Kategorie: Iceland ProCruises

Bremerhaven Auswandererhaus
Januar 16th, 2019 von Mr. Ralf

Hapag Lloyd Cruises
Die Bremen verlässt die Flotte von Hapag-Lloyd Cruises mit der Indienststellung der Hanseatic Spirit im Frühjahr 2021.Die Bremen wird an einen neuen Eigentümer (eine Tochtergesellschaft der Schweizer Scylla AG) verkauft, teilte Hapag-Lloyd Cruises mit. Die Bremen soll unter neuem Namen und nicht mehr für Urlauber aus deutschsprachigen Ländern vermarktet werden. Die letzte Reise mit Hapag-Lloyd Cruises soll im April 2021 enden.
15. Januar 2019

Bremerhaven
Das Hotel The Liberty wurde in Bremerhaven eröffnet. Das direkt im Herzen der Havenwelten gelegene 4-Sterne-Superior-Hotel liegt Fußläufig vom Klimahaus, dem Deutschen Auswandererhaus, dem Deutschen Schifffahrtsmuseum und demZoo am Meer. Zum Kreuzfahrer-Angebot des The Liberty zählen neben einer Übernachtung auch das Parken des PKW, ein Kreuzfahrt-Dinner im Restaurant Mulberry Street, ein Cocktail in der Dachterrassen Bar mit Blick auf die Nordsee sowie ein Shuttle Service zum Kreuzfahrt-Terminal.
15. Januar 2019

A-ROSA Flussreisen
Die A-ROSA DONNA wird ab 14. Januar 2019 im Winterhafen Linz umfassend modernisiert. Die öffentlichen Bereiche – Restaurant, Lobby, Atrium, Loungebar, Sonnendeck und die Kabinen werden neu gestaltet. Wie bei anderen Schiffen der A-ROSA Flotte wird zudem im Heck ein separater Gourmet-Bereich geschaffen.
Nach der DONNA folgt die Modernisierung der anderen Donau- und Rhône-Schiffe BELLA, MIA, RIVA, LUNA und STELLA in den nächsten 3 bis 4 Jahren.
8. Januar 2019

Amsterdam Kreuzfahrthafen
cruise4news hat berichtet, dass Amsterdam mit Wirkung vom 1. Januar 2019 eine neue Steuer für Kreuzfahrtschiffe einge­führt hat. Sie beträgt 8 Euro pro Tag für jeden Passagier, der über drei Jahre alt ist und im Rahmen einer Hochsee- oder Flusskreuzfahrt in die Stadt kommt.
8. Januar 2019

Buchungsstart für die Costa Cruises-Saison 2020/21
Noch vor der Katalogveröffentlichung in diesem Monat sind die Kreuzfahrten von Costa Cruises für den Sommer 2020 und Winter 2020/21 buchbar.
Ab November 2019 bis April 2021 wird der MSC Neubau die Costa Smeralda ab Savona 7-tägige Touren ins westliche Mittelmeer unternehmen.
Neu ab Bremerhaven: Die Costa Fortuna.
Neues ab Kiel: Die Costa Favolosa.
Neu ab Warnemünde: Die Costa Fascinosa
3. Januar 2019

ZDF Traumschiff
Am 13. Januar 2019 starten die Dreharbeiten zur einer neuen Staffel des ZDF Traumschiff an Bord der MS Amadea von Phoenix Reisen.
Traumschiff Kapitän Sascha Hehn gab Ende Mai 2018 bekannt das er das Traumschiff verlässt. Bis zum neuen Drehstart wollte man beim ZDF die Nachfolge klären. Doch zehn Tage vor Drehbeginn ist noch immer kein Kapitän gefunden, berichtet die BILD Zeitung.
Der neue Traumschiff, Wunsch, Kapitän Hardy Krüger jr. (50) kann laut BILD-Informationen nur wenige Tage für Drehs zur Verfügung stehen.
3. Januar 2019

Venedig
Venedig kann künftig eine Art Eintrittsgeld von Tagestouristen kassieren. Besucher könnten dann je nach Saison zwischen 2,50 Euro und maximal 10 Euro für die Besichtigung der Lagunenstadt bezahlen. Zu zahlen wäre der neue Betrag möglicherweise über die Verkehrsmittel wie Busse oder Kreuzfahrtschiffe, die die Reisenden in die Stadt bringen.
2. Januar 2019

Hamburg Cruise Days 2019
Jetzt steht das finale „Line-Up“ der Hamburg Cruise Days. vom 13.-15. September 2019 fest.
Mit dabei sind AIDAperla, AIDAsol, AIDAvita (AIDA Cruises), Amadea (Phoenix Reisen), Costa Mediterranea (Costa Kreuzfahrten), EUROPA und EUROPA 2 (Hapag-Lloyd Cruises), Mein Schiff 4 (TUI Cruises), MSC Preziosa (MSC Kreuzfahrten), World Explorer (nicko cruises) sowie die Flusskreuzfahrtschiffe Frederic Chopin (nicko cruises) und Sans Souci (Plantours).
Zur Großen Hamburg Cruise Days Parade werden fünf Kreuzfahrtschiffe elbabwärts ziehen, begleitet von 20 Begleitschiffen und einem großen Feuerwerk: Angeführt wird die Parade von AIDAperla, es folgen (Reihenfolge nicht verbindlich) EUROPA, MSC Preziosa, Mein Schiff 4 und World Explorer. Ein Trost für alle, die nicht live dabei sein können: Die Parade wird live vom NDR übertragen.
03. Januar 2019

P&O Cruises
P&O Cruises bietet Kreuzfahrten für Familien und auf zwei Kreuzfahrtschiffes Adults-only-Cruises an. Mit der Oriana (1880 Passagiere) sowie der Arcadia (2094 Passagiere) sind zwei der insgesamt acht Kreuzfahrtschiffe von P&O Cruises exklusiv Reisenden ab 18 Jahren vorbehalten. Die Kreuzfahrtschiffe Aurora, Azura, Britannia, Iona, Oceana, und Ventura bietet Familien Kreuzfahrten an.
19. Dezember 2018

Kreuzfahrt und Umwelt
Reedereien und Forscher haben ein neues Konzept entwickelt, um Biomüll und Klärschlamm auf Kreuzfahrtschiffen energetisch zu verwerten.
Dabei wird der flüssige und feste organische Schiffsmüll an Bord gesammelt. In Häfen wird die Masse dann in spezielle Biogasanlagen gepumpt, die Energie produzieren. Berichtet der Deutschlandfunk.
19. Dezember 2018

AIDA Cruises
Das Kreuzfahrtschiff AIDAsol hat ihren zweiwöchigen Aufenthalt vom 1. bis 14. Dezember 2018 auf der Werft Chantier Naval de Marseille erfolgreich beendet. Maschinen und die Technik wurden gewartet. Ca. 6.800 Quadratmeter Teppich erneuert. Im Spa-Bereich der AIDAsol wurden neue Massagebänke eingebaut und im Fitnessbereich gibt es neues Equipment. Auf dem Pooldeck wurden die Whirlpools ausgetauscht. Auch der Küchenbereich der Restaurants wurde modernisiert und mit neuen Küchengeräten ausgestattet.
17. Dezember 2018

1AVista Reisen
Der Veranstalter 1AVista Reisen chartert zur Saison 2020 ein weiteres Flusskreuzfahrtschiff der niederländischen Reederei Select Voyages. Es wird im Winter 2019/2020 renoviert und startet im darauffolgenden Frühjahr als Vista Serenity auf Rhein und Donau. Das Schiff fasst 192 Passagiere. Die Kabinen auf dem Oberdeck sind mit französischen Balkonen ausgestattet, auf dem Mitteldeck gibt es Panoramafenster, die geöffnet werden können.
10. Dezember 2018

MSC Kreuzfahrten
MSC gibt Starkoch-Besetzung auf der MSC World Cruise 2019 bekannt: neun internationale Spitzenköche sorgen für ein einzigartiges Dinner-Erlebnis an Bord.
Der spanische Sternekoch Ramón Freixa
Der renommierte indisch-amerikanische Koch Vikas Khanna
Carlo Cracco, der preisgekrönte italienische Chefkoch
Der zweimalige Patissier-Weltmeister Jean-Philippe Maury
Der panasiatische Food-Visionär Roy Yamaguchi
Der Experte für alle vier chinesischen Küchen Jereme Leung
Der brasilianische Koch und Gastronom Allan Vila Espejo
Das Jurymitglied der TV-Show MasterChef Kolumbien Jorge Rausch
Der französisch-kanadische Koch und laut Sydney Morning Herald „Koch des Jahres“ Serge Dansereau
7. Dezember 2018

Celebrity Cruises
Malala Yousafzai, die jüngste Nobelpreisträgerin, war Taufpatin der neuen Celebrity Edge. Celebrity Cruises unterstützt den Malala Fond und damit die Mission, 130 Millionen außerschulischen Mädchen auf der ganzen Welt zwölf Jahre kostenlose, sichere und qualitativ hochwertige Bildung zu ermöglichen.
6. Dezember 2018

Phoenix Reisen
Zum 60. Geburtstag von “Misereor” und “Brot für die Welt” – spendete Phoenix Reisen 1,6 Millionen Euro.
6. Dezember 2018

Carnival Cruise Line
Das neueste Kreuzfahrtschiff von Carnival Cruise Line. die Mardi Gras, wird mit 180.000 Tonnen und Platz für rund 5.200 Passagieren das bislang größte Schiff sein, das Carnival je in Dienst gestellt hat. Ein weiteres Premieren-Feature bildet der Antrieb, der mit Flüssigerdgas (LNG) gespeist wird. Die ursprüngliche TSS Mardi Gras war ein ehemaliger Transatlantikkreuzer, mit dem Carnival-Gründer Ted Arison 1972 den Grundstein für den weltweit größten Kreuzfahrtkonzern legte.
6. Dezember 2018

AIDA Cruises
Während der AIDA Wellnesswochen* bis zum 24. Dezember 2018 winkt bei Buchung einer Reise auf ausgewählten Winterrouten von AIDAnova auf den Kanaren, von AIDAprima rund um Dubai und Abu Dhabi, AIDAperla in der Karibik oder AIDAsol im Mittelmeer von Januar bis April 2019 ein limitiert verfügbarer Spa-Gutschein in Höhe von 100 Euro pro Kabine.
4. Dezember 2018

Cunard
Cunard hat ihr neues, ganzheitliches Spa-Konzept „Mareel Wellness & Beauty“ vorgestellt. Gäste an Bord der frisch renovierten Queen Elizabeth kommen ab sofort als Erste in den Genuss des brandneuen, einzigartigen Wellness-Erlebnisses.
4. Dezember 2018

Hurtigruten
Hurtigruten erweitert das weltweit umweltfreundlichste und umfangreichste Expeditions-Seereisen-Programm um eine Vielzahl neuer und einzigartiger Ziele. Ab 2020 können Hurtigruten Gäste die Wildnis Alaskas an Bord des neuen hybridbetriebenen Expeditionsschiffes Roald Amundsen erkunden.
3. Dezember 2018

Plantours
Plantours Kreuzfahrten setzt für die Saison 2019 erstmals auf vier Event-Reisen zur Bundesgartenschau, dem Hamburger Hafengeburtstag, der Kieler Woche und den Hamburger Cruise Days – inklusive Übernachtung an Bord. Möglich werden diese neuen Routen durch die Bauart des Flussschiffes »Sans Souci«, das mit 82 Metern Länge und 41 Kabinen auch kleinere Flüsse und Kanäle befahren kann.
3. Dezember 2018

Costa Kreuzfahrten
Costa Kreuzfahrten startet eine neue internationale Werbe-Kampagne mit der spanischen Schauspielerin Penélope Cruz. In Deutschland wird der frisch gedrehte Werbespot ab dem 3. Dezember 2018 auf der Costa-Webseite* und auf Facebook zu sehen sein. Cruz spielt darin eine Meerjungfrau.
30. November 2018

Hurtigruten
Hurtigruten lässt das Expeditionsschiff Fram umfassend modernisieren. Im Vorfeld der Saison 2020 soll das Schiff mit neuen Suiten, neuen Kabinen und umweltfreundlicheren Motoren ausgestattet werden. Außerdem ist die komplette Umgestaltung aller öffentlichen Bereiche vorgesehen, einschließlich der Restaurants und des Science Centers.
29. November 2018

Hapag Lloyd Cruises
„Inspired by nature“, das Credo der neuen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit, spiegelt sich im SPA- und Fitnessbereich wider. Bei Anwendungen mit Naturkosmetik und Sportangeboten mit Blick aufs Meer steht auf dem Wellness-Deck die Nähe zur Natur im Vordergrund. Auf ca. 215 Quadratmeter erstreckt sich auf Deck 8 der großzügige Bereich des OCEAN SPA.
29. November 2018

Carnival Cruise Line
Aus der Carnival Victory wir 2020 die Carnival Radiance. Im Frühjahr 2020 investiert Carnival Cruise Line 200 Millionen US-Dollar in die Totalrenovierung der Carnival Victory. Die Renovierung der Carnival Victory (Stapellauf 2000) wird im andalusischen Cadiz durchgeführt. Nach der Renovierung sticht sie als Carnival Radiance wieder in See.

Wer diesen Neubau kennenlernen will kann dies auf den angebeteten Mittelmeerrouten 2020 von Carnival Cruise Line tun. Die Carnival Radiance wird ab 29. April 2020 sechs Wochen lang auf Einführungsfahrten ab Barcelona im Mittelmeer unter­wegs sein.

Am 11. Juni 2020 startet die Carnival Radiance zu einer 14-tägigen Atlantiküberquerung mit Ziel New York. Dort wird die Carnival Radiance statio­niert und zu fünf- und sechs­tä­gige Bermuda-Kreuzfahrten sowie neun­tä­gige Kreuzfahrten in die östliche Karibik aufbrechen.
25. November 2018

DER Reisebüro: Service-Entgelt
Die Reisebüro-Kette DER hat ein neues Konzept für Service-Entgelte eingeführt. DER Tour nimmt für das Reservieren von Ausflügen während einer Kreuzfahrt zehn Euro und für die Weiterleitung von Versicherungsschäden 19 Euro.
19. November 2018

Schadensersatz auf Kreuzfahrt
Wer bei schwerem Seegang den Fitnessbereich eines Kreuzfahrtschiffes besucht und sich deshalb verletzt, erhält keinen Schmerzensgeld.

Ein Passagier eines Kreuzfahrtschiffs kann nicht erwarten, dass er bei schwerem Seegang von der Besatzung auf dessen Gefahren hingewiesen wird. Es obliegt vielmehr ihm, sich entsprechend vorsichtig zu bewegen und für seine eigene Sicherheit zu sorgen, so das Oberlandesgericht Koblenz in einem Hinweisbeschluss vom 23. Mai 2018 (5 U 351/18).
15. November 2018

Viking River Cruises
Viking River Cruises wird in Deggendorf eine Anlegestelle für die Donau-Flusskreuzfahrtschiffe errichten. Schon im Frühjahr 2019 soll die Anlegestelle fertig sein und den Betrieb aufnehmen. “Deggendorf ist für uns als Anlaufstelle wichtig, wenn wir unsere Kunden mit Bussen abholen und weitertransportieren müssen”, so Viking-Technical-Geschäftsführer Thomas Bogler.
15. November 2018

AIDA Cruises und Meyer Werft
PM: Das neue Kreuzfahrtschiff AIDAnova ist ein besonders komplexer und innovativer Prototyp.  Die Fertigstellung des Schiffes mit seinen 184.000 BRZ hat sich weiter verzögert. Die Werft arbeitet mit Hochdruck daran, alle Arbeiten und Tests bis zum 30. November 2018 erfolgreich abzuschließen.
Es braucht einfach noch etwas Zeit, um das Schiff für die ersten Gäste vorzubereiten. Daher müssen die ersten regulären Kreuzfahrten abgesagt werden. Das Schiff wird im Dezember an die Reederei AIDA Cruises übergeben und am 19. Dezember 2018 in Teneriffa für die ersten Passagiere zur Verfügung stehen.
Die AIDAnova startet am Abend des 16. November 2018 vom niederländischen Eemshaven zur nächsten Probefahrt auf der Nordsee.
16. November 2018

Hop on Hop off Busse in Rom
ab Januar der Reisebusverkehr in der italienischen Hauptstadt eingeschränkt werden. Nach den Plänen wird es drei Zonen mit unterschiedlichen Restriktionen hinsichtlich Uhrzeit und Anzahl der Besucher geben.
16. November 2018

nicko cruises
nicko cruises bietet ab 2019 Flusskreuzfahrten mit E-Bike Ausflugspaket* an. nicko cruises hat für die Fluss-Saison 2019 drei E-Bike-Pakete entlang von Donau, Rhein und Mosel im Angebot. Der Fahrradausflug wird stets von einem Kleinbus mit Fahrradtransportanhänger und Mitfahrgelegenheit begleitet.
7. November 2018

Princess Cruises
Die Enchanted Princess wird die Mitte Juni 2020 in Southampton getauft und während ihrer Premierensaison im Mittelmeerraum eingesetzt. Das fünftes Schiff der Royal Class  wird auf der italienischen Fincantieri-Werft gebaut und bietet 3.660 Passagieren Platz.
6. November 2018

Costa Kreuzfahrten
China State Shipbuilding Corporation (CSSC), eine Tochter von Carnival Cruise Line, kauft die Costa Atlantica mit Platz für 2.210 Passagiere. Die Costa Atlantica wird bis Ende 2019 an CSSC übergeben. Das Schwesterschiff die Costa Mediterranea mit Platz für 2.114 Passagiere soll zu einem noch nicht bekannt gegebenen Termin folgen – vermutlich Ende 2020.
CSSC hat auch zwei neue Kreuzfahrtschiffe für den chinesischen Markt bestellt. Fertigstellung 2023. Quelle Cruise Industry News.
6. November 2018

TUI Cruises
Als musikalische Botschafterin der Mein Schiff Herz wird marie Roos 2019 und 2020 bei insgesamt vier Kreuzfahrten als Gastkünstlerin unter dem Motto „Mary Roos & Friends“* jeweils an zwei Abenden im Theater des Schiffes auftreten.
Dabei wird sie unter anderem mit Auszügen aus ihrem aktuellen und vielfach prämierten Bühnenprogramm „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen.
2. November 2018

Costa Kreuzfahrten
Costa Crociere unterstützt größtes ziviles Küstenschutzprojekt Italiens 5.700 Schüler untersuchen 2.610 Kilometer Küste .
Die Stiftung Costa Crociere Foundation fördert die Initiative an der im Schuljahr 2017/2018 über 600 Lehrer und 5.700 Schüler von 156 Sekundarschulen aktiv beteiligt waren.
Jede Schule “adoptierte” einen Teil der italienischen Küste mit einer Gesamtlänge von 2.610 km, was einem Drittel der natürlichen Küstenlinie des Landes entspricht.
Ziel des Projekts ist es, das Bewusstsein der Jugendlichen für den Schutz des Meeres und der italienischen Küste zu schärfen, gleichzeitig will man eine “Umwelt-Momentaufnahme” der Küste des Landes erstellen und längerfristig Daten erfassen.
1. November 2018

TUI Cruises
Im September 2019 übernimmt Deutschlands beliebteste Entertainerin Barbara Schöneberger das Ruder auf der Mein Schiff 3. Mit zahlreichen TV-Sendungen, ihrem eigenen Magazin „BARBARA“ und „barba radio“ ist die blonde Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Sängerin fast auf allen Kanälen zu sehen und zu hören – nun heuert sie bei TUI Cruises an: Vom 3. bis. 7. September 2019 ist sie Gastgeberin der Eventkreuzfahrt „Barbara Schöneberger an Bord“* und präsentiert unter anderem Auszüge aus ihrem neuen Album „Eine Frau gibt Auskunft“. Dabei ist der Name Programm, denn hier singt sie nicht nur, sondern plaudert auf ihre ganz eigene Art aus dem Leben.
30. Oktober 2018

Keine Kreuzfahrtschiffe mehr in den Norwegischen Fjorden
No go für Kreuzfahrtschiffe in Bergen/Norwegen. Der Stadtrat von Bergen beschloss der Umwelt zuliebe, dass ab 2026 nur noch Kreuzfahrtschiffe in Bergen anlegen dürfen, die mit Strom oder Wasserstoff fahren. Alle Kreuzfahrtschiffe, die mit Schweröl angetrieben werden, sollen verbannt werden, berichtete die norwegische Rundfunkgesellschaft „Norsk rikskringkasting“.
30. Oktober 2018

Royal Caribbean
Am 29. Oktober 2018 gab es an Bord der Navigator of the Seas von Royal Caribbean Probleme. Die Navigator of the Seas musste desghalb den Kurs ändern und Vigo (Spanien) anlaufen. Nach ersten Angaben ist ein abgebrochener Stabilisator, der ein Loch in den Rumpf des Kreuzfahrtschiffes gerissen haben sol, der Grund. “Die Sicherheit an Bord war zu keinem Zeitpunkt gefährdet”, so ein Sprecher von Royal Caribbean International. Der Schaden an der Navigator of the Seas ist fast behoben und die Navigator of the Seas wird am Mittwoch den 31. Oktober 2018 Vigo wieder verlassen.
30. Oktober 2018

Hurtigruten
Bis 2021 soll ein drittes Hybrid Expeditions Kreuzfahrtschiff für Hurtigruten fertiggestellt werden. Auf dem dritten Hybrid-Schiff in der Hurtigruten Flotte sollen bis zu 530 Gäste Platz finden.
29. Oktober 2018

AIDA Kreuzfahrten
Die Landstromanlage am Kreuzfahrtterminal in Hamburg Altona kann nach Informationen von NDR 90,3 bei Schiffsanläufen derzeit nur wenige Stunden genutzt werden. Grund dafür sind Vorgaben der Bundesnetzagentur, die damit Stromspitzen vermeiden will.

Bislang nutzt nur die AIDAsol von AIDA die Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Altona.  Der Grund: Sicherheitsbedenken und zu teurer Landstrom.
29. Oktober 2018

Costa Kreuzfahrten
Costa Kreuzfahrten bietet Gästen mit eingeschränkter Mobilität einen neuen Service: Zukünftig soll in jedem Anlaufhafen der Costa Diadema eine Gruppenreise angeboten werden, die auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität ohne Mehrkosten zugänglich ist. Die Touren beinhalten derzeit Besuche in den Städten Genua, Marseille, Barcelona, Palermo, Rom, Palma de Mallorca und Cagliari.
Die neuen “Adagio Tours” können ab Januar 2019 für Mittelmeer-Kreuzfahrten mit der Costa Diadema gebucht werden.
25. Oktober 2018

Seehafen Kiel
Kieler Kreuzfahrtsaison 2018 in Zahlen:

JAHR 2018 2017 VERÄNDERUNG
Anläufe 166 143 + 16,1 %
Schiffe 33 29 + 13,8 %
Tonnage 11,4 Mio. BRZ 10,0 Mio. BRZ + 14,0 %
Passagiere 597.700 513.500 + 16,4 %

25. Oktober 2018

ruf Jugendreisen
Cruises-Pilotprojekt von ruf Jugendreisen erfolgreich: 2018 hat das Bielefelder Unternehmen erstmals Reisen auf einem Kreuzfahrtschiff durchgeführt und damit Neuland im Jugendreisemarkt betreten. Im Juli und im August fand je eine Mittelmeer-Cruise auf AIDAprima statt. In der anschließenden Kundenbefragung äußerten sich die jungen Gäste sehr zufrieden. „Wir planen daher die Aufnahme zusätzlicher Cruises in unser Programm“, kündigt ruf Geschäftsführer Burkhard Schmidt-Schönefeldt an.
ruf Jugendreisen plant für 2018/2019 zusätzliche Cruises. Details werden Anfang November 2018 mit der Veröffentlichung des neuen Programms bekanntgegeben.
25. Oktober 2018

AIDA Cruises
Vorfreudekreuzfahrten der AIDAnova abgesagt.
In der Nacht zu Mittwoch den 24. Oktober 2018 hat es in zwei Kabinen der AIDAnova gebrannt.

Ob dies der Grund für die Absagen der Vorfreudekreuzfahrten mit der AIDAnova ist wurde von AIDA noch nicht bestätigt.
25. Oktober 2018

Fairness-Preis 2018
Kreuzfahrtveranstalter (Flusskreuzfahrten): 1AVista; A-ROSA; Phoenix Flussreisen
Kreuzfahrtveranstalter (Hochseekreuzfahrten): Aida Cruises; MSC Kreuzfahrten; TUI Cruises

Diese Kreuzfahrtveranstalter gehören zu den fairsten Unternehmen in Deutschland. Das zeigt eine Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv. Gemeinsam haben sie am 23.10. 2018 in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz Unternehmen in 46 Kategorien mit dem ‘Deutschen Fairness-Preis 2018’ ausgezeichnet. Entschieden haben rund 50.000 Kundenstimmen. Die Verbraucher bewerteten insgesamt 547 Unternehmen.
25. Oktober 2018

Disney Cruise Line
Disney Cruise Line will ein Gebiet an der Südspitze von Eleuthera, 120 Kilometer östlich von Nassau, als private Kreuzfahrt Insel erwerben. Auf Eleuthera leben 11000 Menschen. Das Projekt für die neue Privat Insel trägt den Namen Lighthouse Point und soll zwischen 2021 und 2023 fertig sein. Die erste Privatinsel von Disney Cruise Line, Castaway Cay, wurde 1998 eröffnet. Somit wird dann Disney Cruise Line die erste Kreuzfahrt Linie mit zwei Privat Inseln auf den Bahamas.
25. Oktober 2018

Disney Cruise Line
Disney Cruise Line wird 2021, 2022 and 2023 drei weitere Kreuzfahrtschiffe in Dienst stellen. Jetzt gibt es erste Bilder vom Disney Cruise Line Neubau. Es soll den Begriff Familien Kreuzfahrtschiff auf einen neuen Level heben, teilte Disney mit.
Das Kreuzfahrtschiff soll 1250 Kabinen erhalten und an die Goldenen Jahre der Oceanliner erinnern. Das Disney Cruise Line Schiff wird mehr Disney Entertainment und Disney Charakter erhalten.
25. Oktober 2018

AIDA Kreuzfahrten
AIDA Cruises ist zum “Besten Ausbilder Deutschlands” gekürt worden. Das Wirtschaftsmagazin Capital hat zum zweiten Mal gemeinsam mit der Talentplattform Ausbildung.de und Territory Embrace diesen Preis vergeben. Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises überzeugte im Bereich Duales Studium und im Bereich Ausbildung. Damit zählt AIDA zu den 500 besten Ausbildungsbetrieben deutschlandweit.
Aktuell beschäftigt AIDA Cruises 11.400 Mitarbeiter aus 40 Ländern an Land und an Bord der AIDA Schiffe.
24. Oktober 2018

CUNARD
Cunard präsentiert den Kreuzfahrt Katalog 2020 mit zahlreiche Reisen zu verschiedensten Sehnsuchtsorten rund um den Globus. Im ab sofort verfügbaren CUNARD Katalog können Frühentschlossenen schon jetzt aus 65 Reisen mit den Cunard Queens im Zeitraum von April bis Dezember 2020 die für sie passende finden. Auf 169.000 Seemeilen werden die Schiffe der Cunard Flotte 110 Destinationen in 34 Ländern anlaufen und dabei insgesamt 12 Häfen zum allerersten Mal besuchen.
Weitere Informationen online unter https://www.cunard.de/kreuzfahrten-2020/
23. Oktober 2018

AIDA Cruises
Am 18. Oktober 2018 wurde die neue AIDAnova als weltweit erstes Kreuzfahrtschiff mit Flüssigerdgas (LNG) betankt. Im niederländischen Eemshaven befüllte das Tankschiff „Cardissa“ die drei Spezialtanks mit insgesamt rund 3.500 Kubikmetern LNG.
Zwei der Tanks haben jeweils eine Länge von knapp 35 Metern, einen Durchmesser von 8 Metern und ein Fassungsvolumen von je 1.550 Kubikmetern. Ein dritter, kleinerer Tank mit einem Durchmesser von 5 Metern ist 28 Meter lang und hat ein Fassungsvolumen von ca. 520 Kubikmetern. Mit einer LNG-Tankfüllung kann AIDAnova bis zu zwei Wochen fahren.
23. Oktober 20018

Carnival Cruise Line
Ab 1. Dezember 2018 erhöht Carnival Cruise Line die Trinkgelder auf allen Kreuzfahrtschiffen.
Statt 12,95 US Dollar dann 13,99 US Dollar pro Person und Tag. In den Suiten sind es 15,99 statt 13,95 US Dollar.
Carnival Cruise Line hat die Trinkgelder zuletzt am 1. September 2016 erhöht. Natürlich kann man den Betrag für die Trinkgelder bei der Rezeption individuell anpassen zu lassen – nach oben oder auch nach unten.
22. Oktober 2018

Virgin Voyages
Auf der Scarlet Lady, dem Kreuzfahrtschiff von Virgin Voyages gibt es ein Tattoo-Studio. „Squid Ink“ – so der Name des Studios – soll zahlreiche exklusive Reise-Tattoo-Designs, aber auch Permanent Make-up Behandlungen und Piercings bieten. Neben zwei fest angestellten Tätowierer werden auch Gastkünstler an Bord sein, die von Lou Rubino Jr. – dem Besitzer von World Famous Tattoo Ink – ausgewählt werden. Zum Einsatz soll dabei ausnahmslos vegane Tinte kommen. Die Scarlet Lady sticht 2020 in See.
22. Oktober 2018

One Ocean Expeditions
One Ocean Expeditions hat in Sydney, Nova Scotia, die ehemalige Hanseatic von Hapag-Lloyd Cruises auf den neuen Namen RCGS Resolute getauft. Sie ist nun das dritte Expeditionsschiff von One Ocean.
19. Oktober 2018

MSC Kreuzfahrten
MSC Cruises erschließt Luxus-Segment und gibt vier neue Schiffe bei Fincantieri in Auftrag. Die Luxus-Schiffe (64.000 BRZ), von denen das erste im Frühjahr 2023 in Dienst gestellt wird, werden Platz für 500 Kabinen bieten. Die weiteren drei Schiffe werden anschließend jährlich an MSC Cruises ausgeliefert.

Michael Zengerle, Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten in Deutschland: “Der Einstieg in das Luxus-Segment macht unser Angebot noch einmal spannender. Zusätzlich zu unserem MSC Yacht Club Erlebnis werden die deutschen Gäste ab 2023 eine noch größere Auswahl an Fünf-Sterne-Kreuzfahrten im höchsten Marktsegment genießen können. Unsere zukünftigen Luxusschiffe kommen einem privaten Yachterlebnis sehr nah.”
18. Oktober 2018

MSC Kreuzfahrten
Die MSC Grandiosa feiert im kommenden Jahr Premiere in Hamburg: Der Prototyp der Meraviglia Plus Klasse wird am 9. November 2019 feierlich im Hamburger Hafen getauft und sticht am darauffolgenden Tag zu seiner ersten Kreuzfahrt Richtung Mittelmeer in See. Wer die MSC Grandiosa auf ihrer Jungfernfahrt als einer der ersten Gäste erleben möchte, kann die Reise ab dem 22. Oktober 2018 buchen.
15. Oktober 2018

MSC Kreuzfahrten
Im Rahmen des Plastics Reduction Programme sollen bis März 2019 alle Einwegartikel aus Kunststoff auf der gesamten MSC Flotte ersetzt werden.
Bis Ende 2018 werden alle Plastikstrohhalme durch 100 Prozent kompostierbare und biologisch abbaubare Alternativen ersetzt.
MSC Cruises prüft derzeit ein End-to-End Recyclingverfahren für verbleibende Kunststoffprodukte, das von einer globalen Prüforganisation zertifiziert werden soll.
10. Oktober 2018

Hapag Lloyd Cruise
An Bord der BREMEN, dem Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Cruises, wird im kommenden Jahr Ulf Sodemann das Kommando als Kapitän übernehmen.Seine Laufbahn bei Hapag-Lloyd hat er bereits Mitte 2005 in der Containerschifffahrt begonnen. Danach folgten Einsätze als 1. Offizier auf den Expeditionsschiffen MS BREMEN, MS HANSEATIC sowie auf der COLUMBUS, COLUMBUS 2 und zuletzt auf der EUROPA 2.
27. September 2018

Norwegian Cruise Line – NCL
Norwegian Cruise Line präsentiert ab sofort seinen neuen Katalog mit Abfahrten bis einschließlich April 2020. Im Fokus der Kompilation stehen dabei die neuen Routen der Norwegian Pearl, die als sechstes Schiff im Sommer in Europa positioniert wird. Sechs Schiffe in Europa von NCL kreuzen in Europa.
25. September 2018

Kategorie 1AVista, A-ROSA Flussreisen, AIDA, AMAWaterways, Anteros Cruises, Azamara Club Cruises, Birka Cruises, blue star line, Bremerhaven, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, celestyal cruises, Costa Kreuzfahrten, Cruise & Maritime Voyages, Crystal Cruises, Crystal River Cruises, Cunard, Disney Cruises, Dream Cruises, Flusskreuzfahrten, Fred Olsen Cruise Line, FTI Cruises, Hamburg, Hansa Touristik, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, Iceland ProCruises, Kiel, Kreuzfahrt blog, Linblad-Expeditions, Louis Cruises Line, Lüftner Cruises, mCruise, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises, Oceania Cruises, P&O Cruises, Papenburg, Paul Gauguin Cruises, Phoenix Reisen, plantours, Poseidon, Princess Cruises, Pullmantur Cruises, Regent Seven Seas Cruise, Ritz-Carlton Yacht Collection, Royal Caribbean, Saga Cruises, Scenic, Scenic Luxury Cruises & Tours, Sea Cloud Cruises, Seabourn Cruise Line, SeaDream Yacht Club, Silversea, Star Clippers, Star Cruises, Thomson Cruises, Titanic, Transocean Tours, TUI Cruises, Viking Cruises, Viking Ocean Cruises, Virgin Cruise, Virgin Voyages, Warnemünde Schlagwort: , , , ,

AIDA Cruises Public Viewing UEFA EM 2016
Juni 5th, 2018 von Mr. Ralf

Fast die Hälfte der Deutschen will die Fußball WM 2018 auch im Urlaub schauen.

Im Auftrag von TUI hat das Meinungsforschungsinstitut YouGov deutschlandweit mehr als 2.000 Personen ab 18 Jahren befragt. Ergebnis: Fast die Hälfte der Deutschen würde die WM 2018 auch im Urlaub schauen. Von den Befragten, die bereits einen Urlaub in der Zeit der WM 2018 vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 geplant haben, wollen 58 Prozent die Übertragung am Urlaubsort bzw. an Bord verfolgen.

Aber was ist wenn man nicht im Hotel Urlaub macht, sondern mit AIDA, TUI Cruises, Hapag Lloyd, NCL oder anderen Kreuzfahrtschiffen auf Kreuzfahrt ist.

Ich habe bei den Reedereien nachgefragt wie diese mit den Wünschen Ihrer Fußballbegeisterten Passagiere während der Fußball WM 2018 umgehen.

AIDA Cruises
AIDA Cruises präsentiert seinen, meist Deutschen Passagieren, die beste Fußball WM 2018 auf See. Die WM Spiele können entweder in der Kabine oder gemeinsam mit anderen Gästen beim Public Viewing auf Großbildleinwand verfolgen werden.

Auf der AIDAstella ist während der drei Mittelmeerreisen zwischen dem 17.6. und dem 8.7.2018 der Fitnesstrainer des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Dr. Pedro Gonzalez, mit an Bord.  Auf Kreuzfahrt vom 9. bis 16.6.18 und 16. bis 23.6.18 mit der AIDAmar ab Warnemünde ist Olaf Thon, Fußballweltmeister von 1990, und ran-Moderator Lou Richter mit an Bord.

AIDAperla von Hamburg nach Hamburg vom 9. bis 16.6.18
AIDAprima von Mallorca nach Mallorca vom 9. bis 16.6.18
AIDAcara von Kiel nach Kiel vom 9. bis 17.6.18
AIDAbella von Kiel nach Kiel vom 10. bis 17.6.18
AIDAblu von Venedig nach Venedig vom 10. bis 17.6.18
AIDAbella von Kiel nach Kiel vom 10. bis 24.6.18
AIDAsol von Hamburg nach Hamburg vom 12. bis 29.6.18
AIDAperla von Rotterdam nach Rotterdam vom 14. bis 21.6.18
AIDAprima von Barcelona nach Barcelona vom 15. bis 22.6.18
AIDAperla von Hamburg nach Hamburg vom 16. bis 23.6.18
AIDAprima von Mallorca nach Mallorca vom 16. bis 23.6.18

TUI Cruises Mein Schiff
Auf der Mein Schiff Flotte können Sie alle WM Spiele 2018 in der Kabine sehen (wenn empfangbar). Auf der Kreuzfahrt mit der Mein Schiff 6 vom 6. bis 17.7.2018 „Mittelmeer mit Kanaren“ moderiert sogar Sportkommentator Marcel Reif.

Der ehemalige Fußballmanager und Fußball Experte Reiner Calmund ist vom 30.6. bis 14.7. 2018 auf der Mein Schiff 5 (Norwegen mit Spitzbergen) mit an Bord. Er liest aus seinen Büchern „Eine Kalorie kommt selten allein“ und „fußballbekloppt!“.

Zum Start der Fußball WM 2018 findet am 14.06.2018 auf der Mein Schiff 6 im Rahmen der Themenkreuzfahrt „Stars del mar“ eine Mega Eröffnungsparty statt! Auch im weiteren Verlauf der Themenkreuzfahrt werden diverse WM Spiele auf Großleinwand übertragen.

Kreuzfahrten der Mein Schiff Flotte während der Fußball WM 2018 vom 14.6.2018 bis 15.7.2018

Mein Schiff 1-Kiel nach Kiel vom 9. bis 17.6.18
Mein Schiff 2-Triest nach Triest vom 10. bis 17.6.18
Mein Schiff 2-Triest nach La Valletta vom 10. bis 24.6.18
Mein Schiff 4-Kiel nach Kiel vom 11. bis 25.6.18
Mein Schiff 2-Triest nach La Valletta vom 17. bis 24.6.18
Mein Schiff 1-Kiel nach Kiel am 17. bis 27.6.18
Mein Schiff 6-Mallorca nach Mallorca vom 17. bis 26.6.18
Mein Schiff 2-Triest nach La Valletta vom 17.6. bis 01.7.18
Mein Schiff 5-Bremerhaven nach Bremerhaven vom 21.6. bis 30.6.18
Mein Schiff 3-Bremerhaven nach Bremerhaven vom 21.6. bis 8.7.18
Mein Schiff 2-La Valletta nach La Valletta vom 24.6. bis 1.7.18
Mein Schiff 2-La Valletta nach Triest vom 24.6. bis 8.7.18
Mein Schiff 4-Kiel nach Kiel vom 25.6. bis 6.7.18
Mein Schiff 1-Kiel nach Kiel am 27.6. bis 5.7.18
Mein Schiff 6- Mallorca nach Mallorca vom 27.6. bis 06.07.18
Mein Schiff 5-Bremerhaven nach Bremerhaven vom 30.6. bis 14.7.18
Mein Schiff 2-La Valletta nach Triest vom 1. bis 8.7.18
Mein Schiff 2-La Valletta nach Triest vom 1. bis 15.7.18
Mein Schiff 1-Kiel nach Kiel am 5. bis 15.7.18
Mein Schiff 6-Mallorca nach Mallorca am 6. bis 17. 7.18
Mein Schiff 2-Triest nach Triest vom 8. bis 15.7.18

Hapag-Lloyd Cruises
Auf der EUROPA befindet sich das Fan-Zentrum in Gatsby‘s, an Bord der EUROPA 2 wird der Club 2 in eine WM-Meile verwandelt. Alle Topspiele der Fußball WM 2018 werden live übertragen.

Auf der EUROPA moderiert der Sportjournalist Jochen Sprentzel den MS EUROPA Weltmeisterschafts Talk mit folgenden Gästen: die ehemaligen deutschen Fußballspieler bzw. Torhüter Sepp Maier, Ulf Kirsten und Toni Schumacher, der Sportfunktionär Willi Lemke, Hermann Gerland, Fußballtrainerassistenz beim FC Bayern München, und Dr. Markus Merk, ehemaliger deutscher Fußballschiedsrichter.

Sportjournalist Jörg Wontorra leitet als Moderator den MS EUROPA 2 Weltmeisterschafts Talk und begrüßt dazu folgende Gesprächspartner: die ehemaligen deutschen Fußballspieler bzw. Torhüter Christian Hochstätter, Timo Hildebrand, Karl-Heinz Riedle und Patrick Owomoyela, den ehemaligen niederländischen Fußballspieler Erik Meijer, die Fußballfunktionäre Horst Heldt, Heribert Bruchhagen und Klaus Allofs, den ehemaligen niederländisch-deutschen Fußballtrainer und -spieler Rainer Bonhof, den ehemaligen deutschen Fußballtrainer und -spieler Bernd Schuster und Rainer Holzschuh, Chefredakteur des Sportmagazins “Kicker”.

MS Bremen von Rykjaavik nach Spitzbergen vom 22.6. bis 3.7.18
MS Europa von Hamburg nach Kiel vom 23.6. bis 9.7.18
MS Europa 2 von Mallorca nach Monaco vom 24. bis 4.7.18
MS Bremen von Longyearbyen nach Tromsoy vom 3.7. bis 13.7.18
MS Europa 2 von Monaco nach Mallorca vom 4.7. bis 11.7.18

A-ROSA
Auf einer Flusskreuzfahrt mit A-ROSA verpassen Sie kein Spiel der deutschen Nationalmannschaft während des WM Turniers. Mit Tippspielen, Fußball-Deko und Leckerbissen aus der Küche wird an Bord der A-ROSA Flussschiffe für Stimmung gesorgt. Die Spiele während der WM 2018 der Detschen Nationalmannschaft werden auf der Leinwand in der A-ROSA Lounge oder in der Day-Lounge übertragen.

A ROSA MIA von Passau nach Passau vom 14.6. bis 19.6.18
A ROSA AQUA von Köln nach Köln vom 16.6. bis 23.6.18
A ROSA BELLA von Passau nach Passau vom 16.6. bis 23.6.18
A ROSA FLORA von Köln nach Köln vom 16.6. bis 23.6.18
A ROSA LUNA von Lyon nach Lyon vom 16.6. bis 23.6.18
A ROSA RIVA von Passau nach Passau vom 16.6. bis 23.6.18
A ROSA STELLA von Lyon nach Lyon vom 16.6. bis 23.6.18
A ROSA VIVA von Paris nach Paris vom 16.6. bis 23.6.18
A ROSA BELLA von Wien nach Wien vom 17.6. bis 24.6.18
A ROSA BRAVA von Köln nach Köln vom 17.6. bis 24.6.18
A ROSA DONNA von Passau nach Passau vom 17.6. bis 24.6.18
A ROSA SILVA von Köln nach Köln vom 17.6. bis 24.6.18
A ROSA MIA von Passau nach Passau vom 19.6. bis 5.7.18
A ROSA AQUA von Köln nach Köln vom 23.6. bis 30.6.18
A ROSA BELLA von Passau nach Passau vom 23.6. bis 30.6.18
A ROSA FLORA von Köln nach Köln vom 23.6. bis 30.6.18
A ROSA LUNA von Lyon nach Lyon vom 23.6. bis 30.6.18
A ROSA RIVA von Passau nach Passau vom 23.6. bis 30.6.18
A ROSA STELLA von Lyon nach Lyon vom 23.6. bis 30.6.18
A ROSA VIVA von Paris nach Paris vom 23.6. bis 30.6.18
A ROSA BRAVA von Köln nach Köln vom 24.6. bis 29.6.18
A ROSA BELLA von Wien nach Wien vom 24.6. bis 1.7.18
A ROSA DONNA von Passau nach Passau vom 24.6. bis 1.7.18
A ROSA SILVA von Köln nach Passau vom 24.6. bis 1.7.18
A ROSA BRAVA von Köln nach Köln vom 29.6. bis 6.7.18
A ROSA AQUA von Köln nach Köln vom 30.6. bis 5.7.18
A ROSA BELLA von Passau nach Passau vom 30.6. bis 7.7.18
A ROSA LUNA von Lyon nach Lyon vom 30.6. bis 7.7.18

 

A-ROSA Flussreisen Empfehlungen der Woche zu Tagespreisen

Cunard Cruises
Die wichtigsten Partien werden an Bord der Cunard Schiffe in einigen öffentlichen Bereichen wie dem Golden Lion Pub gezeigt. Darüber hinaus werden alle Spiele auf den TV Geräten in den Kabinen übertragen. Welche Spiele genau übertragen werden, hängt jedoch maßgeblich vom Satellitenempfang zum Zeitpunkt des jeweiligen Spiels ab.
Auf der Queen Victoria sorgt Ecki Heuser für WM-Feeling pur: Der Sky-Moderator wird während der Reise nach Skandinavien und Island vom 24.06. bis zum 08.07. 2018 drei Fußballspiele der WM 2018 live an Bord der Queen Victoria kommentieren.

Costa Cruises
Costa Kreuzfahrten hat schon immer die Spiele der Fußball WM und EM auf ihren Kreuzfahrtschiffen übertragen. Dies ist auch zur WM 2018 so. Es werden alle Spiele live übertragen. Auf einer Großbildleinwand am Pooldeck, im Theater oder auf der Kabine sind die WM Spiele zu sehen.

Tagesangebote Costa Kreuzfahrt

MSC Cruises
Den Start der WM 2018 feiern MSC Passagiere auf der Sailaway-Party am Pool. MSC überträgt die relevanten Begegnungen, die anhand der Nationalitäten-Verteilung der Gäste definiert werden, auf allen Schiffen, die zum Sportereignis des Jahres in Europa unterwegs sind.

Bei gutem Wetter werden die Spiele auch am Pool übertragen. Ansonsten finden die Übertragungen im Theater, einer Bar oder einer Lounge statt, die alle entsprechend dekoriert sind. Auf den Neubauten und der Fantasia-Klasse treffen sich Fußballfans in der schiffseigenen Sportsbar. Für die internationalen Passagiere werden die Spiele vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in unterschiedlichen Sprachen übertragen.
Aktionen während der WM 2018 auf MSC:
MSC Championship: Tischfußball-Turnier während der gesamten Kreuzfahrt mit der Chance auf tolle Preise.
MSC World Cup Game: In lustigen Wasserspielen treten Teams gegeneinander an. ausgenommen Nordeuropa-Kreuzfahrten
MSC World Championship Quiz: Wer hat das beste Fußballwissen an Bord?
Arts & Craft: Wer noch kein Trikot hat, der kann an Bord ein T-Shirt in den Farben seiner Lieblingsmannschaft kreieren.
Let’s Bet: In den Finalrunden können die Gäste ihre Tipps für die Sieger-Mannschaft abgeben. Aus allen richtigen Tipps wird dann ein toller MSC-Gewinn ausgelost.

nicko Cruises
nicko Cruises dekoriert seine Schiffe in in Schwarz-Rot-Gold, wenn die deutsche Nationalmannschaft spielt.

Das Public Viewing auf Großbildleinwand findet bei den nicko Schiffen meist in der Bar/Lounge statt – so haben Gäste, die nicht Fussball-begeistert sind, die Möglichkeit auf das Sonnendeck oder andere öffentliche Bereiche auszuweichen.

Norwegian Cruise Line
Auf den Kreuzfahrtschiffen von Norwegian Cruise Line werden die Spiele der WM 2018 auf dem Sportskanal von NCL “Sport24” live übertragen. Auf der Breakaway, Bliss, Dawn, Epic, Escape, Gem, Getaway, Jade, Sky, Spirit und Star sind die WM Spile zu sehen.

Royal Caribbean, Azamara Club Cruises, Celebrity Cruises
Ob Royal Caribbean, Azamara Club Cruises und Celebrity Cruises, wie im Jahr 2014, ein Event aus der Weltmeisterschaft 2018 macht ist noch unklar. Die wichtigsten WM Spiele und die Finalrunde werden auf jeden Fall an Bord zu sehen sein. Gezeigt werden die Spiele auf der Großbildleinwand oder in der Sportsbar.

Carnival Cruise Line & Princess Cruises
Auf den Schiffen von Carnival Cruise Line und Princess Cruises werden die Spiele der Fußball Weltmeisterschaft 2018 ebenfalls übertragen. Die Nationalität der Gäste entscheidet welche WM Spiele wo übertragen werden.

P&O Cruises
Auf neun der insgesamt 17 First-Class-Schiffen von P&O Cruises werden alle 64 Spiele der WM 2018 auf rund 28 Quadratmeter großen und extrem lichtstarken LED-Screens übertragen. im „WM-Einsatz“ sind Sea Princess (Welt-Kreuzfahrt), Crown Princess (Mittelmeer), Diamond Princess (Japan), Majestic Princess (China), Pacific Princess (Nordeuropa), Regal Princess (Skandinavien/Russland), Royal Princess (Britische Inseln) sowie Sapphire Princess (Baltikum). Neben den Übertragungen der WM-Partien gibt es auf den Schiffen aber auch entsprechendes Entertainment. So warten auf die Fußballfans Aktionen wie Shoot Outs oder Dribbel-Wettbewerbe.

Seabourn Cruise Line
Auf Anfrage teilte uns Seabourn Cruise Line mit, dass ausgewählte Spiele der WM 2018 in den öffentlichen Bereichen gezeigt werden.

73 Prozent der in der Umfrage von YouGov befragten Männer und 74 Prozent der befragten Frauen würden sich die Spiele der WM 2018 am Urlaubsort/auf Kreuzfahrt bevorzugt zusammen mit anderen ansehen, statt die Weltmeisterschaft 2018 alleine am Fernseher im Hotelzimmer/auf der Kabine zu verfolgen.

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie A-ROSA Flussreisen, AIDA, Azamara Club Cruises, Azamara Quest, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Cunard, Flusskreuzfahrten, Hapag-Lloyd Cruises, Iceland ProCruises, Kreuzfahrt blog, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, News, nicko cruises, P&O Cruises, Princess Cruises, Seabourn Cruise Line, TUI Cruises, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , , , , , ,

Kreuzfahrt Kapitaene im Interview
August 31st, 2017 von Mr. Ralf

Cruneo, das Vergleichsportal für Kreuzfahrten, hat vier Kreuzfahrt Kapitäne zu ihrem Werdegang, ihren eindrucksvollsten Erlebnissen auf See und ihren Lieblingshäfen befragt.

Andreas Greulich Kapitaen Mein Schiff 4

Foto: TUI Cruises Andreas Greulich Kapitän Mein Schiff 4

Andreas Greulich, Mein Schiff 4, TUI Cruises
Der aus Berlin stammende Andreas Greulich begann seine Ausbildung zum Matrosen 1977 und fährt seit 1986 über die Weltmeere. Während er bei der Reederei Peter Deilmann arbeitete, war er sechs Jahre als Kapitän der MS Deutschland — dem ZDF Traumschiff — tätig. Seit Sommer 2015 ist Andreas Greulich bei der Wohlfühlflotte von TUI Cruises und steuert aktuell die „Mein Schiff 4“. Das Meer bedeutet für ihn „unendliche Weite und die Möglichkeit zum Durchatmen“. Gleichzeitig habe er aber auch Respekt vor dieser Kraft. Am meisten begeistern ihn immer noch die Länder Südamerikas mit Chile und Argentinien. „Meine Reisen in die Antarktis haben mich nachhaltig fasziniert. So beeindruckend wie der Blick von der Brücke auf die Weite des Eises war, so beeindruckend stelle ich mir auch den Blick von einem Raumschiff auf unsere wunderbare Erde vor“, erzählt Andreas Greulich. Wenn er an Land ist, fällt ihm oftmals die Hektik auf und — im Gegensatz zur Weite des Meeres — auch die Enge. Auf der anderen Seite bedeutet an Land sein für ihn meist auch Entspannung, weil er dann Freizeit oder Urlaub hat.

Unvergessliche Begegnung: „Ein besonderes Ereignis, an das ich mich sehr gerne erinnere, ist meine Tasse Kaffee mit unserem damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck 2012 auf der MS Deutschland während der Olympischen Spiele in London. Außerdem war die Heimreise mit den Goldmedaillengewinnern an Bord ein echtes Highlight.“

Aseem Hashmi Kapitän Queen Elizabeth

Foto: Cunard Line Aseem Hashmi Kapitän Queen Elizabeth

Kreuzfahrt Kapitän: Aseem Hashmi, Queen Elizabeth, Cunard Line
Mit 38 Jahren wurde Aseem Hashmi 2013 zum jüngsten Kapitän der „Queen Elizabeth“ befördert. Aseem Hashmi war bereits fertig ausgebildeter Pilot, als er Anfang der 1990er-Jahre bei der Cunard Line beruflich noch einmal neu startete. Mittlerweile bedeutet das Meer für ihn Freiheit. „Sobald man die Grenzen des Hafens verlässt und in See sticht, scheint der Horizont unendlich und er erinnert mich daran, wie sich wohl die großen Entdecker der Vergangenheit gefühlt haben müssen, als sie sich auf den Weg in weit entfernte, unbekannte Länder gemacht haben. Es ist, als schneide man seine Nabelschnur zum Land durch und plötzlich ist man frei. Naja, zumindest bis man den nächsten Hafen erreicht“, erklärt Aseem Hashmi augenzwinkernd. Das Schönste an seinem Job sind für ihn die vielen „wunderbaren und verschiedenen Orte und Menschen“, die er kennenlernt. St. Petersburg, Venedig und New York sind einige seiner Lieblingshäfen, aber besonders beeindruckt hat ihn die Arktis. „Die Mitternachtssonne, schneebedeckte Berge, Eis- und Tundralandschaften und der unvergessliche Anblick der Eiskante am 81. Breitengrad Nord — ich finde, das ist der friedlichste Ort der Welt“, erklärt Hashmi. Im November 2013 wurde Kapitän Hashmi die Merchant Navy Medal für seine Verdienste um die Sicherheit auf See verliehen. Und auch privat zahlte sich der zweite Bildungsweg für ihn aus: Denn an Bord lernte er seine heutige Ehefrau Marina kennen.

Eindrucksvollster Schiffsempfang: „Am 19. Juli 2004 war ich als Chief Officer an Bord der Queen Mary 2 und wir sind unter dem Kommando von Kapitän Paul Wright erstmals im Hamburger Hafen eingelaufen. Von Cuxhaven bis Hamburg säumten tausende Zuschauer mit Taschenlampen von Mitternacht bis sieben Uhr morgens das Ufer und begrüßten die Queen Mary 2. Ich stand auf der Schiffsbrücke und wir wurden von einer Flotte kleiner Boote begleitet. Nie zuvor habe ich so oft das Schiffshorn geblasen. Das war der spektakulärste und zugleich persönlichste Empfang für ein Schiff, den ich je erlebt habe.“

Gus Andersson, Kapitän Harmony of the Seas

Quelle: Royal Caribbean International Gus Andersson, Kapitän Harmony of the Seas

Der Kapitän des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt: Gus Andersson, Harmony of the Seas, Royal Caribbean International
Eigentlich wollte Gus Andersson professioneller Eishockeyspieler werden. Dass es schließlich anders kam, verdankt der Schwede seiner Herkunft: Mit Blick auf das Meer ist er in einem kleinen Ort in der Nähe von Göteborg aufgewachsen. Dort ging die Mehrheit der Bevölkerung einem Beruf nach, der mit dem Meer zu tun hatte. Als Sohn eines Kapitäns war es schließlich naheliegend, selbst diesen Weg einzuschlagen. Eingeprägt hat sich das erste Mal, als er alleine auf einem Boot gewesen ist. Seine vier Jahre ältere Schwester zeigte ihrem achtjährigen Bruder, wie der Außenbordmotor funktioniert und dann düste er davon. Mittlerweile ist der 49-Jährige seit 28 Jahren auf den verschiedensten Schiffen tätig und hat sich vom „Junior Seemann“ zum Kapitän des größten Kreuzfahrtschiffes der Welt hochgearbeitet. Als Kapitän der „Harmony of the Seas“, die zu Royal Caribbean International gehört und größer als der Eiffelturm ist, schätzt Andersson die große Manövrierfähigkeit des Schiffes. Dabei stellen die Routen unterschiedliche Herausforderungen an den Kapitän: „In der Karibik sind es die Hurrikane, in Europa die engen Häfen, in Fernost der Nebel sowie viele kleine Boote in den Häfen und im Nordatlantik die Stürme“, weiß Gus Andersson. Obwohl jeder Hafen seinen Reiz hat und er schon in Alaska, Mexiko, der Karibik und dem Mittelmeer unterwegs war, liegt sein Lieblingshafen auf Hawaii: „Es freut mich immer sehr, wenn wir in den Hafen von Nawiliwili auf Kauai einlaufen. Die Insel fasziniert mich aufgrund ihrer einzigartigen Vegetation sehr.“

Tipp gegen Seekrankheit: „Am besten ist es, sich in der Mitte auf Deck drei aufzuhalten. Außerdem sollte man immer etwas im Magen haben und weiteressen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ingwer gut gegen das Schwindelgefühl hilft.“

Kapitän Hans Söderholm, Ocean Diamond

Foto: Iceland ProCruises Kapitän Hans Söderholm, Ocean Diamond

Kapitän Hans Söderholm, Ocean Diamond, Iceland ProCruises
Mit der richtigen Wendegeschwindigkeit, der Windstärke und den Strömungen kennt sich der Finne Hans Söderholm bestens aus, denn er ist ein wahrer Navigationsprofi. Der Kapitän der „Ocean Diamond“, die für Iceland ProCruises in der Sommersaison regelmäßig Kreuzfahrten rund um Island unternimmt, kann auf 35 Jahre Erfahrung auf See zurückgreifen — davon 20 Jahre als Kapitän. Das Fundament seines weitreichenden Navigationswissens hat er sich während seiner Zeit auf finnischen und schwedischen Fähren angeeignet. Heute hilft es ihm bei den isländischen Häfen, denn bei manchen ist der Anlegeplatz kleiner als das Schiff lang ist oder der Platz zum Drehen sehr begrenzt. „Fehler dürfen hier nicht passieren“, erklärt Hans Söderholm, der mit den Besonderheiten der isländischen Häfen sehr gut vertraut ist.

Aufgrund seiner Kenntnisse und der langjährigen Erfahrung hat der 50-Jährige jüngst als erster Ausländer den Lotsenschein für isländische Häfen erhalten. Er ist dadurch der einzige Kreuzfahrtkapitän, der ohne Lotsenhilfe in den engen Häfen von Isafjördur, Stykkishomur, Husavik und Reykjavik navigieren und anlegen darf. Die größte Herausforderung ist nach Aussage Söderholms aber, dass sich das Wetter von einer Minute zur anderen änderen könne und er deswegen die Wettervorhersage immer gut im Blick behalten müsse. Außerdem ist der Kapitän natürlich auf seine Crew angewiesen und sollte laut Söderholm auch auf deren Ratschläge hören. Der Finne fasst das wie folgt zusammen „Good crew — happy captain“.

Eindrucksvollstes Erlebnis: Das erste Mal Kapitän: „Als ich 1997 im Alter von 30 Jahren das Kommando meines ersten Kreuzfahrtschiffes in Hongkong übernommen habe, war das ein unbeschreiblich tolles Gefühl.“

Pressemeldung von Cruneo GmbH. Das unabhängige Portal vergleicht bis zu 45.000 tagesaktuelle Angebote zahlreicher Reedereien und von zwölf Reiseportalen.

Kategorie Cunard, Iceland ProCruises, News, Royal Caribbean, TUI Mein Schiff Schlagwort: , , , , , ,