Kategorie: Warnemünde

Bremerhaven Auswandererhaus
Januar 9th, 2019 von Mr. Ralf

A-ROSA Flussreisen
Die A-ROSA DONNA wird ab 14. Januar 2019 im Winterhafen Linz umfassend modernisiert. Die öffentlichen Bereiche – Restaurant, Lobby, Atrium, Loungebar, Sonnendeck und die Kabinen werden neu gestaltet. Wie bei anderen Schiffen der A-ROSA Flotte wird zudem im Heck ein separater Gourmet-Bereich geschaffen.
Nach der DONNA folgt die Modernisierung der anderen Donau- und Rhône-Schiffe BELLA, MIA, RIVA, LUNA und STELLA in den nächsten 3 bis 4 Jahren.
8. Januar 2019

Amsterdam Kreuzfahrthafen
cruise4news hat berichtet, dass Amsterdam mit Wirkung vom 1. Januar 2019 eine neue Steuer für Kreuzfahrtschiffe einge­führt hat. Sie beträgt 8 Euro pro Tag für jeden Passagier, der über drei Jahre alt ist und im Rahmen einer Hochsee- oder Flusskreuzfahrt in die Stadt kommt.
8. Januar 2019

Buchungsstart für die Costa Cruises-Saison 2020/21
Noch vor der Katalogveröffentlichung in diesem Monat sind die Kreuzfahrten von Costa Cruises für den Sommer 2020 und Winter 2020/21 buchbar.
Ab November 2019 bis April 2021 wird der MSC Neubau die Costa Smeralda ab Savona 7-tägige Touren ins westliche Mittelmeer unternehmen.
Neu ab Bremerhaven: Die Costa Fortuna.
Neues ab Kiel: Die Costa Favolosa.
Neu ab Warnemünde: Die Costa Fascinosa
3. Januar 2019

ZDF Traumschiff
Am 13. Januar 2019 starten die Dreharbeiten zur einer neuen Staffel des ZDF Traumschiff an Bord der MS Amadea von Phoenix Reisen.
Traumschiff Kapitän Sascha Hehn gab Ende Mai 2018 bekannt das er das Traumschiff verlässt. Bis zum neuen Drehstart wollte man beim ZDF die Nachfolge klären. Doch zehn Tage vor Drehbeginn ist noch immer kein Kapitän gefunden, berichtet die BILD Zeitung.
Der neue Traumschiff, Wunsch, Kapitän Hardy Krüger jr. (50) kann laut BILD-Informationen nur wenige Tage für Drehs zur Verfügung stehen.
3. Januar 2019

Venedig
Venedig kann künftig eine Art Eintrittsgeld von Tagestouristen kassieren. Besucher könnten dann je nach Saison zwischen 2,50 Euro und maximal 10 Euro für die Besichtigung der Lagunenstadt bezahlen. Zu zahlen wäre der neue Betrag möglicherweise über die Verkehrsmittel wie Busse oder Kreuzfahrtschiffe, die die Reisenden in die Stadt bringen.
2. Januar 2019

Hamburg Cruise Days 2019
Jetzt steht das finale „Line-Up“ der Hamburg Cruise Days. vom 13.-15. September 2019 fest.
Mit dabei sind AIDAperla, AIDAsol, AIDAvita (AIDA Cruises), Amadea (Phoenix Reisen), Costa Mediterranea (Costa Kreuzfahrten), EUROPA und EUROPA 2 (Hapag-Lloyd Cruises), Mein Schiff 4 (TUI Cruises), MSC Preziosa (MSC Kreuzfahrten), World Explorer (nicko cruises) sowie die Flusskreuzfahrtschiffe Frederic Chopin (nicko cruises) und Sans Souci (Plantours).
Zur Großen Hamburg Cruise Days Parade werden fünf Kreuzfahrtschiffe elbabwärts ziehen, begleitet von 20 Begleitschiffen und einem großen Feuerwerk: Angeführt wird die Parade von AIDAperla, es folgen (Reihenfolge nicht verbindlich) EUROPA, MSC Preziosa, Mein Schiff 4 und World Explorer. Ein Trost für alle, die nicht live dabei sein können: Die Parade wird live vom NDR übertragen.
03. Januar 2019

P&O Cruises
P&O Cruises bietet Kreuzfahrten für Familien und auf zwei Kreuzfahrtschiffes Adults-only-Cruises an. Mit der Oriana (1880 Passagiere) sowie der Arcadia (2094 Passagiere) sind zwei der insgesamt acht Kreuzfahrtschiffe von P&O Cruises exklusiv Reisenden ab 18 Jahren vorbehalten. Die Kreuzfahrtschiffe Aurora, Azura, Britannia, Iona, Oceana, und Ventura bietet Familien Kreuzfahrten an.
19. Dezember 2018

Kreuzfahrt und Umwelt
Reedereien und Forscher haben ein neues Konzept entwickelt, um Biomüll und Klärschlamm auf Kreuzfahrtschiffen energetisch zu verwerten.
Dabei wird der flüssige und feste organische Schiffsmüll an Bord gesammelt. In Häfen wird die Masse dann in spezielle Biogasanlagen gepumpt, die Energie produzieren. Berichtet der Deutschlandfunk.
19. Dezember 2018

AIDA Cruises
Das Kreuzfahrtschiff AIDAsol hat ihren zweiwöchigen Aufenthalt vom 1. bis 14. Dezember 2018 auf der Werft Chantier Naval de Marseille erfolgreich beendet. Maschinen und die Technik wurden gewartet. Ca. 6.800 Quadratmeter Teppich erneuert. Im Spa-Bereich der AIDAsol wurden neue Massagebänke eingebaut und im Fitnessbereich gibt es neues Equipment. Auf dem Pooldeck wurden die Whirlpools ausgetauscht. Auch der Küchenbereich der Restaurants wurde modernisiert und mit neuen Küchengeräten ausgestattet.
17. Dezember 2018

1AVista Reisen
Der Veranstalter 1AVista Reisen chartert zur Saison 2020 ein weiteres Flusskreuzfahrtschiff der niederländischen Reederei Select Voyages. Es wird im Winter 2019/2020 renoviert und startet im darauffolgenden Frühjahr als Vista Serenity auf Rhein und Donau. Das Schiff fasst 192 Passagiere. Die Kabinen auf dem Oberdeck sind mit französischen Balkonen ausgestattet, auf dem Mitteldeck gibt es Panoramafenster, die geöffnet werden können.
10. Dezember 2018

MSC Kreuzfahrten
MSC gibt Starkoch-Besetzung auf der MSC World Cruise 2019 bekannt: neun internationale Spitzenköche sorgen für ein einzigartiges Dinner-Erlebnis an Bord.
Der spanische Sternekoch Ramón Freixa
Der renommierte indisch-amerikanische Koch Vikas Khanna
Carlo Cracco, der preisgekrönte italienische Chefkoch
Der zweimalige Patissier-Weltmeister Jean-Philippe Maury
Der panasiatische Food-Visionär Roy Yamaguchi
Der Experte für alle vier chinesischen Küchen Jereme Leung
Der brasilianische Koch und Gastronom Allan Vila Espejo
Das Jurymitglied der TV-Show MasterChef Kolumbien Jorge Rausch
Der französisch-kanadische Koch und laut Sydney Morning Herald „Koch des Jahres“ Serge Dansereau
7. Dezember 2018

Celebrity Cruises
Malala Yousafzai, die jüngste Nobelpreisträgerin, war Taufpatin der neuen Celebrity Edge. Celebrity Cruises unterstützt den Malala Fond und damit die Mission, 130 Millionen außerschulischen Mädchen auf der ganzen Welt zwölf Jahre kostenlose, sichere und qualitativ hochwertige Bildung zu ermöglichen.
6. Dezember 2018

Phoenix Reisen
Zum 60. Geburtstag von “Misereor” und “Brot für die Welt” – spendete Phoenix Reisen 1,6 Millionen Euro.
6. Dezember 2018

Carnival Cruise Line
Das neueste Kreuzfahrtschiff von Carnival Cruise Line. die Mardi Gras, wird mit 180.000 Tonnen und Platz für rund 5.200 Passagieren das bislang größte Schiff sein, das Carnival je in Dienst gestellt hat. Ein weiteres Premieren-Feature bildet der Antrieb, der mit Flüssigerdgas (LNG) gespeist wird. Die ursprüngliche TSS Mardi Gras war ein ehemaliger Transatlantikkreuzer, mit dem Carnival-Gründer Ted Arison 1972 den Grundstein für den weltweit größten Kreuzfahrtkonzern legte.
6. Dezember 2018

AIDA Cruises
Während der AIDA Wellnesswochen* bis zum 24. Dezember 2018 winkt bei Buchung einer Reise auf ausgewählten Winterrouten von AIDAnova auf den Kanaren, von AIDAprima rund um Dubai und Abu Dhabi, AIDAperla in der Karibik oder AIDAsol im Mittelmeer von Januar bis April 2019 ein limitiert verfügbarer Spa-Gutschein in Höhe von 100 Euro pro Kabine.
4. Dezember 2018

Cunard
Cunard hat ihr neues, ganzheitliches Spa-Konzept „Mareel Wellness & Beauty“ vorgestellt. Gäste an Bord der frisch renovierten Queen Elizabeth kommen ab sofort als Erste in den Genuss des brandneuen, einzigartigen Wellness-Erlebnisses.
4. Dezember 2018

Hurtigruten
Hurtigruten erweitert das weltweit umweltfreundlichste und umfangreichste Expeditions-Seereisen-Programm um eine Vielzahl neuer und einzigartiger Ziele. Ab 2020 können Hurtigruten Gäste die Wildnis Alaskas an Bord des neuen hybridbetriebenen Expeditionsschiffes Roald Amundsen erkunden.
3. Dezember 2018

Plantours
Plantours Kreuzfahrten setzt für die Saison 2019 erstmals auf vier Event-Reisen zur Bundesgartenschau, dem Hamburger Hafengeburtstag, der Kieler Woche und den Hamburger Cruise Days – inklusive Übernachtung an Bord. Möglich werden diese neuen Routen durch die Bauart des Flussschiffes »Sans Souci«, das mit 82 Metern Länge und 41 Kabinen auch kleinere Flüsse und Kanäle befahren kann.
3. Dezember 2018

Costa Kreuzfahrten
Costa Kreuzfahrten startet eine neue internationale Werbe-Kampagne mit der spanischen Schauspielerin Penélope Cruz. In Deutschland wird der frisch gedrehte Werbespot ab dem 3. Dezember 2018 auf der Costa-Webseite* und auf Facebook zu sehen sein. Cruz spielt darin eine Meerjungfrau.
30. November 2018

Hurtigruten
Hurtigruten lässt das Expeditionsschiff Fram umfassend modernisieren. Im Vorfeld der Saison 2020 soll das Schiff mit neuen Suiten, neuen Kabinen und umweltfreundlicheren Motoren ausgestattet werden. Außerdem ist die komplette Umgestaltung aller öffentlichen Bereiche vorgesehen, einschließlich der Restaurants und des Science Centers.
29. November 2018

Hapag Lloyd Cruises
„Inspired by nature“, das Credo der neuen Expeditionsschiffe HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration und HANSEATIC spirit, spiegelt sich im SPA- und Fitnessbereich wider. Bei Anwendungen mit Naturkosmetik und Sportangeboten mit Blick aufs Meer steht auf dem Wellness-Deck die Nähe zur Natur im Vordergrund. Auf ca. 215 Quadratmeter erstreckt sich auf Deck 8 der großzügige Bereich des OCEAN SPA.
29. November 2018

Carnival Cruise Line
Aus der Carnival Victory wir 2020 die Carnival Radiance. Im Frühjahr 2020 investiert Carnival Cruise Line 200 Millionen US-Dollar in die Totalrenovierung der Carnival Victory. Die Renovierung der Carnival Victory (Stapellauf 2000) wird im andalusischen Cadiz durchgeführt. Nach der Renovierung sticht sie als Carnival Radiance wieder in See.

Wer diesen Neubau kennenlernen will kann dies auf den angebeteten Mittelmeerrouten 2020 von Carnival Cruise Line tun. Die Carnival Radiance wird ab 29. April 2020 sechs Wochen lang auf Einführungsfahrten ab Barcelona im Mittelmeer unter­wegs sein.

Am 11. Juni 2020 startet die Carnival Radiance zu einer 14-tägigen Atlantiküberquerung mit Ziel New York. Dort wird die Carnival Radiance statio­niert und zu fünf- und sechs­tä­gige Bermuda-Kreuzfahrten sowie neun­tä­gige Kreuzfahrten in die östliche Karibik aufbrechen.
25. November 2018

DER Reisebüro: Service-Entgelt
Die Reisebüro-Kette DER hat ein neues Konzept für Service-Entgelte eingeführt. DER Tour nimmt für das Reservieren von Ausflügen während einer Kreuzfahrt zehn Euro und für die Weiterleitung von Versicherungsschäden 19 Euro.
19. November 2018

Schadensersatz auf Kreuzfahrt
Wer bei schwerem Seegang den Fitnessbereich eines Kreuzfahrtschiffes besucht und sich deshalb verletzt, erhält keinen Schmerzensgeld.

Ein Passagier eines Kreuzfahrtschiffs kann nicht erwarten, dass er bei schwerem Seegang von der Besatzung auf dessen Gefahren hingewiesen wird. Es obliegt vielmehr ihm, sich entsprechend vorsichtig zu bewegen und für seine eigene Sicherheit zu sorgen, so das Oberlandesgericht Koblenz in einem Hinweisbeschluss vom 23. Mai 2018 (5 U 351/18).
15. November 2018

Viking River Cruises
Viking River Cruises wird in Deggendorf eine Anlegestelle für die Donau-Flusskreuzfahrtschiffe errichten. Schon im Frühjahr 2019 soll die Anlegestelle fertig sein und den Betrieb aufnehmen. “Deggendorf ist für uns als Anlaufstelle wichtig, wenn wir unsere Kunden mit Bussen abholen und weitertransportieren müssen”, so Viking-Technical-Geschäftsführer Thomas Bogler.
15. November 2018

AIDA Cruises und Meyer Werft
PM: Das neue Kreuzfahrtschiff AIDAnova ist ein besonders komplexer und innovativer Prototyp.  Die Fertigstellung des Schiffes mit seinen 184.000 BRZ hat sich weiter verzögert. Die Werft arbeitet mit Hochdruck daran, alle Arbeiten und Tests bis zum 30. November 2018 erfolgreich abzuschließen.
Es braucht einfach noch etwas Zeit, um das Schiff für die ersten Gäste vorzubereiten. Daher müssen die ersten regulären Kreuzfahrten abgesagt werden. Das Schiff wird im Dezember an die Reederei AIDA Cruises übergeben und am 19. Dezember 2018 in Teneriffa für die ersten Passagiere zur Verfügung stehen.
Die AIDAnova startet am Abend des 16. November 2018 vom niederländischen Eemshaven zur nächsten Probefahrt auf der Nordsee.
16. November 2018

Hop on Hop off Busse in Rom
ab Januar der Reisebusverkehr in der italienischen Hauptstadt eingeschränkt werden. Nach den Plänen wird es drei Zonen mit unterschiedlichen Restriktionen hinsichtlich Uhrzeit und Anzahl der Besucher geben.
16. November 2018

nicko cruises
nicko cruises bietet ab 2019 Flusskreuzfahrten mit E-Bike Ausflugspaket* an. nicko cruises hat für die Fluss-Saison 2019 drei E-Bike-Pakete entlang von Donau, Rhein und Mosel im Angebot. Der Fahrradausflug wird stets von einem Kleinbus mit Fahrradtransportanhänger und Mitfahrgelegenheit begleitet.
7. November 2018

Princess Cruises
Die Enchanted Princess wird die Mitte Juni 2020 in Southampton getauft und während ihrer Premierensaison im Mittelmeerraum eingesetzt. Das fünftes Schiff der Royal Class  wird auf der italienischen Fincantieri-Werft gebaut und bietet 3.660 Passagieren Platz.
6. November 2018

Costa Kreuzfahrten
China State Shipbuilding Corporation (CSSC), eine Tochter von Carnival Cruise Line, kauft die Costa Atlantica mit Platz für 2.210 Passagiere. Die Costa Atlantica wird bis Ende 2019 an CSSC übergeben. Das Schwesterschiff die Costa Mediterranea mit Platz für 2.114 Passagiere soll zu einem noch nicht bekannt gegebenen Termin folgen – vermutlich Ende 2020.
CSSC hat auch zwei neue Kreuzfahrtschiffe für den chinesischen Markt bestellt. Fertigstellung 2023. Quelle Cruise Industry News.
6. November 2018

TUI Cruises
Als musikalische Botschafterin der Mein Schiff Herz wird marie Roos 2019 und 2020 bei insgesamt vier Kreuzfahrten als Gastkünstlerin unter dem Motto „Mary Roos & Friends“* jeweils an zwei Abenden im Theater des Schiffes auftreten.
Dabei wird sie unter anderem mit Auszügen aus ihrem aktuellen und vielfach prämierten Bühnenprogramm „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“ ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellen.
2. November 2018

Costa Kreuzfahrten
Costa Crociere unterstützt größtes ziviles Küstenschutzprojekt Italiens 5.700 Schüler untersuchen 2.610 Kilometer Küste .
Die Stiftung Costa Crociere Foundation fördert die Initiative an der im Schuljahr 2017/2018 über 600 Lehrer und 5.700 Schüler von 156 Sekundarschulen aktiv beteiligt waren.
Jede Schule “adoptierte” einen Teil der italienischen Küste mit einer Gesamtlänge von 2.610 km, was einem Drittel der natürlichen Küstenlinie des Landes entspricht.
Ziel des Projekts ist es, das Bewusstsein der Jugendlichen für den Schutz des Meeres und der italienischen Küste zu schärfen, gleichzeitig will man eine “Umwelt-Momentaufnahme” der Küste des Landes erstellen und längerfristig Daten erfassen.
1. November 2018

TUI Cruises
Im September 2019 übernimmt Deutschlands beliebteste Entertainerin Barbara Schöneberger das Ruder auf der Mein Schiff 3. Mit zahlreichen TV-Sendungen, ihrem eigenen Magazin „BARBARA“ und „barba radio“ ist die blonde Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Sängerin fast auf allen Kanälen zu sehen und zu hören – nun heuert sie bei TUI Cruises an: Vom 3. bis. 7. September 2019 ist sie Gastgeberin der Eventkreuzfahrt „Barbara Schöneberger an Bord“* und präsentiert unter anderem Auszüge aus ihrem neuen Album „Eine Frau gibt Auskunft“. Dabei ist der Name Programm, denn hier singt sie nicht nur, sondern plaudert auf ihre ganz eigene Art aus dem Leben.
30. Oktober 2018

Keine Kreuzfahrtschiffe mehr in den Norwegischen Fjorden
No go für Kreuzfahrtschiffe in Bergen/Norwegen. Der Stadtrat von Bergen beschloss der Umwelt zuliebe, dass ab 2026 nur noch Kreuzfahrtschiffe in Bergen anlegen dürfen, die mit Strom oder Wasserstoff fahren. Alle Kreuzfahrtschiffe, die mit Schweröl angetrieben werden, sollen verbannt werden, berichtete die norwegische Rundfunkgesellschaft „Norsk rikskringkasting“.
30. Oktober 2018

Royal Caribbean
Am 29. Oktober 2018 gab es an Bord der Navigator of the Seas von Royal Caribbean Probleme. Die Navigator of the Seas musste desghalb den Kurs ändern und Vigo (Spanien) anlaufen. Nach ersten Angaben ist ein abgebrochener Stabilisator, der ein Loch in den Rumpf des Kreuzfahrtschiffes gerissen haben sol, der Grund. “Die Sicherheit an Bord war zu keinem Zeitpunkt gefährdet”, so ein Sprecher von Royal Caribbean International. Der Schaden an der Navigator of the Seas ist fast behoben und die Navigator of the Seas wird am Mittwoch den 31. Oktober 2018 Vigo wieder verlassen.
30. Oktober 2018

Hurtigruten
Bis 2021 soll ein drittes Hybrid Expeditions Kreuzfahrtschiff für Hurtigruten fertiggestellt werden. Auf dem dritten Hybrid-Schiff in der Hurtigruten Flotte sollen bis zu 530 Gäste Platz finden.
29. Oktober 2018

AIDA Kreuzfahrten
Die Landstromanlage am Kreuzfahrtterminal in Hamburg Altona kann nach Informationen von NDR 90,3 bei Schiffsanläufen derzeit nur wenige Stunden genutzt werden. Grund dafür sind Vorgaben der Bundesnetzagentur, die damit Stromspitzen vermeiden will.

Bislang nutzt nur die AIDAsol von AIDA die Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe in Hamburg Altona.  Der Grund: Sicherheitsbedenken und zu teurer Landstrom.
29. Oktober 2018

Costa Kreuzfahrten
Costa Kreuzfahrten bietet Gästen mit eingeschränkter Mobilität einen neuen Service: Zukünftig soll in jedem Anlaufhafen der Costa Diadema eine Gruppenreise angeboten werden, die auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität ohne Mehrkosten zugänglich ist. Die Touren beinhalten derzeit Besuche in den Städten Genua, Marseille, Barcelona, Palermo, Rom, Palma de Mallorca und Cagliari.
Die neuen “Adagio Tours” können ab Januar 2019 für Mittelmeer-Kreuzfahrten mit der Costa Diadema gebucht werden.
25. Oktober 2018

Seehafen Kiel
Kieler Kreuzfahrtsaison 2018 in Zahlen:

JAHR 2018 2017 VERÄNDERUNG
Anläufe 166 143 + 16,1 %
Schiffe 33 29 + 13,8 %
Tonnage 11,4 Mio. BRZ 10,0 Mio. BRZ + 14,0 %
Passagiere 597.700 513.500 + 16,4 %

25. Oktober 2018

ruf Jugendreisen
Cruises-Pilotprojekt von ruf Jugendreisen erfolgreich: 2018 hat das Bielefelder Unternehmen erstmals Reisen auf einem Kreuzfahrtschiff durchgeführt und damit Neuland im Jugendreisemarkt betreten. Im Juli und im August fand je eine Mittelmeer-Cruise auf AIDAprima statt. In der anschließenden Kundenbefragung äußerten sich die jungen Gäste sehr zufrieden. „Wir planen daher die Aufnahme zusätzlicher Cruises in unser Programm“, kündigt ruf Geschäftsführer Burkhard Schmidt-Schönefeldt an.
ruf Jugendreisen plant für 2018/2019 zusätzliche Cruises. Details werden Anfang November 2018 mit der Veröffentlichung des neuen Programms bekanntgegeben.
25. Oktober 2018

AIDA Cruises
Vorfreudekreuzfahrten der AIDAnova abgesagt.
In der Nacht zu Mittwoch den 24. Oktober 2018 hat es in zwei Kabinen der AIDAnova gebrannt.

Ob dies der Grund für die Absagen der Vorfreudekreuzfahrten mit der AIDAnova ist wurde von AIDA noch nicht bestätigt.
25. Oktober 2018

Fairness-Preis 2018
Kreuzfahrtveranstalter (Flusskreuzfahrten): 1AVista; A-ROSA; Phoenix Flussreisen
Kreuzfahrtveranstalter (Hochseekreuzfahrten): Aida Cruises; MSC Kreuzfahrten; TUI Cruises

Diese Kreuzfahrtveranstalter gehören zu den fairsten Unternehmen in Deutschland. Das zeigt eine Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv. Gemeinsam haben sie am 23.10. 2018 in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz Unternehmen in 46 Kategorien mit dem ‘Deutschen Fairness-Preis 2018’ ausgezeichnet. Entschieden haben rund 50.000 Kundenstimmen. Die Verbraucher bewerteten insgesamt 547 Unternehmen.
25. Oktober 2018

Disney Cruise Line
Disney Cruise Line will ein Gebiet an der Südspitze von Eleuthera, 120 Kilometer östlich von Nassau, als private Kreuzfahrt Insel erwerben. Auf Eleuthera leben 11000 Menschen. Das Projekt für die neue Privat Insel trägt den Namen Lighthouse Point und soll zwischen 2021 und 2023 fertig sein. Die erste Privatinsel von Disney Cruise Line, Castaway Cay, wurde 1998 eröffnet. Somit wird dann Disney Cruise Line die erste Kreuzfahrt Linie mit zwei Privat Inseln auf den Bahamas.
25. Oktober 2018

Disney Cruise Line
Disney Cruise Line wird 2021, 2022 and 2023 drei weitere Kreuzfahrtschiffe in Dienst stellen. Jetzt gibt es erste Bilder vom Disney Cruise Line Neubau. Es soll den Begriff Familien Kreuzfahrtschiff auf einen neuen Level heben, teilte Disney mit.
Das Kreuzfahrtschiff soll 1250 Kabinen erhalten und an die Goldenen Jahre der Oceanliner erinnern. Das Disney Cruise Line Schiff wird mehr Disney Entertainment und Disney Charakter erhalten.
25. Oktober 2018

AIDA Kreuzfahrten
AIDA Cruises ist zum “Besten Ausbilder Deutschlands” gekürt worden. Das Wirtschaftsmagazin Capital hat zum zweiten Mal gemeinsam mit der Talentplattform Ausbildung.de und Territory Embrace diesen Preis vergeben. Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises überzeugte im Bereich Duales Studium und im Bereich Ausbildung. Damit zählt AIDA zu den 500 besten Ausbildungsbetrieben deutschlandweit.
Aktuell beschäftigt AIDA Cruises 11.400 Mitarbeiter aus 40 Ländern an Land und an Bord der AIDA Schiffe.
24. Oktober 2018

CUNARD
Cunard präsentiert den Kreuzfahrt Katalog 2020 mit zahlreiche Reisen zu verschiedensten Sehnsuchtsorten rund um den Globus. Im ab sofort verfügbaren CUNARD Katalog können Frühentschlossenen schon jetzt aus 65 Reisen mit den Cunard Queens im Zeitraum von April bis Dezember 2020 die für sie passende finden. Auf 169.000 Seemeilen werden die Schiffe der Cunard Flotte 110 Destinationen in 34 Ländern anlaufen und dabei insgesamt 12 Häfen zum allerersten Mal besuchen.
Weitere Informationen online unter https://www.cunard.de/kreuzfahrten-2020/
23. Oktober 2018

AIDA Cruises
Am 18. Oktober 2018 wurde die neue AIDAnova als weltweit erstes Kreuzfahrtschiff mit Flüssigerdgas (LNG) betankt. Im niederländischen Eemshaven befüllte das Tankschiff „Cardissa“ die drei Spezialtanks mit insgesamt rund 3.500 Kubikmetern LNG.
Zwei der Tanks haben jeweils eine Länge von knapp 35 Metern, einen Durchmesser von 8 Metern und ein Fassungsvolumen von je 1.550 Kubikmetern. Ein dritter, kleinerer Tank mit einem Durchmesser von 5 Metern ist 28 Meter lang und hat ein Fassungsvolumen von ca. 520 Kubikmetern. Mit einer LNG-Tankfüllung kann AIDAnova bis zu zwei Wochen fahren.
23. Oktober 20018

Carnival Cruise Line
Ab 1. Dezember 2018 erhöht Carnival Cruise Line die Trinkgelder auf allen Kreuzfahrtschiffen.
Statt 12,95 US Dollar dann 13,99 US Dollar pro Person und Tag. In den Suiten sind es 15,99 statt 13,95 US Dollar.
Carnival Cruise Line hat die Trinkgelder zuletzt am 1. September 2016 erhöht. Natürlich kann man den Betrag für die Trinkgelder bei der Rezeption individuell anpassen zu lassen – nach oben oder auch nach unten.
22. Oktober 2018

Virgin Voyages
Auf der Scarlet Lady, dem Kreuzfahrtschiff von Virgin Voyages gibt es ein Tattoo-Studio. „Squid Ink“ – so der Name des Studios – soll zahlreiche exklusive Reise-Tattoo-Designs, aber auch Permanent Make-up Behandlungen und Piercings bieten. Neben zwei fest angestellten Tätowierer werden auch Gastkünstler an Bord sein, die von Lou Rubino Jr. – dem Besitzer von World Famous Tattoo Ink – ausgewählt werden. Zum Einsatz soll dabei ausnahmslos vegane Tinte kommen. Die Scarlet Lady sticht 2020 in See.
22. Oktober 2018

One Ocean Expeditions
One Ocean Expeditions hat in Sydney, Nova Scotia, die ehemalige Hanseatic von Hapag-Lloyd Cruises auf den neuen Namen RCGS Resolute getauft. Sie ist nun das dritte Expeditionsschiff von One Ocean.
19. Oktober 2018

MSC Kreuzfahrten
MSC Cruises erschließt Luxus-Segment und gibt vier neue Schiffe bei Fincantieri in Auftrag. Die Luxus-Schiffe (64.000 BRZ), von denen das erste im Frühjahr 2023 in Dienst gestellt wird, werden Platz für 500 Kabinen bieten. Die weiteren drei Schiffe werden anschließend jährlich an MSC Cruises ausgeliefert.

Michael Zengerle, Geschäftsführer MSC Kreuzfahrten in Deutschland: “Der Einstieg in das Luxus-Segment macht unser Angebot noch einmal spannender. Zusätzlich zu unserem MSC Yacht Club Erlebnis werden die deutschen Gäste ab 2023 eine noch größere Auswahl an Fünf-Sterne-Kreuzfahrten im höchsten Marktsegment genießen können. Unsere zukünftigen Luxusschiffe kommen einem privaten Yachterlebnis sehr nah.”
18. Oktober 2018

MSC Kreuzfahrten
Die MSC Grandiosa feiert im kommenden Jahr Premiere in Hamburg: Der Prototyp der Meraviglia Plus Klasse wird am 9. November 2019 feierlich im Hamburger Hafen getauft und sticht am darauffolgenden Tag zu seiner ersten Kreuzfahrt Richtung Mittelmeer in See. Wer die MSC Grandiosa auf ihrer Jungfernfahrt als einer der ersten Gäste erleben möchte, kann die Reise ab dem 22. Oktober 2018 buchen.
15. Oktober 2018

MSC Kreuzfahrten
Im Rahmen des Plastics Reduction Programme sollen bis März 2019 alle Einwegartikel aus Kunststoff auf der gesamten MSC Flotte ersetzt werden.
Bis Ende 2018 werden alle Plastikstrohhalme durch 100 Prozent kompostierbare und biologisch abbaubare Alternativen ersetzt.
MSC Cruises prüft derzeit ein End-to-End Recyclingverfahren für verbleibende Kunststoffprodukte, das von einer globalen Prüforganisation zertifiziert werden soll.
10. Oktober 2018

Hapag Lloyd Cruise
An Bord der BREMEN, dem Expeditionsschiff von Hapag-Lloyd Cruises, wird im kommenden Jahr Ulf Sodemann das Kommando als Kapitän übernehmen.Seine Laufbahn bei Hapag-Lloyd hat er bereits Mitte 2005 in der Containerschifffahrt begonnen. Danach folgten Einsätze als 1. Offizier auf den Expeditionsschiffen MS BREMEN, MS HANSEATIC sowie auf der COLUMBUS, COLUMBUS 2 und zuletzt auf der EUROPA 2.
27. September 2018

Norwegian Cruise Line – NCL
Norwegian Cruise Line präsentiert ab sofort seinen neuen Katalog mit Abfahrten bis einschließlich April 2020. Im Fokus der Kompilation stehen dabei die neuen Routen der Norwegian Pearl, die als sechstes Schiff im Sommer in Europa positioniert wird. Sechs Schiffe in Europa von NCL kreuzen in Europa.
25. September 2018

Kategorie 1AVista, A-ROSA Flussreisen, AIDA, AMAWaterways, Anteros Cruises, Azamara Club Cruises, Birka Cruises, blue star line, Bremerhaven, Carnival Cruise, Celebrity Cruises, celestyal cruises, Costa Kreuzfahrten, Cruise & Maritime Voyages, Crystal Cruises, Crystal River Cruises, Cunard, Disney Cruises, Dream Cruises, Flusskreuzfahrten, Fred Olsen Cruise Line, FTI Cruises, Hamburg, Hansa Touristik, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, Iceland ProCruises, Kiel, Kreuzfahrt blog, Linblad-Expeditions, Louis Cruises Line, Lüftner Cruises, mCruise, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, nicko cruises, Oceania Cruises, P&O Cruises, Papenburg, Paul Gauguin Cruises, Phoenix Reisen, plantours, Poseidon, Princess Cruises, Pullmantur Cruises, Regent Seven Seas Cruise, Ritz-Carlton Yacht Collection, Royal Caribbean, Saga Cruises, Scenic, Scenic Luxury Cruises & Tours, Sea Cloud Cruises, Seabourn Cruise Line, SeaDream Yacht Club, Silversea, Star Clippers, Star Cruises, Thomson Cruises, Titanic, Transocean Tours, TUI Cruises, Viking Cruises, Viking Ocean Cruises, Virgin Cruise, Virgin Voyages, Warnemünde Schlagwort: , , , ,

Norwegian Breakaway Rettungsring
September 13th, 2018 von Mr. Ralf

Die Norwegian Breakaway lief am 12. Mai 2018 erstmalig Warnemünde an.

Gaby und ich waren an Bord der Norwegian Breakaway und haben uns umgesehen.

Auf Ihrer Kreuzfahrt Russland, Ostsee ab Kopenhagen lief die Norwegian Breakaway das erste Mal in Warnemünde ein.

Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Norwegian Breakaway von jeder Menge Kreuzfahrt Begeisterten und Touristen am Pier 7 und 8 im Hafen Rostock-Warnemünde begrüßt. Schön ist, dass der Hafenbereich in Warnemünde frei zugänglich ist.

Im Kreuzfahrthafen von Warnemünde hat man einen guten Blick auf die Kreuzfahrtschiffe, auch ohne Aussichtsterrasse.

Norwegian Breakaway wird in warnemünde begrüßt

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Breakaway

Die Norwegian Breakaway liegt an Pier 8, dem zweiten größten Liegeplatz für Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde. Dort steht im Moment ein Zelt als Cruise Terminal.

Norwegian Breakaway Erstanlauf warnemünde

©Kreuzfahrt 4.0 Norwegian Breakaway

An Pier 8 baut der Betreiber des Warnemünder Kreuzfahrthafens Rostock Port in den nächsten zwei Jahren ein neues Kreuzfahrt Terminal. Im Frühling 2020 soll der neue Kreuzfahrt Terminal fertig gestellt werden. Er wird zweistöckig sein und sich an der Höhe des bisherigen Kreuzfahrtterminals am Liegeplatz P7 orientieren.

Norwegian Breakaway
Wir betraten das 326 Meter lange Kreuzfahrtschiff über die Gangway auf Deck 4. Während des Rundganges hatten wir die Möglichkeit einen Blick in die elf Restaurants, den Mandara Spa Bereich, den Poolbereich und den THE HAVEN Suiten Bereich zu werfen.

Norwegian Breakaway THE HAVEN

©Kreuzfahrt 4.0 THE HAVEN Empfangsbereich

Wie auch schon die Norwegian Bliss verfügt die Norwegian Breakaway über die Meerespromenade Waterfront.

Norwegian Breakaway Waterfront

©Kreuzfahrt 4.0 Waterfront

Wer lieber einen freien Blick beim Essen auf das Meer genießen will, kann dies beim Besuch des Cagney’s Steakhouse, La Cucina, Ocean Blue und Moderno Churrascaria tun.

Auch ein Getränk aus den Bars Fat Cats Jazz & Blues Club, Shaker´s Cocktail Bar sowie ein Eis vom Dolce Gelato Eiscafe genießt man am besten auf der Waterfront.

Norwegian Breakaway Gelato Eiscafe

©Kreuzfahrt 4.0 Gelato Eiscafe

Die Norwegian Breakawy verfügt über eine ganz besondere Bar. In der ICE BAR genießt man bei -8°C Cocktails und kann sich die kunstvoll gestalteten Eisskulpturen ansehen. Die Sitzplätze und Gläser bestehen komplett aus Eis. Die Ice Bar by SVEDKA ist nicht im Premium all inclusive von Norwegian Cruise Line inbegriffen und kostet 10 $ pro Person.

Norwegian Breakaway ICE BAR

©Kreuzfahrt 4.0 ICE BAR

Der Aqua Park und Sportkomplex des Schiffes ist gigantisch. Es gibt jede Menge Wasserrutschen, einschließlich zweier Free-Fall-Rutschen.

Norwegian Breakaway Wasserrutschen

©Kreuzfahrt 4.0 Wasserrutschen

Es gibt eine dreistöckige Kletterwand, den größten Hochseilgarten auf See, eine Minigolfanlage mit 9 Löchern und die Planke, die 2,5 Meter über den Schiffsrand der Breakaway hinausreicht.

Norwegian Breakaway Klettergarten und Planke

©Kreuzfahrt 4.0 Klettergarten

Ich durfte den Klettergarten testen. Mein Fazit: Ein super cooles und spannendes Erlebnis. Sicherheit steht bei NCL an erster Stelle und man ist vom Beginn des Parcours an doppelt gesichert. Jede Menge Crew Mitglieder sorgen für ein gutes Gefühl und sind auch immer zur Stelle, wenn es mal wackelig wird.

Norwegian Breakaway Klettergarten

©Kreuzfahrt 4.0 Klettergarten

Im TASTE, einem der drei Hauptrestaurants, konnten wir uns bei einem 3-Gänge Menü von der guten Küche von Norwegian Cruise Line überzeugen.

Der Höhepunkt der Schiffsbesichtigung war das exklusive Treffen mit Kapitän Matko Candrlic, der seit 2013 das Ruder auf der NCL Breakaway in der Hand hat.

Norwegian Breakaway Kapitän Matko Candrlic

©Kreuzfahrt 4.0 Kapitän Matko Candrlic

Beim ersten Anlauf eines Kreuzfahrtschiffs in Warnemünde gibt es immer eine kleine Zeremonie an Bord. Wir durften bei der Plakettenzeremonie mit dabei sein. Hafenkapitän Gisbert Ruhnke überreichte Kapitän Matko Candrlic eine Plakette aus der Hansestadt.

Norwegian Breakaway Plakettenzeremonie Erstanlauf in warnemünde

©Kreuzfahrt 4.0 Plakettenzeremonie v.l.Kapitän Matko Candrlic, Hotel Direktor Vuk Malobabic, stellvertr. Terminalleiter Denis Oswald, Hafenkapitän Gisbert Ruhnke.

Leider hieß es um 13:30 Uhr nicht “all passenger on board” sondern für uns war die Zeit gekommen, das Schiff zu verlassen.

Fazit:
Die Norwegian Breakaway ist ein großes Kreuzfahrtschiff mit Platz für bis zu 4.000 Passagieren aber zu keiner Zeit hatten wir das Gefühl, dass es eng wird.

Es gibt jede Menge Aktivitäten, die man an Bord (kostenlos) durchführen kann. Natürlich verfügt die Norwegian Breakaway über eine Bowlingbahn.

Norwegian Breakaway Bowling Bahn

©Kreuzfahrt 4.0 Bowling

Der Mandara Spa und Wellness Bereich mit Pool ist schön gestaltet aber leider kostenpflichtig.

Ein Barber Shop und ein Frisör laden zum Verwöhnen ein.

Norwegian Breakaway Barber Shop

©Kreuzfahrt 4.0 Barber Shop

Norwegian Breakaway Frisör

©Kreuzfahrt 4.0 Frisör

Kostenlos ist die Nutzung des großzügigen Puls Fitness Centers und des Outdoor Sportkomplexes.

Norwegian Breakaway Fitness Bereich

©Kreuzfahrt 4.0 Fitness Bereich

Wer will kann in den vielen kostenpflichtigen Spezialitäten Restaurants exzellent speisen. Aber auch die im Preis inkludierten Hauptrestaurants (Savor, Taste, Manhattan Room)

Norwegian Breakaway Manhatten Room

©Kreuzfahrt 4.0 Manhatten Room

und das Garden Cafe (Buffet Restaurant) auf Deck 15 bieten hervorragendes Essen. Im Atrium Cafe gibt es kleine Köstlichkeiten wie macarons, für wenig Geld.

Norwegian Breakaway Atrium Cafe

©Kreuzfahrt 4.0 Atrium Cafe

Norwegian Breakaway Atrium Cafe Bake Shop Preise

©Kreuzfahrt 4.0 Bake Shop Preise

Uns hat die Ice Bar auf Deck 8 sehr gut gefallen. Getestet habe wir die Eis Bar auf der Norwegian Epic, mit einem Cape, das Norwegian Cruise Line zur Verfügung stellt.

Norwegian Epic Ice Bar und Norwegian Breakaway Ice Bar

©Kreuzfahrt 4.0 Ice Bar

Im Theater werden Broadway Shows wie: Rock of the Ages, Burn the Floor und Cirque Dreams & Dinner Jungle Fantasy gezeigt.

Alles ist in angenehmen gedeckten Farben, wie ich es von der Norwegian Bliss kenne, gestaltet. Das Markenzeichen auf allen Kreuzfahrtschiffen von NCL ist der Kronleuchter, der in verschiedenen Farben strahlt.

Norwegian Breakaway Kronleuchter

©Kreuzfahrt 4.0 Kronleuchter auf der Breakway

Es gibt auf der Norwegian Breakaway noch viel mehr zu entdecken, leider war die Zeit an Bord zu knapp. Lust auf eine Kreuzfahrt mit der Norwegian Breakaway oder einem anderen Schiff von Norwegian Cruise Line bekommen? Trau dich. Auch an Bord der NCL Schiffe spricht man deutsch, es gibt auch Speisekarten in Deutsch und Norwegian Cruise Line Kreuzfahrten sind  Premium all inclusive Resien. Es gibt noch andere Schiffe als die von AIDA und TUI Cruises.

Wir würden mit der Norwegian Breakaway gerne die Route Warnemünde, Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde fahren. Oder doch lieber ab Oktober 2018 ab New York in die östliche Karibik?

Ein Hinweis zum Parken in Warnemünde.
Parallel zum Pier 7 und 8 führen Bahngleise, die nur an zwei Stellen via Tunnel unterquert werden können. Wir haben im Parkhaus am Molenfeuer geparkt. Parken für 1 Euro pro Stunde oder 8 Euro am Tag. Es ist auch nur 800 Meter vom Pier 8 entfernt, wenn man die richtige Unterführung findet. Es gibt keinerlei Ausschilderungen wo sich der Übergang befindet. Also aus dem Parkhaus raus, rechts in ca. 200 Metern befindet sich der Tunnel an der S Bahn Haltestelle “Warnemünde Werft”.

Mr. Ralf und Mrs. Gabriele für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, NCL Norwegian Cruise Line, News, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , , , ,

ROSTOCK CRUISE FESTIVAL 14.-16. September 2018
September 10th, 2018 von Mrs. Gabriele

Große Partner des ROSTOCK CRUISE FESTIVALS

Schon auf der Pressekonferenz der Häfen Kiel und Rostock, ich habe darüber berichtet, auf der diesjährigen ITB gab es Informationen zum ROSTOCK CRUISE FESTIVAL. Jetzt gibt es Details und einen Zeitplan.

„Wir freuen uns, dass wir Premiumpartner des ersten ROSTOCK CRUISE FESTIVAL sind. Maritime Großveranstaltungen wie diese tragen mit dazu bei, generationsübergreifend neue Zielgruppen für diese einzigartige Urlaubsform Kreuzfahrt zu gewinnen“, so Hansjörg Kunze, Vice President Communcation & Sustainability AIDA Cruises.

Zu den Höhepunkten der Kreuzfahrt Saison 2018 in Rostock/Warnemünde gehört neben den 43 Anläufen von den Schiffen AIDA Kreuzfahrten auch der Anlauf der Norwegian Breakaway der Reederei Norwegian Cruise Line (NCL), welche an der großen Auslaufparade beim ROSTOCK CRUISE FESTIVAL teilnehmen wird.

Auf der Festivalbühne des ROSTOCK CRUISE FESTIVAL geht es am Freitag den 14. September 2018 schon um 14:00 Uhr los. Moderator Nils Söhrens von NDR 1 Radio MV. Hanno Maack, Geschäftsführer von Combiful, organisiert seit Jahren Cruise Events, präsentiert die TRENDS DER KREUZFAHRTEVENTS. Die Firma Parken und Meer berichtet über die Logistik einer Kreuzfahrt.

Der offizielle Auftakt des ROSTOCK CRUISE FESTIVAL findet um 18:30 Uhr auf der Festivalbühne statt. Harry Glawe (Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit) und Roland Methling (Oberbürgermeister) werden das ROSTOCK CRUISE FESTIVAL eröffnen und die Viking Sun von Viking Cruises aus dem Rostocker Hafen verabschieden.
Um 19:00 Uhr startet dann die erste Cruise Night, in dessen Rahmen auch die DJs Kamey und Senay Gueler auflegen. Das zweite Kreuzfahrtschiff, die Marina, wird um 21:00 Uhr verabschiedet.

Die große Auslaufparade mit der AIDAmar, Norwegian Breakaway und der Columbus startet am Samstag den 15. September 2018 um 22:00 Uhr. Mit einem riesen Feuerwerk werden die drei Kreuzfahrtschiffe verabschiedet. Für alle Daheimgebliebenen überträgt das NDR Fernsehen die Auslaufparade live ab 21:45 Uhr.

Am Samstag und Sonntag findet ein Streetfood-Markt und Themenwelten der Kreuzfahrt mit vielen Aktionen statt. „Ganz nah dran“ sind die Besucher des Festivals an der großen Showbühne am Strandaufgang Nr. 1 moderiert von Stefan Kuna und Dörthe Graner NDR 1 MV. Live-Acts und ein großes Bühnenprogramm mit Musik, Talks und Showeinlagen begleiten das maritime Wochenende der Kreuzfahrt.

Auch für die kids gibt es jede Menge Kreuzfahrterlebnisse zu entdecken.

Am Samstag den 15. September 2018, findet parallel zum ROSTOCK CRUISE FESTIVAL im nahegelegenen Technologiezentrum Warnemünde ein Symposium zum Thema „Neue Umwelttechnologien zur Schadstoffreduzierung in der Schifffahrt statt. Die mit der Kreuzfahrt verbundenen Anforderungen zur Reduzierung von Lärm- und Schadstoffemissionen werden aus Sicht von Vertretern von Reedereien, Werften, Wissenschaft und Technik vorgestellt. Im Anschluss gibt es eine öffentliche Podiumsdiskussion.

Die Organisation des ROSTOCK CRUISE FESTIVAL 2018 hat die Agentur BEEFTEA group übernommen. „Wir sind stolz, dass wir mit unserem Konzept überzeugen konnten. Auf der diesjährigen ITB in Berlin konnten wir für das ROSTOCK CRUISE FESTIVAL schon sehr für Aufmerksamkeit sorgen“, so Andreas Grunszky, Geschäftsführer BEEFTEA group.

Künftig soll abwechselnd mit den Hamburg Cruise Days das ROSTOCK CRUISE FESTIVAL alle zwei Jahre mit einem maritimen Programm für die ganze Familie zwischen Kaikante und Warnemünder Ostseestrand stattfinden.

Die An- und Abreise nach Warnemünde und zum Veranstaltungsgelände wird über den Öffentlichen Nahverkehr empfohlen. Sowohl die RSAG als auch die Deutsche Bahn haben die Taktzeiten entsprechend erhöht. Mehr Infos bei uns oder auf www.rostock-cruise-festival.de.

Mrs. Gabriele für Kreuzfahrt 4.0

Tagesangebote AIDA Kreuzfahrten

Kategorie 4.0, AIDA, Kreuzfahrt blog, NCL Norwegian Cruise Line, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , ,

Infobroschüre Kreuzfahrt 2018 Tourist-Informationen von Rostock und Warnemünde
April 24th, 2018 von Mr. Ralf

Infobroschüre “Kreuzfahrt 2018” zu gewinnen.

Auch 2018 hat die Tourismuszentrale von Rostock-Warnemünde einen Überblick über den Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde und alle anlaufenden Kreuzfahrtschiffe der Saison 2018 in einer Infobroschüre zusammengefasst.

Das Kreuzfahrt Heft enthält auf 84 Seiten neben zahlreichen Abbildungen einen umfassenden Überblick über den Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde.

Erhältlich ist die gebundene Kreuzfahrt Infobroschüre in den Tourist-Informationen von Rostock und Warnemünde, in der Pier 7 – Cruise Passenger Information, im Hanse Sail Büro und im Buchhandel von Rostock. Die aktuelle Infobroschüre kostet 9,95 Euro.

Wir verlosen drei Infobroschüren
Die Tourismuszentrale von Rostock-Warnemünde hat unserem Kreuzfahrtblog drei Exemplare der Broschüre “Kreuzfahrt 2018” zur Verfügung gestellt.

Wir verlosen diese, auch bei Sammlern, sehr beliebte Kreuzfahrtlektüre unter allen die Kreuzfahrt 4.0 auf Facebook und/oder Instagram folgen.

Aktionszeitraum ist vom 24. April 2018 bis 13. Mai 2018 23:00 Uhr. Teilnahmebedingungen unter “Gewinnspiel” auf Kreuzfahrt 4.0. Das Gewinspiel ist beendet und die Gewinner und Gewinnerinnen wurden informiert.

Highlight der Kreuzfahrt Saison 2018 ist das ROSTOCK CRUISE FESTIVAL
vom 14. bis 16. September 2018 im Seebad Warnemünde.
Zum ROSTOCK CRUISE FESTIVAL wird das größte Schiff der kommenden Kreuzfahrtsaison, die Norwegian Breakaway, erwartet. Bei der großen Auslaufparade am 15. September 2018 werden neben der Norwegian Breakaway auch die AIDAmar und die Columbus mit Lasershow und Feuerwerk musikalisch in Szene gesetzt. “Kostenlos Erleben können diese Show alle Interessierte vom Strand des Seebad Warnemünde aus”, so Tourismusdirektor Matthias Fromm.

Mehr Infos zum Kreuzfahrthafen in Rostock-Warnemünde erfahren Sie unter Kreuzfahrtsaison 2018 in Warnemünde.

Information zur Broschüre “Kreuzfahrt 2018”
Format: DIN A4, 21 x 29,7 cm
Seitenanzahl: 84
Klebebindung
ISBN: 978-3-00-059171-6
9,95 Euro

Mr. Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie Kreuzfahrt blog, Kreuzfahrt Schiff, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , ,

Warnemünde Cruise Center
April 5th, 2018 von Mrs. Gabriele

Am 8. April 2018 beginnt die Kreuzfahrtsaison 2018 im Hafen Warnemünde.

Die Boudicca von Fred Olsen Cruise Lines eröffnet die Kreuzfahrtsaison 2018. “180 Mal werden die Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde und 25 Mal im Überseehafen anlegen.” so Jens A. Scharner, Geschäftsführer der ROSTOCK PORT GmbH.

Erstanläufe 2018
Brilliance of the Seas (Royal Caribbean), Britannia (P&O Cruises), Marella Discovery (Thomson Cruises ), MSC Orchestra (MSC Kreuzfahrten), Norwegian Breakaway (Norwegian Cruise LIne), Sapphire Princess (Princess Cruises), Seven Seas Navigator (Regent Seven Seas Cruises), Viking Sun (Viking Ocean Cruises) und Zenith (Pullmantur). An 122 Tagen in 2018 werden Kreuzfahrtschiffe den Hafen von Warnemünde anlaufen.

AIDA Cruises, mit Hauptsitz in Rostock, wird mit der AIDAdiva und AIDAmar erneut mit zwei Kreuzfahrtschiffen ab Warnemünde fahren. 43 von insgesamt 53 Passagierwechselanläufen werden von AIDA für 2018 in Warnemünde durchgeführt.

Auch die Pullmantur, FTI Cruises, Costa, MSC Kreuzfahrten, Norwegian Cruise Line und Princess Cruises werden Passagierwechselanläufe in 2018 durchgeführt.

Das größte Schiff der Saison 2018 wird die Norwegian Breakaway mit einer Bruttoraumzahl von 145.655 und einer Länge von 324 Metern sein. Schiffe von über 300 Metern Länge wie die Britannia (330 Metern), Regal Princess (330 Meter), Celebrity Silhouette (319 Meter), Celebrity Eclipse (317 Metern)  legen in 2018 in Warnemünde an.

In diesem Jahr sind drei Anläufe der Albatros von Phoenix Reisen im Dezember 2018 avisiert, so dass die Kreuzfahrtsaison 2018 in Warnemünde erst kurz vor Weihnachten zu Ende gehen wird.

Alle Anläufe in Rostock Warnemünde 2018 im Überblick.

Gaby für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, AIDA Clubschiff Reisen, Celebrity Cruises, Costa Kreuzfahrten, Fred Olsen Cruise Line, FTI Cruises, Kreuzfahrt blog, MSC, NCL Norwegian Cruise Line, News, P&O Cruises, Princess Cruises, Pullmantur Cruises, Regent Seven Seas Cruise, Royal Caribbean, Thomson Cruises, Viking Cruises, Viking Ocean Cruises, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , ,

Neues aus der Kreuzfahrtbranche von der ITB 2018
März 10th, 2018 von Mr. Ralf

Auf der diesjährigen ITB in Berlin gab es jede Menge Neuigkeiten aus dem Kreuzfahrtbereich.

Auf der Pressekonferenz des DRV, CLIA und IG River Cruise wurde auch über das Thema “Overtourism” also zu viele Touristen/Passagiere, die in eine Stadt einfallen, gesprochen.

Overtourism ist laut DRV auf wenige Orte wie zum Beispiel Florenz, Venedig, Shanghai und Skiorte in Östereich begrenzt. Die CLIA führt Gespräche mit den betroffenen Destinations und hat Arbeitsgruppen gebildet, die sich mit dem Thema Overtourism beschäftigen, so Karl J. Pojer Chairman CLIA.

Im Bereich der Hochseekreuzfahrt buchen 75 % der Deutschen Passagiere ihre Kreuzfahrt bei nationalen Reedereien wie TUI Crusies oder AIDA. Grund dafür ist, dass die nationalen Reedereien das richtige Produkt für die Zielgruppen gefunden hat, ergänzte Pojer. Ein Drittel der Kreuzfahrten werden in Nordeuropa durchgeführt.

Daniel Buchmüller von IG River Cruise gab bekannt, dass der Flusskreuzfahrtmarkt um 8% gewachsen ist, der durchschnittliche Kreuzfahrtpreis bei 1065 Euro liegt, die Flusskreuzfahrten im Schnitt 6,8 Tage lang sind. Die Passagiere auf den Flussreisen sind 66+ und buchen die Premium Kategorie. 

Kreuzfahrtmarkt 2018 auf der ITB 2018

Foto: Kreuzfahrt 4.0 v.l Daniel Buchmüller von IG River Cruise, Karl J. Pojer Chairman CLIA, Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbands (DRV)

Auf der Kreuzfahrt Podiumsdiskussion am ITB Stand Bremen/Bremerhaven diskutierten Godja Sönnichsen, Direktorin Communications TUI Cruises
Michael Schulze, Direktor Seereisen Phoenix Reisen
Hardy Puls, Direktor Marketing & Vertrieb Costa Kreuzfahrten
Martina Reuter Senior Manager Communication AIDA
Uwe Bahn, Kreuzfahrtexperte und Gründer „Stars at Sea“
Melf Grantz, Oberbürgermeister Seestadt Bremerhaven
Martin Günthner, Senator für Wirtschaft und Häfen
über den Kreuzfahrtmarkt und den Hafen Bremerhaven.

Podiumsdiskussion Kreuzfahrt Bremerhaven ITB 2018

Foto: Kreuzfahrt 4.0 v.l. John Will, Martin Günthner, Melf Grantz, Michael Schulze, Martina Reuter, Hardy Puls, Godja Sönnichsen, Uwe Bahn

Oberbürgermeister Melf Grantz kann es selber kaum Glauben, dass die Passagierzahlen von 100.000 im Jahr 2016 auf 150.000 in 2017 gestiegen sind. Für 2018 werden 245.000 und 2019 sogar 300.00 Passagiere in Bremerhaven erwartet. Selbstverständlich verfügt Bremerhaven über eine LNG Tankanlage, versicherte Oberbürgermeister Grantz.

Melf Grantz, Oberbürgermeister Seestadt Bremerhaven

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Melf Grantz, Oberbürgermeister Bremerhaven

TUI Cruises wird 2018 24 mal mit den Kreuzfahrtschiffen der Wohlfühlflotte in Bremerhaven anlegen.

Hardy Puls von Costa versicherte, dass Costa auch 2019 Bremerhaven als Anlaufhafen im Programm haben wird.

Phoenix Reisen kommt mit der Artania, Amadea, Deutschland und der Albatros  sogar 44 mal nach Bemerhaven. Es wird auch in 2018 wieder 3 fach Einläufe der Phoenix Flotte geben, versicherte Michael Schulze von Phoenix.

AIDA wird am 15. November 2018 in Bremerhaven den Neubau AIDAnova übernehmen. Außerdem wird die AIDAcara in 2019 erstmalig in Bremerhaven anlegen.

Erstmalig gab es auf der ITB eine gemeinsame Pressekonferenz von Port OF KIEL und ROSTOCK PORT.

Die Geschäftsführer Jens A. Scharner (Rostock Port GmbH) und Dr. Dirk Claus (Seehafen Kiel GmbH) verkündeten, dass von den 2 Millionen Kreuzfahrtpassagieren 23% auf der Ostsee unterwegs sind.

Rostock und Kiel auf der ITB 2018

Foto: Kreuzfahrt 4.0 Jens A. Scharner (Rostock Port GmbH) und Dr. Dirk Claus (Seehafen Kiel GmbH) 

Rund 330.000 Euro spült das Anlegen eines Kreuzfahrtschiffes in die Kassen der Menschen in Kiel oder Warnemünde.Egal ob Einzelhandel, Stadt  oder Hotelerie. Eine große Wertschöpfung für das Umland.

Jens A. Scharner kündigte den Neubau eines Terminals mit Baubeginn im Oktober 2018 und den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Warnemünde an.

In Kiel wird ein zweites Kreuzfahrtterminal mit 4000 qm für knapp 7 Millionen Euro gebaut. Beginn der Bauarbeiten soll im August 2018 sein. Fertigstellung des neuen Kreuzfahrtterminal wird das Frühjahr 2019 sein.

Ostseekai in Kiel Terminal Liegeplatz 8

Foto: Port of Kiel Neues Terminal-Rendering

Desweiteren wird in Kiel eine Landstromanlage, zunächst für den Fährbetrieb, gebaut.

Nicht vergessen: vom 14. bis 16. September 2018 findet das erste Rostock Cruise Festival statt. Das Festival wird alle zwei Jahre stattfinden, im Wechsel mit den Hamburg Cruise Days. Damit wird das Rostock Cruise Festival seinen Platz in den Kreuzfahrt Festivals finden.

Aus der Kieler Woche wird die Cruise Week Kiel. Der Zeitpunkt bleibt aber die letzte volle Woche im Juni, also in 2018 vom 16. bis 24. Juni 2018.

Ralf von Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Bremerhaven, Costa Kreuzfahrten, Flusskreuzfahrten, Kiel, Kreuzfahrt blog, Kurzkreuzfahrten, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Phoenix Reisen, TUI Cruises, TUI Mein Schiff, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , , ,

Parken in Hamburg, Kiel, Warnemünde, Travemünde Bremerhaven für eine Kreuzfahrt
März 2nd, 2018 von Mr. Ralf

Immer mehr Kreuzfahrtschiffe fahren ab Deutschland. Aber wo kann man Parken?

Laut einer Umfrage bevorzugen viele Kreuzfahrer die Anreise mit dem eigenen PKW. Aber wo parkt man sein Auto am besten? Einige Kreuzfahrtgesellschaften, wie AIDA oder MSC, bieten die Option Parkplätze direkt mitzubuchen und über die Bordrechnung zu bezahlen. Unsere Recherche hat gezeigt, dass hier auf örtliche Anbieter zurückgegriffen wird. Eine Ersparnis direkt bei der Reederei zu buchen konnten wir nicht erkennen.

Es gibt einige Möglichkeiten das Auto sicher und auch günstig, während der Kreuzfahrt, zu parken.

Valet Parking oder auch Parkdienst
Die bequemste Art zu parken oder besser parken zu lassen. Sie fahren mit dem Auto bis zum Cruise-Terminal. Dort erwartet Sie ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices, nimmt Ihr Auto entgegen und parkt es in der Nähe. Nach dem Ende Ihrer Kreuzfahrt wartet der Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin des Parkservices auf Sie und übergibt Ihnen Ihr Fahrzeug. Einige Dienstleister bieten Zusatzleistungen, die während Ihrer Abwesenheit durchgeführt werden, wie Autopflege an.

Parkhaus oder Parkplatz am Terminal
An Kreuzfahrtterminals in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven bieten die Möglichkeit direkt in unmittelbarer Nähe des Anlegers zu parken, Entweder auf Parkplätzen oder im Parkhaus.

Park and Ride oder auch Parken und Shuttleservice
Meist die günstigste Variante sein Auto sicher während der Kreuzfahrt zu parken. Hier gibt es die größe Auswahl an Parkmöglichkeiten. Ob Parkhaus, Parkplatz Überdacht oder Parkplatz alles ist möglich und wird angeboten

Cruise and sleep oder auch Parken und Hotel
Hier reisen Sie am Vortag der Kreuzfahrt an. Parken Ihr Auto für die Dauer der Kreuzfahrt, ohne Zusatzkosten, auf dem Hotelparkplatz. Genießen die Übernachtung und das Frühstück im Hotel. Am Tag der Einschiffung bringt Sie das Hotelshuttle zum Kreuzfahrtterminal und holt Sie auch wieder ab..

Parkhaus und Parkplatz in der City
Bei dieser Variante suchen Sie sich ein Parkhaus oder einen Parkplatz in der Stadt und fahren mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln zum Hafen.

Ich habe mir das Angebot an Parkmöglichkeiten in den Abfahrtshäfen für Kreuzfahrtschiffe angesehen und kompakt zusammen gefasst. Gerne nehme ich Ihre Tipps zum parken in Hamburg, Kiel, Travemünde Lübeck, Bremerhaven, Rostock Warnemünde, Amsterdam, Passau, Genua auf. Schreiben Sie mir. parken(at)kreuzfahrt4punkt0.de

Günstiger Shuttlebus zum Cruisecenter Steinwerder Hamburg
In Hamburg steht Kreuzfahrtgästen seit 7. Mai 2016 ein günstigen Pendelverkehr zwischen dem S-Bahnhof Veddel (Reisebusparkplatz am P+R-Parkplatz der S-Bahn Veddel) und dem Cruise Center Steinwerder zur Verfügung. Im 60 Minuten Takt bringt diese Shuttleservice Kreuzfahrtgäste für 2,50 Euro in 12 Minuten zum Cruise Center Steinwerder. Abfahrtszeiten und online Buchungen unter Cruise Gate Shuttle Hamburg.

Günstiger Shuttlebus zum Columbus Cruisecenter Bremerhaven
Vom Hauptbahnhof Bremerhaven zum Columbuscruisecenter gibt es einen Busservice. Die Abfahrten ab Hauptbahnhof erfolgen in Anlehnung an die Schiffsliegezeiten. Erwachsene zahlen für die einfache Fahrt 7,00 €. Mitreisende Kinder bis einschließlich 15 Jahre fahren kostenlos. Die Tickets sind direkt beim Fahrer erhältlich.
Gäste von TUI Cruises fahren kostenlos. Gäste von Costa Kreuzfahrten müssen eine Ticket direkt bei Costa kaufen.

Hamburg
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking Park & Cruise 109 € 129 € 159 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking RuS Parking Hamburg 109 € 129 € 179 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Valet Parking MSC Parking 129 € 129 € 169 € Steinwerder
Valet Parking Parken und Meer 69 € 89 € 129 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle Park & Cruise 69 € 89 € 129 € HafenCity, Altona, Steinwerder
Park & Shuttle AIDA Parkservice  56 €  98 € 196 € HafenCity, Altona, Steinwerder, Überseebrücke
Park + Sleep + Cruise Ambassador 208 € 208 € 208 € Einzel-oder Doppelzimmer
Park + Sleep + Cruise Alsterkrug Hotel-Best Western 215 € 215 € 215 € Doppelzimmer inkl. Frühstück und Shuttle
Park + Sleep + Cruise Lindner Hotel 219 € 219 € Einzelzimmer inkl. Frühstück. Parken bis zu 10 Tagen
 Parkplatz MSC Parking  99 €  99 € 135 €  Steinwerder
Parkhaus Contipark Tiefgarage Überseequartier   48 €   89 € 168 € Cruise Center, Hafen City
Parkhaus Contipark Tiefgarage in der Speicherstadt 48 €   49 €   98 € HafenCity, Cruise Center
Parkhaus APCOA PARKING Holzhafen   70 €   90 € 125 € Cruise Center
Parkhaus Cruise Gate Hamburg   72 € 99 € 130 € Steinwerder
Parkplatz AIDA Parkservice 56 €   98 € 196 €  Steinwerder
Kiel
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking park &  cruise 99 € 119 € 149 € Ostseekai, Norwegenkai
Valet Parking AIDA Parkservice  32 €  56 €  98 € Ostseekai, Schwedenkai
Parken + Shuttle portparking Kiel   69 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle park & cruise   69 €   89 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle Parken & Meer  69€   89 € 129 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle my park and fly Flughafen   69 €   89 € 139 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  32 €  56 €  98 € Ostseekai, Schwedenkai
Parkplatz am Terminal portparking   70 € 100 € 180 € Ostseekai
Parkplatz am Terminal portparking  38 €  79 € 135 €  Norwegenkai
Park + Sleep + Cruise Park, Hotel & Cruise 142 € 142 € Doppelzimmer
Parkhaus my park and fly Förderparkhaus   46 €   79 € 135 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkhaus my park and fly-Altstadt   46 €   79 € 135 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai
Parkhaus Parkhaus Jensendamm   42 €   71 € 102 € Ostseekai, Norwegenkai, Schwedenkai, Satorikai-kein Shuttle
Travemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Skandinavienkai Zum Hafenplatz 1   24 €   42 €   84 € Skandinavienkai
Park + Sleep + Cruise Maritim 220 € 220 € Doppelzimmer inkl. Frühstück und Transfer
Parkplatz Parkplatz Kowitzberg (unbewacht)        –     €        –     €        –     €
Bremerhaven
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parkplatz am Terminal Columbus Cruise Center Bremerhaven  60 € 105 € 140 € Columbuskaje
Parkplatz Columbus Cruise Center Bremerhaven 40 € 70 € 105 € Columbuskaje
Parken + Shuttle Überseehotel Bremerhaven 100 € 100 € 100 € Columbuskaje-Shuttle kostenlos
Park + Sleep + Cruise Hotel Adena 174 € 174 € 174 € Einzelzimmer
Park + Sleep + Cruise Best Western Plus Hotel 210 € 210 € 210 € Doppelzimmer-Parken bis zu 22 Tagen
Park + Sleep + Cruise Überseehotel Bremerhaven 165 € 165 € 165 € Doppelzimmer-Parken Shuttle kostenlos
Warnemünde
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle park & cruise 69 € 89 € 129 €
Parken + Shuttle Seaside Travel Parking 60 € 80 € 120 €
Parken + Shuttle easy Parken  32 € 64 € 128 €
Parken + Shuttle Kreuzfahrt Parken 24  35 € 56 € 105 €
Parken + Shuttle Parkhalle Warnemünde 69 € 89 € 129 €
Parken + Shuttle AIDA Parkservice  40 €  70 € 140 €
Parkplatz Parkplatz P4 westlich der Hafenzufahrt 7 € 7 € 14 €
 Valet Parking AIDA Parkservice  40 €  70 € 140 €
Langzeitparkplätze Parkhäuser im Stadtgebiet Warnemünde
Amsterdam
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Valet Parking centralparking 129 € Passenger Terminal
Valet Parking Holiday Extras 150 € Passenger Terminal
Parken + Shuttle Holiday Extras 100 € Parkplatz
Genua
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken Auto Silo Port        40 € 70 €      140 € Kreuzfahrt Terminal
Passau
4 Tage 7 Tage 14 Tage Terminals
Parken + Shuttle Holiday Extras 64 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 69 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Holiday Extras 75 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Passau Parkhaus 77 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Globus Group 63 € Hafen Passau
Parken + Shuttle Passau Parkhalle 77 € Hafen Engelhartzell
Parken + Shuttle Globus Group 58 € Hafen Engelhartzell

Übrigens. Den billigsten Parkplatz gibt es in Travemünde Lübeck. Der Parkplatz Kowitzberg (unbewacht) ist kostenlos.

Ralf für Kreuzfahrt 4.0

Kategorie AIDA, Bremerhaven, Hamburg, Kiel, Kreuzfahrt blog, MSC, Neues aus der Kreuzfahrtwelt, News, Parken während der Kreuzfahrt, Warnemünde Schlagwort: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,