Aufschwimmen der Seabourn Ovation
September 20th, 2017 von Mr. Ralf

Die Fertigstellung der Seabourn Ovation von Seabourn rückt näher.

Das neuestes Schiff der Reederei Seabourn wird die Seabourn Ovation im Mai 2018 zum ersten Mal in See stechen.

Was passiert bis Mai 2018

Traditonelle Münz-Zeremonie & Aufschwimmen
Am 1. September 2017 fand in der italienischen Fincantieri Werft die traditionelle Münz-Zeremonie sowie das Aufschwimmen der Seabourn Ovation statt. Bei der traditionellen Münz-Zeremonie wurden zwei goldene Gedenkmünzen unter dem Schiffsmast der Seabourn Ovation eingeschweißt. Für das anschließende Aufschwimmen hatte Jan Stearman die ehrenvolle Aufgabe als Zeremonie-Patin das Band zu zertrennen und so die Flutung des Trockendocks einzuleiten. Im Anschluss wurde die Seabourn Ovation zum Ausrüstungspier gezogen. Für die nächsten Bauabschnitte steht damit das Innere der Seabourn Ovation im Fokus.

„Die Seabourn Ovation das erste Mal im Wasser zu sehen –  für uns alle ein ganz besonderer Moment. Das war ein bedeutender Schritt in der geplanten Flottenerweiterung von Seabourn. Viele unserer Gäste und Partner sehen der Fertigstellung des neuen Schiffes, das an die erfolgreiche Einführung des Schwesterschiffes Seabourn Encore anknüpft, mit großer Begeisterung entgegen“, so Richard Meadows, Präsident von Seabourn.

Kapitän und Hoteldirektor der Seabourn Ovation
Bei der bedeutenden Zeremonie in Genua, Italien, waren ebenfalls Stig Betten und Helmut Huber vor Ort. Sie haben die wichtigen Funktionen des Kapitäns (Stig Betten) sowie des Hoteldirektors (Helmut Huber) auf der Seabourn Ovation inne. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Kreuzfahrtbereich.

Kapitän Stig Betten

© Seabourn Kapitän Stig Betten Seabourn Ovation

Der Norweger Stig Betten entschied sich für eine Karriere auf hoher See, wie schon sein Vater, Großvater und Urgroßvater. Seit 2011 ist er bei Seabourn und stand bereits auf allen Schiffen der Flotte am Steuer.

Hoteldirektor Helmut Huber Seabourn Ovation

©Seabourn Hoteldirektor Helmut Huber

Der Österreicher Helmut Huber begann seine Karriere bei Seabourn bereits 1992 zunächst als Hilfskellner und arbeitete sich im internen Management nach oben. Seit 2015 ist er Hoteldirektor bei Seabourn Cruises.

Die Seabourn Ovation – Fakten –
Das neuestes Schiff der Flotte ist die Seabourn Ovation baugleich zu ihrem Schwesterschiff Seabourn Encore, die seit Januar 2017 bereits neue Maßstäbe im Ultra-Luxus-Kreuzfahrtsegment setzt. Die beiden neuen Schiffe sind eine Weiterentwicklung der bisherigen Flotte. Die Passagiere genießen einen individuellen und sehr persönlichen Seabourn-Service, dessen Basis ein Verhältnis von nahezu 1:1 zwischen Passagieren und Belegschaft ist. Die beiden Neuzugänge haben ein zusätzliches Deck (insgesamt 12 Decks) sowie vergrößerte öffentliche Bereiche. Bei 40.350 BRZ finden 600 Gäste bei Doppelbelegung in 300 Suiten Platz. Alle Suiten verfügen über eine private Veranda.

Seabourn-Restaurantkonzept „The Grill by Thomas Keller“
Im Bereich Wellness erweitert das ganzheitliche „Mind & Body Wellness-Programm“ das Angebot.
Das sogenannte „The Retreat“ ist ausschließlich auf der Seabourn Encore sowie der Seabourn Ovation vorhanden. Als kulturelles Highlight entführt Tim Rice, britischer Autor und Texter weltbekannter Musical- und Filmtitel, mit der Abendshow „An Evening with Tim Rice“ in seine Musicalwelt.

Nach ihrer Auslieferung wird die Seabourn Ovation am 5. Mai 2018 auf Jungfernfahrt gehen. Die elftägige Reise, mit dem luxuriösesten neuen Kreuzfahrtschiff der Welt, startet in Venedig und führt nach Barcelona.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Seabourn Cruises

Kategorie Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Seabourn Cruise Line Schlagwort: , , , , ,

Neue Kreuzfahrtschiffe 2018
August 1st, 2017 von Mr. Ralf

2018 werden 12 neue Kreuzfahrtschiffe in Dienst gestellt.

Damit Sie nicht den Überblick verlieren habe ich einen Kreuzfahrtplan 2018 zusammmengestellt. Im April und Mai 2018 werden die meisten neuen Kreuzfahrtschiffe getauft.

April 2018
Carnival Horizon von Carnival Cruise Line geht auf Jungfernfahrt. 133.500 Brutto-Registertonnen (BRT) und Platz für 4.000 Passagiere. Auf der italienischen Fincantieri Werft gebaut kreuzt die Carnival Horizonund 2018 im Mittelmeer.

Symphony of the Seas von Royal Caribbean ist jetzt das größte Kreuzfahrtschiff der Welt und löst die Harmony of the Seas ab. Die Symphony of the Seas ist 362 Meter lang, hat 18 Decks und 230.000 BRT. Rund 5.400 Passagiere haben Platz auf der Symphony of the Seas. In der Sommersaison kreuzt das größte Kreuzfahrtschiff der Welt im Mittelmeer und ab Oktober 2018 in der Karibik.

Norwegian Bliss von Norwegian Cruise Line wird auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Mit 167.800 BRT und Platz für 4.200 Gäste gehört die Norwegian Bliss ebenfalls zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Für die Norwegian Bliss geht es direkt nach Fertigstellung über den Atlantik nach New York und weiter nach Alaska.

Mai 2018
Seabourn Ovation von Seabourn Cruise bietet 302 Suiten mit Platz für 604 Passagiere. Die Megayacht steuert kleine europäische Häfen und Inseln an. Die Jungfernfahrt der Seabourn Ovation führt das Schiff von Barcelona nach Lissabon.

Flying Clipper wird 2018 der größte Rahsegler der Welt sein. Das Schiff hat eine Länge von 162 Metern und eine Breite von 18,50 Metern. Fünf Masten mit 35 Segeln und einer Segelfläche von rund 6.350 Quadratmetern bewegen die Flying Clipper und Ihre bis zu 300 Passagiere über die Weltmeere.

Die Neue Mein Schiff 1 von TUI Cruises kommt. Wo die Mein Schiff 1 getauft wird gab TUI Cruises noch nicht bekannt, gleichwohl wird es wieder ein echtes Taufevent. Für die Neue Mein Schiff 1 mit 111.500 BRT und einer Kapazität für 2.900 Gäste geht auf Ihrer Jungfernfahrt in die Ostsee. Weitere Fahrgebiete 2018 sind Nordeuropa und die Kanaren.

Juni 2018
MSC Seaview von MSC sticht im Juni 2018 mit 4.100 Passagieren in See. Drei Catwalks mit Glasboden vermitteln auf der MSC Seaside das Gefühl auf dem Wasser zu gehen. Der MSC Yacht Club erhält ein 1.600 Quadratmeter grosses Sonnendeck

August 2018
Scenic Eclipse das erste Hochsee Kreuzfahrtschiff von Scenic Luxury Cruises & Tours. Die Scenic Eclipse ist 166 Meter lange und soll mit der höchsten Eisklasse ausgestattet sein. Sie verfügt über zwei Hubschrauber und ein U-Boot mit sieben Plätzen. verfügen. 114 Suiten mit Balkon bieten Platz für 228 Passagiere.

Oktober 2018
Roald Amundsen der Reederei Hurtigruten tritt seine Reise in die Arktis und Antarktis an. Mit 530 Passagieren geht die Roald Amundsen 2018 auf Expeditionskreuzfahrt.

Dezember 2018
Nieuw Statendam von Holland America Line sticht in See. Nach ihrer Fertigstellung in der Fincantieri Werft geht die Jungfernfahrt von Italien nach Florida. Die Nieuw Statendam führt die Tradition der großen Oceanliner von Holland America Line fort.

AIDAnova von AIDA soll im Dezember 2018 fertig gestellt sein. Da die AIDAnova nicht, wie die AIDAprima und AIDAperla, in Japan gebaut wird, wird dies auch klappen. Die AIDAnova geht mit maximal 5.000 Passagieren auf einwöchige Kanaren Kreuzfahrten.

Celebrity Edge von Celebrity Cruises ist das innovativste Kreuzfahrtschiff 2018. Der Magic Carpet ist eine mobile Plattform, die an der Seite des Schiffs befestigt ist. Der Magic Carpet der Celebrity Edge ist ein Aufzug an der Bordwand und erweitert bei Bedarf den Poolbereich oder das Restaurant. In den 918 Infinity-Kabinen an Bord verschmelzen Kabine und Balkon. Da der Balkon durch das verschieben einer Glaswand voll in die Kabinen integriert wird. Die Celebrity Edge wird von Fort Lauderdale im wöchentlichen Wechsel in die östliche und westliche Karibik starten.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, Hurtigruten, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Scenic Luxury Cruises & Tours, Seabourn Cruise Line, Star Clippers, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Seabourn Encore Kreuzfahrtschiff
Juni 27th, 2017 von Kreuzfahrt Gaby

Neu auf der Seabourn Odyssey

„The Grill by Thomas Keller”
Seabourn erweitert das kulinarische Angebot auf der Seabourn Odyssey um das neue Signature-Restaurant „The Grill by Thomas Keller“. Es steht für klassich-amerikanische Küche mit moderne Varianten traditioneller Gerichte. Klassische Speisen wie der Caesar Salad werden neu interpretiert und von 3-Sterne Koch Thomas Keller eindrucksvoll präsentiert.
Thomas Keller arbeitet bereits seit 2015 mit Seabourn zusammen, sein „Grill“ wurde erstmals auf der neuen Seabourn Encore und danach auf der Seabourn Quest eingeführt. Im Laufe des Jahres kommt „The Grill by Thomas Keller“ ebenfalls auf die Seabourn Sojourn sowie die neue Seabourn Ovation, die im Mai 2018 ausgeliefert wird.

„Spa & Wellness by Dr. Andrew Weil”
Auch der Spa-Bereich der Seabourn Odyssey wurde renoviert und modernisiert. Hier findet künftig „Spa & Wellness by Dr. Andrew Weil“ statt, das von einem renommierten Mindful Living Coach geleitet wird. Das Konzept von „Spa & Wellness by Dr. Andrew Weil“ beruht auf täglicher Meditation und einem achtsamen Umgang mit sich selbst.

„An Evening with Tim Rice“ auf der gesamten Seabourn-Flotte

Die erfolgreiche Show „An Evening with Tim Rice“ unter der Leitung von Belinda King wird jetzt auf allen Seabourn-Schiffen aufgeführt. Nach einer erfolgreichem Testphase seit Januar 2017 auf der Seabourn Encore, wird die Show auf der Seabourn Odyssey, der Seabourn Sojourn und die Seabourn Quest als fester Programmpunkt aufgenommen.
„An Evening with Tim Rice“ ist eine konzertähnliche Präsentation, die das Leben und Arbeiten eines Songwriters näher bringt. Während der Show werden beliebte Stücke aus „Jesus Christ Superstar“, „Aladdin“ und „The Lion King“ aufgeführt, alle aus der Feder von Tim Rice. Das Highlight stellt eine besondere Inszenierung des „Circle of Life“ dar.

Videoeindruck auf dem YouTube Kanal von Seabourn.

Neues Sushi-Restaurant auf der Seabourn Encore

Die Seabourn Encore bietet seinen Passagieren nun eine weitere, exklusive Dinnermöglichkeit: ein traditionelles Sushi-Restaurant. Konzipiert und ausgestattet von Adam D. Tihany lädt das neue Restaurant dazu ein die kulinarische Vielfalt der Sushi-Kunst zu erleben. Culinary Consultant Anton Egger war zuständig für jedes Details von der Planung der Gerichte bis zur Auswahl des Bestecks und der Mitarbeiteruniform. Frische und Qualität der verwendeten Produkte stehen für Egger an oberster Stelle. Für die Zubereitung exquisiter japanischer Spezialitäten wurden deshalb drei ausgebildete Sushi-Köche eingestellt.

Seabourn kommt wieder nach Alaska

Nach 15 Jahren fährt Seabourn das erste Mal wieder nach Alaska. Von Juni bis September 2017 bietet die Seabourn Sojourn 11-, 12- und 14-tägige Reisen durch die beeindruckende Landschaft Alaskas. Auslaufhäfen sind Vancouver, British Colombia und Anchorage (Seward), Alaska. Die Kreuzfahrtpassagiere bekommen die exklusive Möglichkeit Abenteuer und spannende Exkursionen in Begleitung fachkundiger Guides aus verschiedenen Bereichen mitzuerleben. An Bord bieten diese Experten intensive Gespräche zur Geschichte Alaskas, sowie Fachvorträge und Seminare an.

Über Seabourn:

  • zur Flotte gehören vier kleine Schiffe mit maximal 300 Suiten, zusätzlich kommt 2018 die Seabourn Ovation hinzu
  • einzigartige Routen, mit versteckten Häfen, in denen große Schiffe nicht anlegen können
  • intuitiver und sehr persönlicher Service von Mitarbeitern
  • ausschließlich geräumige Suiten mit Meerblick, davon viele mit eigener Veranda
  • hochwertige Restaurants, die den besten Adressen an Land in Nichts nachstehen
  • All-inclusive-Konzept in allen Restaurants und Bars, feine Auswahl an Weinen sowohl zum Lunch als auch zum Dinner
  • Durchschnitt 40 bis 60 Jahre altes Publikum

Ich habe einen tollen Reisebericht über eine Kreuzfahrt mit der Seabourn Sojourn gefunden.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Seabourn

Kategorie News, Seabourn Cruise Line Schlagwort: , , , , , , , , , ,