Zufrieden oder Geld zurück Kreuzfahrt

Foto: Costa Crociere S.p.A. pool

Hamburg (ots) – Als einzige Reederei in Deutschland hat Costa Kreuzfahrten seit Mai 2015 ein kundenfreundliches „Geld-zurück“-Angebot eingeführt: Passagiere, die an Bord nicht zufrieden sind, können sich innerhalb der ersten 24 Stunden auf dem Schiff an der Rezeption melden. Sie werden dann kostenfrei an den Ausgangspunkt ihrer Reise mit Costa zurückgebracht und erhalten den vollen Preis ihrer Reise erstattet. Ist die Rückkehr am selben Tag nicht möglich, übernimmt Costa eine Übernachtung im 4-Sterne-Hotel.

Das „Geld zurück“-Angebot  ist verlängert und gilt für alle Reisen bis März 2017, die noch in 2015 gebucht werden. Ausgenommen sind die Südamerika-, Asien- und Weltreisen-Kreuzfahrten sowie deren Teilstrecken. Auch Kreuzfahrten in die Karibik können innerhalb des „Geld-zurück“-Angebots getestet werden.

Laut eigenen Angaben hat Costa die Aktion „Geld- zurück“ seit Anfang Mai 2015 bereits im italienischen Markt mit guten Erfahrungen erprobt.

Weitere Informationen zum Costa „Zufrieden-oder-Geld-zurück“-Angebot im Reisebüro oder unter www.costakreuzfahrten.de/zufrieden-oder-geld-zurueck.

Kommentar der Redaktion: Eine ähnliche Aktion hatte die amerikanische Reederei Carnival Cruises Ende 2013 mit Erfolg durchgeführt. Warum nicht länger ? Nach unseren Informationen hat bis dato kein Gast diese Garantie genutzt. Dies ist ein gutes  Beispiel wie man wirklich neue Gäste gewinnt. Zwar ist die Freude auf den Urlaub dann dahin, aber das Geld nicht.

Juli 2015
Quelle: ots

Juli 13th, 2015 von