Taufe Royal Princess von Princess Cruises
Januar 24th, 2017 von Mr. Ralf

Princess Cruises rüstet seine Flotte auf und um.

Die Kids und Teensbereiche auf den Kreuzfahrtschiffen werden aufgerüstet und Neu gestaltet. (Wir berichteten). Die Ocean Medallion™, eine Technologien die das Kreuzfahrterlebnis revolutionieren wird, wird auf allen Schiffen eingeführt. Die Indienststellung der neuen Majestic Princess, für die noch Testpassagiere gesucht werden, steht kurz bevor.

Jetzt gab der Princess-Mutterkonzern Carnival die Bestellung für ein weiteres Schiff der Royal-Klasse bekannt. Es ist damit der dritte Neubau, der zwischen 2019 und 2022 zur Flotte von Princess Cruises stoßen wird. Entstehen soll der 3.660 Passagieren Platz bietende Neubau, wie schon die Schwesterschiffe, auf der italienischen Fincantieri-Werft.

Princess Cruises bietet mit 18 First-Class-Schiffen (inkl. der im Bau befindlichen Majestic Princess) Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 1,7 Mio. Passagiere genießen größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord. Die Princess-Flotte besteht aus modernen Schiffen mit einer Kapazität zwischen 680 und 3.600 Gästen und steuert auf über 150 unterschiedlichen Routen 360 Häfen auf sieben Kontinenten an.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Princess Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Foto: Princess Cruises ocean medallion
Januar 5th, 2017 von Mr. Ralf

„Ocean Medallion ? Was ist das ?“

ging es mir durch den Kopf, als ich die Information von der Presse Abteilung von Princess Cruises erhielt.

Foto: Princess Cruises ocean medallion Schiffswegweiser

Foto: Princess Cruises Ocean Medallion

Ocean Medallion™
ist ein 51 Gramm leichtes Medaillon, das Passagiere als Uhr, Armband, Kette oder einfach in der Tasche tragen. Anmerkung von mir: Sieht auch schick aus.

Was kann das Ocean Medallion?
Das Ein- und Ausschiffung wird beschleunigt und es dient als schlüsselloser Zugang zur Kabine. Freunde und Familienmitglieder lassen sich auf dem Schiff leicht finden, Einkäufe und Reservierungen können getätigt, Getränke geordert werden.

Das personalisierte Ocean Medallion™, das weder ein- oder ausgeschaltet, noch geladen werden muss.

Ocean Compass der digitale Concierge
arbeitet mit dem „Ocean Medallion“ zusammen. Hierbei handelt es sich um einen digitalen Concierge, der online, als App sowie auf Bildschirmen auf dem gesamten Schiff und in der Kabine zur Verfügung steht. Dank der intuitiven Bedienung dieses Interfaces können Passagiere die gesamte Bandbreite an Services nutzen. Dazu gehören beispielsweise Informationen zu Tagesprogramm und Landausflügen, die dann auch direkt gebucht werden können. Gleiches gilt für Anwendungen bzw. Reservierungen im Spa-Bereich. Oder man ordert seine Drinks zu einem gewählten Zeitpunkt an einen bestimmten Ort.

Die Regal Princess wird das erste Schiff der zehn Kreuzfahrtmarken umfassenden Carnival-Gruppe sein, deren Passagiere die Vorzüge des revolutionären Ocean Medallion™ nutzen können.

Der 3.560 Gästen Platz bietende Kreuzfahrer Regal Princess sticht im November dieses Jahres, erstmals mit der neuen Technologie ausgestattet, in See. Ein Jahr später folgen Royal Princess und Caribbean Princess.

Fazit: Die Digitalisierung hält weiter Einzug auf den Modernen Kreuzfahrtschiffen. Um mich über Landausflüge zu informieren, spreche ich immer noch gerne das Personal an Bord an. Ich bestelle mir gerne einen Drink an der Bar und halte einen Smalltalk mit dem Barkeeper anstatt in meine Uhr zu quatschen.
Die Passagiere dürfen die Ocean Medallion™ nach der Reise behalten. Es wird nach der Kreuzfahrt aus Sicherheitsgründen abgeschaltet und ist nur noch als Souvenir zu gebrauchen.
Nettes Gimmick-Nice to have.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie 4.0, Carnival Cruise, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Princess Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,