hamburg cruise days 2017 aus dem MSC Ballon
September 11th, 2017 von Mr. Ralf

Wir haben ein tolles Wochenende in Hamburg verbracht. Ein Erlebnisbericht.

Freitag 8. September 2017
Tag 1 der Hamburg Cruise Days
Über unseren ersten Tag auf den Hamburg Cruise Days 2017 ist schnell berichtet.
Abfahrt mit dem Auto in Dortmund. Kaum viereinhalb Stunden später sind wir in Hamburg angekommen. Dank Airbnb haben wir ein Appartement, ohne Wlan aber mit Sekt, im Stadtteil Hamburg Wandsbeck ergattert.

Mr. Ralf auf den Hamburg Cruise Days 2017 erste Airbnb Buchung

© Kreuzfahrt 4.0 erste Airbnb Buchung – eine gute Idee

Mit der U3 zum Baumwall und zur AIDA Themenwelt auf der Kehrwiederspitze.

AIDA Themeninsel auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 AIDA Themeninsel

Bei Hamburger Schietwetter war wenig los. Also per U Bahn zur Alster und im Extrablatt was essen und trinken.

Zurück zum Baumwall und das erste Feuerwerk des Cruise Days Wochenendes von Silversea Cruises ansehen. Back to Wandsbeck in das Airbnb Appartement. Morgen wird ein langer Tag auf den Cruise Days.

Samstag 9. September 2017
Tag 2 der Hamburg Cruise Days
Das Pressezentrum der Cruise Days ist auf dem Floating Homes, Hausboot, an der U Bahn Station Baumwall. Der Veranstalter der Hamburg Cruise Days, REDROSES COMMUNICATIONS, hat für heute blogger, vlogger, instagramer, youtuber und influencer eingeladen. Wir sind auch dabei und mächtig stolz auf die Einladung.
Langsam füllt sich das Hausboot. Mit dabei sind, impulsee – motor & lifestyle blog, Fräulein Anker Simon Fessler, Anja Das Tuten der Schiffe, Typisch Hamburch, Cruisechannel, Dani Bananii, Rike Lila, Familie Motte, Hamburg-Stadtteile, settebello_hh.
Katja Derow, CEO, begrüßt uns alle und gibt Fakten zu den Cruise Days bekannt. Kurze Zeit später sind wir schon auf dem Weg zu Hapag Lloyd Cruises, wo uns ein CAPTAIN’S LUNCH IN THE SKY erwartet.

Bevor es in die Luft geht, wo Sternekoch Karlheinz Hauser vom Süllberg und Michael Hoffmann, Corporate Chef von Hapag-Lloyd Cruises schon auf uns warten, ist genug Zeit um mit den anderen Influencer  ins Gespräch zu kommen. Dann geht es los: anschnallen und genießen. Sternekoch Karlheinz Hauser erzählt mir von seinen Kreuzfahrten mit Hapag Lloyd Cruises auf denen der 2 Sternekoch auch privat Urlaub macht. Sein nächster Stopp wird die Kreuzfahrt mit der MS Europa von Acapulco nach Tahiti.

Der CAPTAIN’S LUNCH IN THE SKY ist leider zu schnell vorbei. Unten wartet auf jeden Cruise Days Influencer ein Reisetagebuch mit individuellem lettering von Hapag Lloyd Cruises.

Dinner in the Sky auf den Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 Hapag Lloyd Cruises Reisetagebuch

Von Hapag Lloyd Cruises geht es weiter zur Schiffsbesichtigung der AIDAprima, die am Cruise Center Steinwerder liegt. Janika von AIDA Cruises führt uns durch die AIDAprima.

Die AIDAprima ist 300 Meter lang, 38 Meter breit und hat Platz für 3.250 Passagiere

AIDAprima auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 AIDAprima

Den Rundgang auf der AIDAprima präsentiere ich in einem eigenen Beitrag.

Mit der eigens für die Cruise Days eingesetzte Fähre, 6,00 Euro für die Hin-und Rückfahrt, geht es vom Cruise Center Steinwerder, an der AIDAprima vorbei, zurück zum Fischmarkt.

Next Stopp auf den Cruise Days sind die Magellan-Terrassen, HafenCity wo uns Wein und Tapas von Rioja Gourmet erwarteten. Meike Frers, ff k Public Relations, gibt Infos und Tipps zur bedeutendsten Weinregion der Welt – die DOCa Rioja.

Wir probieren Weiss- und Rotwein der Rioja Region. Passend dazu bieten die Hamburger Erlebnis-Caterer von Rolling Taste köstliche Tapas-Grillspieße und Tapas-Platten.

Jana von REDROSES COMMUNICATIONS, Hamburg Cruise Days, begleitet die schon etwas geschrumpfte Gruppe der Influencer, zum nächsten Highlight. Eine Ballonfahrt im MSC Heißluftballon auf dem Eventgelände an den Landungsbrücken. MSC hatte an den Landungsbrücken eine große Eventfläche mit Karibischer Livemusik á la MSC Karibik Kreuzfahrt aufgebaut. Die MSC Ballonfahrt ist für eine Spende die an UNICEF ging bei MSC buchbar. Eine tolle Sache MSC!!!

MSC Ballon auf den Hamburg Cruise Days

© Kreuzfahrt 4.0 MSC Ballon

Der Blick aus dem MSC Ballon ist umwerfend und als in diesem Moment die MSC Preziosa in den Hamburger Hafen gefahren kommt, schlägt mein Kreuzfahrer Herz noch schneller.

MSC Preziosa auf den Hamburg Cruise Days 2017 vom MSC Ballon

© Kreuzfahrt 4.0 MSC Preziosa

Zum Abschluss überreicht uns Dominik Gebhard, Pressesprecher MSC, einen Lego Bausatz der MSC Meraviglia. (Den verlosen wir demnächst)

Um die Schiffsparade der diesjährigen Cruise Days sehen zu können, brauchen wir nicht weit laufen. Hamburg Cruise Days hat einen Platz auf der Dachterrasse des Hard Rock Cafe Hamburg reserviert. Theoretisch.

Dies ist jetzt meine ganz persönliche Meinung:
Das Hard Rock Hamburg hatte unsere reservierten Plätze anderweitig vergeben und hat eine Stunde gebraucht, um Platz zu schaffen. Die Plätze auf der Dachterrasse waren nur für Gäste mit Reservierung zugänglich. Wir waren nicht die einzigen die diese Probleme hatten. Auf Getränke und Essen haben wir 2 Stunden gewartet.
Kurz vor der Schiffsparade hatten auch wir einen Platz aber keine Getränke.

Die AIDAprima führt die Schiffsparade an, gefolgt von der Norwegian Jade, der MS Europa 2, Europa und der MSC Preziosa. Leider konnte die Mein Schiff 3 von TUI Cruises aufgrund eines Defektes, ein Tau hatte sich in der Schraube verfangen, nicht an der Parade teilnehmen.

Der Hamburger Schauspieler und Moderator Marek Erhardt sagte ein paar Worte zu den einzelnen Kreuzfahrtschiffen der Schiffsparade bevor jedes Kreuzfahrtschiff seine eigenes Feuerwerk von den Hamburg Cruise Days erhielt.

Zusammen mit Anna-Maria und Maurice von cruisechannel, Instagrammer Rike Lila, blogger Frank von Hamburg-Stadtteile sowie Jana von REDROSES COMMUNICATIONS ließen wir den Abend, endlich mit Getränken, ausklingen.

Sonntag 10. September 2017
Tag 3 der Hamburg Cruise Days
Wie mit Airbnb Sasha besprochen lassen wir den Appartement Schlüssel auf dem Tisch liegen und ziehen die Tür hinter uns zu. Unsere erste Buchung über Airbnb war ein voller Erfolg.

Nach einem kurzen Stopp im Pressezentrum der Hamburg Cruise Days geht es weiter zu CRUVIDO. CRUVIDO hatte seinen Infostand an den Landungsbrücken. Bei CRUVIDO informiert uns Matthias, Gründer von CRUVIDO GmbH, was CRUVIDO eigentlich ist und macht.

Interessantes Startup-wir bleiben dran und berichten.

Matthias von CRUVIDA und Gaby auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 Matthias von CRUVIDA und Gaby im Gespräch

Der, eigentlich, letzte Programmpunkt dieses Wochenendes ist die Besichtigung der Katharina von Bora, ein Flusskreuzfahrtschiff von nicko cruises. Die Katharina von Bora lag am Fischmarkt und Kreuzfahrtleitung Doreen Göhler führte im Halbstundentakt Besuchergruppen über das Flussschiff von nicko cruises.

nicko cruises Katharina von Bora auf den Hamburg Cruise Days 2017

© Kreuzfahrt 4.0 Katharina von Bora

Ein Porträt des nicko cruises Schiffes Katharina von Bora finden Sie später bei uns. Ein weiteres Flussschiff von nicko cruises haben wir auf unserer Donau Kreuzfahrt kennengelernt. Einen Reisebericht über unsere Kreuzfahrt mit der MS Belissima.

Auf dem Rückweg schlenderten wir bei Sonnenschein über die Uferpromenade und nahmen am Stand von Rotkäppchen noch einen Abschiedssekt. Also für mich einen Alkoholfreien Rotkäppchen Sekt und für Gaby einen Fruchtsecco Himbeere. Vom Dach des Rotkäppchen Standes genossen wir den Blick auf den Hafen und die Bühne von alsterradio.

Hamburg Cruise Days Rotkäppchen Stand

© Kreuzfahrt 4.0 Rotkäppchen Stand

Gegen 20:30 Uhr sind wir zu Hause in Dortmund angekommen.

Unser  Fazit der Hamburg Cruise Days 2017:

Wir kommen 2019 wieder. Der Termin steht auch schon fest 13. Bis 15. September 2019

Danke an impulsee – motor & lifestyle blog, Fräulein Anker Simon Fessler, Anja Das Tuten der Schiffe, Typisch Hamburch, Cruisechannel, Dani Bananii, Rike Lila, Familie Motte, Hamburg-Stadtteile, settebello_hh für die tollen Gespräche und Kontakt aus denen sicherlich gute Kooperationen entstehen werden. Danke Jana Enderle, Katja Derow und Hendrike Heitmann von Red Roses communication –den Veranstaltern der Hamburg Cruise Days-für die Organisation und Einladung zu den Hamburg Cruise Days 2017.

Gaby und Ralf von Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Hamburg, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , ,

Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA
September 11th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Hapag Lloyd Cruises Kreuzfahrtschiffe MS EUROPA und MS EUROPA 2 fahren zum Checkup

Facelift für die Luxusschiffe der Hapag Lloyd Cruises Flotte. Im September/Oktober 2017 begeben sich sowohl die EUROPA als auch die EUROPA 2 von Hapag-Lloyd Cruises für einen turnusmäßigen Werftaufenthalt ins Dock der Hamburger Werft Blohm+Voss. Neben zahlreichen technischen Updates stehen auch viele optische Erneuerungsarbeiten und konzeptionelle Umgestaltungen auf den Werftlisten beider Schiffe.

„Jede Werftzeit unserer Kreuzfahrtschiffe nutzen wir, um neben den notwendigen technischen Wartungsarbeiten an Bord diverse Neuerungen durchzuführen, die für den Gast im Anschluss direkt sichtbar sind und das Kreuzfahrterlebnis noch intensivieren. Sei es eine neue Bar, das Redesign des Spa-Bereiches oder auch einige optische Verschönerungsarbeiten. Dabei richten wir uns nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Gäste, orientieren uns aber auch an aktuellen Trends“ sagt Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises.

Europa 2
An Bord der EUROPA 2 wird im September 2017 unter anderem das „Herrenzimmer“ auf Deck 4 umgestaltet: Die beliebte Gin-Bar bekommt eine neue Optik und wird fortan „Collins“ heißen.

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, MS EUROPA 2Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, MS EUROPA 2 Herrenzimmer

Foto:©SBaade Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Herrenzimmer

Der jetzige „Jazz Club“ präsentiert sich in Zukunft als „Club 2“.

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, MS EUROPA 2

Foto: Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Jazz Club

Einen komplett veränderten Look erhält die „Belvedere“: in die gemütliche Lounge am Bug, die einen umfangreichen Ausblick in Fahrtrichtung des Schiffes bietet, wird zukünftig die Bibliothek sowie eine Kaffeebar integriert sein.

Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Belevere

Foto: Hapag-Lloyd Cruises MS EUROPA 2 Belevere

Im Anschluss an die Werftzeit begibt sich die EUROPA 2 am 27. September 2017 auf eine fünftägige Reise nach Skandinavien.

Europa
Während der Werftzeit der EUROPA wird beispielsweise der gesamte Spa-Bereich renoviert, neu konzipiert und mit modernsten Behandlungsmöglichkeiten ausgestattet. In den 36 Nicht-Verandasuiten werden die Bäder erneuert und es erfolgt der aufwändige Austausch eines Azipod-Antriebscomputers.

Nachdem die EUROPA das Dock verlassen hat, startet am 13. Oktober eine 12-tägige Kreuzfahrt entlang der Küste Westeuropas nach Bilbao.

„Wir freuen uns und sind stolz, die Luxusschiffe EUROPA und EUROPA 2 auch 2017 wieder bei Blohm+Voss begrüßen zu können. Bei diesen wichtigen Projekten werden wir unsere Refit- und Reparatur-Kompetenzen erneut unter Beweis stellen und beide Schiffe zur Zufriedenheit unseres Kunden im vorgegebenen Zeitrahmen und innerhalb des vereinbarten Budgets abliefern. Mit Hapag-Lloyd Cruises verbindet uns eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit, die wir durch die bevorstehenden Werftaufenthalte weiter festigen“, betont Dieter Dehlke, Geschäftsführer von Blohm+Voss.

PM Hapag Lloyd Cruises

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der MS EUROPA 2

Kategorie 4.0, Hapag-Lloyd Cruises, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , ,

Dinner in the sky Hamburg Cruise days 2017
August 24th, 2017 von Mr. Ralf

Zu den Hamburg Cruise Days 2017 hat Hapag-Lloyd Cruises sowohl zu Land als auch zu Wasser ein umfangreiches Programm geplant.

Erstmalig werden beide Luxusschiffe, EUROPA und EUROPA 2, die Hansestadt zum Kreuzfahrtevent des Jahres besuchen und an der großen Auslaufparade am 9. September 2017 teilnehmen. Highlight an Land ist das Captain‘s Dinner in the Sky mit Kapitän Christian van Zwamen, bei dem das maritime Spektakel im Hafen aus einer ganz besonderen Perspektive beobachtet werden kann. Mit der Auslaufparade begeben sich die Luxusschiffe auf besondere musikalische Reisen. Während an Bord der EUROPA 2 das UNPGLUGGED-Festival mit verschiedenen Künstlern der Pop- und Soulszene wie Johannes Oerding und SEVEN Premiere feiert, freuen sich die Gäste der EUROPA auf eine Kreuzfahrt mit Boney M.

Captain‘s Dinner in the Sky
Während der Cruise Days 2017 ermöglicht Hapag Lloyd Cruises ein Gourmet-Erlebnis der besonderen Art. In einem Restaurant in 50 Meter Höhe, das an einem Kran befestigt ist, können geladene Gäste die Auslaufparade von oben beobachten und dabei gemeinsam mit EUROPA 2-Kapitän Christian van Zwamen ein exklusives 3-Gänge-Menü von Sternekoch Karlheinz Hauser und dem vegetarischen Gourmetkoch Michael Hoffmann genießen.

Zudem wird an drei Terminen ein 2-Gänge-Menü bzw. Brunch angeboten. Interessierte können sich für 69 Euro pro Person unter Captain‘s Dinner in the Sky anmelden.

Dinner in the sky Hamburg Cruise days 2017

Foto: Hapag-Lloyd Cruises Dinner in the sky Hamburg Cruise Days

Die EUROPA wird Hamburg zu den diesjährigen Cruise Days am Samstag, den 9. September 2017 anlaufen. Im Rahmen der Auslaufparade begibt sie sich auf eine Reise über Oslo und Kopenhagen nach Kiel, die von der Band Boney M. musikalisch begleitet wird.

Die EUROPA 2 wird bereits am Freitagabend in Hamburg sein. Mit der Auslaufparade startet die UNPLUGGED-Festival Reise, bei der die Gäste Künstler der Pop- und Soulszene in der Atmosphäre intimer, fast privater Clubkonzerte hautnah erleben. Auf der 4-tägigen Kreuzfahrt von Hamburg über Amsterdam nach Hamburg treten SEVEN, Johannes Oerding, Anna Depenbusch, Mic Donet und Sebó auf.

PM Hapag Lloyd Cruises

Für einen Kreuzfahrt blogger sind die Hamburg Cruise days ein Pflichtveranstaltung. Wir sind auch da und berichten. Das Programm für die Hamburg Cruise Days 2017 findet Ihr im Beitrag

Hamburg Cruise Days 2017 – Kreuzfahrt 4.0 ist dabei

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der MS EUROPA 2

Kategorie 4.0, Hamburg, Hapag-Lloyd Cruises, Kreuzfahrt Schiff, Landgang und Ausflüge, News Schlagwort: , , , , , , , , ,

Hapag-Lloyd Cruises Zirkus Roncalli auf Kreuzfahrt
April 5th, 2017 von Mr. Ralf

Hapag Lloyd Cruises präsentiert an Bord der Europa und Europa 2 exklusive Erlebnisse.

Als erster europäischer Zirkus gastiert Roncalli gleich auf zwei Sommerreisen der EUROPA 2 im Juli und August 2017.

Der Zirkus Roncalli ist für seine Nostalgischen Kostüme, beeindruckende Akrobatik und Jonglage aus einer Traumwelt bekannt.

Roncalli präsentiert zwei unterschiedliche Shows an Bord der EUROPA 2. Eine Zirkusvorstellung beinhaltet die klassischen Repertoire-Elemente von Roncalli. Die zweite Aufführung auf eine moderne Darstellung der Zirkuskunst.

Auf den folgenden Kreuzfahrten ist der Zirkus Roncalli, der unter der Leitung von Bernhard Paul steht, an Bord.

Von Venedig nach Monte-Carlo, vom 30.Juni 2017 bis 10.Juli.2017.
Von Bilbao nach Hamburg, vom 01.August 2017 bis 12.August.2017

Gourmetfestival „EUROPAs Beste“

Elf europäische Sterneköche, sechs Winzer und weitere Gourmetexperten wie Chocolatiers, Pâtissiers und Fromagers verpflichtet Hapag Lloyd Cruises für das 13. Gourmetfestival am 25.August 2017 an Bord der EUROPA.

Das Lido Deck der EUROPA wird eine Genussmeile.

Hapag-Lloyd Cruises Hapag-LLoyd Kreuzfahrten, MS EUROPA, Antwerpen, 14.06.2015, EUROPAS Beste 2015

Foto: Hapag-Lloyd Cruises, MS EUROPA, EUROPAS Beste

Der MS EUROPA-Küchenchef Thorsten Gillert kocht mit den Sterneköchen Thomas Bühner und Dieter Koschina. Mit dabei ist auch Deutschlands jüngste Sterneköchin Julia Komp, Paul Ivić vom Restaurant Tian in Wien und Marcus G. Lindner vom Zürcher Restaurant Sonnenberg. Dieter Meier präsentiertr die Weine seines Weinguts Puro.

Alle Akteure der Kreuzfahrt EUROPAs Beste 2017

Köche:
Thorsten Gillert, MS EUROPA
Dieter Müller, Restaurant Dieter Müller, MS EUROPA
Karlheinz Hauser, Restaurant Seven Seas, zwei Michelin Sterne, drei Gault-Millau-Hauben, Deutschland
Paul Ivić, Restaurant Tian, ein Michelin Stern, drei Gault-Millau-Hauben, Österreich
Christoph Rüffer, Restaurant Haerlin, zwei Michelin Sterne, vier Gault-Millau-Hauben, Deutschland
Julia Komp, Restaurant Schloss Loersfeld, ein Michelin Stern, Deutschland
Marcus G. Lindner, Restaurant Sonnenberg, zwei Gault-Millau-Hauben,Schweiz
Thomas Bühner, Restaurant La Vie, drei Michelin Sterne, vier Gault-Millau-Hauben, Deutschland
Nico Burkhardt, Restaurant Olivo, ein Michelin Stern, drei Gault-Millau-Hauben, Deutschland
Dieter Koschina, Restaurant Vila Joya, zwei Michelin Sterne, Portugal
Thomas Martin, Jacobs Restaurant, zwei Michelin Sterne, drei Gault-Millau-Hauben, Deutschland

Winzer:
Weingut Puro / Argentinien
Weingut Schwarzer Adler / Deutschland
Weingut Robert Weil / Deutschland
Weingut Rebholz / Deutschland
Alpina – Weingut Sassicaia / Italien
Bollinger Champagner / Frankreich

Die Kreuzfahrt „EUROPAs Beste“ mit der EUROPA führt vom 25.August 2017 bis 27.August 2017 von Hamburg über Helgoland zurück nach Hamburg.

Auch 2018 wir des die Kreuzfahrt „EUROPAS Beste“ geben. 2018 findet EUROPAs Beste in Antwerpen im Rahmen einer 14-tägigen Kreuzfahrt vom 12.Juni bis 26.Juni 2018 von Bilbao nach Hamburg über St.-Jean-de-Luz, Bordeaux, La Pallice (La Rochelle), Le Palais/Belle-Ile, St. Helier/Jersey, St.-Malo, Cherbourg, Honfleur, Gent und Antwerpen statt.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Hapag-Lloyd Cruises, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Westeuropaeische Atlantikkueste, MS Europa, von Santander nach Hamburg 2009, Golf & Cruise Reise, Golfbag auf dem Bellevue Deck
Januar 9th, 2017 von Mr. Ralf

Bei diesen Namen bekommen Golfer und Golferinnen Gänsehaut.

Fuego Maya Golf Club in Guatemala

La-Reunion-Fuego-Maya-Golf

La-Reunion-Fuego-Maya-Golf

Mayfair Lakes Golf & Country Club in Vancouver-Video GolfBC Group-

TPC Harding Park in San Francisco

Hardingpark By flickr user ojbyrne - flickr,

Hardingpark By flickr user ojbyrne – flickr,

Pelican Hill Golf Club in Los Angeles-Video ® 2016 Irvine Company LLC


Celtic Manor Golf Club in Großbritannien-Video celtic manor group-

Bei der „Golf & Cruise“ Reise mit dem Luxusschiff EUROPA von Hapag-Lloyd Cruises müssen sich Golfer nicht für einen Golfplatz entscheiden.

Mit MS EUROPA können Golfbegeisterte in 2017 unter anderem in den USA, Kanada, Mexiko, Panama, aber auch in europäischen Zielen spielen. Nach Möglichkeit wird Grün und Blau verbunden, so dass die Golfer auf Kursen direkt am Meer spielen.

„Golf & Cruise“ ist ein Rund-um-Paket. Transfers, Abschlagzeiten, Trolleys oder Elektrocarts sind gebucht und auch das Coaching an Land und an Bord ist inkludiert. „Unter professionellen Trainingsbedingungen wird Golfen mit der EUROPA zum einzigartigen Erlebnis“ so Hapag Lloyd Cruises.

Nach einem erfolgreichen Tag wird die Golfausrüstung der Teilnehmer gereinigt, während die Golfspieler und ihr Pro gemeinsam die Runde theoretisch noch einmal aufbereiten.

PGA Golf-Pro an Bord und es reist zusätzlich ein zweiter PGA Golf-Pro mit.

„Golf à la carte“
ein individuelle Reisearrangement ist über einen Reise-Concierge buchbar. Der Concierge organisiert dann die gesamte Golf Tour.

Der Golfsimulator an Bord
realisiert videobasierte Trainingsmöglichkeiten, wobei die Golfer ihren Lernfortschritt über eine integrierte Videoanalyse erkennen können.

Das alles hat auch seinen Preis. Mit MS EUROPA vom 26.04. bis 14.05.2017 (18 Tage) von Honolulu nach Vancouver ab 9.990 € pro Person inkl. An- und Abreise ab/bis Deutschland. Golfpaket 1.850 € pro Person (4 Plätze), Zusatzplatz 1 für 320 € pro Person und Zusatzplatz 2 für 190 € pro Person.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Hapag-Lloyd Cruises, News Schlagwort: , , , , , , , ,

hapag-lloyd cruises neues logo
Januar 25th, 2016 von Kreuzfahrt Gaby

Ab sofort präsentiert sich der Hamburger Kreuzfahrtanbieter mit einem neuen Namen.
„Wir ändern unseren Firmennamen in Hapag-Lloyd Cruises,“ so Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung. „ Cruises ist ein marktübergreifend verständlicher Begriff und soll eine moderne und internationale Zielgruppe ansprechen.“

Auch das Markenlogo von Hapag-Lloyd Cruises ändert sich. Das neue Logo beinhaltet jetzt auch die Jahreszahl 1891, das Gründungsjahr von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.

Im Jubiläumsjahres „125 Jahre Kreuzfahrten“ startet die Markenkampagne von Hapag-Lloyd Cruises unter dem Motto „Die Geschichte beginnt hier“.

Auf der extra von Hapag-Lloyd Cruises geschaffene Website www.since-1891.com erhalten Interessierte Kreuzfahrer und Kreuzfahrrerinnen einen persönlichen Einblick in die Welt der Luxuskreuzfahrten.

„Foto: Hapag-Lloyd Cruises“

Ab dem 22. Januar 2016 gibt es 125 Tage lang einen Rabatt von 12,5 Prozent auf ausgewählte Kreuzfahrten. In diesem Jahr erscheint ein Jubiläumsbuch, welches von 125 Jahren Kreuzfahrt, von den Anfängen bis heute erzählt.

Zum Thema Flottenerweiterung gibt es noch keine Entscheidung, so ein Sprecher von Hapag-Lloyd Cruises. Man könne sich vorstellen im Bereich der Expeditionskreuzfahrten in den nächsten Jahren einen Neubau zu präsentieren. Die MS Bremen und die MS Hanseatic werden von Hapag-Lloyd Cruises für die Expeditionskreuzfahrten eingesetzt.

Eine Rückkehr zum Vier-Sterne Segment ist für Karl J. Pojer auch mit dem neuen Markennamen Hapag-Lloyd Cruises kein Thema.

Gaby für kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Hapag-Lloyd Cruises, HAPAG-LLOYD KREUZFAHRTEN, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,