Travel Weekly W-Lan-Ranking der Kreuzfahrt-Reedereien
Oktober 24th, 2018 von Mr. Ralf

Wer hat das beste und schnellste Wlan auf See?

Viking Ocean Cruises bietet das beste Wlan auf See. Dicht gefolgt auf Platz 2 von Regent Seven Seas Cruises.

Die Untersuchung stammt vom Telekom-Anbieter Frontier Communications.
Frontier Communications befragte 20 Kreuzfahrt Reedereien nach Geschwindigkeit, Übertragungsrate und Kosten für das angebotete Wlan.

Von 20 befragten Kreuzfahrt Reedereien antworteten 11. Untersucht wurde die Nutzung von Social Media Kanälen. Dicht hinter den Testsiegern Viking Ocean Cruises und Regent Seven Seas Cruises. Auf den weitern Plätzen folgen Hapag-Lloyd Cruises, Silversea Cruises und Crystal Cruises.

Viking Ocean Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Hapag-Lloyd Cruises, Silversea Cruises und Crystal Cruises stellen ihren Passagieren Wlan während der Kreuzfahrt kostenlos zur Verfügung.

Auf den Plätzen 6 bis 11 liegen Carnival Cruise Line, Seabourn, Royal Caribbean International, Azamara Club Cruises, Disney Cruise Line und Windstar Cruises.

In einem Ranking bei beruflicher Nutzung des Wlanan Bord wurde die Geschwindigkeit und das Streamen von Daten beurteilt. Viking Ocean Cruises, Azamara, Regent Seven Seas Cruises, Disney und Seabourn sind laut Frontier die schnellsten.

Viking Ocean Cruises bietet 50 Megabyte pro sekunde (Mbps) für das download und 8 Mbps für uploads an. Azamara bietet 25 Mbps für das download .

zuerst auf travel weekly veröffentlicht

Kategorie 4.0, Azamara Club Cruises, Carnival Cruise, Disney Cruises, Regent Seven Seas Cruise, Royal Caribbean, Seabourn Cruise Line, Viking Ocean Cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Aufschwimmen der Seabourn Ovation
September 20th, 2017 von Mr. Ralf

Die Fertigstellung der Seabourn Ovation von Seabourn rückt näher.

Das neuestes Schiff der Reederei Seabourn wird die Seabourn Ovation im Mai 2018 zum ersten Mal in See stechen.

Was passiert bis Mai 2018

Traditonelle Münz-Zeremonie & Aufschwimmen
Am 1. September 2017 fand in der italienischen Fincantieri Werft die traditionelle Münz-Zeremonie sowie das Aufschwimmen der Seabourn Ovation statt. Bei der traditionellen Münz-Zeremonie wurden zwei goldene Gedenkmünzen unter dem Schiffsmast der Seabourn Ovation eingeschweißt. Für das anschließende Aufschwimmen hatte Jan Stearman die ehrenvolle Aufgabe als Zeremonie-Patin das Band zu zertrennen und so die Flutung des Trockendocks einzuleiten. Im Anschluss wurde die Seabourn Ovation zum Ausrüstungspier gezogen. Für die nächsten Bauabschnitte steht damit das Innere der Seabourn Ovation im Fokus.

„Die Seabourn Ovation das erste Mal im Wasser zu sehen –  für uns alle ein ganz besonderer Moment. Das war ein bedeutender Schritt in der geplanten Flottenerweiterung von Seabourn. Viele unserer Gäste und Partner sehen der Fertigstellung des neuen Schiffes, das an die erfolgreiche Einführung des Schwesterschiffes Seabourn Encore anknüpft, mit großer Begeisterung entgegen“, so Richard Meadows, Präsident von Seabourn.

Kapitän und Hoteldirektor der Seabourn Ovation
Bei der bedeutenden Zeremonie in Genua, Italien, waren ebenfalls Stig Betten und Helmut Huber vor Ort. Sie haben die wichtigen Funktionen des Kapitäns (Stig Betten) sowie des Hoteldirektors (Helmut Huber) auf der Seabourn Ovation inne. Beide verfügen über langjährige Erfahrung im Kreuzfahrtbereich.

Kapitän Stig Betten

© Seabourn Kapitän Stig Betten Seabourn Ovation

Der Norweger Stig Betten entschied sich für eine Karriere auf hoher See, wie schon sein Vater, Großvater und Urgroßvater. Seit 2011 ist er bei Seabourn und stand bereits auf allen Schiffen der Flotte am Steuer.

Hoteldirektor Helmut Huber Seabourn Ovation

©Seabourn Hoteldirektor Helmut Huber

Der Österreicher Helmut Huber begann seine Karriere bei Seabourn bereits 1992 zunächst als Hilfskellner und arbeitete sich im internen Management nach oben. Seit 2015 ist er Hoteldirektor bei Seabourn Cruises.

Die Seabourn Ovation – Fakten –
Das neuestes Schiff der Flotte ist die Seabourn Ovation baugleich zu ihrem Schwesterschiff Seabourn Encore, die seit Januar 2017 bereits neue Maßstäbe im Ultra-Luxus-Kreuzfahrtsegment setzt. Die beiden neuen Schiffe sind eine Weiterentwicklung der bisherigen Flotte. Die Passagiere genießen einen individuellen und sehr persönlichen Seabourn-Service, dessen Basis ein Verhältnis von nahezu 1:1 zwischen Passagieren und Belegschaft ist. Die beiden Neuzugänge haben ein zusätzliches Deck (insgesamt 12 Decks) sowie vergrößerte öffentliche Bereiche. Bei 40.350 BRZ finden 600 Gäste bei Doppelbelegung in 300 Suiten Platz. Alle Suiten verfügen über eine private Veranda.

Seabourn-Restaurantkonzept „The Grill by Thomas Keller“
Im Bereich Wellness erweitert das ganzheitliche „Mind & Body Wellness-Programm“ das Angebot.
Das sogenannte „The Retreat“ ist ausschließlich auf der Seabourn Encore sowie der Seabourn Ovation vorhanden. Als kulturelles Highlight entführt Tim Rice, britischer Autor und Texter weltbekannter Musical- und Filmtitel, mit der Abendshow „An Evening with Tim Rice“ in seine Musicalwelt.

Nach ihrer Auslieferung wird die Seabourn Ovation am 5. Mai 2018 auf Jungfernfahrt gehen. Die elftägige Reise, mit dem luxuriösesten neuen Kreuzfahrtschiff der Welt, startet in Venedig und führt nach Barcelona.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Seabourn Cruises

Kategorie Neue Kreuzfahrtschiffe, News, Seabourn Cruise Line Schlagwort: , , , , ,

Seabourn Encore Unfall
Februar 13th, 2017 von Mr. Ralf

Die Seabourn Encore, das neueste Kreuzfahrtschiff von Seabourn Cruise Line, kollidierte am Sonntag 12. Februar 2017 mit einem Frachtschiff. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich im Hafen von Timaru Neuseeland. Nach Angaben von Radio New Zealand’s Website hatte sich die Seabourn Encore im Hafen losgerissen und war gegen den Zement-Frachter „Milburn Carrier II“  getrieben.

Der starke Wind trieb das Schiff vom Pier weg und die Leinen konnten das Schiff nicht am Pier halten. Beide Schiffe wurden leicht beschädigt.

Die meisten Passagiere waren zum Zeitpunkt des Unfalls auf Landgang und warteten im Restaurant Speights Ale House. Am Abend konnten die Passagire zurück auf die Encore. Nach einer genauen Prüfung der örtlichen Behörden konnte die Seabourn Encore ihre Kreuzfahrt mit knapp sechs Stunden Verspätung gegen Mitternacht fortsetzen.

Die Seabourn Encore, die am 7. Januar 2017 in Singapur getauft wurde, befindet sich mit 600 Passagieren auf einer 16-Nächte-Kreuzfahrt ab Sidney.

Video von Corrina Worthington via Youtube

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Seabourn Cruise Line Schlagwort: , , , ,

Seabourn am Südpol
Juli 25th, 2016 von Mr. Ralf

Lust auf Zeltübernachtungen in der Antarktis?

Mit Seabourn Kreuzfahrten  ist dies auf einer 21- bis 24-tägige Antarktis- und Patagonien Kreuzfahrt mit der Seabourn Quest möglich. Neu und spektakulär sind die zwei „Pre-Cruise-Arrangements“ „Polar Quest & Patagonia“ sowie „Polar Quest, Tierra del Fuego & Iguazú-Wasserfälle“. Highlight ist dabei das Südpolerlebnis mit Landung sowie Zeltübernachtungen in der Antarktis.

Inmitten des südlichen Ellsworth Gebirges wird im Full-Service Union Glacier Camp übernachtet. Es liegt ideal für Exkursionen und Skitouren und bietet geräumige Doppelzelte sowie frisch zubereitete Mahlzeiten.

Die beiden Arrangements kombinieren die „Polar Quest“ mit UNESCO-Erlebnissen im südchilenischen Nationalpark Torres del Paine oder im nordargentinischen Iguazú-Nationalpark. Sie sind als Komplettpakete an zwei ausgewählten Terminen buchbar und verlängern die Kreuzfahrt um bis zu 17 Tage. Für Robin West, Seabourn Senior Manager Expedition Planning and Operations, sind die neuen Erweiterungs-möglichkeiten der „Zuckerguss“ des Seabourn -Antarktisprogramms.

Die „Pre-Cruise-Arrangements“ ab 50.999 $ im Überblick:

„Polar Quest & Patagonia“ (15 Tage/ 14 Nächte)
In dieser Kombination steht unter anderem der beeindruckende südchilenische Nationalpark Torres del Paine auf dem Programm. Er hat eine Fläche von 2.420 km² und zählt zum UNESCO-Welterbe. Gäste können die abwechslungsreiche Vielfalt aus Wäldern, Seen, Flüssen und Tundra mit täglichen Ausflugsmöglichkeiten entdecken. Dazu zählen Eispools, Gletschermoränen und eine vielfältige Tierwelt, die von Guanakos bis zur Vogelart der Andenkondore reicht. Weitere inkludierte Leistungen sind die „Polar Quest“ mit Transantarktisflug, Übernachtungen im Union Glacier Camp sowie die Landung am Südpol.

Die 24-tägige Kreuzfahrt sowie das 15-tägige „Pre-Cruise-Arrangement“ kosten zusammen 50.999 Dollar pro Person in der Doppelsuite. Abreisetermin ist der 04. Dezember 2016. Die eigentliche Seabourn Quest Kreuzfahrt beginnt am 19. Dezember 2016 und führt von Valparaíso, Chile nach Buenos Aires, Argentinien.

„Polar Quest, Tierra del Fuego & Iguazú-Wasserfälle“ (17 Tage/ 16 Nächte) Neben dem Flug in die Antarktis, Zeltübernachtungen im Union Glacier Camp sowie der Landung am Südpol erleben die Passagiere die Tierra del Fuego und entdecken bei exklusiven Exkursionen den UNESCO geschützten Iguazú-Nationalpark. Im Grenzgebiet von Brasilien und Argentinien gehören dabei die Wasserfälle zu den Highlights.

Die 21-tägige Kreuzfahrt mit anschließendem 17-tägigen „Pre-Cruise-Arrangement“ kostet 53.999 Dollar pro Person in der Doppelsuite. Abreisetermin ist der 26. Dezember 2016. Die eigentliche Seabourn Quest Kreuzfahrt beginnt am 12. Januar 2017 und führt von Buenos Aires, Argentinien nach Valparaíso, Chile.

Seabourn Antarktisreisen 2018

„21 Tage Ultimative Erlebnisreise Antarktis und Patagonien“ von Valparaíso, Chile nach Buenos Aires, Argentinien oder vice versa.
„24 Tage Festtage in Antarktis, Patagonien und Südgeorgien“ in Valparaíso, Chile und endet in Buenos Aires, Argentinien. Bei dieser Variante läuft Seabourn Südgeorgien an Stelle der Falklandinseln an
„42-tägige Erkundung der Antarktis & des Amazonas“. Sie führt zusätzlich in den nordöstlichen Teil SüdamerikasJede Kreuzfahrt in die Antarktis und nach Patagonien beinhaltet exklusive Annehmlichkeiten, wie einen eigenen kostenfreien Seabourn.
Parka und -Rucksack, tägliche Zodiac-Fahrten bei ausgewählten Antarktisdestinationen, Workshops zur digitalen Fotografie, kulturelle Zusatzangebote sowie ein sachkundiges Expeditionsteam und Gastredner.

Über Seabourn Cruise Line:

Zu den unverwechselbaren Merkmalen einer Kreuzfahrt mit Seabourn gehören:
  • derzeit 3 kleine Schiffe mit maximal 300 Suiten, zusätzlich kommt die Seabourn Encore im Dezember 2016
  • ausschließlich geräumige Suiten mit Meerblick, davon viele mit eigener Veranda
  • hochwertige Restaurants, All-inclusive-Konzept in allen Restaurants und Bars, feine Auswahl an Weinen sowohl zum Lunch als auch zum Dinner

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Außergewöhnliche Kreuzfahrten, News, Seabourn Cruise Line Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,