Queen Victoria eröffnet die Kreuzfahrtsaison in Hamburg
Januar 5th, 2018 von Mr. Ralf

Queen Victoria machte als erstes Kreuzfahrtschiff in 2018 in Hamburg fest

Damit setzt die Queen Victoria von Cunard die Tradition der letzten Jahre fort und lief als erstes Kreuzfahrtschiff des Jahres in Hamburg ein. Die Queen Victoriaa startete ab Hamburg zur großen Weltentdeckerreise. Die Queen Victoria überquert den Atlantik, kreuzt in der Karibik und fährt einmal rund um Südamerika, bevor sie sich durch den Panamakanal zurück auf den Weg nach Hamburg macht, wo sie am 25. März 2018 ihre knapp 90 Tage dauernde Weltreise beendet.

Am 5. Januar 2018, pünktlich um 7 Uhr, machte Kapitän Christopher Rynd das Cunard Kreuzfahrtschiff am Terminal Hamburg Steinwerder fest. Die Queen Victoria kam von einer Westeuropa Kreuzfahrt sowie einer Kurzreise ab Southampton.

Zum 6. Mal lief die Queen Victoria Hamburg an. In Hamburg gingen insgesamt 231 deutsche Gäste von Bord und 282 Gäste aus Deutschland an Bord. Gegen 19 Uhr hat die Queen Victoria den Hamburger Hafen Elbaufwärts verlassen und nahm Kurs auf Southampton. Rund 150 der deutschen Gäste an Bord wechseln in Southampton von der Queen Victoria auf die Queen Mary 2 oder Queen Elizabeth, auf denen sie ihre mehrmonatige Weltreise verbringen werden. 2017 hatten sich rund 100 Gäste an Bord der Queen Elizabeth auf Weltreise begeben.

Auch in diesem Jahr ging dem Start der Weltreise wieder ein exklusives Gala-Dinner im Hotel Atlantik in Hamburg, inklusive Übernachtung, am Vorabend voraus, zu dem Cunard die Südamerika- und Weltreisengäste einlud.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Cunard, Hamburg, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

Highlight 2017 Queen Mary 2 Elbphilharmonie Hamburg
Dezember 31st, 2017 von Mr. Ralf

Highlights der Cunard Flotte 2017

Queen Victoria
Im Frühjahr 2017 befuhr die Queen Victoria als größtes Kreuzfahrtschiffe den Amazonas. Im Rahmen der Weltreise befuhr Kapitän Peter Philpott mit der Queen Victoria den Amazonas nach Manaos.

Während ihres Werftaufenthalts vom 5. Mai bis zum 4. Juni 2017 wurde die Queen Victoria grundlegend modernisiert. Das gesamte Heck wurde umgestaltet und so entstanden 30 neue Britannia Kabinen. Desweiteren erhielt die Queen Victoria ein Britannia Club Restaurant.

Queen Mary 2
Zehntausende Zuschauer verabschiedeten am 21. August 2017 die Queen Mary 2 aus dem Hamburger Hafen. Für die Queen Mary 2 ginge es auch an der Elbphilharmonie Hamburg vorbei, um sich von von den Hamburgern für 2017 zu verabschieden.

Vom 29. August bis zum 7. September 2017 war Guido Maria Kretschmer während der Transatlantik Reise mit an Bord. Auf dem Weg nach New York wurde die Transatlantic Fashion Show von Guido Maria Kretschmer begleitet. In New York angekommen ging es für Guido Maria Kretschmer zur New York Fashion Week 2017.

Am 8. Dezember 2017 wurde an Bord der Queen Mary 2 die Weltpremiere des neuen Blockbusters „The Greatest Showman“ gezeigt. In den Hauptrollen Hugh Jackman, Michelle Williams und Zac Efron. Am 4. Januar 2018 kommt der Film auch in die deutschen Kinos. Damit ist „The Greatest Showman“ der erste Film, der seine Filmpremiere an Bord eines Kreuzfahrtschiffes feierte.

Den Stargeiger David Garrett an Bord der Queen Mary 2 live erleben, konnten die Passagiere während der Cunard Eventreise 2017. Auch 2018 wird es eine Cunard Eventreise, diesmal mit Peter Maffay, geben.

Queen Elizabeth
Die 124 Nächte lange Weltreise der Queen Elizabeth startete in Hamburg. Über Southampton über den Atlantik nach New York, Fort Lauderdale und durch die Karibik nach Cartagena. Durch den Panamakanal nach San Francisco, Hawaii und in die Südsee. Auf der Streck lagen Neuseeland, Australiens, Papua-Neuguinea, Japan, Südkorea, China und Südostasien. Über Sri Lanka auf die Seychellen, Mauritius und Réunion an. Witer nach Afrika mit Port Elizabeth, Kapstadt nach Walvis Bay. Zurücl über die Kapverden, Teneriffa, Madeira und Southampton  nach Hamburg.

Cunard Neubau
2017 gab Cunard den Bau eines neuen Kreuzfahrtschiffes bekannt. Ab 2022 soll das neue Schwesterschiff die Weltmeere befahren. Das luxuriöse Cunard Gefühl wird auf dem Neubau weiterleben. 50 Jahre nach der Taufe der Queen Elizabeth 2 wird der Cunard Neubau getauft.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Cunard

Kategorie Cunard, News Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

Neues Kreuzfahrtschiff von Cunard 2022
September 25th, 2017 von Mr. Ralf

Auf der italienischen Fincantieri Werft soll das neue Kreuzfahrtschiff für Cunard gebaut werden, teilte der Mutterkonzern Carnival Corporation mit.

Das neue Cunard Schiff soll 113.000 BRZ große werden und Platz für 3.000 Gäste bieten. 2022 wird das traditionelle Cunard Schiff abgeliefert. Der Name des Cunard Neubaus wurde noch nicht bekannt gegeben.
Fest steht: Der mitternachtsblaue Rumpf, die schneeweißen Aufbauten und der unverkennbare rotschwarze Schornstein werden ebenfalls zum Markenzeichen des neuen Cunard Kreuzfahrtschiffes.

Die Queen Elizabeth war das letzte Schiff von Cunard welches auf der Finicantieri Werft gebaut wurde.

Neben der Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth wird das neue Cunard Schiff das vierte Mitglied der Cunard Flotte.

„Der Auftrag ist Teil unseres Wachstumsplanes. Mit der Modernisierung der Cunard Flotte wollen wir den Wünschen der Passagiere gerecht werden“, so Arnold Donald.CEO Carnival Corporation.

Weitere Neuigkeiten und Details will Cunard in 2018 bekanntgeben.

Der gesamte Carnival-Konzern hat 18 Neubauten bei verschiedenen Werften bestellt, die zwischen 2018 und 2022 in Dienst gestellt werden sollen.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Cunard

Kategorie 4.0, Cunard, Neue Kreuzfahrtschiffe, News Schlagwort: , , , , , , , , , ,