MSC Lirica ab Sommer 2018 im östlichen Mittelmeer
Oktober 18th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Die MSC Lirica wird im Sommer 2018 durch das östliche Mittelmeer fahren.

Die MSC Lirica wird im Sommer 2018 in Venedig stationiert und sticht am 6. April 2018 erstmals auf der neuen Route zu den schönsten Zielen im östlichen Mittelmeer in See. Mykonos, Heraklion, Korfu, Dubrovnik und Bari werden die Häfen sein, die die MSC Lirica anläuft. Die neue Route östlicxhes Mittelmeer mit der MSC Lirica startet und endet optional im  Venedig oder Bari.

MSC Lirica ab Sommer 2018 im Mittelmeer

Quelle: MSC Crociere S.A. Griechenland Korfu

Gianni Onorato, Chief Executive Officer MSC Cruises, erläutert: „Mittelmeer-Kreuzfahrten sind bei den Gästen sehr beliebt und die Nachfrage ist kontinuierlich hoch. Gerade das östliche Mittelmeer mit seinen malerischen Destinationen wie den griechischen Inseln oder Kroatien erfreut sich wachsender Beliebtheit. Als führendes Kreuzfahrtunternehmen im Mittelmeer freuen wir uns daher heute bekanntzugeben, dass Interessierte ab sofort eine neue, spannende Route mit der MSC Lirica buchen können, die wir so bislang noch nicht angeboten haben. Damit haben unsere Gäste eine große Auswahl an Sommer-Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer. Mit der MSC Lirica werden im kommenden Jahr insgesamt vier Schiffe unserer Flotte in der Region stationiert sein.“

Zielhäfen der MSC Lirica 2018 im kurz Porträt:
Mykonos (Griechenland): Die weltberühmten griechischen Insel lebhaften Straßen, malerischen Stränden mit kristallklarem Wasser, gemütlichen Restaurants und natürlich die typischen weißen Gebäude.

Heraklion / Kreta (Griechenland): Die Festung von Heraklion ist das Tor zu Griechenlands größter Insel – Kreta. Die Idäischen Grotte, die sich in den weißen Bergen hinter weitläufigen Sandstränden befindet, soll der Geburtsort des Zeus sein.

Korfu (Griechenland): Insel mit venezianischen, französischen und britischen Einflüsse Beeindruckende Küste mit ihrem kristallklaren Wasser und schroffen Felsen.

Dubrovnik (Kroatien): Seit dem 16. Jahrhundert ist die Stadt von der historischen Steinmauer umgeben. Die Gondel der Seilbahn bietet eine großartige Aussicht auf den mittelalterlichen Stadtkern.

Bari (Italien): Die Hafenstadt liegt auf der westlichen Adriaseite und hat goldenen Sand an den Buchten, die fußläufig erreichbar sind.

Mehr Zeit an Land.
MSC Cruises ermöglicht seinen Gästen mehr Zeit an Land zu verbringen. Auf Mykonos und Korfu beispielsweise haben Reisende einem längeren Aufenthalt . Die 8-tägige Reise mit der MSC Lirica ins östliche Mittelmeer wird vom 6. April bis zum 26. Oktober 2018 angeboten.

MSC Splendida löst MSC Lirica ab
Der neue Heimathafen der MSC Splendida wird ab Mai 2018 Shanghai sein und dort die MSC Lirica ablösen. Von dort aus wird das Schiff den chinesischen Markt mit Reiserouten zu beliebten Kreuzfahrtzielen in China, Japan und Korea bedienen.

MSC Lirica
BRZ 65.591 Tonnen
Passagiere 1.984 (bei Doppelbelegung)
Besatzungsmitglieder ca. 721
Anzahl der Kabinen 922, einschließlich 4 Kabinen für Gäste mit eingeschränkter Mobilität
Länge / Breite / Höhe 274,9 m / 32 m / 54 m
Decks 13, davon 9 Passagierdecks
Max. Geschwindigkeit 21,70 Knoten

Kategorie MSC, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

MSC Crociere S.A. MSC Meraviglia, Carousel Lounge
Mai 18th, 2017 von Mr. Ralf

MSC präsentiert zwei exklusive Cirque du Soleil-Shows an Bord der MSC Meraviglia.

„Wir sind stets bestrebt einzigartige Erfahrungen an Bord unserer Kreuzfschiffe zu bieten. Um das Erlebnis unserer Gäste auf ein neues Level zu heben, kooperieren wir mit innovativen und weltweit führenden Partnern. Daher war es für uns selbstverständlich im Bereich Entertainment mit dem Cirque du Soleil zusammenzuarbeiten.“ so Gianni Onorato, Chief Executive Officer bei MSC Cruises.

Die Carousel Lounge – ein Hightech-Theater
Die Carousel Lounge – von dem Architekten Marco De Jorio in Zusammenarbeit mit dem Cirque du Soleil entworfen. Ausgestattet mit modernster Technik und speziellen Aufbauten gibt die Carousel Lounge den Artisten die Möglichkeit, außergewöhnliche Shows zu präsentieren. Die Carousel Lounge bietet Platz für 413 Gäste.

Cirque du Soleil VIAGGIO MSC Meraviglia

Quelle: MSC Crociere S.A. VIAGGIO MSC Meraviglia

VIAGGIO – eine poetische Reise in die Welt der Farben
erzählt die Geschichte eines leidenschaftlichen und exzentrischen Künstlers, der dem Ruf seiner Muse folgt. Mit jedem Pinselstrich zeigt der Maler die Details seines grandiosen Gemäldes. Elektrisierende Farben von faszinierenden Motiven und satten Texturen. Das Theater wird in eine lebendige Leinwand verwandelt und das Meisterwerk zum Leben erweckt.

 

 

Cirque du Soleil at Sea SONOR MSC Meraviglia

Quelle: MSC Crociere S.A. SONOR MSC Meraviglia

SONOR – eine Show akustischer Abenteuer voller Musik und sinnlicher Eindrücke
schickt das Publikum mit Tänzern, Akrobaten und Schauspielern auf eine akustische Reise. Die Show zaubert eine Welt aus einzigartigen Sinneseindrücken, überraschenden Klängen, mitreißender Musik und fesselnden Projektionen.

Für jede Show bietet MSC ein eigenes Cocktail- oder Dinner-Erlebnis. Das Dinner beginnt eine Stunde vor der Show und wird durch Animationen der Darsteller, Live-Musik, stilvoller Tischdekoration und einem kreativen 3-Gänge-Menü begleitet. Maximal 120 Gäste können das Dinner Erlebnis für 35,00 Euro pro Person genießen.

Das Angebot „Cocktail & Show“ startet 30 Minuten vor der Show und kosten 15,00 Euro pro Person. Es beinhaltet eine besondere Cocktail-Kreation sowie spezielle Köstlichkeiten.

Insgesamt acht Shows kreieren die weltweit führenden Artisten für die vier neuen MSC Kreuzfahrtschiffe der Meraviglia-Generation. Deren erstes Schiff, die MSC Meraviglia, wird am 4. Juni 2017 in Dienst gestellt, bis 2020 folgen drei weitere Kreuzfahrtschiffe dieser Klasse.

Die MSC Flotte besteht aus zwölf Kreuzfahrtschiffen: MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.

Die MSC Meraviglia und die MSC Seaside stechen ab 2017 in See.

Am 3. Juni 2017 feiert MSC Kreuzfahrten gemeinsam mit vielen prominenten Gästen die Schiffstaufe der MSC Meraviglia in Le Havre/Frankreich. Weitere Infos unter Taufevent der MSC Meraviglia.

Kreuzfahrten mit der MSC Meraviglia Suchen und Buchen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kreuzfahrt Schiff, MSC, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

MSC Lirica MSC Opera
Dezember 3rd, 2015 von Weltenbummler
MSC Kreuzfahrten teilte mit, dass in 2016 die Häfen von Ägypten, Tunesien, Israel und der Ukraine nicht mehr angelaufen werden. Als Hintergrund nannte MSC Cruise die wechselnden Sicherheitslagen in den betroffenen Ländern und Sicherheitsbedenken der Reederei.Die Maßnahme soll unseren Passagieren mehr Planungssicherheit bieten, erklärte ein Sprecher des Kreuzfahrtunternehmen.
Damit will MSC Cruise vermeiden auf Sicherheitsprobleme zu reagieren und kurzfristig umrouten zu müssen, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten.
Die MSC Opera steuert statt Alexandria in Ägypten und Haifa in Israel griechische und zyprische Häfen an. Ferner legt die MSC Opera nicht in der Ukraine, sondern im bulgarischen Burgas an.
Statt dem tunesischen Kreuzfahrthafen La Goulette läuft die MSC Splendida Valetta auf Malta an. Istanbul wird 2016 weiter angelaufen, teilte MSC auf Anfrage mit. (Anmerkung von Kreuzfahrt 4.0: Diese Aussage von MSC erfolgte vor den aktuellem Anschlag am 1. Dezember 2015). MSC wird die Sicherheitslage in der Türkei weiterhin beobachten und entsprechend im Sinne der Sicherheit der Gäste reagieren.
 
Schon seit April 2015 läuft MSC Cruise keine Häfen in Ägypten und der Ukraine an. Die MSC Sinfonia, MSC Opera, MSC Fantasia und die MSC Musica fahren stattdessen nach Rhodos und Heraklion in Griechenland sowie Limassol auf Zypern und Eilat in Israel. Die MSC Sinfonia läuft die Stadt Burgas in Bulgarien als Ersatz für die Ukraine an.
Klaus für kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , ,

MSC Kreuzfahrt kreuzfahrt 4.0
Oktober 23rd, 2015 von Mr. Ralf

MSC Cruises bietet ein neues Bonussystem an. Beim Status Match Programm können sich die Gäste die Punkte von Treueprogrammen anderer Anbieter auf das eigene Prämienprogramm anrechnen zu lassen.
Mit der Neustrukturierung des MSC Voyagers Clubs im Juli 2015 wurde auch das Status Match Programm erfolgreich eingeführt. Vielreisende, die noch keine Kreuzfahrterfahrung haben, genießen durch Status Match auf MSC Schiffen direkt dieselben Privilegien die sie von anderen Treueprogrammen gewöhnt sind. Auf unsere Nachfrage teilte MSC Cruises uns mit, dass Punkte zahlreicher Kreuzfahrtanbieter (Seabourn Cruises,Disney Cruise Line) und Hotelketten (Best Western Rewards, AccorHotels,Fairmont) angerechnet werden.

Foto: MSC Crociere

Foto: MSC Crociere-Michael Zengerle

„Das Status Match Programm unterstreicht das Engagement von MSC Cruises, allen Gästen einen erstklassigen Service zu bieten – vom Kreuzfahrtneuling bis zum Vielreisenden. Wir wollen all unseren Voyagers Club Mitgliedern Vorteile anbieten, wie sie es von anderen Loyalitätsprogrammen kennen. Dies beinhaltet zum Beispiel spezielle Events und exklusive Angebote an Bord“, so Michael Zengerle, Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten Deutschland.

 

Der Status Match richtet sich an zukünftige MSC Gäste, die bereits in anderen Prämienprogrammen Statuspunkte gesammelt haben.
Mit Beginn der kostenlosen Mitgliedschaft im MSC Voyagers Club erhalten die Passagiere automatisch eine vergleichbare Statusebene wie bei Ihren anderen Prämienprogrammen sowie garantiert 5 Prozent Ermäßigung ab der ersten Buchung und viele weitere Privilegien.

Der MSC Voyagers Club bietet Vielreisenden zahlreiche Services und Vergünstigungen. Mitglied im MSC Voyagers Club können Gäste auch schon vor der ersten Kreuzfahrt werden. Über die personalisierte Cruise Cards werden die Punkte an Bord gesammelt. Sie sammeln Punkte unter anderem bei der Buchung von Landausflügen oder den Einkäufen an Bord.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

MSC splendida msc aurea spa
Juli 21st, 2015 von Weltenbummler

Mainz 21. Juli 2015: Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff – immer mehr Deutsche verbringen ihre Ferien auf dem Schiff. Der Boom der Hochseekreuzfahrten hält an, auch Flussreisen sind immer beliebter.

Die „ZDF.reportage“ zeigt das Leben an und unter Deck, zwischen Urlaub und Arbeit, mit Einblicken in den Alltag der Bordbesatzung. Sie öffnet Türen in Bereiche, zu denen die Passagiere keinen Zutritt haben.

In zwei Folgen begleitet eine ZDF-Reportage Urlauber auf Kreuzfahrt. Die erste Fahrt geht mit dem Kreuzfahrtschiff von Kiel durch die Fjorde Norwegens. Eine Flussreise auf der Donau ist Schauplatz im zweiten Teil der Reportage.

Gezeigt wird – neben den vorbeiziehenden Landschaften – das Leben an und unter Deck, zwischen Urlaub und Arbeit.

Mit dem Kreuzfahrtschiff von Kiel nach Norwegen: Mit an Bord bis zu 2500 Passagiere und über 1000 Crewmitglieder. Für die einen eine Urlaubsreise, für die anderen ein harter Job.

Claudia Götzel ist Teil der internationalen Besatzung. Sie arbeitet als Event-Managerin an Bord und ist die Ansprechpartnerin für Reisegruppen, Hochzeitspaare und Reiseveranstalter, die das Schiff besichtigen möchten.

Auf dem knapp 300 Meter langen Kreuzfahrtriesen mit seinen 16 Decks bleiben keine Wünsche offen: Shops, Swimmingpools, Fitness-Center, Bars, eine Diskothek und ein Theater bieten jede Menge Abwechslung. Damit alles reibungslos klappt, sind über 1000 Crewmitglieder 24 Stunden lang im Einsatz.

Doch nicht nur Luxus und Komfort machen diese Reise zu einem besonderen Erlebnis. Die unberührte Natur Norwegens mit seinen zerklüfteten Fjorden und tosenden Wasserfällen fasziniert Passagiere und Crew gleichermaßen. Höhepunkt der Reise: der berühmte Geirangerfjord – Teil des UNESCO Weltnaturerbes.

Die Reportage wurde auf der MSC Orchestra und auf der MS Amelia gedreht.

Sonntag, 26. Juli 2015, 18.00 Uhr
ZDF.reportage: Urlauber auf Kreuzfahrt
Folge 1: Per Schiff durch die Fjorde Norwegens

Sonntag, 2. August 2015, 18.00 Uhr
ZDF.reportage: Urlauber auf Kreuzfahrt
Folge 2: Mit dem Flussdampfer die Donau entlang

Juli 2015
Quelle: ZDF

Kategorie News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hamburg Cruise Days Parade 2014 Manuel Lebowsky, bcs media
Juli 14th, 2015 von Aida-Fan
Hamburg 14.Juli 2015. Zu den Hamburg Cruise Days vom 11. bis 13. September 2015 kommen sieben Ozeanriesen nach Hamburg.
  • AIDAbella“ am 12. September 2015 von 8 bis 21 Uhr am Kronprinzkai
  • Amadea“ am 11. September 2015 von 12 bis 22 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • Costa neo Romantica“ 11. September 2015 von 8 bis 22 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • MS Europa“ 12. September 2015 von 6 bis 24 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • „Mein Schiff 4 12. September 2015 von 05:30 bis 20:30 Uhr am Hamburg Cruise Center
  • MSC Splendida“ 13. September 2015 von 8 bis 18:30 Uhr am Kronprinzkai
  • Queen Mary 2“ 13. September 2015 von 6 bis 19 Uhr am Hamburg Cruise Center im Hafen
Der Veranstalter erwartet wieder Hunderttausende Schaulustige. An Land sind auf der vier Kilometer langen Meile zwischen HafenCity und Altona dazu zehn verschiedene Themeninseln mit zahlreichen Veranstaltungen geplant, darunter Bühnenshows, Sport- und Wellnessangebote, Shoppingmöglichkeiten sowie auch ein „Dinner in the Sky“ am Fischmarkt.
Am Abend inszeniert der Lichtkünstler Michael Batz den Hafen wieder als „Blue Port Hamburg“. Dabei erstrahlen neben den vor Anker liegenden Kreuzfahrtschiffen auch Sehenswürdigkeiten wie der Michel, die Köhlbrandbrücke, die Schiffswerft von Blohm & Voss und die Elbphilharmonie in blauem Licht.
Einer der Höhepunkte der Hamburg Cruise Days ist am Sonnabend, 12. September, gegen 21.30 Uhr die Auslaufparade dreier Luxusliner.
Mehr Infos finden sie unter Hamburgcruisedays
Juli 2015

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

 

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , ,