Juneau – Tahku die Alaska Walskulptur

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Beitrag zuletzt geändert am:30. August 2022

Tag 3 der Alaska Kreuzfahrt an Bord der Koningsdam – Juneau, Alaska, USA

Juneau

Bevor ich zurück an Bord der Koningsdam gehe erkunde ich noch die Innenstadt von Juneau und gehe zum Tahku – der Alaska Walskulptur.

Die Innenstadt von Juneau lässt sich bequem zu Fuß erkunden. Sie besteht aus kleinen Straßen mit malerischen Gebäuden.  Ich gehe über die geschichtsträchtige South Franklin Street, in dessen historischen Häusern aus dem 19. Jahrhundert heute Souvenirläden, Restaurants und Kneipen zu finden sind.

Juneau Alaska
© Cruisecouple Kreuzfahrt 4.0 Juneau Alaska

Kurz überlege ich, ob ich ein Ticket für die Mount Roberts Tramway kaufe, um auf den gleichnamigen, 1164 Meter hohen Mount Roberts, zu fahren. Leider ist der Gipfel meist in den Wolken verschwunden, so auch heute, und 45 US Dollar für die Auf- und Abfahrt finde ich etwas zu teuer.

Welcome to Juneau Alaska
© Cruisecouple Kreuzfahrt 4.0 Welcome to Juneau Alaska

Tahku – die Alaska Walskulptur

Ich habe gelesen, dass man sich unbedingt den Tahku – die Alaska Walskulptur, die wichtigste Sehenswürdigkeiten von Juneau, ansehen muss. Also los. Erstmal 10 Minuten an der Straße entlang gehen, dann links abbiegen auf den Juneau Seawalk. Der Junea Seawalk ist ein auf Stelzen, entlang des Gastineau Channel, gebauter Seawalk.

Wegweiser Tahku – die Alaska Walskulptur Juneau
© Cruisecouple Kreuzfahrt 4.0 Wegweiser Tahku

Die Tahku – die Alaska Walskulptur ist eine lebensgroße Bronzeskulptur eines aus dem Meer aufsteigenden Buckelwals. Der Tahku wurde von dem ehemaligen Juneau-Bewohner R.T. Wallen für die Menschen in Alaska geformt. Die aktive Wasserfontäne, welche alle 10 Minuten anspringt, erweckt den Eindruck das Tahku aus dem Meer emporsteigt.

Ich finde es ist ein nettes Schauspiel, aber der Weg dorthin lohnt sich nicht wirklich. Übrigens, die Nutzung des Seawalk und die Besichtigung der Alaska Walskulptur Tahku ist kostenlos.

Juneau die Hauptstadt von Alaska

Auf dem Rückweg wird mir erst bewusst, dass im Moment vier Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Juneau liegen. Da macht 10.000 Kreuzfahrer, die Juneau besuchen. Am Tag.

vier Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Juneau
© Cruisecouple Kreuzfahrt 4.0 vier Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Juneau

In der Historic Imperial Bar

bestelle ich ein IPA Bier und komme mit dem neben mir an der Bar sitzenden Jack ins Gespräch. Jack erzählt mir, dass Juneau die Kreuzfahrt Touristen dringend braucht und er froh ist, das die Pandemie (fast) vorbei ist.

Historic Imperial Bar Juneau Alaska
© Cruisecouple Kreuzfahrt 4.0 Historic Imperial Bar

Ich schlendere noch etwas durch Juneau, gehe am berühmten Red Dog Saloon und am Tracy´s King Crab Shack vorbei.

Es ist schon spät als ich zurück an Bord der Koningsdam gehe.

Auch das ist Juneau.

Also fix Duschen, umziehen und in den Dining-Room, zum leckeren Abendessen mit einem Ausblick auf Juneau.

Dining Room auf der Koningsdam
© Cruisecouple Kreuzfahrt 4.0 Dining Room

Auf meiner Kabine wartet niemand auf mich. Oder doch?

Handtuchtier - Koningsdam - Holland America Line
© Cruisecouple Kreuzfahrt 4.0 Handtuchtier

Müde falle ich ins Bett, nachdem ich die Social-Media-Kanäle von Cruisecpouple Kreuzfahrt 4.0 mit Infos, Storys und Fotos versorgt habe. In Deutschland ist es 10 Stunden später als in Alaska.

Mehr Beiträge von unserer Kreuzfahrt mit der Koningsdam von Holland America Line

Werbung: Die Teilnahme an der Kreuzfahrt auf der koningsdam erfolgte auf Einladung von Holland America Line. Dies hat keinen Einfluss auf die Berichterstattung und wir haben ausschließlich unserer eigenen Erfahrungen und Eindrücke geschildert.

Du möchtest keine Kreuzfahrt 4.0 News mehr verpassen?

Dann folge uns gerne auf Facebook, Instagram, Twitter oder Pinterest. Dort kannst du uns auch gerne eine persönliche Nachricht schreiben. Wir versuchen immer so schnell wie möglich zu antworten. Ansonsten kannst du uns auch jeder Zeit per E-Mail erreichen.

Kreuzfahrt mit Holland America Line buchen

Ihr möchtet weitere Informationen und Angebote über die exklusiven Reise-Angebote von Holland America Line erhalten? Dann erhältst Du von unserem Partnerreisebüro Themenkreuzfahrt das Kreuzfahrtreisebüro weitere Informationen. Weitere Details zum Schiff und zur Kabinenausstattung teilt Dir das erfahrene Team gerne auf Anfrage mit. Sende einfach eine unverbindliche Mail an anfrage@themenkreuzfahrt.net oder ruf unter 0231 – 40 80 38 27 an.

Schreibe einen Kommentar