Parken in Hamburg, Kiel, Warnemünde, Travemünde Bremerhaven für eine Kreuzfahrt
November 30th, 2017 von Mr. Ralf

Immer mehr Kreuzfahrtschiffe fahren ab Deutschland. Aber wo kann man Parken?

Norwegian Cruise Line hat für 2017 und 2018 die Norwegian Jade in Hamburg stationiert und auch die Kreuzfahrtschiffe von AIDA fahren ab Hamburg.
Der Vorteil: Die Anreise mit dem Flugzeug entfällt und somit ein nicht zu Unterschätzender Kostenfaktor. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel wie Bahn, Bus oder Fernbus ist jetzt möglich. Laut einer Umfrage bevorzugen viele Kreuzfahrer die Anreise mit dem eigenen PKW. Aber wo parkt man sein Auto am besten? Einige Kreuzfahrtgesellschaften, wie AIDA oder MSC, bieten die Option an Parkplätze direkt mitzubuchen und über die Bordrechnung zu bezahlen. Unsere Recherche hat gezeigt, dass hier auf örtliche Anbieter zurückgegriffen wird. Eine Ersparnis konnten wir nicht erkennen.

Es gibt einige Möglichkeiten das Auto sicher und auch günstig, während der Kreuzfahrt, zu parken.

Valet Parking oder auch Parkdienst
Die bequemste Art zu parken oder besser parken zu lassen. Sie fahren mit dem Auto bis zum Cruise-Terminal. Dort erwartet Sie ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices, nimmt Ihr Auto entgegen und parkt es in der Nähe. Nach dem Ende Ihrer Kreuzfahrt wartet der Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices auf Sie und übergibt Ihnen Ihr Fahrzeug. Einige Dienstleister bieten Zusatzleistungen, die während Ihrer Abwesenheit durchgeführt werden, wie Autopflege an.

Parkhaus oder Parkplatz am Terminal
An Kreuzfahrtterminals in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven bieten die Möglichkeit direkt in unmittelbarer Nähe des Anlegers zu parken, Entweder auf Parkplätzen oder im Parkhaus.

Park and Ride oder auch Parken und Shuttleservice
Meist die günstigste Variante sein Auto sicher während der Kreuzfahrt zu parken. Hier gibt es die größe Auswahl an Parkmöglichkeiten. Ob Parkhaus, Parkplatz Überdacht oder Parkplatz alles ist möglich und wird angeboten

Cruise and sleep oder auch Parken und Hotel
Hier reisen Sie am Vortag der Kreuzfahrt an. Parken Ihr Auto für die Dauer der Kreuzfahrt, ohne Zusatzkosten, auf dem Hotelparkplatz. Genießen Sie das Frühstück im Hotel am Tag der Einschiffung bevor Sie das Hotelshuttel zum Kreuzfahrtterminal bringt.

Parkhaus und Parkplatz in der City
Bei dieser Variante suchen Sie sich ein Parkhaus oder einen Parkplatz in der Stadt und fahren mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hafen.

Ich habe mir das Angebot an Parkmöglichkeiten in den Abfahrtshäfen für Kreuzfahrtschiffe angesehen und kompakt zusammen gefasst. Gerne nehme ich Ihre Tipps zum parken in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven, Rostock Warnemünde, Amsterdam, Passau, Genua auf. Schreiben Sie mir. Ralf(at)kreuzfahrt4punkt0.de

Günstiger Shuttlebus zum Cruisecenter Steinwerder Hamburg
In Hamburg steht Kreuzfahrtgästen seit 7. Mai 2016 ein günstigen Pendelverkehr zwischen dem S-Bahnhof Veddel (Reisebusparkplatz am P+R-Parkplatz der S-Bahn Veddel) und dem Cruise Center Steinwerder zur Verfügung. Im 60 Minuten Takt bringt diese Shuttleservice Kreuzfahrtgäste für 2,50 Euro in 12 Minuten zum Cruise Center Steinwerder. Abfahrtszeiten und online Buchungen unter Cruise Gate Shuttle Hamburg.

Hamburg
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking Park & Cruise 115,00 € 119,00 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking RuS Parking Hamburg 120,00 € 175,00 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking MSC Parking 90,00€ 99,00€ 135,00€ Steinwerder
Valet Parking Parken und Meer    69,00 €    89,00 € 129,00 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle VOPI Park § Fly    79,00 € 104,00 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle Park & Cruise    49,00 €    89,00 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle AIDA Parkservice Steinwerder, Altona, Grasbrook
Park + Sleep + Cruise Ambassador 153,00 € 153,00 € 153,00 € Einzelzimmer
Park + Sleep + Cruise Rilano 189,00 € 189,00 € 189,00 € Einzelzimmer
Park + Sleep + Cruise Alsterkrug Hotel-Best Western 197,00 € 197,00 € 197,00 € Doppelzimmer
Park + Sleep + Cruise Lindner Hotel 199,00 € 199,00 € Einzelzimmer
Parkhaus Contipark Tiefgarage Überseequartier    48,00 €    53,40 € 103,80 € HafenCity, Überseebrücke
Parkhaus Contipark Tiefgarage in der Speicherstadt    48,00 €    49,00 €    98,00 € HafenCity, Überseebrücke
Parkhaus APCOA PARKING Holzhafen    60,00 €    87,50 € 125,00 € Altona
Parkhaus Cruise Gate Hamburg   72,00 € 99,00 € 130,00 € Steinwerder

Gutscheincode bis 31.12.17 nr6s3bpoo

 Parkplatz  AIDA Parkservice     56,00 €     98,00 €    196,00 €  Steinwerder
Kiel
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking park & cruise 115,00 € 120,00 € Ostseekai, Norwegenkai
 Valet Parking  AIDA Parkservice  Ostseekai
Parken + Shuttle my park and fly    65,00 €    85,00 € 140,00 € Liegplatz 1
Parken + Shuttle park & cruise    49,00 €    69,00 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai, Liegplatz 1
Parken + Shuttle Parken & Meer    89,00 € 129,00 € Ostseekai
Parken + Shuttle my park and fly Flughafen    59,00 €    79,00 € 119,00 € Ostseekai, Satorikai
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  32,00 €  56,00 €  112,00 € Ostseekai
Parkplatz am Terminal my park and fly    60,00 €    90,00 € 140,00 € Ostseekai
Park + Sleep + Cruise Park, Hotel & Cruise    67,00 € Einzelzimmer
Parkhaus my park and fly Förderparkhaus    46,00 €    79,00 € 125,00 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkhaus my park and fly-Altstadt    46,00 €    79,00 € 125,00 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkplatz my park and fly    38,00 €    79,00 € 125,00 € Norwegenkai
Parkhaus Parkhaus Jensendamm    42,00 €    71,00 € 102,00 € Ostseekai, Bollhörnkai, Schwedenkai
Travemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Skandinavienkai Zum Hafenplatz 1     24,00 €     42,00 €     84,00 € Skandinavienkai
Park + Sleep + Cruise Maritim 154,00 € 154,00 € 154,00 € Einzelzimmer
Parkplatz Parkplatz Kowitzberg (unbewacht)        –     €        –     €        –     €
Bremerhaven
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Columbus Cruise Center Bremerhaven      36,00 €     54,00 €     90,00 € Columbuskai
Park + Sleep + Cruise Hotel Adena 149,00 € 149,00 € 149,00 € Einzelzimmer
Park + Sleep + Cruise Best Western Plus Hotel  210,00 €  Doppelzimmer-Parken bis zu 22 Tagen
Warnemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle park & cruise 139 139
Parken + Shuttle Seaside Travel Parking 60 € 60 € 120 €
Parken + Shuttle easy Parken 64 €
Parken + Shuttle Parken und Meer 69 € 89 € 129 €
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  40 €  70 €  140 €
Parkplatz Parkplatz P4 westlich der Hafenzufahrt 7 € 7 € 14 €
 Valet Parking  AIDA Parkservice  40 €  70 €  140 €
Langzeitparkplätze Parkhäuser im Stadtgebiet Warnemünde
Amsterdam
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking Holiday Extras 129,00 € Passenger Terminal
Valet Parking Holiday Extras 150,00 € Passenger Terminal
Parken + Shuttle Holiday Extras 100,00 € Parkplatz
Genua
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken Auto Silo Port        40,00 € 70,00 €      140,00 € Kreuzfahrt Terminal
Passau
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle Holiday Extras 64,00 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 69,00 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 75,00 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Globus Group 74,00 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Globus Group 63,00 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Globus Group 74,00 € Hafen Engelhartzell
Parken + Shuttle Globus Group 58,00 € Hafen Engelhartzell

 

Übrigens. Den billigsten Parkplatz gibt es in Travemünde Lübeck. Der Parkplatz Kowitzberg (unbewacht) ist kostenlos.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Hamburg, MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade vor der Elphi
Juni 7th, 2017 von Mr. Ralf

Am 3. Juni 2017 legte die Norwegian Jade das erste Mal im Cruise Center Hamburg Altona an.

Hamburg ist die zweite Station ihrer Kreuzfahrt in die Norwegischen Fjorde, das Nordkap und Island. Start der Kreuzfahrt war Southampton. In Hamburg werden 600 Passagiere aus Deutschland an Bord gehen. Begrüßt werden die Gäste im Cruise Center Altona traditionell von einem Shanty Chor, sponsered bei Hamburg Touristik.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Shanty Chor

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Shanty Chor

Vorher hatte ich die Gelegenheit, mir die Norwegian Jade, nach Ihrer Renovierung im April 2017, mal genauer anzusehen.

Was mir als erstes auffiel war, dass der Hawaiianische Einschlag fast verschwunden ist. Der Teppichboden ist auf dem gesamten Schiff erneuert und Norwegian Cruise Line verzichtet auf die grellen Farben.

Ich betrat die Norwegian Jade über den Zugang auf Deck 7 und mir gefiel sofort das neu gestaltete Artrium.

Norwegian Cruise Line NCL Jade The Atrium

Foto: © Norwegian Cruise Line NCL Jade The Atrium

Auch der Bereich an der Gästebetreuung (Guest Service) ist neu gestaltet.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Guest Service

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Guest Service

Der Eingangsbereich zum Theater ist so geblieben, wie ich ihn von meiner letzten Kreuzfahrt mit der Jade kannte.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Theater Eingang

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Theater Eingang

Casino und Raucherlounge sind auch unverändert.

Auf den Weg zum The Haven by Norwegian Suitenbereich warf ich einen Blick in Cagney`s Steakhouse

und in das Moderno Churrascaria, ein brazilian Steakhouse, in dem am Spieß gegrilltes Fleisch direkt am Tisch serviert wird.

Beide Restaurants sind Spezialitätenrestaurants die gegen Aufpreis besucht werden können. Klasse finde ich, dass in allen zuzahlungspflichtigen Spezialitätenrestaurants die Getränke des All Inclusive Paketes enthalten sind.

Im Jasmine gibt es Sushi und dort befindet sich auch das Teppanyaki. Im Teppanyaki wird das Essen direkt am Tisch zubereitet. Auch diese beiden Restaurants sind kostenpflichtig.

Einer der vier Fahrstühle brachte mich auf Deck 13 und für den Weg auf Deck 14 in den The Haven Bereich nahm ich die Treppe. Die The Haven Gäste können mit Ihrer Bordkarte direkt mit dem Aufzug auf Deck 14 fahren.

In diesem Bereich gibt es 18 Suiten und einen Loungebereich exklusiv für diese Gäste. Es gibt einen kleinen Pool und das Dach lässt sich öffnen. Es gibt einen Zugang zum The Haven Sonnendeck auf Deck 15.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade The Haven Lounge

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade The Haven Lounge

Dann konnte ich die Suite 14510 „Bird of Paradise“ besichtigen.

Die Suite verfügt über ein innenliegendes Schlafzimmer, einen Wohnbereich, ein Bad mit Badewanne und Dusche sowie ein Schlafzimmer mit Blick ins Bad und auf das Wasser. Natürlich gibt es eine große Terrasse.

Auf Deck 9 warf ich einen Blick in eine Balkonkabine mit Schlafsofa.

Innenkabine auf Deck 9

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade innen Kabine

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade innen Kabine

Die Kabinen sind jetzt mit USB Anschluss und Kaffemaschine ausgestattet.

Die Fische auf dem Boden zeigten mir den Weg zum Aufzugsbereich. „Immer mit dem Strom gehen“, sagte mir Melissa, die Gästebetreuerin für deutsche Gäste, von NCL. Eine innovative Idee von Norwegian Cruise Line, damit sich die Gäste besser orientieren können.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Flur Fische als Wegweiser

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Flur mit Fischen

Neben den Fischen gibt es jede Menge Deckpläne an den Wänden zur besseren Orientierung. Die Jade verfügt über drei Aufzugsbereiche, Hinten, Mitte, Vorne.

Am Heck betrat ich die Suite 9002. Auf der Norwegian Jade befinden sich zehn Familien Suiten mit zwei Schlafzimmern und Balkon sowie 20 Penthouse Suiten, ebenfalls mit Balkon.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002

Die Familien Suiten bieten Platz für bis zu sechs Personen. Zusätzlich zum Schlafzimmer mit Queensize-Bett und einem Kinderschlafzimmer verfügen diese über einen Wohnbereich mit Essecke und zwei Badezimmer, eines davon mit separater Dusche. Die Penthouse Suiten für bis zu vier Personen verfügen über eine Essecke und Wohnbereich, Bad und großen Balkon.

Die Familien Suiten und Penthouses an Bord der Norwegian Jade bieten keinen Zugang zum The Haven- Komplex. Allerdings sind der Concierge- und Butler-Service im Reisepreis inbegriffen.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002 Balkon

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002 Balkon

Auf dem Weg zum Theater fiel mir die Anzeigetafel für die Restaurants auf. Hier kann man jederzeit sehen wie die Auslastung des Lieblingsrestaurants ist, denn bei Norwegian Cruise Line gibt es keine festen Tischzeiten in den Restaurants.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Restaurant Belegung

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Restaurant Belegung

Das Theater hat immer noch den Amerikanischen Plüschtouch. Es gibt drei verschiedene Shows auf der Norwegian Jade: Elements, Blazing Boots, Showdown. Hier gibt es extra Plätze für The Haven Gäste, Platin Card Inhaber und spezielle Plätze für Menschen mit Behinderung.

Gelungen ist die neu gestaltete BLISS Bar.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Bliss Bar

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Bliss Bar

Das All Inclusive Paket wird von NCL nur in Europa angeboten. Den amerikanischen Gästen bietet NCL Getränkepakete an.

Neu gestaltet wurde auch die Fotogalerie. Hier gib es jetzt PC´s  mit denen man seine Fotos digital ansehen und kaufen kann. Die Preise für die Fotopakete liegen bei 79,95 USD bis 99,95 USD.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie

Foto: Kreufahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie Preise

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie Preise

Warum die Kunstgalerie und das Internetcafé zusammen liegen ist mir ein Rätsel.

Ich frage mich, ob jemand die Bilder kauft. Und wie bekomme ich die Bilder nach Hause? Interessierte werden es wissen.

Kurz die Internetpreise an Bord: 250 Minuten Paket  für 125,00 USD oder unbegrenzt surfen für 269,91 USD.

Das Garden Cafe, das Buffett Restaurant, ist heller und frischer gestaltet.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe Außen

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe

Es gibt reservierte Tische für Menschen mit Handicap und eine riesige Auswahl an Speisen.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe Menschen mit Einschraenkung

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe Menschen mit Einschraenkung

Auf dem Schiff gibt es einen Spa Bereich mit einer tollen Aussicht – natürlich ist hier Fotografieren nicht erlaubt-, einen Fitnessbereich, eine Bücherei und ein Fotostudio.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Spa Bereich

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Spa Bereich

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Fitness center

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Fitness center

Jetzt ging es zum Mittagessen in mein Lieblingsrestaurant an Bord der Norwegian Jade:

Das Grand Pacific Restaurant

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Restaurant

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Pacific Restaurant

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Restaurant

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Pacific Restaurant

Für die Kids an Bord gibt es verschiedene Bereiche. Den Bereich für die Kleinen – ein großer Raum mit einer riesigen Fensterfront und jeder Menge Spielzeug. Für die älteren ist die Video Arcade ein „No Parent „-„keine Eltern“ Bereich.

Der Außenbereich verfügt über zwei Pools und vier Whirlpools.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Pool

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Pool

Die Quiet Zone (Ruhe Zone) im vorderen Bereich der Jade auf Deck 14 soll ruhesuchenden Gästen Platz bieten. Lautsprecher inklusive.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Quiet Zone

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Quiet Zone

Der Sport Court am Heck bietet Platz für alle Arten von Ballspielen.

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Sport Court

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Sport Court

Als es gegen 16:45 Uhr hieß „Leinen los“ war ich schon von Bord und tauschte die Norwegian Jade mit der Barkasse Willi Abicht.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Barkasse Willi Abicht

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Barkasse Willi Abicht

Die Norwegian Jade nahm Kurs auf die Elbphi und drehte vor der Elbphilharmonie.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade am Cruise terminal Hamburg Altona

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade am Cruise Terminal Hamburg Altona

Ich glaube, niemand der Passagiere blieb in seiner Kabine. Alle Balkone und die Außendecks waren mit Menschen gefüllt. Auch die Besucher auf der Plaza der Elphi schienen begeistert.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Elphi

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Elphi

Von einem Löschboot begleitet fuhr die Norwegian Jade die Elbe aufwärts, an tausenden Touristen an den Landungsbrücken und dem Cruise Terminal vorbei, Richtung Norwegen.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade in Hamburg

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der Norwegian Jade

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, News Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

uebergabe der mein schiff 6 an tui cruises
Mai 10th, 2017 von Mr. Ralf

Mein Schiff 6 wurde von der Meyer Turku Werft in Finnland übergeben.

Zwar fand die Übergabe der Mein Schiff 6 sechs Tage früher als geplant statt, dass beeinträchtigte die Übergabe Zeremonie in keinster Weise. Am 9. Mai 2017 nahm TUI Cruises ihr neuestes Kreuzfahrtschiff, die Mein Schiff 6 von der Meyer Turku Werft in Finnland in Empfang.

Bei der offiziellen Zeremonie waren Wybcke Meier und Frank Kuhlmann, CEO und CFO TUI Cruises, sowie Dr. Jan Meyer, Geschäftsführer der Meyer Turku Oy anwesend.
„Auch bei unserem vierten Neubau haben wir ein starkes Augenmerk auf das Thema Umweltschutz gelegt. Modernste Technologien machen die Mein Schiff 6 zu einem der energieeffizientesten weltweit. Damit ist auch unser jüngster Neubau eines der umwelfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe ihrer Klasse“, so Wybcke Meier.

Am Abend des 9. Mai 2017 ging es für die Mein Schiff 6 und ihre rund 1.000 Besatzungsmitglieder Richtung Kiel. Reisebüropartnern und ausgewählte Gäste haben dann die Möglichkeit die Mein Schiff 6 kennenzulernen. Am 1. Juni 2017 wird die Mein Schiff 6 dann vor der Elbphilharmonie im Hamburger Hafen getauft. Taufpatin ist Iveta Apkalna, die lettische Titularorganistin des Konzerthauses. danach geht es auf Tauffahrt.

TUI Cruises investiert in den Umweltschutz
Bis 2020 will TUI Cruises eine der weltweit umweltfreundlichsten Kreuzfahrtflotten betreiben.

Weitere Infos finden Sie unter „Mein Schiff Flotte und der Umweltschutz“.

Beim Bau der Mein Schiff 6 wurden die Wünsche der Gäste berücksichtigt
Das neueste Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises bietet Platz für rund 2.500 Gäste auf 15 Decks. Erfolgreich eingeführte Restaurantkonzepte der Mein Schiff 5 wie das Hanami – by Tim Raue und das Schmankerl befinden sich ebenso an Bord wie ein 25 Meter Pool. Neu an Bord ist der Nachtclub Abtanz Bar. Tagsüber wird er als Location für Vorträge oder Lesungen genutzt. Neu ist ein „Escape Room“. Interessierte Gäste können, gegen Gebühr, als Team eine Mission erfüllen. Es müssen verschiedene Rätsel, Puzzles und diverse andere Herausforderungen in einer vorgegebenen Zeit gelöst werden um den Raum verlassen zu können. Der Outdoor-Sportbereiches ist mit einem Sonnensegeln überdacht worden und es gibt einen Lounge-Bereich zum Zuschauen. Neue Strandkörbe befinden sich an der „Außenalster Bar & Grill“, der „Überschau Bar“ sowie dem „Champagner Treff“.

Fahrtgebiete
Ab Mitte August 2017 ist die Mein Schiff 6 auf verschiedenen Routen in Nordeuropa und im Baltikum unterwegs. Im Anschluss startet in Hamburg die Reise der Mein Schiff 6 nach New York. Ab September 2017 geht es dann in den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada, ab November 2017 in Mittelamerika.

Daten und Fakten Mein Schiff 6
Baubeginn/Stahlschnitt: 23. Juni 2015
Indienststellung: 1. Juni 2017
Länge > Breite >Tiefgang: 295,3 m > 35,8 m > 8,05 m
Vermessung: 98.785 BRZ
Anzahl Decks: 15
Flagge: Malta
Besatzungsstärke: ca. 1.000
Passagiere: 2.534 (auf 2-Bett-Basis)
Kabinen: insgesamt 1.267 (82 Prozent Balkonkabinen)
Restaurants & Bistros: 13
Bars & Lounges: 13

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line NCL Norwegian jade Kreuzfahrt ab Hamburg
August 20th, 2016 von Mr. Ralf

UPDATE:
6 Abfahrten der Norwegian Jade ab Hamburg, von 19 geplanten, behält Norwegian Cruise Line im Programm. Die weggefallenen Abfahrten wurden nach Southampton verlagert.

Der Hauptgrund: Die Nachfrage fehlt. Vor allem die Kreuzfahrten ab Hamburg zu westeuropäischen Metropolen ließen sich kaum verkaufen, teilte uns NCL auf Nachfrage mit.

Norwegian Cruise Line gibt Änderungen der Routen für die Sommersaison 2017 bekannt. Die Routen der Norwegian Jade und die Norwegian Spirit, also zwei von fünf Schiffen die im Jahr 2017 in europäischen Gewässern kreuzen werden geändert. Um der Kundennachfrage noch besser gerecht zu werden, erhöht die internationale Kreuzfahrtreederei die Vielfalt der Premium All Inclusive-Kreuzfahrten, indem sie neue Ziele im Mittelmeer hinzunimmt und eine erweiterte Routenauswahl in Nordeuropa bietet.

Die Norwegian Jade, mit Heimathafen Hamburg, wird im Juni und Juli 2017 zu verschiedenen Routen ab Hamburg und Southampton starten. Ab Hamburg stehen drei Kreuzfahrten in Richtung norwegische Fjorde zur Auswahl sowie zwei 12-Nächte-Routen zum Nordkap und eine 14-Nächte-Entdeckungsreise nach Norwegen, Island und Großbritannien. Außerdem wird das Schiff am 9. September 2017 Hamburg anlaufen und an der spektakulären großen Schiffsparade im Rahmen der Hamburg Cruise Days teilnehmen.
Die Norwegian Spirit wird ab Anfang Mai 2017 von ihrem neuen saisonalen Heimathafen Civitavecchia (Rom) zu einer Reihe verschiedener 10- und 11-Nächte-Kreuzfahrten aufbrechen. Vorgesehen sind unter anderem Stopps in kleineren Häfen wie Cagliari in Sardinien, Palma de Mallorca, Koper oder Malta sowie drei neue 11-Nächte-Kreuzfahrten durch das östliche Mittelmeer mit Übernachtaufenthalt in Haifa.

„Wir freuen uns, unseren Gästen mit diesen neuen Routen eine noch größere Auswahl an Kreuzfahrten zu Europas schönsten Häfen zu bieten, von Island im Norden bis zu den Kanaren im Süden“, so Christian Böll, Managing Director EMEA bei Norwegian Cruise Line.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie NCL Norwegian Cruise Line, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,