Ausdocken der AIDAnova ist beendet
Juli 11th, 2018 von Mrs. Gabriel

Aufgrund der großen Nachfrage hat AIDA Cruises eine zusätzliche Kurzkreuzfahrt der AIDAnova vom 27. November bis 2. Dezember 2018 freigegeben. Sie führt von Hamburg über Rotterdam zurück nach Hamburg.

AIDA Fans und solche die es werden wollen haben jetzt die Gelegenheit die AIDAnova noch vor der Jungfernfahrt am 2. Dezember 2018 zu erleben.
Am 15. November 2018 wird AIDA Cruises die AIDAnova, den ersten Neubau einer neuen Schiffsgeneration, von der Meyer Werft Papenburg übernehmen.

Leider ist die erste 4-tägige Kurzkreuzfahrt*, die direkt nach der feierlichen Schiffsübergabe der AIDAnova in Bremerhaven, am 15. November 2018 beginnt ausgebucht. In Hamburg wird AIDAnova am 19. November 2018 zum ersten Mal einlaufen.

Die Vor-Premiere Kurzkreuzfahrten mit AIDAnova:

  • 15.11.-19.11.2018: Vor-Premiere Kurzkreuzfahrt AIDAnova 1 von Bremerhaven über Oslo nach Hamburg Buchen* (Ausgebucht)
  • 19.11.-23.11.2018: Vor-Premiere Kurzkreuzfahrt AIDAnova 2 von Hamburg über Rotterdam zurück nach Hamburg Buchen* (Ausgebucht)
  • 23.11.-27.11.2018: Vor-Premiere Kurzkreuzfahrt AIDAnova 3 von Hamburg über Oslo zurück nach Hamburg Buchen* (Ausgebucht)
  • 27.11.-02.12.2018: Vor-Premiere Kurzkreuzfahrt AIDAnova 4 von Hamburg über Rotterdam zurück nach Hamburg Buchen*

Jungfernfahrt der AIDAnova

2.12.-08.12.2018: AIDAnova Jungfernfahrt von Hamburg nach Lissabon Buchen*
2.12.-12.12.2018: AIDAnova Jungfernfahrt von Hamburg nach Teneriffa 2 Buchen*
2.12.-15.12.2018: AIDAnova Jungfernfahrt von Hamburg nach Gran Canaria Buchen*

Highlights der AIDAnova:
Im Four Elements, mit echter Vegetation, kann man in einem Klettergarten über Baumwipfel klettern.
An Bord gibt es drei Wasserrutschen.
Im Restaurant Time Machine erlebeben die AIDAnova Gäste eine Dinner-Zeitreise.
Der Body & Soul Organic Spa auf AIDAnova bietet auf 3500 Quadratmetern mehr als 80 der schönsten Treatments aus aller Welt an.
Der Beach Club wird von einem Foliendom geschützt, der Sonne und Urlaubsbräune hinein, Wind und Regen aber draußen lässt.
Es gibt 20 verschiedenen Kabinenvarianten.
Für Familien gibt es erstmals die Verandakabinen Deluxe auf Deck 15, 16 und 17 mit extraviel Platz und nahe am Four Elements und dem Kids Club.
Die neuen Einzelkabinen gibt es als Innenkabine oder als Balkonkabine.
17 Restaurants auf der AIDAnova sorgen für eine kulinarische Vielfalt
In uriger Pub-Atmosphäre spielt Live-Musik oder man kann beim Karaoke selbst zum Star werden.

Die AIDAnova ist das erste Kreuzfahrtschiff der Welt das bis zu 100 Prozent mit umweltschonendem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann.

Mehr Infos und Fotos von der AIDAnova finden Sie im Beitrag „AIDA´s neue – Die AIDAnova im Faktencheck“

Mrs. Gabriele für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten AIDAnova

Kategorie AIDA, Bremerhaven, Hamburg, Kreuzfahrt blog, Kurzkreuzfahrten, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

P&O Cruises Aurora Schnupperkreuzfahrten 2018
Januar 14th, 2018 von Mrs. Gabriel

P&O Cruises ist „very British“. Konsequenterweise ist die Bordwährung auf allen P&O Schiffen das britische Pfund und die Bordsprache Englisch.

Die Flotte von P&O Cruises ist im Schnitt 18 Jahre alt, was für eine Kreuzfahrtflotte sehr jung ist. Von den acht P&O Kreuzfahrtschiffen sind die Adonia, die Arcadia und die Oriana exklusiv erwachsenen Gästen, >18 Jahre, vorbehalten. Die Kreuzfahrtschiffe haben Kapazitäten zwischen 710 und 3.647 Passagieren.

Die Britannia (3.600 Passagiere) wurde 2015 in Dienst gestellt und ist das neue Flaggschiff zur P&O Flotte.

P&O Cruises wird 2020 das mit einer Tonnage von 180.000 BRZ bislang größte Kreuzfahrtschiff der Flotte (5.200 Passagiere) und mit einem LNG-Flüssiggas-Antrieb ausgestattet in Dienst stellen. Den Auftrag für einen entsprechenden Neubau erhielt jetzt die Meyer Werft in Papenburg.

Auszeichnungen von P&O Cruises
Beste Kreuzfahrtgesellschaft 2012 (Travel Weekly Globe Awards 2012, gewählt von den Lesern der Daily Mail)
Beste Luxus-Reederei, Beste Familien-Reederei, Beste Mainstream-Reederei, Beste Reederei ab Großbritannien (British Travel Awards 2011, gewählt von den Lesern der Times, Sunday Times und Sun)
Beliebteste Kreuzfahrtgesellschaft unter den großen Reedereien (Telegraph Travel Awards, gewählt von den Lesern des Telegraph)
Gewinner der Sunday Times Readers Awards

Mit verschiedenen Schnupperangeboten bieten P&O Cruises deutschen Kreuzfahrt-Interessierten die Möglichkeit, sich ein persönliches Bild von Atmosphäre und Stil an Bord der P&O Flotte zu machen.

Die fünftägige Westeuropa-Kreuzfahrt mit der der Aurora (30.6.- 4.7.2018) ab/bis Southampton. Ziele sind Seebrügge und Amsterdam, wo das 1.870 Gästen Platz bietende Schiff zwei Tage Station machen wird (ab 672 €).

Oder an Bord der Ventura (3.078 Passagiere), ab/bis Southampton vor der französischen Küste kreuzt (15.-18.9.2018) und dabei die Häfen von Cherbourg und Le Havre anläuft (ab 342 €).

Buchung in den Reisebüros oder auf www.pocruises.de

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kurzkreuzfahrten, News, P&O Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

nicko cruises Flussreisen GmbH Krimitheater krimidinner ab Koeln
August 22nd, 2017 von Mrs. Gabriel

Kurzkreuzfahrt mit Krimidinner ab Köln

An sechs Terminen im Dezember 2017 und Januar 2018 schickt nicko cruises seine Gäste auf Mörderjagd. Als Highlight der Mini-Kreuzfahrt mit MS RIVER ART ab Köln steht ein KRIMI total DINNER auf dem Programm. Das bedeutet Krimispaß und Genuss in schönster Rheinkulisse – sowohl für aktive als auch passive Spürnasen.

Unter dem Motto „Mord Royal auf Vater Rhein“ dürfen sich die Gäste im Dezember 2017 und im Januar 2018 auf ein Krimidinner der besonderen Art freuen. Auf der zweitägigen Schnupperkreuzfahrt ab/an Köln mit der MS RIVER ART erleben die Passagiere einen spannenden Abend voller Spaß und Genuss. Ganz gleich, ob man sich aktiv an den Ermittlungen beteiligt oder das Geschehen entspannt am Platz verfolgt, eines ist garantiert: ein kurzweiliger Abend voller Rätsel und Nervenkitzel, begleitet von einem köstlichen Mehrgänge-Menü.

„Besonders für ‚Kreuzfahrt-Neulinge‘ ist das eine ideale Gelegenheit, um die Reiseform kennenzulernen“, empfiehlt Guido Laukamp, nicko cruises Geschäftsführer.

Mit KRIMI total DINNER bietet nicko cruises an sechs Terminen Erlebnisgastronomie und Mini-Kreuzfahrt in einem – buchbar bereits ab 99 Euro pro Person.

Weitere Informationen zum KRIMI total Dinner auf der MS RIVER ART.

MS River Art

Schiffstyp nicko classic
Sprache Deutsch
Kapazität 128 Passagiere
Besatzungsmitglieder 30
Länge 110 m
Breite 11,4 m
Tiefgang 1,4 m
Spannung 220 Volt

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Flussreisen mit nicko cruises*

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises, Themenkreuzfahrt Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Kuba Havanna mit NCL Kreuzfahrt
April 5th, 2017 von Mr. Ralf

Norwegian Cruise Line führt auch 2018 wöchentliche Kreuzfahrten von Miami nach Kuba durch.

Die Norwegian Sky steuert schon 2017 die Karibikinsel Kuba an und wird dies, nach kurzer Unterbrechung, auch ab 26. März 2018 fortsetzen. 33 mal steuert die Norwegian Sky die Karibikinsel Kuba auf ihren Viertage Kreuzfahrten ab Miami an.

Highlight ist weiterhin der Übernachtaufenthalts in Kubas historischer Hauptstadt Havanna. Die Gäste von Norwegian Cruise Line genießen an Bord der Norwegian Sky das Premium All Inclusive-Angebot der Reederei.

Das Premium All Inclusive Programm können jetzt auch Gäste aus Skandinavien, Rußland,  Irland und Großbritannien in Anspruch nehmen.

„Die Karibikinsel Kuba ist ein außergewöhnliches Reiseziel und unsere Gäste fragen dieses Ziel verstärkt nach. Sie möchten das wunderschöne Havanna und die herzlichen und freundlichen Menschen der Insel erleben.“, sagt Andy Stuart, Präsident und Chief Executive Officer für Norwegian Cruise Line. „Wir freuen uns, dieses Ziel auch 2018 für unsere Gäste erlebbar zu machen.“

Die Norwegian Sky legt direkt im Hafen von Havanna an. Die Altstadt Havannas ist fußläufig erreichbar. Norwegian Cruise Line bietet eine Auswahl von 15 halb- und ganztägigen OFAC (Office of Foreign Assets Control) -konformen Landausflügen. Das OFAC stellt Regeln für US Bürger auf die nach Kuba reisen.

Kuba Havanna mit NCL Kreuzfahrt

Quelle: pixabay Kuba Havanna

Ausflüge auf Kuba
Besuch eines lokalen Bauernhof
Flora und Fauna von Soroa erkunden
das moderne Havanna in einem amerikanischen Oldtimer erleben

Wie auch schon auf den Kreuzfahrten 2017 legt die Norwegian Sky auch auf Great Stirrup Cay an. Great Stirrup Cay ist die Norwegians Privatinsel auf den Bahamas. Great Stirrup Cay bietet den Passagieren jede Menge Wassersportangebote oder Entspannung in einer der luxuriösen Strand-Cabanas. Die Privatinsel von Norwegian Cruise Line wurde mit zusätzlichen Spazierwegen, Sitzgelegenheiten und schattigen Lounge-Bereichen erweitert. Geplant ist eine private Lagune für die Gäste der Suiten oder The Haven Suiten.

Einen ausführlichen Bericht über die Privatinseln der Kreuzfahrt Reedereien finden Sie unter „Privatinseln der Kreuzfahrt Reedereien“.

Die viertägigen Premium All Inclusive-Kreuzfahrten der Norwegian Sky zur Karibikinsel Kuba sind ab 20. April 2017 buchbar. 30 Kreuzfahrten nach Kuba zwischen Mai und Dezember 2017 können schon gebucht werden.

Kreuzfahrten zur Karibikinsel Kuba mit Norwegian Cruise Line Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie NCL Norwegian Cruise Line, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

princesscruises Majestic Princess Testfahrt 2017
Januar 2nd, 2017 von Mr. Ralf

Am 31. März 2017 geht die Majestic Princess der Reederei Princess Cruises auf ihre erste Kreuzfahrt. Starthafen ist das norditalienische Triest.

Das neue Flaggschiff der amerikanischen First-Class-Reederei nimmt, während dieser Überführungsfahrt nach Rom, auch Passagiere mit.

Princess Cruises ermöglicht es den Premierengästen sich ein Bild vom neuen Schiff zu machen, bevor der Startschuss zur offiziellen Jungfernfahrt am 4. April in der Heiligen Stadt Rom fällt.

Princess Cruises räumt ein, dass es während der ersten Betriebstage im Service gegebenenfalls noch hier und da haken kann. Dies ist in den Eröffnungsangeboten bereits eingepreist. So kostet die fünftägige Fahrt (vier Nächte) mit Zwischenstopp im montenegrinischen Kotor bei Unterbringung in einer Balkonkabine nur ab 418 € pro Person. Eine Minisuite ist bereits ab 508 € zu haben.

Die Majestic Princess bietet 3.560 Passagieren Platz und ist das dritte Schiff der neuen Royal-Klasse, das neben der namengebenden Royal Princess (2013) sowie der Regal Princess (2014) innerhalb weniger Jahre die Princess-Flotte verstärkt.

Über Princess Cruises
Princess Cruises bietet mit 18 First-Class-Schiffen (inkl. der im Bau befindlichen Majestic Princess) Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 1,7 Mio. Passagiere genießen größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord. Die Princess-Flotte besteht aus modernen Schiffen mit einer Kapazität zwischen 680 und 3.600 Gästen und steuert auf über 150 unterschiedlichen Routen 360 Häfen auf sieben Kontinenten an. Neben der im April 2017 zur Flotte stoßenden Majestic Princess ist für 2019 und 2020 die Indienststellung von zwei weiteren Neubauten terminiert.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Princess Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

Royal Caribbean International“ empress of the seas Kuba Kreuzfahrt
Dezember 13th, 2016 von Mr. Ralf

19. April 2017 ein Historischer Tag in der Geschichte von Royal Caribbean International.

Die frisch renovierte Empress of the Seas wird als erstes Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean Flotte, auf einer 5 Nächte Kreuzfahrt, ab Miami nach Kuba fahren. Das Kreuzfahrtschiff wird nach Tampa verlegt, von wo bisher zwei weitere Kreuzfahrten nach Havanna am 30. April 2017 (7 Nächte) und am 20. Mai 2017 (5- Nächte) geplant sind. Weitere Abfahrten werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Der neue Heimathafen der Empress of the Seas wird für die Sommersaison 2017 Tampa in Florida sein.

„Die Kurzkreuzfahrten sind bei Florida-Urlaubern sehr beliebt, so der Geschäftsführer von RCL Cruises Ltd. Dr., Jörg Rudolph „und jetzt in der Kombination mit Kuba, wird das mit Sicherheit ein großer Erfolg.“

Die Empress of the Seas ist aktuell das größte Kreuzfahrtschiff, das aus den USA nach Kuba fährt.

Kreuzfahrtgäste an Bord der Empress of the Seas die nach Kuba fahren können Land und Leute auf eine ganz besondere Art und Weise kennenlernen und tief eintauchen in das Leben, die Kultur und die Schönheit der Natur Kubas und ihrer Architektur, ihrer Küche, ihrer Musik und ihrer Kunst. Alle Kreuzfahrten werden im Einklang mit den aktuellen Bestimmungen für Reisen aus den USA nach Kuba durchgeführt.

Während Ihres Aufenthaltes in Kuba können die Kreuzfahrtgäste die Altstadt von Havanna erkunden, welche zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Lokale Reiseleiter werden den Kreuzfahrtgästen der Empress of the Seas die Geschichte, die Kultur und Menschen von Kuba näher bringen.

Aber diese authentischen Erfahrungen sind nicht nur auf den Landgang in Kuba beschränkt. Die lebendige Kultur Kubas wird man auch auf der Empress of the Seas spüren können, vom Café con Leche im Café Royal bis hin zu Salsa, wird es zahlreiche Aktivitäten an Bord geben, um den Geist der Insel auch während der gesamten Reise zu erleben.

Die frisch renovierte Empress of the Seas wird das kubanische flair und die einzigartigen Annehmlichkeiten eines Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean International zusammenbringen. Wie die Kletterwand, den neuen Pool- und Whirlpoolbereich mit Solarium, ein Ort nur für Erwachsene, die Entspannung und Erholung suchen. Und das Adventure Ocean für Kinder und Jugendliche.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Royal Caribbean Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

AIDAblu in Warnemuende
Oktober 9th, 2015 von Aida-Fan

AIDA Cruises hat im September und Oktober 2015 die perfekte Möglichkeit für Kreuzfahrtfans und solche, die es werden wollen gesucht. Eine Nacht an Bord von AIDAblu einzuchecken. Der Check-in für die Minikreuzfahrten startete jeweils um 13.00 Uhr. Abfahrt ab Palma de Mallorca war um 16.00 Uhr.

Ingo Thor von der Mallorca Zeitung (MZ) hat die Minikreuzfahrt für uns getestet und berichtet über die Hochs und Tiefs der Reise.

Eine Minikreuzfahrt für einen Tag ist keine Tour, um einfach nur abzuhängen. Ein dichtgedrängtes Programm hält die Gäste derart auf Trab, dass nicht allzu viele Stunden Schlaf möglich sind – so wie auf der mit meist deutschsprachigen, aber auch spanischsprachigen Gästen fast vollbesetzten „AidaBlu“ zwischen Donnerstagnachmittag (1.10.15) und Freitagmorgen. Die Minikreuzfahrten werden dieser Tage erstmals auf Mallorca angeboten.

Los ging es um 15 Uhr mit der gesetzlich vorgeschriebenen Seenotrettungsübung – der Aktion, bei der man bekanntlich mit angezogener Schwimmweste an einem bestimmten Punkt zu erscheinen hat. Danach wurde das Pooldeck fast im Sturm genommen, wobei fast sämtliche Liegen im Blitztempo mit Handtüchern besetzt wurden.

Foto. Aida Cruises

Foto. Aida Cruises

Nach kurzer Zeit ging es weiter mit anderen Programmpunkten: Bingo-Lose kaufen, Bingo spielen, an einer Kunstauktion teilnehmen, Volleyball spielen, Dart spielen.

Und um 18 Uhr wurde in einigen Restaurants des 2010 in Dienst gestellten 253 Meter langen Schiffs bereits Abendessen angeboten.

Foto. Aida Cruises

Foto. Aida Cruises

Dann ging es Schlag auf Schlag: gleich drei Shows im Aufführungsraum Teatrium, darunter ein Abba-Gedächtnisevent, ein Discofox-Tanzkurs, einer Blitz-Maniküre und Shuffleboard. Höhepunkt war ein abendlicher Sektempfang auf dem Pooldeck mit Lasershow und anschließender Hiphop-Disco und DJ Tom.

Foto. Aida Cruises

Foto. Aida Cruises

Viele Passagiere äußerten gegenüber der MZ, mit dem Kurz-Trip das Aida-Angebot im Hinblick auf zukünftige Reisen testen zu wollen. Andere – darunter auch Mallorca-Residenten – waren dem Lockruf gefolgt, an einem ungewöhnlichen Ort Party zu machen.

Vielen Dank für diesen Bericht. Und liebe Leserinnen und Leser, Lust auf Kreuzfahrten?

Quelle: Ingo Thor (MZ)

Kategorie AIDA, Außergewöhnliche Kreuzfahrten Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,