TUI CRUISES Bordhospital
Juni 7th, 2017 von Mr. Ralf

Was passiert wenn es zu einem medizinischen Notfall auf ein Kreuzfahrtschiff kommt?

Ein Passagier oder Crewmitglied bei einen Unfall verletzt wird und der nächste Hafen noch etliche Seemeilen entfernt ist?

Auf Kreuzfahrtschiffen sind immer ausgebildete Ärzte/Ärztin und Krankenschwester/Krankenhelfer an Bord. Die meisten Kreuzfahrtschiffe verfügen über ein modernes Bordkrankenhaus mit neuester Technik.

Bei komplizierten Verletzungen und Erkrankungen hat der Bordarzt die Möglichkeit per Telemedizin sich eine Zweitmeinung oder Unterstützung durch Kollegen/Kolleginnen an Land einzuholen.

Telemedizin

TUI Cruises
Die Mein Schiff Flotte arbeitet mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) zusammen. Röntgenbilder weltweit automatisch von den Bordhospitälern der TUI Cruises Schiffe zur Radiologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf an Land versendet, wo Spezialisten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr die Verletzung des Patienten analysieren und zur spezifischen Behandlung der Gäste eine Zweitbefundung – innerhalb von nur 30 Minuten – an das Team des Bordhospitals zurücksenden.
„Dabei bleibt die Verantwortung in der Behandlung bei den Schiffsärzten in den Bordhospitälern“ so Angelina Koehler, Head of Medical Department bei TUI Cruises.

Die Teleradiologie will TUI Cruises in den Bereichen der Kardiologie und der inneren Medizin ausbauen. Die Auswertung von EKG´s und Sonographien steht hier im Fokus.

Mein Schiff Bordhospital

© World of TUI 2017 TUI CRUISES Bordhospital

Bislang haben sich die Bordärzte der Mein Schiff Flotte eine Zweitmeinung bei den Ärzten von Medico Cuxhaven eingeholt. Diesen 24-Stunden-Notfalldienst nutzen auch alle deutschen Handelsschiffe.

Infos zum Bordhospital an Bord der Kreuzfahrtschiffe der TUI Cruises Mein Schiff Flotte.

AIDA Cruises
Die AIDA-Schiffe sind über eine Satellitenverbindung, egal wo sie sich gerade befinden, mit den Radiologen der Universitätsmedizin Rostock in Kontakt. Sie können über lange Distanzen Röntgenbilder senden, Telefonkonferenzen einberufen und sich zu Befunden austauschen – rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.

MSC Kreuzfahrten
MSC hat nach eigenen Angaben bereits 2014 als erste Reederei weltweit eine telemedizinische Versorgung für Kinder an Bord eingerichtet. MSC arbeitet mit dem Institut Giannina Gaslini in Genua zusammen. Auch bei dieser Kooperation geht es darum, dass sich die Schiffsärzte jederzeit per Satellit eine zweite Meinung von Experten an Land einholen können. Außerdem könnten Ferndiagnosen, Röntgenuntersuchungen und medizinische Überwachungen durchgeführt werden, erklärt MSC Kreuzfahrten auf Anfrage.

Schiffsarzt, Schiffsärztin
Ob ein Schiffsarzt oder eine Schiffsärztin an Bord eines Schiffes sein muss, ist durch internationale Arbeitsorganisation („International Labour Organization“) festgelegt.  Alle Schiffe, mit mehr als 100 Seefahrern an Bord, die mehr als 3 Tage auf internationaler Reise sind, müssen einen Schiffsarzt an Bord haben. Übersteigt die Zahl der Personen 800, so muss ein 2. Schiffsarzt an Bord sein.

Mit dem Thema Kosten für die Behandlung an Bord, habe ich mich in meinem Artikel „Krank auf Kreuzfahrt und wer zahlt das?“ befasst.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

uebergabe der mein schiff 6 an tui cruises
Mai 10th, 2017 von Mr. Ralf

Mein Schiff 6 wurde von der Meyer Turku Werft in Finnland übergeben.

Zwar fand die Übergabe der Mein Schiff 6 sechs Tage früher als geplant statt, dass beeinträchtigte die Übergabe Zeremonie in keinster Weise. Am 9. Mai 2017 nahm TUI Cruises ihr neuestes Kreuzfahrtschiff, die Mein Schiff 6 von der Meyer Turku Werft in Finnland in Empfang.

Bei der offiziellen Zeremonie waren Wybcke Meier und Frank Kuhlmann, CEO und CFO TUI Cruises, sowie Dr. Jan Meyer, Geschäftsführer der Meyer Turku Oy anwesend.
„Auch bei unserem vierten Neubau haben wir ein starkes Augenmerk auf das Thema Umweltschutz gelegt. Modernste Technologien machen die Mein Schiff 6 zu einem der energieeffizientesten weltweit. Damit ist auch unser jüngster Neubau eines der umwelfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe ihrer Klasse“, so Wybcke Meier.

Am Abend des 9. Mai 2017 ging es für die Mein Schiff 6 und ihre rund 1.000 Besatzungsmitglieder Richtung Kiel. Reisebüropartnern und ausgewählte Gäste haben dann die Möglichkeit die Mein Schiff 6 kennenzulernen. Am 1. Juni 2017 wird die Mein Schiff 6 dann vor der Elbphilharmonie im Hamburger Hafen getauft. Taufpatin ist Iveta Apkalna, die lettische Titularorganistin des Konzerthauses. danach geht es auf Tauffahrt.

TUI Cruises investiert in den Umweltschutz
Bis 2020 will TUI Cruises eine der weltweit umweltfreundlichsten Kreuzfahrtflotten betreiben.

Weitere Infos finden Sie unter „Mein Schiff Flotte und der Umweltschutz“.

Beim Bau der Mein Schiff 6 wurden die Wünsche der Gäste berücksichtigt
Das neueste Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises bietet Platz für rund 2.500 Gäste auf 15 Decks. Erfolgreich eingeführte Restaurantkonzepte der Mein Schiff 5 wie das Hanami – by Tim Raue und das Schmankerl befinden sich ebenso an Bord wie ein 25 Meter Pool. Neu an Bord ist der Nachtclub Abtanz Bar. Tagsüber wird er als Location für Vorträge oder Lesungen genutzt. Neu ist ein „Escape Room“. Interessierte Gäste können, gegen Gebühr, als Team eine Mission erfüllen. Es müssen verschiedene Rätsel, Puzzles und diverse andere Herausforderungen in einer vorgegebenen Zeit gelöst werden um den Raum verlassen zu können. Der Outdoor-Sportbereiches ist mit einem Sonnensegeln überdacht worden und es gibt einen Lounge-Bereich zum Zuschauen. Neue Strandkörbe befinden sich an der „Außenalster Bar & Grill“, der „Überschau Bar“ sowie dem „Champagner Treff“.

Fahrtgebiete
Ab Mitte August 2017 ist die Mein Schiff 6 auf verschiedenen Routen in Nordeuropa und im Baltikum unterwegs. Im Anschluss startet in Hamburg die Reise der Mein Schiff 6 nach New York. Ab September 2017 geht es dann in den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada, ab November 2017 in Mittelamerika.

Daten und Fakten Mein Schiff 6
Baubeginn/Stahlschnitt: 23. Juni 2015
Indienststellung: 1. Juni 2017
Länge > Breite >Tiefgang: 295,3 m > 35,8 m > 8,05 m
Vermessung: 98.785 BRZ
Anzahl Decks: 15
Flagge: Malta
Besatzungsstärke: ca. 1.000
Passagiere: 2.534 (auf 2-Bett-Basis)
Kabinen: insgesamt 1.267 (82 Prozent Balkonkabinen)
Restaurants & Bistros: 13
Bars & Lounges: 13

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mein Schiff 6 TUI Cruises Taufe in Hamburg
September 22nd, 2016 von Mr. Ralf

Im Frühjahr 2017 stellt TUI Cruises seinen vierten Neubau, die Mein Schiff 6, in Dienst

Damit verfügt TUI Cruises über insgesamt sechs Schiffen in Ihrer Mein Schiff Flotte, mit einer Gesamtkapazität von rund 14.000 Betten.

Neben dem Premium Alles Inklusive-Konzept und einem vielfältigen Angebot prägt die Mein Schiff 6 ein großzügiges Raumgefühl.

Highlights:

Ein 25-Meter-Pool
Das Klanghaus bzw. Studio
Der Bereich Große Freiheit im Diamanten am Heck des Schiffes.

Überschaubar TUI Cruise Mein Schiff 6

Foto: © World of TUI 2016 Überschaubar TUI Cruise Mein Schiff 6

Die Überschau Bar auf Deck 5 wird zum Jazz Club. Ein beliebter Treffpunkt für die Gäste der Mein Schiff Flotte. Auch das abendliche Unterhaltungsprogramm wird durch Jazz ergänzt. Bei einem Glas Wein oder einem Cocktail fühlt man sich dann durch die Live-Musik nach New Orleans entführt.
Die Diskothek, die Abtanz Bar, wird multifunktional umgestaltet. So ist sie tagsüber auch als Location für Vorträge oder Lesungen geeignet.
Die Abtanz Bar auf der Mein Schiff 6 kann aber auch einen „Escape Room“ verwandelt werden. Interessierte Gäste können, gegen Gebühr, als Team eine Mission erfüllen. Es müssen verschiedene Rätsel, Puzzles und diverse andere Herausforderungen in einer vorgegebenen Zeit gelöst werden um den Raum verlassen zu können. Die „Escape Games“ kombinieren Elemente des Theaters mit Spielen und Spezialeffekten und werden immer beliebter.

Die Wünsche der Gäste prägen die Mein Schiff 6

TUI Cruises setzt auf noch mehr Wohlfühlen und geht dabei auf die Wünsche seiner Gäste ein. Die Arena auf Deck 14, die für Sportaktivitäten und Freiluftkino genutzt werden kann, wird mit Sonnensegeln überdacht. Die Tribüne wird um einen großzügigen Lounge-Bereich auf Deck 15 ergänzt. Strandkörbe an der Außenalster Bar & Grill, der Überschau Bar sowie dem Champagner Treff schaffen ein neues Urlaubsfeeling und schönste Rückzugsorte für die Passagiere.

Im Bereich der Gastronomie tut sich auch einiges. Auf Wunsch der TUI Cruises Gäste präsentiert sich das Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz noch mehr in einer angenehmen Marktplatzatmosphäre. Ansonsten bleibt das Restaurantangebot der Mein Schiff 6 dem der Mein Schiff 5 treu.

Einsatzgebiet der Mein Schiff 6

Die Jungfernfahrt macht die Mein Schiff 6 ab/bis Kiel vom 3. bis 14. Juni 2017 nach Norwegen und zum Nordkap. Anschließend können die Gäste auf den Baltikum-Reisen die Perlen der Ostsee entdecken. Ganz neu: Für die Mein Schiff 6 geht es ab September 2017 in die USA. Ab/bis Bayonne (New York) kreuzt die Mein Schiff 6  vor der Ostküste der USA. Auf der Kreuzfahrt „New York mit Bahamas“ geht es in die Südstaaten und in den „Sunshine State“ Florida mit Port Canaveral/USA, Miami/USA und Nassau auf den Bahamas.

Daten und Fakten zur Mein Schiff 6

Baubeginn/Stahlschnitt: 23. Juni 2015
Kiellegung: 25. April 2016
Indienststellung: Juni 2017
Länge ca. 295 Meter
Breite ca. 35,80 Meter
Tiefgang: ca. 8,00 m
Vermessung: ca. 99.800 BRZ
Anzahl Decks: 15
Flagge: Malta
Kabinen: insgesamt 1.267
Anzahl Gäste: 2.534 (auf 2-Bett-Basis)
Besatzungsstärke: ca. 1.000
Balkonkabinen: 82 Prozent (90 Prozent Außenkabinen)

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Merken

Merken

Merken

Kategorie Neue Kreuzfahrtschiffe, News, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , ,