Landprogramm Hamburg Cruise days
August 30th, 2017 von Mr. Ralf

Hamburg Cruise Days 2017 ist das schönste und größte Kreuzfahrtfestival der Welt

Fakten:
Vom 8. bis 10. September 2017 finden die Hamburg Cruise Days zum sechsten Mal statt.

Insgesamt werden an dem Eventwochenende Hamburg Cruise Days 2017 11 Kreuzfahrtschiffe in der Hansestadt Hamburg vor Anker gehen – ein neuer Rekord.

Mit insgesamt 171 Anläufen und über 710.000 Passagieren hat Hamburg bereits 2016 in Sachen Kreuzfahrt alle Rekorde gebrochen.
In der Saison 2017 erwartet die Hansestadt um die 200 Anläufe mit ca. 800 000 Passagieren.

Hamburg Cruise Days 2017 Schiffe sind (in der Reihenfolge ihrer Ankunft im Hamburger Hafen): Silver Wind (Silversea Cruises), Albatros, Amadea (beide Phoenix Reisen), Sans Souci (Plantours Kreuzfahrten), EUROPA 2 (Hapag-Lloyd Cruises), Mein Schiff 3 (TUI Cruises), EUROPA (Hapag-Lloyd Cruises), AIDAprima (AIDA Cruises), Norwegian Jade (Norwegian Cruise Line), Katharina von Bora (nicko cruises Flussreisen), MSC Preziosa (MSC Kreuzfahrten).

Damit die Besucher alle im Hamburger Hafen liegenden Kreuzfahrtschiffe während der Cruise Days 2017 aus nächster Nähe betrachten können, haben die Veranstalter einen Sonder-Fährshuttle eingerichtet: Am Samstag und Sonntag bringt dieser zu jeder vollen Stunde die Gäste vom Anleger Altona (Fischauktionshalle) zum Cruiseterminal Steinwerder und wieder zurück. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt betragen pro Person 6,00 Euro. Natürlich empfhielt sich immer eine Hamburger Hafenrundfahrt, eine Speicherstadt Rundfahrt oder eine Hafenrundfahrt mit Speicherstadtrundfahrt.
Ich empfehle für die Cruise Days 2017 ein Tagesticket der HVV für 7,37 Euro. Damit können alle S Bahnen, U Bahnen, Busse und Fähren im Raum Hamburg genutzt werden.

Fünfzehn verschiedene Themeninseln erstrecken sich 2017 auf den Hamburg Cruise Days. Es gibt eine über vier Kilometer lange Veranstaltungsfläche und die den Besuchern ein vielseitiges und hochwertiges Landprogramm bietet. Zwischen den Kreuzfahrtterminals HafenCity und Altona Cruise Center wird der Hamburger Hafen zur lebendigen Flaniermeile, die Besucher zum „Landgang“ einlädt. Es gibt während des ganzen Wochenendes der Hamburg Cruise Days 2017 Begleitfahrten mit verschiedensten Schiffen.

Hamburg Cruise Days 2017 Programm
Am Freitagabend den 8. September 2015 um 22.15 Uhr gibt es das Silversea Cruises Feuerwerk. Bei der Hamburg Cruise Night laden zahlreiche Fahrgastschiffe auf der Elbe zu unterschiedlichen Themen- Schiffsfahrten ein.

Was ist am Samstag in Hamburg los? Am Abend des 9. September 2017 werden um 21.15 Uhr insgesamt 6 Kreuzfahrtschiffe, begleitet von 24 Begleitschiffen und einem fulminanten Feuerwerk, gemeinsam elbabwärts schippern: Die Schiffsarade wird angeführt von AIDAprima, es folgen Norwegian Jade, EUROPA 2, Mein Schiff 3, EUROPA und MSC Preziosa.

Der Hamburger Schauspieler und Moderator Marek Erhardt wird die Parade der Kreuzfahrtschiffe moderieren. Über eine Lautsprecheranlage entlang der Landungsbrücken werden die Kreuzfahrt Interessierten Besucher so über die teilnehmenden Kreuzfahrtschiffe informiert.

Am Cruise Days 2017 Sonntag um 16.00 Uhr wird sich das Flusskreuzfahrtschiff MS Katharina von Bora (nicko cruises) den Besuchern bei einer Hafenrundfahrt präsentieren, bevor sich dann am frühen Abend die Silver Wind (Silversea Cruises) und MSC Preziosa (MSC Kreuzfahrten) gemeinsam aus dem Hafen verabschieden.

Die Themeninseln auf den Cruise Days 2017
Es gibt einen maritimen Markt im Ambiente des Traditionsschiffhafens, Open-Air-Sport, Wellness- und Beauty-Angebote, Infotainment und Wissenswertes rund um die Themen Kreuzfahrt, Destinationen und Reisemöglichkeiten, Weingenuss und kulinarische Highlights, Kleinkunst, Akrobatik und Livemusik. Die Reedereien stellen sich auf eigenen Themeninseln vor und unterhalten die Besucher mit spannenden Aktionen und Angeboten.

Die Showbühne, präsentiert von alsterradio, sorgt zwischen StrandPauli und Fischauktionshalle für ein abwechslungsreiches Entertainmentprogramm.

Themeninsel „Elbphilharmonie Open Air Konzertkino mit SAP“ auf dem Platz der Deutschen Einheit in der HafenCity. An allen drei Eventtagen werden kostenlos und unter freiem Himmel Mitschnitte aus der Eröffnungssaison der „Elphi“ auf einem LED-Screen gezeigt.

Themeninseln im Überblick
Dinner in the Sky by Hapag-Lloyd Cruises am Fischmarkt
Heimathafen & Showbühne Uferpromenade (zwischen StrandPauli und Fischauktionshalle) alsterradio
Fernweh by MSC Kreuzfahrten & Markt der Möglichkeiten Infostände Flusskreuzfahrten von nicko cruises. Vorplatz St. Pauli Landungsbrücken
Costa Kreuzfahrten. Neue Flutschutzmauer (Höhe Rundbunker)
Promenaden-Deck, Norwegian Cruise Line, Costa Kreuzfahrten, TUI Cruises und AIDA mit dem Mystery Spot. Hafentor & Neue Flutschutzmaue
Mein Schiff Erlebniswelt TUI Cruises Neue Flutschutzmauer (Höhe U-Bahn Baumwall)
AIDA Urlaubswelt Kehrwiederspitze
Elbphilharmonie Open Air Konzertkino mit SAP Platz der deutschen Einheit, HafenCity
Traditionsmark Tüdel un Tampen Traditionsschiffhafen
Holsten Ankerplatz Biergarten direkt an der Hafenkante Marco-Polo-Terrassen, HafenCity
Globetrotter Kreuzfahrten Messe Unilever-Haus, HafenCity
Cruise Village & Kreuzfahrt + Karriere Großer Grasbrook, HafenCity
Rioja Gourmet-Terrassen Magellan-Terrassen, Lounge unter dem „Magic Sky“ mit original spanischen Tapas der kreativen „Rolling Taste“ Köche genießen kann HafenCity
Anfahrt: U4, Überseequartier oder Bus 111
Gesundheit & Fitness Hier kann man Fitness unter freiem Himmel erleben, Marco-Polo Terrassen, HafenCity

Uebersicht Karte Hamburg Cruise Days 2017

© 2017 red roses communications GmbH Hamburg Cruise Days 2017

Blue Port Hamburg
20.000 Licht-Elementen an rund 140 prägnanten Gebäuden, Hafenindustrieanlagen und Schiffen. Seit 2008 sorgt der Blue Port Hamburg von Lichtkünstler Michael Batz international für Aufsehen. Auch 2017 wird das blaue Licht den nächtlichen Hamburger Hafen erneut in eine magisch leuchtende Bühne verwandeln und auch am Wochenende der Hamburg Cruise Days 2017 für eine einmalige Atmosphäre sorgen. In diesem Jahr steht das Lichtkunstwerk unter dem Motto „Mobilität & Partizipation“: So gibt es wesentlich mehr bewegliche Anteile in Blau als in vergangenen Jahren, und über die App von hamburg.de (verfügbar für iOS) kann jeder selbst Teil des Kunstwerks werden.

Start des Blue Port Hamburg ist am 1. September ab ca. 20.45 Uhr mit dem offiziellen Light Up. Das Lichtprojekt wird 2017 in zwei Phasen leuchten: vom 1. bis 7. September als „Blue Port Art“ und dann zu den Hamburg Cruise Days vom 8. bis 10. September als „Blue Port Event“.

Partner der Hamburg Cruise Days 2017
AIDA Cruises. Seit 2013 Premiumpartner der Cruise Days und bis 2019 gesetzt.
MSC Kreuzfahrten
TUI Cruises
Hapag-Lloyd Cruises
Norwegian Cruise Line
Costa Kreuzfahrten
Silversea Cruises. Dank dieses Sponsorings wird die Besucherführung auf der Fläche erstmalig zweisprachig; auch die Facebookseite, die App, das Event-Magazin sowie den Programmfolder gibt es nun in deutscher und englischer Sprache.
Holsten Brauerei
HafenCity Hamburg GmbH
Hamburg Airport
Blohm+Voss
Rioja, Sani
Hamburg Cruise Net
Cruise Gate Hamburg
alsterradio

Weitere Events neben den Cruise Days 2017
Fachevent des weltweit größten Kreuzfahrtverbands CLIA
Die Seatrade Europe – Europas führende Kongressmesse der Kreuzfahrtindustrie
Fachkongress fvw Cruise Live

„Die hervorragende Resonanz auf die letzten Hamburg Cruise Days zahlt unmittelbar auf das diesjährige Event ein“, freut sich Veranstalter Uwe Bergmann. „Die Reedereien haben die Bedeutsamkeit der Cruise Days erkannt und engagieren sich in herausragender Art und Weise, um den Besuchern sowohl zu Wasser als auch an Land ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Programm zu bieten.“

Diejenigen, die die Hamburg Cruise Days-Parade nicht vor Ort erleben können, können sie auch in diesem Jahr in einer Live-TV-Sendung des NDR verfolgen.

Wer zu den Hamburg Cruise Days 2016 gehen wollte, hatte leider Pech. Die Cruise Days finden alle zwei Jahre statt, also diesmal nicht verpassen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Hamburg, News Schlagwort: , , , , , , , ,

Dinner in the sky Hamburg Cruise days 2017
August 24th, 2017 von Mr. Ralf

Zu den Hamburg Cruise Days 2017 hat Hapag-Lloyd Cruises sowohl zu Land als auch zu Wasser ein umfangreiches Programm geplant.

Erstmalig werden beide Luxusschiffe, EUROPA und EUROPA 2, die Hansestadt zum Kreuzfahrtevent des Jahres besuchen und an der großen Auslaufparade am 9. September 2017 teilnehmen. Highlight an Land ist das Captain‘s Dinner in the Sky mit Kapitän Christian van Zwamen, bei dem das maritime Spektakel im Hafen aus einer ganz besonderen Perspektive beobachtet werden kann. Mit der Auslaufparade begeben sich die Luxusschiffe auf besondere musikalische Reisen. Während an Bord der EUROPA 2 das UNPGLUGGED-Festival mit verschiedenen Künstlern der Pop- und Soulszene wie Johannes Oerding und SEVEN Premiere feiert, freuen sich die Gäste der EUROPA auf eine Kreuzfahrt mit Boney M.

Captain‘s Dinner in the Sky
Während der Cruise Days 2017 ermöglicht Hapag Lloyd Cruises ein Gourmet-Erlebnis der besonderen Art. In einem Restaurant in 50 Meter Höhe, das an einem Kran befestigt ist, können geladene Gäste die Auslaufparade von oben beobachten und dabei gemeinsam mit EUROPA 2-Kapitän Christian van Zwamen ein exklusives 3-Gänge-Menü von Sternekoch Karlheinz Hauser und dem vegetarischen Gourmetkoch Michael Hoffmann genießen.

Zudem wird an drei Terminen ein 2-Gänge-Menü bzw. Brunch angeboten. Interessierte können sich für 69 Euro pro Person unter Captain‘s Dinner in the Sky anmelden.

Dinner in the sky Hamburg Cruise days 2017

Foto: Hapag-Lloyd Cruises Dinner in the sky Hamburg Cruise Days

Die EUROPA wird Hamburg zu den diesjährigen Cruise Days am Samstag, den 9. September 2017 anlaufen. Im Rahmen der Auslaufparade begibt sie sich auf eine Reise über Oslo und Kopenhagen nach Kiel, die von der Band Boney M. musikalisch begleitet wird.

Die EUROPA 2 wird bereits am Freitagabend in Hamburg sein. Mit der Auslaufparade startet die UNPLUGGED-Festival Reise, bei der die Gäste Künstler der Pop- und Soulszene in der Atmosphäre intimer, fast privater Clubkonzerte hautnah erleben. Auf der 4-tägigen Kreuzfahrt von Hamburg über Amsterdam nach Hamburg treten SEVEN, Johannes Oerding, Anna Depenbusch, Mic Donet und Sebó auf.

PM Hapag Lloyd Cruises

Für einen Kreuzfahrt blogger sind die Hamburg Cruise days ein Pflichtveranstaltung. Wir sind auch da und berichten. Das Programm für die Hamburg Cruise Days 2017 findet Ihr im Beitrag

Hamburg Cruise Days 2017 – Kreuzfahrt 4.0 ist dabei

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der MS EUROPA 2

Kategorie 4.0, Hamburg, Hapag-Lloyd Cruises, Kreuzfahrt Schiff, Landgang und Ausflüge, News Schlagwort: , , , , , , , , ,

AIDA Cruises AIDAaura Weltreise 2018
Juli 22nd, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Buchungsstart für die zweite AIDA Weltreise

Die AIDAcara startet am 17. Oktober 2017 zur ersten AIDA Reise um die Welt.

Im Herbst 2018 bietet AIDA eine Weltreise mit der AIDAaura an.

Am 8. Oktober 2018 startet die Weltreise der AIDAaura ab Hamburg. Die Route mit AIDAaura führt bis zum 2. Februar 2019 in 117 Tagen zu 41 Häfen in 20 Ländern auf vier Kontinenten. Viele Destinationen werden zum ersten Mal in der AIDA Geschichte angelaufen. Dazu zählen zum Beispiel Südafrika, Namibia, Melbourne, Tasmanien und auch die Südsee-Archipele Fidschi, Samoa und Neukaledonien.

Von Hamburg aus nimmt AIDAaura Kurs auf Südamerika. Traumziele wie Rio de Janeiro (Brasilien), Buenos Aires (Argentinien) und Ushuaia in Feuerland sind nur einige Stationen, bevor es von Santiago de Chile (Chile) aus zu den Osterinseln geht. Weiter führt die Reise nach Tahiti, Bora Bora, Samoa und Fidschi im Südseeparadies Französisch-Polynesien. Sydney, Tasmanien, Perth (Australien), Madagaskar, Südafrika und Namibia lassen das Herz eines jeden Entdeckers höher schlagen.

Die Silvesterfeier 2018/2019 erleben die Gäste an Bord von AIDAaura auf Mauritius.

Die AIDA Weltreise mit AIDAaura ist eine AIDA Selection Kreuzfahrt mit außergewöhnlichen, faszinierenden Routen zu neuen Regionen oder zu exklusiven Häfen. Auf ausgedehnten Landausflügen haben die Gäste die Möglichkeit, beeindruckende Landschaften und Kulturen von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. An Bord genießt der Gast die persönliche und entspannte Atmosphäre. Das individuell gestaltete Entertainmentprogramm nimmt Bezug auf die landestypische Kultur der angesteuerten Destinationen. In den Restaurants erwartet die Gäste ein exquisites kulinarisches Angebot an regionalen Spezialitäten, die auf die Destinationen abgestimmt sind.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebot Weltreise mit AIDAaura 2018

Kategorie 4.0, AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

Schallwellen auf See TUI Cruises
Juni 29th, 2017 von Mr. Ralf

Line up der Schallwellen Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 3

PUR, Max Giesinger, Glasperlenspiel Kerstin Ott, Stefan Gwildis, Tine Wittler, Norman Keil & Band sowie Paulsen & Band sorgen vom 5. bis 9. September 2017 beim Schallwellen – Festival auf See für Stimmung auf der Mein Schiff 3.

Musikprogramm
Die Sängerin Kerstin Ott schaffte es mit dem Mixen unterschiedlicher Stile im vergangenen Jahr ganz nach oben. Die Gäste der Schallwellen-Reise können sich auf Songs aus ihrem ersten Album „Herzbewohner“ freuen. Dabei wird mit Sicherheit auch ihr Hit „Die immer lacht“ nicht fehlen. Stefan Gwildis wagt etwas Neues: Mit seiner musikalisch unterlegten Lesung der Theodor Storm-Novelle „Der Schimmelreiter“ erfüllt sich der Hamburger einen lang ersehnten Traum und verzaubert seine Zuhörer. Außerdem spielt er mit seiner Band ein Konzert unter dem Titel „Alles dreht sich – Zu Dritt“. Tine Wittler unterhält die Gäste als singende Wirtin in ihrer „Lokalrunde – Tresenlieder schlückchenweise“ und bietet ihnen einen unvergesslichen lyrisch-musikalischen Ausflug.

Ebenfalls mit an Bord: Gitarrist und Songschreiber Norman Keil, der als aufregender Geheimtipp innerhalb der deutschsprachigen Musikszene gilt, sowie der erfolgreiche Singer-Songwriter Björn Paulsen, der seine Fans mit ausdrucksstarken und einfühlsamen Liedern begeistert.

Route
Die Event Kreuzfahrt Schallwellen Festival startet in Kiel und führt über Kopenhagen und Oslo nach Hamburg.

Konzerte
Während der Fahrt werden die Künstler jeweils mindestens zwei Konzerte geben, damit alle Gäste in den Genuss der vielfältigen Bands und Künstler kommen können. Darüber hinaus wird das Festivalprogramm um weitere Akzente wie beispielsweise Meet and Greet, Autogrammstunden, Workshops, Vorträge oder Konzertfilme ergänzt.

PM von TUI Cruises

Tagesangebote TUI Cruises

Kategorie News, Themenkreuzfahrt, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade vor der Elphi
Juni 7th, 2017 von Mr. Ralf

Am 3. Juni 2017 legte die Norwegian Jade das erste Mal im Cruise Center Hamburg Altona an.

Hamburg ist die zweite Station ihrer Kreuzfahrt in die Norwegischen Fjorde, das Nordkap und Island. Start der Kreuzfahrt war Southampton. In Hamburg werden 600 Passagiere aus Deutschland an Bord gehen. Begrüßt werden die Gäste im Cruise Center Altona traditionell von einem Shanty Chor, sponsered bei Hamburg Touristik.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Shanty Chor

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Shanty Chor

Vorher hatte ich die Gelegenheit, mir die Norwegian Jade, nach Ihrer Renovierung im April 2017, mal genauer anzusehen.

Was mir als erstes auffiel war, dass der Hawaiianische Einschlag fast verschwunden ist. Der Teppichboden ist auf dem gesamten Schiff erneuert und Norwegian Cruise Line verzichtet auf die grellen Farben.

Ich betrat die Norwegian Jade über den Zugang auf Deck 7 und mir gefiel sofort das neu gestaltete Artrium.

Norwegian Cruise Line NCL Jade The Atrium

Foto: © Norwegian Cruise Line NCL Jade The Atrium

Auch der Bereich an der Gästebetreuung (Guest Service) ist neu gestaltet.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Guest Service

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Guest Service

Der Eingangsbereich zum Theater ist so geblieben, wie ich ihn von meiner letzten Kreuzfahrt mit der Jade kannte.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Theater Eingang

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Theater Eingang

Casino und Raucherlounge sind auch unverändert.

Auf den Weg zum The Haven by Norwegian Suitenbereich warf ich einen Blick in Cagney`s Steakhouse

und in das Moderno Churrascaria, ein brazilian Steakhouse, in dem am Spieß gegrilltes Fleisch direkt am Tisch serviert wird.

Beide Restaurants sind Spezialitätenrestaurants die gegen Aufpreis besucht werden können. Klasse finde ich, dass in allen zuzahlungspflichtigen Spezialitätenrestaurants die Getränke des All Inclusive Paketes enthalten sind.

Im Jasmine gibt es Sushi und dort befindet sich auch das Teppanyaki. Im Teppanyaki wird das Essen direkt am Tisch zubereitet. Auch diese beiden Restaurants sind kostenpflichtig.

Einer der vier Fahrstühle brachte mich auf Deck 13 und für den Weg auf Deck 14 in den The Haven Bereich nahm ich die Treppe. Die The Haven Gäste können mit Ihrer Bordkarte direkt mit dem Aufzug auf Deck 14 fahren.

In diesem Bereich gibt es 18 Suiten und einen Loungebereich exklusiv für diese Gäste. Es gibt einen kleinen Pool und das Dach lässt sich öffnen. Es gibt einen Zugang zum The Haven Sonnendeck auf Deck 15.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade The Haven Lounge

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade The Haven Lounge

Dann konnte ich die Suite 14510 „Bird of Paradise“ besichtigen.

Die Suite verfügt über ein innenliegendes Schlafzimmer, einen Wohnbereich, ein Bad mit Badewanne und Dusche sowie ein Schlafzimmer mit Blick ins Bad und auf das Wasser. Natürlich gibt es eine große Terrasse.

Auf Deck 9 warf ich einen Blick in eine Balkonkabine mit Schlafsofa.

Innenkabine auf Deck 9

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade innen Kabine

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade innen Kabine

Die Kabinen sind jetzt mit USB Anschluss und Kaffemaschine ausgestattet.

Die Fische auf dem Boden zeigten mir den Weg zum Aufzugsbereich. „Immer mit dem Strom gehen“, sagte mir Melissa, die Gästebetreuerin für deutsche Gäste, von NCL. Eine innovative Idee von Norwegian Cruise Line, damit sich die Gäste besser orientieren können.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Flur Fische als Wegweiser

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Flur mit Fischen

Neben den Fischen gibt es jede Menge Deckpläne an den Wänden zur besseren Orientierung. Die Jade verfügt über drei Aufzugsbereiche, Hinten, Mitte, Vorne.

Am Heck betrat ich die Suite 9002. Auf der Norwegian Jade befinden sich zehn Familien Suiten mit zwei Schlafzimmern und Balkon sowie 20 Penthouse Suiten, ebenfalls mit Balkon.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002

Die Familien Suiten bieten Platz für bis zu sechs Personen. Zusätzlich zum Schlafzimmer mit Queensize-Bett und einem Kinderschlafzimmer verfügen diese über einen Wohnbereich mit Essecke und zwei Badezimmer, eines davon mit separater Dusche. Die Penthouse Suiten für bis zu vier Personen verfügen über eine Essecke und Wohnbereich, Bad und großen Balkon.

Die Familien Suiten und Penthouses an Bord der Norwegian Jade bieten keinen Zugang zum The Haven- Komplex. Allerdings sind der Concierge- und Butler-Service im Reisepreis inbegriffen.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002 Balkon

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Penthouse Suite 9002 Balkon

Auf dem Weg zum Theater fiel mir die Anzeigetafel für die Restaurants auf. Hier kann man jederzeit sehen wie die Auslastung des Lieblingsrestaurants ist, denn bei Norwegian Cruise Line gibt es keine festen Tischzeiten in den Restaurants.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Restaurant Belegung

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Restaurant Belegung

Das Theater hat immer noch den Amerikanischen Plüschtouch. Es gibt drei verschiedene Shows auf der Norwegian Jade: Elements, Blazing Boots, Showdown. Hier gibt es extra Plätze für The Haven Gäste, Platin Card Inhaber und spezielle Plätze für Menschen mit Behinderung.

Gelungen ist die neu gestaltete BLISS Bar.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Bliss Bar

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Bliss Bar

Das All Inclusive Paket wird von NCL nur in Europa angeboten. Den amerikanischen Gästen bietet NCL Getränkepakete an.

Neu gestaltet wurde auch die Fotogalerie. Hier gib es jetzt PC´s  mit denen man seine Fotos digital ansehen und kaufen kann. Die Preise für die Fotopakete liegen bei 79,95 USD bis 99,95 USD.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie

Foto: Kreufahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie Preise

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Foto Galerie Preise

Warum die Kunstgalerie und das Internetcafé zusammen liegen ist mir ein Rätsel.

Ich frage mich, ob jemand die Bilder kauft. Und wie bekomme ich die Bilder nach Hause? Interessierte werden es wissen.

Kurz die Internetpreise an Bord: 250 Minuten Paket  für 125,00 USD oder unbegrenzt surfen für 269,91 USD.

Das Garden Cafe, das Buffett Restaurant, ist heller und frischer gestaltet.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe Außen

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe

Es gibt reservierte Tische für Menschen mit Handicap und eine riesige Auswahl an Speisen.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe Menschen mit Einschraenkung

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Garden Cafe Menschen mit Einschraenkung

Auf dem Schiff gibt es einen Spa Bereich mit einer tollen Aussicht – natürlich ist hier Fotografieren nicht erlaubt-, einen Fitnessbereich, eine Bücherei und ein Fotostudio.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Spa Bereich

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Spa Bereich

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Fitness center

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Fitness center

Jetzt ging es zum Mittagessen in mein Lieblingsrestaurant an Bord der Norwegian Jade:

Das Grand Pacific Restaurant

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Restaurant

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Pacific Restaurant

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Restaurant

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Grand Pacific Restaurant

Für die Kids an Bord gibt es verschiedene Bereiche. Den Bereich für die Kleinen – ein großer Raum mit einer riesigen Fensterfront und jeder Menge Spielzeug. Für die älteren ist die Video Arcade ein „No Parent „-„keine Eltern“ Bereich.

Der Außenbereich verfügt über zwei Pools und vier Whirlpools.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Pool

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Pool

Die Quiet Zone (Ruhe Zone) im vorderen Bereich der Jade auf Deck 14 soll ruhesuchenden Gästen Platz bieten. Lautsprecher inklusive.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Quiet Zone

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Quiet Zone

Der Sport Court am Heck bietet Platz für alle Arten von Ballspielen.

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Sport Court

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Sport Court

Als es gegen 16:45 Uhr hieß „Leinen los“ war ich schon von Bord und tauschte die Norwegian Jade mit der Barkasse Willi Abicht.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Barkasse Willi Abicht

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Barkasse Willi Abicht

Die Norwegian Jade nahm Kurs auf die Elbphi und drehte vor der Elbphilharmonie.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade am Cruise terminal Hamburg Altona

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade am Cruise Terminal Hamburg Altona

Ich glaube, niemand der Passagiere blieb in seiner Kabine. Alle Balkone und die Außendecks waren mit Menschen gefüllt. Auch die Besucher auf der Plaza der Elphi schienen begeistert.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Elphi

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade Elphi

Von einem Löschboot begleitet fuhr die Norwegian Jade die Elbe aufwärts, an tausenden Touristen an den Landungsbrücken und dem Cruise Terminal vorbei, Richtung Norwegen.

Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade in Hamburg

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Jade

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der Norwegian Jade

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, News Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 am Cruise Terminal Hamburg im RiveKreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 am Cruise Terminal Hamburg im Rive
Juni 1st, 2017 von Mr. Ralf

Iveta Apkalna taufte heute stellvertretend für die Elbphilharmonie die Mein Schiff 6.

Iveta Apkalana von Max Mara eingekleidet und mit Schmuck von Pomellato ausgestattet trat an der Seite von sechs Offizieren auf das Pooldeck der Mein Schiff 6.

„Hiermit taufe ich dich auf den Namen Mein Schiff 6“

Frei nach Ludwig van Beethoven: „Von Herzen möge es zu Herzen gehen“  legte sie ihre Hand aufs Herz und löste damit den Mechanismus aus, der die Champagnerflasche am Bug des neuen Mitgliedes der TUI Cruises Flotte zerschellen lassen sollte. Die Flasche zerbrach erst beim zweiten Mal Hand aufs Herz.

Dieser Satz war deutlich an Bord der Mein Schiff 6 und auf der Plaza der Elbphilharmonie zu hören.

„Ich freue mich darauf, die Mein Schiff 6 während der Tauffahrt gemeinsam mit meiner Familie zu erkunden“, sagte Iveta Apkalna.

Mein Schiff 6 wird zum Klangkörper
Die Mein Schiff 6 hatte gegen 21:00 Uhr den Cruiseterminal in Altona verlassen und war elbeaufwärts Richtung Elbphilharmonie gefahren. Um 22:00 Uhr begann die aufwändige musikalische Inszenierung in der die Mein Schiff 6 in eine Art Klangkörper verwandelt wurde.

Begrüßt wurde die Mein Schiff 6 durch zwei Shanty-Chöre. Dann erklang eine Komposition, die sich an die erste Sinfonie von Johannes Brahms anlehnte und eigens für die Taufe der Mein Schiff komponiert worden wurde.

Auf dem Pooldeck gab es weitere Musikalische Unterhaltung. Von der Opernsängerin, über ein Streichquartett, einen DJ, eine Rock-Gitarristin und eine Künstlerin an der Laser-Harfe reichte das Musikprogramm.

Ergänzt wurde die Taufe durch eine Lichtinszenierung die das Kreuzfahrtschiff und die Elbphilharmonie in Szene gesetzt hat. Aus Richtung Elbphilharmonie gab es eine blaue Lichterflut, die die Mein Schiff 6 umschloss.
Mit etwas Verspätung begann das Feuerwerk über der Elbe. Gegen 23:00 Uhr bricht die Mein Schiff 6 zu ihrer Tauffahrt auf.

„Die Elbphilharmonie ist ein Ort für außergewöhnliche Erlebnisse. Diesen Anspruch haben wir bei TUI Cruises auch. Bei der Taufinszenierung war es uns wichtig, diese  Gemeinsamkeit in Szene zu setzen. Denn auch wenn die Elbe sie trennte die Elbphilharmonie und die Mein Schiff 6 wurden heute Abend eine Einheit“, sagte Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Passagiere und Promis an Bord
Über 1.950 Mein Schiff Fans hatten die exklusive Tauffeier mit anschließender Tauffahrt von Hamburg nach Kiel gebucht. Mit dabei sind auch Prominente wie Dieter Hallervorden, Heino und Hannelore, Natascha Ochsenknecht, Umut Kekilli, Fernanda Brandao, Bettina Cramer, Nina Bott, Nova Meierhenrich, Roncalli Chef Bernhard Paul sowie Spitzenkoch Tim Raue.

Geladene Gäste zur Taufe in der Elbphilharmonie
TUI Cruises hatte rund 500 Gäste zur Taufe der Mein Schiff 6 auf die Plaza der Elbphilharmonie eingeladen.
Gäste waren Frank Horch, Wirtschaftssenator der Stadt Hamburg, Reinhard Meyer, Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technik des Landes Schleswig Holstein, Friedrich Joussen, Vorsitzender des Vorstands TUI Group, Sebastian Ebel, Vorsitzender der Geschäftsführung von TUI Deutschland und Mitglied des Vorstands der TUI Group, Richard Fain, CEO von Royal Caribbean sowie Bernard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft und Dr. Jan Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft Turku sowie Jürgen Gosch, Geschäftsführer von Gosch. Olivia Jones brachte etwas Farbe in die Politprominenz.

Zuschauer waren auch da
Mit Hinweis auf Sicherheitsgründe gab es bei dieser Taufe, im Gegensatz zur Taufe der Mein Schiff 5 in Kiel 2015, keine Öffentliche Tauffeier. Trotzdem waren Hunderte von Mein Schiff Fans gekommen um sich dieses Taufevent anzuschauen.

Mit der Indienststellung der Mein Schiff 6 verfügt TUI Cruises über sechs Schiffen. In den kommenden zwei Jahren wird die neue Mein Schiff 1 und die neue Mein Schiff 2 hinzukommen. Diese beiden neuen Schiffe werden die Ursprüngliche Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 ablösen.

„TUI Cruises wird dann über die modernste und umweltfreundlichste Kreuzfahrtflotte weltweit verfügen“, so Wybcke Meier.

Kreuzfahrten mit der Mein Schiff 6 von TUI Cruises Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 TUI Cruises
Mai 23rd, 2017 von Mr. Ralf

Eine gute Nachricht für alle die am 1. Juni 2017 nicht zur Taufe der Mein Schiff 6 in Hamburg dabei sein können.

Wenn am 1. Juni 2017 die Mein Schiff 6 in Hamburg von Iveta Apkalna getauft wird, können alle Mein Schiff Begeisterten per Facebook Livestream dabei sein. Auf dem Facebook Chanel von TUI Cruises ist dies möglich. Auch das im Anschluss stattfindende Feuerwerk vor der Elbphilharmonie im Hamburger Hafen wird live übertragen. Die Taufe richtet sich in diesem Jahr an die Gäste an Bord der Mein Schiff 6 und an die geladenen Ehrengäste von TUI Cruises auf der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg.

Hinweis: Nach Angaben von TUI Cruises wird es keine öffentliche Taufveranstaltung geben. Dies wird mit Sicherheitsaspekten begründet. Zuschauen kann man trotzdem, es findet nur keine offizielle Veranstaltung von TUI Cruises statt.

Facebook-Livestream am 1. Juni 2017
Ab circa 22:00 Uhr wird das Taufevent der Mein Schiff 6 live übertragen. Nach dem traditionellen Taufspruch und dem Zerschellen der Champagnerflasche am Bug des Kreuzfahrtschiffes, wird der Taufabend um circa 22:45 Uhr durch ein großes Feuerwerk gekrönt.

Ein Tipp von mir: Gehen Sie schon einige Minuten vorher 22:00 Uhr online, damit Sie nichts verpassen. Bei der Taufe der Mein Schiff 5 in Travemünde 2015 gab es einige Technische Probleme. Ich habe berichtet. Hoffentlich hat TUI Cruises bei der Taufe der Mein Schiff 6 diese im Griff.

Vom 23. Mai bis 30. Mai 2017 spendiert TUI Cruises für alle Abfahrten der Mein Schiff 6 in 2017 100 Euro Bordguthaben pro Kabine. Dieses Angebot gilt für alle Neubuchungen im Internet auf TUI Cruises.

Mehr Infos, Fotos, Tipps zum Mein Schiff 6.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, TUI Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Norwegian Cruise Line Norwegian Getaway Warnemünde
Mai 17th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Warnemünde ist das erste Ziel der Norwegian Getaway.

Die Norwegian Getaway ist das größte Kreuzfahrtschiff, das je im Hafen von Warnemünde angelegt hat. Die 2014 gebaute Norwegian Getaway startet von Deutschland aus zu neuntägigen Kreuzfahrten nach Skandinavien, Russland und ins Baltikum. Highlight ist ein Übernachtaufenthalts in St. Petersburg.

Die Norwegian Getaway ist eins von zwei Schiffen, die in der Sommersaison 2017 ab Deutschland starten. Die Norwegian Jade startet ab Hamburg. Zur Norwegian Jade folgt demnächst noch ein Beitrag mit aktuellen Bildern nach der Renovierung.

„Es macht uns sehr stolz, mit der Norwegian Getaway eines unserer neuesten und modernsten Schiffe mit Heimathafen in Warnemünde zu haben. Das unterstreicht noch einmal unser Bekenntnis zum deutschen Markt“, sagt Christian Böll, Managing Director EMEA von Norwegian Cruise Line. „Mit Premium All Inclusive und dem garantierten deutschsprachigen Gästeservice, bieten wir unseren deutschsprachigen Gästen ein sehr gutes Paket in einem internationalen Umfeld auf ihrer Reise zu einigen der schönsten Häfen Europas.“

Norwegian Getaway
Platz für 3.963 Passagiere
Studios für Alleinreisende
26 Dining-Optionen
keine festen Tischzeiten und Sitzordnungen
22 Bars und Lounges
Dinnershow Cirque Dreams and Steam
Mit dem Tony Award® ausgezeichnete Musicals
deutschsprachiger Gästeservice garantiert

Premium All Inclusive heißt
(fast) alle Getränke
Crew-Trinkgeld
Trinkgelder für Inklusiv Leistungen
sind im Reisepreis eingeschlossen.

Anreisepakete
Für die Abfahrt ab Warnemünde bietet Norwegian Cruise Line die Anreise per Bahn als Extra an. Flugpakete bietet Norwegian Cruise Line ab Deutschland nach Kopenhagen an.

Kreuzfahrten mit der Norwegian Getaway ab Warnemünde Suchen und Buchen.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 TUI Cruises
Mai 16th, 2017 von Mr. Ralf

Am 14. Mai 2017 legte die Mein Schiff 6 von TUI Cruises am Cruise Terminal Hamburg Altona  an.

Diese Gelegenheit wollte ich nicht verpassen und so machte ich mich auf den Weg nach Hamburg. Die Mein Schiff 6 wurde am 8. Mai 2017 an TUI Cruises in Kiel übergeben.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte ich einen Blick auf den Neuzugang der Mein Schiff Flotte werfen.

Die Mein Schiff 6 überragt den Kreuzfahrt Terminal um einige Meter.

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 am Cruise Terminal Hamburg

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 am Cruise Terminal Hamburg

Am Cruise Terminal Altona herrscht reges Treiben, da TUI Cruises jede Menge Reisebüro Mitarbeiter/innen, Blogger und Journalisten zu einer Kennenlern- Kurzkreuzfahrt von Hamburg nach Kiel auf die Mein Schiff 6 eingeladen hatte. Uns leider nicht :-(. Aber vielleicht bei der Vorstellung der Mein Schiff 7 bzw. Neue Mein Schiff 1.

Vom Dach des Cruise Terminals hat man einen tollen Blick auf das Kreuzfahrtschiff. Bei diesem schönen Wetter bestaunen nicht nur Hamburger den Neuzugang. Jede Menge Barkassen, mit jeder Menge Touristen umrunden das 295 Meter lange Kreuzfahrtschiff.

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 Besucher

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 Besucher

Als die MS Hamburg von Plantours auf Ihrem Weg vom Anleger Hafencity vorbei fuhr, konnte man die Dimensionen der Mein Schiff 6 noch deutlicher erkennen.

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 und die MS Hamburg

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 und die MS Hamburg

Am Cruise Terminal Altona gibt es einen schönen Aussichtspunkt auf dem Bürogebäude Dockland welches nin schiffsähnlicher Architektur gebaut ist. Wie man sieht mit jeder Menge Stufen. Um genau zu sein 140!!

Kreuzfahrt 4.0 Dockland Ausssicht HamburgKreuzfahrt 4.0 Dockland Ausssicht Hamburg

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Dockland Ausssichtspunkt Hamburg

Im Restaurant Rive Oyster Bar Bistro, welches direkt neben dem Cruise Terminal liegt, habe ich bei einem Cappuccino auch eine Blick auf das Heck der Mein Schiff 6 werfen können.

Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 am Cruise Terminal Hamburg im RiveKreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 am Cruise Terminal Hamburg im Rive

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Mein Schiff 6 am Cruise Terminal Hamburg im Rive

Weitere Kreuzfahrten der Mein Schiff 6 bis zur Taufe am 1. Juni 2017 in Hamburg sind:
16. Mai bis 19. Mai 2017
19. Mai bis 23. Mai 2017
23. Mai bis 28. Mai 2017
28. Mai bis 31. Mai 2017

Alle Kurzkreuzfahrten starten in Kiel.

Infos und weitere Bilder finden Sie unter Mein Schiff 6 aus der Nähe betrachtet in meinem blog.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Neue Kreuzfahrtschiffe, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDAprima Aida Cruises in Hamburg
Mai 10th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

UPDATE 10.05.2017
AIDA Selection Schiffsbesichtigungen auf der AIDcara und AIDAvita in Kiel.
Die circa dreistündige geführte Tour über das AIDA Selection Schiff beinhaltet Informationen über das AIDA Selection Programm. Bei der Führung in kleinen Gruppen werden alle öffentlichen Bereiche des Schiffs sowie ausgewählte Kabinenkategorien präsentiert. Außerdem wird den Gästen eine Live Show im Theater gezeigt.
AIDA lädt alle Gäste zu einem nordischen 3-Gang Menü im Selection Restaurant mit korrespondierenden Weinen ein.

Termine:
2. Juli 2017 auf AIDAcara
23. und 30. September 2017, 7. Oktober 2017 auf AIDAvita

Preis:
69 Euro pro Person inklusive Führung, Menü und Getränke

Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer, die innerhalb von drei Monaten nach ihrer Schiffsbesichtigung ihre erste AIDA Reise buchen, ein Bordguthaben von 50 Euro gutgeschrieben.

Anmeldungen unter AIDA Schiffsbesuche.

UPDATE 9.2.2017
Die AIDAprima kann auch auf Palma de Mallorca besichtigt werden. Ab August soll dies wöchentlich, jeweils am Samstag,  in Palmas Hafen möglich sein. Die berichtet die MallorcaZeitung in Ihrer heutigen Ausgabe. Interessenten können sich bereits unter info@kreuzfahrten-ab-palma.es vormerken lassen.

AIDA hat aktuelle Termine für die Schiffsbesuche der AIDAprima, AIDAcara, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAluna, AIDAvita, für 2017 veröffentlicht.

Datum    Schiff Hafen    Freie Plätze
25.03.2017 AIDAcara Hamburg 0
25.03.2017 AIDAprima Hamburg 0
01.04.2017 AIDAprima Hamburg 0
05.04.2017 AIDAvita Hamburg 0
08.04.2017 AIDAprima Hamburg 0
09.04.2017 AIDAvita Hamburg 0
15.04.2017 AIDAprima Hamburg 0
16.04.2017 AIDAcara Kiel 0
22.04.2017 AIDAprima Hamburg 0
22.04.2017 AIDAvita Hamburg 0
23.04.2017 AIDAcara Kiel 0  
25.04.2017 AIDAsol Hamburg 0  
29.04.2017 AIDAprima Hamburg 0
29.04.2017 AIDAsol Hamburg 0
01.05.2017 AIDAdiva Warnemünde 0
03.05.2017 AIDAsol Hamburg 0  
05.05.2017 AIDAdiva Warnemünde 0
05.05.2017 AIDAvita Hamburg 0
06.05.2017 AIDAprima Hamburg 0
07.05.2017 AIDAcara Kiel 0
07.05.2017 AIDAsol Hamburg 0
09.05.2017 AIDAdiva Warnemünde 0
11.05.2017 AIDAsol Hamburg 0
13.05.2017 AIDAmar Warnemünde 0
15.05.2017 AIDAsol Hamburg 0
19.05.2017 AIDAdiva Warnemünde 0
19.05.2017 AIDAvita Hamburg 0
20.05.2017 AIDAmar Warnemünde 0
22.05.2017 AIDAluna Kiel 0  
25.05.2017 AIDAsol Hamburg 0  
27.05.2017 AIDAmar Warnemünde 0
27.05.2017 AIDAprima Hamburg 0
27.05.2017 AIDAvita Kiel 0  
29.05.2017 AIDAdiva Warnemünde 0  
31.05.2017 AIDAvita Kiel 0  
03.06.2017 AIDAmar Warnemünde 0
03.06.2017 AIDAprima Hamburg 0
03.06.2017 AIDAvita Kiel 0  
04.06.2017 AIDAcara Kiel 0  
04.06.2017 AIDAsol Hamburg 0  
08.06.2017 AIDAdiva Warnemünde 0  
08.06.2017 AIDAluna Kiel 0  
10.06.2017 AIDAmar Warnemünde 0  
10.06.2017 AIDAprima Hamburg 0
17.06.2017 AIDAmar Warnemünde 0  
17.06.2017 AIDAprima Hamburg 0
18.06.2017 AIDAdiva Warnemünde 0  
24.06.2017 AIDAmar Warnemünde 24 Registrieren
24.06.2017 AIDAprima Hamburg 0
28.06.2017 AIDAdiva Warnemünde 80 Registrieren
01.07.2017 AIDAmar Warnemünde 142 Registrieren
01.07.2017 AIDAprima Hamburg 0
04.07.2017 AIDAdiva Warnemünde 128 Registrieren
08.07.2017 AIDAmar Warnemünde 123 Registrieren
08.07.2017 AIDAprima Hamburg 0
14.07.2017 AIDAdiva Warnemünde 147 Registrieren
15.07.2017 AIDAmar Warnemünde 135 Registrieren
15.07.2017 AIDAprima Hamburg 0
16.07.2017 AIDAcara Hamburg 49 Registrieren
22.07.2017 AIDAprima Hamburg 0
29.07.2017 AIDAprima Hamburg 1 Registrieren
05.08.2017 AIDAprima Hamburg 40 Registrieren
06.08.2017 AIDAcara Hamburg 77 Registrieren
12.08.2017 AIDAprima Hamburg 99 Registrieren
19.08.2017 AIDAprima Hamburg 135 Registrieren
26.08.2017 AIDAprima Hamburg 92 Registrieren

Weitere AIDA Schiffe und Termine folgen.

Während einer circa dreistündigen Schiffsbesuche Tour stellt AIDA Ihnen viele Highlights der AIDAprima, AIDAcara, AIDAsol, AIDAdiva, AIDAmar, AIDAluna, oder AIDAvita vor. Die Besichtigungstour inklusive Mittagessen kostet, wie auch 2017, 49,00 Euro pro Person. Für Kinder bis 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ist die Besichtigung frei.

AIDA Dankeschön für Ihren Besuch an Bord:
50 Euro Bordguthaben pro Person bei Buchung Ihrer ersten AIDA Traumreise ab der Saison 2017 für Neukunden oder AIDA Kunden, die innerhalb der letzten zwei Jahre nicht mit AIDA gereist sind. Die Schiffsbesuche finden voraussichtlich im Zeitfenster zwischen 10:00 – 14:30 Uhr statt.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Schiffsbesichtigungen AIDA 2016

Schiffsbesichtigungen bei Aida gefällig? Kein Problem. Auch 2016 haben Fans und solche die es werden wollen wieder die Gelegenheit die Flotte von Aida Cruises bei einer Schiffsbesichtung kennenzulernen. Die Schiffsbesichtigungen der AIDA Flotte in 2015 war ein voller Erfolg (wir berichteten) und wird jetzt ausgeweitet.

Foto. Aida Cruises

Foto. Aida Cruises AIDAmar

Ob Hamburg, Rostock-Warnemünde, Kiel und Las Palmas (Gran Canaria) oder Palma de Mallorca überall bietet Aida möglichkeiten zu Besichtigung. Auch das Flaggschiff der AIDA Flotte die AIDAprima ist mit dabei. 23 Termine stehen für Saison 2016 bereits fest und sind ab sofort bei Aida buchbar.Am 5. März 2016 ist die AIDAmar in Hamburg bereit für eine Besichtigung.
Weiter geht es am 29. April 2016 mit der Besichtigung auf der AIDAluna in Kiel und bereits drei Tage später, am 2. Mai 2016, steht die AIDAdiva in Rostock-Warnemünde für alle Interessierte bereit.Hamburg hat die Ehre die AIDAprima begrüßen zu dürfen Am 14. Mai 2016 können Aida Fans erstmals an Bord der AIDAprima gehen. „Das neueste Kreuzfahrtschiff einer ganz neuen AIDA Generation“, so ein Sprecher von Aida Cruises.2016 gibt es auch die Möglichkeit der Schiffsbesuche auf Gran Canaria und Mallorca. In Las Palmas (Gran Canaria) legen die AIDAblu und AIDAsol im Februar und März 2016 an und können besucht werden. Ab April 2016 lädt die Crew von AIDAaura in Palma de Mallorca zur Kennenlerntour ein.Was wird geboten? Während der dreistündigen Besichtigungstour erleben die (zukünftigen) Passagiere das AIDA Kreuzfahrtfeeling hautnah. Es werden alle öffentlichen Bereiche und verschiedenste Kabinen inklusive Suiten besichtigt. Die Vielfalt an kulinarischen Highlights lernen die Besucher in einem der Buffet-Restaurants kennen.Der Preis für die Schiffsbesichtigung beträgt 49 Euro pro Person. Kinder bis einschließlich 15 Jahre gehen kostenfrei an Bord. Wer innerhalb von drei Monaten nach ihrem Schiffsbesuch eine AIDA Kreuzfahrt bucht erhält 50 Euro Bordguthaben.23 Termine stehen zur Auswahl. Weitere Termine folgen. Anmeldungen sind auf aida.de möglich.

Alle Termine im Überblick

Hamburg:

05.03.2016 AIDAmar12.03.2016 AIDAmar/AUSGEBUCHT19.03.2016 AIDAmar/AUSGEBUCHT26.03.2016 AIDAmar/AUSGEBUCHT02.04.2016 AIDAmar/AUSGEBUCHT09.04.2016 AIDAmar/AUSGEBUCHT16.04.2016 AIDAmar23.04.2016 AIDAmar/AUSGEBUCHT07.05.2016 AIDAprima/AUSGEBUCHT14.05.2016 AIDAprima/AUSGEBUCHT18.05.2016 AIDAsol/AUSGEBUCHT21.05.2016 AIDAPrima/AUSGEBUCHT22.05.2016 AIDASol/AUSGEBUCHT28.05.2016 AIDAprima/AUSGEBUCHT04.06.2016 AIDAprima/AUSGEBUCHT11.06.2016 AIDAprima/AUSGEBUCHT13.06.2016 AIDAsol

Kiel:

29.04.2016 AIDAluna03.05.2016 AIDAluna07.05.2016 AIDAluna21.05.2016 AIDAvita/AUSGEBUCHT

Warnemünde:

02.05.2016 AIDAdiva06.05.2016 AIDAdiva/AUSGEBUCHT14.05.2016 AIDAmar21.05.2016 AIDAmar

Las Palmas, Gran Canaria:

27.02.2016 AIDAblu28.02.2016 AIDAsol05.03.2016 AIDAblu

Palma de Mallorca:

09.04.2016 AIDAaura16.04.2016 AIDAaura

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, AIDA, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Schiffsbesichtigung Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,