Viking Cruises neue Flotte

Viking Ocean Cruises viking star

Die Flotte von Viking Cruises wird bis 2020 auf 6 Kreuzfahrtschiffe wachsen. Auf der Fincantieri Werft hat Viking Cruises zwei Hochsee-Kreuzfahrtschiffe bestellt.

Viking Ocean Cruises ist die Hochseesparte des weltweit größten Flusskreuzfahrt-Unternehmens Viking River Cruises. Viking Cruises wird nun seine Hochseeflotte weiter ausbauen. Die beiden Kreuzfahrtschiffe mit 465 Kabinen und Platz für 930 Passagiere sollen Mitte 2018 und Ende 2020 in Dienst gestellt werden.

Viking Ocean Cruises wird insgesamt 4 Schiffe auf der Fincantieri Werft bauen lassen. Anfang 2015 wurde die Viking Star

Foto: Viking Ocean Cruises

Foto: Viking Ocean Cruises-Viking Star Suite

in Dienst gestellt und startete im Mai 2015 zur ersten Kreuzfahrt. Zwei weitere Schiffe

Viking Sky

Foto: Viking Ocean Cruises

Foto: Viking Ocean Cruises-Viking Sky pool

und

Viking Sea

Foto: Viking Ocean Cruises

Foto: Viking Ocean Cruises-Viking Sea Spa

sollen 2016 beziehungsweise 2017 betriebsbereit sein.

Fincantieri hat 70 Kreuzfahrtschiffe seit 1990 (47 seit 2002) gebaut.

Mike Schuler-gCaptain

November 16th, 2015 von