nicko cruises world explorer
September 12th, 2018 von Mrs. Gabriel

nicko cruises bietet 2019 zusätzliche Kreuzfahrten in Südamerika mit der WORLD EXPLORER an.

Bereits ab März 2019 geht es mit nicko cruises auf Kreuzfahrt nach Südamerika mit den Destinations-Highlights: Brasilien, Argentinien und Uruguay.

Besondere Anreise
Südamerika steht für Naturwunder und Lebensfreude. Die 18-tägige Kreuzfahrt führt als erstes nach Rio de Janeiro. Nach einem Inlandsflug stehen die beeindruckenden Iguaçu-Wasserfälle, die zu den größten der Welt zählen, im argentinisch-brasilianischen Grenzgebiet.

Südamerika World Explorer

Foto: nicko cruises Südamerika

Mit einem weiteren Inlandsflug geht es nach Ushuaia, der südlichsten Stadt Argentiniens und Hauptstadt der Region Tierra del Fuego (Feuerland), wo die Einschiffung auf WORLD EXPLORER erfolgt.

Entlang der Küste Südamerikas
Der Expeditionsneubau WORLD EXPLORER nimmt zuerst Kurs auf die Falklandinseln. Nach einem Seetag erwartet die Gäste die pulsierende Weltstadt Buenos Aires. Der nächste Stopp ist Montevideo in Uruguay mit seiner eindrucksvollen Architektur und einem typischen Asado (südamerikanische Grillspezialitäten). Bei einem Bootsausflug in Punta del Este zu den Seelöweninseln kommen alle auf ihre Kosten. Den Abschluss der Kreuzfahrt mit dem Schiffsneubau von nicko cruises bilden das pittoreske Städtchen Florianopolis und die Strände der Costa Verde.

WORLD EXPLORER
Die Besonderheit von WORLD EXPLORER liegt in der geringen Schiffsgröße (126 Metern). Die WORLD EXPLORER verfügt über die Eisklasse 1B sowie Polarklasse C und kann damit sämtliche Weltmeere befahren. Die WORLD EXPLORER bietet neben Kabinen und Suiten zwischen 17 und 44 Quadratmetern zwei Lounges mit einer spektakulären Aussicht sowie einen Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna.
105 Crewmitglieder stehen den maximal 200 Gäste zur Verfügung. „Die persönliche Atmosphäre sorgt für ein entspanntes und familiäres Gefühl an Bord“ so eine Sprecherin von nicko cruises.

Mrs. Gabriel für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der World Explorer

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , ,

Crystal Endeavor im Eis - Rendering
August 21st, 2018 von Mr. Ralf

Crystal Yacht Expedition Cruises hat heute die Kiellegung der Crystal Endeavor am MV-WERFTEN-Standort Stralsund gefeiert.

Gemeinsam mit Crystal Cruises Präsident und CEO Tom Wolber nahmen Bundeskanzlerin Angela Merkel, Executive Chairman und CEO Tan Sri Lim Kok Thay von Genting Hong Kong, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig, Wirtschaftsminister Harry Glawe und der CEO und President von MV WERFTEN Peter Fetten an der Zeremonie teil. Nach der traditionellen Platzierung der Glücksmünzen wurde der 400 Tonnen schwere Schiffsbereich auf die Kielblöcke abgesenkt.

„Es ist wirklich aufregend, diesen wichtigen Meilenstein für Crystal Endeavor und die gesamte Crystal-Familie zu begehen. Diese Yacht wird die Art und Weise verändern, wie Gäste die Welt erkunden – sowohl vom Erlebnisfaktor her als auch im Bereich des Komforts“, so Wolber.

„Die Kiellegung der ‚Crystal Endeavor‘, hier in meiner politischen Heimatstadt Stralsund, ist für mich ein besonderer Moment mit doppelter Freude“, sagte Angela Merkel. „Heute wird nicht nur der Grundstein für die Fertigstellung dieses hochmodernen und komplexen Kreuzfahrtschiffes gelegt. Diese Zeremonie auf dem belebten Werftgelände, gemeinsam mit den vielen Mitarbeitern und Auszubildenden, ist auch ein schönes Symbol dafür, dass der Schiffbau in der Hansestadt Stralsund und in Mecklenburg-Vorpommern Zukunft hat.“

Tan Sri Lim Kok Thay sagte: „Wir freuen uns über den Erfolg und die Weiterentwicklung der Crystal-Flotte und teilen weiterhin die Vision des Unternehmens.“

Mit einer Größe von rund 20.000 Tonnen wird die Crystal Endeavor die größte Expeditionsyacht der Welt mit Eisklasse sein. 100 Suiten sowie zahlreiche luxuriöse Annehmlichkeiten und Besonderheiten, für die Crystal bekannt ist, werden die maximal 200 Gäste erwarten. Die Yacht wird über weiträumige, öffentliche Bereiche, einen Spa und Friseursalon sowie sechs Restaurants – darunter „Umi Uma“ vom japanischen Starkoch Nobu Matsuhisa – verfügen. Die komfortablen Expedition Rooms und eleganten Suiten sind die perfekte Ergänzung zu den aufregenden Abenteuern, die die Gäste während der Reise erleben werden. Die „Crystal Endeavor“ bietet einen privaten Butler-Service für alle Suiten sowie komfortable Annehmlichkeiten wie King-Size-Betten, einen begehbaren Kleiderschrank, einen beheizbaren Schrank zum Trocknen der Parkas und dem Bad im Stil eines Spas einschließlich individuell regulierbarer Fußbodenheizung und Regenwaldduschen.

In ihrer Premierensaison ab August 2020 wird die Crystal Endeavor einige der entlegensten und schönsten Orte der Erde besuchen, darunter die russische Halbinsel Kamtschatka und die Inselwelt Japans, die tropischen Paradiese Indonesiens, das Great Barrier Reef, Tasmanien und die Antarktis. Über den renommierten Reiseveranstalter Aviation & Tourism International sind diese exklusiven bis zu rund dreiwöchigen Voyages ab sofort buchbar.

Mrs. Gabriele für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Crystal Cruises, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , ,

nicko cruises WORLD EXPLORER
April 5th, 2018 von Mr. Ralf

nicko cruises gibt die Zusammenarbeit mit Quark Expeditions, einem der führenden Anbieter für Polar-Kreuzfahrten, bekannt.

Zwei unterschiedliche Routen mit einer Reiselänge von 14 Tagen stehen für eine Kreuzfahrt in die Antarktis zur Auswahl. Bei jeder Kreuzfahrt mit nicko cruises ist mindestens ein deutschsprachiges Teammitglied im Expeditions- und Lektorenteam mit an Bord, um den Gästen ein besonders intensives Reiseerlebnis zu ermöglichen. Die Reisen sind ab sofort buchbar.

Getreu dem Motto: “Kleines Schiff. Großes Erlebnis.” gibt der Kreuzfahrtspezialist nicko cruises seine Kooperation mit Quark Expeditions bekannt: Bereits für den Winter 2018/2019 vermarktet nicko cruises Kreuzfahrten mit dem Expeditionsschiff WORLD EXPLORER in die Antarktis. Die Reisen sind ab sofort buchbar.

“Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Quark Expeditions, einem der führenden Anbieter für Polar-Abenteuer mit Sitz in den USA,” sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises. “Mit diesem erfahrenen Partner an unserer Seite können wir unseren Gästen ein einmaliges Reiseerlebnis bieten”, so Laukamp weiter.

Auf Zodiac-Ausfahrten, Landgängen und Seekajaktouren erleben die Reisenden die spektakuläre Eiswelt direkt und hautnah. Bei den Abfahrten, die nicko cruises vermarktet, wird außerdem immer mindestens ein Mitglied im Expeditions- und Lektorenteam deutschsprachig sein. Vorträge, die in englischer Sprache stattfinden, werden entsprechend ins Deutsche übersetzt. Damit wird sichergestellt, dass alle Gäste gleichermaßen ein intensives Reiseerlebnis genießen können – ohne sprachliche Barrieren.

Zwei unterschiedliche Reiserouten
Gemeinsam mit Quark Expeditions bietet nicko cruises zwei unterschiedliche Reiserouten mit einer Länge von jeweils 14 Tagen an. Eine Antarktiskreuzfahrt beginnt und endet im argentinischen Städtchen Ushuaia, durchquert die Drake-Passage und führt zu den Südlichen Shetlandinseln und zur Antarktischen Halbinsel. Die andere Route startet und endet in der Stadt Punta Arenas in Chile. Von dort überfliegen die Gäste die Drake Passage. Die Ein- und Ausschiffung auf das Expeditionsschiff WORLD EXPLORER findet auf King George Island statt. Diese Reiseroute ermöglicht es den Gästen, noch mehr Zeit auf dem “siebten Kontinent” zu verbringen – und damit auch mehr Zeit, um die Eisberge zu bestaunen oder Pinguine zu beobachten.

Die Natur schützen mit modernster Technik
Nachhaltigkeit ist wichtig, auch im Zusammenhang mit Reisen – schließlich sollen auch zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des komfortablen Expeditionsschiffs WORLD EXPLORER sind deshalb die Ergebnisse jahrelanger Forschung und Entwicklung eingeflossen. Mit einem umweltschonenden dieselelektrischen Hybrid-Antrieb der Marke Rolls Royce kann der Neubau nahezu lautlos und vollkommen emissionsfrei gleiten – und trägt damit dazu bei, die Auswirkungen auf die Umwelt möglichst gering zu halten.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der World Explorer

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , , , ,