Restaurants, Bars und zeigt den Weg an.

Pepper fragt die Gäste auch nach Ihrer Meinung und die Erfahrungen auf der Kreuzfahrt.

Ab September 2016 gibt es fünf Pepper Roboter auch auf der Costa Fascinosa.

Roboter Pepper im Detail

  • Pepper ist 1,20 m groß
  • wiegt 28 kg
  • 2 HD Kameras
  • 3D Abstandssensoren
  • fünffingerigen Hände verfügen über Berührungssensoren
  • 17 Gelenke für graziöse Bewegungen
  • Touchscreen von 10,1 Zoll (25,7 Zentimeter)

Sieben Roboter sind auf der Aida Prima eingesetzt. Zwei vom Typ Nao und fünf vom Typ Pepper. Erstere kommen vor allem im Entertainment zum Einsatz: Sie können tanzen und mit den Passagieren plaudern. Die fünf Pepper-Roboter sind im Service-Bereich zu finden – wie ganz normale Mitarbeiter kann man sie zum Beispiel bitten, eine Tischreservierung vorzunehmen.

Vorgestellt wurde Pepper im Dezember 2015. Ich habe darüber berichtet.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Video Michael H. via Youtube

Kategorie AIDA, Costa, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

kreuzfahrt4punkt0.de Norwegian Jade Kreuzfahrt ab Hamburg
Oktober 10th, 2015 von Aida-Fan

Das Reiseportal Travelzoo hat unter Ihren Kunden eine Kreuzfahrt-Befragung durchgeführt.Die Beteiligung lag bei mehr als 1.100 Teilnehmern.

Das Ergebnis ist Erstaunlich. Die Welt bei allem Komfort mit dem Schiff erkunden: Das ist der Traum vieler Urlauber.

Knapp die Hälfte der Befragten hat ihren Urlaub schon einmal an Bord eines Kreuzfahrtschiffes verbracht. Doch auch zahlreiche Menschen ohne Erfahrungen mit Ferien auf hoher See zeigen sich nicht abgeneigt. Allerdings sind aufschlussreiche Unterschiede zwischen erfahrenen Kreuzfahrern, Interessierten und Gegnern der Reiseform auszumachen. Was den einen begeistert, schüchtert den anderen ein. So zum Beispiel die Größe der Schiffe.

Willkommene Vielfalt, ausgezeichneter Service und feine Küche
48 Prozent der Umfrageteilnehmer haben bereits Erfahrungen mit Kreuzfahrten gemacht – wobei sie im Durchschnitt 3,6 Mal an Bord gingen. 15 Prozent von ihnen haben sogar bereits acht Schiffsreisen oder mehr erlebt. Doch was ist es, was diese große Begeisterung auslöst? 91 Prozent der Kreuzfahrer überzeugt vor allem die Möglichkeit, während eines Urlaubs zahlreiche unterschiedliche Destinationen ansteuern zu können. „Das verwundert nicht, schließlich werden Stopps an zahlreichen Häfen vorgenommen und die Urlauber brauchen sich um nichts zu kümmern – ihr Gepäck reist mit und für alles ist gesorgt“, sagt Christina Bathmann, Sprecherin von Travelzoo Deutschland. „So sprechen sich 62 Prozent der Kreuzfahrer für die erstklassigen Serviceleistungen an Bord aus und 61 Prozent betonen die hervorragende Gastronomie. Für mehr als die Hälfte ist es aber auch einfach das hautnahe Erleben des Meeres, das nachhaltig begeistert.“

Die positiven Erfahrungen machen von sich Reden: Mehr als zwei Drittel der Befragten, die ihren Urlaub bisher rein auf dem Festland verbracht haben, sind an Kreuzfahrten interessiert. Und was würde für sie den Ausschlag geben? „Während 76 Prozent bei einem gut abgestimmten Paket aus Anreise, Transfers und Kreuzfahrt zugreifen würden, ließen sich drei Viertel vor allem von einer besonders attraktiven Route überzeugen“, so Bathmann weiter. „Und auch bei Schiffsreisen ist All-Inclusive gefragt – 55 Prozent fänden das Full-Service-Paket bei einer Kreuzfahrt ansprechend. Für die Hälfte der Interessierten wäre hingegen ein günstiger Preis der Motivator.“

Am liebsten im Mittelmeer – bei vollem Entertainment
Gefragt nach der bevorzugten Route, nennen 58 Prozent der Interessierten und erfahrenen Kreuzfahrer das Mittelmeer. 52 Prozent finden die norwegischen Fjorde ansprechend, während es etwas weniger als die Hälfte in die Karibik zieht. Dabei stehen mit 40 Prozent Club- oder Resort-Schiffe mit großem Unterhaltungsangebot ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Die bekanntesten Reedereien sind AIDA Cruises (82 Prozent), Costa Kreuzfahrten (57 Prozent) und MSC (49 Prozent).

Bei der Größe des Schiffes scheiden sich die Geister:

Während sich ausgeprägte Kreuzfahrt-Fans vor allem für Hochsee-Kreuzfahrten auf einem großen Schiff mit mehr als 1.000 Passagieren aussprechen, sind es bei den Interessierten ohne Erfahrung insbesondere Reisen auf mittelgroßen Schiffen bis 1.000 Passagiere, gefolgt von solchen auf kleinen Schiffen. „Hier ist ein Blick auf die 17 Prozent der Umfrageteilnehmer interessant, die Kreuzfahrten grundsätzlich für sich ausschließen. Denn zwei Dritteln von ihnen sind zu viele Menschen auf einem Schiff“, sagt Bathmann. „Was erfahrene Kreuzfahrer begeistert, stößt bei Gegnern der Reiseform auf den größten Widerstand. Und auch Interessierte tendieren eher zu kleineren Dimensionen.“

Wartezeiten, Mitreisende, Kinder: Die größten Ärgernisse an Bord
So groß die Begeisterung der erfahrenen Kreuzfahrer auch sein mag – es ist nicht alles eitel Sonnenschein an Bord. So geben 22 Prozent von ihnen an, sich über zu lange Warteschlangen am Buffet, beim Sport oder beim Unterhaltungsangebot zu ärgern. „Auch Passagiere, die sich nicht an den gebotenen Dresscode halten, sorgen für Stirnrunzeln (21 Prozent)“, ergänzt Bathmann. „Und weitere 14 Prozent nennen sogar explizit weiße Socken in Sandalen als Aufreger.“ Dazu kommen schreiende Kinder (18 Prozent) oder schlechte äußere Bedingungen wie das Wetter (15 Prozent).

Ausgaben an Bord – das ist zu teuer
Doch auch die Preise für Services an Bord können auf die Stimmung schlagen. So bewerten drei Viertel der Kreuzfahrer organisierte Ausflüge als zu teuer. Und mehr als die Hälfte mokiert sich über zu hohe Preise für den Internetzugang, während sich 46 Prozent über teure Wellness-Behandlungen ärgern. Danach gefragt, was im Reisepreis enthalten sein sollte, nennen 97 Prozent die Mahlzeiten, 82 Prozent Softgetränke und knapp drei Viertel Servicepauschalen sowie Trinkgelder. „Doch auch der Internetzugang sollte für 57 Prozent der Befragten in der heutigen Zeit nichts extra kosten“, schließt Bathmann. „Für knapp die Hälfte gilt dies außerdem für alkoholische Getränke.“

Zur Methodik: Im August und September 2015 fragte Travelzoo 1.177 Reiseinteressierte nach ihrer Meinung zum Thema Kreuzfahrten. Zum Teil waren Mehrfachantworten möglich, diese Angaben sind nicht kumulativ.

Oktober 2015
Quelle:travezoo

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , ,

Costa Crociere S.p.A.
Oktober 8th, 2015 von Weltenbummler

Costa Kreuzfahrten stellt sich noch mehr auf seine Passagiere ein und bietet auf seinen Schiffen Vegane und Vegetarische Menüs an.

Die wachsende Nachfrage nach Veganer Küche begegnet Costa jetzt mit Italienischen veganen Menüs ohne Milchprodukte und Ei. Die mediteranen Wurzel der Italienischen Küche spiegeln sich in den Menüs wieder. Die umfangreiche Speisekarte umfasst Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Vorspeisen und Dessert.

Eine Reihe von italienischen Köstlichkeiten wie Venezianisches ‚ Risi Bisi ‚ Suppe und ein köstliches trenette (Dünne Spaghetti) mit Pesto wird als Teil der Italienischen Küche serviert.
Zu den kulinarische Spezialitäten gehört ein Gericht aus Sellerie und cremig Caciocavallo (Käse aus Kuh-oder Schafsmilch) ein veganer Burger mit Kidney-Bohnen, ein köstlicher Aprikosensalat und eine Gemüse Pfanne mit Blumenkohl, frittierten Feigen und italienischen poricini(Steinpilzen).

Antonio Brizzi , Küchenchef von Costa Cruises sagt: “ Vegetarische Gerichte sind seit jeher Teil der italienischen kulinarischen Tradition und wir freuen uns, sie als eine vollständiges und separates Menü an Bord unserer Kreuzfahrtschiffe einzuführen. Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse unserer Gäste zu erfüllen und sicherzustellen, dass sie ihre Zeit auf unseren Schiffen genießen. “

Oktober 2015
Quelle: Costa Cruises

Kategorie Costa, Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,