Palma de mallorca NCL Jade
Juni 9th, 2016 von Mr. Ralf
UPDATE: Nach Informationen der Mallorca Zeitung will die balearische Landesregierung  vermeiden, dass an einem Tag zu viele Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig am Hafen von Mallorca ankommen.Auslöser war die gleichzeitige Anlegen von acht Kreuzfahrtschiffen am 5. Mai 2016 im Hafen von Palma de Mallorca. In Zukunft müsse durch bessere Verteilung der Ankunftstage und -zeiten vermieden werden, so Tourismusminister Biel Barceló.Am Dienstag 7.Juni 2016 lagen erneut fünf große Schiffe im Hafen.

  • „Thomson Majesty“ Länge: 207 Meter
  • „Costa Fascinosa“ Länge: 290 Meter
  • „Costa Diadema“ Länge: 305 Meter
  • „TUI Discovery“ Länge: 264 Meter
  • „MSC Fantasia“ Länge: 333 Meter

Anwohner beschweren sich zudem immer häufiger über die Lärmbelästigung.

Im Hafen von Palma de Mallorca legten am Dienstag den 5. Mai 2016 gleich acht Kreuzfahrtschiffe an und brachten 22.000 Passagiere auf die Insel. Für die AidaCara, Thomson Majesty und Mein Schiff 4 ist Palma de Mallorca der Heimathafen. Einen Stop legten die Norwegian Jade, die Costa Diadema, die Costa Dascinosa, die Royal Clipper und die MSC Fantasia ein.
Palma de Mallorca Hafen Foto_ G. Alomar

Palma de Mallorca Hafen Foto_ G. Alomar

Nicht nur der Hafen von Palma de Mallorca ist ein beliebter Hafen für Kreuzfahrtschiffe. Auch im Hafen von Port d’Alcúdia werden bis Ende 2017 insgesamt 34 mal Kreuzfahrtschiffe anlegen. In den Hafen von Alcúdia können Kreuzfahrtschiffe mit einer Länge von maximal 210 Metern einlaufen. Größere Schiffe müssen vor der Küste ankern und die Passagiere mit Tenderbooten auf die Insel bringen.

Vor allem die exklusiveren Kreuzfahrtunternehmen nutzen Alcúdia als Zielhafen ihrer Kreuzfahrten. Zum ersten Mal lief die Kreuzfahrt-Yacht „Sea Dream II“ in den Hafen ein. Das Luxus-Schiff bietet Platz für 112 Passagiere.
Es werden noch die Kreuzfahrtschiffe Thomson Majesty, Silver Cloud, MS Nautica, MS Albatros, Azamara Quest und Azamara Journey erwartet.
Ralf Rebe für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Azamara Club Cruises, Azamara Quest, Costa Kreuzfahrten, Kreuzfahrt Schiff, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, News, Phoenix Reisen, plantours, Sea Cloud Cruises, Thomson Cruises, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Aida Cruises AIDAvita Selection Kreuzfahrt
November 24th, 2014 von Aida-Fan

Nach ihrem planmäßigen Werftaufenthalt erwarten die Gäste von AIDAvita noch mehr attraktive Angebote an Bord.

Die AIDAvita erhielt bereits das dritte Schiff der AIDA Flotte ein mehrstufiges Filtersystem zur Abgasnachbehandlung.

Ein Highlight sind die beiden neuen Seaside Lounges im Außenbereich der Anytime Bar auf Deck 10. Sie begeistern mit einem sensationellen Seeblick und sind der beste Platz, um in der kommenden Wintersaison einen Sundowner oder lauschige Karibiknächte an Bord zu genießen.

Foto: Aida Cruises

Foto: Aida Cruises

Der neu gestaltete und vergrößerte Body & Soul Sportbereich bietet Fitness-Fans eine noch größere Anzahl an Geräten, um Kraft und Ausdauer zu trainieren. Unter anderem können die Gäste nun auch auf AIDAvita an Krank Cycles trainieren, die über Pedale mit den Armen angetrieben werden. Damit erweitert AIDA sein Angebot an Trainingsmöglichkeiten, auch für Gäste mit eingeschränkter Gehfähigkeit. Der Sportbereich ist über eine Rampe barrierefrei erreichbar. Die Spa-Rezeption befindet sich nun in zentraler Lage auf Deck 9 in direkter Nachbarschaft zum Body & Soul Sportbereich.

Fotostationen_AIDAvita

Foto: Aida Cruises

Eine weitere Neuheit ist der Einbau digitaler Fotostationen im Fotoshop. Hier kann man seine Fotos der Reise auf einem Bildschirm ansehen, individuell auswählen und auf Wunschbestellen.

Foto: Aida Cruises

Foto: Aida Cruises

Der AIDA Shop präsentiert sich in einem modernen, maritimen Look. Besonderer Blickfang ist ein Segelboot, auf dem die AIDA Fanartikel präsentiert werden. Auch die AIDA Modekollektion erhält eine eigene Verkaufsfläche. Die exklusiven Schmuckkollektionen an Bord kommen im edlen dunklen Design des Juweliers besonders gut zur Geltung und die Parfümerie lockt mit einer erweiterten Auswahl an Produkten zum zollfreien Einkauf. Übrigens können AIDA Gäste über iPad-Stationen direkt an Bord im AIDA Online Shop auch außerhalb der Shop Öffnungszeiten einkaufen. Die Ware wird direkt an die Heimatadresse geliefert.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote AIDA Kreuzfahrten

Kategorie AIDA, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Januar 13th, 2014 von Weltenbummler
In Venedig gibt es keine Busse sondern nur Wasserbusse.
Kosten: Das Einzelticket kostet 6,50 Euro und gilt 60 Minuten. Eine Halbtageskarte (12 Std.) kostet 16,00 Euro und ein Tageskarte (24 Std. kostet 18,00 Euro). Damit kann man eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten, auch nach Murano, für die jeweilige erworbene Gültigkeit durchführen.
Ab Stazione Marittima (Hauptanlegestelle im Hafen der großen Kreuzfahrtschiffe) sind es nur ein paar Minuten zur Vaporetti-Haltestelle der Linie 2 (Die Vaporetti-Linien 1 & 2 fahren beide den Canale Grande einschließlich Marcusplatz – Piazza di San Marco). Alternativ fährt auch eine Monorail-Bahn (Shuttle) zwischen Piazzale Roma und Stazione Marittima bzw. Tronchetto (Parkplatz) – an der Piazzale Roma kann man problemlos in die Vaporetti umsteigen – es stehen Kartenautomaten sowie Verkaufsschalter zur Verfügung – zudem befindet sich dort eine Touristeninfo.
Um dem Canal Grande zu bewundern, sind die langsame Linie 1 und die schnellere Linie 2 am besten geeignet. Die Fahrkarten der Linien der ACTV sind an den Hauptanlegestellen der Boote oder in den Tourismusbüros der Gesellschaft VELA erhältlich. Ausserdem werden die Fahrkarten in zahlreichen Läden wie Tabak- ,Zeitungs,- und Kleinwarenhändler oder Bars verkauft.Die Fahrkaten müssen in den gelben Entwertautomaten abgestempelt werden, bevor das Boot bestiegen wird. Die Fahrkarten werden zwar auch an Bord verkauft, da in diesem Fall jedoch ein Preiszuschlag anfällt, empfehle ich Dieselben an Land zu erwerben.An jeder Haltestelle finden sich kleine Netzkarten, welche den genauen Standpunkt sowie die Richtung des Zieles mit allen dazwischenliegenden Haltestellen anzeigt
Stadtpläne gibt es gratis im Hafenterminal sowie an den Touristeninfos ( auch im Hafen ).
Vom Hafen / Stazione Marittima kann man, wenn man gut zu Fuß ist, auch ohne weiteres bis zur Piazzale Roma laufen und z.B. erst dort in einen der zahlreichen Vaporetti ( Wasserbusse ) steigen.
Klaus für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie 4.0, Landgang und Ausflüge Schlagwort: , , , , , , , , ,