nicko cruises world explorer
September 12th, 2018 von Mrs. Gabriel

nicko cruises bietet 2019 zusätzliche Kreuzfahrten in Südamerika mit der WORLD EXPLORER an.

Bereits ab März 2019 geht es mit nicko cruises auf Kreuzfahrt nach Südamerika mit den Destinations-Highlights: Brasilien, Argentinien und Uruguay.

Besondere Anreise
Südamerika steht für Naturwunder und Lebensfreude. Die 18-tägige Kreuzfahrt führt als erstes nach Rio de Janeiro. Nach einem Inlandsflug stehen die beeindruckenden Iguaçu-Wasserfälle, die zu den größten der Welt zählen, im argentinisch-brasilianischen Grenzgebiet.

Südamerika World Explorer

Foto: nicko cruises Südamerika

Mit einem weiteren Inlandsflug geht es nach Ushuaia, der südlichsten Stadt Argentiniens und Hauptstadt der Region Tierra del Fuego (Feuerland), wo die Einschiffung auf WORLD EXPLORER erfolgt.

Entlang der Küste Südamerikas
Der Expeditionsneubau WORLD EXPLORER nimmt zuerst Kurs auf die Falklandinseln. Nach einem Seetag erwartet die Gäste die pulsierende Weltstadt Buenos Aires. Der nächste Stopp ist Montevideo in Uruguay mit seiner eindrucksvollen Architektur und einem typischen Asado (südamerikanische Grillspezialitäten). Bei einem Bootsausflug in Punta del Este zu den Seelöweninseln kommen alle auf ihre Kosten. Den Abschluss der Kreuzfahrt mit dem Schiffsneubau von nicko cruises bilden das pittoreske Städtchen Florianopolis und die Strände der Costa Verde.

WORLD EXPLORER
Die Besonderheit von WORLD EXPLORER liegt in der geringen Schiffsgröße (126 Metern). Die WORLD EXPLORER verfügt über die Eisklasse 1B sowie Polarklasse C und kann damit sämtliche Weltmeere befahren. Die WORLD EXPLORER bietet neben Kabinen und Suiten zwischen 17 und 44 Quadratmetern zwei Lounges mit einer spektakulären Aussicht sowie einen Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna.
105 Crewmitglieder stehen den maximal 200 Gäste zur Verfügung. „Die persönliche Atmosphäre sorgt für ein entspanntes und familiäres Gefühl an Bord“ so eine Sprecherin von nicko cruises.

Mrs. Gabriel für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der World Explorer

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , ,

nicko cruises WORLD EXPLORER
April 5th, 2018 von Mr. Ralf

nicko cruises gibt die Zusammenarbeit mit Quark Expeditions, einem der führenden Anbieter für Polar-Kreuzfahrten, bekannt.

Zwei unterschiedliche Routen mit einer Reiselänge von 14 Tagen stehen für eine Kreuzfahrt in die Antarktis zur Auswahl. Bei jeder Kreuzfahrt mit nicko cruises ist mindestens ein deutschsprachiges Teammitglied im Expeditions- und Lektorenteam mit an Bord, um den Gästen ein besonders intensives Reiseerlebnis zu ermöglichen. Die Reisen sind ab sofort buchbar.

Getreu dem Motto: “Kleines Schiff. Großes Erlebnis.” gibt der Kreuzfahrtspezialist nicko cruises seine Kooperation mit Quark Expeditions bekannt: Bereits für den Winter 2018/2019 vermarktet nicko cruises Kreuzfahrten mit dem Expeditionsschiff WORLD EXPLORER in die Antarktis. Die Reisen sind ab sofort buchbar.

“Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Quark Expeditions, einem der führenden Anbieter für Polar-Abenteuer mit Sitz in den USA,” sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises. “Mit diesem erfahrenen Partner an unserer Seite können wir unseren Gästen ein einmaliges Reiseerlebnis bieten”, so Laukamp weiter.

Auf Zodiac-Ausfahrten, Landgängen und Seekajaktouren erleben die Reisenden die spektakuläre Eiswelt direkt und hautnah. Bei den Abfahrten, die nicko cruises vermarktet, wird außerdem immer mindestens ein Mitglied im Expeditions- und Lektorenteam deutschsprachig sein. Vorträge, die in englischer Sprache stattfinden, werden entsprechend ins Deutsche übersetzt. Damit wird sichergestellt, dass alle Gäste gleichermaßen ein intensives Reiseerlebnis genießen können – ohne sprachliche Barrieren.

Zwei unterschiedliche Reiserouten
Gemeinsam mit Quark Expeditions bietet nicko cruises zwei unterschiedliche Reiserouten mit einer Länge von jeweils 14 Tagen an. Eine Antarktiskreuzfahrt beginnt und endet im argentinischen Städtchen Ushuaia, durchquert die Drake-Passage und führt zu den Südlichen Shetlandinseln und zur Antarktischen Halbinsel. Die andere Route startet und endet in der Stadt Punta Arenas in Chile. Von dort überfliegen die Gäste die Drake Passage. Die Ein- und Ausschiffung auf das Expeditionsschiff WORLD EXPLORER findet auf King George Island statt. Diese Reiseroute ermöglicht es den Gästen, noch mehr Zeit auf dem “siebten Kontinent” zu verbringen – und damit auch mehr Zeit, um die Eisberge zu bestaunen oder Pinguine zu beobachten.

Die Natur schützen mit modernster Technik
Nachhaltigkeit ist wichtig, auch im Zusammenhang mit Reisen – schließlich sollen auch zukünftige Generationen die Wunder der Erde in voller Schönheit genießen können. In die Planung des komfortablen Expeditionsschiffs WORLD EXPLORER sind deshalb die Ergebnisse jahrelanger Forschung und Entwicklung eingeflossen. Mit einem umweltschonenden dieselelektrischen Hybrid-Antrieb der Marke Rolls Royce kann der Neubau nahezu lautlos und vollkommen emissionsfrei gleiten – und trägt damit dazu bei, die Auswirkungen auf die Umwelt möglichst gering zu halten.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der World Explorer

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , , , ,

nicko cruises ITB 2018
März 12th, 2018 von Mrs. Gabriel

Anlässlich der ITB in Berlin stellte nicko cruises das Winterprogramm 2018 und eine Vorschau der Kreuzfahrt Saison 2019 vor.

Wir waren live dabei.

nicko cruises world explorer

Foto: Kreuzfahrt 4.0 WORLD EXPLORER

Auch im Winter 2018 befahren die Schiffe von nicko cruises die Donau, Rhein und den Douro.

Die MS DOURO CRUISER befährt über Weihnachten und Silvester 2018 den Douro in Portugal.

Das Flussschiff der Kategorie nicko modern, der Neuzugang MS RHEIN SYMPHONIE, fährt die Winterreisen auf dem Rhein. Zusätzlich werden viertägige Adventsreisen ab Köln nach Amsterdam bzw. nach Rüdesheim und Koblenz angeboten auf der MS RHEIN SYMPHONIE angeboten. Im Januar 2019 bietet nicko cruises vier Termine für das KRIMI total DINNER inklusive Übernachtung an.

Auf der Donau sind in der Wintersaison2018 gleich zwei Flusschiffe ab Passau im Einsatz: Die MS BELLISSIMA und der Neubau nickoVISION führen fünftägigen Adventskreuzfahrten, eine siebentägigen Weihnachtkreuzfahrt und die neuntägigen Silvesterkreuzfahrt durch.

Kreuzfahrt Saison 2019
Europa entdecken in der Saison 2019 mit der MS MAXIMA. Eine 29-tägigen Flussreise ab Passau über Wien, Belgrad und das Eiserne Tor zum Donaudelta. Auf der Strecke besucht die MS MAXIMA Budapest, Bratislava, Nürnberg, Bamberg, Würzburg, Frankfurt, Mainz Köln und die Metropolen in Holland wie Amsterdam, Rotterdam und Nijmegen.

Das Boutique Schiff MS CASANOVA wird zusätzlich zur Route zwischen Stuttgart und Saarbrücken 2019 auch zwischen der saarländischen Landeshauptstadt und Köln kreuzen.

Lust auf Blumen?
Auf der achttägigen Tulpenkreuzfahrt mit MS RHEIN SYMPHONIE können die Passagiere den ganzen Tag im Tulpenparadies Keukenhof verbringen.

Kroatien und Russland 
Zusätzlich zur MS DALMATIA bietet der Neuzugang MS MALIANTE des Schiffstyps nicko classic Platz für 36 Passagiere. Die Route zwischen Zadar und Dubrovnik, die sich auch als 14-tägige Rundreise kombinieren lässt, wird in 2019 an 27 Terminen angeboten.

Auf den Kreuzfahrten zwischen Moskau und St. Petersburg erhöht nicko cruises 2019 die Kapazitäten.

Eventkreuzfahrten mit nicko cruises sind auch 2019 wieder in Programm. Flusskreuzfahrten „Rhein in Flammen“ und Cruise Days 2019 in Hamburg werden angeboten.

Neues von der WORLD EXPLORER.

nicko cruises WORLD EXPLORER

Foto: nicko cruises WORLD EXPLORER

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Flussreisen mit nicko cruises*

Kategorie Flusskreuzfahrten, Kreuzfahrt blog, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

nicko cruises world explorer kabine mit Fenster ab 2019
November 28th, 2017 von Mr. Ralf

Der Flussreisespezialist nicko cruises geht mit der WORLD EXPLORER in den Hochseemarkt.

Das Expeditionsschiff WORLD EXPLORER bietet Platz für maximal 200 Gäste. Nicko Cruises verspricht „Viel erleben. Bequem genießen“ auf der WORLD EXPLORER ab Sommer 2019 auf Expeditionskreuzfahrt.

nicko cruises world explorer

Foto: nicko cruises Flussreisen GmbH World Explorer

„Nicko Cruises Hochseekreuzfahrten haben ein attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, ausgesuchte Routen, ein deutschsprachigem Ausflugsangebot und das ganze im Segment kleiner Kreuzfahrtschiffe “ so nicko cruises.

Mit 25-jähriger Erfahrung in der Flusskreuzfahrt steigt nicko cruises zur Saison 2019 in das Hochseekreuzfahrt Geschäft ein. Der sich aktuell noch im Bau befindliche WORLD EXPLORER kreuzt ab 2019 in fünf Fahrgebieten 24 Länder auf 16 unterschiedlichen Routen.

Der Hochseekreuzer WORLD EXPLORER bietet Komfort auf 5-Sterne-Niveau für maximal 200 Passagiere in einem familiären Ambiente.

„Für nicko ist es eine logische Konsequenz, in den Hochseereisen-Markt einzusteigen”, sagt Guido Laukamp, Geschäftsführer nicko cruises Flussreisen GmbH. „Wir kennen uns bestens mit kleinen Schiffseinheiten aus. Genau wie auf dem Fluss steht auch in unserem Hochseeprogramm das Destinationserlebnis an erster Stelle. Mit WORLD EXPLORER befahren wir Strecken und ankern in Häfen, die für die ‚großen Pötte‘ nicht erreichbar sind”, erklärt Laukamp.

Kleines Schiff, großes Erlebnis
Mit einer Länge von nur 126 Metern kann WORLD EXPLORER beispielsweise im Hafen von Marbella, Puerto Banus oder in London nahe der Tower Bridge anlegen. Die norwegische Innenpassage, die Westmännerinseln vor Island oder der Prins Christian Sund in Grönland sind nur einige Beispiele für Routen aus dem vielseitigen und außergewöhnlichen Programm.

Routen
Die Fahrgebiete der WORLD EXPLORER reichen von Transatlantik-Routen über Westeuropa und das Mittelmeer bis hinauf ins Baltikum und Nordland. Insgesamt neun Kreuzfahrten haben ihre Ein- und/oder Ausschiffung in Hamburg oder Kiel.

Ausflugsprogramm
Die Ausflüge von nicko cruises werden in deutscher Sprache angeboten und durch ein komfortables Sennheiser Audio-System unterstützt. Atemberaubende Naturerfahrungen und das Entdecken fremder Kulturen stehen im Mittelpunkt. Viele der Exkursionen führen zu UNESCO-Welterbestätten. Ausfahrten mit den an Bord befindlichen Zodiacs sind dabei schon im Reisepreis inbegriffen.

Modernste Technik
Die WORLD EXPLORER verfügt über hochmoderne Technik und verfügt über Eisklasse 1B und Polarklasse C, was insbesondere für die Reisen nach Island und Grönland optimale Sicherheitsreserven garantiert. WORLD EXPLORER kann in ruhigen Gewässern zeitweise rein elektrisch – und damit umweltschonend und nahezu lautlos und emissionsfrei – fortbewegen.

Ausstattung
Mit seinen 9.400 BRT und einem Passenger-Space-Ratio (überproportional viel Platz pro Passagier) von 47. Mit 11 verschiedenen Kabinenkategorien –  von der 17 Quadratmeter großen Expeditionskabine bis zur 44 Quadratmeter umfassenden Explorer Suite – bietet WORLD EXPLORER eine große Auswahl an Kabinen.

icko cruises world explorer kabine ab 2019

Foto: nicko cruises Flussreisen GmbH Kabine

Die Kabinen verfügen über absenkbare Fensterfronten oder eine eigene Veranda.

nicko cruises world explorer kabine mit Veranda ab 2019

Foto: nicko cruises Flussreisen GmbH nicko cruises Kabine mit Veranda

Alle Gäste finden bequem bei freier Tischwahl zu einer Tischzeit Platz im Hauptrestaurant.

nicko cruises world explorer restaurant ab 2019

Foto: nicko cruises Flussreisen GmbH Restaurant

Ein Wellnessbereich, ein Fitnessbereich mit modernsten Cardio-Geräten sowie ein Pool und Whirlpool stehen den Passagieren zur Verfügung . Auch Yoga- und/oder Pilates-Stunden werden an Bord des neuen nicko cruises Schiffes angeboten.

Die Observatory Lounge auf Deck 7 verfügt über eine große Glaskuppel mit einzigartiger Aussicht. Auf Deck 4 liegt die Cigar Lounge und die Explorer Lounge und ein Theater ergänzen die Annehmlichkeiten auf dem Kreuzfahrtschiff.

nicko cruises world explorer explorer lounge ab 2019

Foto: nicko cruises Flussreisen GmbH nicko Explorer Lounge

Auf den Reisen werden ausgesuchte Lektoren und bekannte Experten mit an Bord sein. Das TV-System bietet auf der Kabine zusätzlich destinationsbezogene Filme und Reportagen „on demand”.

Insgesamt 105 Crewmitglieder kümmern sich um die maximal 200 Passagiere der WORLD EXPLORER.

Katalog Seereisen 2019: Viel erleben. Bequem genießen.
Der neue Katalog zum WORLD EXPLORER bleibt bei seinem Grundsatz stets ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis zu garantieren.

Eine fünftägige Schnupperreise inklusive der „Hamburg Cruise Days 2019“ ist beispielsweise schon ab 999 Euro und eine zehntägige Mittelmeerkreuzfahrt von Malta über St. Tropez nach Barcelona bereits ab 2.599 Euro buchbar.

Nicko Cruises bietet auch „Rail & Fly“ und Bahn-Anreisepakete ab/zu deutschen Häfen,  inklusive Transfers. Auch Hotelverlängerung vor oder nach der Kreuzfahrt werden angeboten.

Alle Reisen und Leistungen des Katalogs von nicko cruises „Seereisen 2019“ sind ab sofort buchbar.

Weitere Informationen zum Angebot von nicko cruises erhalten Sie im online Reisebüro.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit der World Explorer

Kategorie 4.0, Kreuzfahrt Schiff, Neue Kreuzfahrtschiffe, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , ,