kreuzfahrt 4.0 Kreuzfahrt ab Venedig
März 21st, 2017 von Mr. Ralf

Das neue Kreuzfahrt Terminal Projekt soll Venedig von den großen Kreuzfahrtschiffen entlasten.

Das Umweltministerium in Rom will verhindern, dass die Kreuzfahrtschiffe am Markusplatz vorbeifahren und hat das Projekt für den Bau eines neuen Terminals für Kreuzfahrtschiffe am Eingang des Lido von Venedig genehmigt.

In nur zwei Jahre und 128 Millionen Euro später, soll das neue Kreuzfahrt Terminal in Venedig fertigstellt sein. Dies berichtete die Mailänder Wirtschaftszeitung „Sole 24 Ore“.

Die letzte Idee ist gescheitert
Das Projekt, den Canale Contorta-Sant’Angelo vom südlichen Laguneneingang Malamocco nach Marghera zu verlängern. Dadurch hätten die Kreuzfahrtschiffe den modernen Passagierhafen am westlichen Rand von Venedig ansteuern sollen. Bei diesem Projekt wäre die jetzige Fahrrinne des Canale Contorta von 2,4 auf 10,50 Meter Tiefe ausgebaggert und auf bis zu 200 Meter verbreitert worden. Dies hätte gravierende Folgen für die Wasserzirkulation in der Lagune gehabt, behaupteten die Gegner des Projekts, die sich durchsetzen konnten.

 „Kreuzfahrtschiffe raus aus der Lagune!“
Lautet der Slogan der Venezianer gegen die Kreuzfahrtgiganten.

Fakten
Mehr als zwei Millionen Kreuzfahrtpassagiere kommen jedes Jahr nach Venedig und bringen 430 Millionen Euro in die Stadt. Die Kreuzfahrtindustrie beschäftigt  mindestens 5.000 Arbeitsplätze, so die Sprecher der Hafenbehörde.
(APA)

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , ,

kreuzfahrt 4.0 Norwegian Cruise Line NCL Epic
Juli 9th, 2015 von Mr. Ralf

Bremen 9. Juli 2015. Ein Traumurlaub für die ganze Familie an Bord der NORWEGIAN EPIC. An drei Terminen in 2015 jeweils für eine Woche ab und bis Barcelona wird die Norwigian Epic mit dem KidsClub des FC Bayern München durch das Mittelmeer kreuzen.

Der Veranstalter seasidestory GmbH aus Bremen macht es möglich. Kinder und Eltern starten die Reisen, bei Buchung ab/bis München, auf der Fahrt zum Flughafen bereits in den Mannschaftsbussen des FC Bayern München. Die kids besichtigen die Trainingsstätten und das Stadion des FC Barcelona und trainieren auf Plätzen in unmittelbarer Nähe der angelaufenen Häfen.

Organisierte Anreise per Flugzeug ab München, Frankfurt, Hamburg oder Berlin nach Barcelona. Die Reise der Norwegian Epic führt über Neapel, Civitavecchia (Rom), Livorno (Pisa und Florenz), Cannes und Mallorca zurück nach Barcelona. Von dort geht es wieder zurück Deutschland.

Das FC Bayern München KidsClub Fußballcamp! Neben KidsClub-Trainern des Vereins, Betreuern sowie Maskottchen Berni sind auch die beiden Ex-Profis, Nationalspieler und Weltmeister Klaus Augenthaler und Hans Pflügler im Aufgebot. Beide sind 1990 mit der Deutschen Nationalmannschaft Weltmeister geworden, feierten zahlreiche Bundesliga-Meisterschaften und Titelgewinne im DFB-Pokal.
Tägliches Training an Deck, dazu Tipps für eine gesunde Sportlerernährung oder Fitnesseinheiten im großen Sportbereich des Schiffes. In einigen Häfen starten die Kids zu eigenen Ausflügen in nahe gelegenen Fußballclubs trainieren oder spielen ein Turnier gegen einheimische Kinder. Und als Überraschungsgast verrät auf jeder Kreuzfahrt ein ehemaliger Profispieler unserer Bundesliga-Mannschaft Tipps und Tricks. Während die Kids ihren Fußballfreuden nachgehen, haben die Eltern freie Zeit und können sich an Bord entspannen oder die angefahrenen Städte in Ruhe kennenlernen.

Drei exklusive Kreuzfahrten mit dem FC Bayern KidsClub Fußballcamp, für Kinder zwischen 6 und 13Jahren, stehen 2015 auf dem Fahrplan! Pro Termin können maximal 40 Kinder mit auf große Fahrt gehen.
Juli 2015
Quelle: Sea Side Story GmbH

Kategorie Außergewöhnliche Kreuzfahrten Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Januar 12th, 2015 von Weltenbummler

Wer auf einem Frachter mitreist, den erwarten statt enger Sitzreihen im Flieger komfortable Kabinen. Statt Ablenkung und Trubel auf Kreuzfahrtschiffen gibt es Besinnung und Ruhe – und ein neues Reisegefühl.

Kein Anzug oder Abendkleid, keine 2-3 Tischzeiten, keine lauten Durchsagen, keine permanente Animationen eines perfekt durchorganisierten 1.000 bis 2.000 Personen fassenden schwimmenden Hotels.

Wie wäre es mit einer 7-tägige Schnuppertour nach Norwegen, per Containerschiff, sicher und komfortabel. Vielleicht auch an die Ostküste der USA oder einmal um die ganze Welt – Hamburg, New York, Rio, Shanghai, Sydney, Kapstadt… wohin soll Ihre Reise gehen?

Frachtschiffreisen sind erschwinglich, bietet eine Menge Seefahrtsromantik und es gibt reichlich Routen und Anbieter.
Auch Auswanderer nutzen das Angebot. Für andere ist es Motivation Interesse an der Schifffahrt, technisches Interesse und Interesse an dem “ anderen Reisen auf See“. Rund 6.000 Deutsche im Jahr buchen eine Frachtschiffreise.

Ganz wichtig ist zeitlich flexibel zu sein. Zwar fahren Containerschiffe nach einem recht festen Zeitplan, aber es kann immer mal zu Verspätungen kommen. Gute Gesundheit ist wichtig, denn es ist meist kein Arzt an Bord. Die Mannschaften werden in medizinischer Versorgung geschult und je nach Krankheitsfall wird natürlich der nächste Hafen angesteuert.

Die Unterbringung auf Frachtschiffen erfolgt in Einzel- oder Doppelkabinen, die fast ausschließlich mit

Dusche/WC ausgestattet sind. Der Ausblick kann durch Ladung eingeschränkt oder ganz verstellt sein. Man sollte durchaus kontaktfreudig sein, um mit der Mannschaft ins Gespräch zu kommen, da es vorkommt dass man der einzige Passagier an Bord ist. Die Reinigung der Kabine wird auf großen Schiffen meistens durch einen Steward durchgeführt, ist aber häufig nicht Vertragsbestandteil. Selbstreinigung der Kabine ist üblich.

Möchten Sie einen kleinen Einblick bekommen? Einfach auf das Bild klicken und der Bericht beginnt.

MS30213_digi_ren_001_Web

© TUI Cruises

Auf dem Frachter können sie viel mehr Gepäck mitnehmen, bis zu 100 Kilo pro Person. Waschmaschine, Waschmittel, Trockner und Bügeleisen sind auf fast allen großen Schiffen vorhanden.

Die Verpflegung auf Frachtschiffen ist gut und reichlich. Aus Platzgründen sind verschiedene Essenszeiten möglich. Auf den meisten Schiffen essen Sie zusammen mit dem Kapitän und den Offizieren in der Offiziersmesse. Extraverpflegung für Passagier(z.B. für Diabetiker) gibt es meistens nicht. Getränke, wie Softdrinks und Alkoholika müssen separat bezahlt werden.

Es besteht auf Handelsschiffen keine Verpflichtung zur Zahlung von Trinkgeldern. Wenn Sie dennoch etwas geben möchten, weil Sie mit den Kochkünsten des Smutje oder mit dem Service des Stewards zufrieden waren, befragen Sie am besten den Kapitän ob und wie eine Trinkgeldzahlung aussehen könnte.

Die Preise variieren je nach Reise, Kabine und Reederei zirka 80 bis 130 Euro pro Tag.
Beispiele:
www.hamburgsued-frachtschiffreisen.de (Südamerika, 61 Tage, ab 6.230,00 Euro p.P.)
www.zylmann.de (Kanaren, 14 Tage, ab 1.196,00 Euro p.P.)
www.langsamreisen.de (Südsee, 84 Tage, ab 9.246,00 Euro p.P.)

Mehr Veranstalter finden Sie z.B. unter www.seereisenportal.de

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Außergewöhnliche Kreuzfahrten Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Foto: carnival cruise
Januar 5th, 2015 von Mr. Ralf

München 17. November 2014 – Carnival Cruise Lines (www.carnivalcruiselines.de) weißt seit 1. Dezember 2014  auf ihren Webseiten in Deutschland die Preise der angebotenen Kreuzfahrten ohne die obligatorischen Trinkgelder von umgerechnet 12 USD pro Person und Nacht aus.

Stattdessen kann der Kunde künftig während des Buchungsvorgangs entscheiden, ob er die Trinkgelder schon im Zuge der Reservierung oder erst an Bord begleichen möchte. Bislang waren die „Tips“ in allen veröffentlichten Raten bereits enthalten.

Dank dieser Änderung in der Auspreisung erwartet der weltweite Marktführer eine bessere Vergleichbarkeit seiner Angebote. Da die Mehrzahl der Wettbewerber ihre Eckpreise ohne Einbeziehung der Trinkgelder veröffentlicht, sah man sich hier zuletzt trotz attraktiverer Raten im Nachteil.

Quelle: www.carnivalcruiselines.de
November 2014

Kategorie Carnival Cruise, Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Januar 13th, 2014 von Weltenbummler
In Venedig gibt es keine Busse sondern nur Wasserbusse.
Kosten: Das Einzelticket kostet 6,50 Euro und gilt 60 Minuten. Eine Halbtageskarte (12 Std.) kostet 16,00 Euro und ein Tageskarte (24 Std. kostet 18,00 Euro). Damit kann man eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten, auch nach Murano, für die jeweilige erworbene Gültigkeit durchführen.
Ab Stazione Marittima (Hauptanlegestelle im Hafen der großen Kreuzfahrtschiffe) sind es nur ein paar Minuten zur Vaporetti-Haltestelle der Linie 2 (Die Vaporetti-Linien 1 & 2 fahren beide den Canale Grande einschließlich Marcusplatz – Piazza di San Marco). Alternativ fährt auch eine Monorail-Bahn (Shuttle) zwischen Piazzale Roma und Stazione Marittima bzw. Tronchetto (Parkplatz) – an der Piazzale Roma kann man problemlos in die Vaporetti umsteigen – es stehen Kartenautomaten sowie Verkaufsschalter zur Verfügung – zudem befindet sich dort eine Touristeninfo.
Um dem Canal Grande zu bewundern, sind die langsame Linie 1 und die schnellere Linie 2 am besten geeignet. Die Fahrkarten der Linien der ACTV sind an den Hauptanlegestellen der Boote oder in den Tourismusbüros der Gesellschaft VELA erhältlich. Ausserdem werden die Fahrkarten in zahlreichen Läden wie Tabak- ,Zeitungs,- und Kleinwarenhändler oder Bars verkauft.Die Fahrkaten müssen in den gelben Entwertautomaten abgestempelt werden, bevor das Boot bestiegen wird. Die Fahrkarten werden zwar auch an Bord verkauft, da in diesem Fall jedoch ein Preiszuschlag anfällt, empfehle ich Dieselben an Land zu erwerben.An jeder Haltestelle finden sich kleine Netzkarten, welche den genauen Standpunkt sowie die Richtung des Zieles mit allen dazwischenliegenden Haltestellen anzeigt
Stadtpläne gibt es gratis im Hafenterminal sowie an den Touristeninfos ( auch im Hafen ).
Vom Hafen / Stazione Marittima kann man, wenn man gut zu Fuß ist, auch ohne weiteres bis zur Piazzale Roma laufen und z.B. erst dort in einen der zahlreichen Vaporetti ( Wasserbusse ) steigen.
Klaus für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie 4.0, Landgang und Ausflüge Schlagwort: , , , , , , , , ,

Bester Blick über Neapel Foto: kreuzfahrt4punkt0
September 8th, 2013 von Mr. Ralf

Unser Ziel liegt im leicht zu erreichender Stadtteil Vomero. Von dort läuft man ca. 10 Minuten zum schönsten Aussichtspunkt Neapels, der auch noch kostenlos ist. Es bietet sich ein einmaliger Ausblick auf die ganze Stadt und den Vesuv.

Der Aussichtspunkt liegt am Fuße des Kastell Sant`Elmo mit dem Klosterkomplex “Certosa di San Martino”, in dem das Nationalmuseum von San Martino mit einer der größten Krippenausstellung der Welt untergebracht ist. Kostenpflichtig. Von den Terrassengärten hat man eine atemberaubende Aussicht auf den Golf von Neapel. Vomero ist mit der Funiculare (Seilbahn) oder U-Bahn-Station Piazza Vanvitelli Linea 1 und dann Bus V1 zu erreichen.

Funiculare

funiculare

Vom Hafen Molo Beverello sieht man schon die Burg Maschio Angioino. Geht man an ihr vorbei und hält sich links, erreicht man schnell den Piazza Plebiscito mit dem Palazzo Reale (Königspalast), das bekannte Caffè Gambrinus und die schöne Galleria Umberto I (etwa 15 Gehminuten). Vom Piazza Plebiscito gelangt man zur Via Toledo auch Via Roma genannt mit vielen Boutiquen und Schuhgeschäften.

Etwas versteckt liegt der Eingang zur Funicolare Centrale, mit der man in 5 Minuten zum höher gelegenen Stadtteil Vomero fahren kann.

Stationen: Via Toledo – Corso Vittorio Emanuele II – Petraio – Piazza Fuga
Fahrtzeiten: Von 6 Uhr bis 1 Uhr nachts
Fahrplan: 6 – 7 Uhr alle 15 Min., 7 – 21 Uhr alle 10 Min., 21 – 1 Uhr alle 15 Min.; an Feiertagen alle 15 Min.
Der Ticketpreis beträgt 1,20 Euro pro Fahrt/Person.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie Landgang und Ausflüge Schlagwort: , , , , , , , , ,

August 17th, 2013 von Mr. Ralf

Ihre Reiseberichte

Sie haben schon einmal eine Kreuzfahrt gemacht. Hochsee und/oder Flusskreuzfahrt und möchten gerne Ihre Reisebericht präsentieren? Kein Problem, senden uns dazu einfach eine E-Mail mit ihrem Text und (gerne) den dazugehörigen Fotos an

reisebericht (at) kreuzfahrt4punkt0.de

Bitte geben sie auch Ihren Vor- und Nachnamen an, dieser wird am Ende des Beitrages veröffentlicht.

Innerhalb 48 Stunden finden sie den Reisebericht auf www.kreuzfahrt4punkt0.de .

blogger

Kategorie 4.0, Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,